• Drucken

Autor Thema: Tier Breche  (Gelesen 4798 mal)

Beschreibung: Combat-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tier Breche
« Antwort #240 am: 08.06.2017, 05:02:33 »
Noch hatte die junge Drow Bewegungsfreiheit, auch wenn sie die drohende Menge der Kuo-Taos bereits im Blick hatte. Zu ihrem Glück schien der große Dämon von den kleinen so abgelenkt, dass sie nicht in senem Fokus stand. So sprach sie erneut einige Worte und wirkte einige Gesten, bis der vertraute blauweiß und Eiseskälte ausstrahlende Ball in ihren Händen entstand. Sie warf ihn auf das große Ziel und er schien besser gezielt, so wie er, einen Schweif aus Schneeflocken hinter sich herziehend, auf den Dämonenprinz zurauschte. Thalra selbst vergrößerte den Abstand weiter und überlegte, ob man schwimmend die Fischmenschen umgehen könnte. [color=purple][i]Nicht wirklich, die können das besser.[/i][/color], verzweifelt sie.

SA: casts 'chromatic orb' with attack 18 and cold damage 11
MA: still further away from Demogorgon

Nindrol

  • Beiträge: 246
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #241 am: 08.06.2017, 10:04:39 »
Erneut stürzte sich der vierfach gehörnte Dämon auf das zweiköpfige Scheusal. Angetrieben vom blanken Hass auf den Demogorgon ließ er seine Hufe und den Biss der scharfen Zähne immer wieder auf den Hollenfürsten einprasseln, völlig losgelöst welche Schwachstellen er damit selbst offenbarte.
Hoof: 1d20 = (10) +17 Gesamt: 27
Schaden 2d8 = (6, 2) +10 Gesamt: 18

Bite: 1d20 = (12) +17 Gesamt: 29
Schaden 2d8 = (3, 3) +10 Gesamt: 16

Gore: 1d20 = (19) +17 Gesamt: 36
Schaden 2d10 = (1, 9) +10 Gesamt: 20
« Letzte Änderung: 08.06.2017, 10:05:10 von Nindrol »

Ryck

  • Beiträge: 473
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #242 am: 11.06.2017, 14:43:17 »
Der grüne Monster auf Schwingen gab bei dem Schlag durch den Schwanz des Dämonenfürsten ein langes Grunzen von sich, welches die Sterblichen die Zeugen dessen wurden weder als Lachen noch als Fluchen einzustufen vermochten. Nichts destotrotz hämmerten weiter seine Fäuste in den Rücken des doppelköpfigen Tentakelaffen und die spitzen Reiszähne schufen fürchen aus denen Schwarzes Blut in den Dunkelsee rann.Move: Fraz wird sich so gut es geht zum Flanken positionieren, auch wenn wir wohl ohne die Regeln dazu spielen.
Action: Tripple Attack

Fist Attack 1: 1d20 = (20) +16 Gesamt: 36
Damage: 4d8 = (2, 2, 7, 5) +9 Gesamt: 25
+18 = 43 Bludgeoning

Fist Attack 2: 1d20 = (7) +16 Gesamt: 23
Damage: 4d8 = (4, 5, 6, 5) +9 Gesamt: 29 Bludgeoning

Bite Attack: 1d20 = (13) +16 Gesamt: 29
Damage: 4d6 = (4, 6, 1, 3) +9 Gesamt: 23 Piercing

Mhyr

  • Moderator
  • Beiträge: 2270
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #243 am: 13.06.2017, 21:30:00 »
Demogorgon schlug noch wilder um sich und es schien gar so, dass er nicht nur mit dem Stierdämon und dem geflügelten Dämon kämpfte, sondern auch mit sich selbst. Zwischen jedem Tentakelhieb schrien sich die beiden Affenköpfe gegenseitig an, so als können sie sich nicht darauf einigen welchen der beiden anderen Kolosse sie zuerst zerreissen sollten.[1]
 1. 110 damage für "Nindrol" und 98 damage für "Ryck"
Fireballing player characters since 1998.
Mein Blog. Mein Gate. Mein Portal. Und sie sind für euch alle da!
INSPIRATION?!

Mhyr

  • Moderator
  • Beiträge: 2270
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #244 am: 13.06.2017, 21:33:58 »
Ein purpurfarbener Kuo-Toa trat aus dem Schwarm hervor und befahl: [color=yellow][b]"Ffffangt die Drowww! Uund zzzerssstört das Pilzzzwesen! Ich ssstehe unsssssrem Gott bei."[/b][/color] Dann machte sich die eine Hälfte der Fischmenschen daran Thalra zu umzingeln, während die andere Hälfte ihre Speere auf das was einst Sarith war schleuderte. Der ehemalige Drow ging in einer orangen Sporenwolke zu Boden.
Fireballing player characters since 1998.
Mein Blog. Mein Gate. Mein Portal. Und sie sind für euch alle da!
INSPIRATION?!

Mhyr

  • Moderator
  • Beiträge: 2270
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #245 am: 13.06.2017, 21:38:03 »
Der grüngeschuppte Fischmensch verpasste dem wütenden Tiefenbär Schlag um Schlag. Die blauen Blitze schienen gar nicht mehr aufzuören den Körper des Quagoss zu umkreisen, sein Fell zu versengen und seine Muskeln zu verkrampfen. Ein letztes Aufbäumen und Bärengebrüll, dann ging Derendil zuckend zu Boden. Und es blieb ein Tiefenbär im Schlamm liegen, kein Elfenprinz.
Fireballing player characters since 1998.
Mein Blog. Mein Gate. Mein Portal. Und sie sind für euch alle da!
INSPIRATION?!

Mhyr

  • Moderator
  • Beiträge: 2270
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #246 am: 13.06.2017, 21:39:44 »
Der Dämonenprinz
Round 8

Thalra ist ca. 100 Fuß von Demogorgon entfernt. 10 Fuß von ihr befinden sich ca. 10 Kuo-Toas.
"Nindrol" und "Ryck" sind ca. 10 Fuß von Demogorgon entfernt.
Der grüngeschuppte Kuo-Toa ist ca. 5 Fuß von Demogorgon entfernt.

Initiative (Conditions)

Nindrol (possessed)
Ryck (possessed)
Thalra

Demogorgon
Kuo-Toa


Status

Active Spells and Effects
-

Environment
dim light = lightly obscured
Fireballing player characters since 1998.
Mein Blog. Mein Gate. Mein Portal. Und sie sind für euch alle da!
INSPIRATION?!

Nindrol

  • Beiträge: 246
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #247 am: 14.06.2017, 12:06:07 »
Wie zerfressen vor Hass und Schmerz bäumte sich der gehörnte Dämon auf um das zweiköpfige Scheusal vor sich erneut mit seinen Hörnern und Hufen zu malträtieren. Aber die vielen Wunden auf seinem Körper forderten jetzt ihren Tribut und ließen die Angriffe merklich schwächer werden.

Ryck

  • Beiträge: 473
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #248 am: 14.06.2017, 18:55:33 »
[color=white][b]"Bene tellemara!"[/b][/color] brüllte Fraz-Urb'Luu. Er wollte fliehen, doch der Halbelf dessen Körper er besessen hatte trieb geflügelten Dämon irgendwie weiter dazu an auf dem Prinzen des Abgrunds einzuprügeln. Seine Fäuste flogen in seinen Rücken und er biss mit seinen Fängen in einen der Hälse.
Fist Attack 1: 1d20 = (10) +16 Gesamt: 26
Damage: 4d8 = (8, 1, 2, 2) +9 Gesamt: 22

Fist Attack 2: 1d20 = (1) +16 Gesamt: 17 (Critmiss)
Damage: 4d8 = (4, 6, 4, 1) +9 Gesamt: 24

Bite Attack: 1d20 = (11) +16 Gesamt: 27
Damage: 4d6 = (6, 5, 1, 3) +9 Gesamt: 24

Tier Breche
« Antwort #249 am: 18.06.2017, 11:40:08 »
Die flimmernde Thalra fluchte innerlich, als sich die Kuo-Taos gegen sie wandten. Sarinth bedauerte sie nur wenig, den Pilz umso mehr. Aber im Moment blieb ihr keine Zeit sich um mehr als das Naheliegenste zu kümmern. Gerne hätte sie dem Demogorgon-Avatar weitere Geschosse auf den Hals gehetzt, die Fischmenschen bedrohten sie aber gerade mehr. So riss sie einen der Beutel von ihrem Gürtel und verteilte die Fußangeln im Weg der geschuppten Biester. Sie selbst wendete ihren Fluchtweg quer zur bisherigen Richtung, seitlich den Kuo-Taos ausweichend, ohne mehr Abstand zum Dämon zu gewinnen.
Standard: throw bag of caltrops
Move: sideways away from Kuot-Taos, no less or more difference to Demogorgon

Mhyr

  • Moderator
  • Beiträge: 2270
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #250 am: 19.06.2017, 20:51:13 »
Der Dämonenprinz schien trotz seiner beachtlichen Wunden nicht friedlicher zu werden und wirbelte noch immer wie ein Sturm aus Blut, Tentakel und Affenfratzen um die die beiden anderen Scheusale herum. Wieder und wieder verletzte er seine abyssalen Gegner schwer, dann wickelte sich sein rechter Fangarm um den Hals des Stierdämons und konnte Halt finden. Mit einer ruckartigen, unvorstellbar kraftvollen Bewegung brach er das Genick des Baphomet, der blutüberströmt zu einem Haufen dunklem Fleisch zusammenfiel. Kurz darauf begann der abyssale Körper Blasen zu werfen und zu einer stinkenden Masse zu zerfließen.[1]
 1. 80 damage for "Nindrol" und 94 damage for "Ryck"
Fireballing player characters since 1998.
Mein Blog. Mein Gate. Mein Portal. Und sie sind für euch alle da!
INSPIRATION?!

Mhyr

  • Moderator
  • Beiträge: 2270
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #251 am: 21.06.2017, 09:14:08 »
Der grün geschuppte Kuo-Toa konnte gerade noch dem sterbenden Dämonenfürsten entrinnen, da entdeckte er Thalra und spurtete durch blutbesudelten Schlamm auf die Drow zu. Nur einer der anderen Fischmenschen ging der Zauberkundigen in die Falle, während seine Artgenossen ihr um die Krähenfüße herum folgten und ihre Speere und Netze warfen. Die Drow konnte sich im letzten Moment vor den Wurfgeschossen mit einem Schildzauber wehren. Doch zwei Nachzügler, ein Speer und ein Netz, durchdrangen ihre magische Verteidigung dennoch.[1]
 1. 5 damage und restrained
« Letzte Änderung: 21.06.2017, 09:15:28 von Mhyr »
Fireballing player characters since 1998.
Mein Blog. Mein Gate. Mein Portal. Und sie sind für euch alle da!
INSPIRATION?!

Mhyr

  • Moderator
  • Beiträge: 2270
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #252 am: 21.06.2017, 09:18:50 »
Der Dämonenprinz
Round 9

Thalra ist ca. 100 Fuß von Demogorgon entfernt. 10 Fuß von ihr befinden sich ca. 9 Kuo-Toas.
"Ryck" ist ca. 10 Fuß von Demogorgon entfernt.
Der grüngeschuppte Kuo-Toa ist ca. 25 Fuß von Thalra entfernt.

Initiative (Conditions)

Ryck (possessed)
Thalra (restrained)

Demogorgon
Kuo-Toa


Status

Active Spells and Effects
-

Environment
dim light = lightly obscured
Fireballing player characters since 1998.
Mein Blog. Mein Gate. Mein Portal. Und sie sind für euch alle da!
INSPIRATION?!

Tier Breche
« Antwort #253 am: 22.06.2017, 21:12:23 »
Völlig verdaddert stellt Thalra fest, dass sie in ihrer Panik automatisch die gewohnten magischen Abwehrgesten gewirkt hat und tatsächlich das vertraute Kraftfeld einen Teil der Angriffe abgewehrt hat. Woher kam das, fragte sie sich, von Tasha vielleicht? Ordentlich nachdenken konnte sie nicht, schon war sie verletzt und ein Netz hatte sich über sie gelegt. Sofort bremste sie ihre Bewegung, um nicht auch noch zu fallen. Mangels Alternative verwendete sie ihre Schnittwaffen, um das Netz zu öffnen. Als sie den näherkommenden Kuo-Tao-Offizier bemerkte, änderte sie ihre Bewegungsrichtung und lief zurück zu den Fußangeln. So würden ihr die Kuo_taos nicht näher kommen können und sie bekäme vielleicht endlich die Atempause, sich auf das wirkliche Problem zu konzentrieren.
Standard: cut myself out of the net
Move: directly opposide the round before: no more or less difference to Demogorgon, but away from all Kou-Taos

Ryck

  • Beiträge: 473
    • Profil anzeigen
Tier Breche
« Antwort #254 am: 24.06.2017, 04:22:46 »
Als der Riesenstier zu Boden geht, merkt Ryck, dass er nicht sehr lange gegen den Demogorgon durchhalten wird und stemmt seinen Willen nicht mehr gegen den von Fraz-Urb'luu. Der geflügelte Demon ließ sich von dem Rücken den doppelköpfigen Affen fallen und nach einigen Metern freiem Fall gleitete er für den Boden weiter und weiter weg vom Zentrum des Kampfgeschehen.
Action: Withdraw
Move: Schnell weg in die Dunkelheit

  • Drucken