Autor Thema: Die üblichen Verdächtigen  (Gelesen 1271 mal)

Beschreibung: Nichtspielercharakter

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Daeinar

  • Moderator
  • Beiträge: 695
    • Profil anzeigen
Die üblichen Verdächtigen
« am: 23.03.2008, 11:14:46 »
Prolog

Saal: Jugendlicher aus Diamantsee. In sein eigenes Messer gefallen, als er versuchte, Falon zu erdolchen.

Saal's Vater: Einer von Balabar Smenks Schlägern.

Tiira: Elfische Abenteurerin aus Sharn. Exzellente Dolchwerferin. Hat Falon im Wilden Hund zur Flucht gedrängt.

Khellek: Magier aus Sharn. Fortgeschrittenes Alter. Schwarzes, graumeliertes Haar, spitz getrimmter Henriquatre. Trägt extravagante, rote Roben.

Merris Sandovar: Hauptkundschafter von Tolliver Trask. Ein Wandler. Scheint sich um Vosker zu sorgen und neigt dazu, sich einzumischen.

Melindé: Eine rothaarige Schönheit. Jüngerin der Göttlichen Heerschaar und Paladin Dol Arrahs. Spielt gerne (und gut) Drachenschach. Ist daher eine Bekannte Largetins.

Kullen: Übellauniger Halbork und Schläger, der für Balabar Smenk arbeitet. Ein hünenhafter Albino. Er und seine kleine Gruppe von Helfern sind oft im Wilden Hund anzutreffen. Hat nach Falons Auseinandersetzung mit Saal den Sheriff holen lassen.

Rastophan: Einer von Kullens Leuten. Drahtig, fettiges, langes, schwarzes Haar. Still.

Merrovin Baask: Ein anderer von Kullens Leuten. Stämmig, hat eine enorme Narbe in der linken Gesichtshälfte.
« Letzte Änderung: 04.08.2009, 17:25:49 von Daeinar »