Autor Thema: Feedback  (Gelesen 2232 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tael

  • Moderator
  • Beiträge: 4647
    • Profil anzeigen
Feedback
« Antwort #15 am: 11.02.2009, 16:06:39 »
Und, wie gefällt euch die (fast) vollständige geschichte des Tempels?

Varag

  • Beiträge: 337
    • Profil anzeigen
Feedback
« Antwort #16 am: 15.02.2009, 13:54:32 »
Ich bin mir noch nicht sicher ob es vielleicht etwas zu viel war bzw. etwas zu verschachtelt.
Zitat
Da war der Weise, er hat uns augebildet und wir sollten für ihn diese Sense besorgen. Das klang schwierig, aber irgendwie machbar.

Dann hat sich rausgestellt der Weise ist eigentlich ein Untoter, welcher den Anführer der Mammori vernichten möchte.

Und nun sollen wir dem Anführer helfen sich zu befreien und den Untoten zu vernichten. Dazu müssen wir zu einem anderen Tempel, welcher bestimmt so gefährlich ist wie dieser hier. Dort müssen wir dann bestimmt wieder eine schwierige Aufgabe lösen, damit das dortige Problem beseitigt wird und diese dem Weisen helfen können.

Ich glaube, wenn das so wie bisher weiter geht, dann verliere ich irgendwann den Überlick, wem wir gerade helfen, warum und was er dann für wen tut.
Fäuste +4 (1d6+4), Blasrohr +2 (1w2)
RK: 15, Initiative: +2
Reflex +4, Willen +4 , Zähigkeit +2

Tael

  • Moderator
  • Beiträge: 4647
    • Profil anzeigen
Feedback
« Antwort #17 am: 15.02.2009, 18:48:20 »
Ich mache hier kein Deus Ex Machina, keine Angst, aber die Verschachtelung war erwünscht, ist aber nicht mein vorherrschender Spielstil, danke für dein Feedback.

Tael

  • Moderator
  • Beiträge: 4647
    • Profil anzeigen
Feedback
« Antwort #18 am: 27.07.2009, 07:43:55 »
Findet ihr den Einsatz von Bildern und Musik gut oder sinnlos um die stimmung rüberzubringen und soll ich das lassen oder weitermachen?

Aomori

  • Beiträge: 309
    • Profil anzeigen
Feedback
« Antwort #19 am: 27.07.2009, 11:17:31 »
Bilder sind immer gut. Musik meistens auch.

Yakra

  • Beiträge: 163
    • Profil anzeigen
Feedback
« Antwort #20 am: 27.07.2009, 12:51:00 »
Hab gegen beides nichts einzuwenden  :wink:

Dante

  • Beiträge: 352
    • Profil anzeigen
Feedback
« Antwort #21 am: 28.07.2009, 14:08:39 »
Also Bilder finde ich immer schön.
Musik ist auch gut geeignet um Stimmung rüber zu bringen.

Nur bei diesem Beispiel kann ich einfach nichts mit der Musik anfangen, was jedoch persönlicher Geschmack ist.
Dante - Artemis Fuocu ✝ - Bruder William ✝ - Urog ✝ - Varag - Aeonwen ✝ - Torgarson - Vos'Sur nar Idenna