• Drucken

Autor Thema: Zum alten Schädel  (Gelesen 3843 mal)

Beschreibung: OOC - Allgemein

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Meister

  • Moderator
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #420 am: 09.01.2018, 21:04:35 »
@ Elynore:
Ich vermute mal, die ganzen ausgedehnten Zauber hast Du täglich aktiv? Sowas in der Richtung hatte ich schon vermutet. :)
Wartest Du immer ab, bis sie auslaufen oder erneuerst Du sie sicherheitshalber täglich nach der Meditation?

Elynore

  • Beiträge: 515
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #421 am: 09.01.2018, 21:55:44 »
Ich hab jetzt mal nur das Zeug aufgeführt, was eh 1-2 Tage (oder länger hält). Die zauber ich jeden Abend vor dem Schlafengehen (sofern möglich).

Jetzt im Moment sind die wahrscheinlich nach der Kämpferei aber so nicht mehr aktiv... ist halt nur so das Standardzeugs, was normalerweise immer an ist.

Ginerva Brandybock

  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #422 am: 10.01.2018, 19:13:57 »
So, mal auch langsam weitermachen.

wie weit bist du eigentlich? Wo brauchst du noch Hilfe? Kann man noch etwas zur Unterstützung beitragen?

Mein aktueller Stand ist immer noch im Hintergrundthread. Hab grade massiven Ärger mit meinem Schulungskurs, die zwar gerne Geld nehmen, aber nichts vermitteln wollen. Der erste bzw. der Kurs vor uns ist bereits zu 100% baden gegangen. Schlimmstenfalls muss ich mir bald kurzfristig was Neues suchen. x_x Sorry für den Delay mal wieder, ich hab mir das anders vorgestellt.

Worg lass ich dann einfach weg, ich vergesse immer dass bei D&D nichts einfach ist. =w=°
« Letzte Änderung: 10.01.2018, 19:14:56 von Ginerva Brandybock »

Meister

  • Moderator
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #423 am: 10.01.2018, 22:39:40 »
Vorschlag:
Du machst Dir keinen Stress und wir fangen einfach schonmal an. Dein SC hat dann einen Auftrag ausserhalb von Schattental gehabt und sobald Dein SC fertig gebaut ist ähm ich meine von ihm zurückgekehrt ist :), stößt sie einfach zur Gruppe?
Dann können wir schonmal anfangen und Du hast keinen Stress damit, das wir Dir im Nacken sitzen.

Alle einverstanden?
« Letzte Änderung: 10.01.2018, 22:41:59 von Meister »

Andor Falkenburg

  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #424 am: 11.01.2018, 05:33:01 »
Vorschlag:
Du machst Dir keinen Stress und wir fangen einfach schonmal an. Dein SC hat dann einen Auftrag ausserhalb von Schattental gehabt und sobald Dein SC fertig gebaut ist ähm ich meine von ihm zurückgekehrt ist :), stößt sie einfach zur Gruppe?
Dann können wir schonmal anfangen und Du hast keinen Stress damit, das wir Dir im Nacken sitzen.

Alle einverstanden?

dank Teleportation dürfte es ja kein Problem sein das sie jederzeit bei uns auftaucht, und eine passende Erklärung warum sie später kommt, findet man immer.
Von daher wäre es für mich okay, wenn die anderen nichts dagegen haben können wir es so machen. Wenn nicht warten wir noch etwas.

Zum alten Schädel
« Antwort #425 am: 11.01.2018, 06:24:34 »
Ich kann gut damit leben, dass wir beginnen und Ginerva dann dazu kommt, wenn sie soweit ist. Sonst ist nachher die Luft aufgrund von Warten raus, ehe wir begonnen haben und Ginerva braucht das auf sie Warten nicht als Druckfaktor verstehen. :)
"Ruhm, und du, geflügelt Gold! // Ich entsag euch beyden. // Wenn ihr selbst mich suchen wollt, // Will ich euch nicht meiden." - Johann Peter Uz, Die Wünsche.

Elynore

  • Beiträge: 515
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #426 am: 11.01.2018, 07:29:54 »
Sicher, wegen mir kein Problem.


@Gin: Wenn man Dir irgendwie helfen kann, musst Du Dich nur melden. :)

Meister

  • Moderator
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #427 am: 11.01.2018, 11:11:11 »
Na dann viel Erfolg :)

Elynore

  • Beiträge: 515
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #428 am: 11.01.2018, 11:20:07 »
Dann habe ich meinen Hintergrund ja sehr treffend gewählt. :D

Meister

  • Moderator
  • Beiträge: 146
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #429 am: 11.01.2018, 12:57:10 »
Nicht nur Du, Ginerva hat ja sogar Oboulds Familie im Hintergrund eingebaut. :)
« Letzte Änderung: 11.01.2018, 12:58:04 von Meister »

Elynore

  • Beiträge: 515
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #430 am: 11.01.2018, 13:29:49 »
:)

Zum alten Schädel
« Antwort #431 am: 12.01.2018, 07:18:11 »
Mein Beitrag kommt aller Voraussicht morgen Mittag. :)
"Ruhm, und du, geflügelt Gold! // Ich entsag euch beyden. // Wenn ihr selbst mich suchen wollt, // Will ich euch nicht meiden." - Johann Peter Uz, Die Wünsche.

Ginerva Brandybock

  • Beiträge: 66
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #432 am: 13.01.2018, 14:52:41 »
Sicher, wegen mir kein Problem.


@Gin: Wenn man Dir irgendwie helfen kann, musst Du Dich nur melden. :)

Hilfe brauche ich vor allem wegen der Storygliederung.  :oops:

Und ja, Gin kommt dann einfach etwas später hinzu. Die Veranstalter haben leider nicht vom ersten Kurs gelernt, also müssen wir jetzt ohne Vorkenntnisse kurzfristig in Eigenregie lernen. Ende Januar bis Anfang Februar gibts dann einen hoffnungslosen Test, bis dahin kann es sein dass ich zu wenig komme. x_x

Elynore

  • Beiträge: 515
    • Profil anzeigen
Zum alten Schädel
« Antwort #433 am: 16.01.2018, 12:25:32 »
Hilfe brauche ich vor allem wegen der Storygliederung.  :oops:

Was die zeitliche Abfolge der Ereignisse angeht, die Du bisher zusammengetragen hast, und deren Einordnung in die Vergessene Reiche Zeitlinie?

Das sollte sich doch machen lassen. Ich schau die Tage nochmal durch das Thema mit den Hintergrundgedanken durch.

Zum alten Schädel
« Antwort #434 am: 16.01.2018, 21:02:03 »
Ich bin mir noch nicht so ganz sicher, wo du genau hinwillst, Ginerva.

Wenn das im Hintergrundfaden noch gilt, sollen wir das einfach in einen zeitlichen Zusammenhang bringen? Also Vorschläge zur Chronologie machen oder Daten liefern?
"Ruhm, und du, geflügelt Gold! // Ich entsag euch beyden. // Wenn ihr selbst mich suchen wollt, // Will ich euch nicht meiden." - Johann Peter Uz, Die Wünsche.

  • Drucken