Autor Thema: Schatten in Leet  (Gelesen 759 mal)

Beschreibung: Kapitel 1

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Barun Baladur

  • Moderator
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #30 am: 12.06.2017, 05:25:48 »
Barun springt vom Wagen.
"Gute Frau".
Er zieht seinen Mantel aus, legt ihn zusammen und dann unter den Kopf der Verletzten. Er kniet sich neben sie:
"Aenora ist bei euch."
Er wischt ihr mit einem Tuch, das er aus einer Tasche gezogen hat, über die Stirn.
Dann blickt er den Magier an:
"Bryan, könnt ihr etwas für sie tun?"

Bryan von Dylan

  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #31 am: 18.06.2017, 07:11:16 »
"Alari, währt Ihr so gut und habt ein wachsahmes Auge auf die Umgebung, während Barun und ich uns um die Frau kümmern?", fragt Bryan während er vom Wagen absteigt und sich der verletzten Frau nähert um diese näher zu untersuchen.

"Werte Frau was ist denn passiert? Laßt mich mal sehen wie ich Euch am besten helfen kann.", spricht Bryan die fremde Frau ruhig und freundlich an.

Alari Ardueth

  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #32 am: 18.06.2017, 10:25:28 »
Noch während Bryan seine Frage an Sie stellt, zieht die Elfe auch schon Ihren Bogen von der Schulter und legt in einer flüssigen Bewegung einen Pfeil auf.
Mit dem gezogenen Bogen im Anschlag dreht sich Alari langsam auf dem Pferdewagen stehend in Kreis und versucht möglich das gesamte umliegende Gebiet im Blick zu haben.
« Letzte Änderung: 18.06.2017, 13:31:14 von Alari Ardueth »

Oracul

  • Moderator
  • Beiträge: 1354
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #33 am: 18.06.2017, 12:03:12 »
Als Alari sich einen Überblick um die Umgebung verschafft, kann sie eine Bewegung in Nördlicher Richtung ausmachen. Einige Gestalten befinden sich in 20 Metern Entfernung in der Nähe eines Baumes und eines Gebüschs.

Bryan von Dylan

  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #34 am: 18.06.2017, 12:07:33 »
Bryan kniet sich neben die Frau und fängt an sich die wunde etwas genauer an zu sehen um fest zu stellen wie schwer die Frau verletzt ist.

[1]
 1. Wissen Heilkunde: 8 Punkte

Bryan von Dylan

  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #35 am: 18.06.2017, 12:50:49 »
"Das sind ja einige Stiche die Sie da abbekommen haben. Was wollten die denn von Ihnen?" fragt Bryan die Frau, aber hauptsächlich um diese von den Wunden ab zu lenken, denn eine der Wunden sieht nicht gut aus.

[1]
 1. Heilkunde: 14

Oracul

  • Moderator
  • Beiträge: 1354
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #36 am: 18.06.2017, 14:53:13 »
Die Stimme der Frau klingt bereits etwas weniger schmerzverzerrt, als sie Bryan antwortet.

"Ich komme aus Coimbra und wurde ausgesandt, um den Dörfern entlang des Ghalgrat Bericht zu erstatten, dass meine Heimat seit einigen Wochen von Orks und Goblins belagert wird. Ich dachte, sie wären lediglich im Rabenwald heimisch, doch dieser Angriff zeigte mir, dass sie auch im Casnewydd sehr zahlreich vertreten sind. In dieser Tasche trage ich mehrere Ausfertigungen eines Gesuchs nach Unterstützung, die unter anderem für die Dörfer und Städte Leet, Raven und Padova bestimmt sind.

Es scheint, dass die gesamte Gegend um den Ghalgrat unter den Angriffen der Grünhäute zu leiden hat.

Denn auch hier haben mich einige Goblins überfallen. Sie schienen nicht an meinen Nachrichten interessiert zu sein. Meine Anwesenheit war für sie scheinbar Grund genug dazu, mich zu überfallen.

Was führt Euch in den Wald, wenn ich fragen darf?
"

Bryan kann die Blutung stoppen und auch die anderen Wunden versorgen.


Bryan von Dylan

  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #37 am: 18.06.2017, 15:45:47 »
"Ich bin eher zufällig hier. Meine Freunde und ich wollten uns ein Feld ansehen auf dem morgen eine Aussaat erfolgen soll. Dieses Ereignis soll gefeiert werden und das Feld gesegnet werden. Aus diesem Grund wollen wir uns vorher hier etwas umsehen, da wir ebenfalls schon von Räuberbanden gehört haben."

Bryan versorgt die Wunden weiter, und ist froh das er alle Wunden soweit schließen kann das die Frau zumindest erst einmal gerettet ist.

"Ich Glaube Ihr solltet mit auf den Wagen aufsteigen und uns dann zurück in die Stadt begleiten, dort können wir in Ruhe und vor allem in Sicherheit reden."

Barun Baladur

  • Moderator
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #38 am: 19.06.2017, 05:04:24 »
Barun hilft der Frau aufzustehen und auch auf den Wagen zu gelangen.

Alari Ardueth

  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #39 am: 19.06.2017, 07:43:56 »
Als Alari in der Nähe des Gebüschs einige Bewegungen ausmacht hält Sie in der Drehung inne und zieht die Sehne Ihres Bogens sogleich nach hinten. Sie verengt Ihre Augen ein wenig um die Bewegungen deutlicher erkennen zu können und ruft dann in die Richtung Ihrer Begleiter: "3 Goblins hinten bei den Büschen, allesamt bewaffnet."

Alari atmet tief ein, hält die Luft an und neigt Ihren Kopf ein wenig zur Seite um über den aufgelegten Pfeil hinweg einen der Goblins ins Visier nehmen zu können.

Barun Baladur

  • Moderator
  • Beiträge: 55
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #40 am: 19.06.2017, 11:53:01 »
Als Barun Alaris Warnung hört, hält er die Frau sanft zurück:
"Bleibt hier hinterm Wagen in Deckung".
Er lächelt ihr aufmunternd zu. Dann zieht er sein Kurzschwert und macht sich bereit.
"Aenora stehe uns bei."
« Letzte Änderung: 19.06.2017, 11:53:37 von Barun Baladur »

Oracul

  • Moderator
  • Beiträge: 1354
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #41 am: 19.06.2017, 15:50:39 »
"Räuberbanden?..." die Frau klingt etwas verwirrt. "Die Anwesenheit der Grünhäute ist doch schon schlimm genug." Dennoch begibt sie sich hinter dem Wagen in Sicherheit.

Bryan von Dylan

  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #42 am: 19.06.2017, 17:26:12 »
Bryan gesellt sich ebenfalls zum Wagen. "Wir sollten zusammen bleiben. Ich Glaube im Kampf bin ich Euch nicht gerade sehr hilfreich. Ich werde jedoch sehen was ich tun kann", meint Bryan zu seinen Gefährten und bereitet sich darauf vor einen Zauber zu wirken, wobei er noch unsicher ist welcher Zauber hier im Moment am sinnvollsten ist.

Alari Ardueth

  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #43 am: 26.06.2017, 08:23:07 »
Ohne den Blick von den Goblins zu nehmen steigt Alari von dem Pferdewagen und positioniert sich seitlich daneben um bei einem Fernkampfangriff möglichst schnell hinter den Wagen hechten zu können.
Die Bogensehne hat sie dabei noch immer nach hinten gezogen und sie visiert dabei weiterhin einen der Goblins an.
Ihre Arm beginnt aufgrund der Kraftanstrengung langsam an zu zittern, dennoch klingt Ihre Stimme noch flüssig und ruhig als Sie das Wort an Ihre Begleiter richtet.
"Zeit zu handeln. Angriff oder nicht?"
« Letzte Änderung: 26.06.2017, 08:23:22 von Alari Ardueth »

Bryan von Dylan

  • Beiträge: 60
    • Profil anzeigen
Schatten in Leet
« Antwort #44 am: 26.06.2017, 19:31:55 »
"Ich bin zwar kein Freund von Gewalt, aber hier sollten wir wohl lieber zuerst zuschlagen."