• Drucken

Autor Thema: [IC] Kapitel 1: Das Flüstergrab  (Gelesen 18152 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Vosker Tarkad

  • Beiträge: 191
    • Profil anzeigen
[IC] Kapitel 1: Das Flüstergrab
« Antwort #240 am: 13.02.2010, 23:12:48 »
Vosker schaut einmal hin und her, dann zeigt er in dieselbe Richtung, in die auch Voriks Finger gerade gewiesen hat. "Warum sollen wirs umständlich machen, ein Durchgang ist so gut wie der andere, als lasst uns einfach den nächsten nehmen.."

Gesagt, getan, wendet er sich dem Durchgang hinter Vorik zu und schaut neugierig hinein.

Falon Garsson

  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
[IC] Kapitel 1: Das Flüstergrab
« Antwort #241 am: 14.02.2010, 00:45:34 »
"Hauptsache wir kommen weiter und bleiben hier nicht so lange wie unser Vorgänger", stimmt Falon zu und klopft sich gegen die neue Rüstung. Mit ein paar Schritten betritt er wieder als erster den ausgewählten Durchgang und versucht sich im Dunstkreis von Voriks Licht etwas zu orientieren. Mit dem Schwert in der Hand lauscht er vorsichtig auf jedes Geräusch.

Exiguus

  • Beiträge: 145
    • Profil anzeigen
[IC] Kapitel 1: Das Flüstergrab
« Antwort #242 am: 14.02.2010, 17:50:40 »
Exiguss ist sehr verwirrt über das was die Gläser mit dem Gestell auf seiner Nase mit seinen Augen machen. Dann schaut er sich unter seinen Mitreisenden um.

" Ich glaube fast dieses Ding auf meiner Nase ist von einem bösen Ungemach befallen. Grauenhafterweise kann ich die Falten in euren Gesichtern besser sehen als es mir lieb wäre "

Grinsend geht der Magieschmied nach diesen Worten hinter seinen Freunden her, bevor er wieder stehenbleibt.

" Man das ist ja mal was ! Ich kann auch die feinen Ritzen in der Mauer ausmachen ! Mit dem komischen Ding hier sehe ich besser als ihr Jungspunde - Hehe "

Wesentlich besser gelaunt als vorher, als er sich den Brei hineinzwang, geht der Gnom jetzt mit seinen Weggefährten weiter in die Höhle hinein.

  • Drucken