• Drucken

Autor Thema: Gasthaus "Brandkessel"  (Gelesen 2424 mal)

Beschreibung: Off-Topic

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bryan von Dylan

  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #105 am: 07.08.2017, 18:01:22 »
ich würde auch gerne öfter Posten, muß aber diesmal gestehen das ich total übersehen habe das ich dran bin. Habe die ganze Zeit auf einen neuen Post von Euch gewartet.

Bryan von Dylan

  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #106 am: 09.08.2017, 05:09:52 »
was sagt denn unser Spielleiter zu der aktuellen Situation?

Oracul

  • Moderator
  • Beiträge: 1370
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #107 am: 10.08.2017, 17:40:15 »
Hallo,

auch ich habe mir beide Runden, die ich leite, durch den Kopf gehen lassen.

Ehrlich gesagt haben sich meine Interessen in den letzten Wochen verschoben.
Diese Woche hat auch die Berufsschule wieder angefangen und in nicht mal einen halben Jahr habe ich den ersten Teil meiner gestreckten Abschlussprüfung (früher "Zwischenprüfung" genannt)

Aber selbst, wenn ich mir ansehe, wie ich momentan meine Freizeit verbringe (u.a. habe ich vor einigen Wochen mit "Age of Sigmar" angefangen), habe ich gemerkt, dass Rollenspiel für mich nicht mehr so "freizeitbestimmend" ist, wie zu der Zeit, in der ich meine beiden Onlinerunden aufgebaut habe, gewesen ist.

Ich finde auch, das wir uns mit der Menge der Threads verheddern. Wozu brauchen wir so viele?


Ja, auch ich habe mich in den ganzen Threads am Ende doch verheddert.


Was bleibt unterm Strich?
Es ist glaube ich das beste, wenn wir diese Runde beenden. Ich habe an der bisherigen Runde durchaus Spaß gehabt, doch gleichzeitig merke ich, dass ich vermutlich doch nicht genügend Elan habe, ein komplettes Abenteuer, geschweige denn eine Kampagne für Aborea zu leiten.

An dieser Stelle möchte ich mich trotzdem bei Euch als Spielern und auch etwaigen Mitlesern herzlich fürs mitspielen und mitlesen bedanken.

Barun Baladur

  • Moderator
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #108 am: 11.08.2017, 05:35:26 »
Vielen Dank für deine Ehrlichkeit, Oracul. :)

Ich finde es schade, das es nicht weitergeht, weil ich gerne Aborea spiele. Aber ich kann deine Gründe nachvollziehen.

Barun Baladur

  • Moderator
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #109 am: 11.08.2017, 12:32:57 »
Ich habe mir die Sache hier mal durch den Kopf gehen lassen. Da ich sehr gerne in Aborea spiele (mein monatliche Pen&Paper Runde spielt dort; und auch eine Forenrunde, die ich leite), kann ich gerne die Spielleitung übernehmen, wenn ihr das System gerne weiterhin ausprobieren wollt.

Ich würde auf ein anderes Abenteuer zurückgreifen. Aber den Einstieg, den wir hier schon gemacht haben, natürlich als Einstieg nehmen. Natürlich nur, wenn alle einverstanden sind. Einen weiteren Spieler hätte ich da vielleicht auch.

Vielleicht mögt ihr mal darüber nachdenken :)

Bryan von Dylan

  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #110 am: 11.08.2017, 18:24:06 »
Ich habe mir die Sache hier mal durch den Kopf gehen lassen. Da ich sehr gerne in Aborea spiele (mein monatliche Pen&Paper Runde spielt dort; und auch eine Forenrunde, die ich leite), kann ich gerne die Spielleitung übernehmen, wenn ihr das System gerne weiterhin ausprobieren wollt.

Ich würde auf ein anderes Abenteuer zurückgreifen. Aber den Einstieg, den wir hier schon gemacht haben, natürlich als Einstieg nehmen. Natürlich nur, wenn alle einverstanden sind. Einen weiteren Spieler hätte ich da vielleicht auch.

Vielleicht mögt ihr mal darüber nachdenken :)

klingt nach einer guten Idee

Alari Ardueth

  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #111 am: 14.08.2017, 13:34:40 »
Wenn du das ganze übernehmen würdest, wäre ich weiter an Bord.  :wink:
Wir sollten jedoch schauen, dass wir noch mindestens einen weiteren Mitspieler finden.

Bryan von Dylan

  • Beiträge: 78
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #112 am: 15.08.2017, 04:52:51 »
Ja, noch ein paar weitere Spieler würden bestimmt nicht schaden.

Wie genau wollen wir denn jetzt in der aktuellen Situation überhaupt weiter machen?

Barun Baladur

  • Moderator
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #113 am: 15.08.2017, 05:35:30 »
Ja, noch ein paar weitere Spieler würden bestimmt nicht schaden.

Wie genau wollen wir denn jetzt in der aktuellen Situation überhaupt weiter machen?

Mein einer Spieler, den ich noch in der Hinterhand hatte, ist nicht mehr interessiert.
Wir können aber auch in dieser Konstellation spielen. Ich frage noch mal, im 13Mann Forum nach. :)

Für's Weiterspielen habe ich mir folgendes vorgestellt:
Ich behalte die Idee mit dem Erntesegen bei, und schwenke dann in eine andere Richtung (da ich die Geschichte von Oracul nicht kenne). Handlungsschauplatz bleibt gleich: also in und um Leet. Eingeführte NSC behalte ich bei (wenn das OK ist Oracul?), führe sie aber in meine Story über.
Wir reduzieren die Anzahl der Threads auf drei:
'Brandkessel' als Diskussionsthread bei Fragen und Problemen
'Schatten in Leet'  als Spielthread in dem die ganze Intimegeschichte abgewickelt wird (auch Kämpfe und andere 'Würfelaktionen')
'Die Abenteuerlustigen' als Charakterthread
Die anderen Threads können dann weg.
Den Titel 'Bedrohung in Trion' können wir auch beibehalten. Der passt sehr gut zur Kampagne.

Das wäre mein Vorschlag für die Zukunft, wenn alle einverstanden sind. :)
« Letzte Änderung: 15.08.2017, 05:37:39 von Barun Baladur »

Alari Ardueth

  • Beiträge: 52
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #114 am: 15.08.2017, 06:50:14 »
Also 2 Spieler fänd ich persönlich schon etwas zu wenig. Wünschenswert wären meiner Meinung nach eigentlich schon mindestens 4.
Ich höre mich auch mal um ob ich jemanden finde, der vielleicht noch Interesse hat.

Zum Thema Threadanzahl: Reduzieren ja, aber nen eigenen Würfelthread finde ich persönlich schon sinnvoll. Es liest sich einfach schöner, wenn im Ingamethread auch nur Ingametexte zu finden sind und die Würfelergebnisse davon getrennt werden. In meinen anderen Runden handeln wir das so, dass die Würfelergebnisse als Fußnote angefügt werden.

Beispiel:
Alari spannt den Bogen, nimmt den linken Fußzehen des Drachen ins Visier und lässt den Pfeil durch die Luft saußen. Mit einem leisen surren fliegt der Pfeil durch die Luft und bohrt sich tatsächlich in den Fußzehen des Drachen.[1]
 1. Erfolg beim Angriffswurf. Schaden: 4

Kethlin Ravenfell

  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #115 am: 15.08.2017, 08:40:45 »
Hoi!

Ich bin ganz frisch vom 13 Mann Forum herüber geschwappt. Barun Baladur hatte das ja heute erwähnt...
Jedenfalls würde ich mich sehr freuen, hier mitspielen zu können - endlich mal wieder Spieler sein.

Ganz kurz zu mir: Ich spiele schon sehr lange Pen&Paper, davon auch etliche Jahre in Forumsrunden. Aborea spiele ich auch schon ein paar Jahre, bin also kein kompletter Neuling.

Was einen möglichen Charakter angeht, bin ich momentan für alles offen. Zwar habe ich ein, zwei noch auf Halde liegen, die ich gerne mal spielen würde, hätte aber auch genauso Lust mir einen Neuen zu bauen. Vielleicht möchte unser SL oder ihr einen Wunsch abgeben? (Dann gibt es auch irgendwann einen passenden Avatar unter dem Namen^^)
Eingelesen habe ich mich auch schon.

Liebe Grüße!
« Letzte Änderung: 15.08.2017, 08:41:55 von Kethlin Ravenfell »

Barun Baladur

  • Moderator
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #116 am: 15.08.2017, 11:24:41 »
Also 2 Spieler fänd ich persönlich schon etwas zu wenig. Wünschenswert wären meiner Meinung nach eigentlich schon mindestens 4.
Ich höre mich auch mal um ob ich jemanden finde, der vielleicht noch Interesse hat.

Ja mehr SpielerInnen sind natürlich toll. Wenn du also noch jemanden kennst, sehr gerne. :).
Mein Aufruf im 13Mann Forum hat auch schon 'Wirkung' gezeigt :wink:.

Zitat
Zum Thema Threadanzahl: Reduzieren ja, aber nen eigenen Würfelthread finde ich persönlich schon sinnvoll. Es liest sich einfach schöner, wenn im Ingamethread auch nur Ingametexte zu finden sind und die Würfelergebnisse davon getrennt werden.

Ich kann das nachvollziehen. In meinen Runden bisher habe ich das Würfeln immer als 'Spoiler' im Spielthread untergebracht. Das stört nicht den Lesefluss (den Spoiler ließt nur, für wen er bestimmt ist), und man hat trotzdem alles beieinander. Das gefällt mir persönlich sehr viel besser. Und das Hinundherspringen zwischen den Threads entfällt. Wir sollten es mal ausprobieren :)

Barun Baladur

  • Moderator
  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #117 am: 15.08.2017, 11:29:31 »
Hoi!

Ich bin ganz frisch vom 13 Mann Forum herüber geschwappt. Barun Baladur hatte das ja heute erwähnt...
Jedenfalls würde ich mich sehr freuen, hier mitspielen zu können - endlich mal wieder Spieler sein.

Herzlich Willkommen Kethlin. Ich freue mich, das du dabei sein magst. :)

Zitat
Was einen möglichen Charakter angeht, bin ich momentan für alles offen. Zwar habe ich ein, zwei noch auf Halde liegen, die ich gerne mal spielen würde, hätte aber auch genauso Lust mir einen Neuen zu bauen. Vielleicht möchte unser SL oder ihr einen Wunsch abgeben?

Das überlasse ich ganz dir. Such dir aus, was du spielen magst :). Bin schon neugierig, wofür du dich entscheidest :)

Zitat
Eingelesen habe ich mich auch schon.
Toll :thumbup:

Kethlin Ravenfell

  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #118 am: 15.08.2017, 12:04:30 »
Ich würde dann eine Kriegerin bauen. Moralisch nicht zu tief verankert, tauscht wenn es sein muss auch Würde gegen Gold. Aber nicht zu "anti" oder bösartig. Einfach eine gescheiterte Karriere, die sich so durchschlägt und sich nicht zu fein ist, auch mal die Drecksarbeit zu machen. Oh, und ehrlich ist sie auch nicht immer...

Oracul

  • Moderator
  • Beiträge: 1370
    • Profil anzeigen
Gasthaus "Brandkessel"
« Antwort #119 am: 15.08.2017, 17:41:04 »
Für's Weiterspielen habe ich mir folgendes vorgestellt:
Ich behalte die Idee mit dem Erntesegen bei, und schwenke dann in eine andere Richtung (da ich die Geschichte von Oracul nicht kenne). Handlungsschauplatz bleibt gleich: also in und um Leet. Eingeführte NSC behalte ich bei (wenn das OK ist Oracul?), führe sie aber in meine Story über.
(...)
Den Titel 'Bedrohung in Trion' können wir auch beibehalten. Der passt sehr gut zur Kampagne.

Das beibehalten des Kampagnentitels, der NSC und des Handlungsschauplatzes sind völlig okay für mich.

  • Drucken