DnD-Gate Online Games

Archiv => Archiv - Online-RPGs D&D/d20 3E => Forgotten Realms - Neue Tränen => Thema gestartet von: Idunivor am 04.11.2009, 15:19:44

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.11.2009, 15:19:44
So, das Forum ist schonmal da und der OoC auch, es wird aber denke ich nicht vor dem 13.11. los gehen, zumal der Ersatzmann für Vincent derzeit eh ziemlich beschäftigt is.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Solitaire am 04.11.2009, 16:19:03
Hallo! :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 04.11.2009, 16:46:14
Hallo! :)

Hi! ;)

Irgendwie habe ich hier die Befürchtung, dass hier einige Untote momentan noch herumlaufen könnten ;)

Ist vielleicht noch etwas arg früh dafür, aber schaden kann es ja nicht, wenn ich mal verrate, was ich mir so (grundsätzlich mal) gedacht habe:

Ich hatte da an einen mondelfischen Beguiler gedacht.

Ich würde bei dem an Skills wohl folgendes versuchen abzudecken:

-Bluff
-Concentration
-Diplomacy
-Disable Device
-Disguise
-Gather Information
-Knowledge (Arcane)
-Search
-Sense Motive
-Spellcraft

Nicht jeder von den Skills wird absolut perfekt ausgebaut sein wegen Attributen und auch wegen einer PrC, aber ich denke mal, dass vom Grundsatz her diese Skills recht passable sein werden.

Schlösser kann ich mit Knock aufmachen. Auch unsichtbar und mit Silent Spell auf Knock, damit es unauffälliger ist. Oder mit einer Wand, die ich mir vielleicht kaufen wollte. Open Lock als Skills bei nem anderen wäre aber sicher nicht verkehrt, vorallem falls es nichts mit der Wand wird vom finanziellen her gesehen. Ich habe auch nichts dagegen wenn noch jemand eine Schurken-Klasse oder ähnliches nimmt, dann könnte man sich bei den Skills etwas absprechen. Solche Sachen wie Gather Information braucht man ja nicht doppelt und dreifach oder so ;)

Meine Erfahrung sagt mir allerdings, dass schurkische Chars wohl leider nicht so beliebt sind, aber vielleicht bin ich ja bei dieser Runde hier ja etwas auf dem Holzweg oder so ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Solitaire am 04.11.2009, 16:57:35
Kein Problem.

Hatte selbst mit dem Gedanken gespielt was in Richtung Arcane Trickster zu machen (wäre dann aber vielleicht auch etwas zu ähnlich, so dass ich mir da auch was anderes ausdenken kann... ist ja nicht so, als gäbe es nicht genug Auswahl :lol: ).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Harobal am 04.11.2009, 17:06:43
Hiho,

also ich denke ich werde dieses mal eher etwas kämpfendes spielen, wahrscheinlich komplett ohne Magie... mal sehen was mir so einfällt und was der Rest machen will.

Grüße
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 04.11.2009, 17:11:41
Kein Problem.

Hatte selbst mit dem Gedanken gespielt was in Richtung Arcane Trickster zu machen (wäre dann aber vielleicht auch etwas zu ähnlich, so dass ich mir da auch was anderes ausdenken kann... ist ja nicht so, als gäbe es nicht genug Auswahl :lol: ).

Ich denke, dass das nicht so viel macht, falls du auch noch einen Arcane Trickster spielen würdest. Charaktere mit vielen Skills sind ja generell immer sehr nett und auch nützlich. Aber die Auswahl ist ja schon recht groß, jo das stimmt ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Solitaire am 04.11.2009, 18:36:53
Wood Elf Ranger wäre sicherlich auch eine Alternative. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.11.2009, 18:40:16
Ich habe mich übrigens für Stufe 7 als Startstufe entschieden und ich denke es wird wohl so bis 10 gehen. Außerdem wird es diesmal während des Abenteuers auch genügend Zeit geben um magische Gegenstände zu erstellen, auch wenn es in diesen Stufenbereichen noch nicht ganz so relevant ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 04.11.2009, 19:16:01
Ich schaue mal, was sich so am Horinzont abzeichnet ;) . Würde zur Not auch göttlicher Zauberwirker werden. Shevarash klingt als Gottheit schon recht interessant, allerdings verbinde ich mit Anhängern dieser Gottheit doch den direkteren Weg gegen die Drow und nicht unbedingt "Geheimdienst-Tätigkeiten".
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.11.2009, 19:29:20
Auch da würde sich eine Erklärung finden lassen. Im Notfall ist der Shevarash Kleriker halt dabei um auf die schwächlichen Spione aufzupassen. Und die Gefahr, dass in dieser Runde auch ein merkwürdiger Halbdrachen-Zwerg auftaucht der ihn andauernd verprügeln will, sehe ich zum Glück nicht.  :wink:
Außerdem beteiligen die N'Vaelahr sich ja genauso am Kampf gegen die Drow nur eben nicht direkt an der Front sondern eher via Informationsbeschaffung etc.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Meldrik am 04.11.2009, 23:00:42
hello!

froie mich wieder hier sein zu duerfen.

was meine charakter-plaene betrifft... oi oi... wir werden eine spionage truppe ersten ranges werden. ich hab so an moon elf rogue mit spiked chain gedacht gehabt... aber ich fuerchte fast das wird dann ein wenig viel sneak werden... ;-)

mal sehen.   

finde es auf jeden fall cool, dass idu wort gehalten hat und uns ein weiteres abenteuer schenkt. *s*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 04.11.2009, 23:39:58
Ach mir würde so eine Truppe aus einem Beguiler, Arcane Trickster und Melee-Rogue schon sehr gefallen. Passt halt auch gut zum Abenteuer und den notwendigenSpionage-Tätigkeiten.

Edit: Jemand müsste halt dann vorsichtshalber ein paar "Blutdruck-Tabletten" für Torinkas mitnehmen und vom Startgeld kaufen, wenn er uns als "priesterliche Unterstützung" begleitet ;)

@ Harobal

Was hälst du eigentlich von einer Klassenkombi aus Schattenkrieger  (http://www.dnd-gate.de/gate3/page/index.php?id=1736) und ein paar Fighter-Stufen? Stelle ich mir auch recht nett und passend vor.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.11.2009, 09:37:22
Edit: Jemand müsste halt dann vorsichtshalber ein paar "Blutdruck-Tabletten" für Torinkas mitnehmen und vom Startgeld kaufen, wenn er uns als "priesterliche Unterstützung" begleitet ;)

Also ein ständiger Begleiter wird er ganz bestimmt nicht sein, aber von Zeit zu Zeit könntet ihr ihm über den Weg laufen.  Also wäre es wohl nicht schlecht, wenn zumindest irgendetwas dabei wäre, das zumindest ein bisschen Heilen kann und wenn auch nur mit Stäben, denn sonst dürfte es an einigen Stellen recht schwer werden.
Mal ganz davon abgesehen, dass Speak with Dead einer der besten Zauber ist um von Drow Informationen zu erhalten.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Solitaire am 05.11.2009, 09:52:03
Zumindest in den Stufenbereichen. Obwohl Charm Person auch gut ist. :)

Später gibt's da andere Möglichkeiten. :D


Wie schaut's denn mit Racial Substitution Levels aus (insbesondere der Elf Ranger aus dem Races of the Wild würde mich da interessieren; denke ich werd auch eher Ranger als Arcane Trickster machen und dann vor allem in Richtung Fernkampf gehen; und so ein bissl Wildniskunde und Spurenlesen kann ja sicher auch nicht schaden). :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Harobal am 05.11.2009, 10:18:01
Also spontan stellt sich die Frage ob alle schleichen können müssen...

sonst hätte ich mal so was ins Auge gefasst:
Krieger 4, Säbelrassler 3 und dann den CoCL, als Halbelf und "Frontsau" mit Schild und Rapier/Thinblade

Etwas Diplomatie und Bluffen, jedoch dürfte es schwer werden an Leise Bewegen und Verstecken/Verkleiden als Classskills ran zu kommen *g*

Da wäre aber die Frage ob die Sub-Levels aus dem Races of Destiny erlaubt ist ( bzw die gesammte Races of... - Reihe? )

Edit: ne weitere Idee wäre es anstatt des Säbelrasslers auch 3 Stufen Kleriker einzustreuen und Erevan Ilesere als Patron zu wählen für Domänen Tricks und Reisen... also falls sonst niemand bock hat was heilendes zu spielen... wäre aber eher Frontkämpfer.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.11.2009, 10:29:58
Also ich würde eigentlich die ganze "Races of"- Reihe rauslassen und den Hauptteil auf Core+Complete+FR. Aber da Landar ja mit dem Beguiller auch schon da raus ist würde ich wohl mit mir reden lassen, allerdings ist bei den Races Büchern zusätzlich dass Problem, dass ich nur auf das Reces of the Wild Zugriff habe.

@Solitaire:
Allerdings kann ich ne Kombination aus Kleriker des Shevarash bzw. Solonor und Waldläufer für nen Elfenbogenschützen nur empfehlen (Kernschuss und Waffenfokus als Domänenboni). Dann hättet ihr ganz nebenbei auch wen der zumindest nen bisschen heilen kann, je nachdem wie das Verhältnis der beiden Klassen ist. Außerdem würde ich als bevorzugte Waffe bei beiden Göttern auch erlauben, dass es ein Kompositlangbogen ist und kein einfacher Langbogen, wie es Jul damals für Torinkas auch getan hat.
Ist aber natürlich nur nen Vorschlag am Ende liegt das natürlich komplett bei dir.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Solitaire am 05.11.2009, 11:43:31
Zitat
@Solitaire:
Allerdings kann ich ne Kombination aus Kleriker des Shevarash bzw. Solonor und Waldläufer für nen Elfenbogenschützen nur empfehlen (Kernschuss und Waffenfokus als Domänenboni). Dann hättet ihr ganz nebenbei auch wen der zumindest nen bisschen heilen kann, je nachdem wie das Verhältnis der beiden Klassen ist.

Naja, für ernsthaft heilen braucht man dann ja schon auch ein paar Stufen Kleriker, dann ist es auch kein richtiger Ranger mehr... und die Wands benutzen kann ein Ranger ja auch, wodurch ein wenig Heilung ja schonmal drin wäre (falls wirklich niemand einen Charakter mit richtigen Heilzaubern macht (Druide wär ja auch noch ne passende Option)). ;)


Also bei mir würde das wahrscheinlich so in der Richtung ausschauen... damit Du eine bessere Vorstellung hast:

Wood Elf Ranger 6 / Beastmaster 1 (Elf Ranger Substitution Levels 1st, 4th)
Feats: Point Blank Shot, Precise Shot, Natural Bond
Favored Enemy: Servants of Llolth +6, Orcs/Undead/??? +3 (bzw. +2)
Animal Companion: Cooshee (Elven Hound)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.11.2009, 14:20:57
Naja, das mit den Sevants of Lolth wird dir wohl nicht allzu viel nutzen, eure Gegner sind schließlich die Maseked Brigades, die mit Lolth ja recht wenig am Hut haben. Wobei sich auch darüber streiten lassen könnte, ob nun alle Drow Servants of Lolth sind oder nur die die auch die Spinnengötting verehren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Solitaire am 05.11.2009, 14:49:36
Das ist ja nur ein Term, um "drow, monstrous spiders of all sizes, and driders" zu einem Erzfeind zusammenzufassen, da nunmal üblicherweise Drow mit Lolth assoziiert werden (die anderen komischen Drowgötter kennt ja sowieso niemand :lol: ).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 05.11.2009, 14:57:13
Das ist ja nur ein Term, um "drow, monstrous spiders of all sizes, and driders" zu einem Erzfeind zusammenzufassen, da nunmal üblicherweise Drow mit Lolth assoziiert werden (die anderen komischen Drowgötter kennt ja sowieso niemand :lol: ).

Jo, zum Beispiel Vhaeraun, der später durch "Geschlechtsumwandlung" tatsächlich zu einer weiblichen Drowgöttin namens Eilistraee wurde, aber immer noch "Göttin" der männlichen Drow eine Zeit lang war ;)

Aber ich schweife ab ;)

@ Idunivor

Wäre eigentlich ein Archivist (http://www.wizards.com/default.asp?x=dnd/ex/20051007a&page=3) als Charakterklasse erlaubt? Ich weiß, dass das wieder etwas exotisch ist und dass diese Klasse nicht in den drei von dir genannten Regelwerken steht, aber irgendwie bin ich der Meinung, dass solch ein Char noch am Besten in solch eine Art von Abenteuer passen würde aufgrund der Fülle an Skills und weil Diplomcy und Gather Information vorhanden sind.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.11.2009, 15:07:23
Zitat
Wäre eigentlich ein Archivist als Charakterklasse erlaubt?

Ich denke eher nicht.

Und nur um einem Missverständnis vorzubeugen: Die N'Vaelahr sind eher eine Spezialeinheit die sich im Kriegsumfeld bewegt als klassische Spione. Es wird also auch nicht selten zu Auseinandersetzungen mit Waffengewalt kommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 05.11.2009, 15:29:14
Zitat
Wäre eigentlich ein Archivist als Charakterklasse erlaubt?

Ich denke eher nicht.

Und nur um einem Missverständnis vorzubeugen: Die N'Vaelahr sind eher eine Spezialeinheit die sich im Kriegsumfeld bewegt als klassische Spione. Es wird also auch nicht selten zu Auseinandersetzungen mit Waffengewalt kommen.

Hmm, würde denn ein Druide dann ins Abenteuer passen oder nur bedingt? Das wäre nämlich die Alternative, die ich mir durchaus vorstellen könnte. Urbaner Druide muss er nich sein, oder? (Ein normaler Druide passt ja auch irgendwie besser zu Elfen ;) ).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Solitaire am 05.11.2009, 15:38:49
Urbaner Druide? Cormanthor? ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 05.11.2009, 15:42:29
Urbaner Druide? Cormanthor? ;)

Ich sag ja das würde nicht passen. Selbst in Myth Drannor selber, denn das gibt es ja nicht solange und die Lebensspanne eines Elfen ist "ein bißchen" höher als die eines Menschen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Harobal am 05.11.2009, 16:52:31
Ich denke ich bleibe also bei nem Halb-Elfischen Kämpfer/Säbelrassler

Startgeld Standart?

Grüße
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 05.11.2009, 18:26:09
Ich überlege noch mit dem Charakterkonzept etwas. Wenn ein Druide nicht völlig fehl am Platze ist, dann würde ich wohl mal so etwas in der Richtung spielen.

Hängt aber manches vielleicht auch davon ab, wie die Attribute und die TP ermittelt werden ;)

Edit:

Und noch was:
Falls ich einen Druiden spiele, lese ich mir zu diesem Charakter mal vorsichtshalber noch mal die finalen Regeln zum Wild Shape im Rules Compendium.

Damit das Spiel flüssig geht und ich nicht manchmal irgendetwas nachrechnen/nachschauen muss, würde ich ein paar Wild Shape Stats von den jeweiligen Tieren in meinen Status dann übertragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.11.2009, 11:59:57
Druide ist überhaupt kein Problem, egal ob nun einer, der den ganzen Kreuzzug mitgemacht hat oder der noch in Cormanthor lebte, das würde beides ohne Schwierigkeiten funktionieren.

Ich hab mal nen Regelthread geöffnet, der größtenteils mit dem aus dem Schattenkrieg übereinstimmt, nur, dass ich mich entschieden habe die Sprachformatierung zu ändern. "Es wird ab sorfort so geredet."

Bzgl. Startvermögen gilt der Standardwert aus dem DMG für Stufe 7, ich habe allerdings gerade meines nicht da, weshalb ich das nicht genau anzugeben vermag im Moment. Ich trage das aber noch nach.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Solitaire am 06.11.2009, 12:23:09
19,000 gp
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.11.2009, 13:04:04
Danke.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 06.11.2009, 20:53:31
@ Idunivor

Ich habe jetzt etwas überlegt und ich glaube, dass es mir durchaus Spaß machen würde einen Solonor-Druiden zu spielen. Ich dachte fast schon, dass mir keine Elfen-Gottheit so recht zusagen würde, aber diese Gottheit klingt wirklich sehr toll für einen Druiden und für mich recht gut spielbar.

Da mir Tiergefährten meist recht leid tun und sie doch mal auch in ein paar böse Flächenzauber oder tödliche Situationen reingeraten könnten, würdest du eigentlich auch eine Domäne (wegen der Gottheit nur Pflanzen möglich!) statt einem Tiergefährten erlauben?

Angelehnt an eine Alternative in Pathfinder halt:

Zitat
At 1st level, a druid forms a bond with nature. This bond can take one of two forms. The first is a close tie to the natural world, granting the druid one of the following cleric domains: Air, Animal, Earth, Fire, Plant, Water, or Weather. When determining the powers and bonus spells granted by this domain, the druid's effective cleric level is equal to her druid level. A druid that selects this option also receives additional domain spell slots, just like a cleric. She must prepare the spell from her domain in this slot and this spell cannot be used to cast a spell spontaneously.

Die zweite Alternative wäre halt in Pathfinder dann der Tiergefährte. Aber ich finde die erste Alternative eigentlich auch ganz nett. Natürlich wird die D&D 3.5 Pflanzen-Domäne genommen ;)

Leider fiel mir kein weiteres alternatives Class Feature ein bzw. keines, das gepasst hätte. Falls du solch eine Alternative nicht erlaubst, Idunivor, würde ich halt einen Tiergefährten "notgedrungen" dann auswählen und hoffen, dass ihm nichts schlimmes in Kampfhandlungen geschieht durch irgendwelche Umstände...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.11.2009, 21:25:10
@Landar: Ja, ich denke das mit der Domain statt des Tiergefährten dürfte klar gehen, da es denke ich vom Verhältnis her sogar ein wenig schwächer ist als ein Tiergefährte.

Muss ich btw die Ereignisse der Last Mythal Trilogie nochmal zusammenfassen oder ist sie allen bekannt?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 06.11.2009, 21:44:06
@Landar: Ja, ich denke das mit der Domain statt des Tiergefährten dürfte klar gehen, da es denke ich vom Verhältnis her sogar ein wenig schwächer ist als ein Tiergefährte.

Muss ich btw die Ereignisse der Last Mythal Trilogie nochmal zusammenfassen oder ist sie allen bekannt?

Schlecht wäre so eine kurze Zusammenfassung nicht. Allerdings könnte ich selbst mir die wichtigsten Stellen auch noch mal durch die Grand History ins Gedächtnis rufen und zusammensuchen, denke ich...
Aber schlecht wäre so eine Zusammenfassung hier im Unterforum sicherlich nicht...

Ansonsten warte ich mal, was unser 5. Mitspieler so grob spielen wollte. Auf den freue ich mich auch sehr, obwohl er sich OoC noch gar nicht vorgestellt hat :) . Weiß aber schon aus den verschickten PNs, wer es ist ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Harobal am 06.11.2009, 22:21:31
Ich bin für eine Zusammenfassung oder nen Link wo ich das nachlesen kann.

Ist das PHBII eigentlich generell erlaubt?

Grüße
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 06.11.2009, 22:39:21
*hust* ich wuerd auch wirklich gerne 2 feats aus dem phbII nehmen...

character steht jetzt langsam. ist ein menschlicher rogue/fighter geworden. (noch) keine prc.
aber ohne tueren offnen und fallen entschaerfen wie es zur zeit aussieht. (hab das bei meldrik teuerst hoch gekauft und nie benoetigt, dass hat mir schon recht leid getan).

ad idu>
wuerdest du dies hier zulassen?

penetrating strike, dungeonsscape seite 13
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.11.2009, 23:11:58
Schlecht wäre so eine kurze Zusammenfassung nicht. Allerdings könnte ich selbst mir die wichtigsten Stellen auch noch mal durch die Grand History ins Gedächtnis rufen und zusammensuchen, denke ich...
Aber schlecht wäre so eine Zusammenfassung hier im Unterforum sicherlich nicht...

Ansonsten warte ich mal, was unser 5. Mitspieler so grob spielen wollte. Auf den freue ich mich auch sehr, obwohl er sich OoC noch gar nicht vorgestellt hat :) . Weiß aber schon aus den verschickten PNs, wer es ist ;)

Gut, dann mach ich mich da die Tage mal ran, vielleicht kopiere ich aber einfach auch das aus Juls Runde, da muss ich mal schauen. Erselbst ist derzeit noch ein bisschen beschäftigt, aber wird sich die Tage wohl hier melden.

PHB II nehme ich dann mal in die Liste der erlaubten Regelwerke auf, da ja reges Interesse zu bestehen scheint.

@Meldrik: also meinetwegen kannst du es gern nehmen, wobei ich versprechen kann, dass es in diesem Abenteuer mehr Fallen und auch verschlossene Türen geben wird, da eure Hauptgegner ja ne Vorliebe für solche Dinge haben und bei Drow kann es ja auch schon mal vorkommen, dass eine völlig unbedeutende Tür mit drei bis fünf unterschiedlichen Mechanismen geschützt wird.

edit: So habe die Zusammenfassung schon fertig, wobei ich den Teil über die Ereignisse in Shadowdale einfach zu großen Teilen aus der Runde die sich (noch) direkt über dieser hier findet, kopiert habe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 07.11.2009, 03:04:35
@ Jul

Ich würde dann einfach doch mal den Beguiler in der Runde machen, der arkaner Zauberwirker ist und für Fallen zuständig ist. Ich fände es sehr toll, wenn du einen göttlichen Zauberwirker machen könntest :)

Ich denke, dass du ihn eh sehr gut spielen würdest.

---

Fallen kann ich dann schon mit meinem Char übernehmen. Wenn Meldriks Char dann zumindest etwas Gather Information kann, wäre es nicht schlecht. Dann könnte ich Use Magic Device als Skill nehmen. Aber auch ohne Gather könnte es vielleicht hinhauen. Aber ich schaue einfach mal mit den Skills etwas, was sich so entwickelt...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 07.11.2009, 09:04:31
ad Landar>
nach Idus Post von gestern, hab ich dann noch ein wenig herum jongliert. Wird sich ausgehen, dass ich die Schloesser- & Fallensache mitmache. Gather Information und Sozialskills sind jetzt sicherlich nicht Cullens Sache.

Ich werde erst heute am späteren Abend nach hause kommen, dann sollte ich den Charakter fertig bekommen. Sonst morgen nachmittags.

Euch ein angenehmes WE. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Solitaire am 07.11.2009, 09:42:11
Soziale Skills sollte so ein Beguiler doch recht locker machen können, oder? Haben die nicht eh Cha als Hauptattribut? :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 07.11.2009, 11:46:11
Soziale Skills sollte so ein Beguiler doch recht locker machen können, oder? Haben die nicht eh Cha als Hauptattribut? :)

Nein, Intelligenz. Aber das ist auch nicht schlecht für Fallen suchen und Fallen finden. Leider werde ich wohl wegen meiner PrC magische Fallen schlecht mit Dispel Magic bannen können  :piper: . Aber na ja das absolut perfekte Charakterkonzept gibt es halt ehz nicht mMn...
Gibt immer etwas Stärken und Schwächen die ein Charakter hat. Sei es auf Crunch- oder Fluffseite.

Aber ich glaube, dass ich mal Gather Information rausschmeiße und durch Use Magic Device ersetze. Ich nehme ein Divine Insight (Complete Divine) Schriftrollen mit. Allerdings sollte der Kleriker bei solch einem Abenteuer solch einen Zauber eh 1x oder 2x vorbereitet haben. Falls in dem Abenteuer wirklich irgendwann einmal Gather Information benötigt werden würde, könnte das der Kleriker übernehmen.

Eine Bitte noch:
Falls ihr mal aus Neugierde doch in meinen Charakterbogen schaut, lasst euch bitte nicht von der Patron Deity und der PrC verängstigen beim Beguiler ;) . *So* schlimm wird der Charakter bestimmt nicht; ist ja nicht wirklich ein Priester dieser Gottheit aus irgendwelchen Romanen oder so ;) . Denn Evil wird der Char definitiv nicht. Ist mE auch nicht so interessant wie ein neutraler Charakter mit all seinen Ecken und Kanten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.11.2009, 12:20:22
Ich hab schon mal nen Charakter und Statusthread eröffnet, falls jemand schon so weit ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 07.11.2009, 12:34:16
Noch nicht, aber weiß ja schon recht genau, was ich mache, daher wird das auch nicht so lang dauern.
Hab mir derweil schonmal das Wichtigste, nämlich einen Namen ausgesucht. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 07.11.2009, 12:37:44
Haben die Drow eigentlich große Teile von Semberholme im Laufe des Krieges "unterwandern" können für einen Guerilla-Kampf? Habe da irgendwas in Erinnerung, dass dort Gefahr von den Drow ausging. Weiß nur nicht wie "aktuell" diese Info mittlerweile ist ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.11.2009, 13:31:25
Haben die Drow eigentlich große Teile von Semberholme im Laufe des Krieges "unterwandern" können für einen Guerilla-Kampf? Habe da irgendwas in Erinnerung, dass dort Gefahr von den Drow ausging. Weiß nur nicht wie "aktuell" diese Info mittlerweile ist ;)

Da werde ich heute Abend oder morgen dann mal was zu schreiben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 07.11.2009, 13:55:06
So, der Charakterbogen ist jetzt zumindest schonmal gefüllt (da kann sich im Detail aber sicher noch was dran ändern; außerdem fehlt natürlich noch eine ausformulierte Beschreibung). :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Harobal am 07.11.2009, 14:04:49
Hiho,mein char ist in Arbeit...

aber ich habe mir mal Aeryn angeschaut und dabei ist mir folgendes aufgefallen;

Str 16    10
Dex 19   10
Con 12 6
Int 10 2
Wis 14 6
Cha 8

ist PB 34, ist mir nur aufgefallen... ( also wenns ein Elf ist, mit Dex +2 und Con-2 )

Grüße

edit: mal vielleicht ne doofe Frage, aber: es sollten schon alle Elfen spielen oder gibts noch Alternativen?

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 07.11.2009, 15:02:02
Wood Elf hat +2 STR DEX und -2 CON INT (in 3.5; in 3.0 hatten sie dazu noch -2 CHA) :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 07.11.2009, 15:20:30
edit: mal vielleicht ne doofe Frage, aber: es sollten schon alle Elfen spielen oder gibts noch Alternativen?

Schlecht wäre es nicht bei so einem Abenteuer und als Teil der Armee des Elfenvolkes einen Elfen zu spielen ;) . Auch wenn es in den FR ja auch verschiedene Arten von Elfen gibt...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 07.11.2009, 15:41:27
In der englischen Fassung würde der Name meines Elfen "Faelar Moondown" heißen; ich habe ihn einfach in der deutschen Fassung als Faelar Monduntergang übersetzt.

Englische Nachnamen in einem deutschen Ingame finde ich immer nich so toll ;) . Thanee kann aber natürlich ihren Char nennen wie sie will, bloß ich mag halt englische Nachnamen für meine Char nich so, selbst wenn der deutsche Name nich perfekt sein sollte ;)

Landar im Elfengewand
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 07.11.2009, 19:28:45
@ all

Wenn euch nicht allzu teure Items für einen Fallenfinder und Beguiler einfallen würden, die stimmig und toll wären, ich wäre für Vorschläge sehr dankbar, falls ihr spontan welche hättet :) . Wenn sich das dann einrichten finanziell und so...
Sind ja "bloß" 19.000 gp, die man hat ;)

@ Idunivor

Ich habe dir noch mal ne PN geschickt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 07.11.2009, 19:38:09
Hallo liebe Leute!

Idunivor hatte mich auch angesprochen ob ich nicht Lust auf diese Runde hier hätte ... Sowohl die Thematik, als auch die Tatsache dass diese Runde quasi auf meiner Last Mythal Runde aufbaut, macht die Sache hier natürlich für mich sehr interessant. Gerade heute habe ich dann noch erfahren dass die Runde bei Parkbank wo ich als Gastposter aushelfe erstmal auf Eis gelegt wird, was mir natürlich etwas zusätzlichen Raum verschafft. Gleichzeitig damit kommt allerdings eine Änderung bei Anauroch hinzu, welche wiederum mehr Arbeit für mich bedeutet (Landar und Idunivor werden wissen was ich meine sofern sie es nachgelesen haben). Ich muss also mal schauen wie meine Zeit sich so entwickelt, denn Studium, das Leiten von Anauroch und das sehr postingintensive Legacy of Fire sind ziemliche Zeitschlucker.

Ich müsste also mal gucken wie mein Arbeitspensum bei Anauroch so aussieht, bevor ich hier eine Zusage mache, aber Idunivor wollte glaube ich erst noch seine 'der Norden' Runde beenden? Merk mich auf jeden Fall schonmal vor, vielleicht ist es ja auch möglich mich etwas später im Abenteuer noch dazu stoßen zu lassen? Bei der Charackterwahl bin ich flexibel und übernehme was gebraucht wird ^^

Gruss, Schreckensjul
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 07.11.2009, 19:46:00
Ich müsste also mal gucken wie mein Arbeitspensum bei Anauroch so aussieht, bevor ich hier eine Zusage mache, aber Idunivor wollte glaube ich erst noch seine 'der Norden' Runde beenden? Merk mich auf jeden Fall schonmal vor, vielleicht ist es ja auch möglich mich etwas später im Abenteuer noch dazu stoßen zu lassen? Bei der Charackterwahl bin ich flexibel und übernehme was gebraucht wird ^^

Gruss, Schreckensjul

So ultraschnell von heute auf morgen werden wir nicht mit Abenteuer beginnen ;). Auch wenn ich gerade etwas schon an meinem Charakter rumbastle. Aber jetzt im Moment habe ich halt mal Zeit dazu. Dass du bei der Charakterwahl flexibel bist, ist schon mal sehr gut ;)

Lass dich bloß nicht stressen, nur weil hier schon ein paar Sachen gepostet wurden!

Wenn die Geschwindigkeit so wie in den gemäßigten Zeiten von Schattenkrieg ist, dürfte die Runde wohl nicht so stressig für dich werden. Zur Not könnte ja in Kampfhandlung jemand ein Ründchen oder so für dich ziehen, falls mal nötig. Aber ich stehe eh mehr auf subtiles Vorgehen bei der Art von Abenteuer, wenn das möglich ist ;) . (Außer wir müssen bestimmte Drow eh ausräuchern ;) ) .

Edit:

Was ich ansonsten noch sagen wollte:
Ich habe bei meinem Konzept nun mal Gather Information durch Use Magic Device ersetzt. Mit letzterem ist man einfach sehr flexibel.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.11.2009, 20:19:43
mal vielleicht ne doofe Frage, aber: es sollten schon alle Elfen spielen oder gibts noch Alternativen?

Halb-Elfen und Menschen sind ohne Probleme möglich und auch andere Rassen ließen sich mit etwas Aufwand erklären, wenn der entsprechende Charakter aus den Talländern stammt. Tatsächlich ist meine derzeitige Kalkulation, dass ca. 15% der Armee Myth Drannors aus Menschen besteht, also sind die überhaupt kein Problem. Aber vom Prinzip her passen Elfen natürlich am besten und es gibt da ja durchaus einiges and Variationen

@Jul: Ich hatte so was in der Art schon erwartet, aber wie Landar schon sagte wird das Tempo hier nicht so hoch sein und ich bin auch niemand der auf strikter Einhaltung von Postingraten besteht, solange der Spieler nicht plötzlich ohne Entschuldigung ausfällt (und da mache ich mir bei dir wirklich keine Sorgen). Das Tempo wird wohl auch eher gemächlich, dafür aber konstant sein mit Spitzen nach oben von Zeit zu Zeit, wenn du dann nicht gerade den Charakter hast, der Wortführer bei der ganzen Sache ist dürfte das eigentlich wie Landar schon sagte ganz gut hinhauen. Außerdem wird es hier wirklich noch ein bisschen dauern bis es los geht, die Threads sind nur alle schon da, damit jemand der gerade Freizeit hat die Sachen hier schon festhalten kann.

Ansonsten wird es aber dank des Plots auch ohne Schwierigkeiten Charaktere erst später einzubauen oder eben auch wenn es in Klausurenphasen mal für längere Zeit eng wird, ne Zeit lang einfach auf Eis zu legen. Das ist ja der Vorteil wenn man eine Gruppe hat, die einen deutlichen militärischen Hintergrund hat. Soldaten werden nunmal regelmäßig von Missionen abgezogen und anderen zugewiesen.

Und jetzt noch bzgl. der Frage zu Semberholme: Also da sind die Konflikte eigentlich Größtenteils ausgestanden, nachdem dort zwar bei Beginn des Kreuzzuges noch gekämpft wurde und auch die Drow dort aktiv waren, konzentrieren sich jetzt die Kämpfe auf die Wälder zwischen Myth Drannor und dem Elfenhof bzw. den Elfenhof selbst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.11.2009, 20:22:21
@Landar: Solltest du nicht nen Metamagisches Talent haben um Schattenadept werden zu können?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 07.11.2009, 20:24:59
@Landar: Solltest du nicht nen Metamagisches Talent haben um Schattenadept werden zu können?

Jup, auf der 5. Stufe bekomme ich als Bonus Feat "Silent Spell" als Beguiler. Ich halte es auch noch mal unter Feats fest, damit es nicht übersehen wird...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 07.11.2009, 21:21:12
@ all

Das Bild ist zwar immer noch nicht wirklich optimal, aber ist das da auf dem Bild hier (http://cassinus.free.fr/Hommes/ELF29L.BMP) ein Tiefling oder ein Elf... ?

Ich weiß normalerweise dürfte sowas ja leichter zu unterscheiden sein, aber bei dem Bild bin ich mir einfach nicht so sicher...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.11.2009, 12:16:17
@ all

Das Bild ist zwar immer noch nicht wirklich optimal, aber ist das da auf dem Bild hier (http://cassinus.free.fr/Hommes/ELF29L.BMP) ein Tiefling oder ein Elf... ?

Ich weiß normalerweise dürfte sowas ja leichter zu unterscheiden sein, aber bei dem Bild bin ich mir einfach nicht so sicher...

Tenedenziell würde ich eher Elf sagen, aber eben ein FR-untypischer, da er so lange Ohren hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.11.2009, 12:17:47
@Cullen: Würdest du bitte diesmal auch den Charakterbogen hier direkt im Gate schreiben in ner ähnlichen Formatierung wie die anderen. Das mit den extern verlinkten Bögen gefällt mir eigentlich nicht so richtig gut.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.11.2009, 01:02:35
Es war irrsinnig schwer ein vernünftiges Bild für meinen Elfen zu finden. Ich hoffe dieses Bild ist halbwegs okay. So richtige düstere Elfen Bilder, wo der Elf nicht uralt wirkt, gibt es halt leider eher weniger ;) . Da habe ich "fast notgedrungen" dieses Bild als Avatar genommen. Denn ein Charakter ohne Avatar ist nicht so mein Ding und auch nich so toll ;) . Idunivor wird außerdem bestimmt einen Avatar haben wollen.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.11.2009, 11:00:15
Also ich hab da so ein paar, die nicht so schlecht sind:
http://www.dakkadakka.com/s/i/at/2008/8/Kick_Ass_Dark_Elf_Lord-01161027.jpg (http://www.dakkadakka.com/s/i/at/2008/8/Kick_Ass_Dark_Elf_Lord-01161027.jpg)
http://mythicmktg.fileburst.com/war/us/home/images/newsletter/2008_08/DarkElf_NPC_LORD_UTHORIN.jpg (http://mythicmktg.fileburst.com/war/us/home/images/newsletter/2008_08/DarkElf_NPC_LORD_UTHORIN.jpg)
http://media.comicvine.com/uploads/1/14785/623775-dark_elf_super.jpg (http://media.comicvine.com/uploads/1/14785/623775-dark_elf_super.jpg)

Im Prinzip kommt man via Google-Bildsuche nach Dark Elf an eniges ran, man muss nur die Geduld haben sich entsprechend viele Seiten anzusehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.11.2009, 11:27:27
Also ich hab da so ein paar, die nicht so schlecht sind:
http://www.dakkadakka.com/s/i/at/2008/8/Kick_Ass_Dark_Elf_Lord-01161027.jpg (http://www.dakkadakka.com/s/i/at/2008/8/Kick_Ass_Dark_Elf_Lord-01161027.jpg)
http://mythicmktg.fileburst.com/war/us/home/images/newsletter/2008_08/DarkElf_NPC_LORD_UTHORIN.jpg (http://mythicmktg.fileburst.com/war/us/home/images/newsletter/2008_08/DarkElf_NPC_LORD_UTHORIN.jpg)
http://media.comicvine.com/uploads/1/14785/623775-dark_elf_super.jpg (http://media.comicvine.com/uploads/1/14785/623775-dark_elf_super.jpg)

Im Prinzip kommt man via Google-Bildsuche nach Dark Elf an eniges ran, man muss nur die Geduld haben sich entsprechend viele Seiten anzusehen.

Danke, Idunivor! :) Das letzte Bild fand ich wirklich toll und das hat gepasst. So in etwa habe ich mir das vorgestellt, vorallem mit der etwas bleichen Hautfarbe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.11.2009, 18:24:31
@Filidan: Die klasse heißt im Deutsche Kämpfer. Krieger ist die NSC-Klasse.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.11.2009, 19:44:21
Danke, Idunivor! :) Das letzte Bild fand ich wirklich toll und das hat gepasst. So in etwa habe ich mir das vorgestellt, vorallem mit der etwas bleichen Hautfarbe.

Ich würd allerdings evtl. einen etwas größeren Bildausschnitt wählen, damit der nicht gar so emomäßig rüberkommt. ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Darvin Zoran am 09.11.2009, 19:47:38
Danke, Idunivor! :) Das letzte Bild fand ich wirklich toll und das hat gepasst. So in etwa habe ich mir das vorgestellt, vorallem mit der etwas bleichen Hautfarbe.

Ich würd allerdings evtl. einen etwas größeren Bildausschnitt wählen, damit der nicht gar so emomäßig rüberkommt. ::)


Das könnte kompliziert werden, denn auf der Längsachse, habe ich, glaube ich, 95 erreicht und maximal 100 sind im Gate erlaubt. (Also 100x100.) . Aber wenn du willst Aeryn kannst du mal an dem Bild rumbasteln. Hast du ja bei Landar schon recht toll gemacht...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.11.2009, 20:02:04
Ich dachte halt an sowas in der Art hier...

(http://img4.imageshack.us/img4/5766/faelar.png)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.11.2009, 20:08:55
Ich dachte halt an sowas in der Art hier...

(http://img4.imageshack.us/img4/5766/faelar.png)

Ist gekauft ;) . Ich denke, dass ich vielleicht Höhe mit Breite versehentlich verwechselt habe, so wie es aussieht  :oopssign:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 09.11.2009, 21:39:01
Na wer hat denn hier was gegen Emos? ^^

Davon ab: Da ja wohl noch klerikaler Beistand gebraucht wird, wäre ich wohl gewillt einen Kleriker des Corellon zu spielen.

Da hätte ich wohl richtig Lust dran, mal was ganz Klassisches halt. Muss mir aber erstmal noch Gedanken machen ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.11.2009, 00:55:26
@ Idunivor

Woher nehmen eigentlich Selvan und du die "elfischen Eingesprengsel"?

Gibt es da sowas wie einen "Translator" im Inet dafür? Sind das meist bloß Sprichwörter? Ist es etwas aus Romanen?

Wenn man das ab und an mal miteinstreut, hat das schon ziemlich viel Style, finde ich. Daher wollte ich mal nachfragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.11.2009, 09:13:54
Ich hab da ne Excel-Datei als Quelle, die einmal das, was aus FR-Quellen bekannt ist angibt, dann aber als Ergänzung noch nen Sinadrin-Wörterbuch beinhaltet.
Ich weiß selbst nicht mehr wo ich es her hab, aber ein fixes Google hat [url)http://www.rpgboard.org/thread.php4?id=30295&lvis=&cat=4]das hier[/url] als Quelle ergeben. Die Formulierung dort sind die gleichen wie die in der Excel-Datei, allerdings habe ich da keinen Assount und kann dementsprechend die links nicht sehen und es nicht genau überprüfen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.11.2009, 09:30:43
Ich denke zur Zeit darüber nach, ob es in dieser Runde nicht Sinn ergeben würde, Elfisch als Grundsprache (d.h. im ingame farblose Sprache) zu nehmen, da ja vermutlich 3 Elfen, ein Halbelf und ein Mensch der ebenfalls die Sprache beherrscht, die Gruppe bilden und sich außerdem eindeutig in elfische Kulturkreisen bewegt wird.
Ich wüsste aber gern, was ihr so davon haltet.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 10.11.2009, 11:59:36
ehrlich gesagt bin ich davon sogar ausgegangen...  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.11.2009, 21:51:43
Ich wollte hier mal eine Idee in den Raum machen für Kämpfe, die ja wohl doch ab und an in dieser Kampagne auftreten werden ( ;) ) :

Was haltet ihr eigentlich davon, wenn man unter seinem Kampfpost in einem extra Post die Angriffe etc. würfelt?
Mein Problem bei dem Würfeln in dem Kampfpost selbst (mit Fluff) wäre folgendes:
Manchmal ist es vielleicht so, dass ich einen unschönen Fehler erst später entdeckt habe, etwas verpeilt bin und wenn ich dann editiere aus Versehen steht natürlich wegen den Würfelwürfen "geschummelt!" in roter Schrift dort. Kein Mensch ist halt perfekt. Fehler macht man immer. Nur Idunivor könnte ja dann nicht sagen, ob es- rein theoretisch- nicht wirklich geschummelt wäre. Folglich wäre die ganze Aktion im Zweifel ein Fehlschlag.

Nachteil ist allerdings bei einem zweiten Post im Kampftopic mit Würfelwürfen, dass das Kampftopic vielleicht etwas "aufgebläht" wird dadurch.

Was haltet ihr ansonsten so generell von der Idee?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.11.2009, 21:55:28
Also ich w+rde es gerne so handhaben, dass im Würfelthread gewürfelt wird und der entsprechende Wurf einfach in den Kampfthread verlinkt wird. Zumal ich selbst ja eh alles im Würfelthread würfeln werde (wenn auch meist mit Spoilern) und dementsprechend die Hälfte der Würfe so oder so dort ist.
So handhabe ich es in meiner 4E Runde zumindest und als Spieler mache ich es meist auch so.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.11.2009, 00:53:35
Ich denke zur Zeit darüber nach, ob es in dieser Runde nicht Sinn ergeben würde, Elfisch als Grundsprache (d.h. im ingame farblose Sprache) zu nehmen, da ja vermutlich 3 Elfen, ein Halbelf und ein Mensch der ebenfalls die Sprache beherrscht, die Gruppe bilden und sich außerdem eindeutig in elfische Kulturkreisen bewegt wird.
Ich wüsste aber gern, was ihr so davon haltet.

Stimme dir da vollkommen zu. Wir können in dieser Runde schon Elfisch als Standard-Sprache (ohne besonderes Farbe z.B.) voraussetzen. Wir befinden uns ja- wie du schon gesagt hast- eh im elfischen Kulturkreis bei dem Abenteuer...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.11.2009, 01:47:32
@ Cullen

Ich habe bei meinem momentanen Konzept +16 auf Search und auch auf Disable Device.

Du darfst natürlich auch beides steigern und kannst mir zur Not wohl auch "assisstieren" bei Fallenentschärfungen, aber ggf. könnte ich auch beides allein übernehmen. Nur Open Lock kann mein Charkater nicht. Da verlässt er sich auf seine Zauber, wobei sein Zaubervorrat begrenzt ist, der Skill Open Lock ja allerdings eher nicht ;) . Also ists schon nicht schlecht, wenn jemand dieses Skill gesteigert hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 11.11.2009, 09:36:30
du, ich belasse das jetzt so wie es ist. koennen uns dann ja ingame ausschnapsen wer was macht.
fuer deinen charakter wuerde ich dir ansonsten noch die "sozialen skill trickz" vorschlagen. die sind sicherlich nicht unnuetzlich. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 11.11.2009, 10:09:39
Ist "Betrüger" eigentlich die offizielle Übersetzung vom Beguiler? Bzw. gibt's das Buch überhaupt auf deutsch? :lol:

Ansonsten würde ich da eher "Täuscher" nehmen (das klingt doch irgendwie passender, finde ich).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.11.2009, 10:16:15
Ist "Betrüger" eigentlich die offizielle Übersetzung vom Beguiler? Bzw. gibt's das Buch überhaupt auf deutsch? :lol:

Ansonsten würde ich da eher "Täuscher" nehmen (das klingt doch irgendwie passender, finde ich).

Nein es gibt das Buch nicht auf Deutsch, ich habe einfach die direkte Übersetzung genommen, die mein Wörterbuch ausgespuckt hat. Allerdings klingt "Täuscher" tatsächlich besser.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.11.2009, 19:15:48
Ich denke mal, dass man ggf. ein Pferd gestellt bekäme, wenn man in manchen Passagen des Abenteuer eines bräuchte, oder?

So der perfekte Reiter ist mein Char ja eigentlich auch nicht, der sein eigenes Pferd besitzen würde ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.11.2009, 19:18:56
Ja, Pferde soll es in Myth Drannor ja geben, habe ich gehört.  :wink:

edit: Mal davon abgesehen, dass der Wald recht dicht sein dürfte von Zeit zu Zeit und da kein Pferd vernünftigt weiter kommt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.11.2009, 19:19:57
Ja, Pferde soll es in Myth Drannor ja geben, habe ich gehört.  :wink:

Wenn man nicht gerade auf Pegasi reitet ;) . (Wobei das wohl ggf. wohl etwas auffälliger wäre ;) )
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 14.11.2009, 12:35:54
@ Idunivor

Wäre wohl dann soweit mit meinem Charakter fertig. Allerdings nutze ich die Zeit bis wir dann anfangen, um auf Fehlersuche zu gehen und ggf. noch kleinere Dinge zu modifizieren.

Edit: Habe ich mal meinen Status in der Signatur verlinkt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 14.11.2009, 16:25:16
Hat der Auzkovyn-Clan und das Haus Jaerle eigentlich in der Vergangenheit auch vor Kämpfen in hellem Tageslicht nicht zurückgeschreckt, wenn es mal sein musste?

Oder griffen sie so gut wie ausschließlich Nachts im Krieg an? Und verteidigten sich bloß am Tag?

Soll alles nicht zum Metagame dienen, aber wenn es bekannt ist, dass die meisten Drow der beiden Fraktionen auch recht gut im Tageslicht kämpfen konnte, dann zeigt das ja, dass die meisten der Drow sich wohl an das Tageslicht angepasst haben.

Dass die meisten Angriffe der beiden Fraktionen wohl eher Nachts durchgeführt werden, ist mir schon recht klar. Denn die Drow haben eben mit ihrer weitreichenden Dunkelsicht einen ziemlich guten Vorteil bei Kämpfen in der Nacht, das lässt sich schwerlich abstreiten.

Da der Auzkovyn-Clan auch Nicht-Drow teilweise in ihren Reihen hat, ist es schon klar, dass die von dem ganzen nicht betroffen werden ;) . Aber vielleicht stachen da ja auch bestimmte Drow besonders hervor in den  Auzkovyn-Clan-Reihen zum Beispiel ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.11.2009, 18:42:17
Hat der Auzkovyn-Clan und das Haus Jaerle eigentlich in der Vergangenheit auch vor Kämpfen in hellem Tageslicht nicht zurückgeschreckt, wenn es mal sein musste?

Oder griffen sie so gut wie ausschließlich Nachts im Krieg an? Und verteidigten sich bloß am Tag?

Also ihre bevorzugte Zeit ist eindeutig die Dunkelheit, aber es kommt immer wieder vor, dass sie auch in der Dämmerung angreifen und von Zeit zu Zeit auch Tagsüber, in solchen Fälle wählen sie ihre Ziele allerdings meist so, dass sie dort nicht direkt dem Sonnelicht ausgesetzt sind.
Unter den Auskovyn dürften allerdings die meisten ans Tageslicht angepasst sein, unter den Jaerle sehr viel weniger.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Oberron am 14.11.2009, 18:55:23
Hallö alle mitenander.

Wenn bei euch noch ein Plätzchen frei wäre, würde ich gerne mitmachen. Mich würde dann erstmal interessieren welche Völker auf keinen Fall zugelassen werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.11.2009, 03:30:55
@Oberron: Hab dir ne PM geschrieben, hier ist leider kein Platz mehr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.11.2009, 23:17:39
Also ich werde am Samstag das ingame eröffnen und es wäre schön, wenn bis dahin bei allen Charakteren der Hintergrund grob steht. Von Jul weiß ich, dass er auch schon recht weit ist, das ganze nur noch nicht gepostet hat.
Es muss da noch nicht alles komplett fertig sein, aber schön wäre es schon.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.11.2009, 10:20:35
Ok, dann mach ich das im Laufe der Woche mal fertig. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 17.11.2009, 14:42:22
Ein bißchen könnten wir schon noch auf Jul warten, falls er noch etwas Zeit braucht. Denn das Warten lohnt sich auf jeden Fall! :) Finde es ganz toll, dass Jul hier mitspielt; ich habe ihn immer als sehr angenehmen Spieler empfunden und er hat auch sehr viel Ahnung von den FR.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 17.11.2009, 15:01:12
Danke für die Vorschusslorbeeren ^^

Sobald ich einen Namen gefunden habe bau ich mir auch einen neuen Account, Bild und Avatar hab ich wohl schon!

Derzeit lese ich fleißig im Cormanthyr Supplement, wird wohl ein alteingesessener Priester des Corellon werden ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Oberron am 17.11.2009, 17:54:27
Na dann wünsche ich euch allen viel Spaß und zieht den Drow kräftig die Lederhosen Stamm :evil: :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 17.11.2009, 21:25:19
@ Idunivor

Bis ich mir das mit der Fettschrift merken kann, könnte es theoretisch etwas dauern. Also ich werds wahrscheinlich schon so machen, dass ich meistens schon fett schreiben werde, aber ich bin es eher anders gewöhnt und ab und an könnten sich da kleine Versehen in Form der 'Normalschrift' einschleichen. Klopf mir da ruhig immer mal auf die Finger bzw. sage, dass etwas fett geschrieben werden muss (vorallem in Kämpfen mit dem Code-Tag).

Werde den verschiedenen Sprachen, verschiedene Farben zugeordnet werden?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.11.2009, 22:34:53
Werde den verschiedenen Sprachen, verschiedene Farben zugeordnet werden?

Ja, wobei diesmal wohl elfisch farblos sein wird, da in den meisten Fällen und unter den Charakteren wohl diese Sprache gesprochen werden wird (außer im ersten Kapitel, wo ihr wohl Handelssprache/Chondathan brauchen werdet).
Ich habe mir jetzt aber noch keine Farben überlegt, das mache immer dann, wenn die entsprechenden Sprachen gebraucht werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2009, 10:28:01
Falls jemand von euch Mitglied der Streitkräfte Myth Drannors sein möchte (das ist ja eigentlich relativ wahrscheinlich, da geschätzt 75% der Einwohner der Stadt in der Armee dienen), so möge er mir das bitte sagen. Die Mitgliedschaft bei den N'Vaelahr bedeutet nämlich nicht, dass ihr aus der Armee ausscheidet, eher das ihr Spezialaufträge ausführt und von eurem normalen Dienst befreit seid.
Die maximalen Ränge sind Faerniir für die Akh'Faer und Nikym für die Akh'Velahr, also eher geringe Ränge.

Für Kleriker gilt, dass sie entweder in einer der beiden Armeen dienen (häufiger bei den Akh'Velahr) oder, dass sie einfach noch in ihrer Kirche organsisiert sind. Ein Sonderfall gilt für sämtliche halbwegs fanatischen Anhänger des Shevarash, diese sind eher in ihrer eigenen Kirche organisiert, die als weitgehen autonome Gruppe innerhalb der Armee agiert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 18.11.2009, 10:54:13
Ja, das macht sicherlich Sinn. :)

Ich muss mir das selbst nochmal etwas genauer anschauen... wo findet man denn die besten Infos zu den Streitkräften Myth Drannors?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2009, 14:37:33
Also das was ich im Infothread geschrieben habe ist schon mal nen ganz guter Überblick denke ich. Ansonsten sind die Informationen dazu auch eher spärlich, da das neugegründete Myth Drannor ja fast ausschließlich in die 4E Zeit fällt und man über die Informationstiefe der 4E-FR wohl nicht allzu viele Worte verlieren muss.
Dementsprechend stütze ich mich hauptsächlich auf AD&D-Werke, am wichtigsten ist da wohl das Cormanthyr. Dies kann man hier (http://www.4shared.com/file/47712340/fc5118df/ADD_-_Forgotten_Realms_-_Cormanthyr_Empire_of_the_Elves.html) kostenlos runterladen.
Vielleicht erweitere ich den Infothread noch ein wenig.
Also unter den Rittern Myth Drannors und der Kavallerie wird von euch wohl keiner dienen, dementsprechend bleiben eigentlich nur die Fußsoldaten und die Späher in der Akh'Velahr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 18.11.2009, 14:46:30
Ahja, ich glaub das Cormanthyr PDF gab's vor ner Weile auch mal bei den Wizards als kostenlosen Download. :)

Für mich würden ja eh die Späher am meisten Sinn machen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 18.11.2009, 14:47:28
Falls jemand von euch Mitglied der Streitkräfte Myth Drannors sein möchte (das ist ja eigentlich relativ wahrscheinlich, da geschätzt 75% der Einwohner der Stadt in der Armee dienen), so möge er mir das bitte sagen. Die Mitgliedschaft bei den N'Vaelahr bedeutet nämlich nicht, dass ihr aus der Armee ausscheidet, eher das ihr Spezialaufträge ausführt und von eurem normalen Dienst befreit seid.

Ich denke, dass das zu meinem Charakter am Besten passen würde. Als Teil der Streitkräfte Myth Drannors kann er zur Zeit als arkaner Zauberwirker am Besten zusammen mit anderen dabei helfen, dass Drow getötet werden.

Falls das auch in Ordnung ist:
Durch der Verdienste im Kreuzzug hatte ich halt geschrieben, dass ich zumindest ein recht kleines Anwesen irgendwo bei/in Myth Drannor habe. Aber da man als Teil der Armee sowieso selten daheim ist, dürfte das wohl schon okay sein ;)

Edit:
Bin mir ansonsten nicht sicher, ob sich bei meinem Char nicht auch Akh'Faer anbieten könnte ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 18.11.2009, 14:58:32
Also das was ich im Infothread geschrieben habe ist schon mal nen ganz guter Überblick denke ich.

Das kann man wohl sagen.

Ich hatte da in letzter Zeit garnicht mehr so richtig reingeschaut. Da hat sich ja einiges getan. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 18.11.2009, 15:05:53
Also die meisten AD&D Regelwerke dürfte man heutzutage schon problemlos erhalten, ohne dass sowas allzu "schlimm" wäre. Vorsichtshalber würde ich den Link trotzdem wegmachen. Denn so ganz sicher kann man sich da nicht sein. Sind mMn noch Teile von Restzweifeln vorhanden.

Du kannst den Link ja einfach bei Interesse per PN verschicken, Idunivor. Aber ich schreib dir noch mal kurz ne PN.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 18.11.2009, 17:46:59
Ich weiß nicht 100-prozentig ob ich es schaffe bis Donnerstag nen Hintergrund zu schreiben, habe derzeit viel um die Ohren.

Filidan könnte mit seinem Reiterkampf und Reiten-Skill durchaus bei der Kavallerie gewesen sein, wenns passt...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2009, 18:15:02
Ahja, ich glaub das Cormanthyr PDF gab's vor ner Weile auch mal bei den Wizards als kostenlosen Download. :)

Richtig, aber seid der Umstrukturierung ist es entweder weg oder ziemlich gut versteckt. Aber vom Copyright her dürfte das keine Probleme geben es herunterzuladen.

Falls das auch in Ordnung ist:
Durch der Verdienste im Kreuzzug hatte ich halt geschrieben, dass ich zumindest ein recht kleines Anwesen irgendwo bei/in Myth Drannor habe. Aber da man als Teil der Armee sowieso selten daheim ist, dürfte das wohl schon okay sein ;)

Das passt auch so, da die N'Vaelahr eh kein wirkliches Hauptquartier haben sondern sich immer in den Behausungen einzelner Mitglieder treffen.

Bin mir ansonsten nicht sicher, ob sich bei meinem Char nicht auch Akh'Faer anbieten könnte ;)

Natürlich, deshalb hab ich ja auch nicht nur Nikym sondern auch Faerniir als Maximalrang angegeben. Tatsächlich wäre Faelar in der Akh'Velahr völlig fehl am Platz.

Für euren Hintergrund gilt übrigens:
Kämpfer wurden von Penaal Katar Nachtstern für die N'Vaelahr angeworben,
arkane Zauberwirker von Faernae Alea Ammath
und Kleriker vom Hohen Beschützer Loris Ammath angeworben.

Ich habe außerdem angefangen im Infothread eine Aufstellung der Seldarine und ihrer Bedeutung in Myth Drannor zu erstellen, für den Anfang findet sich dort nur Corellon, aber das werde ich bei Gelegenheit erweitern.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 18.11.2009, 18:45:01
fuer cullen haette ich gerne, dass er ein Nikym ist.     *ist ein alter schlachtenbummler*   :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2009, 18:48:40
Nur, damit klar ist, was es bedeutet: Ein Nikym kommandiert für gewöhnlich 24 Soldaten, also eine größere Patroullie, ein Iolaa 8 Soldaten, also eine kleine Patroullie und ein Nilaa 3 Soldaten, dementsprechend nur eine kleine Wachtruppe oder eben Teile von Patroullien.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 18.11.2009, 18:55:41
@ Idunivor

Sollen wir denn die Einladung zum Schluss unseres Hintergrund noch einbauen? Den Schluss habe ich ja eigentlich bewusst etwas offener gehalten für den SL ;)

Wobei ich mich bei meinem Char frage, was passender wäre Faerniir oder Faernil? Oder rein theoretisch ganz was anderes?

Gibt es eine bestimmte Relation von Stufe zu Rang oder von "Nicht-Magier" zu Rang? Kommen sowas wie "Hexenmeister" in der Regel in niedrigere Ränge als Magier? Oder ist das letztlich "egal" bei den Akh'Faer?

Edit:

Ergänzung:
Mit Stufe ist natürlich der Grad des magischen Könnens gemeint auf Ingame-Ebene bei arkanen Zauberwirkern. Es ist freilich selbstverständlich so, dass niemand IG mit Stufenschildern über den Kopf herumläuft, schon klar ;) . Ob jemand Magier ist oder nicht fällt ja in der Regel auch auf; spontane, arkane Zauberwirker brauchen ja keine Zauberbücher und so... ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2009, 19:08:14
Also das mit dem Rang hängt natürlich durchaus mit dem Machtgrad zusammen, aber nicht ausschließlich. Ein Faernil kommandiert schließlich doppelt so viele Zauberwirker wie ein Faerniir, wobei sich das ja hauptsächlich auf größere Schlachten bezieht, wenn tatsächlich so viele Zauberirker auf einmal unterwegs sind.
Aber zusätzlich zu der magischen Macht sollte ein Faernil auch entsprechende Führungsqualitäten haben. Allerdings habe ich mir das ganze noch nen bisschen durch den Kopf gehen lassen und mit Stufe 7 solltet ihr denke ich vom Rang her schon ein bisschehn höher sein. Also ändere ich das mit dem maximalen Rang auf Nikerym und Faernaa um euren Machtgrad ein wenig widerzuspiegeln. Auch wenn die Elfensoldaten für gewöhnlich Stufenmäßig ein wenig über dem Schnitt anderer Armeen liegen dürfen und der Standard-Soldat wohl eher Stufe 2 oder 3 sein wird, wenn man bedenkt, dass die meisten aus Immerdar und Immereska stammen, so sind Stufe 7 Charaktere ja schon recht fähig und sollten auch einen entsprechenden Rang haben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 18.11.2009, 19:30:44
Ich würde Faelars Führungsqualitäten eher als mittelmäßig bezeichnen. Er fühlt eine bestimmte innere Verpflichtung seinem eigenem Volk gegenüber und ich denke, dass Faelar auch einen etwas größeren Trupp halbwegs brauchbar befehligen kann, wenn es seinem Volk dienlich ist. (Er käme auch mit Nicht-Elfen im Zuge dessen halbwegs brauchbar aus, wenns denn sein muss ;) ).

Ich würde aber trotz alledem sagen, dass Faelar nicht über einen Faernil hinausgekommen ist trotz des Machtgrades. Zumindest vom Typ und vom Hintergrund eher wie ich ihn mir vorstelle. Aber Faernil dürfte- denke ich- okay sein...   
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 18.11.2009, 19:35:11
Caelreth ein Kleriker des Corellion meldet sich hiermit nun offiziell für den Kampf gegen die Drow!

Formerly known as Schreckensjul ;-)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2009, 19:47:18
Ich hatte gerade etwas Zeit und habe den Eintrag für die Götter/Kleriker fertiggestellt. Zu den übrigen Göttern werde ich wohl nicht mehr schreiben, die wichtigen Infos finden sich ja in der FR-Wiki und es ist denke ich unnötig, dass ich das alles im Infothread wiederhole.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2009, 19:54:46
Er käme auch mit Nicht-Elfen im Zuge dessen halbwegs brauchbar aus, wenns denn sein muss ;)

Mit denen wird er in der Akh'Faer allerdings nicht allzu viel zu tun bekommen, die sind da dann doch eher selten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 18.11.2009, 19:58:31
Er käme auch mit Nicht-Elfen im Zuge dessen halbwegs brauchbar aus, wenns denn sein muss ;)

Mit denen wird er in der Akh'Faer allerdings nicht allzu viel zu tun bekommen, die sind da dann doch eher selten.

Um so besser... ;)

Wobei wie schon gesagt zur Not auch Zusammenarbeit mit Nicht-Elfen kein Weltuntergang wäre ; ) . (Insofern wäre die Gruppenkonstellation hier schon okay. Zu 60% besteht die Gruppe ja aus Elfen und zu 20% aus einem Halb-Elfen ;) . )
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 18.11.2009, 19:59:03
Ich dachte bei mir eigentlich nur an den Rang Nilaa (Aeryns Führungsqualitäten sind wohl nicht gerade die besten ;)), oder sollten wir alle einen höheren Rang bekleiden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2009, 20:01:45
Ich dachte bei mir eigentlich nur an den Rang Nilaa (Aeryns Führungsqualitäten sind wohl nicht gerade die besten ;)), oder sollten wir alle einen höheren Rang bekleiden.

Nein ihr müsst natürlich nicht, aber es würde ein bisschen merkwürdig anmuten, wenn ihr alle nur so kleine Nummern in den Streitkräften wäret, trotz eurer Fähigkeiten.


Startdatum wird btw. der 1. Tarask 1375 TZ sein
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2009, 20:04:55
Sprachtest (Anzeigen)

Sprachtest 2 (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2009, 20:06:46
So, meine Sprachtests haben für die Handelssprache/Chondatan dunkelblau als Farbe ergeben, da es ganz agenehm lesbar ist auch bei längeren Texten und die könnte da ja von Zeit zu Zeit vorkommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 18.11.2009, 20:09:16
Finde ich auch, dass Dunkelblau ganz angenehm ist im Sprachtest 2.

Ansonsten habe ich mir überlegt, dass Hideous Laughter (http://www.d20srd.org/srd/spells/hideousLaughter.htm) wohl einer der fiesesten Zauber gegenüber einem Dunklen Rächer ist, irgendwie... ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 20.11.2009, 11:54:39
@ Idunivor

Sind wir eigentlich als Mitglieder der N’Vaelahr und als eine Gruppe alle rangmäßig "gleichwertig"? Also quasi, dass es innerhalb unserer Truppe keine wirklich Rangfolge sind und wir sozusagen eine "gemeinsame Einheit" sind?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.11.2009, 12:49:44
@ Idunivor

Sind wir eigentlich als Mitglieder der N’Vaelahr und als eine Gruppe alle rangmäßig "gleichwertig"? Also quasi, dass es innerhalb unserer Truppe keine wirklich Rangfolge sind und wir sozusagen eine "gemeinsame Einheit" sind?

Ja, ihr seid soweit gleichwertig, nur jene, die euch angeworben haben, stehen über euch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.11.2009, 14:11:30
So, ich habe mal den Ingame-Thread eröffnet.

Eine kleine Anmerkung möchte ich noch hinzufügen: Ich werde in dieser Runde wohl etwas intensiver mit Beschreibungen von Geschehnissen arbeiten, die die Charaktere in dieser Form gar nicht mitbekommen um noch ein bisschen mehr Spannung aufzubauen. Diese werden zwar immer mit Spoilern im Ingame versehen sein, aber ich denke es dürfte keine Probleme geben, wenn ihr sie lest, da ich bemüht bin sie recht vage zu halten und nicht zu viel durch sie zu verraten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 21.11.2009, 15:23:59
Bin leider noch nicht fertiggeworden und werde heute auch nicht viel Zeit dafür haben, aber ich hoffe, dass ich das dann morgen schaffe. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 21.11.2009, 15:53:18
Was mich an Battledale beeindruckt hat, ist, dass dort Corellon Larethian als Religion genannt wird, die dort offenbar durchaus in nicht allzu extrem geringer Zahl vertreten ist, wenn sie schon ausdrücklich genannt worden ist. Bedeutet das, dass es unter 5% Halb-Elfen dort, etwa auch Anhänger von ihm gibt und womöglich sogar halb-elfische Kleriker von ihm?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.11.2009, 16:40:52
Was mich an Battledale beeindruckt hat, ist, dass dort Corellon Larethian als Religion genannt wird, die dort offenbar durchaus in nicht allzu extrem geringer Zahl vertreten ist, wenn sie schon ausdrücklich genannt worden ist. Bedeutet das, dass es unter 5% Halb-Elfen dort, etwa auch Anhänger von ihm gibt und womöglich sogar halb-elfische Kleriker von ihm?

Kleriker denke ich eher nicht, die sind ja an und für sich doch eher selten. Aber Anhänger dürfte es ja unter Halb-Elfen nicht so wenige geben. Hab meine Bücher nicht hier um mir die Bevölkerungsstruktur anzusehen, aber tendentiell dürften ja schon die Halb-Elfen, die noch Kontakt zu anderen Elfen haben auch Elfengötter verehren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 21.11.2009, 18:05:13
Bin unplanmäßig gleich noch unterwegs und komm wohl erst spät wieder ...

Mein erster Inplaypost kommt also wohl auch erst morgen!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 22.11.2009, 19:51:39
So, zumindest meine Beschreibung hab ich schonmal fertigbekommen... mit dem Hintergrund mache ich nachher noch weiter, kann aber auch morgen werden. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 23.11.2009, 13:34:59
Ich arbeite gerade an meiner Zauberliste ...

Ist schon etwas stärker auf Kampf ausgerichtet, da ich mal davon ausgehe dass es in die Richtung geht ^^

Ich habe überlegt Daylight gegen die Drow einzupacken aber vermutlich haben die wohl Daylight Adaption?

Speak with Dead habe ich noch drin, ist ja womöglich eher eine Art Spionage Mission ...

Sending habe ich auch mal mitgenommen, kann ja sein dass wir dringend zu unseren Auftraggebern Kontakt aufnehmen müssen ...

@Faelar/Idunivor: Bin bei meinen Feats gerade am grübeln. Empfehlungen eurerseits?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 23.11.2009, 14:06:39
So Zauber wie Speak with Dead würde ich nicht vorbereiten. Lass lieber den einen oder anderen Slot einfach frei, damit Du da später am Tag binnen 15 Minuten sowas vorbereiten kannst. Die Zeit hat man ja üblicherweise, wenn man so einen Zauber einsetzt, eh.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 23.11.2009, 14:16:25
@Faelar/Idunivor: Bin bei meinen Feats gerade am grübeln. Empfehlungen eurerseits?

Ich habe dir mal eine Empfehlung per PN geschickt. Ich finde die ganzen Dinge eigentlich recht nett. Divine Metamagic finde ich halt fast schon wieder langweilig. Wäre mir halt zu 08/15, aber das könntest du auch mal in Erwägung ziehen (wird oft als "No-Brainer" bezeichnet ;) ). Allerdings verschlingt Divine Metamagic (vorallem nach der Errata) sehr viele Feats und als Elf würde man eh auf Stufe 9 erst "aus den vollen" schöpfen können...

Edit:

Schade ansonsten, dass für Divine Insight (Göttliche Einsicht) kein Platz mehr war. Der Spell hätte sich in manchen Situationen nämlich als extrem nützlich herausstellen können. Mal schauen, wenn wir genug Geld zusammenlegen können wir uns zur Not ja Ingame eine Schriftrolle davon kaufen, wenn wir es mal brauchen sollten ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 23.11.2009, 15:17:19
So Zauber wie Speak with Dead würde ich nicht vorbereiten. Lass lieber den einen oder anderen Slot einfach frei, damit Du da später am Tag binnen 15 Minuten sowas vorbereiten kannst. Die Zeit hat man ja üblicherweise, wenn man so einen Zauber einsetzt, eh.

Kann man als Kleriker auch in 15 Minuten nachbereiten? Das wusste ich ja noch gar nicht bisher; dachte immer das Nachbereiten beim Kleriker würde ein einstündiges Gebet erfordern, aber da lag ich wohl bisher offensichtlich falsch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 23.11.2009, 16:18:56
Ne, das funktioniert bei beiden (Cleric und Wizard) genau gleich. Die Angabe mit 1h im PHB ist ja auch äquivalent zum Wizard, die brauchen auch 1h, wenn sie ihre kompletten Zauber vorbereiten (oder halt jeweils maximal ein Viertel davon in 15 Minuten).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 23.11.2009, 21:22:54
So ein Hat of Disguise wäre jetzt wohl ganz praktisch. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 23.11.2009, 21:32:25
So ein Hat of Disguise wäre jetzt wohl ganz praktisch. :)

Faelar kann ein bißchen Verkleiden und Disguise Self (http://www.d20srd.org/srd/spells/disguiseSelf.htm) wirken. Wobei Disguise Self eine niedrige Wirkungsdauer hat. Also wenn man mir etwas Zeit lässt, könnte ich die Elfen zumindest etwas "halb-elfischer" mit Verkleiden aussehen lassen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 24.11.2009, 19:09:26
Könnten die Charaktere ja rein theoretisch Ingame schon wissen (als Mitglieder des Heeres und durch den Aufenthalt in der Gegend), deswegen würde ich eher mal im OoC wissen:

Ist zwischen Myth Drannor und Essembra hauptsächlich Wald/Wildnis oder gibt es da schon einen halbwegs passablen Weg bzw. eine "Straße" dorthin?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.11.2009, 19:20:16
Könnten die Charaktere ja rein theoretisch Ingame schon wissen (als Mitglieder des Heeres und durch den Aufenthalt in der Gegend), deswegen würde ich eher mal im OoC wissen:

Ist zwischen Myth Drannor und Essembra hauptsächlich Wald/Wildnis oder gibt es da schon einen halbwegs passablen Weg bzw. eine "Straße" dorthin?

Es gibt inzwischen so etwas wie eine Straße, die Myth Drannor mit der Straße, die von Hillsfar nach Ashabafurt führt, verbindet. Dementsprechend gibt es da kein Problem und das sollte auch allen Charakteren bekannt sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 24.11.2009, 20:41:35
Wenn wir noch irgendwelche teuren Materialkomponenten oder Foki kaufen wollen würden, müssten wir das wahrscheinlich in Myth Drannor oder Essembra tun, oder? Oder liegt noch eine Ansiedlung ohne großen Umweg auf dem Weg, wo man solche Geschäfte kurz abwickeln könnte? (Ist es eine 2 Tagesreise? Ist nur grob geschätzt... Edit: Vielleicht ists auch bloß ein Tag? bin mir da mit dem Maßstab bei der Karte nicht so sicher...)

Ich denke dabei an nichts allzu teures Idunivor, weiß aber nicht genau wie sich die Gegend in 1375 TZ so gewandelt hat und was da alles nennswertes auf unserem Weg liegen könnte...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.11.2009, 20:54:54
Also allzu große Wandlungen hat es nicht gegeben, zumindest nicht, was die Städte betrifft, tatsächlich wäre Myth Drannor auch eine bessere Möglichkeit um Foki und Komponenten zu bekommen als Essembra, da hier im Vergleich zum Schlachtental sehr viel mehr Zauberwirker leben.

Also meiner Karte nach sind es von Myth Drannor 120 km über die Straßen, das würde dann mit Reitpferden 2 Tage dauern, wenn ihr mit leichtem Gepäck reist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 24.11.2009, 21:05:25
Weiß jetzt nicht, ob Aeryn sich Ingame etwas verkleiden lassen will und auch einige Instruktionen haben will ;) . Aus Faelars Sichts ist es sicherlich sinnvoll. Er geht eigentlich schon recht große Kompromiße für seine Vorgesetzten in dieser Angelegenheit ein, aber zumindest ein paar Vorsichtsmaßnahmen will er schon ergreifen ;)
Ich denke auch, dass Abenteurer-Gruppen schon immer noch recht weit verbreitet in Essembra sein werden. Auch wenn es sich bloß, um das Aufstocken von Ausrüstung oder um andere Dinge geht.

Und nein, ich spiele nicht immer bloß paranoide Charaktere, Idunivor zum Beispiel hat einen Charakter von mir gesehen, der nicht per se paranoid ist.




Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.11.2009, 21:11:19
Und nein, ich spiele nicht immer bloß paranoide Charaktere, Idunivor zum Beispiel hat einen Charakter von mir gesehen, der nicht per se paranoid ist.

Stimmt, er dürfte nur eigentlich inzwischen recht traumatisiert sein, bei den ganzen Leuten, die in seiner Umgebung in letzter Zeit das zeitliche gesegnet haben ohne dass er es verhindern konnte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 25.11.2009, 00:28:05
Ich dachte bei dem Hat of Disguise vor allem an die Dunkelelfe. :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.11.2009, 08:59:54
Ich denke auch, dass Elfen derzeit ein nicht wirklich ungewöhnliches Bild in den Tälern sind, da sich die Nachricht, dass Myth Drannor auferstanden ist sich ja langsam auch im Rest der Reiche verbreitet und viele Elfen anzieht. Eine Truppe aus drei Elfen einem Halb-Elf und einem Menschen wird also nicht sofort total auffallen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.11.2009, 13:49:16
Ich dachte bei dem Hat of Disguise vor allem an die Dunkelelfe. :D

Hatte ich mir schon fast gedacht, dass du OoC etwas anderes gemeint hast ;) . Trotzdem hat es IG irgendwie nicht schlecht zu meinem Char gepasst  :cool:

Ich denke auch, dass Elfen derzeit ein nicht wirklich ungewöhnliches Bild in den Tälern sind, da sich die Nachricht, dass Myth Drannor auferstanden ist sich ja langsam auch im Rest der Reiche verbreitet und viele Elfen anzieht. Eine Truppe aus drei Elfen einem Halb-Elf und einem Menschen wird also nicht sofort total auffallen.

Ich will da einem Spulen nicht im Weg stehen, wenn sonst nichts weiter gefragt wird IG von Seiten der anderen. Dann kann man halt mit einem kurzen Satz erwähnen, dass Faelar gesagt wurde, dass einige meinen, dass so eine Sache nicht notwendig wäre und mürrisch hat Faelar dann nachgegeben. Ich denke einfach, dass man durch sowas die Runde nicht großartig ins Stocken geraten lassen sollte.

Gibt es denn sowas in Essembra, auch wenn es vermutlich dort nicht unbedingt einen Tempel des Corellon geben wird, auch wenn es sich hier für unseren Kleriker anbieten würde:

Zitat
Incense and a sacrificial offering appropriate to your religion, together worth at least 25 gp.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.11.2009, 14:23:40
Gibt es denn sowas in Essembra, auch wenn es vermutlich dort nicht unbedingt einen Tempel des Corellon geben wird, auch wenn es sich hier für unseren Kleriker anbieten würde:

Zitat
Incense and a sacrificial offering appropriate to your religion, together worth at least 25 gp.

Ja, in Essembra gibt es einen recht großen Gondtempel in dem so etwas erhältlich sein sollte.

Wenn dann niemand weitere Fragen hat, dann würde ich euch tatsächlich bald schieben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.11.2009, 14:35:46
Also meiner Karte nach sind es von Myth Drannor 120 km über die Straßen, das würde dann mit Reitpferden 2 Tage dauern, wenn ihr mit leichtem Gepäck reist.

Ich könnte das zwar nicht für jeden sagen, aber ich denke, dass wir größtenteils schon eher leicht bepackt unterwegs sind.

Ich zum Beispiel habe ein Mithralkettenhemd und einen recht leichten, magischen Praktischen Rucksack. Meine Lieblingspferde sind ja sowieso leichte Streitrößer mit einer Bewegungsrate von 60 ft. Sind eigentlich ganz tolle Tiere...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 25.11.2009, 15:23:08
Caelreth trägt ebenso eine leichte Mitrhalbrustplatte und der Rest ist im Rucksack verstaut ...

Leichtes Streitroß dürfte als das Pferd der Wahl sein ^^
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 25.11.2009, 15:46:20
Filidan hat keine Probleme mit der Traglast, ist mit seiner Str von 14 lockere 10 Pfund unter dem Maximum für leichte Last...

schon deprimierend das das Pet unserer Waldläuferin mehr AC und TP hat als Filidan...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.11.2009, 15:48:43
Filidan hat keine Probleme mit der Traglast, ist mit seiner Str von 14 lockere 10 Pfund unter dem Maximum für leichte Last...

Es geht weniger um die Belastung für euch, sondern die für eure Pferde, ab einer gewissen Last sinkt schließlich auch deren Tempo.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 25.11.2009, 16:00:58
Ok, Filidan wiegt mit allem Drum und Dran 168 Pfund

48 Pfund Ausrüstung und 120 Pfund Filidan...

blöd denn leichte Last für ein leichtes Reitpferd sind 150 Pfund... also muß ein leichtes Kriegspferd her.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.11.2009, 16:40:55
Da die meisten ja Teil des Militärs sind/waren:

Gibt es irgendwelche besonderen Gefahren, die uns auf dem Weg von Myth Drannor nach Essembra bekannt wären? ("Wegelagerer", irgendwelche seltsamen magischen Bestien in letzter Zeit oder irgendeine sonstige Gefahr eben...) .
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.11.2009, 16:51:00
Also in den letzten Wochen wurden die Drow zu großen Teilen endgültig aus der Umgebung Myth Drannors vertrieben, aber von Zeit zu Zeit dringen immernoch kleinere Angriffstrupps in die Wälder in der näheren Umgebung vor. Vollständige Sicherheit gibt es also nicht, wobei die Attacken nicht mehr allzu häufig sind und sich meist gegen strategische Ziele richten. Eine Truppe von fünf Reitern dürfte also keine allzu große Aufmerksamkeit erwecken (wenn eine Drow sie begeleitet aber wohl schon).
Da mit den Zentarim ein Friedensvertrag besteht, gibt es von der Seite keine Probleme mehr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.11.2009, 17:03:19
Ich nehme mal an, dass uns bekannt ist, wo wir die Pferde besorgen müssen, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.11.2009, 17:04:53
Sobald ihr raus geht werdet ihr feststellen, dass euch Pferde am Fuß des Baumes erwarten.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.11.2009, 17:06:27
Was ich mich Ingame eigentlich schon eine Zeit lang frage:

Kennen wir unsere gegenseitigen Namen schon oder wurden uns die Namen der anderen "vorsichtshalber" noch nicht zuvor irgendwie genannt?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.11.2009, 17:09:20
Kennen wir unsere gegenseitigen Namen schon oder wurden uns die Namen der anderen "vorsichtshalber" noch nicht zuvor irgendwie genannt?

Also von Seiten der N'Vaelahr habt ihr das noch nicht erfahren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.11.2009, 18:48:00
@ Aeryn

Katar Nachtstern ist Ingame gerade weggegangen. (Was mich daran erinnert, dass ich wohl meinen Beitrag leicht erweitern sollte für Faelar ;) )

Wenn du willst, könnte Faelar dir aber eine Antwort darauf geben; er dürfte noch gerade so im Raum sein, sich kurz umdrehen können und dir darauf noch etwas antworten können.

Edit: Wie schon gesagt: Ich reagiere schon noch auf Aeryn, will aber nicht, dass es IG zu Ungereimtheiten versehentlich dann kommt, weil bisher spricht sie immer noch Katar an, der nicht mehr vor Ort ist eigentlich...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 25.11.2009, 20:39:01
Mit 1.800 GM ist ein Hat of Disguise eigentlich erschwinglich wenn wir alle zusammenschmeißen ...

Unabhängig von der Rettung der Priesterin finde ich dieses Ding einfach auch ungemein praktisch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.11.2009, 20:55:42
@ Caelreth

Habe mal IG dazu geantwortet. Den "Anteil" für solch einen Hut habe ich auf jeden Fall nicht mehr übrig. Da müsste ich schon ein paar wertvolle Tränke und Materialkomponenten verscherbeln.

Ich habe jetzt einfach mal Ingame geantwortet. Sinnvoll wäre es schon, wenn Aeryn leicht editieren würde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.11.2009, 21:21:16
Ich habe jetzt einfach mal Ingame geantwortet. Sinnvoll wäre es schon, wenn Aeryn leicht editieren würde.

Das stimmt wohl, da Katar Nachtstern definivit nicht mehr im Raum war, er ist dann doch recht schnell verschwunden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.11.2009, 21:27:46
Also so wie ich zumindest deinen Ingame-Post verstanden habe, ist er doch recht schnell abgehauen, jo.

Und es klingt ja auch nicht so, als ob Aeryn ihm sofort hinterherlaufen würde ;)

Edit:

Sollte sich Cullen Ingame nicht namentlich vorstellen, werde wir ihn der Einfachheit halber dann mit "Stachelketten-Mensch" anreden ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.11.2009, 18:45:16
Ich werde euch dann morgen wohl mal ziemlich schieben. Wollt ihr noch etwas in Myth Drannor erleben?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 26.11.2009, 18:59:55
Ich werde euch dann morgen wohl mal ziemlich schieben. Wollt ihr noch etwas in Myth Drannor erleben?

Mir fiele jetzt nicht unbedingt etwas ein, was mein Charakter dort unbedingt bräuchte. Faelar denkt eh, dass der Penaal schon wissen wird, warum wir so schnell wie möglich aufbrechen sollen. Im Endeffekt sehe ich uns auch "nur" als Soldaten mit Sonderaufträgen und wir sollten schon so gut es geht auf die Hinweise und Anweisungen unseres Vorgesetzten hören IG.

Ansonsten habe ich mir schon mal zwei sehr wichtige und sinnvolle Zauber überlegt. Ich spreche aber den Plan einfach mal Ingame an. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das Caelreth/Jul lieber wäre bzw. halte es durchaus für sinnvoll. Es geht ja hier noch um recht niedrige göttliche Zauber (nichts exotisches) und mit Take 10 und mit ein paar "Umschreibungen" kann Faelar da zumindest in eine bestimmte Richtung "hinstupsen" ;) . Aber das soll keinesfalls ein Spulen verhindern. Immerhin dauert die Reise 2 Tage und in Essembra kriegt man auch göttliche Zauberkomponenten. Irgendwann zwischendrin kann man ja mal eine Szene ausgespielt haben. Außer für Jul wäre auch eine OoC-Absprache ohne großartiges Ausspielen recht. Dann wechseln wir mal das Topic etwas ;)

Dadurch, dass man auch ein paar Sache im Gond-Tempel besorgen kann, brauchen wir nicht unbedingt in Myth Drannor etwas einkaufen. Ist sogar unauffälliger, wenn wir in Essembra so ausschauen, als ob wir halt zunächst einmal einfach unsere Vorräte etwas aufstocken würden oder so.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 26.11.2009, 20:45:44
Von mir aus kann geschoben werden!

Vielen Dank nochmal für die Feat Beratung @Faelar!

Ich müsste jetzt noch meine Skill Points verteilen und den HG mal vernünftig niederschreiben!

Sorry dass das alles etwas dauert, ich werde mich da gleich mal ransetzen ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 26.11.2009, 20:52:08
Du hast übrigens bei Deinen Domänen (unter Defensivwerte) noch "Gutes" stehen statt "Schutz". ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 27.11.2009, 00:10:20
Ich müsste jetzt noch meine Skill Points verteilen und den HG mal vernünftig niederschreiben!

Zumindest die Skill Points auf Concentration und Wissen (Religion) dürften schnell verteilt sein ;) (Ganz ernsthaft gemeint, war das nicht, aber viel splitten wird man mit 20 Skill Points irgendwie nich können... ;) ).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 27.11.2009, 14:02:27
So, woe angekün digt habe ich euch ein ganzes Stück geschoben.

Im ersten Post der "Chronik" findet ihr ab sofort eine Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 27.11.2009, 14:23:11
Taktik-Topic gibt es eher nicht, aber die Welt wird schon nicht untergehen, wenn ich das hier anspreche...

@ Caelreth

Willst du eine Szene noch ausgespielt haben (ein Stück zuvor freilich bei Unterhaltungen vor der Ankunft in Essembra!) oder könnten wir das hier abkürzen? (Zaubergespräche sind IG immer nicht so toll...)

Ansonsten hätte vielleicht Faelar sinngemäß und indirekt in folgende Richtung gestupst:

- Divine Insight als göttliche Magie, falls wir Gather Information verwenden müssten ;)

- Aber was vielleicht noch viel besser sein könnte:

Divination (http://www.d20srd.org/srd/spells/divination.htm) mit der Frage:
Wo wird man die Dunkelelfe, die wir für die N'Vaelahr ausfindig machen sollen, finden?

Der Zauber ist einen Versuch wert.

Nehmen wir einfach auch noch eine Taverne, einen Tag könnten wir eh in Essembra bleiben. Zahlen wir etwas mehr Geld im voraus. Weil es könnte schon sein, dass wir vorzeitig gehen müssen und uns dann nicht "vernünftig" abmelden können. (Höchstens über Sending-Magie später...) . In dem Tavernen-Zimmer lässt sich dann auch das Ritual vorziehen.

Erste Station ist zunächst einmal der Gond-Tempel, würde ich sagen. Beim Einkauf (der Divination-Komponente, zum Beispiel ein exotischer Pfeil oder dergleichen) können wir ja auch mal vorsichtig nach Tavernen und irgendwelchen Gerüchten anfragen. So ein Schwätzchen während einem Kaufgeschäft bei Neuankömmlingen ist ja an und für sich nichts wahnsinnig besonderes.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 27.11.2009, 15:06:50
Taktik-Topic gibt es eher nicht, aber die Welt wird schon nicht untergehen, wenn ich das hier anspreche...

Sollte das eine Aufforderung zur Eröffnung eines solchen sein? Falls nicht gibt es jetzt trotzdem eines.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.11.2009, 09:46:58
Woran liegt es, dass es zur Zeit nicht vorwärts geht? Es ist in der Situation ja irgendwie recht deutlich, was ihr jetzt so alles machen könnt, aber Reaktionen kommen trotzdem keine.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 30.11.2009, 14:18:31
@ Idunivor

Für Lügen muss man nur dann einen Bluff-Check machen, wenn der andere einer bestimmten Sache näher auf den Grund gehen wollen würde, oder?

Das ganze ist nicht "reaktiv" und läuft nicht "automatisch" ab bei jeder Art von Lüge, oder? Hoffe mal, dass die Frage nicht allzu doof erscheint...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 30.11.2009, 17:55:01
Sorry über das Wochenende habe ich meine Zeit auf Anauroch und Legacy of Fire konzentriert ...

Ich würde ingame gerne Materialkomponenten für Divination im Wert von 125 Goldmünzen erwerben wenn das geht.

Also für Fünf Anwendungen a' 25 Goldmünzen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.11.2009, 18:26:37
@ Idunivor

Für Lügen muss man nur dann einen Bluff-Check machen, wenn der andere einer bestimmten Sache näher auf den Grund gehen wollen würde, oder?

Das ganze ist nicht "reaktiv" und läuft nicht "automatisch" ab bei jeder Art von Lüge, oder? Hoffe mal, dass die Frage nicht allzu doof erscheint...

Naja, wenn man etwas völlig erlogenes einfach so behauptet, dann könnte ich von Zeit zu Zeit einen Bluffenwurf verlangen ohne das das Gegenüber schon misstrauisch o.Ä. sein muss.. Das sage ich dann aber immer.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.12.2009, 18:24:34
Na ja dann übernimmt halt mal der Schattenadept und Shar-Anhänger das Reden, wenns kein anderer machen will  ::) :P
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.12.2009, 18:27:09
Na ja dann übernimmt halt mal der Schattenadept und Shar-Anhänger das Reden, wenns kein anderer machen will  ::) :P

Sehr gut.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.12.2009, 22:15:21
@Filidan: Du solltest dann auch endlich mal den Platzhalter im Status gegen einen vernünftigen post austauschen.

@Filidan/Caelreth: Es wäre schön, wenn euer Hintergrund dann langsam mal vernünftige Gestalt annehmen würde.

@all: Falls es noch nicht geschehen ist: Alle Verbrauchsgegenstände, auch Gold in den Status eintragen, da ich die Charakterthread schließen werde sobald alle Hintergründe fertig sind.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 01.12.2009, 22:32:04
Status habe ich mal angelegt, verbessere ich morgen vom Design her noch mal, aber es ist alles wichtige drauf.

Hintergrund schaue ich morgen mal, hab da schon ne Vorstellung, aber derzeit wenig Zeit.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 01.12.2009, 22:53:21
@all: Falls es noch nicht geschehen ist: Alle Verbrauchsgegenstände, auch Gold in den Status eintragen, da ich die Charakterthread schließen werde sobald alle Hintergründe fertig sind.

Ich wollte meinen Hintergrund auch noch ein wenig ausschmücken, aber für den Moment ist es erstmal ok so, denke ich.
So hat man zumindest schonmal ein Bild von Aeryn. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.12.2009, 17:02:22
Ich habe mir mal den Message-Spell in den Status eingetragen. Durch das -1 CL durch die Shadow Weave Magic dauert der Zauber halt "nur" eine Stunde und nicht 70 Minuten ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 02.12.2009, 20:25:15
Zitat
@Filidan/Caelreth: Es wäre schön, wenn euer Hintergrund dann langsam mal vernünftige Gestalt annehmen würde.

Jep! Shame on me, bin sonst nicht so klüngelig ... ich seh zu dass es feddich wird!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.12.2009, 20:36:04
Weil jetzt gerade Caelreth noch mal 5 Goldstücke auf den Tresen legt:

5 Goldstücke insgesamt oder 5 Goldstücke von jeder Person?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.12.2009, 20:58:14
Weil jetzt gerade Caelreth noch mal 5 Goldstücke auf den Tresen legt:

5 Goldstücke insgesamt oder 5 Goldstücke von jeder Person?

Fünf insgesamt, allerdings hat Filidan auch schon fünf Goldmünzen auf den Tresen gelegt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 02.12.2009, 21:14:41
Ah okay ... und ich dachte schon wieso ist das so teuer ^^

Ich editier dann gleich mal ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.12.2009, 23:52:57
Was für "offene Worte" ? ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 03.12.2009, 16:54:56
So mein Background und Beschreibung sind nun endlich fertig ... hat wegen der Länge etwas gedauert.

Skill Points muss ich noch verteilen, schaff ich hoffentlich im Laufe des Abends noch!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 03.12.2009, 17:03:49
Was für "offene Worte" ? ;)

Ich verstehe deine Kritik nicht ganz. Kannst du das bitte näher erläutern? Ich habe zwar meinen Post vorsichtshalber umeditiert, aber ich verstehe nicht ganz, was du genau meinst.

"Offene Worte" heißt hier: Offen aussprechend wen oder was wir hier in Essembra suchen. Nämlich eine Drow!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 03.12.2009, 20:48:01
Naja, es wirkte so wie eine Antwort auf etwas, was zuvor gesagt wurde... darum wunderte ich mich, auf was Du Dich da genau beziehst. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 04.12.2009, 01:08:08
Caelreth hat das fiese "L"-Wort Ingame erwähnt!  :o :P

"Keksigt ihn!"  :cookie:

Immerhin hat er dabei nicht urplötzlich ein Heiliges Symbol von Selûne aus der Gürteltasche gezogen :D ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 04.12.2009, 13:58:28
Licht? ;)

Davon wirst Du in Aeryns Gegenwart sicherlich auch genug abbekommen... sie hat extra einen magischen Gegenstand, um schönes helles Licht machen zu können (vielleicht nicht grad beim Verstecken).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 04.12.2009, 14:21:13
Du liegst richtig Aeryn ;)

Aber immerhin haben wir keine Selûne-Klerikerin in der Gruppe, das ist doch schon mal ein Anfang ;) . Schade, dass ich zur Zeit eher schlecht zu sinnvollen Postings komme, nachdem mir Caelreth so eine "Steilvorlage" gegeben hat ;) . Probiere aber mal heute noch was zu posten...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 04.12.2009, 18:55:43
Komme wohl erst am Montag wieder sinnvoll zum Posten.

Aber da ich jetzt mit Faelar nicht den schwarzen Peter zugesteckt haben will und alles aufhalten kann ja einfach IG gechrieben werden, dass es jeder eher so machen will wie Aeryn und Caelreth vorgeschlagen haben, also, dass man etwas direkter nachfragt. Faelar wird zwar noch mürrischer als eh schon sein, aber na ja, ich denke ein Stocken in einem Online-Game wegen sowas wäre wohl auch nich so toll... ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.12.2009, 18:07:02
So viel zu der Frage wie ihr die Drow finden könntet...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 07.12.2009, 22:05:36
Ich denke, dass das wieder eine Situation ist, wo ich mit Faelar schon wieder einiges Ingame ausspielen kann, bei dieser weiteren "Steilvorlage". Ich glaube, dass mein Charakter mit diesem Plot eigentlich sehr gut bedient wird :)

Auch wenn ich mir als Spieler- ehrlich gesagt- noch viele andere Optionen vorstellen kann, wie man das ganze deuten könnte und welche Bewandnis das ganze haben könnte. Aber nicht unbedingt Faelar Ingame ;)

Wobei ich mir auch gerade Torinkas Ingame in dieser Situation vorstelle, wobei der wohl *solch* einen Auftrag und vorallem unter den Voraussetzungen jetzt wohl gänzlich abgelehnt hätte ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.12.2009, 22:14:30
Wobei ich mir auch gerade Torinkas Ingame in dieser Situation vorstelle, wobei der wohl *solch* einen Auftrag und vorallem unter den Voraussetzungen jetzt wohl gänzlich abgelehnt hätte ;)

Torinkas? Mit Drow...reden? Nein ich denke das wäre nichts für ihn gewesen. Aber wartet ab bis ihr in trefft, jetzt brauche ich mir ja keine Gedanken mehr darum machen wie unbeliebt er sich macht und wievielen Leuten sein Auftreten den Spaß verderben könnten, also werde ich ihn endlich mal so richtig ausspielen können.
Aber das passiert wohl frühestens in Kapitel 2, wahrscheinlich sogar eher in Kapitel 3.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 07.12.2009, 22:35:40
Tja, wie heißt es halt manchmal so schön:

"Nur ein toter Drow ist ein guter Drow!"

:twisted: :wink:

Ich bin schon ganz gespannt, wie es Ingame weiter geht und was mit der Dunkelelfe tatsächlich so los ist IG. Nur heute sollte ich in meinem müden Zustand eher nicht mehr im Inplay posten...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 07.12.2009, 23:19:16
Oha. :suspicious:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 08.12.2009, 14:22:13
Machen wir jetzt die guter Cop, böser Cop-Nummer?

Hoffe das Täuchungsmanöver war in eurem Sinne, denn so können wir uns nach ihr umhören ohne Verdacht... hoffentlich
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.12.2009, 14:30:50
Oha. :suspicious:

Na ja, dieser eine Aussprach:

"Nur ein toter Drow ist ein guter Drow!"

war eher scherzhaft gemeint und vorallem würde er von einem Prieser des Shevarash wahrscheinlich eher kommen ;)

Das hat nur bedingt etwas mit Faelar und der IG-Situation zu tun. Faelar muss sich wegen Pflicht und Karriere ja erst mal sicher sein, dass die Anschuldigungen absolut berechtigt sind und die Dunkelelfe jemand Unschuldigen getötet hat und damit möglicherweise ihr wahres Gesicht gezeigt hat.

Ist sicherlich ein großer Zwiespalt zwischen Drow-Hass und "guter Erfüllung seiner Pflicht" da momentan.

Nicht, dass du denkst, dass Faelar den Rest IG vor riesengroße Schwierigkeiten stellen wird bzw. dem Auftrag ;)

Edit: Ich hatte meinen Beitrag ansonsten noch etwas ergänzt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.12.2009, 16:13:51
So, hier hätten wir jetzt so eine Situation wo ich zumindest einen Bluffen-Wurf verlagen würde, auch wenn der SG nicht allzu hoch ist, da der Wirt ja keinen Grund hat diese Geschichte nicht zu glauben.

Dementsprechend: @Filidan: einmal auf Bluffen würfeln bitte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.12.2009, 19:27:58
Ich habe mir mal die eine Goldmünze gestrichen.

Edit: Im Status.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.12.2009, 19:56:33
Kann zwar auch Ingame besprochen werden, aber um das ganze etwas abzukürzen:

Ich würde sagen, dass wir erst in aller Ruhe Essen und Trinken und nicht überhastet sofort aufbrechen (, wäre vielleicht etwas auffällig) und um eine Audienz bei Fürst Ilmeth bitten. Was auch immer im Goldenen Eber vorgefallen ist, interessant wäre es schon erst einmal mit der Dunkelelfe zu sprechen, die bei Fürst Ilmeht gefangen ist, bzw. mit dem Fürsten zunächst selbst.

Edit: Wenn niemand Einwände dagegen hat, natürlich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 08.12.2009, 20:39:46
Na ja, dieser eine Aussprach:
"Nur ein toter Drow ist ein guter Drow!"
war eher scherzhaft gemeint ...

Der Post bezog sich nicht auf Dich. ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.12.2009, 20:44:04
Na ja, dieser eine Aussprach:
"Nur ein toter Drow ist ein guter Drow!"
war eher scherzhaft gemeint ...

Der Post bezog sich nicht auf Dich. ::)

Sorry, aber das kam halt deswegen so herüber, weil dieser Poste direkt unter meinem und ohne nähere Erläuterung geschrieben worden ist ;)

Jetzt denke ich, dass er sich wohl auf das Ingame bezog/bezieht nach diesem Satz ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.12.2009, 00:39:57
Richtig. :D

Auf das, was der Wirt über die Dunkelelfe sagte... da kam doch auf einmal ein wenig Schwung in die ganze Angelegenheit. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.12.2009, 20:10:43
Hier (http://www.candlekeep.com/downloads/frs1-essembra.jpg) gibt es übrigens eine Karte von Essembra, allerdings dürfte die nicht mehr so ganz passen, da laut FRCS allein 50 Wohnhäuser in dem ummauerten Bereich sein sollten und nicht nur ein Dutzend. Dementsprechend können wir die Karte zu großen Teilen ignorieren, aber es hilft zumindest um sich die Lage etwas vorzustellen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.12.2009, 10:10:50
Also wo solls hingehen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.12.2009, 13:42:34
Also Einkaufen muss ich nichts. :)

Ich würde vorschlagen, dass wir früher oder später direkt zum Fürsten gehen und ihn darauf ansprechen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.12.2009, 14:47:52
Also wo solls hingehen?

Siehe hier:

Kann zwar auch Ingame besprochen werden, aber um das ganze etwas abzukürzen:

Ich würde sagen, dass wir erst in aller Ruhe Essen und Trinken und nicht überhastet sofort aufbrechen (, wäre vielleicht etwas auffällig) und um eine Audienz bei Fürst Ilmeth bitten. Was auch immer im Goldenen Eber vorgefallen ist, interessant wäre es schon erst einmal mit der Dunkelelfe zu sprechen, die bei Fürst Ilmeht gefangen ist, bzw. mit dem Fürsten zunächst selbst.

Edit: Wenn niemand Einwände dagegen hat, natürlich.

;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 10.12.2009, 15:07:24
*sign*

Essen&Trinken, dann aufbrechen

erst zum Fürsten ( was erzählen wir dem? )

oder zum goldenen Eber, mir egal
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.12.2009, 15:19:08
erst zum Fürsten ( was erzählen wir dem? )

Du bist da schon einen Schritt zu weit ;)

Was erzählen wir der Wache damit wir vielleicht vorgelassen werden:

Eine Halbwahrheit. Nicht gelogen (zumindest wenn man einen bestimmten Standpunkt einnimmt), aber auch nicht ganz wahr. Wir erzählen, dass wir in der Sache um die arrestierte Dunkelelfe weiterhelfen könnten, dass wir aber nur mit dem Fürsten genaueres hierüber besprechen wollen würden. Gegen vorherige Kontrolle oder andere Sicherheitsmaßnahmen hätten wir freilich nichts einzuwenden.

Dem Fürsten selbst sagen wir, dass an uns ein Hilferuf der Dunkelelfe weitergegeben worden ist und wir deswegen aus dem Cormanthorwald hierher gekommen sind. Wir wären bereit die Sache um das Verbrechen der Dunkelelfe gründlich zu untersuchen, müssen aber erst einmal das in Erfahrung bringen, was der Fürst weiß bzw. dazu sagen kann und wir müssten die Dunkelelfe selbst einmal sehen.

Aber eigentlich wollte ich das eher Ingame dann etwas ausspielen; aber wenn du schon fragst Filidan ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.12.2009, 13:28:39
Ihr könnt euch gerne selbst dahin schieben, da ich noch nicht weiß ob ich heute einen post schaffe.

Das Anwesen ist wie auf der Karte zu sehen durch eigene Mauern und ein großes Tor abgetrennt, am Tor warten Wachen, die euch nicht einfach so weiterlassen.

Vielleicht schaffe ich aber auch heute irgendwann zu posten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.12.2009, 18:39:50
Ingame ist upgedated.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.12.2009, 19:22:26
Habe mal vorsichtshalber Diplomacy gewürfelt. Denn gar so gern würde ich jetzt keine Einzelheiten am Tor IG besprechen, das wäre wohl nur der äußerste Notfall-Plan, falls Anführer der Wache extrem misstrauisch wäre bei unserem Grüppchen...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.12.2009, 13:07:15
Es wäre übrigens schön wenn ihr ingame die deutschen Begriffe und nicht die englischen verwenden würdet (@cullen: ich habe mir da mal erlaubt das fix in deinem posting zu ändern).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.12.2009, 20:17:40
So bitte, damit habt ihr den nächsten Gesprächspartner.

Und um nochmal auf meine Verwendung von Bildern in meinen Runde zurückzukommen: Diesmal habt ihr es mit einem echten Kunstwerk zu tun, das immerhin der gute Rembrandt gemalt hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 14.12.2009, 12:21:26
bildung & rpgn... nicht schlecht...  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.12.2009, 12:36:28
Der Stil ist unverkennbar. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 14.12.2009, 21:40:27
Ich entschuldige mich mal dafür, dass ich hier am WE nix gepostet habe ...

Aber ich war ganz gut beschäftigt und dazu kam eine Umfrage bei Anauoch sowie ein Level-Up bei Legacy of Fire.

Ich werde hier gleich dann mal etwas schreiben!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 15.12.2009, 17:16:47
Ich weiß derzeit nicht so ganz was wir dem erzählen sollen...

konstruktive Vorschläge?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.12.2009, 17:50:09
Mal abgesehen davon, dass Faelar dem guten Mann eh nicht den genauen Namen seiner Militär-Organisation nennen würde, hätte ich an dich Idunivor mal eine Frage:

Wie geheim sind eigentlich unsere konkreten Aufträge der N'Vaelahr so? Mal so allgemein angefragt. Dass wir die Aufträge jetzt nicht jedem dahergelaufenen Fischverkäufer oder feinlichem Dunkelelfen erzählen, ist klar. Aber wie sieht es sonst so, vorallem in solch einer Situation? Es geht mir dabei um den groben Hintergrund, der uns zur Dunkelelfe führt. Keine allzu konkreten Details (Befehl von Penaal Nachtstern und sowas)...

 
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.12.2009, 18:31:10
Wie geheim sind eigentlich unsere konkreten Aufträge der N'Vaelahr so? Mal so allgemein angefragt. Dass wir die Aufträge jetzt nicht jedem dahergelaufenen Fischverkäufer oder feinlichem Dunkelelfen erzählen, ist klar. Aber wie sieht es sonst so, vorallem in solch einer Situation? Es geht mir dabei um den groben Hintergrund, der uns zur Dunkelelfe führt. Keine allzu konkreten Details (Befehl von Penaal Nachtstern und sowas)...

Also so richtig geheim sind sie nicht, es sind eher Aufträge für eine Art "Spezialeinheit". Ursprünglich waren die N'Vaelahr ja eine Geheimorganisation, da man sich im Alten Myth Drannor der Loyalitäten der einzelnen Adelshäuser ja nicht sicher sein konnte. Eine solche Situation herrscht zur Zeit allerdings nicht vor. Dementsprechend dürfte das mit den groben Details kein Problem werden. Allerdings solltet ihr nichts von den N'Vaelahr erwähnen, ihr wurdet quasi vereidigt niemandem von ihrer Existenz oder anderen Mitgliedern zu erzählen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.12.2009, 19:12:09
Ach, ich hab jetzt einfach mal Ingame gepostet. Im nachhinein muss ich sagen, dass man sicherlich lange über den genauen Post-Wortlaut philosophieren könnte, aber manchmal ist vielleicht einfach besser ins kalte Wasser zu springen und sich an einem IG-Post mit seinem Charakter zu probieren, selbst wenn er nicht so ganz perfekt ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.12.2009, 20:06:08
Ich mache mal während der Majordomus spricht ein Hunch mit dem Skill Sense Motive, ob ich vielleicht bei ihm mehr aus Mimik, Gestik und Körperhaltung noch herauslesen kann, selbst wenn es nur kleine und kurzfristige Details sind.

Da es keine angespannte Situation oder so ist, nehme ich mal Take 10 auf Sense Motive. Das macht dann genau den DC von 20.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.12.2009, 20:23:34
Den festen DC von Hunch halte ich für ungeeignet in dieser Situation, da der Majordomus ja bemüht ist ebendies zu verhindern.

@Filidan:
1. Die 24 recht nicht für ein Ergebnis
2. Wer ist Phelix?
3. Wann kommst du dazu deinen Hintergrund fertig zu machen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.12.2009, 20:25:16
Also, wenn der DC nicht fest ist, hätte ich mal gewürfelt. Das mache ich jetzt einfach mal...

Edit:

@Filidan:
1. Die 24 recht nicht für ein Ergebnis

17 ist dann freilich auch gescheitert. Na ja, dann denkt Faelar sich eben seinen Teil  :P :wink:

Edit 2:

2. Wer ist Phelix?

Ein anderer Account von Filidan.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 15.12.2009, 20:43:27
@Phelix: das passiert wenn man gerade noch in nem anderen Account schaut und dabei den Namen verwechselt.

@Hintergrund: mach die Bögen erst mal zu, ich habe im Moment nicht so den Kopf dafür ( viel zu tun im Job ), aber ich reiche es dann dir nach und du kannst es im Charbogen rein kopieren
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.12.2009, 21:13:42
@Hintergrund: mach die Bögen erst mal zu, ich habe im Moment nicht so den Kopf dafür ( viel zu tun im Job ), aber ich reiche es dann dir nach und du kannst es im Charbogen rein kopieren

ok
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 15.12.2009, 21:54:36
Nochmal entschuldigung dass du trotz Versprechen nix kam von meiner Seite aus!

Mein Internet ist gestern abend ausgefallen und funzt seit gerade eben erst ...

Ich setzte mich erneut an einen Ingamepost nun!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.12.2009, 22:08:15
Edit: Hat sich erledigt, ich hatte das etwas im Info-Topic überlesen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.12.2009, 09:27:33
@Caelreht: Diplomatie bitte
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 16.12.2009, 12:03:19
@Caelreht: Diplomatie bitte

Interessant, dass Diplomacy beim Majordomus überhaupt etwas wirken würde, ich hatte fest damit gerechnet, dass er einen sehr guten Grund hat uns nicht zum Fürsten zu lassen und auch froh drum ist niemanden zu ihm vorlassen zu müssen...
Der Grund muss nicht unbedingt ein Positiver sein, ums mal so zu sagen ;)

Irgendwie ist so manches zur Zeit auch recht sonderbar...

Aber immerhin:
Ein guter Grund für dich Caelreth nun weiter am Charakterbogen zu arbeiten   :holy: :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 16.12.2009, 13:48:10
Argh hatte die Skillpoints ja noch gar nicht eingetragen ...

So habe ich jetzt noch nachgeholt! Bitte nachtragen Idunivor!

Fertigkeiten (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.12.2009, 18:09:19
Interessant, dass Diplomacy beim Majordomus überhaupt etwas wirken würde, ich hatte fest damit gerechnet, dass er einen sehr guten Grund hat uns nicht zum Fürsten zu lassen und auch froh drum ist niemanden zu ihm vorlassen zu müssen...

Wer hat gesagt, dass es was bringen könnte?  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 16.12.2009, 19:23:17
Interessant, dass Diplomacy beim Majordomus überhaupt etwas wirken würde, ich hatte fest damit gerechnet, dass er einen sehr guten Grund hat uns nicht zum Fürsten zu lassen und auch froh drum ist niemanden zu ihm vorlassen zu müssen...

Wer hat gesagt, dass es was bringen könnte?  :wink:

Dann wärst du wohl schon ein ziemlich fieser SL, wenn du Sachen würfeln lassen würdest die auch mit ziemlich hohen Würfelwürfen keine IG-Veränderung letztlich bringen würden :wink:  :P
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.12.2009, 19:40:31
Dann wärst du wohl schon ein ziemlich fieser SL, wenn du Sachen würfeln lassen würdest die auch mit ziemlich hohen Würfelwürfen keine IG-Veränderung letztlich bringen würden :wink:  :P

Naja, der Effekt des Diplomatiewurfs war in diesem Fall größtenteils kosmetischer Natur, es ging also weniger um das "was" als vielmehr um das "wie" seiner Antwort. Um die grundsätzliche Position des Majordomus zu erweichen wären Ergebnisse jenseits der Möglichkeiten der Charaktere nötig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 16.12.2009, 19:44:33
Dann wärst du wohl schon ein ziemlich fieser SL, wenn du Sachen würfeln lassen würdest die auch mit ziemlich hohen Würfelwürfen keine IG-Veränderung letztlich bringen würden :wink:  :P

Naja, der Effekt des Diplomatiewurfs war in diesem Fall größtenteils kosmetischer Natur, es ging also weniger um das "was" als vielmehr um das "wie" seiner Antwort. Um die grundsätzliche Position des Majordomus zu erweichen wären Ergebnisse jenseits der Möglichkeiten der Charaktere nötig.

Irgendwie überrascht mich das allerdings wenig, muss ich gestehen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 16.12.2009, 22:34:54
Auch wenn Caelreth kein Sonnenelf ist habe ich ihm doch mal mit ein wenig elfischer Arroganz ausstaffiert ^^

Ansonsten bin ich mir gerade nicht sicher wie gut die Beziehungen zwischen Schlachtental und Myth Drannor sind?

Einige Tälder sind ja verbündet mit der Stadt andere stehen ihr eher ablehnend gegenüber ...

Wie genau sieht dies im Schlachtental eigentlich aus?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.12.2009, 10:16:12
Wie genau sieht dies im Schlachtental eigentlich aus?

Die Beziehungen sind eigentlich relativ gut. Schlachtental ist offiziell mit Myth Drannor verbündet.

edit: Wobei das gerade wohl nicht allzu hilfreich für die Beziehungen war.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.12.2009, 11:28:56
Na, das hat ja schonmal prima geklappt. :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 17.12.2009, 14:19:56
edit: Wobei das gerade wohl nicht allzu hilfreich für die Beziehungen war.

Reicht mein Post um das zumindest ein bißchen zu relativieren oder bräuchte man dafür sogar noch nen Diplomacy-Check im Würfelbecher?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.12.2009, 18:35:07
Also da wäre wohl nochmal nen Diplomatiecheck fällig um zu sehen inwiefern der Majordomus sich von Faelars Worte beeindrucken lässt.

edit: Und da Filidan es gerade ingame anspricht: Es dürfte noch etwa eine Stunde bis zum Einsetzen der Dämmerung sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 17.12.2009, 18:59:01
Auch wenn es schon eine Stunde vor Dämmerung ist, gibt es noch einiges zu bereden IC. Daher hat Faelar mal vorgeschlagen wieder zum Silbernen Zapfhahn zurückzugehen. Ist denke ich nicht schlecht, um sich ungestört etwas zu unterhalten ;)

Falls nun ein Charakter Ingame auf die Idee kommen sollte unerlaubterweise das Anwesen einfach näher erkunden zu wollen, kann ich bei der momentanen geistigen Verfassung meines Charakters allerdings für nichts garantieren :twisted: ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.12.2009, 19:13:10
Ihr könnt euch dann einfach selbst in eure Zimmer schieben, wenn ihr wirklich zurück zum Zapfhahn wollt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 17.12.2009, 19:18:36
Ihr könnt euch dann einfach selbst in eure Zimmer schieben, wenn ihr wirklich zurück zum Zapfhahn wollt.

Ich warte halt noch einen Moment ab, was noch so für den anderen für ein Input kommt. Denn allein einfach so weiterschieben, will ich eigentlich nicht. Damit würde ich ja dann die Aktionen der anderen möglicherweise übergehen als Mitspieler ;)

Das obige soll übrigens keinesfalls eine Drohung sein, ich wollte nur das obige vorsichtshalber mal gesagt haben; es kann ja meiner Meinung nach schaden, dass mal OoC zu erwähnen ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 17.12.2009, 19:27:57
Kleine Anmerkung: Mir fiel gerade auf, dass ich folgendes Posting von Idunivor irgendwie übersehen habe ...

http://games.dnd-gate.de/index.php/topic,5746.msg564585.html#msg564585

Dementsprechend habe ich auf ein anderes Posting meine Reaktion gepostet.

Andernfalls hätte ich nämlich sicherlich zu dem was Idunivor da zuvor geschrieben hat auch noch Stellung bezogen  ::)

Btw. es darf gerne jemand auf die Zimmer schieben dann ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 17.12.2009, 19:34:49
Ist natürlich immer sehr schade, wenn auf einer falschen Grundlage Ingame seinen Post absetzt.

Leider kann man halt die Zeit nicht noch mal zurückdrehen bzw. einige Posts müssten dann wohl noch entsprechend angepasst werden. Na ja ist halt alles nun mal so passiert, wie es halt passiert ist.

Eigentlich warte ich auch vorallem darauf, was Filidan IG vorschlägt bzw. machen will. Bei ihm könnte ich mir noch am ehesten vorstellen, dass er jetzt an dem Anwesen noch etwas "herumschleichen" will, so wie mein bisheriger Eindruck gewesen ist ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.12.2009, 19:54:58
Dementsprechend habe ich auf ein anderes Posting meine Reaktion gepostet.

Andernfalls hätte ich nämlich sicherlich zu dem was Idunivor da zuvor geschrieben hat auch noch Stellung bezogen  ::)

Tja, ist jetzt nicht mehr zu ändern, dank Faelars gutem Diplomatiewurf wird es ja auch keinen Beschwerdebrief an die Königin geben, also ist es nicht wirklich schlimm.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 19.12.2009, 11:17:51
sorry fuer die puase.

war die ltzten tage im krankenhaus und bin heut auch sehr fertig.
werde schauen, dass ich morgen was zusammen bekomme. ciao!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 19.12.2009, 13:15:12
So habe meinen Beitrag mal erweitert Ingame und uns aufs Zimmer geschoben!

@ Caelreth

Mein Charakter ist halt von seinem Hintergrund her, nicht wirklich der Allernetteste, ums mal so zu sagen. Es gab einige Zeit-Perioden, in denen er sich von Hass und Rache hat leiten lassen und ich denke, dass solche Zeiten nicht spurlos an einem vorüber gehen auf das Wesen eines Chars bezogen. Das schlägt sich wohl im Verhalten auf solche Situation schon irgendwie durch.

Ich habe zwar etwas nachgegrübelt darüber, aber ein anderes Ausspielen war irgendwie schwerlich möglich gewesen in der Szene nu. Wollte ich dir nur als dein Mitspieler vorsichtshalber OoC sagen :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 19.12.2009, 17:27:50
@Faelar: Gar kein Problem ich kann damit gut umgehen! Im Gegensatz zu so manchem hier im Gate kann ich durchaus IC und OOC trennen ^^

Ich hab IG nunmal einen Bock geschossen und dafür hab ich auch einen Rüffel verdient ;-)

Habe auch nix dagen wenn die Beziehung zwischen Caelreth und Faelar weiter frostig bleibt die beiden SC sind halt sehr unterschiedlich und Caelreth wollte ich auch nicht ganz so einfach gestalten (weltfremd/leicht arrogant). Allerdings nur so bis zu einem Maß, dass es die anderen SC nicht nervt, dass wir beide uns dauernd fetzen ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.12.2009, 15:33:57
Also wollt ihr heute noch irgendwo hin (ich gehe da mal ganz schwer von aus). Wenn ja, wo? Ich würde jetzt ja mal auf den "Goldenen Eber" tippen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 20.12.2009, 15:35:57
Also wollt ihr heute noch irgendwo hin (ich gehe da mal ganz schwer von aus). Wenn ja, wo? Ich würde jetzt ja mal auf den "Goldenen Eber" tippen.

Du tippst goldrichtig. Das war Faelars nächstes Ziel. Er wollte sich aber mit den anderen noch etwas absprechen in manchen Details.

Ich weiß jetzt nicht genau, ob da Caelreth z.B. Incharacter heute noch hingeht, aber Faelar wollte dort auf jeden Fall mal hingehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 21.12.2009, 17:23:25
Ich warte noch mal ein bißchen auf Caelreth IG.

@ Idunivor

Du wirst es äußerst seltsam finden, dass ich diese Info fürs IG brauche, aber:

Offiziell gibt es Mask noch in den FR, oder? Seinen ähm "Wandel" wird vermutlich kein Sterblicher mitbekommen haben und es gab da so eine Gottheit, die sich selbst gerne als andere Götter "verkleidet"... ;)

Der Sinn des ganzen dürfte dann schon noch klar werden, auch wenn die Frage wegen dem momentan Inplay recht seltsam wirkt womöglich...

Eine zweite Frage hätte ich dann noch:
Kann man sich die Sprache Drow und das Elfische wie Deutsch und "Österreichisch" vorstellen Ingame?

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.12.2009, 18:44:52
Ja und Ja.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.12.2009, 08:51:59
Ich werde wohl frühestens morgen am späten Nachmittag dazu kommen wieder reinzuschauen, wäre schön, wenn ihr bis dahin noch ein bisschen vorwärts kommen und euch entscheiden würdet zum Eber zu gehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 22.12.2009, 13:47:59
Ich werde wohl frühestens morgen am späten Nachmittag dazu kommen wieder reinzuschauen, wäre schön, wenn ihr bis dahin noch ein bisschen vorwärts kommen und euch entscheiden würdet zum Eber zu gehen.

Ich habe ja schon Ideen, was ich als nächstes posten könnte. Der Fairness halber wollte ich halt auf Caelreth warten. Zur Not kann ich ja in meinen Post noch etwas hinzueditieren und ich poste dann einfach noch mal neu, wenn das Caelreth bzw. Jul lieber wäre. Morgen würde ich dann allerdings schon etwas posten, denn eine Kleinigkeit wollte ich schon noch Incharacter bereden, bevor wir zum Goldenen Eber gehen...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 22.12.2009, 19:56:38
Ich habe dann mal gepostet, werde in nächster Zeit dann wohl eher weniger dazu kommen ...

Ich wünsche alen Mitspielern dann hier schöne Weihnachtstage, wie auch immer ihr sie verlebt.

Gruss, Caelreth/Jul
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 22.12.2009, 21:31:13
@ Idunivor

Ich denke, dass du demnächst durchaus mal zum Goldenen Eber schieben kannst. Wenn jemand noch etwas zu dem, was Faelar gesagt hat, bemerken will, dann kann er das ja noch in seinem Inplay-Beitrag so andeuten.

Ansonsten wirkt Faelar etwas vor dem Ankunft in die Taverne wieder Message auf die ganze Gruppe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 23.12.2009, 09:31:34
Ich wünsche alen Mitspielern dann hier schöne Weihnachtstage, wie auch immer ihr sie verlebt.

Da schließe ich mich mal an.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 24.12.2009, 08:46:10
Mein rechtes Ohr ist heute morgen taub gewesen, ich hatte einen ziemlichen Druck im Kopf und ich kann mich irgendwie nicht wirklich großartig konzentrieren. Könnte sein, dass ich die Tage über ausfalle, aber es ist ja sowieso eh Weihnachten... (Mal schauen wie gut man da nen Arzt findet, ich hoffe mal, es ist ansonsten nichts ernstes...)

Ziemlicher Mist das ganze!  ::)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 24.12.2009, 10:42:18
dann dir gute besserung!

und euch allen ein angenehmes weihnachtsfest  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 24.12.2009, 11:51:39
Frohe Weihnachten! :)


@Faelar: Gute Besserung!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.12.2009, 11:14:04
So, ich war doch länger beschäftigt über die Feiertage als gedacht, aber jetzt mache ich dann endlich weiter, wobei es bis zu meinen letzten Klausuren Ende Januar/Anfang Februar jetzt immer mal wieder vorkommen könnte, dass ich es mal einfach zeitlich nicht hinbekomme was längeres zu schreiben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.12.2009, 17:07:22
@ Idunivor

Da ich ja schon mal vorher angekündigt habe, dass ich Message vor dem Gasthaus noch wirken werde, habe ich mir schon mal die 60 Minuten Wirkungsdauer in den Status eingetragen und mir wieder einen 0. Grad Zauber gestrichen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 29.12.2009, 11:39:05
Da ich ja schon mal vorher angekündigt habe, dass ich Message vor dem Gasthaus noch wirken werde, habe ich mir schon mal die 60 Minuten Wirkungsdauer in den Status eingetragen und mir wieder einen 0. Grad Zauber gestrichen.

In Ordnung.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 29.12.2009, 16:20:16
Bevor ich Ingame poste:

Spricht der Wirt uns wirklich alle auf Elfisch an? Denn die Schrift ist ja nicht in Dunkelblau oder so...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 29.12.2009, 16:34:49
Spricht der Wirt uns wirklich alle auf Elfisch an? Denn die Schrift ist ja nicht in Dunkelblau oder so...

Nicht dunkelblau? Kann gar nicht sein...   :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 29.12.2009, 18:34:40
Spricht der Wirt uns wirklich alle auf Elfisch an? Denn die Schrift ist ja nicht in Dunkelblau oder so...

Nicht dunkelblau? Kann gar nicht sein...   :wink:

Pöh, eine echte Schummelei hier...  :P :wink:

Bleibt ja eigentlich Ingame nur zu hoffen, dass der Wein nicht aus Ordulin ist oder sollte gerade *das* für Faelar hoffen... :twisted: :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.12.2009, 10:02:18
Bleibt ja eigentlich Ingame nur zu hoffen, dass der Wein nicht aus Ordulin ist oder sollte gerade *das* für Faelar hoffen... :twisted: :wink:

Naja, bei dem Wein hilft wohl kein hoffen mehr...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 31.12.2009, 14:53:20
Euch schon mal nen guten Rutsch ins neue Jahr! Und im neuen Jahr kann man dann auch von mir wieder etwas im Inplay lesen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 31.12.2009, 15:51:33
Einen guten Rutsch ins Jahre 2010 an alle Mitspieler dieser Runde!

Sorry dass gerade wenig von mir kommt, ich kränkel ein wenig ...

Im neuen Jahrzehnt geht es dann weiter ;-)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.01.2010, 18:12:20
Bin dann mal weg und poste morgen etwas. Hoffe, dass es noch Zeit bis dahin ist ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 04.01.2010, 14:29:59
Ich bin zur Zeit ziemlich krank. Ich versuche aber mal jetzt einen ganz kurzen Post Ingame zu schreiben, mehr kriege ich wohl nicht hin...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.01.2010, 14:37:56
Ich bin zur Zeit ziemlich krank. Ich versuche aber mal jetzt einen ganz kurzen Post Ingame zu schreiben, mehr kriege ich wohl nicht hin...

Gute Besserung.

Es sollte ja eigentlich kein Problem sein, gibt ja auch noch vier andere Charaktere.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 04.01.2010, 19:54:19
Erstmal ein verpätetes Frohes Neues Jahr an Alle hier!

Sorry aber ich habe im Moment auch mit einer Erkältung zu kämpfen ...

Aus dem Grund habe ich mich auch zuerst um meine anderen beiden Runden gekümmert.

Erwartet nicht so viel Kreatives von mir ;-)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.01.2010, 20:18:39
Erwartet nicht so viel Kreatives von mir ;-)

So viel Kreativität ist ja derzeit zum Glück auch nicht von Nöten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.01.2010, 17:59:45
Wisst ihr wirklich nicht, wie ihr den Wirt jetzt ansprechen sollt?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 06.01.2010, 18:23:25
Wisst ihr wirklich nicht, wie ihr den Wirt jetzt ansprechen sollt?

Ich poste mal morgen wieder was Ingame dann!

Habe mir da schon mal ein paar Gedanken darüber gemacht ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.01.2010, 00:27:38
Ich werde dann am Samstag und am Sonntag noch posten, wenn niemand in der Zwischenzeit noch weitere Fragen oder so posten will ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.01.2010, 13:29:28
Habe mal vorsichtshalber einen Motiv erkennen Wurf gemacht. Wer weiß, ob er nicht mal für irgendetwas gebraucht wird ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.01.2010, 13:44:52
Gibt es einen Unterschied bei der Sprache zwischen blauer und dunkelblauer Schriftfarbe?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.01.2010, 13:57:24
Gibt es einen Unterschied bei der Sprache zwischen blauer und dunkelblauer Schriftfarbe?

Was? Blau statt Dunkelbblau? Wo?  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.01.2010, 14:03:12
Wenn sich bis morgen keiner wegen weiterer Fragen meldet mache ich dann weiter.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.01.2010, 14:03:18
@ Idunivor

Ich würde gerne noch auf den Weg zum Zimmer mit dem Jungen reden wollen. Wenn er quasi "allein" bei uns ist.

Es tut mir fast ein bißchen leid als Spieler, aber ich muss da doch noch was mit meinem Charakter dann ausspielen... ;)
Klingt jetzt aber im ersten Moment tatsächlich schlimmer, als es dann in Wirklichkeit sein wird ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.01.2010, 14:14:15
@ Idunivor

Ich würde gerne noch auf den Weg zum Zimmer mit dem Jungen reden wollen. Wenn er quasi "allein" bei uns ist.

Es tut mir fast ein bißchen leid als Spieler, aber ich muss da doch noch was mit meinem Charakter dann ausspielen... ;)
Klingt jetzt aber im ersten Moment tatsächlich schlimmer, als es dann in Wirklichkeit sein wird ;)

Das hatte ich schon vermutet, dass ihr mit ihm würdet reden wollen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.01.2010, 15:07:15
Ihr könnt übrigens jetzt dann bei solchen Gesprächen eigentlich immer gleich Motiv erkennen mitwürfeln, irgendwelche Würfe werde ich wohl auch immer machen, egal ob das nun nötoig ist oder nicht, damit ihr auch als SPieler nicht erkennen könnt, wo ich jetzt wirklich würfeln muss und wo nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.01.2010, 15:25:46
Interessant. Ich weiß eigentlich schon, was Faelar jetzt als nächstes versuchen würde, aber ich habe jetzt leider keine Zeit mehr für ihn zu posten. Schade.

Hole ich dann noch nach, wenn ich Zeit dafür habe.

Edit: Eine Frage hätte ich jetzt noch: Wir sind momentan allein mit dem Jungen, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.01.2010, 15:37:39
Eine Frage hätte ich jetzt noch: Wir sind momentan allein mit dem Jungen, oder?

Ja, seid ihr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.01.2010, 17:55:09
Ich habe mir mal den 2. Grad Spell Slot gestrichen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.01.2010, 18:03:01
Tja, ich fürchte das hat das ganze nicht besser gemacht. Mein Würfelglück überträgt sich wohl auch in diese Runde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.01.2010, 18:18:02
@ Idunivor

Irgendwie kommt mir das merkwürdig vor, dass dieser Junge die genaue Art der Magie erkannt hat. Ist das Ingame so beabsichtigt, dass er sich scheinbar so gut mit Magie auskennt, obwohl er nicht die genaue Form der Magie herauskriegen könnte eigentlich? (Bzw. vielleicht schon, weiß ja nicht, was das für ein NSC ist...) . Aber auf jeden Fall, wenn er sich so gut mit Magie auskennt, würde das Faelar ziemlich merkwürdig Incharacter vorkommen...

Zitat
Succeeding on a Saving Throw

A creature that successfully saves against a spell that has no obvious physical effects feels a hostile force or a tingle, but cannot deduce the exact nature of the attack. Likewise, if a creature’s saving throw succeeds against a targeted spell you sense that the spell has failed. You do not sense when creatures succeed on saves against effect and area spells.

Edit: Faelar würde schon alsbald das Wort ergreifen wollen, aber ich glaube, dass der Junge wohl schneller ist als er und zuerst das Wort ergreifen wird.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.01.2010, 18:28:03
@ Idunivor

Irgendwie kommt mir das merkwürdig vor, dass dieser Junge die genaue Art der Magie erkannt hat. Ist das Ingame so beabsichtigt, dass er sich scheinbar so gut mit Magie auskennt, obwohl er nicht die genaue Form der Magie herauskriegen könnte eigentlich? (Bzw. vielleicht schon, weiß ja nicht, was das für ein NSC ist...) . Aber auf jeden Fall, wenn er sich so gut mit Magie auskennt, würde das Faelar ziemlich merkwürdig Incharacter vorkommen...

Zitat
Succeeding on a Saving Throw

A creature that successfully saves against a spell that has no obvious physical effects feels a hostile force or a tingle, but cannot deduce the exact nature of the attack. Likewise, if a creature’s saving throw succeeds against a targeted spell you sense that the spell has failed. You do not sense when creatures succeed on saves against effect and area spells.

Edit: Faelar würde schon alsbald das Wort ergreifen wollen, aber ich glaube, dass der Junge wohl schneller ist als er und zuerst das Wort ergreifen wird.

Ich hatte das auch extra nachgelesen, und die Aussage "verzaubern" soll nicht direkt auf Bezauberung hinweisen, aber er hat eben gespürt, dass jemand Magie gegen ihn einsetzen wollte. Worum genau es geht weiß er nicht, aber wer es gewesen sein könnte ist jetzt nicht allzu schwer zu erraten, wenn man bedenkt, dass er mit fünf Fremden in einem Gang steht und weit und breit niemand anders zu sehen ist. Und die Frage was genau es ist, ist ja auch eher zweitrangig, da der Einsatz von Magie ja nicht gerade ein Vertrauensbeweis ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.01.2010, 18:30:27
Braucht man eigentlich zwei Divinations oder reicht bei so einer Frage eine Divination:

Wer hat Jilo Darben umgebracht und warum?

Die Frage bestünde ja aus zwei Teilen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.01.2010, 18:37:04
Ich halte die Frage an und für sich für schwierig, da es bei Divination ja heißt:
Zitat
Similar to augury but more powerful, a divination spell can provide you with a useful piece of advice in reply to a question concerning a specific goal, event, or activity that is to occur within one week. The advice can be as simple as a short phrase, or it might take the form of a cryptic rhyme or omen. If your party doesn’t act on the information, the conditions may change so that the information is no longer useful. The base chance for a correct divination is 70% + 1% per caster level, to a maximum of 90%. If the dice roll fails, you know the spell failed, unless specific magic yielding false information is at work.

Dementsprechend würde ich auf eine so formulierte Frage bei Divination gar keine Antwort geben denke ich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.01.2010, 19:12:38
Die 60 bei Bluffen hat den Karren ja nochmal wieder aus dem Dreck gezogen. Aber das ist auch wirklich ein unmögliches Ergebnis. Damit hätte man die beiden wohl auch davon überzeugen können, dass Faelar eigentlich eine Manifestation Waukeens ist, die nur austesten wollte wie widerstandsfähig der junge gegen magische Beeinflussung ist, aber natürlich nur um ihm zu helfen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.01.2010, 19:31:56
@ Divination

Stimmt da war ja was...  ::)

Die Frage müsste dann wohl lauten:

"Wer wird sich als wahrer Mörder an Jilo Darben herausstellen und welche Motivation wird sich hierfür zeigen?"

Ich vergesse immer, dass man Divination-Fragen umständlich formulieren muss, damit die ins Frage-Schema passen.

Edit: Bzw. wenn jemand einen Tip hat wie man die Frage grammatikalisch besser formulieren kann, immer her damit!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.01.2010, 19:36:20
@ Divination

Stimmt da war ja was...  ::)

Die Frage müsste dann wohl lauten:

"Wer wird sich als wahrer Mörder an Jilo Darben herausstellen und welche Motivation wird sich hierfür zeigen?"

Ich vergesse immer, dass man Divination-Fragen umständlich formulieren muss, damit die ins Frage-Schema passen.

So ginge es, allerdings würde ich hier sagen, dass es zwei Fragen sind, was man ja auch daran merkt, dass zwei unterschiedliche Fragewörter, die mit einem "und" verbunden sind, verwendet werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.01.2010, 01:05:20
Na ja es reicht ja erst einmal die Beantwortung einer dieser Fragen. Und je nach dem wie die Beantwortung dieser Frage so ausging, kann man ja mit der nächsten Frage nachlegen.

Ich poste dann heute im Laufe des Tages bei den NSCs weiter. Faelar würde auch sofort noch unauffällig über seine Message Magie dann eine Nachricht an seine Verbündeten schicken, um sie sogleich auf den neusten Stand zu bringen, dass es mit den Untersuchungen weitergehen kann.

Für diejenigen, die nach unten zeitversetzt dann noch "nachkommen", wäre warten dann nicht schlecht.

Ansonsten:

Jetzt kannst du doch mit deinem Charakter sehr sinnvolle Aktionen tätigen Cullen! :) Absuchen von Räumen dürfte ja dein Char ganz gut hinkriegen.

@ Idunivor

Kann man eigentlich den Tatort mit Survival fürs "Spuren lesen" noch sinnvoll untersuchen oder ist das nach der Reinigung nun wahnsinnig schwer und würde nicht mehr viel bringen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.01.2010, 09:58:24
Kann man eigentlich den Tatort mit Survival fürs "Spuren lesen" noch sinnvoll untersuchen oder ist das nach der Reinigung nun wahnsinnig schwer und würde nicht mehr viel bringen?

Diese Form von Spuren lesen würde ich glaube ich eher als einen Teil von Search als einen Teil von Survival sehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 11.01.2010, 13:46:58
ad Faelar>

duerftest du recht haben... *hat einen 20er gewürfelt*

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.01.2010, 18:27:31
Die 20 macht nur leider keinen allzu großen Unterschied, Aeryn hatte das meiste schon gefunden und das ist nun nicht wirklich viel.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 11.01.2010, 21:13:43
Naja, immerhin wissen wir, dass wir nix übersehen haben. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.01.2010, 23:12:37
Ich habe die Sachen, die mit Message übertragen wurden mal normal hingeschrieben. Habe das ganze ja im Satz zuvor etwas näher erläutert und so...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 12.01.2010, 00:52:02
Sorry mal wieder! Mein letztes Ingamepost ist echt lange her.

Passt eigentlich gar nicht zu Caelreth dass er so still ist, aber ich habe es IG mal erklärt ;-)

Habe jetzt eine Runde weniger hier im OG und werde daher zukünftig für diese Runde wohl mehr Zeit haben!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.01.2010, 16:33:57
Wie kann ich mir das Bett vorstellen? Ist es ein Stellbett oder was genau ist es für eines?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.01.2010, 16:55:45
(http://www.burg-colmberg.de/upmedia/burg-bett.jpg)

So, nur deutlich weniger verziert und auch nicht ganz so stabil.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.01.2010, 20:57:01
Habe mal meinen Ingame-Post etwas erweitert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.01.2010, 21:15:48
Hach, es drei Jahre gedauert bis ich endlich diesen Kommentar in einer Online-Runde einbauen konnte, jetzt bin ich erstmal für einige Tage überglücklich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.01.2010, 21:24:58
Muss irgendwie der Typ gewesen sein, den ich als böser Charakter in BG2 samt seiner Truppe immer gekillt habe ;) . Aber die Ausrüstung war irgendwie nicht so der Hit, obwohl sie schon als Trophäe ganz nett gewesen wäre, wenn sie einem nicht später wieder abgenommen werden würde...

 :twisted: :P

 
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.01.2010, 21:30:47
Muss irgendwie der Typ gewesen sein, den ich als böser Charakter in BG2 samt seiner Truppe immer gekillt habe ;) . Aber die Ausrüstung war irgendwie nicht so der Hit, obwohl sie schon als Trophäe ganz nett gewesen wäre, wenn sie einem nicht später wieder abgenommen werden würden...

 :twisted: :P

Aber der Krummsäbel in Teil 1 war prima, wenn man genug Zeit investiert hat um ihn zu klauen. Denn ihn zu töten war damals doch noch arg schwierig.
Eigentlich warte ich ja auch noch auf ne Chance ihn irgendwie in einem selbstzweiflerischen Monolog seitens eines NSC zu verwursten, aber das erfordert ziemlich viek Vorbereitungen, damit es gut rüber kommt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.01.2010, 22:26:03
Irgendwie ist so viel Zeit zum Überlegen auch gar nicht gut, dann komme ich irgendwie auf blöde Ideen, was ich als mit dem Jungen des Wirtes anstellen könnte und am Ende weiß der IG nicht wirklich was besonderes über den ganzen Fall  ::) :P
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.01.2010, 22:34:55
Irgendwie ist so viel Zeit zum Überlegen auch gar nicht gut, dann komme ich irgendwie auf blöde Ideen, was ich als mit dem Jungen des Wirtes anstellen könnte und am Ende weiß der IG nicht wirklich was besonderes über den ganzen Fall  ::) :P

Solange ihr ihn nicht fesselt und in irgendeinen Brunnen werft oder so was...
Rollenspieler kommen da ja von Zeit zu Zeit auf etwas merkwürdige Ideen, wenn sie zu viel Zeit zum nachdenken haben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 13.01.2010, 20:14:32
Ist zwar jetzt Ingame noch nicht relevant aber mal für die Zukunft:

Wenn es mal zu solchen Situationen IG kommt würde ich einfach "10 nehmen" auf den jeweiligen Wurf:

Zitat
An elf who merely passes within 5 feet of a secret or concealed door is entitled to a Search check to notice it as if she were actively looking for it.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.01.2010, 20:23:29
OK.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.01.2010, 12:28:34
Soll ich euch in den "Zapfhahn" schieben?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 15.01.2010, 13:13:53
Jap, mach das mal, echte anhaltspunkte haben wir ja keine wo es sich lohnt noch in der Nacht weiter zu suchen...

ich denke das ein Besuch bei der Dunkelelfe am besten wäre, aber schwierig da ran zu kommen oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 15.01.2010, 13:21:56
Ja²
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.01.2010, 13:30:46
Jap, mach das mal, echte anhaltspunkte haben wir ja keine wo es sich lohnt noch in der Nacht weiter zu suchen...

Naja, einen kleinen Zaunpfahl hatte ich für euch schon noch ausgepackt, aber den müsst ihr schon selbst finden, nochmal winke ich mit ihm nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.01.2010, 13:51:00
Ich kann mal die Tage ins Taktik-Topic die einzelnen Zitate hineinschreiben, die sich direkt oder indirekt mit dem Mord befassen.

Aber ich weiß nicht Idunivor, ob du alles so richtig einschätzt: Für den SL ist manches einfach leichter zu erkennen, als für die Spieler, weil du um die Hintergründe genau weißt. Deswegen sticht dir vielleicht etwas ins Auge, was anderen nicht so ins Auge sticht.
Das Verhalten des Jungen war auffällig, aber ich bin mir sicher, dass du das nicht meinst...


Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.01.2010, 13:53:22
So, in euer Zimmer könnt ihr euch dann auch selbst schieben oder wenn ihr wollt auch noch unten bleiben falls euch der Sinn nach etwas besserer Unterhaltung steht, als es im Eber der Fall war.

Zitat
Deswegen sticht dir vielleicht etwas ins Auge, was anderen nicht so ins Auge sticht.

Von ins Augen stechen ist wohl auch nicht zu sprechen und "Zaunpfahl" war wohl auch übertrieben. Es ist eher ein Nebensatz, der eine für euch äußerst interessante Information enthält und ich denke wenn alle es sich alle noch mal gründlich durchlesen wird es auch irgendwem auffallen.

edit: So ich habe den link zu dem "Gesang" im ingame-Thread korrigiert, er sollte dann jetzt auch zu dem richtigen Lied führen, ich hätte ja lieber nen anderes genommen, aber das habe ich auf die schnelle nicht gefunden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.01.2010, 14:20:20
@ Idunivor

Kann ich noch schnell eine Szene ausspielen, bevor wir in den Zapfhahn zurückkommen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.01.2010, 14:32:57
@ Idunivor

Kann ich noch schnell eine Szene ausspielen, bevor wir in den Zapfhahn zurückkommen?

Ja klar, ich nehm dann den post nochmal zurück.

Spoiler (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.01.2010, 14:38:16
Ich kann mal die Tage ins Taktik-Topic die einzelnen Zitate hineinschreiben, die sich direkt oder indirekt mit dem Mord befassen.

Ich habe das mal für dich erledigt, hatte gerade eh nichts besseres zu tun und habe denk ich alles wichtige erwischt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.01.2010, 14:50:01
Ich kann mal die Tage ins Taktik-Topic die einzelnen Zitate hineinschreiben, die sich direkt oder indirekt mit dem Mord befassen.

Ich habe das mal für dich erledigt, hatte gerade eh nichts besseres zu tun und habe denk ich alles wichtige erwischt.

Ich hätte eigentlich den Wirt noch fragen können, als ich mit alleine war, warum seine Junge nicht Dunkelelfin sofort nach Jilos Tod als vermeintliche Mörderin wie im Berserkerrausch angegriffen hat (natürlich Ingame anders formuliert ;) ).

Aber ich weiß nicht, ob ich da so eine genaue Antwort darauf bekommen hätte oder etwas, was uns weiter hilft. Außerdem:
"Vergessen = vergessen", auch wenn das Ingame dann wohl ziemlich doof war...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.01.2010, 14:54:20
@Faelar: Wer ist der dritte? Der Wirt, sein Sohn und ???
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.01.2010, 14:57:54
Edit: Hatte die ganze Zeit einen Ingame-Post von dir falsch verstanden. Fiel offenbar Ingame nie auf. Ich editere mal meinen Post...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.01.2010, 14:59:11
Stand da nicht noch irgendwo ein alter Mann?

Ein alter Mann? Nicht, dass ich wüsste.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.01.2010, 14:59:32
Stand da nicht noch irgendwo ein alter Mann?

Ein alter Mann? Nicht, dass ich wüsste.

Ja, siehe oben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.01.2010, 15:01:31
@Faelar: Sie haben Post.

Ich füge dann jetzt mal mein posting wieder ein, so viel wird Faelar ja nach dem Zauber nicht zu erzählen haben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.01.2010, 15:07:57
Laufen eigentlich manchmal Patrouillen beim Goldenen Eber herum? Ansonsten dürfte es doch einige Zeit dauern irgendwelche Wachen in den Goldenen Eber zu holen, oder?

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.01.2010, 15:14:41
Also Rauthauvyrs Straße wird natürlich schon patroulliert und einer der Wachtürme ist auch nicht allzu weit vom Eber entfernt, innerhalb von fünf bis zehn Minuten dürfte man die Wachen allamiert haben und da die Patroullien beritten sind wird es auch nicht viel länger dauern bis sie dann da sind.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 16.01.2010, 11:52:27
Will denn irgendjemand den Barden bei Gesang und Musik etwas zuhören? Ansonsten könnte man vielleicht auch auf das Zimmer schieben. Genug zu bereden wäre ja noch, aber ich wollts halt deswegen noch nicht machen, weil ich nicht weiß, was die anderen so vorhaben im Moment ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.01.2010, 14:27:01
Will denn irgendjemand den Barden bei Gesang und Musik etwas zuhören? Ansonsten könnte man vielleicht auch auf das Zimmer schieben. Genug zu bereden wäre ja noch, aber ich wollts halt deswegen noch nicht machen, weil ich nicht weiß, was die anderen so vorhaben im Moment ;)

Das könnt ihr dann ja einfach selbst erledigen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.01.2010, 17:53:13
Mmh, seid ihr wieder mal alle in ein kreatives Loch gefallen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 17.01.2010, 17:56:13
Die kommende Woche wird bei mir ziemlich stressig, Idunivor. Da weiß ich nicht, ob ich so gut zum Posten komme. Habe da am Freitag eine für mich ganz wichtige Prüfung, auf die ich mich noch etwas vorbereiten muss. Ist nicht hochkomplex, aber etwas Vorbereitung bedarf es da auf jeden Fall noch. Und da mangelt es mir ggf. etwas an der "Kreativität" zum Ingame schreiben. Aber ich mach mich jetzt noch mal an ein Post. Die restliche Zeit schauts eher schlecht aus bis einschließlich Freitag. Ich hoffe wir fallen bis dahin in kein allzu tiefes Loch ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.01.2010, 17:59:42
Die kommende Woche wird bei mir ziemlich stressig, Idunivor. Da weiß ich nicht, ob ich so gut zum Posten komme. Habe da am Freitag eine für mich ganz wichtige Prüfung, auf die ich mich noch etwas vorbereiten muss. Ist nicht hochkomplex, aber etwas Vorbereitung bedarf es da auf jeden Fall noch. Und da mangelt es mir ggf. etwas an der "Kreativität" zum Ingame schreiben. Aber ich mach mich jetzt noch mal an ein Post. Die restliche Zeit schauts eher schlecht aus bis einschließlich Freitag. Ich hoffe wir fallen bis dahin in kein allzu tiefes Loch ;)

Ist ja kein Problem, mir geht es ja gar nicht so viel anders derzeit. Aber es ist immer schön, wenn ich das dann auch weiß und mich nicht fragen muss, woran es liegt, dass es nicht vorwärts geht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.01.2010, 19:54:33
@Faelar: Ich bezog mich übrigens mit dem Hinweis auf die Sache mit der Leiche, die noch nicht begraben ist und somit den Gondtempel zu einer logischen Anlaufstation macht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 17.01.2010, 20:40:56
Ich muss mich da wohl wieder mal entschuldigen ...

Bei mir ist es weniger ein Kreativitäs als vielmehr ein Zeitproblem. Prüfungsphase steht wieder vor der Tür, gleichzeitig wird nun bei Anauroch gekämpft und so ein hochstufiger Kampf nimmt doch recht viel Aufmerksamkeit in Anspruch (bzw. Recherche) weswegen ich trotz meines Austieges bei Legacy of Fire hier in dieser Runde nicht so zum posten komme wie ich es gerne würde. Ich werde aber heute abend noch etwas abliefern und mal schauen dass es nach dem Kampf bei Anauroch von meiner Seite aus hier mehr Input gibt, denn es passt eigentlich gar nicht zu Caelreth dass er sich hier so schweigsam gibt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 18.01.2010, 16:05:37
ich komme leider erst am samstag wieder zum posten. sollte bis dahin dringend etwas von cullen benoetigt werden dann bitte ich landar... aeh... faelar ihn mit zu ziehen.   ::)

ansonsten kann ich zur augenblicklichen lage auch nichts sagen was nicht bereits gesagt wurde. sorry...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.01.2010, 19:15:06
Soll ich euch zum nächsten Tag schieben?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 18.01.2010, 23:04:17
Ich muss dich mal am Ende der Kampagne etwas fragen, Idunivor, was mich doch etwas überrascht hat IG. Aber da es- rein theoretisch- noch für die Kampagne wichtig sein könnte, versuche ich mir mal die Frage für später zu merken und kann sie jetzt wohl noch nicht stellen.

Ich bin ja immer ein Mensch, der immer viel "andeutet", aber das klingt jetzt womöglich so, als ob es alles mögliche sein könnte, was ich meine ;) . Aber vielleicht kannst du dir ja doch denken, was ich in etwa meine...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.01.2010, 23:09:02
Ich muss dich mal am Ende der Kampagne etwas fragen, Idunivor, was mich doch etwas überrascht hat IG. Aber da es- rein theoretisch- noch für die Kampagne wichtig sein könnte, versuche ich mir mal die Frage für später zu merken und kann sie jetzt wohl noch nicht stellen.

Ich bin ja immer ein Mensch, der immer viel "andeutet", aber das klingt jetzt womöglich so, als ob es alles mögliche sein könnte, was ich meine ;) . Aber vielleicht kannst du dir ja doch denken, was ich in etwa meine...

Nein, kann ich eigentlich nicht derzeit.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.01.2010, 17:23:12
@Caelreth: Magst du deinen post erweitern und die Divination gleich dran hängen? Es sieht ja nicht so aus, als wollte noch jemand auf die Frage antworten und ich denke ihr habt im Taktik-Topic ja ne solide Frage formuliert (und ich auch schon ne solide Antwort von Corellon).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 19.01.2010, 21:25:24
@Idunivor: Mach ich im Laufe des Abends noch!

Gruß, Schreckenscaelreth
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 19.01.2010, 23:45:33
So Posting ist modifziert. Kosten für Divination streich ich mir gleich mal ab ...

Zitat von: SRD bzgl. Divination
... that is to occur within one week.

Da es in Faerûn keine Woche gibt, nehme ich an, man kann dies auf einen Zehntag ausdehen?  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.01.2010, 08:46:00
So Posting ist modifziert. Kosten für Divination streich ich mir gleich mal ab ...

Zitat von: SRD bzgl. Divination
... that is to occur within one week.

Da es in Faerûn keine Woche gibt, nehme ich an, man kann dies auf einen Zehntag ausdehen?  :wink:

Jepp, aber das nehme ich auch nicht so genau mit dieser Einschränkung.

Ich habe auch noch den Prozentwurf wegen des Erfolges gemacht, der aber ausreichend war.

edit: @Caelreth: Ich habe dir auch noch den Weihrauch im Status gestrichen.

Und jetzt habt ihr auch ne Antwort von Corellon, auch wenn sie wohl nicht wirklich eindeutig ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 20.01.2010, 14:28:14
@Idunivor: Ich hatte mir die Divinationkomponente bereits abgestrichen.

Ich hatte ursprünglich fünf eingekauft. Hab mir jetzt 4/4 eingetragen, da ich den Zauber wrsl. erstmal nicht brauchen werde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.01.2010, 18:09:37
@Idunivor: Ich hatte mir die Divinationkomponente bereits abgestrichen.

Ich hatte ursprünglich fünf eingekauft. Hab mir jetzt 4/4 eingetragen, da ich den Zauber wrsl. erstmal nicht brauchen werde.

Ah ok, ich hatte das mit dem 4/4 anders interpretiert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.01.2010, 18:49:58
Ich wünsche euch dann mal viel Spaß beim rätseln, was das nun wieder bedeuten soll.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 20.01.2010, 20:08:29
Ich wünsche euch dann mal viel Spaß beim rätseln, was das nun wieder bedeuten soll.

Ich kann mich dann am Samstag, wenn ich Zeit dafür habe dann etwas mit dem Ingame-Rätsel beschäftigen.

Na ja, irgendwelche Antworten von Shar wären wohl noch rätselhafter als dies gewesen.
Wobei es die armen Shar-Kleriker schon ziemlich schwer haben... wie kann man bloß herausfinden, ob das "Opfer" auch wirklich 25 gp wert ist?  :twisted: :wink:

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.01.2010, 18:09:03
Soll ich euch btw. schon mal zum nächsten Tag schieben? Oder wollt ihr an diesem noch etwas machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 23.01.2010, 14:20:59
Irgendwelche Verhandlungen mit Gond-Priestern oder Angehörigen ist nicht so Faelars Fall; so viel taugt seine Selbsteinschätzung schon noch ;)

Caelreth scheint ja momentan ziemlich im Stress zu sein, aber dann warten wir halt auf seine jeweiligen Posts! Idunivor scheint ja auch mit Prüfungen ansonsten im Moment beschäftigt zu sein...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 23.01.2010, 15:24:04
Caelreth scheint ja momentan ziemlich im Stress zu sein, aber dann warten wir halt auf seine jeweiligen Posts! Idunivor scheint ja auch mit Prüfungen ansonsten im Moment beschäftigt zu sein...

Jein, wenn ich am Wochenende frei hab kann ich auch nicht den ganzen Tag lernen und dementsprechend komm ich schon immer dazu mal kurz hier rein zu schauen und zu posten. Könnte aber sein, dass das nächste Woche nen bisschen weniger wird.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.01.2010, 19:20:52
So, ich hab mal den nächsten Tag eingeläutet.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.01.2010, 20:45:59
4. Tarask im Jahr des Aufstiegs des Elfenvolkes 1475 TZ

Ich hoffe, dass wir es nur 1375 TZ haben. Ansonsten würde Faelars Schattengewebemagie wohl nicht mehr funktionieren ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.01.2010, 20:59:02
Tja, da ist mir wohl ein kleiner Fehler unterlaufen und diesmal hat ihn auch jemand bemerkt. Bei der letzten Datumsangabe war er nämlich auch schon da.
Wobei Schattengewebemagie auch in der 4E (wobei es nicht erwähnt wird) noch existieren dürfte, nur eben nicht mehr Shar untertan ist. Sonst wären ja die Umbravar im Leben nicht in der Lage gewesen ihr Reich beisammen zu halten (zumal die Spellplague ja scheinbar weder Umbra noch Sakkors hat fallen lassen, was aber auch einfach nur schlechtes design sein könnte, das findet man in den 4E-FR ja leider öfters).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.01.2010, 21:21:55
@ Caelreth

Der Zauberstab ist eine Wand of Cure Light Wounds (CL 1) mit 50 Ladungen. Ich würde sie mir mal aus dem Status austragen, sobald sie in deinem Status drinsteht ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 28.01.2010, 12:38:08
@Faelar: Dankeschön! Wollte eigentlich gestern schon gepostet habe, war dann aber irgendwie unglaublich müde plötzlich ...

Post von mir kommt gen heute abend, dann schiebe ich uns auch mal zum Tempel ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.01.2010, 17:50:55
Eigentlich könnte Idunivor auch gleich, wenn er will, zum Tempel selber spulen. Man kann ja in der Vergangenheit IG auch noch eine Kleinigkeit ausspielen, das macht ja nix ;)

Dann kannst du für Caelreth gleich im Tempel selbst posten, Jul ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.01.2010, 17:54:57
Werd ich auch gleich irgendwann machen, bin aber gerade erst aus der Uni wieder da.

edit: done
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 28.01.2010, 22:42:06
So mein Post ist raus ... hoffentlich okay so!

Status ist auch upgedatet, Divination wieder gutgeschrieben ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 31.01.2010, 19:11:07
Ich sähe es im übrigen gern, wenn sich das Tempo hier mal ein bisschen erhöhen würden, denn die derzeitige Geschwindigkeit ist irgendwie nicht so berauschend. Ich hatte in letzter Zeit ja auch nicht so viel Zeit und hab dementsprechend selbst nicht allzu viel Tempo gemacht, aber das wird sich ab Mittwoch wieder ändern, da ich dann mit den Klausuren für dieses Semester durch sind.

Es ist ja von meiner Seite aus kein Problem, wenn man mal keine Zeit hat (und ich werde so schnell auch niemanden wegen mangelnder postingrate rausschreiben). Aber ich sehe es immer gern, wenn ich wenigstens weiß, dass jemand nicht so viel Zeit hat. Ne einfacher Einzeiler im OoC reicht ja schon, aber ich werde zu dem Zweck jetzt auch mal nen richtigen Abwesenheitsthread eröffnen.
Derzeit ist es natürlich an Caelreth zu reden und dementsprechend können die anderen wenig machen, aber ich möchte mal darauf hinweisen, dass sich die Charaktere ja nicht an einem Ort befinden an dem sie zwingend zusammenbleiben müssen und es gibt durchaus noch einige Dinge, die die anderen mache könntet. Faelar hat da im Taktikthread ja schon ein paar Ungereimtheiten angesprochen, denen man vielleicht noch nachgehen könnte und außerdem gibt es da einen Skill, der mit "I" anfängt und "nformationen sammeln" aufhört.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.02.2010, 18:32:11
@ Idunivor

Ich poste dann voraussichtlich morgen noch mal wieder.

Ich mache dann auch der Beschleunigung wegen auch gleich mal einen Search-Check vorsichtshalber halber, selbst wenn der Hohepriester des Gond es nicht erlauben würde, dass man die Leiche näher anschaut. Rauseditieren kann man ja immer etwas...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 01.02.2010, 19:08:25
Vollkommen recht hat Idunivor ...

In meiner eigenen Runde hätte ich Caelreth wohl auch schon angerüffelt. Habe derzeit leider etwas Klausurstress, das merkt man bei Anauroch wohl auch vom Tempo her. Ich werde mir aber für die Zukunft zusehen, dass wenn ich bei Anauroch antworte, ich dann kurz auch etwas Zeit für diese Runde nehme, damit dass Tempo etwas vorankommt. Werde dann direkt gleich auch mal was IG posten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.02.2010, 18:47:17
@ Idunivor

Da das gerade etwas doof ist, weil ich noch auf Caelreth warten müsste, muss ich das ausnahmsweise OoC fragen:

Lohnt sich eigentlich noch ein Search-Check oder hat Caelreth alles herausgefunden, was rein theoretisch möglich war?
Dürfte ich für eine Untersuchung ggf. die Leiche vorsichtig berühren und etwas drehen IG?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.02.2010, 19:06:23
@ Idunivor

Da das gerade etwas doof ist, weil ich noch auf Caelreth warten müsste, muss ich das ausnahmsweise OoC fragen:

Lohnt sich eigentlich noch ein Search-Check oder hat Caelreth alles herausgefunden, was rein theoretisch möglich war?
Dürfte ich für eine Untersuchung ggf. die Leiche vorsichtig berühren und etwas drehen IG?

Caelreth hat mit seine Wurf schon alles herausgefunden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.02.2010, 19:14:03
@ Idunivor

Da das gerade etwas doof ist, weil ich noch auf Caelreth warten müsste, muss ich das ausnahmsweise OoC fragen:

Lohnt sich eigentlich noch ein Search-Check oder hat Caelreth alles herausgefunden, was rein theoretisch möglich war?
Dürfte ich für eine Untersuchung ggf. die Leiche vorsichtig berühren und etwas drehen IG?

Caelreth hat mit seine Wurf schon alles herausgefunden.

Ich schreibe voraussichtlich dann wieder, wenn Caelreth gepostet hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 03.02.2010, 14:06:51
Ich hätte noch eine kleine Frage:

Wenn ich bei einem einfachen Elfen oder Menschen eine Zauberresistenz überwinden müsste, würde mir das auffallen als der, welcher den Zauber gewirkt hat? Lässt sich der Grad der Zauberresistenz grob einordnen (niedrig, mittel, hoch)?

Denn so etwas wäre ja schon in gewisser Weise auffällig, falls ich es merke, wenn die betreffende Person- ohne ein mächtiger Erzmagus mit mächtigen Gegenständen zu sein- einfach so Zauberresistenz hat ;)


Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.02.2010, 14:24:55
ICh habe ein wenig in meinen Regelwerken geblättert (ich habe jetzt schließlich die letzte Klausur hinterm it und dementsprechend Zeit für sowas), aber da gibt es in dieser Richtung leider keine Aussagen. Ich würde es dann folgendermaßen handhaben:

Der Grad der Zauberresistenz ist nicht so ohne weiteres zu erkennen und der Zauberwirker kann auch nicht erkennen ob der Zauber an der Resistenz gescheitert ist oder etwas anderem. Bei einem "Personen bezaubern" wüsste er also nicht, ob besagtes Ziel jetzt Zauberresistenz hat oder einfach den Rettungswurf geschafft hat.  Natürlich auch dass nur unter der Bedingung, dass das Ziel nicht aktiv über Bluffen versucht den Eindruck zu erwecken als wäre der Zauber erfolgreich gewesen (wöfür es ihn natürlich vorher hätte identifizieren müssen).
Bei einem magischen Geschoss dagegen wäre das mit der Resistenz recht deutlich, da es ja nichts anderes gibt, was den Erfolg verhindern könnte.
So ließe sich z.B. auch nicht unterscheiden, ob ein Ziel durch Feuer- oder Zauberresistenz keinen Schaden von einem Feuerball genommen hat.

Sollte jemand gegenteiliges in irgendeinem Regelwerk finden, bin ich natürlich bereit mich zu korrigieren, aber in PHB und DMG habe ich nichts gefunden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 03.02.2010, 14:50:19
Bei einem magischen Geschoss dagegen wäre das mit der Resistenz recht deutlich, da es ja nichts anderes gibt, was den Erfolg verhindern könnte.

Der Schild Zauber und die Schildbrosche würden mir da so spontan einfallen. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.02.2010, 14:52:53
Ok, aber in beiden Fällen, würde ich sagen, dass es ein wenig anders aussieht. Der Schild-Zauber fängt z.B. das Geschoss schon vor dem Körper ab, während das bei Zauberresistenz nicht der Fall ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 03.02.2010, 18:02:41
ICh habe ein wenig in meinen Regelwerken geblättert (ich habe jetzt schließlich die letzte Klausur hinterm it und dementsprechend Zeit für sowas), aber da gibt es in dieser Richtung leider keine Aussagen. Ich würde es dann folgendermaßen handhaben:

Der Grad der Zauberresistenz ist nicht so ohne weiteres zu erkennen und der Zauberwirker kann auch nicht erkennen ob der Zauber an der Resistenz gescheitert ist oder etwas anderem. Bei einem "Personen bezaubern" wüsste er also nicht, ob besagtes Ziel jetzt Zauberresistenz hat oder einfach den Rettungswurf geschafft hat.  Natürlich auch dass nur unter der Bedingung, dass das Ziel nicht aktiv über Bluffen versucht den Eindruck zu erwecken als wäre der Zauber erfolgreich gewesen (wöfür es ihn natürlich vorher hätte identifizieren müssen).
Bei einem magischen Geschoss dagegen wäre das mit der Resistenz recht deutlich, da es ja nichts anderes gibt, was den Erfolg verhindern könnte.
So ließe sich z.B. auch nicht unterscheiden, ob ein Ziel durch Feuer- oder Zauberresistenz keinen Schaden von einem Feuerball genommen hat.

Sollte jemand gegenteiliges in irgendeinem Regelwerk finden, bin ich natürlich bereit mich zu korrigieren, aber in PHB und DMG habe ich nichts gefunden.

Ist natürlich etwas schade, aber ich akzeptiere schon deine Auslegung als SL. Ich hatte halt gedacht, dass SR für einen Drow schon ärgerlich sein könnte, wenn er in (magischer) Verkleidung ist, weil es entsprechend auffällig ist. Man muss aktiv seine SR halt herunterfahren, damit ein Heilzauber z.B. nicht möglicherweise komplett an der Zauberresi scheitert und so eine Standard-Aktion hat man in einer Gefechtssituation nicht immer sofort frei. Also gibt es schon Situationen, wo einem etwas merkwürdig vorkommen könnte, hatte ich halt gedacht.

Aber ich akzeptiere diese Regelung schon, obwohl sie eher zum Vorteil der NSC ist ;) . Aber in den Regelwerken steht zu dieser Thematik wohl wirklich nicht allzu viel drin...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.02.2010, 18:16:19
@Filidan: Welcher Knecht?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.02.2010, 21:36:50
Das mit dem Fragen besprechen könnt ihr ja auch gerade OoC machen, geht denk ich schneller als ingame.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 04.02.2010, 22:09:30
Das mit dem Fragen besprechen könnt ihr ja auch gerade OoC machen, geht denk ich schneller als ingame.

Jetzt habe ich schon IG gepostet, egal.

Ich mache mal zwei Spellcraft-Checks, auch wenn ich maximal bloß mit einem Zauber rechne ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 04.02.2010, 22:49:18
Ich meinte Deskar, also den Sohn des Wirtes
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.02.2010, 23:30:16
Ich mache mal zwei Spellcraft-Checks, auch wenn ich maximal bloß mit einem Zauber rechne ;)

Haha, Gond Kleriker sind da eben etwas anders drauf.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 06.02.2010, 11:26:15
@ Idunivor

Aufgrund meiner Erkenntnis habe ich meinen Beitrag noch etwas editiert und ergänzt. Ich hoffe, dass das so okay war! Ich wollte halt, dass das Speak with Dead jetzt wieder im Vordergrund steht.

Die Leiche kann einen Willenswurf machen bei Speak with Dead muss aber nicht zwangsläufig, oder? (Vorausgesetzt die Gesinnung stimmt von vornherein nicht mit der von Caelreth überein...)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.02.2010, 11:46:40
Die Leiche kann einen Willenswurf machen bei Speak with Dead muss aber nicht zwangsläufig, oder? (Vorausgesetzt die Gesinnung stimmt von vornherein nicht mit der von Caelreth überein...)

Ja, sie könnte wird in diesem Fall aber nicht. Ich finde es schwierig in dieser Situation eine genaue Gesinnung festzulegen (da die beeinflussenden Faktoren alle nicht so richtig eindeutig sind) aber im Endeffekt ist der Tote denke ich nah genug an Caelreths Gesinnung dran um keinen Willenswurf zu machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.02.2010, 11:34:17
Ich warte dann mal auf ein entsprechendes posting von Caelreth, die Antworten habe ich mir schon überlegt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 07.02.2010, 16:34:00
Caelreth wird die Fragen nacheinander stellen, also immer erst auf eine Antwort warten.

Ich wollte das ganze nur nicht unnötig in die Länge ziehen indem ich jede Frage einzeln poste!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.02.2010, 23:55:36
Klar, ist ja auch sehr viel einfacher so. Ich mache mich dann mal an die Antwort.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.02.2010, 13:53:40
@ Idunivor

Ich habe mal meinen letzten Beitrag etwas editiert, weil ich versehentlich das Wort "hoffen" verwendet habe. Das wollte ich eigentlich bei so einem Charakter wie meinem nicht verwenden, aber man rutscht leider manchmal in irgedwelche ansonsten eigentlich üblichen "Hoffen-Formulierungen" rein ;) . Ist aber für meinen Char wohl eher unpassend...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.02.2010, 01:56:33
So, ich erhöhe jetzt wie angekündigt ein bisschen das Tempo und schiebe euch aus dem Tempel raus, wenn ihr noch irgendwas wichtiges da drin tun wollt, dann könnt ihr ja nochmal rein gehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.02.2010, 02:52:00
Eine Art von Gather Information Wurf würde ich mir gerne ersparen. Zum Majordomus können wir auch ganz grob den Wirt vom Zapfhahn mal subtil befragen. Ist zwar keinesfalls so effizient wie ein Gather Information-Wurf, aber es sind eigentlich ganz unverfängliche Fragen, die wir über den Majordomus beim Essen stellen könnten.

Selbst wenn der in eine Intrige verwickelt wäre, würde uns das wohl ein einfacher Gather Infomation-Wurf- egal wie gut er ist- das wahrscheinlich nicht so ohne weiteres sagen...

Wichtiger wären Informationen bzgl. Jilo Darben, sein Umfeld, seine Familie etc. pp.

Eigentlich wäre ein generelles Umhören nach Gerüchten auch nicht schlecht und mir selbst fallen auch noch ein paar andere wichtige Thematiken ein. Leider reichen unsere Ressourcen hierfür nicht aus. Das Divine Insight von Caelreth ist sehr wertvoll, aber sie ist nur bei einem Gather Information-Wurf anwendbar, da nur einmal vorbereitet. Danach sind wir eigentlich schon mit unserem Latein ziemlich am Ende bzw. mit unserem "Loross" in FR-Sprache mal gesprochen ;) . Denn sonst hat keiner mehr einen nennswerten Gather Information-Wert. Ich hatte halt lieber UMD genommen und ansonsten hat diesen Skill keiner weiter gesteigert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.02.2010, 10:51:09
Hauptsache ihr macht irgendetwas.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.02.2010, 19:30:51
Eigentlich wäre ein Umhören nach irgendwelchen sonstigen besonderen Vorkommnissen auch nicht schlecht, aber da wäre es schon besser einen konkreten Anhaltspunkt für Nachfragen zu haben.

Ein "Sending" an Fürst Ilmeth selbst können wir uns dann immer noch als Alternative durch den Kopf gehen lassen. Je nach dem, was unsere weiteren Ermittlungen noch so ergeben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.02.2010, 13:56:49
Ich will ja nicht meckern, aber so schwierig ist die situation ingame ja wohl gerade nicht, dass sie solch eine Stille hervorruft.

Ich habe mir mal die Zeit genommen zu zählen wer wieviele ingame-postings innerhalb des letzten Monats geschrieben hat und das was dabei heraus gekommen ist, ist nicht unbedingt zufriedenstellend:

Faelar: 10
Caelreth: 8
Aeryn: 7
Filidan: 3
Cullen: 1

Es ist ja wie gesagt nicht schlimm, wenn man nicht so viel Zeit hat, aber dann wüsste ich das zumindest gern. Denn derzeit sind es zumindest bei Filidan und besonders bei Cullen so wenig postings, dass ich langsam anfange ernsthaft ungehalten zu werden. Ich schreibe das hier jetzt einmal ins OoC, da es im Prinzip alle betrifft und kündige an in nächster Zeit vermehrt PMs zu verschicken, wenn es längere Fehlphasen gibt und falls es dann nicht besser wird (drei posts pro Woche sollten es eigentlich schon sein, sofern die ingame Situation nicht dagegen spricht), werde ich dann nach mehreren Warnungen auch rausschreiben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.02.2010, 14:18:37
...aber so schwierig ist die situation ingame ja wohl gerade nicht...

So leicht ist sie aber auch nicht gerade... :)

Aber ansonsten hast Du natürlich Recht!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 14.02.2010, 15:04:19
Ja, das mit Meister Antistes klingt eigentlich auch nicht schlecht.



Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 14.02.2010, 18:50:24
mir ist das durchaus bewusst und ich schaue taeglich 2x herein (morgens & abends), aber irgendwie finde ich keinen zugang zu dem ganzen. weil das 3te post von "cullen steht still daneben und blickt ernst drein" will ich jetzt auch nicht schreiben.

fuer ihn/mich war bisher halt so rein gar nichts zu tun. der charakter ist jetzt auch kein sozialcharakter und von daher bisher seeehr ueberfluessig.

hoffe es kommt mal zu einem teil wo ich auch etwas beitragen kann.  :)


hatte irgendwie so ein abenteuer wie unser gemeinsames letztes erwartet/erhofft. aber dieses hier ist ganz anders aufgebaut. daher auch meine hilflosigkeit was die posting frequenz betrifft.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 14.02.2010, 22:34:24
Ich kann dich sehr gut verstehen Idunivor! Auch ich hab mich immer geärgert, wenn bei Shadowdale außer den üblichen Verdächtigen (du und Selvan) wiedermal keiner gepostet hat, obwohl es meiner Meinung nach, durchaus mehr als genug Anreiz dazu gab. Tja und jetzt kann ich selbst kaum die Postingrate erfüllen, die ich von mir selbst erwarten würde. Liegt aber zumindest momentan wie gesagt auch am Lernstress, wenn man stundenlang liest oder schreibt habt man manchmal einfach eine Kreativblockade. Hatte dies aber weningstens im Abwesenheitsthread angemerkt ^^

Stimmt schon so schwer ist die Situation ingame grad nicht, aber wie Aeryn sagt auch nicht so einfach. Ich persönlich hab gerade keinen großen Clou, nur ein paar vage Ideen wie es weitergehen soll. Das andere Problem ist auch, dass das Inplaygeschehen eigentlich fast ausschließlich zwischen Faelar, Caelreth und Aeryn stattfindet (und natürlich Idunivors NSC). Je mehr Wortbeiträge reinkommen, umso besser kann man darauf reagieren und anknüpfen. Vielleicht sind fünf Leute auch etwas wenig? 6 oder 7 Spieler finde ich im Forum eigentlich recht optimal, so kann man nämlich auch Ausfälle etwas abfedern.

Mir ist allerdings auch als SL bereits aufgefallen, dass eher frei angelegte Passagen wie bspw. Gespräche und Dialoge oder auch Ermittlungen etc. im Forum wesentlich schleppender verlaufen als am Tisch. Hat man ein klares Ziel wie im Kampf oder einem Dungeon etc. ist die Interaktion und Beteiligung irgendwie immer stärker, so war zumindest mein Eindruck als Spielleiter bisher. Vielleicht ist das Problem halt, dass das AB gerade mit so einer freien Passage beginnt, womöglich hätte ein kleiner Auftakt um die Gruppe zusammenzuschweißen etwas geholfen. Das sind jetzt aber nur so meine Gedanken dazu, wo die Gründe liegen könnten, das soll keine Kritik sein.

Ich werde gleich mal auch Inplay posten, das hätte ich schon länger vor, aber irgendwie hat mich die Muse nicht geküsst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.02.2010, 14:27:59
mir ist das durchaus bewusst und ich schaue taeglich 2x herein (morgens & abends), aber irgendwie finde ich keinen zugang zu dem ganzen. weil das 3te post von "cullen steht still daneben und blickt ernst drein" will ich jetzt auch nicht schreiben.

fuer ihn/mich war bisher halt so rein gar nichts zu tun. der charakter ist jetzt auch kein sozialcharakter und von daher bisher seeehr ueberfluessig.

hoffe es kommt mal zu einem teil wo ich auch etwas beitragen kann.  :)


hatte irgendwie so ein abenteuer wie unser gemeinsames letztes erwartet/erhofft. aber dieses hier ist ganz anders aufgebaut. daher auch meine hilflosigkeit was die posting frequenz betrifft.

Ok, ich kann das bis zu einem bestimmten Punkt auch nachvollziehen und versichere dir, dass es Teile geben wird, die etwas anders ausgerichtet sind in denen Cullen mehr tun kann, aber ich denke, in so Situationen wie jetzt, wo es darum geht, was als nächstes zu tun ist, sollte es für jeden Charakter möglich sein irgendwie seine Meinung dazu abzugeben und auch wenn es darauf hinaus läuft Faelar voll und ganz zuzustimmen, ist das in jedem Fall besser. Denn auch ein charakter, der eben nicht auf soziale Interaktion ausgelegt ist, dürfte ja zumindest eine Meinung haben und wenn ein Charakter so angelegt ist, dass er diese Meinung schon sagt, dann könnte er sie zumindest denken, sodass es zwar im Endeffekt nichts für den Spielfluss bringt aber eben doch irgendwie was bringt.

Ansonsten ist mir gerade noch etwas eingefallen, das Cullens Problem zumindest kurzzeitig lösen dürfte und wohl ein bisschen zur Atmosphäre beiträgt, die im Endeffekt angestrehbt wird, aber bisher noch nicht so ganz raus kam.
Nen weiteren Charakter werde ich erstmal nicht dazu holen, da es in der derzeitigen Situation wirklich schwierig ist ihn logisch einzubauen und dabei zu gewährleisten, dass er auch bei der Gruppe bleiben kann. Das wäre frühesten am Ende von Kapitel 2 (das eher kurz sein wird) möglich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.02.2010, 16:17:36
Ich hatte schon Angst, dass das niemandem auffällt, dass Faelar eigentlich ziemlich "rassistisch" ausgelegt ist, egal wie er sich völlig Fremden gegenüber manchmal gibt  :D :wink:

(Auch wenn es eher moderne Maßstäbe sind, die zur Beurteilung "rassistisch" führen, aber die lassen sich ja nicht einfach im Kopf abschalten; einen Teil moderner Einstellung trägt man teilweise immer irgendwie- vielleicht eben etwas unbewusst- ins Inplay ;) . Das ist schon alles nicht so wahnsinnig schlimm, wenn man damit nicht übertreibt. Was ich auf keinen Fall mit dieser Bemerkung erreichen wollte, ist irgendeine Diskussion anzuzetteln oder so :) .)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.02.2010, 16:34:05
Ich hatte schon Angst, dass das niemandem auffällt, dass Faelar eigentlich ziemlich "rassistisch" ausgelegt ist, egal wie er sich völlig Fremden gegenüber manchmal gibt  :D :wink:

(Auch wenn es eher moderne Maßstäbe sind, die zur Beurteilung "rassistisch" führen, aber die lassen sich ja nicht einfach im Kopf abschalten; einen Teil moderner Einstellung trägt man teilweise immer irgendwie- vielleicht eben etwas unbewusst- ins Inplay ;) . Das ist schon alles nicht so wahnsinnig schlimm, wenn man damit nicht übertreibt. Was ich auf keinen Fall mit dieser Bemerkung erreichen wollte, ist irgendeine Diskussion anzuzetteln oder so :) .)

Diskussionen über Rassismus in Faerûn finde ich toll und rassistische Charaktere auch, obwohl das meist ein bisschen abdriftet, aus dem von dir genannten Grund der modernen Maßstäbe.

Zu dem Thema habe ich gestern erst was in einem der Monologe von unser aller Lieblignsdunkelef gelesen:
Zitat von: R.A. Salvatore - Der Piratenkönig
Und nun frage ich mich wo die Grenze zwischen praktischer Notwendigkeit und Moral liegt? Wann überquert man diese Grenze, und wichtiger, wenn man es tut, wird dem großen Ganzen gedient durch Zugeständnisse gegenüber grundlegenden Maßstäben der Moral?
Die Welt, in der ich mich bewege, trifft solche Entscheidungen oft entlang von Rassenlinien. Wenn ich mein Dunkelelfen-Erbe betrachte, weiß und verstehe ich das. Moralgrenzen werden nur zu leicht Opfer eines Konzepts vom "anderen" Man tötet einen Ork oder Drow ungestraft, aber nicht einen Zwerg, einen Menschen oder einen Elfen?

Die Frage nach dem Rassismus wird aber in dieser Runde wohl noch das ein oder andere Mal auftauchen, wenn ich bedenke mit wem ihr noch so konfrontiert werden werdet (auch wenn sie hier wohl nicht so problematisch werden dürfte, wie andernorts).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.02.2010, 16:36:07
Caelreth und Faelar zu Antistes, Cullen beobachtet den Majordomus (bzw. das Anwesen von Fürst Illmeth) und was macht der Rest?

Eine der anderen beiden Truppen begleiten, Jilos Familie besuchen oder sich einfach so umhören?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.02.2010, 12:23:33
Ich warte noch bis heute Abend und dann entscheide ich einfach wo Filidan mitgeht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 16.02.2010, 19:45:57
Ich warte noch bis heute Abend und dann entscheide ich einfach wo Filidan mitgeht.

Gut in Ordnung. Habe mich und Faelar mal zum Tempel geschoben, wenn es recht ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 16.02.2010, 20:19:27
Ich warte noch bis heute Abend und dann entscheide ich einfach wo Filidan mitgeht.

Gut in Ordnung. Habe mich und Faelar mal zum Tempel geschoben, wenn es recht ist.

Dürfte kein Problem sein. Idunivor ist ja Moderator. Wenn er der Meinung ist, dass Filidan mit uns beiden mitgeht, dann kann er das einfach in den Inplay-Post mitreineditieren, Caelreth ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.02.2010, 23:21:46
Ich habe jetzt einfach mal entschieden, dass Filidan die anderen beiden begleitet. Es dürfte auch nicht so schlimm sein, dass er keine Ränge in Verstecken hat, denn dafür sind die Gegebenheiten an dem Tor eher schelcht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 17.02.2010, 17:36:04
Hiho,

sorry  für meine lange Abstinenz, ich schaue zwar normalerweise  täglich rein, aber das war mir letzte Woche wegen Terminen für die Firma und sehr viel Arbeit nicht vergönnt. Dann kam am Wochenende Fastnacht dazu, wo ich auch sehr eingespannt war.

Aber ich gelobe Besserung.

Grüße
 
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 18.02.2010, 15:14:11
@ Idunivor

Faelar wird erst einmal nichts sagen. Das soll Caelreths Angelegenheit sein. Allerdings hat Faelar Glibness noch mal auf sich gewirkt. Nicht weil er dem Tempelvorsteher eine erfundene Lügengeschichte auftischen will, sondern weil er die Geschichte mit Deskar und der Bezauberung etwas verschleiern will, bevor sich daraus in der Zukunft Probleme ergeben würden. Denn die ganze Wahrheit dazu würde Faelar nicht erzählen wollen.

Wenn Caelreth das natürlich alles erzählen würde, gäbe es vielleicht ein künftiges Problem, aber das ist jetzt nichts, was man großartig im OoC besprechen sollte ;) . Dazu überlege ich mir auf jeden Fall aber noch etwas. Ich will auf gar keinen Fall jemanden in seinem Charakterspiel beschneiden; das ist mir schon sehr wichtig :) . Muss ich halt mal mein Köpfchen dann entsprechend anstrengen; nicht überall gibt es nur "gebratene Tauben, die einem in den Mund fliegen" ;) .

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 20.02.2010, 00:51:39
So hab eben gepostet, hat leider etwas gedauert.

Faelar darf sich aber von Caelreth Seite aus gerne in das Gespräch einmischen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 20.02.2010, 20:35:31
Wenn man sich lange genug Zeit lässt, um eine Lüge für die eigene Zauberanwendung zu finden, kommt dabei fast etwas glaubwürdiges dabei heraus, dass nicht so leicht zu widerlegen ist. Vorallem da uns der Tempelvorsteher jetzt für etwas naiv oder so hält ;)

Edit: Ansonsten poste ich voraussichtlich morgen wieder. So etwas Abstand dazwischen ist ja auch manchmal nie schlecht oder so ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.02.2010, 12:42:51
Essembrakarte (Anzeigen)

Die Karte gefällt mir allerdings nicht sonderlich gut, da sie sich nur schwerlich mit den angegebenen Bevölkerungszahlen und den anderen offiziellen Angaben vereinbaren lässt. Nach offiziellem Regeltext sollten es etwa 20 Gebäude mehr innerhalb der Mauern sein.  Dementsprechend fungiert sie für mich nur als grobe Orientierung für den Aufbau Essembras.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 21.02.2010, 13:08:44
Sieht aber immerhin hübsch aus. :)

Und der Majordomus ist dann auch unten in dem abgegrenzten Teil, wo das Schloss ist? Dann macht es natürlich recht wenig Sinn, sich da aufzuhalten... einfach zu auffällig. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.02.2010, 14:31:51
Sieht aber immerhin hübsch aus. :)

Und der Majordomus ist dann auch unten in dem abgegrenzten Teil, wo das Schloss ist? Dann macht es natürlich recht wenig Sinn, sich da aufzuhalten... einfach zu auffällig. ;)

Ganz genau, das untere ist das anwesen Fürst Illmeths und dort drinnen ist auch der Majordomus.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 21.02.2010, 23:53:50
@ Idunivor

Habe zwar schon große Teile meines Inplay-Posts fertig geschrieben, aber komme wahrscheinlich erst morgen dazu den Text gar fertig zu schreiben und ihn IG reinzusetzen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 22.02.2010, 14:55:14
Übrigens finde ich echt das Dogma von Maks-Priestern das coolste Dogma überhaupt in den FR:

"Lüge nicht, wenn du stattdessen eben einen völlig falschen Eindruck von der Wahrheit vermitteln kannst."

Wenn ich irgendwann einmal zu einer 1372 TZ Kampagne in den FR komme, dann werde ich auf jeden Fall mal einen Mask-Kleriker ausprobieren darin, denn in späteren FR-Kampagnen vom Datum her, ist das nicht so ohne weiteres möglich ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.02.2010, 15:05:37
So, ich habe dann auch gleich mal geantwortet.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 22.02.2010, 15:30:11
Zur Not kann schon auch Faelar das Gespräch mit der trauerenden Familie führen, weil Glibness bei ihm ja aktiv ist. Da kann er dann wenigstens ganz ungeniert sein Mitgefühl voheucheln, das eigentlich bei ihm so nicht vorhanden ist ;) . Caelreth hat ja zur Zeit noch ein paar andere Baustellen ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 22.02.2010, 15:41:49
@ Caelreth

So ein Kommentar von einem chaotisch gutem Corellon Larethian Priester in der Szene wäre vielleicht doch was ganz nettes. Ich habe mich jetzt einfach mal spontan entschlossen einfach auf dich zu warten und nur dann weiter zu posten, wenn ich das Gefühl habe, dass es bei dir wohl sehr stressig zugeht derzeit ;)

So einen Char mit ein paar Antihelden-Elemente wie Faelar zu spielen, fällt mir manchmal nicht immer gar so leicht als Spieler ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 22.02.2010, 16:24:35
Jo hab gerade bei Anauroch gepostet und bei Legacy of Fire ist ja gerade auch ruhig ...

Ich poste hier gleich auch noch was. Keine Sorge!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 24.02.2010, 00:42:07
Argh kam schon wieder nicht zum posten, war leider unplanmäßig auch den ganzen Tag unterwegs heute.

Ich werde allerdings gleich noch was schreiben!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.02.2010, 00:46:12
Das wäre schön.

Es wäre aber auch gut, wenn die anderen drei entscheiden würden, was sie machen wollen, denn so lange wird ihr kleiner Ausflug zum anwesen ja nicht gedauert haben und sie sind zeitlich immernoch etwa gleich auf mit Faelar und Caelreth und ich würde nur ungern ein zu großes Ungleichgewicht zwischen den beiden Teilgruppen erzeugen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 24.02.2010, 07:52:07
Ich denke mal wir werden dann erstmal zurückgehen und sehen, was die anderen erreicht haben... ich wüsste momentan echt nicht, was wir sonst aktuell groß machen könnten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 24.02.2010, 08:05:50
das oder frust-saufen.  :wink:

na! gehen wir zurueck zu den anderen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.02.2010, 13:14:29
Wenn ihr nichts dagegen habt werde ich euch "zufällig" vor dem Tempel wieder aufeinander treffen lassen, sobald die anderen beiden drinnen fertig sind.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 24.02.2010, 13:24:16
Klar, passt. Da können wir dann ja sinnvoll weitermachen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 24.02.2010, 17:29:31
Die Fußnoten wären nur dann wichtig, wenn man die Passagen von Caelreth, mir und dem Tempelvorsteher-NSC von Idunivor nicht gelesen hat. Ich wollte das ganze IG einfach etwas abkürzen. Es steht ja alles IG. Und jeder sollte eben auf dem gleichen Informationsstand sein. So genau berichtet Faelar halt nur gedämpft und unauffällig auf dem Zimmer im Zapfhahn. Deswegen habe ich mal auf unser Zimmer zurückgeschoben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.02.2010, 17:54:53
Darf ich euch schon weiterschieben oder wollt ihr euch noch weiter besprechen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 24.02.2010, 21:24:28
ad faelar>  hey danke fuer die muehewaltung.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 25.02.2010, 12:44:29
Darf ich euch schon weiterschieben oder wollt ihr euch noch weiter besprechen?

Schieb uns mal ruhig weiter Idunivor, Faelar hat ja in dem folgendem Gespräch alles aufgeklärt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.02.2010, 14:52:16
So, Kampfthread ist da, dort geht es weiter. Ich möchte euch alle bitten eure Initiative irgendwo oben im Status einzutragen, dann brauche ich nicht lange in den Bögen danach suchen (bei Filidan und Caelreth habe ich sie btw. gar nicht gefunden).

Bezüglich dieses Gegners könnt ihr Wissen (Ebenen) würfeln.

edit: Es gilt ab jetzt natürlich die 24h-Regel
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 25.02.2010, 15:40:28
Geht doch nix über einen guten alten Kampf um die Postingmoral wieder anzukurbeln ^^

Wissen (die Ebenen) gewürfelt, mit einem epischem Ergebnis von 4.

Initiative im Status wie gewünscht mit eingefügt.

Dann wünsche ich uns allen mal viel Glück!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 25.02.2010, 16:36:45
Initiative habe ich mit in den Status aufgenommen, wie gewünscht.

Freue mich auf etwas Aktion *g*

und unser mutiger Kleriker gleich mal in die erste Reihe... gehst du ganz mit vor oder bleibst du ein Stück vor ihm stehen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.02.2010, 16:40:32
Ich habe euch jetzt beide einen Schritt nach südosten machen lassen, sodass Filidan diagonal über dem Dämon steht und Caelreth rechts daneben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 25.02.2010, 16:43:08
damit sollte Filidan nun in der Theorie mit dem Gardisten flanken, wobei dieser wohl nicht mehr fähig ist zu flanken.

Aber ja, die Position war so von mir gedacht. Viel weiter wäre ich turnend eh nicht gekommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.02.2010, 17:36:57
@ Idunivor

Ich glaube auf der Battlemap fehlt noch der Tiergefährte von Aeryn.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.02.2010, 17:58:49
Ich glaube auf der Battlemap fehlt noch der Tiergefährte von Aeryn.

Ja, stimmt.

@Aeryn: Wenn du dann bitte ein Bild raussuchen könntest, das deinen Vorstellungen entspricht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.02.2010, 20:47:57
@Cullen: Du siehst nichts interessantes. Ich habe dich jetzt westlich des Dämonen in einem Feld abstand positioniert, zwölf Felder südlich und eines östlich deiner bisherigen Position.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 25.02.2010, 21:37:00
wunderbar. danke sehr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 26.02.2010, 10:10:03
@Idunivor: Mit welchem Programm machst du eigentlich deine Battlemaps?

Btw. hast du gar nix zu meinem epischem Wissenswurf geschrieben  :alien:

Zitat von: Fillidan
und unser mutiger Kleriker gleich mal in die erste Reihe... gehst du ganz mit vor oder bleibst du ein Stück vor ihm stehen?
Ich werde wohl mit in die vorderste Reihe ziehen. Caelreth RK kann ja durchaus mit der unserer Frontsäue mithalten.

Generell habe ich Caelreth auch eher als Kriegspriester konzipiert, der durchaus auch mitkämpft.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 26.02.2010, 10:54:48
@Aeryn: Wenn du dann bitte ein Bild raussuchen könntest, das deinen Vorstellungen entspricht.

(http://img41.imageshack.us/img41/6326/fang.png)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Sensemann am 26.02.2010, 11:30:16
@Idunivor: Mit welchem Programm machst du eigentlich deine Battlemaps?


Sieht mir sehr nach Dundjinni aus *schnell wieder versteck*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 26.02.2010, 12:58:22
Ich hätte spontan auf Maptools getippt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.02.2010, 13:13:37
@Idunivor: Mit welchem Programm machst du eigentlich deine Battlemaps?

Sieht mir sehr nach Dundjinni aus *schnell wieder versteck*

Jepp, das ist es. Allerdings nur in der Demo und dann in Kombination mit Gimp 2, die Vollversion ist dann doch ein bisschen teuer für die paar Battlemaps, die ich für die Runden hier brauche.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.02.2010, 13:42:41
@Aeryn: Als was zählen die Angriffe deines Companions im Bezug auf Schadensreduzierung?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 26.02.2010, 14:06:02
Für 6 Runden liegt auf Cullen, Filidan, Caelreth und Fang der Zauber Hast (http://www.d20srd.org/srd/spells/haste.htm) bitte nicht vergessen, den in den Status einzutragen bzw. sich die Bonis zu merken ;)

Cullens eines Adaptable Flanker Feat ist übrigens ziemlich cool. Damit könnte er z.B. einen 5 ft. step nach SO machen und das Wesen trotzdem mit Caelreth zusammen flanken und kann gleich eine Full-Attack mit magischer Beschleunigung machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 26.02.2010, 15:25:46
@Aeryn: Als was zählen die Angriffe deines Companions im Bezug auf Schadensreduzierung?

Na, wenn ich mir das aussuchen darf als Adamantin-Silber-Kaltes Eisen-Magisch-Gut! :D

Ne, die sind leider nur normal... ich rechne auch nicht wirklich damit, dass da viel durchkommt. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.02.2010, 15:43:38
@Aeryn: Als was zählen die Angriffe deines Companions im Bezug auf Schadensreduzierung?
Ne, die sind leider nur normal... ich rechne auch nicht wirklich damit, dass da viel durchkommt. ;)

Ne, bliebt dann nichts von übrig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 26.02.2010, 19:21:00
Cullens eines Adaptable Flanker Feat ist übrigens ziemlich cool. Damit könnte er z.B. einen 5 ft. step nach SO machen und das Wesen trotzdem mit Caelreth zusammen flanken und kann gleich eine Full-Attack mit magischer Beschleunigung machen.

*g* ja ich weiss! *ist ganz happy das gleich beim ersten schlag einsetzen zu duerfen*

aber wenn ich das richtig verstehe dann reicht es eigentlich wenn ich ein feld nach sueden gehe, da ich dann mit "fang" zusammen flanke, oder?

btw.: danke fuers hasten!  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 26.02.2010, 19:49:54
hmn... da steht adjacent to the choosen target. dies bedeutet, dass ich da wirklich daneben stehen muss, nicht wahr? habe ja die spiked chain mit reach. da bin ich halt nicht adjacent, dafür bedrohe ich. *sinniert* 2 ganz unterschiedliche dinge wills mir scheinen... *hofft auf gegenteilige meinungen & auskuenfte*

siehe ein post zuvor: wenn ich nach nur sueden gehen wuerde, dann wuerde mich mit fang zusammen flanken (braeuchte daher fuer mich das adaptable flanker gar nicht) , oder?

so habe ich halt caelreth einen +2 flanking bonus verschafft, oder? durch die reach der kette koennte ich auch statt dessen filidan diesen bonus gewaehren, richtig?

sorry fuer die regel-unsicherheiten meiner seits...  ::)


ich wuensche mir uebrigends action points. *sss*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 26.02.2010, 20:52:46
Ne, ich fürchte "threatening" und "adjacent" sind nicht synonym. ;)

Meine Würfel könnten auch mal wieder besser sein... hoffentlich trifft wenigstens der dritte Pfeil... ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 26.02.2010, 21:12:42
und was sagst du zu punkt drei meines katalogs?  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.02.2010, 23:29:48
hmn... da steht adjacent to the choosen target. dies bedeutet, dass ich da wirklich daneben stehen muss, nicht wahr? habe ja die spiked chain mit reach. da bin ich halt nicht adjacent, dafür bedrohe ich. *sinniert* 2 ganz unterschiedliche dinge wills mir scheinen... *hofft auf gegenteilige meinungen & auskuenfte*

Ich schließe mich da Aeryn an, das ist ziemlich eindeutig.

Für Filidan reicht es aber nicht, du müsstest ja die Felder auf der gegenüberliegenden Seite des Gegners dafür erreichen können, das geht mit der Kette aber nicht.

Meine Würfel könnten auch mal wieder besser sein... hoffentlich trifft wenigstens der dritte Pfeil... ::)

Ja, tut er.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.02.2010, 23:44:22
Ich musste gerade die Ergebnisse der Attacken ein bisschen korrigieren, da im Statblock eures Gegners eine Ungereimtheit in der Art der Schadensreduzierung aufgetreten ist, die eine gewisse Anpassung meinerseits erforderte, weshalb es leider ein wenig schlechter für euch ausfällt.
Ich werde das nach dem Kampf dann genauer erläutern. So frisst die Schadensreduzierung leider einen Großteil des Schadens eurer Angriffe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 27.02.2010, 00:50:14
Das mit dem "und" und "oder"?

Wenn mein dritter Pfeil trifft, sollte der ihm hoffentlich schon ein wenig wehtun, denn der macht dann 29 Schaden!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 27.02.2010, 01:49:56
Ich werde das nach dem Kampf dann genauer erläutern. So frisst die Schadensreduzierung leider einen Großteil des Schadens eurer Angriffe.

Ich fürchte irgendwie ganz Schlimmes, aber reden wir einfach nach dem Kampf darüber. Derzeit braucht man darüber mMn noch nicht über so etwas reden ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 27.02.2010, 12:23:52
Hiho,

also ich bin ab heute 15 Uhr bis morgen mittag nicht mehr am PC, also falls ich nichts schreiben kann,schlägt Filidan weiter fröhlich auf den Dämon ein.

Grüße
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 27.02.2010, 12:45:15
Das mit dem "und" und "oder"?

Wenn mein dritter Pfeil trifft, sollte der ihm hoffentlich schon ein wenig wehtun, denn der macht dann 29 Schaden!

Das hab ich in meinen werten schon korrigiert und ich ändere die Beschreibung gleich auch nochmal. Ich hatte Hunter's Mercy etwas anders im Kopf und zwar, dass es sich nicht auf Treffer, sondern auf Angriff bezieht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 27.02.2010, 13:49:32
Das war die alte Fassung, wo man auch automatisch traf.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 27.02.2010, 14:10:19
So hab auch gepostet, kann weitergehen ...

Habe auch einen Fehler in meinem Heldenbogen entdeckt. Bei meinem Langschwert steht Schaden nur 1d8.

Müsste richtig natürlich 1d8+3 sein (Stärke +2/Magische Verbesserung +1). Bitte einmal korrigieren ;-)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 27.02.2010, 16:28:26
@Cullen: Einen Zähigkeitswurf bitte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 27.02.2010, 16:50:03
So, ich habe schon mal die neue Runde eröffnet, wobei noch aussteht ob Cullen nun stunned ist oder nicht (wobei die Chancen ja mit 90% recht gut bzw. schlecht stehen).

Sofern Cullens Zustand eure Aktion aber definitiv nicht beeinflussen würde könnt ihr ja schonmal posten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 27.02.2010, 17:06:43
@ Idunivor

Eigentlich wäre solch ein Hesitate schlauer gewesen, bevor Cullen erfolgreich angegriffen wurde, aber im nachhinein ist man immer schlauer, deswegen will ich jetzt diese Immediate Action nicht "nachträglich" bringen. Immediate Actions sind halt immer eine schwierige Sache bei Online-Games...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 27.02.2010, 21:59:29
Hab bei stunned nachgesehen. Da steht -2 auf den Angriff und ich verliere meinen Dex Mod auf meine AC. (Also AC:16 +1 durchs Haste = 17 dzt.)

Sonst konnte ich nichts zu stunned finden, deshalb wuerfle ich einmal meine modifizierten Attacken. Sollte das nicht gehen editiere ich natuerlich entsprechend. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Mad_N am 27.02.2010, 22:37:40
Stunned: A stunned creature drops everything it was
holding, can’t take actions, takes a –2 penalty to AC, and is
denied its Dexterity bonus to AC.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 27.02.2010, 23:53:43
wow...   :o

hiermit verabschiede ich mich 11 runden aus dem kampf.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.02.2010, 14:33:22
@Filidan: Cullen hat sich nicht beweg, da er stunned ist, allerdings die Effekte nicht richtig im Kopf hatte. Ich passe das schnell entsprechend an, damit dieses Missverständnis nicht nochmal auftritt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 28.02.2010, 14:40:12
@all: Soll ich vielleicht probieren ein Dispel Magic auf das Vieh zu wirken um zu schauen ob es verschwindet?

Oder haltet ihr es für weniger wahrscheinlich dass es beschworen ist?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.02.2010, 14:43:59
@all: Soll ich vielleicht probieren ein Dispel Magic auf das Vieh zu wirken um zu schauen ob es verschwindet?

Oder haltet ihr es für weniger wahrscheinlich dass es beschworen ist?

Ich denke, dass das Wesen schon durch ein Ritual rein theoretisch beschworen sein könnte (von einem Dämonenkult zum Beispiel). Aber das wäre vermutlich zu mächtig, um es zu bannen und das Wesen erfolgreich zurückzuschicken. Außerdem kann das Wesen genauso gut durch ein Portal auf die Materielle Ebene gekommen sein oder durch andere Faktoren.
Edit: Zudem könnte ja so ein Ritual auch das Zaubermerkmal "Duration: Instantaneous" und so etwas wäre dann nicht bannbar.

Für einen einfache Zauber ala "Summon Monster" (also vergleichbare Magie) scheint mir dieses Wesen nach dem bisherigen Kampfverlauf zu urteilen viel zu mächtig. Denn es hat schon einige verdammt mächtige Eigenschaften...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 28.02.2010, 14:50:32
wuerd ein dispel magic auf mich etwas bringen, oder war das nicht magisch?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.02.2010, 14:53:24
wuerd ein dispel magic auf mich etwas bringen, oder war das nicht magisch?

Ich fürchte, dass das entweder eine Supernatural Ability oder Extraordinary Ability war. Da wird Dispel Magic nicht viel bringen.

Es war eben so ein ähnlicher Angriff wie bei einem Kriegstroll wahrscheinlich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 28.02.2010, 16:02:55
SG 25, 11 Runden stunned... :-\

Und Cullen ist/war der Einzige, der sinnvoll Schaden machen konnte...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.02.2010, 16:19:30
SG 25, 11 Runden stunned... :-\

Und Cullen ist/war der Einzige, der sinnvoll Schaden machen konnte...

Ja, momentan sieht es ziemlich übel für uns aus.

Dieses Wesen hat eigentlich recht viel Potential die Gruppe auseinander zu nehmen, zumindest im Moment. Irgendwie hat dieses Wesen schon ein paar ziemlich knackige Fähigkeiten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 28.02.2010, 16:32:48
Yep, ich sehe da momentan nichts, womit wir den kleinkriegen, bevor die ganze Gruppe ausgeschaltet ist.

Das Viech wird ja auch noch so um die 40~50 HP haben und halt DR 10 mindestens, wo keiner von uns durchkommt.

Fang mit Bull's Strength und Caelreth mit Divine Power / Divine Favor könnten noch gut Schaden machen, aber halt auch nur für 1-2 Runden bevor sie dann auch raus sind. Zumal da Caelreth die auch erstmal alle sprechen müsste.

Blöd, denn wenn der das Standard DR hat (10/cold iron or good), hätte Aeryn ihm tatsächlich recht viel Schaden machen können, wenn sie Cold Iron Arrows gehabt hätte... falls wir das tatsächlich irgendwie überleben, muss ich mir mal welche davon kaufen gehen...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.02.2010, 18:04:23
Ja, momentan sieht es ziemlich übel für uns aus.

Dieses Wesen hat eigentlich recht viel Potential die Gruppe auseinander zu nehmen, zumindest im Moment. Irgendwie hat dieses Wesen schon ein paar ziemlich knackige Fähigkeiten.

Also völlig ins Korn werfen würde ich die Flinte noch nicht. Faelars Hesitate wird erfolgreich sein und euch somit eine Runde Zeit erkaufen und den Gegner habt ihr jetzt auch schon unter 50% bekommen. Wenn ihr jetzt Glück beim Würfeln habt, dann stehen die Chancen nicht so schlecht erfolgreich zu sein, wobei die Kreatur ihre wohl gemeinste Fähigkeit erst auspacken wird, wenn sie das nächste mal dran ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 28.02.2010, 19:07:21
Meine Angriffswürfe sind nochmal 4 niedriger, hatte noch vergessen den Abzug für Nahkampf einzuberechnen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 28.02.2010, 20:02:45
Also völlig ins Korn werfen würde ich die Flinte noch nicht.

Ganz unmöglich ist es auch nicht... aber Caelreth muss jetzt das richtige machen! Denn ohne seine Unterstützungszauber machen wir einfach zu wenig Schaden gegen das Viech.

Ich denke wirklich ein Bull's Strength auf Fang wäre momentan das sinnvollste, dann macht er immerhin 1d8 durch mit jedem Treffer. Alleine braucht er dann natürlich auch noch 4-5 Runden, wenn es gut läuft, und der Rest wird ja nicht so viel dazu beisteuern.

In der Zwischenzeit sollte Caelreth sich dann wohl selbst stärken (Divine Favor und Divine Power), um dann evtl. dem Dämon den Rest geben zu können.

Oder wenn sonst noch jemand eine Idee hat... ::)

Zitat
...wobei die Kreatur ihre wohl gemeinste Fähigkeit erst auspacken wird, wenn sie das nächste mal dran ist.

:suspicious:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.02.2010, 20:10:22
Caelreth kann erst einmal nur eine Full-Attack machen. Denn er müsste auf einem d20 mindestens eine 13 würfeln, um einen 2. Grad Zauber erfolgreich defensiv zu wirken. Die Chance das zu schaffen, wäre mir ehrlich gesagt zu niedrig. Und man muss davon ausgehen, dass dieses Monster "reach" hat. Also bloß mit einem 5 ft. step weg von dem Wesen ist es wahrscheinlich nicht getan.

Edit: Was Caelreth allerdings machen kann, ist sich mit einem 5 ft. step in Stellung zu bringen, so dass er eine Position zu Fang einnehmen kann, die ihm durch Fang Soft Cover verleiht und somit AoOs des Gegners verhindert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 28.02.2010, 20:22:58
Verhindert das Hesitate AoO nicht?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.02.2010, 20:25:16
Verhindert das Hesitate AoO nicht?

Das Ziel kann nur noch Move Actions als Aktionen machen, wenn es am Zug ist. Ob das Wesen dadurch bedingt auch keine AoOs machen kann, entscheidet wohl im Zweifel Idunivor ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 28.02.2010, 22:26:11
Mist! Hätte ich das mit der heftigen DR geahnt wäre ich vielleicht nicht unbedingt so in den Nahkampf gegangen.

Außerdem hab ich wohl etwas verpeilt dass das Vieh Large ist und damit mehr Reach hat, naja egal.

Ich werde wohl Aeryn und Faelars Rat folgen, also mit 5 Feet Step Soft Cover durch Fang erhalten und dann gibbet Bull's Strength.

Ansonsten hätte ich auch noch Searing Light im Angebot um dem Vieh etwas weh zu tun.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 28.02.2010, 22:48:41
Das Ziel kann nur noch Move Actions als Aktionen machen, wenn es am Zug ist. Ob das Wesen dadurch bedingt auch keine AoOs machen kann, entscheidet wohl im Zweifel Idunivor ;)

Naja, da steht doch es kann keine Aktionen ausführen, außer im eigenen Zug eine Bewegungsaktion.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 28.02.2010, 22:49:58
...und dann gibbet Bull's Strength.

Ansonsten hätte ich auch noch Searing Light im Angebot um dem Vieh etwas weh zu tun.

Das ist auch ne Idee für danach. Momentan ist halt noch der Haste aktiv, da lohnt sich die Stärke halt umso mehr. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.03.2010, 14:04:39
Irgendwie eine ganz doofe Situation, aber anders kriegen wir das Vieh wohl nicht klein und Ingame kann ich ja nicht wissen, ob das Wesen bei seinem Zug den Rettunswurf schafft oder eben nicht.

Auch wenn ich einige Bedenken habe und mir schon einen Alternativzug überlegt hatte, mache ich das jetzt trotzdem mal, was ich ganz eh ganz spontan so gemacht hätte...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.03.2010, 14:19:02
Vielleicht sollte ich jetzt echt bis zum Ende des Kampfes darauf hoffen, dass der Dämon mal Würfelpech hat und der Rest mit viel Glück den Kampf überleben kann  ::) :P
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.03.2010, 14:24:38
Tja, mit CLC von 20 ist da leider nichts zu machen. DR und SR sind in dieser Form schon ne ziemlich fiese Kombination, aber wenigstens die RK ist nicht so berauschend und gibt Fang jetzt die Chance ordentlich zuzuschlagen. Mit Würfelglück und nem kritischen Treffer dürfte es dann jetzt schon ziemlich gefährlich für den Dämon werden.

Ganz davon ab, könntest du letztendlich immernoch ne Hypnotic Pattern versuchen, wenn du vorher dafür sorgst, dass alle anderen ihre Angriffe abbrechen. Auch wenn die Chancen, dass das klappt natürlich auch nicht so gut sind.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.03.2010, 14:53:03
@Filidan: Du kannst die +1 vom Scharfsinnigen Angriff ruhig immer schon mit einrechnen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.03.2010, 14:56:38
Wobei ich mich manchmal schon darüber wundere, wie solche extreme bei dem Würfelbot denn möglich sind ;)

Einen Krit habe ich auf unserer Seite auch schon lange nicht mehr gesehen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.03.2010, 14:59:30
Hat dir noch niemand erzählt, dass ich den Würfelbot bestochen habe, damit er für mich arbeitet. Ich zitiere da mal ein post aus meiner 4E-Runde vom Anfang des Jahres, als ich dort beinahe die ganze Gruppe umgebracht hätte:
Und wieder nen kritischer Treffer, also langsam wundere ich mich echt über den Würfelbot. Ich würfle in letzter Zeit sicherlich drei- bis viermal mehr zwanziger als die Wahrscheinlichkeit vorgibt.

edit: Ich habe es gerade mal nachgeprüft, insgesamt habe ich mit all meinen Accounts in den letzten drei Tagen 16 d20-Würfe durchgeführt. Davon waren satte sechs Würfe 20er, was immerhin einem Anteil von 37,5% entspricht.

Dazu kamen glaube ich noch ein 19er und zwei 18er oder so, das war schon wirklich bedenklich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.03.2010, 15:02:44
Ich bin mir sicher, Idunivor, dass wahrscheinlich du dann eh mit deinem NSC die ganzen 20er und Crits im restlichen Kampf jetzt noch bekommen wirst ;)

Die bekommt doch eh immer der, der sie nicht unbedingt brauchen kann ;) . Gegen Untote habe ich in der Vergangenheit hier im Gate in 3.5 teilweise einige 20er gewürfelt mit Zauberwirkern...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.03.2010, 15:06:36
Ich bin mir sicher, Idunivor, dass wahrscheinlich du dann eh mit deinem NSC die ganzen 20 und Crits im restlichen Kampf jetzt noch bekommen wirst ;)

Naja, ob Krits oder nicht, ist wohl eher egal, da die 1d6+10 Klauenschaden so oder so ausreichen um die ganze Truppe zu Boden zu schicken. Allerdings gut, dass du es sagt, vielleicht hat ja einer der Boegnschützen oben auf dem Turm glück und erwischt ne 20.

edit: Nein leider nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 01.03.2010, 15:11:21
gute Nachricht für uns das er nicht krit-immun ist...

dann habe ich ja mit meiner Crit-Range von 18-20 nicht so schlechte Chancen den mal kritisch zu treffen, aber derzeit mag mich der Würfelbot nicht... 3x1...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.03.2010, 15:15:09
Der einzige Krit immune Dämon der mir spontan einfällt, ist Orcus. Aber gegen den wären wir (auf unserem Level-Niveau) schon in der ersten Runde gestorben, wenn wir nicht mit viel Glück irgendwie vorher hätten fliehen können ;)

(Außerdem ist Orcus sowieso ein kleines bißchen größer und noch furchteinflößender als dieses Wesen ;) )
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.03.2010, 23:20:28
@ Idunivor

Falls jemand in irgendeinem Kampf sterben sollte, kann er erst wieder am Ende des 2. Kapitels wieder sinnvoll neusteigen mit einem anderen Charakter, oder?

Ich wollte bloß vorsichtshalber mal nachfragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 02.03.2010, 10:15:22
@Faelar: Naja man könnte auch über Wiederbelebung nachdenken ...

Ich denke es liegt da in Idunivors Hand inwiefern Myth Drannor uns da entgegen kommt.

Habe jetzt btw. mich mal mit Divine Power gepusht!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.03.2010, 12:15:48
@ Idunivor

Falls jemand in irgendeinem Kampf sterben sollte, kann er erst wieder am Ende des 2. Kapitels wieder sinnvoll neusteigen mit einem anderen Charakter, oder?

Ich wollte bloß vorsichtshalber mal nachfragen.

Ne, da würde mir schon was einfallen, wie ich ihn schneller dazu bringen könnte, aber so weit sind wir ja nocht nicht.

edit: Außerdem stehen die Chancen nicht so schlecht, dass ihr ihn nächste runde kaputt bekommt. Wenn nicht wird es allerdings nochmal wieder schwierig und für Cullen ärgerlich. Ich mache dann jetzt erstmal die neue Runde auf.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.03.2010, 12:52:42
Wie schon gesagt: Im Zweifel würfelt nur der Dämon gute Sachen  ::) :P
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.03.2010, 12:55:29
Wie schon gesagt: Im Zweifel würfelt nur der Dämon gute Sachen  ::) :P

Naja, das blinded hätte wohl in dieser Phase des Kampfes eh kaum noch nen Unterschied gemacht, die RK ist ja so schon ziemlich gering und dürfte wohl meist überwunden werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.03.2010, 13:22:37
Wie schon gesagt: Im Zweifel würfelt nur der Dämon gute Sachen  ::) :P

Naja, das blinded hätte wohl in dieser Phase des Kampfes eh kaum noch nen Unterschied gemacht, die RK ist ja so schon ziemlich gering und dürfte wohl meist überwunden werden.

Es ging mir eher um die 50% Fehlschlagchance, falls die was gebracht hätte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 02.03.2010, 14:09:56
Das Glück ist zu mir zurück gekehrt, zumindestens für diese Runde!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.03.2010, 14:12:21
Es reicht ganz knapp nicht aus um das Ganze zu beenden, aber einer der anderen wird schon den einen Schadenspunkt, der noch nötig ist durchbringen können.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.03.2010, 14:15:49
Es reicht ganz knapp nicht aus um das Ganze zu beenden, aber einer der anderen wird schon den einen Schadenspunkt, der noch nötig ist durchbringen können.

Die Ironie daran ist ja eigentlich, dass man oft genau in dem Moment, wo man es am wenigsten brauchen kann, mit dem Würfelbot im Gate entweder 1er beim Schaden oder bei Angriffswürfen würfelt ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.03.2010, 14:20:48
Wenn wirklich nur noch 1 Punkt fehlt bin ich zuversichtlich. :D :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.03.2010, 14:38:50
So, nun, da der Kampf geschafft ist, will ich kurz noch die Sache mit der Schadensreduzierung erläutern. Bei dem Monster handelt es sich um einen Yagnoloth aus dem englischen MM II. Dieser ist hier mit einer Schadensreduzierung von 15/+1 angegeben. Vergleicht man nun aber diese Schadensreduzierung mit anderen Yuguloth in MM III oder MM IV, so haben diese allesamt Schadensreduzierung /gut, die einzige Ausnahme bildet der Arcanaloth mit 15/+3, der ebenfalls im MM II zu finden ist.
Diese Ungereimtheit ist mir leider erst während des Kampfes aufgefallen und ich habe sie dann korrigiert und zwar zu 10/gut, da die /gut-Schadensreduzierung ohne Zweifel besser ist als die /+1-Schadensreduzierung.

edit: Ingame ist übrigens wieder offen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 02.03.2010, 14:44:02
juhu! ueberlebt!   :)

@Idunivor: Du hast in Deinem letzten Post im Kampftopic "Meldrik" geschrieben. :D

*L8*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.03.2010, 14:46:25
@Idunivor: Du hast in Deinem letzten Post im Kampftopic "Meldrik" geschrieben. :D

*L8*

Irgendwie passiert mir das aber nur bei Cullen, ich habe schon mehrfach da eine Korrektur im Kampfthread machen müssen, bei den anderen Charakteren ist das aber nie der Fall. Ich weiß auch nicht so recht woran das liegt. Vielleicht weil beide Charaktere Schurcken sind.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.03.2010, 15:10:17
DR 10 ist auch ausreichend... im MM 3.5 hat gerade mal der Balor 15 bei den Dämonen. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.03.2010, 15:15:25
Ich denke, dass der Post von Filidan "dunkelblau" eher sein müsste und dass er wahrscheinlich schon zu den Wachen auf dem Turm hinaufschreien muss.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 02.03.2010, 17:07:59
Hmm alles was ich bisher mit Caelreth gewürfelt habe war absolute Grütze O.O
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.03.2010, 19:13:24
Ich habe mal die Formatierung in Filidans post angepasst. Außerdem sind es zwei tote Milizionäre.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 02.03.2010, 21:01:55
danke für die Anpassung, war heute etwas im Stress, daher entschuldigt meine Nachlässigkeit
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 03.03.2010, 09:53:47
Zitat
Seine Augen zu Aeryn, Faelar und Caelreth richtend ...

Fehlt da icht noch wer? ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 03.03.2010, 09:58:34
naja... filidan redet mit den wachen war mein gedanke dabei.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 03.03.2010, 13:07:45
Zitat von: Faelar
Es ist wahrlich lange her gewesen, dass ich Scheusal solch einer exotischen Art das letzte Mal gesehen habe.

Also wenn ich nicht ganz falsch liege, ist der Fey'ri Krieg und die Rückgewinnung von Myth Drannor erst etwas mehr als ein halbes Jahr her. So lange dürfte es also gar nicht zurück liegen, dass Faelar dass letzte Mal gegen solche Kreaturen gekämpft hat. Ich will mich jetzt nicht in dein Charackterspiel einmischen, aber ich denke nach elfischem Zeitgefühl ist das ja quasi erst gestern gewesen. Nur so als Anmerkung meinerseits.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 03.03.2010, 13:09:50
Zitat von: Faelar
Es ist wahrlich lange her gewesen, dass ich Scheusal solch einer exotischen Art das letzte Mal gesehen habe.

Also wenn ich nicht ganz falsch liege, ist der Fey'ri Krieg und die Rückgewinnung von Myth Drannor erst etwas mehr als ein halbes Jahr her. So lange dürfte es also gar nicht zurück liegen, dass Faelar dass letzte Mal gegen solche Kreaturen gekämpft hat. Ich will mich jetzt nicht in dein Charackterspiel einmischen, aber ich denke nach elfischem Zeitgefühl ist das ja quasi erst gestern gewesen. Nur so als Anmerkung meinerseits.

Ich editiere es mal etwas um, damit es besser passt. Denn du hast schon recht: Für elfische Verhältnisse ist das wirklich kein langer Zeitraum.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.03.2010, 13:16:59
Zitat von: Faelar
Es ist wahrlich lange her gewesen, dass ich Scheusal solch einer exotischen Art das letzte Mal gesehen habe.

Also wenn ich nicht ganz falsch liege, ist der Fey'ri Krieg und die Rückgewinnung von Myth Drannor erst etwas mehr als ein halbes Jahr her. So lange dürfte es also gar nicht zurück liegen, dass Faelar dass letzte Mal gegen solche Kreaturen gekämpft hat. Ich will mich jetzt nicht in dein Charackterspiel einmischen, aber ich denke nach elfischem Zeitgefühl ist das ja quasi erst gestern gewesen. Nur so als Anmerkung meinerseits.

Um mal die defintiven Daten zu nennen: Myth Drannor wurde am 22. Elesias 1374 TZ erstürmt, jetzt haben wir den 4. Tarask 1375 TZ, Caelreth hat also mit der zeitlichen Einschätzung absolut recht. Die Daten stehen übrigens alle hier im Infothread, falls es mal wieder Unsicherheiten über den zeitlichen Verlauf der vergangenen Jahre gibt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.03.2010, 13:23:26
@Caelreth: Jetzt da der Yuguloth tot ist, würde ich dir einen zweiten Wissenswurf zugestehen, wenn du die Leiche dabei gründlich untersuchst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 03.03.2010, 13:30:01
btw:

"Speak with Dead" wäre zwar interessant, aber keiner kann abyssalisch und außerdem werden die Antworten von einem Dämon bestenfalls sehr kryptisch sein ;) . Insofern wird die Magie nicht viel nützen.

Edit: Immer vorausgesetzt, dass die Leiche dann nicht einfach so irgendwann verschwinden wird oder so... ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 03.03.2010, 14:11:26
Kennt Caelreth die Abtei des Schwertes vielleicht bereits? Ist ja immerhin eine der wichtigsten religiösen Stätten in den Talländern.

Oder lebt er dazu erst zu kurz in Myth Drannor bzw. den Talländern?

Bzgl. Wissenswurf:  :rant:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.03.2010, 14:23:40
Gut, das mit dem Wissenswurf vergessen wir dann einfach wieder...

Die Abtei des Schwertes dürfte eigentlich den meisten Charakteren schon ein Begriff sein, es war immerhin auch einer der Orte an dem die Drow vor einigen Jahren versuchten in den Cormanthor einzudringen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.03.2010, 19:07:16
Mmh, was ist los?

Seid ihr etwa wieder alle eingeschlafen? Oder hingt ihr auch wie ich wegen eines blöden Bankräubers, der nicht mal nen Raub begangen hat, den halben Tag in irgendwelchen Zügen fest?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 04.03.2010, 19:15:51
Mmh, was ist los?

Seid ihr etwa wieder alle eingeschlafen? Oder hingt ihr auch wie ich wegen eines blöden Bankräubers, der nicht mal nen Raub begangen hat, den halben Tag in irgendwelchen Zügen fest?

Na ja...

Das sind immer so Momente, wo ich mir denke: Am plausibelsten wäre es schon auf Incharacter-Ebene, wenn Caelreth in solch einer Situation das Reden übernähme ;)

Edit:

Insofern: Ein vermeintlicher Bankräuber ist wohl nicht daran Schuld, dass ich nicht Ingame gepostet habe ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 05.03.2010, 01:02:11
Nein bei mir war es kein Bank sonder ein Zeiträuber. War heute von mittags an bis abends unterwegs.

Wobei es aber eh ein Naturgesetz ist, dass wenn auf einen Kampf Interaktion folgt, die Postingrate sofort wieder einbricht  :D

Posting von mir kommt aber sofort!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.03.2010, 14:24:09
Ich schiebe euch dann denk ich morgen irgendwann weiter.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.03.2010, 13:14:43
So, aus dem Morgen ist inzwischen ein Übermorgen geworden, aber ich werde irgendwann heute Nachmittag weitermachen, wenn Caelreth vorher postet, dann wäre das gut, sonst übernehme ich die Beschreibung der Heilung, das würfeln kann er dann ja zu gegebener Zeit selbst machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 07.03.2010, 19:06:01
Danke fürs Übernehmen Idunivor, hab an die Heilung gar nimmer gedacht und bin eben erst nach Hause gekommen.

Hast du die Heilung anderweitig schon ausgewürfelt oder soll ich das eben machen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 07.03.2010, 19:06:54
Danke fürs Übernehmen Idunivor, hab an die Heilung gar nimmer gedacht und bin eben erst nach Hause gekommen.

Hast du die Heilung anderweitig schon ausgewürfelt oder soll ich das eben machen?

Die hat Idunivor noch nicht gewürfelt.

(Sonst hätte er ja bestimmen müssen, welcher Heilzauber das genau ist und welcher Zauber z.B. gestrichen werden soll ;) . Als SL macht man das meist nicht so gern...)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.03.2010, 14:01:50
(Sonst hätte er ja bestimmen müssen, welcher Heilzauber das genau ist und welcher Zauber z.B. gestrichen werden soll ;) . Als SL macht man das meist nicht so gern...)

Ganz genau, wenn es ums verbrauchen von Zaubern geht, dann ist das immer so eine Sache.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 09.03.2010, 18:10:15
Nachdem Caelreth seiner Aufgabe nachgekommen ist und das Vertrauern der guten Frau errungen hat, soll mal jemand anderes weiterreden.

Sonst denkt die gute Frau noch die seltsamen Gefährten von Caelreth wären taubstumm  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.03.2010, 19:28:20
Hmm, ist eigentlich der Glibness-Zauber noch aktiv? (Der hält um die 80 Minuten an und ich hatte ihn kurz vor dem Gang in den Tempel gewirkt)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.03.2010, 21:02:36
Ne, dann ist der inzwischen weg, die ganze Sache im Tempel dürfte etwa ne Stunde gedauert haben, dann zehn Minuten Weg zu dem Wachturm und der Kampf inklusive die Unterredungen danach dürften gesamt schon 80 Minuten ausmachen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 10.03.2010, 10:56:03
Hab mir insgesamt 20 Goldmünzen gestrichen, hatte vergessen mir die 10 Goldmünzen zu streichen die als Spende für den Gondtempel gedacht war.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.03.2010, 17:11:50
Wir sind ein bißchen gerade, was diesen Fall angeht, in einer Sackgasse geraten.

Denn ohne das letzte Puzzle-Stück lässt sich der Fall wohl nicht eindeutig und vollends lösen. Ich habe mir aber schon mal ein paar Gedanken gemacht, was man da so tun könnte. Ich halte die Lösung jetzt nicht für optimal und auch nicht so perfekt gut, aber zumindest kann man sie ja mal dan erötern. Ich lasse jetzt aber mal den anderen den Vortritt. Vielleicht wollen sie ja noch etwas wichtiges sagen oder fragen...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.03.2010, 18:35:48
Wir sind ein bißchen gerade, was diesen Fall angeht, in einer Sackgasse geraten.

Eigentlich nicht, ihr müsstet nur die richtige Frage stellen und alle Probleme lösen sich in Wohlgefallen auf. Allerdings gebe ich zu, dass es auch nicht so ganz einfach ist und diese Frage sich nicht zwangsläufig jedem stellt, der nicht wie ich das Gesamtbild kennt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.03.2010, 18:37:22
Wir sind ein bißchen gerade, was diesen Fall angeht, in einer Sackgasse geraten.

Eigentlich nicht, ihr müsstet nur die richtige Frage stellen und alle Probleme lösen sich in Wohlgefallen auf. Allerdings gebe ich zu, dass es auch nicht so ganz einfach ist und diese Frage sich nicht zwangsläufig jedem stellt, der nicht wie ich das Gesamtbild kennt.

Denkst du wir kommen da auch drauf, ohne dass wir das Gesamtbild kennen?

Vielleicht muss ich mir wirklich noch mal das gesamte Inplay durchlesen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.03.2010, 18:46:47
Zitat
Nun bin ich sicher, dass er an diesem Abend irgendetwas besonderes vor hatte, etwas, das unsere Probleme gelöst hätte, genauso wie diese Wagenladung Nahrungsmitteln damals.

Larima hat ja das zu uns Ingame gesagt:

Bevor ich völlig auf dem Holzweg bin, wollte ich noch mal fragen: Wurde eigentlich schon Ingame erwähnt, welche Probleme das waren? Nicht, dass ich da was überlesen habe.

Bevor ich dann mal sehr lange darüber nachgrübeln muss, was du da genau gemeint hast, wollte ich das aber schon mal im OoC fragen...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.03.2010, 18:49:26
Naja, eigentlich reicht es mein letztes posting nochmal sehr gründlich zu lesen und dann mit dem zu vergleichen, was ihr bisher so erfahren habt. Auch wenn ich zugebe, dass es ein Detail ist, das auf den ersten Blick nicht gerade wichtig erscheint.

Ansonsten ist da auch immernoch eine offene Frage, die schon recht früh aufgetreten ist, aber noch nicht weiter verfolgt wurde. Also macht euch keine Sorgen, falls ihr nicht auf das kommt was ich meine, einen Ansatzpunkt bzw. eine Adresse der man eigentlich sofort Fragen stellen würde habt ihr ja noch nicht besucht.

Zitat
Nun bin ich sicher, dass er an diesem Abend irgendetwas besonderes vor hatte, etwas, das unsere Probleme gelöst hätte, genauso wie diese Wagenladung Nahrungsmitteln damals.

Larima hat ja das zu uns Ingame gesagt:

Bevor ich völlig auf dem Holzweg bin, wollte ich noch mal fragen: Wurde eigentlich schon Ingame erwähnt, welche Probleme das waren? Nicht, dass ich da was überlesen habe.

Bevor ich dann mal sehr lange darüber nachgrübeln muss, was du da genau gemeint hast, wollte ich das aber schon mal im OoC fragen...

Nein, dazu wurde noch nichts gesagt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.03.2010, 18:56:48
Ich hab es jetzt auf Anhieb nicht gefunden... war der Zapfhahn das Gasthaus, wo Jilo ermordet wurde, oder das andere?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.03.2010, 18:59:44
Naja, eigentlich reicht es mein letztes posting nochmal sehr gründlich zu lesen und dann mit dem zu vergleichen, was ihr bisher so erfahren habt. Auch wenn ich zugebe, dass es ein Detail ist, das auf den ersten Blick nicht gerade wichtig erscheint.

Der Wirt im Goldenen Eber sagte, dass Deskar und Jilo Freunde gewesen wären. Bzw. ich denke, dass es auch Deskar angedeutet hat.

Doch seltsamerweise sagt Lamira nur etwas vom Zapfhahn und, dass er dort zu seinen Freunden gegangen wäre.

Ein interessantes Detail ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.03.2010, 19:00:27
Ansonsten ist da auch immernoch eine offene Frage, die schon recht früh aufgetreten ist, aber noch nicht weiter verfolgt wurde. Also macht euch keine Sorgen, falls ihr nicht auf das kommt was ich meine, einen Ansatzpunkt bzw. eine Adresse der man eigentlich sofort Fragen stellen würde habt ihr ja noch nicht besucht.

Ja, die Wachen, die die Untersuchungen durchgeführt haben, fehlen defintiv noch ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 11.03.2010, 11:03:18
Hehe netter Seitenhieb das mit dem Schattental ^^

Ich lese mir gerade auch nochmal das Inplay ein wenig durch, vielleicht fällt mir ja noch was auf ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.03.2010, 17:18:38
Schade, dass das Charm Person am letzten Abend nicht geklappt hat. Ich denke, dass das die Lösung des Falls wohl enorm hätte beschleunigen können (vorallem in Verbindung mit Glibness oder so) ;)

Edit: Ich poste auf jeden Fall später noch eine Kleinigkeit. Auf jeden Fall sollten wir dann als nächstes mal die Wachen aufsuchen, die den Tatort untersucht haben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.03.2010, 00:21:23
@ Idunivor

Bleibt in einer Leiche eigentlich noch Gift übrig, dass man mit "Gift entdecken" noch wahrnehmen kann (bei einer Leiche)?

(Edit: Die Frage ist jetzt etwas ein Mischmasch aus einer medizinischem und zugleich regeltechnischem Frage, das muss ich schon gestehen ;) )

Edit 2:

Es müsste wohl bei Cullen "kleiner Junge" in seinem Post heißen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 12.03.2010, 11:11:59
ich glaube nicht tim...  :wink:

Die älteste eilt sogar zu dem in einiger Entfernung stehenden Cullen und bringt ihm eine Tasse.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.03.2010, 11:46:12
ich glaube nicht tim...  :wink:

Die älteste eilt sogar zu dem in einiger Entfernung stehenden Cullen und bringt ihm eine Tasse.

Dann hatte ich mich wohl offensichtlich verlesen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.03.2010, 11:55:51
@ Idunivor

Bleibt in einer Leiche eigentlich noch Gift übrig, dass man mit "Gift entdecken" noch wahrnehmen kann (bei einer Leiche)?

(Edit: Die Frage ist jetzt etwas ein Mischmasch aus einer medizinischem und zugleich regeltechnischem Frage, das muss ich schon gestehen ;) )

Mmh, mit meinen Erfahrungen zu dem Thema, die hauptsächlich auf irgendwelchen vermutlich nicht ganz präzisen Fernsehserien beruhen würde ich einfach mal sagen ja, aber nur über einen begrenzten Zeitraum, der auch von der Art des Giftes abhängt. Für gewöhnlich dürften das wohl so 24h sein.

edit: Ist es ok, wenn ich euch heute gegen Abend dann weiterschiebe?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.03.2010, 13:08:57
edit: Ist es ok, wenn ich euch heute gegen Abend dann weiterschiebe?

Ich denke, dass es einfach am meisten Sinn machen würde, wenn wir noch die Wachen aufsuchen und befragen würden, die den Tatort untersucht haben.

Wenn wir wissen, wo die Kaserne liegt, um so besser.

Dann wäre ich prinzipiell schon mal für Schieben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.03.2010, 20:02:28
So, ich habe mein post entsprechend erweitert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 14.03.2010, 18:12:38
@ Idunivor

Was ich mir momentan noch nicht ganz vorstellen kann, stehen denn momentan irgendwelche Wachen da in der Nähe? Bewachen die auch ein Tor zur Barracke? Oder ist die Barracke nicht eingezäunt, denn mir käme da auch noch eine ganz andere Idee.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.03.2010, 11:57:06
Also das Wachhaus ist eigentlich ein einfaches Gebäude zu dessen Tür zwei Stufe führen. An dieser Tür stehen zwei Wachleute und davor steht die Menschenmenge.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.03.2010, 15:16:26
Wollt ihr also versuchen euch durch MEnschenmenge zu kämpfen ode wollt ihr zum Zapfhahn gehen? Es dürfte inzwischen kurz nach Mittag sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.03.2010, 18:01:25
So, ich habe mal wieder ein bisschen was gepostet, was sich außerhalb der Wahrnehmung der Charaktere abspielt, der ganzen Situation aber zumindest für den Leser mehr Spannung verleihen dürfte.
Der Spoiler dient nur dazu deutlich zu machen, dass die Charaktere dies nicht erleben und auch nicht davon wissen können. Ihr dürft das ruhig lesen die Gefahr, dass das irgendwie in das Charakterspiel einfließen könnte besteht glaube ich nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 16.03.2010, 23:24:23
@ Idunivor

Von allen hier Beteiligten und wenn ich von deinen anderen Charakterkonzepten ausgehe, dann denke ich, dass du Faelar mit am besten steuern könntest, aber als SL wäre das für dich vielleicht etwas doof, also würde ich das schon verstehen, wenn du das eher nicht machen wollen würdest.

Faelar hat einige "innere Zwiespälte", die ihn prägen (er ist auch etwas chauvinistisch und eben auch rassistisch; ich hoffe mal, dass ich das auf seine- mehr oder weniger- subtile Art IG herüberbringen konnte). Er ist auch eher so der "Antiheld". Es gibt manche Szenen, wo er halt bewusst keine Reaktion dazu zeigt bzw. zeigen würde. Deswegen fällts mir auch manchmal schwer zu manchen Sachen was zu posten.

---

In möglichen Kämpfen kann Faelar aber jeder übernehmen, der halt gerade Zeit hat. Faelar kann ja mal während meiner Abwesenheit eine schweigsame Phase des Überlegens haben, aber falls es mal sein muss und es sich jemand zutraut, kann Faelar auch jemand anders übernehmen, wenn er mag. Will da jetzt nicht niemandem etwas aufzwingen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.03.2010, 09:29:43
Wollt ihr den jungen Mann nicht fragen ob er der ist, den ihr sucht?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 19.03.2010, 12:33:06
Wollt ihr den jungen Mann nicht fragen ob er der ist, den ihr sucht?

Werde heute posten, bin derzeit mit Anauroch sehr auf Trab gehalten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.03.2010, 11:35:00
Nur weil Faelar nicht da ist müssen doch nicht auch alle anderen schweigen, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 22.03.2010, 17:37:38
Sorry bin durch Prüfungsstress und die Anaurochrunde gerade gut auf Trab gehalten.

Zudem hatte ich ja zuletzt IG gepostet und gehofft dass auch von wem anders was kommt.

Ich werde morgen wieder was posten, heute schaffe ich das leider nicht!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 23.03.2010, 14:04:46
Wollt ihr dann jetzt direkt zum Tempel des Tempus gehen? Der Schlachtenwächter, dem ihr nach dem Kampf mit dem Dämon begegnet seid hat euch ja gebeten zur Dämmerstunde zu dem Tempel zu kommen. Das ist derzeit noch einige Stunden hin.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 23.03.2010, 14:50:04
Wir könnten ja auch noch bei der Wache vorbeischauen, vielleicht hat sich der Ansturm etwas gelichtet.

Habe das ingame auch mal vorgeschlagen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.03.2010, 12:01:36
Ihr müsst den Bericht über den Kampf übrigens nicht direkt ausformulieren, da reicht auch ein zusammenfassender Satz denke ich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 27.03.2010, 20:04:53
Ich habe mal editiert. Denn es ging bei dem einen Teil nicht darum, "warum" er getötet worden ist, sondern "wer" ihn getötet hat. Sorry hatte mich da verschrieben!

Edit:

Also hierauf bezogen:

Zitat
‘Mich tötete jener, der meine Sorgen teilte.‘

Edit 2:

Habe auch noch mal hingeschrieben, dass dabei Magie im Spiel gewesen ist. War so viel an Informationen herauzufiltern und zu umschreiben, dass mir wohl ein paar kleinere Fehler passiert sind, die aber wohl Faelar als Elf mit Int 21 so nicht gemacht hätte IG ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 27.03.2010, 20:19:48
Erstmal Respekt für den Beitrag.

Mir ist dabei noch eine Kleinigkeit aufgefallen. Die Dunkelelfe ist erst an dem Abend an dem Jilo ermordet wurde in Essembra eingetroffen, sie war also vorher nicht schon länger da. Sie ist dann an diesem Abend direkt auf ihr Zimmer gegangen und hat sich nur noch das Essen bringen lassen.

Ich hoffe es ist ok, wenn ich euch direkt zum Eber schiebe, denn da Dux Custodis (wieder mal ein tolles Wortspiel, nicht wahr  :wink:) die Ausführungen glaubt sieht er sich jetzt zum Handeln gezwungen.
 
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 27.03.2010, 20:27:22
Schieben wäre schon okay.

Ich editiere mal den betreffenden Teil. Der Beitrag war nur etwas "komplizierter". Deswegen könnten sich an manchen Stellen ein paar kleine Fehler eingeschlichen haben. Ist halt manchmal so ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.03.2010, 12:23:16
Ich poste dann mal gleich in ein paar Minuten IG. Brauch bloß noch ein bißel. Aber so viel Zeit wird wohl noch sein ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.03.2010, 13:25:40
@ Idunivor

Wenn du jetzt noch weißt, wo der Spruch: "Ein Geständnis ist gut für die Seele." ursprünglich herkommt, bekommst du nen Keks ;)

Aber ich denke, dass das Rätsel fast etwas zu einfach für dich ist ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.03.2010, 15:23:55
Wenn du jetzt noch weißt, wo der Spruch: "Ein Geständnis ist gut für die Seele." ursprünglich herkommt, bekommst du nen Keks ;)

Aber ich denke, dass das Rätsel fast etwas zu einfach für dich ist ;)

Tja, die guten alten Löffelgesichter...

edit: Ich fahre jetzt gleich wieder zurück ins Ruhrgebiet und werde dementsprechend erst später posten. Aber meine Reaktion kommt heute auf alle Fälle noch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.03.2010, 22:29:51
So, damit hätten wir auch das erledigt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 29.03.2010, 20:47:30
Für einen sinnvollen IG-Post in dieser Runde hier, bin ich heute etwas zu fertig nach diesem Tag. Wenn es okay ist, würde ich morgen gleich noch etwas IG posten wollen als nächstes dann. Ich hoffe mal, dass das in Ordnung ist und so ewig lang wird das auch nicht dauern.

Mein Gefühl sagt mir außerdem, dass Cullen bald wieder IG etwas mehr zu tun bekommen wird ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 29.03.2010, 22:11:33
Na ja gut, dann hat sich das ganze wohl fast erledigt.

Aber vielleicht kann ich dem Kommandanten noch etwas sagen, was noch sehr wichtig ist... (Bzw. sind es- denke ich- sogar ein paar Sachen...) .

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.03.2010, 10:42:18
@Faelar: Ich warte dann mal noch mit dem Schieben bis du gepostet hast.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.03.2010, 20:22:03
Ist ein ziemlicher Brocken geworden, ich hoffe es ist ok, das ich die Szene in dem Haus so gestrafft habe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 31.03.2010, 00:52:22
@ Idunivor

Wenn ich das Inplay richtig verstanden habe, ist die Leiche ja nicht zu Asche zerfallen, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 31.03.2010, 11:37:00
@ Idunivor

Wenn ich das Inplay richtig verstanden habe, ist die Leiche ja nicht zu Asche zerfallen, oder?

Nein, aber sie ist hinreichend beschädigt um eine Befragung der Leiche mittels "Speak with Dead" unmöglich zu machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 31.03.2010, 11:54:36
Wir wollen es ja auch nicht zu einfach machen... ;) :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 31.03.2010, 15:37:12
Bevor ich jetzt noch einen Einzeiler poste, würde ich sagen:

Auf gehts zum Wachhaus und zur Dunkelelfe ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 31.03.2010, 15:57:24
Bevor ich jetzt noch einen Einzeiler poste, würde ich sagen:

Auf gehts zum Wachhaus und zur Dunkelelfe ;)

Wird erledigt.

edit: Habe mein letztes posting ingame erweitert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.04.2010, 12:21:15
Es gibt Gründe, warum ich als Spieler mit meinem Charakter noch nicht poste. Er hat auch derzeit eher weniger was zu sagen. Es gibt andere, die in der Gruppe nun mehr zu sagen hätten und die, die besseren Ansprechpartner wären.

Ich poste dann später noch was, aber es ist nichts, was so primär nach außen dringt. Trotz alledem wird Faelar dann schon noch einen wichtigen Vorschlag etwas später machen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.04.2010, 17:49:51
@ Idunivor

Ich dachte eher an Wind Walk (http://www.d20srd.org/srd/spells/windWalk.htm) . Aber ich gebe schon zu, dass der Zauber recht hochstufig ist und ihn jetzt gerade im Augenblick wohl nicht jeder bzw. mindestens zwei Priester in Essembra vorbereitet haben ;)

Der Zauber hätte uns zwar nicht direkt in kürzester Zeit zum Ziel befördert, aber unsere Reise schon etwas beschleunigt.

Edit: Außerdem kann es bei der Geschwindigkeit in der Luft durchaus auch zu Koordinationsschwierigkeiten kommen. Die Geschwindigkeit des Zaubers ist ja doch sehr hoch. Das muss ich schon auch gestehen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.04.2010, 17:55:28
@ Idunivor

Ich dachte eher an Wind Walk (http://www.d20srd.org/srd/spells/windWalk.htm) . Aber ich gebe schon zu, dass der Zauber recht hochstufig ist und ihn jetzt gerade im Augenblick wohl nicht jeder bzw. mindestens zwei Priester in Essembra vorbereitet haben ;)

Der Zauber hätte uns zwar nicht direkt in kürzester Zeit zum Ziel befördert, aber unsere Reise schon etwas beschleunigt.

Edit: Außerdem kann es bei der Geschwindigkeit in der Luft durchaus auch zu Koordinationsschwierigkeiten kommen. Die Geschwindigkeit des Zaubers ist ja doch sehr hoch. Das muss ich schon auch gestehen ;)

Stufe 11 Kleriker stehen da definitiv nicht so viele rum.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.04.2010, 18:03:52
Irgendwie glaube ich wirklich, dass es für Cullen bald einiges zu tun gibt ;) . Insofern war das kurzfristige Tempo hier vielleicht ganz gut ;)

@ Idunivor

Wenn ich das Inplay bisher richtig verstanden habe, werden wir hauptsächlich nur zu Gegenständen mit göttlicher Magie kommen und nicht so sehr zu Gegenständen arkaner Magie, oder? (Also wenn ich Blan richtig verstanden habe.)

Könnte natürlich sein, dass ich übersehen habe, dass es vielleicht einen Mystic Theurge vom Gond-Tempel gibt, aber ansonsten rechne ich wohl eher nicht mit arkanen, magischen Gegenständen etwas höherer Grade...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 01.04.2010, 18:55:42
Vielleicht kann unser Meister einfach ne kurze Liste posten was auf die schnelle verfügbar ist und dann schauen wir mal.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.04.2010, 19:52:54
Also es stimmt schon, viel wird es da nicht geben, vor allem nicht, was den arkanen Bereich anbelangt.

Opul wird euch drei Schriftrollen Align Weapon (http://www.d20srd.org/srd/spells/alignWeapon.htm) zur Verfügung stellen, jeweils Caster Level 5.
Dann spendiert er auch noch nen paar Heiltränke und vielleicht noch den ein oder anderen Unterstützungstrank, das werde ich gleich mal posten.
Ansonsten beschränkt sich das Arsenal der in Essembra frei verfügbaren Gegenstände auf Tränke und göttliche Schriftrollen. Wenn man lange suchen würde, würde man vielleicht noch das ein oder andere finden, aber sowas erlaubt ja die Ingame-Situation derzeit nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.04.2010, 20:36:15
So, ich habe schonmal die Gegenstände gepostet, auch wenn ihr sie noch nicht habt. Ich werde dann demnächst eine längere Überleitung von Kapitel 1 zu Kapitel 2 schreiben. Dementsprechend möchte ich auch schonmal um ein Feedback am Ende des Kapitels bitten, einen entsprechenden Thread habe ich erstellt.

Außerdem habe ich auch noch Erfahrungspunkte verteilt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.04.2010, 20:57:11
@ Idunivor

Geh einfach davon aus, dass Faelar Salyue in den imaginären Bart (grummlig) hineinnuschelnd gesagt hat, dass er keinen Illusionszauber hat, der auf sie anwendbar wäre ;)

Schreibe ich jetzt nicht extra noch ins IG.

Ansonsten warte ich einfach mal nu aufs 2. Kapitel :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.04.2010, 12:03:12
So, ich mache mich dann jetzt mal an die Überleitung.

edit: Habe gerade irgendwie eine kreative Blockade, könnte also noch nen bisschen dauern bis ich was zu Stande bringe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.04.2010, 19:50:12
So, das neue Kapitel ist zwar jetzt da, aber noch nicht mit Inhalt gefüllt. Ich hoffe, dass ich das morgen nachholen kann, weiß aber noch nicht ob ich es hinbekommen. Wenn die Feiertage mich sehr stark beanspruchen, dann könnte es auch Dienstag werden bis es weitergeht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 03.04.2010, 20:26:56
...ups.... wollte den schlachtenmeister noch wegen "licht-magie" gegen die drow fragen. (daylight, oder den "permanent licht"-zauber auf 1-2 steine casten, oder vergleichbar praktisches)        *ist auch im oster-stress*

koennte cullen das noch gemacht haben?  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 03.04.2010, 21:31:12
Ah... wollte grad fragen, ob wir da jetzt schon posten können. :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 05.04.2010, 13:36:24
@ Cullen

Bezüglich den Dingen, die du im Feedback-Topic gepostet hast:

Irgendwie sagt mir mein Gefühl, dass Cullen wohl in dem kommenden Kapitel sehr gut glänzen könnte und durchaus auch all seine Stärken dann ausspielen kann, die er so hat.

Ich denke vorerst solltest du einfach Cullen schon noch ein Stück weiterspielen :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 05.04.2010, 14:04:34
hmn... meldrik hat mir einfach viel mehr spass gemacht. der war zwar als scout absolut nicht gefragt (so wie cullen jetzt als soeldner), aber als person lustig zum leben zu erwecken.

cullen ist ein versuch ob ich einen verschlossenen, stillen typen spielen kann; aber das macht mir keinen spass staendig, still und drohend durch die gegend zu stapfen. ich moechte lieber jemanden spielen der mir selbst sympathisch ist, bzw. der auch persoenliche motive (ausser geld) hat, den N'Vaelahr bei zu treten und zu dienen.

die truppe wird zwar viel kampfkraft verlieren, aber ich glaube wir kommen auch so zurecht.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.04.2010, 10:33:20
So, inzwischen ist es Dinstag, aber jetzt geht es auch endlich weiter. Ich mache mich sofort daran Kapitel 2 mit Text zu füllen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 06.04.2010, 15:41:29
@ Idunivor

Wolltest du das 2. Kapitel noch um ein paar Texte ergänzen?

Denn noch ist das Topic geschlossen und man kann dadurch nicht darin posten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.04.2010, 15:44:18
Sollte jetzt offen sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.04.2010, 21:01:39
Ich warte noch bis morgen auf Reaktionen, dann schiebe ich euch erstmal in Richtung des Stützpunktes.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.04.2010, 15:12:48
So, ich habe euch mal ein ganze Stück weit geshoben. Es wäre schön, wenn ihr sagen könntet, wer welche Schriftrollen und Tränke aus Essembra an sich nimmt und die Zauberwirker müssten ihre Stati auf den aktuellen Stand bringen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 07.04.2010, 15:53:15
Ich habe dazu hier mal ein paar Vorschläge gemacht:

http://games.dnd-gate.de/index.php/topic,5766.msg596571.html#msg596571
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 07.04.2010, 21:28:18
@ Idunivor

Ich poste demnächst mal IG, da schon ein bißel was von mir nu abhängt. Ich schaue das, was ich demnächst noch so vorhabe, dann mal sobald wie möglich nach. Heute Abend poste ich aber eher nicht mehr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.04.2010, 14:45:48
Schlafen Halb-Elfen oder gehen sie wie Elfen in eine Trance über?

Wollte vorsichtshalber bloß mal nachfragen, weil ich mir gerade unsicher gewesen bin ;)

Edit:

@ Idunivor

Bevor ich weiter Ingame poste:

Wie sind eigentlich die momentanen Sichtverhältnisse? Scheint gerade der Mond oder eher nicht?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 08.04.2010, 15:04:22
naja, eigentlich ziemlich wurscht... Hauptsache es sind nur 2 Stunden *g*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.04.2010, 15:09:10
Schlafen Halb-Elfen oder gehen sie wie Elfen in eine Trance über?

Wollte vorsichtshalber bloß mal nachfragen, weil ich mir gerade unsicher gewesen bin ;)

Also ich glaub schon, sicher bin ich mir jedoch nicht. Hab meine Bücher gerade schon in Bochum.

@ Idunivor

Bevor ich weiter Ingame poste:

Wie sind eigentlich die momentanen Sichtverhältnisse? Scheint gerade der Mond oder eher nicht?
[/quote]

Jepp der Mond scheint, allerdings ist der Wald relativ dicht. Stockfinster ist es dennoch nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.04.2010, 19:17:46
Irgendwie ist so eine Spell Resistance schon ein zweischneidiges Schwert. Ist mir nur bei Salyue als Verbündete aufgefallen, als ich mir ein paar Gedanken gemacht habe. Denn selbst bei einem Verbündeten muss man ja immer noch einen Caster Level Check gegen die SR machen, ob der Verbündete auch entsprechend von dem Zauber profitieren kann oder eben nicht.

(Gerade bei diversen LA-Diskussionen wird dieser Fakt meist vergessen, aber ich will nur nicht hier im OoC irgendwelche großangelegten Diskussionen darüber anzetteln ;) )
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.04.2010, 19:20:33
Im Kampf ist es sicherlich nicht so ganz einfach, aber in der Zeit davor dürfte es ja kein allzu großes Problem nach sich ziehen. Zumal Salyue ja ihre eigenen Zauber eh unbeeindruckt wirken kann.

edit: Wenn bis morgen keine Einwände kommen, schiebe ich euch dann in Richtung des Eingangs. Dann mache ich auch die Status-Updates was die Tränke etc. anbelangt auch selbst. Bei Zaubern warte ich natürlich noch ab, da das ja etwas ist, das ihr selbst entscheiden müsst. Betrifft aber ja auch nur Aeryn und Caelreth.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.04.2010, 19:31:39
Vor Unsichtbarkeitssphäre und Stille wollte ich noch Message dann wirken (zuvor).

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 11:18:01
@Faelar: Worauf wirkst du die Stille? Auf eine Person oder einen bestimmten Gegenstand?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.04.2010, 11:20:33
Achso, wie groß ist dieser Baum eigentlich? :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.04.2010, 11:20:56
@Faelar: Worauf wirkst du die Stille? Auf eine Person oder einen bestimmten Gegenstand?

Auf einen Gegenstand - hat er im IC irgendwo geschrieben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 11:23:48
Achso, wie groß ist dieser Baum eigentlich? :)

Ziemlich groß. Im Durchmesser wohl so knapp 20 Meter und in der Höhe natürlich deutlich mehr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.04.2010, 11:25:48
@Faelar: Worauf wirkst du die Stille? Auf eine Person oder einen bestimmten Gegenstand?

Auf einen Pfeile, den ich vorsichtig am Körper befestige, so dass ich den wieder erkennen kann und er mich gleichzeitig nicht behindert (bin ja Incharacter Soldat, da dürfte sowas ja nicht allzu schwierig zu bewerkstelligen sein). So ein kleiner Gegenstand dürfte ja auch den entsprechenden Radius geben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 11:29:38
So, hab die Zauber in alle Stati eingetragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.04.2010, 11:33:31
Irgendwie musste ich gerade an einen Ring of Darkhidden denken, auch wenn das schon für einen Trupp Soldaten eine verdammt teure Anschaffung ist.

@ Idunivor

Was mich irgendwie noch zu einer ganz anderen Frage bringt ;)

Sind die Lichtverhältnisse immer noch dieselben wie zuvor? Oder ist es um den Baum herum etwas dunkler?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 12:03:45
@ Idunivor

Was mich irgendwie noch zu einer ganz anderen Frage bringt ;)

Sind die Lichtverhältnisse immer noch dieselben wie zuvor? Oder ist es um den Baum herum etwas dunkler?

Ein bisschen dunkler ist es schon, da so ein große Baum eben einen ziemlich großen Schatten wirft, ich würde aber sagen, dass es die Sicht der Elfen kaum behindert. Cullen dagegen sieht jetzt nicht mehr allzu viel.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.04.2010, 12:05:49
Deswegen wollte ich ja, dass jeder meine Dunkelsicht-Tränke zuvor schluckt ;) . Die sind zwar dann alles weg, aber das jeder Darkvision hat ist schon wichtig.

Oder sind gerade "schwierige" Zwielicht-Verhältnisse und deswegen ist das mit der Sicht so?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 12:17:13
Oder sind gerade "schwierige" Zwielicht-Verhältnisse und deswegen ist das mit der Sicht so?

Ne, besser wird es wohl nicht mehr werden, zumal ja laut Salyues Aussage innehalb des Stützpunktes so oder so keine Lichtquellen existieren dürften.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.04.2010, 12:19:56
Ich würde mir dann einfach mal die Darkvision-Potions streichen. Bei mir selber würde ich das dann noch eintragen und bei den anderen müsste es dann wohl auch getan werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 12:22:48
Ich würde mir dann einfach mal die Darkvision-Potions streichen. Bei mir selber würde ich das dann noch eintragen und bei den anderen müsste es dann wohl auch getan werden.

Hab mich drum gekümmert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 12:27:51
@Faelar: PM bezüglich Detect Magic, wenn du noch Zauberkunde würfelst verrate ich dir auch um was für Auren es sich handelt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.04.2010, 12:35:38
@ Idunivor

Einen Alarm-Zauber kann man ja nicht "entschärfen", sondern "nur" bannen, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 12:38:22
@ Idunivor

Einen Alarm-Zauber kann man ja nicht "entschärfen", sondern "nur" bannen, oder?

Jepp.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.04.2010, 12:43:28
Einem Drow-Zauberwirker traue ehrlich gesagt schon diese Alarm-Variante zu:

Zitat
Mental Alarm

A mental alarm alerts you (and only you) so long as you remain within 1 mile of the warded area. You note a single mental “ping” that awakens you from normal sleep but does not otherwise disturb concentration. A silence spell has no effect on a mental alarm.

Damit er weiß, wann er sich mit Zaubern "mittlerer Länge" pushen muss ;) . Hmm, irgendwie doof...

Poste dann noch mal eine Kleinigkeit Ingame bzw. editiere etwas.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 14:13:22
@Faelar: Berührst du die Tür oder nicht?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.04.2010, 14:21:28
@Faelar: Berührst du die Tür oder nicht?

Vorerst suche ich sie bloß mit den Augen ab. Beim 34er Wurf. Je nach Ergebnis überlege ich mir dann was und würde ggf. kurz aussetzen zwischen den Search-Checks.

Aber irgendwie rechne ich mit einer "saublöden" (also für diejenigen Eindringlinge, die dort hinein wollen) Konstruktion an der Tür.

So nach dem Motto:
Den Mechanismus an der Tür findet man nur, wenn man sie berührt. Wenn man sie aber ohne Passwort berührt, geht der Alarm im Inneren los...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 14:24:30
@Faelar: Berührst du die Tür oder nicht?

Vorerst suche ich sie bloß mit den Augen ab. Beim 34er Wurf. Je nach Ergebnis überlege ich mir dann was und würde ggf. kurz aussetzen zwischen den Search-Checks.

Aber irgendwie rechne ich mit einer "saublöden" (also für diejenigen Eindringlinge, die dort hinein wollen) Konstruktion an der Tür.

So nach dem Motto:
Den Mechanismus an der Tür findet man nur, wenn man sie berührt. Wenn man sie aber ohne Passwort berührt, geht der Alarm im Inneren los...

Naja fast. Mit bloßem Auge lässt sich auf jeden Fall kein Öffnungsmechanismus erkennen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.04.2010, 14:57:30
Ich gehe mal schwer von einem Misserfolg aus bei Dispel-Magic.

Die Situation ist wirklich ziemlich blöd. Hat jemand irgendeine andere Idee mit der Tür?

Wenn nicht löse ich jetzt nämlich gleich den Alarm aus, in dem den Mechanismus bei der Tür suche, um die Tür zu öffnen...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 15:03:37
Also das Dispel bringt schon mal nichts.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.04.2010, 16:51:26
Eine magische Falle ist aber nicht an der Tür, oder?

Denn das wäre ja für einen Fallensucher schon recht doof:
"Für das Suchen der Falle musst du die Tür berühren, aber wenn du sie berührst, geht die Falle auch schon los."

Warum ich diese Frage stelle:
Kann Faelar davon ausgehen, dass auf der Tür Zauber liegen, aber diese keine magischen Fallen sind? Wobei ich gerade vollkommen überfragt bin, was die schwache Transmutation Aura bedeutet, aber ich muss als Spieler ja wirklich nicht alles wissen ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.04.2010, 17:18:10
Wenn man Trapfinding hat, wird das wohl so nicht funktionieren, sondern eher vom Search abhängen (wenn man den um -X verpatzt, dann geht die Falle hoch; sonst nicht). ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.04.2010, 17:26:19
Ich glaube der 34er Search-Check würde zumindest prinzipiell ausreichen, um alle mögliche Fallen zu finden, außer es handelt sich bei der Falle um eine mit epischem Zauber.

Aber rein theoretisch (und nur theoretisch ;) ) könnte ja Idunivor der Meinung sein, dass man die Falle mit bloßem Auge einfach nicht finden kann, egal wie hoch der Search-Check ist, und man die Tür unbedingt berühren muss, damit man überhaupt einen Mechanismus findet...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.04.2010, 18:45:07
Ich glaube der 34er Search-Check würde zumindest prinzipiell ausreichen, um alle mögliche Fallen zu finden, außer es handelt sich bei der Falle um eine mit epischem Zauber.

Aber rein theoretisch (und nur theoretisch ;) ) könnte ja Idunivor der Meinung sein, dass man die Falle mit bloßem Auge einfach nicht finden kann, egal wie hoch der Search-Check ist, und man die Tür unbedingt berühren muss, damit man überhaupt einen Mechanismus findet...

Wer hat eigentlich gesagt, dass es einen Mechanismus gibt?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.04.2010, 23:31:31
Das ist metaphorisch zu verstehen. :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.04.2010, 02:56:07
Vielleicht gibt es ja wirklich keinen Öffnungsmechanismus bei der Tür und man müsste stattdessen bloß: "Sesam öffne dich!" auf Undercommon sagen, damit die Tür ins Drow-Lager aufgeht ;)

Edit: Nach lesen des Inplayes fiel mir irgendwie der Spruch von Windjammer im Forum drüben ein:

Zitat von: Windjammer
"Ihr könnt warten, bis Ihr blau werdet"

;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.04.2010, 16:56:42
@ Idunivor

Würde eigentlich ein Alarm auch dann ausgelöst werden, wenn man man den betreffenden Gegenstand mit "Werkzeug" berührt oder dergleichen?

Tja leider ich kann nicht wie der Schurke in "The Gamers 1" nachträglich dann noch sagen: "A masterthief of my level would...", denn ich bin ja keiner ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.04.2010, 17:45:14
@ Idunivor

Würde eigentlich ein Alarm auch dann ausgelöst werden, wenn man man den betreffenden Gegenstand mit "Werkzeug" berührt oder dergleichen?

Ja, ich denke schon.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.04.2010, 19:22:36
@ Idunivor

Wieviel Pfund wiegt die Tür im Baum eigentlich?

Und wie groß ist die Tür?

Edit: Denn manchmal muss ich einfach bloß besser lesen, dann lösen sich Probleme wie von Geisterhand oder so ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.04.2010, 09:26:29
Die Tür ist ca. 3m breit und 4m hoch. Das Gewicht müsste ich schätzen, aber ich denke bei einer Holztür dieser Größe käme man schon auf ca. 250 kg. Ich lege an dieser Stelle aber gerade mal wieder die Regeln etwas großzügig aus bzw. verwende einen modifizierten Zauber, da das hier einfach erforderlich ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.04.2010, 12:46:26
Die Tür ist ca. 3m breit und 4m hoch. Das Gewicht müsste ich schätzen, aber ich denke bei einer Holztür dieser Größe käme man schon auf ca. 250 kg. Ich lege an dieser Stelle aber gerade mal wieder die Regeln etwas großzügig aus bzw. verwende einen modifizierten Zauber, da das hier einfach erforderlich ist.

Ich denke, dass die 250 kg mir das "Genick brechen" ;) . Denn ich hatte einen interessanten Alternativplan, der allerdings bei solch einem Gewicht wenig Sinn macht.

Ist ja jetzt mittlerweile auch wieder einige Zeit verstrichen OoC. Gehe einfach demnächst davon aus, dass Faelar die Tür mit den Händen nach Mechanismen absucht und der 32er Check langt mir.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.04.2010, 19:34:30
Die Untersuhcung bringt auch mit Berührung nichts neues.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.04.2010, 19:44:49
@ Idunivor

Ich untersuche die Tür mit Detect Secret Doors (http://www.d20srd.org/srd/spells/detectsecretdoors.htm).

Ich denke, dass folgendes für Faelar sehr hilfreich bei dieser Tür sein wird, um das Rätsel der Öffnung dieser Tür zu lüften:

Zitat
Each Additional Round

The mechanism or trigger for one particular secret portal closely examined by you. Each round, you can turn to detect secret doors in a new area. The spell can penetrate barriers, but 1 foot of stone, 1 inch of common metal, a thin sheet of lead, or 3 feet of wood or dirt blocks it.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.04.2010, 20:07:51
@Faelar: PM
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.04.2010, 21:02:18
Dann mache ich mich mal dran in der Situation relativ humorlos zu sein ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.04.2010, 21:10:33
Wenn der Abjuration-Zauber jetzt nicht ein sehr spezieller Schutz vor Knock ist, dann dürfte die Tür nun geöffnet sein eigentlich:

Zitat
The knock spell opens stuck, barred, locked, held, or arcane locked  doors. It opens secret doors, as well as locked or trick-opening boxes or chests.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 11.04.2010, 21:26:58
Zitat von: Idunivor
Du hast Glück, dass hier dann auch bald ein Kampf toben wird sobald ihr die Tür auf bekommt, aber das war ja auch zu erwarten. Mal schauen, wie lange das noch dauert.

Gut dann wird das wohl nix mehr mit Inplay posten ^^ Ich bau dass dann entsprechend noch in den nächsten Kampfpost ...

Aber ein Kampf als Spieler ist zumindest einfacher zu managen als einer als Spielleiter ;-)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 11.04.2010, 21:30:32
Wobei ich als Spieler von Schattenkrieg (wenn wir schon bei High-Level Kämpfen) sind, ein wahnsinnig großes Kompliment dafür machen, dass er die Kämpfe so fix geleitet hat, obwohl sie ja doch schon manchmal komplexer waren.

Ich habe jetzt nämlich auch mal einen komplexeren High-Level Kampf geleitet vor einiger Zeit mit recht vielen Kampfteilnehmern und Zauberfähigkeiten der Gegner und das hat bei mir echt unheimlich viel Zeit verschluckt und manches hat sich ein bißchen hingezogen. Auch Zauberfähigkeiten musste ich extra mal etwas länger durchlesen, wie genau sie denn nun anwendbar waren in der konkreten Situation...

Edit: Auch das Battlemap anpassen bei speziellen stationären Flächenzaubern kann manchmal etwas dauern. Kam jetzt im Schattenkrieg nicht so vor, aber auch das verschlingt Zeit.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.04.2010, 21:34:10
So, Filidan und Faelar können schonmal handeln, da die zwei Kämpfer zwar auch Ready Actions haben, diese aber dank der Unsichtbarkeit nicht auslösen. Die A-Drow sind die mit den Armbrüsten, die B-Drow die mit den Schilden, die C-Drow haben zwei Kurzschwerter in den Händen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.04.2010, 21:38:49
Wobei ich als Spieler von Schattenkrieg (wenn wir schon bei High-Level Kämpfen) sind, ein wahnsinnig großes Kompliment dafür machen, dass er die Kämpfe so fix geleitet hat, obwohl sie ja doch schon manchmal komplexer waren.

Ich habe jetzt nämlich auch mal einen komplexeren High-Level Kampf geleitet vor einiger Zeit mit recht vielen Kampfteilnehmern und Zauberfähigkeiten der Gegner und das hat bei mir echt unheimlich viel Zeit verschluckt und manches hat sich ein bißchen hingezogen. Auch Zauberfähigkeiten musste ich extra mal etwas länger durchlesen, wie genau sie denn nun anwendbar waren in der konkreten Situation...

Edit: Auch das Battlemap anpassen bei speziellen stationären Flächenzaubern kann manchmal etwas dauern. Kam jetzt im Schattenkrieg nicht so vor, aber auch das verschlingt Zeit.

Danke für die Blumen, aber das ist zu großen Teilen eine Frage der Vorbereitung. Ich investiere auch in Online-Runden ne Menge Zeit in die Vorbereitung der Kämpfe und muss deswegen nur wenig nachschlagen, was die Dinge anbelnagt, die meine Gegner so beherrschen. Außerdem hab ich immer schon bevor der Kampf beginnt einen Plan wie die ersten Runden grob ablaufen sollten. Dann bleibt nicht mehr viel außer Würfelorgien und ein bisschen Bilder schieben mit gimp.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 11.04.2010, 21:45:13
Mal eine Frage auch wenn die wohl eher metagamemäßig ist ...

Sind dass eigentlich Jhaelre oder Auzkovyn Drow gegen die wir da nun kämpfen? Ich vermute eher Haus Jhaelre oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.04.2010, 21:48:11
Mal eine Frage auch wenn die wohl eher metagamemäßig ist ...

Sind dass eigentlich Jhaelre oder Auzkovyn Drow gegen die wir da nun kämpfen? Ich vermute eher Haus Jhaelre oder?

Jepp, eher Jhaelre, Auzkovyn neigen ja eher nicht zur Sesshaftigkeit und dementsprechend ein feststehendes Lager eher zu den Jhaelre passt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 12.04.2010, 12:05:12
ich warte mit meinem post bis die drow drann waren.  ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.04.2010, 12:18:13
So, mal schauen wie ihr damit zurecht kommt.

@Faelar: SG ist übrigens 13, Wirkung dürfte ja hinreichend bekannt sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.04.2010, 12:40:02
Habe den Schaden nochmal angepasst, hatte da ein kleines Detail übersehen, das jetzt korrigiert ist.

edit: Der Rest kann ja ruhig schon handeln, dereinzige für den es interessant sein önnte ob Falar einschläft ist ja eigentlich Caelreth.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.04.2010, 14:04:53
Es gehört schon eine unheimliche Disziplin dazu für einen arkanen Zauberwirker dazu erst einmal viel weniger bis gar keine Zauber zu wirken, weil man sie später bitter benötigen wird und es noch eine "lange Nacht" werden könnte ;)

Aber mein Gefühl sagt mir, dass es jetzt Zauber gespart werden müssen, die später dringend benötigt werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.04.2010, 15:27:38
Hat Faelar denn überhaupt schon etwas gemacht?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.04.2010, 15:32:06
Hat Faelar denn überhaupt schon etwas gemacht?

Wie im Taktik-Topic schon erwähnt, ging Faelar erst einmal nur in Total Defense.

Aber gegen Idunivors Würfelglück ist manchmal kein Kraut gewachsen wie es scheint ;)

@ Idunivor

Wo hoch sind die Kisten? Geben sie Cover? Wenn ja, welche Form von Cover? Gibt es manche Kisten, die einfach unterschiedliche Größen in dem Raum haben?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.04.2010, 15:33:33
Ah, ok. Hatte mich nur gewundert, dass da nix im Kampfthread stand. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.04.2010, 15:36:19
Hmm... also ich würde dann warten, dass Salyue sich bewegt hat, dann könnte Aeryn nämlich einen 5-Fuß Schritt in das Feld machen und einen Full Attack ausführen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.04.2010, 18:28:47
Hat Faelar denn überhaupt schon etwas gemacht?
Wo hoch sind die Kisten? Geben sie Cover? Wenn ja, welche Form von Cover? Gibt es manche Kisten, die einfach unterschiedliche Größen in dem Raum haben?

Hüfthöhe, sie geben gegen Fernkampfangriffe nur Cover, wenn das Ziel sich darum bemüht und sich hinter ihnen versteckt. Gegennahkampfangriffe dagegen geben sie so auch schon Cover.

Ich ziehe dann fix für Salyue.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.04.2010, 18:31:29
@ Idunivor

Man braucht natürlich als Militär-Einheit nicht extra irgendwelche "Sprachen" dafür ausgewählt haben, um sich mittels Handzeichen "banale Befehle" gegenseitig zu geben. Nach langen Jahren Militärdienst wird sich dazu schon etwas Individuelles entwickelt haben bzw. man wird sich im Vorfeld etwas abgesprochen haben. Manche Dinge kann man sich dann auch denken.

Aber Faelar kann wegen seinem Hintergrund auch Drow-Sign Language, falls das irgendwann im Abenteuer mal relevant werden würde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.04.2010, 18:34:15
@ Idunivor

Man braucht natürlich als Militär-Einheit nicht extra irgendwelche "Sprachen" dafür ausgewählt haben, um sich mittels Handzeichen "banale Befehle" gegenseitig zu geben. Nach langen Jahren Militärdienst wird sich dazu schon etwas Individuelles entwickelt haben bzw. man wird sich im Vorfeld etwas abgesprechen haben. Manche Dinge kann man sich dann auch denken.

Aber Faelar kann wegen seinem Hintergrund auch Drow-Sign Language, falls das irgendwann im Abenteuer mal relevant werden würde.

Viele von den OoC-Absprachen dürften ja ingame über derartige Zeichen ablaufen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.04.2010, 18:37:02
"Knien" die Handarmbrust-Drow "im regeltechnischen Sinne" eigentlich hinter den Kisten mit all den damit verbundenen Boni und Mali?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.04.2010, 18:38:15
"Knien" dir Handarmbrust-Drow "im regeltechnischen Sinne" eigentlich hinter den Kisten mit all den damit verbundenen Boni und Mali?

Nein, tun sie nicht, da es für sie eher kontraproduktiv wäre, wie euch sicherlich auffallen wird, wenn sie das nächste Mal dran sind.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.04.2010, 18:46:32
Wie hoch ist der Raum eigentlich? In welcher Höhe würde man ungefähr stehen, wenn jemand mit elfischer Körpergröße auf einer Kiste stehen würde?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.04.2010, 18:54:04
Wie hoch ist der Raum eigentlich? In welcher Höhe würde man ungefähr stehen, wenn jemand mit elfischer Körpergröße auf einer Kiste stehen würde?

Der Raum an sich ist um die fünf Meter hoch. Die Kisten ihrerseits ca. 80 cm.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.04.2010, 19:55:05
Wie ich sehe denkst Du mit, Idunivor. :D

Ich hatte nämlich im Kampfthread B1 und B2 sowie A1 und A2 genau vertauscht (im Würfelthread war's aber richtig). :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.04.2010, 20:09:07
Wie ich sehe denkst Du mit, Idunivor. :D

Ich hatte nämlich im Kampfthread B1 und B2 sowie A1 und A2 genau vertauscht (im Würfelthread war's aber richtig). :lol:

Ich lasse das mal so schieben und sage nichts davon, dass ich die Effekte schon vor dem Kampfposting anhand der Würfelergebnisse in meine Karte eingetragen hatte. Ah, Mist, jetzt habe ich es doch verraten...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 12.04.2010, 20:13:27
Irgendwie muss ich vielleicht doch ein paar Aktionen mit Zaubern wirken, denn irgendwie sagt mir mein Gefühl, dass ich ungefähr wissen könnte, was die Handarmbrust-Drow rein theoretisch noch so machen könnten. Zumindest von der Kampftaktik und allem Drumherum würde ich das für möglich halten...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.04.2010, 00:02:44
@Cullen: Ich weiß nicht, ob die Unsichtbarkeit da noch wirkt... wegen diesem violetten Leuchten bei uns (das wird vom Effekt her sowas ähnliches wie Faery Fire sein).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 13.04.2010, 00:18:45
danke fuer den hinweis....

sollte dem nicht so sein, so nimmt cullen noch seine swift action vor dem angriff in anspruch und setzt sein feat adeptable flanker ein (und bekommt so nochmals +2 auf den angriff, sollte das eine rolle spielen *s*). damit flankt er dann den dunkelelfen auf diese weise.

gute nacht. *winkt*

*faellt jetzt ins bett*   
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 13.04.2010, 00:24:32
Falls ich Idunivor richtig verstanden habe, sind bloß bei Filidan, Fang und mir die Unsichtbarkeit "deaktiviert" worden. Allerdings ist meine Magie ja nicht gebannt worden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.04.2010, 07:31:53
Falls ich Idunivor richtig verstanden habe, sind bloß bei Filidan, Fang und mir die Unsichtbarkeit "deaktiviert" worden. Allerdings ist meine Magie ja nicht gebannt worden.

Richtig, es betrifft nur Filidan, Fang und Faelar, da die in dem Wirkungsbereich des Faerie Fire standen (denn genau das istes, was der Drow eingesetzt hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.04.2010, 12:11:51
@Filidan: Die Armbrustschützen sind A1-A4. C1 und C2 tragen jeweils zwei Kurzschwerter.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 13.04.2010, 12:25:03
Dann bleibe ich vor C1 schon stehen und attackiere diesen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.04.2010, 18:55:05
@Cullen: Eigentlich waren ja erst noch die zwei Drow dran.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 13.04.2010, 18:57:40
oh... sorry.

bin gerade heim gekommen und dachte: "die warten bestimmt schon alle sehnsuechtig auf mein post" *s*

kann es aber noch aendern/verschieben wenn du  moechtest. :-)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.04.2010, 19:00:13
Ne, ist nicht nötig, die zwei Drow laufen ja eh nur weg und machen es dunkel.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 13.04.2010, 19:01:01
@ Idunivor

Eigentlich könntest du in der jetztigen Situation A3 und A4 demnächst hin zu der Ini der anderen Drow delayen lassen, oder?

Das würde denke ich das Spiel nochmal etwas beschleunigen, denn dann handeln alle Gegner ab einem gewissen Ini-Zeitpunkt und alle SC.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.04.2010, 19:03:59
Wird nicht notwendig sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 14.04.2010, 10:16:49
Ich würde gerne zu dem Dunkelelf bei Salyue rüber. Muss ich dazu einen Jumpcheck wegen der Kisten machen oder so?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.04.2010, 12:19:55
Ich würde gerne zu dem Dunkelelf bei Salyue rüber. Muss ich dazu einen Jumpcheck wegen der Kisten machen oder so?

Ja, das wäre erforderlich. Da es Caelreth nicht möglich sein dürfte 6m Anlauf in einer geraden Linie vor dem Sprung zu nehmen ist der SG 24 und muss um mindestens 5 übertroffen werden, damit Caelreth auf der anderen Seite zu stehen kommt. Alternativ wäre es auch möglich auf die Kisten zu hüpfen (Springen SG 10), was einer Bewegung von 3m entspricht und keinen Anlauf erfordert.
Da die Kisten nicht so breit sind und man sich nicht so effektiv auf ihnen bewegen kann würde ich einen Malus von -2 auf die RK gegen Fernangriffe geben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 14.04.2010, 13:25:08
das mit dem kisten ueberwinden interessiert mich auch schon seit 2 runden.

koennte man da mittels tumbel drueber "flanken" (weiss nicht wie das bei euch heisst). also mit den armen aufstuetzen und die beine auf die andere seite schleudern/werfen, bzw. aufgestuetzt springen. ist normalerweise recht easy.

bzw. ein rad darueber schlagen als zweite moeglichkeit

was waeren denn da die DCs?  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.04.2010, 14:02:59
das mit dem kisten ueberwinden interessiert mich auch schon seit 2 runden.

koennte man da mittels tumbel drueber "flanken" (weiss nicht wie das bei euch heisst). also mit den armen aufstuetzen und die beine auf die andere seite schleudern/werfen, bzw. aufgestuetzt springen. ist normalerweise recht easy.

bzw. ein rad darueber schlagen als zweite moeglichkeit

was waeren denn da die DCs?  :)

Also nach RAW ist es meines Wissens nicht möglich mit Tumble Höhen zu überwinden, die sich durch eine einfache Bewegung nicht überwinden lassen.
Das was du vorschlägst wäre wohl am ehesten über hochhüpfen und wieder runterhüpfen (SG 10) für einen Gegenwert von einer 6m Bewegung (bzw. das doppelte von dem was erforderlich wäre um die Strecke normal zurückzulegen)
Das ist zwar ein bisschen unlogisch und nicht umsonst wurden sowohl in Pathfinder als auch in der 4E diese ganzen Dinge in einer Fertigkeit zusamengefasst, aber i der 3.5 ist es eben noch nicht so und man muss mit den Ungereimtheiten leben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 14.04.2010, 15:04:46
@Idunivor: Ich korrigier eben meine TP nach dem Treffer noch ein wenig, da ich noch 7 temporäre TP habe!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.04.2010, 15:14:10
@Idunivor: Ich korrigier eben meine TP nach dem Treffer noch ein wenig, da ich noch 7 temporäre TP habe!

Ok, hatte ich übersehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.04.2010, 15:17:13
Es können übrigens ruhig schon alle handeln. Die anderen zwei Drow in der dunkelheit sind zwar dran, aber sie werden nichts tun, was die Situation irgendwie beeinflusst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 14.04.2010, 16:21:31
aaaahhh!!! jetzt schreib ich meine action zum dritten mal um!
einmal kommt mir solitaire um 4 min. zuvor, dann verlese ich mich und jetzt ein dritter anlauf *argl*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.04.2010, 16:59:16
@Cullen: In Zukunft bitte nicht im Würfelthread editieren, sondern einfach sagen, dass du deine Aktion noch ändern möchtest.
Ich gehe nicht davon aus, dass es in irgendeiner Form beabsichtigt war, aber so wie es jetzt ist, wäre es theoretisch möglich, dass dir einfach nur das Würfelergebnis des postings nicht gefiel und du es deshalb noch einmal geschrieben hast in der Hoffnung, dass sich das Ergebnis nicht ändert.
Das nehme ich natürlich nicht an, aber wenn in solchen Situationen einfach neu gepostet wird, kann das Problem gar nicht erst entstehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 14.04.2010, 19:50:14
Na dann will ich mal etwas "Dunkelheit in die Finsternis" bringen  :twisted: :wink:

Aber der folgende Spell ist eigentlich- wenn ich ehrlich bin- mehr "Fluff" als wirklich etwas "effizientes"...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.04.2010, 20:15:28
So, ich nehme mal an, dass ihr den Sack jetzt zu macht, da A3 und A4 verschwunden sind (auch wenn das die Charaktere natürlich noch nicht wissen).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.04.2010, 09:12:39
Ich frage mich gerade ob Adaptable Flanker es einem Charakter wirklich erlaubt mit sich selbst zu flanken oder ob er nicht zumindest noch einen Verbündeten braucht.

Denn bei flanking heißt es ja ausdrücklich:
Zitat
When making a melee attack, you get a +2 flanking bonus if your opponent is threatened by a character or creature friendly to you on the opponent’s opposite border or opposite corner.

Denn um ehrlich zu sein wäre diese Kombination ansonsten ziemlich broken, da ein Schurcke quasi immer hinterhältig angreifen könnte, egal wie die Situation ist.

Für diesen Kampf lassen wir es erstmal so, aber ich muss mir da mal nen paar Gedanken drum machen und unter Umständen frage ich mal drüben nach, wenn es sich mir nicht erschließt oder hier niemand ne vernünftige Erklärung hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 15.04.2010, 09:19:38
Ne, ich glaub man braucht da schon noch einen Verbündeten dazu, der muss halt nur nicht genau gegenüber stehen. Und man kann damit auch zu dritt flanken, ohne ständiges Positionentauschen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.04.2010, 09:25:25
Ne, ich glaub man braucht da schon noch einen Verbündeten dazu, der muss halt nur nicht genau gegenüber stehen. Und man kann damit auch zu dritt flanken, ohne ständiges Positionentauschen.

So in der Art habe ich mir das auch gedacht, ich streiche dann jetzt für diese Runde einfach Salyues Aktion und wir nehmen an, dass sie sich zum flanking für Cullen bewegt hat, dann passt es wieder.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 15.04.2010, 09:34:30
Ok, dann geh ich jetzt mal davon aus, dass C2 weg ist und mach mal meine Aktion entsprechend.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.04.2010, 10:15:38
So, Kampf ist beendet und Erfahrun verteilt, ihr seid quasi schon eine Stufe aufgestiegen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 15.04.2010, 10:41:54
Mir ist übrigens grad noch aufgefallen, dass bei meinen drei Angriffen jeweils Angriffswurf und Schadenswurf gleich waren. :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 15.04.2010, 11:53:01
Denn um ehrlich zu sein wäre diese Kombination ansonsten ziemlich broken, da ein Schurcke quasi immer hinterhältig angreifen könnte, egal wie die Situation ist.

Ich glaube die Reach- Weapon macht es broken (sonst wuerde es ja nicht so funktionieren wie jetzt bei Cullen, da man mit Waffen ohne Reach nicht die Flanking Position hinter dem Gegner erreichen koennte...).

Aber ist kein Problem. Ich hab mir gestern in der Nacht eh gedacht: "Wow... das nimmt den ganzen taktischen Positionierungsspass", kein tumblen mehr, kein Mitspieler anflehen ein Flanking mitaufzubauen, keine Finten, usw.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.04.2010, 11:57:55
Ich glaube die Reach- Weapon macht es broken (sonst wuerde es ja nicht so funktionieren wie jetzt bei Cullen, da man mit Waffen ohne Reach nicht die Flanking Position hinter dem Gegner erreichen koennte...).

Eigentlich sogar nur die Stackelkette, da man bei sämtlichen anderen Reach Weapons nicht mehr angreifen könnte, wenn man vor dem Gegner steht und somit das ganze seinen Reiz verlieren würde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 15.04.2010, 13:30:02
also ich denke das es nicht möglich ist mit sich selbst zu flanken.

Das Feat gibt nur die Möglichkeit seinen eigenen Punkt "virtuell" zu verlagern um ein Flanking möglich zu machen.

Es setzt aber die geltenden Regeln für Flanking nicht ausser Kraft.

sonst könnte ein großes Monster mit Reach immer mit sich selbst flanken wenn der Feind direkt vor ihm steht.

Sollen wir unseren Stufenaufstieg durchführen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.04.2010, 14:20:42
Naja, ich sagte ja quasi, ein bisschen fehlt euch noch bis ihr so weit seid.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.04.2010, 18:23:46
Die Dunkelheit ist übrigens noch aktiv. Wollt ihr da einfach so rein stürmen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.04.2010, 18:31:50
Die Dunkelheit ist übrigens noch aktiv. Wollt ihr da einfach so rein stürmen?

Allzu viel sinnvolle anderen Optionen wird es wohl nicht geben. Außer Caelreth würde jetzt schon seinen Tageslicht-Zauber verbraten wollen, was wohl nicht unbedingt sein müsste, außer sein Charakter würde das unbedingt tun wollen.

(Nebenbei gesagt, ist mir diese Darkness auch kein Dispel-Magic wert und die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Dispel-Checks ist auch nicht unbedingt immens hoch ;) )
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.04.2010, 18:36:58
Die Dunkelheit ist übrigens noch aktiv. Wollt ihr da einfach so rein stürmen?

Allzu viel sinnvolle anderen Optionen wird es wohl nicht geben. Außer Caelreth würde jetzt schon seinen Tageslicht-Zauber verbraten wollen, was wohl nicht unbedingt sein müsste, außer sein Charakter würde das unbedingt tun wollen.

(Nebenbei gesagt, ist mir diese Darkness auch kein Dispel-Magic wert und die wahrscheinlich eines erfolgreichen Dispel-Checks ist auch nicht unbedingt immens hoch ;) )

OK, ich schiebe euch dann gleich, da ich auch nicht daran glaube, dass Caelreth schon Tageslicht zaubern möchte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 15.04.2010, 19:53:18
Ich nehme mal an bei Dir ist Dunkelheit richtige Dunkelheit? Weil sonst müsste man ja mit Darkvision was sehen können (halt nur schattig = 20% Miss Chance).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.04.2010, 20:00:36
Ja, bei mir ist die Dunkelheit richtige Dunkelheit. Nicht dieses merkwürdige etwas mit dem man es nach RAW sogar heller machen kann.
Also gilt auch die Fehlschlagchance von 50%. Macht denke ich die Drow auch nicht unbedingt übermächtig, da sie ja ebenfalls der Fehlschlagschance unterliegen. Ich füge das mal gerade in den Regelthread ein und schreibe Faelar ne PM.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.04.2010, 20:18:33
Funktioniert denn der Dunkelheitszauber dann genau wie das D&D 3.0 Gegenstück?

Zitat
Darkness

Evocation [Darkness]
Level: Brd 2, Clr 2, Sor/Wiz 2
Components: V, M/DF
Casting Time 1 action
Range: Touch
Target: Object touched
Duration: 10 minutes/level (D)
Saving Throw: None
Spell Resistance: No

This spell causes an object to radiate darkness out to a 20-foot radius. Not even creatures that can normally see in the dark can see in an area shrouded in magical darkness. Normal lights do not work, nor do light spells of a lower level. Darkness and the 2nd-level spell daylight cancel each other, leaving whatever light conditions normally prevail in the overlapping areas of the spells. Higher-level light spells are not affected by darkness.

If the spell is cast on a small object that is then placed inside or under a lightproof covering, the spell’s effects are blocked until the covering is removed.

Darkness counters or dispels any light spell of equal or lower level.

Edit: Wie groß und wie schwer ist die Falltür eigentlich?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.04.2010, 20:21:43
Er funktioniert genau so wie der 3.5er Darkness (http://www.d20srd.org/srd/spells/darkness.htm) nur eben mit dem Unterschied, dass es nicht nur concealment sonder total concealment ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 15.04.2010, 21:21:49
Um das angedeutet im Inplay mal OoC genauer zu erläutern:

Ich wollte den Fernkämpfern vorgaukeln, dass ein Stück in der Steinwand nun dort ist, wo eigentlich bloß Luft ist. Dies wollte ich über den Zauber "Silent Image" und einer vorbereiteten Aktion meinerseits in dieser Situation machen.

Ich überlege mir noch, ob ich den Zauber mit "Silent Spell" zusammen wirke, aber theoretisch könnte ich auch das Risiko eingehen und darauf spekulieren, dass "noch" kein arkaner Zauberwirker bei den Truppen dort ist und das erkennt bzw. allzu gut wahrnimmt, was ich dann eben dort getan habe...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.04.2010, 11:41:47
Ich bin mir ein wenig unsicher in welcher Reihenfolge du dir das vorstellst und wann und wo genau du den Zauber wirken willst.

Erst die Fallfür öffnen, dann der Zauber? Oder erst der Zauber, dann die Falltür? In beiden Fällen dürfte offensichtlich sein, dass sich etwas geändert hat, da Faelar ja nicht weiß wie die Falltür von der anderen Seite aus aussieht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 16.04.2010, 11:48:41
Ist die Falltür nicht eh mit in der Dunkelheit? Dann dürfte man da doch sowieso nicht allzuviel sehen. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 16.04.2010, 12:00:49
Ich bin mir ein wenig unsicher in welcher Reihenfolge du dir das vorstellst und wann und wo genau du den Zauber wirken willst.

Erst die Fallfür öffnen, dann der Zauber? Oder erst der Zauber, dann die Falltür? In beiden Fällen dürfte offensichtlich sein, dass sich etwas geändert hat, da Faelar ja nicht weiß wie die Falltür von der anderen Seite aus aussieht.

Als eine Art "Ready Action". Aber ich erkläre es gleich noch etwas näher.

Ich reagiere quasi auf einen vorzeitigen Angriff des Feindes damit, dass da plötzlich eine Steinwand ist. Ja, natürlich ändert sich etwas. Man kann doch tatsächlich auch mit einem anderen Zauber eine Steinwand herstellen. Es soll halt so aussehen, dass eine Steinwand dort etwas blockiert, wo vorher die Falltür gewesen ist.

Oder bin ich jetzt völlig verpeilt Idunivor und habe da bei dem ganzen einen großen Denkfehler gemacht?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 16.04.2010, 12:07:14
Ich bin über das Wochenende unterwegs und habe keinen Inet-Zugang verügbar, daher werde ich erst Sonntag posten können

Edit: SONNTAG sollte das heissen
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 16.04.2010, 12:12:09
Ich nehme mal an, dass das Montag heißen sollte ;)

Wer will vorgehen Cullen oder Filidan? Ich denke man könnte, dass schon schnell OoC klären. Falls Filidan nun eh weg ist, dürfte sich das ganze aber dann eh erledigt haben ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 16.04.2010, 12:26:32
Caelreth sollte auch nicht vergessen, dass er momentan von Faelar eine Wand of Cure Light Wounds mit 50 Ladungen hat ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.04.2010, 12:29:02
Ist die Falltür nicht eh mit in der Dunkelheit? Dann dürfte man da doch sowieso nicht allzuviel sehen. ;)

Nein, die Dunkelheit ist ein Stockwerk tiefer und dringt nicht so weit nach oben.

Oder bin ich jetzt völlig verpeilt Idunivor und habe da bei dem ganzen einen großen Denkfehler gemacht?

Ne, nur würde diese plötzliche Steinwand ja schon einen gewissen verdacht erregen und einen Beobachter auf die Idee kommen lassen, dass es sich dabei um eine Illusion handelt. Ansonsten warte ich dann jetzt drauf, dass irgendjemand sich an der Falltür versucht mit der Ready Action im Hinterkopf.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.04.2010, 12:30:21
Da ich es gerade nochmal im Ingame gelesen habe. Die Dunkelheit wirkt sich in diesem Stockwerk nicht mehr aus. Sonst wäre es auch schwierig gewesen die Falltür zu sehen, nicht wahr?  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 16.04.2010, 12:39:57
Ne, nur würde diese plötzliche Steinwand ja schon einen gewissen verdacht erregen und einen Beobachter auf die Idee kommen lassen, dass es sich dabei um eine Illusion handelt. Ansonsten warte ich dann jetzt drauf, dass irgendjemand sich an der Falltür versucht mit der Ready Action im Hinterkopf.

Ich würde nicht unter allen Umständen denken, dass es sich um eine Illusion handelt, wenn eine Steinwand irgendwohin gezaubert wird ;)

Aber gut das ist wohl tatsächlich Ansichtssache. Ich würde natürlich noch vorher meine Gefährten entsprechend unauffällig vorwarnen bzgl. meines Plans.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.04.2010, 12:45:47
Ne, nur würde diese plötzliche Steinwand ja schon einen gewissen verdacht erregen und einen Beobachter auf die Idee kommen lassen, dass es sich dabei um eine Illusion handelt. Ansonsten warte ich dann jetzt drauf, dass irgendjemand sich an der Falltür versucht mit der Ready Action im Hinterkopf.

Ich würde nicht unter allen Umständen denken, dass es sich um eine Illusion handelt, wenn eine Steinwand irgendwohin gezaubert wird ;)

Aber gut das ist wohl tatsächlich Ansichtssache. Ich würde natürlich noch vorher meine Gefährten entsprechend unauffällig vorwarnen bzgl. meines Plans.

Aber wenn mitten in einem Baum plötzlich eine Steinwand auftaucht so stehen die Chancen schon recht gut, dass es sich um Magie handelt und das weckt denke ich genug misstrauen um zumindest einen kleinen Bonus auf den Wurf zu gewähren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.04.2010, 15:58:53
Wollt ihr also versuchen die Falltür zu öffnen? Dann würde ich schieben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.04.2010, 18:10:04
Es wäre wohl am logischsten, wenn Cullen sich an der Tür versuchen würde. Ich warte mal noch bis morgen Abend, ansonsten übernehme ich das, damit es weiter gehen kann.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 16.04.2010, 21:59:28
ad idunivor>
hmn... filidan hat aber deutlich mehr hitpoints, sowie eine WESENTLICH bessere AC. oder meinst du wegen evasion?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.04.2010, 22:08:02
Eigentlich meine ich wegen einer Tür...

edit: Suchen brauchst du btw. dann nicht selbst würfeln, das mache ich verdeckt, ist ja sonst langweilig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 16.04.2010, 22:53:53
Es sind Momente wie diese in denen sich der Söldner ein Turmschild wünscht. Sich zur Falltüre beugend untersucht er sie nach bestem Wissen und Gewissen. Ihm war es bereits zuvor schon gelungen auch magische Fallen zu deaktivieren, aber diese - von dunkelelfisch Geist erdachte - würde wohl wesentlich schwieriger werden.

Die Kette vorsichtig über seiner rechten Schulter drapierend, sieht sich Cullen die Sache genauer an.

"Ihr solltet vielleicht ein wenig zurück gehe..." murmelt er konzentriert auf Espruar.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.04.2010, 23:22:40
@Cullen: Falscher Thread. Aber interpretiere ich das richtig, dass du mit 20 nehmen suchst, oder soll ich würfeln?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 16.04.2010, 23:36:54
guter hinweis. danke sehr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.04.2010, 09:02:01
Es bleibt immernoch die Frage nach dem Take 20.

edit: Ist mir eingentlich zuviel Aufwand mit der Würfellei und dauert zu lange wenn ich immer erst warten muss. Würfelt also ruhig wieder selbst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.04.2010, 10:07:01
Ich übernehme gerade fix die Zähigkeitswürfe unserer drei Vergifteten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 17.04.2010, 10:18:16
frage an die gruppe: treibt ihr cullen an, oder soll er die 20 nehmen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.04.2010, 10:35:21
Ich glaube nicht, dass es viel bringt uns jetzt übermäßig zu beeilen. Bescheid wissen die eh schon und vorbereiten können sie sich auch. Von daher mach es ruhig gründlich, würde ich sagen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.04.2010, 11:41:21
Ich warte mal noch nen zweites Statement zu dem Thema ab und würde dann schieben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.04.2010, 14:30:02
Hab mit Faelar und Caelreht über ICQ gesprochen, Faelar hat vorgeschlagen einfach zehn Mal zu würfeln, d.h. die Falltür eine Minute lang zu untersuchen. Ich übernehme das jetzt fix, damit es schneller geht und mache dann weiter.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.04.2010, 14:44:53
So, Cullen hat zwei Fallen gefunden, aber das Entschärfen überlasse ich ihm dann mal wieder selbst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.04.2010, 15:01:37
@Cullen: Ein Refelxwurf bitte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.04.2010, 15:12:34
So, das sind dann 34 SP verteilt über 7 Runden. Ich trag die mal im Block ein, da sie ja so oder so nicht lebensbedrohlich sind.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.04.2010, 15:24:26
So, Heilung bei Cullen eingetragen und Invisibility Sphere bei allen ausgetragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.04.2010, 10:19:32
Soll ich euch dann auf die andere Seite schieben?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 18.04.2010, 12:33:02
ad Idunivor>
danke für den reflexwurf.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.04.2010, 18:08:31
Also wollt ihr jetzt einfach umdrehen oder zumindest auf den Drow reagieren?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 18.04.2010, 18:09:28
Also wollt ihr jetzt einfach umdrehen oder zumindest auf den Drow reagieren?

Wenn ich nur wüsste, auf was man da großartig reagieren könnte ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 10:30:08
Ich warte noch bis heute Abend bevor ich weiter mache, damit auch de Rest noch die Chance erhält eine Reaktion zu posten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 11:15:23
@Filidan: Es wäre übrigens schön, wenn du deinen Hintergrund dann endlich mal fertig stellen würdest, ich werde ja sobald ihr Kapitel 2 abgeschlossen habt den Charakterthread für den Stufenaufstieg aufmachen und dann könntest du den Hintergrund gleich mit reinbauen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 11:54:24
Ihr könnt dann ansonsten auch jeder schonmal zwei Reflex- und zwei Zähigkeitswürfe gegen das Feuer und die Hitze machen und zwei Zähigkeitswürfe gegen den Rauch. Also in der Summe zwei Reflex- und vier Zähigkeitswürfe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 13:02:26
@Cullen: Bitte noch einen Reflexwurf DC 15, bzw. so lange Reflexwürfe, bis der DC von 15 geschafft ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 13:03:34
@Faelar: Bitte noch einen Zähigkeitswurf.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 13:17:58
Ich erläutere noch fix, wieso diese Würfelorgie:
Die zwei Reflexwürfe sind dazu zu verhindern nicht in Brand zu geraten (was auch mal schief gehen kann, wie Caelreth gerade demonstriert hat).
Die ersten beiden Zähigkeitswürfe sind gegen die direkten Auswirkungen der Hitze.
Die anderen beiden sind gegen den Rauch, bei fehlschlägen muss hier erneut gewürfelt werden, bis man wieder Erfolg hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 19.04.2010, 13:21:03
Wird zwar dann unseren Vormarsch etwas verlangsamen, aber wenns jemanden mal aus irgendwelchen Gründen "schlecht geht" und ein anderer gerade handeln kann, schleift derjenige den anderen eben mit.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 16:32:23
Klettern DC ist 10.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 19.04.2010, 17:02:24
Ich gehe mal davon aus, dass Fang da nicht runterklettern kann, oder? ::)

Von daher würde Aeryn wohl eher den Ausgang im Erdgeschoss nehmen...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 17:07:00
Naja, er könnt versuchen runter zu springen, mit Jump-Check würde das dann die Falldistanz verringern, aber klettern wird er wohl nicht können.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 17:08:51
Den Ausgang im Erdgeschoss zu erreichen ist allerdings auch nicht so leicht, da der Baum schon ziemlich stark brennt und die Kisten ebenfalls allesamt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 17:57:10
Ich bräuchte dann die Reihenfolge in der ihr runter klettert, es können immer zwei zur Zeit. Salyue ist vorne mit dabei.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 19.04.2010, 18:12:46
Logischerweise werden Faelar, Aeryn und Fang ziemlich zuletzt runtergehen.

Sind eigentlich schon mehrere Runden vergangen, seid wir den Schaden bekommen haben?

Ich frag nur, weil ich ja Fast Healing 3 hab, der sollte also nicht allzu lange da sein. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 18:17:46
Also während des Runterkletterns verschwindet es auf alle Fälle, sobald der nicht tödliche Schaden weg ist, ist auch das fatigued mit weg.
Ansonsten sollte Caelreth vielleicht auch nicht unbedingt als erster gehen, da ihm nen Heilzauber wohl ganz gut tun würde bevor es da runter geht.
Damit bleiben ja im Prinzip nur noch Cullen und Filidan.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 20:19:48
edit: Habe gerade festgestellt, dass das gar nicht so wichtig ist in welcher Reihenfolge ihr klettert, hatte nen Taktieintrag übersehen für diese Gegner.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 19.04.2010, 20:38:54
Ich habe noch etwas Zeit gefunden meinen Hintergrund zu erweitern, also wenn mein Charbogen offen ist, kopiere ich es rein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.04.2010, 20:40:25
Ich habe noch etwas Zeit gefunden meinen Hintergrund zu erweitern, also wenn mein Charbogen offen ist, kopiere ich es rein.

Schön.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.04.2010, 18:53:13
So, Kampf ist da. Bedenkt bitte, dass ihr fatigued (http://www.d20srd.org/srd/conditionSummary.htm) seid, sofern ihr noch nicht tödlichen Schaden habt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.04.2010, 19:12:15
Nur um das mal festzuhalten, das Netz behindert eure Bewegungen in keiner Weise, das ist nur Fluff bzw. nen bisschen mehr ist es schon, aber das wird nicht verraten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 20.04.2010, 19:45:15
Bitte mal noch nicht posten.

Bei Fang lässt es sich wohl nicht verhindern, dass er zwei AoOs fängt. Wenn Aeryn es befiehlt kann er sich ja darauf konzentrieren Schlägen auszuweichen (Total Defense) und dann versuchen mit seinen 50 ft. Bewegungsreichweite von den Golems wegzukommen.

Kampfreflexe haben eher "tumbe" Golems meist nicht, also könnte sich der Rest zurückziehen ohne eine AoO zu bekommen.

Der Punkt ist ja: Fang würde so oder so AoOs bekommen und der Kleine ist wohl noch am stabilsten und vielleicht hilft ihm die Total Defense wirklich etwas. Er kann ja dann in die nördöstliche Ecke über den obersten Drow.

Edit:

Eigentlich könnten die anderen schon posten, aber ein Delay hinter Fang machen oder so. Wäre zumindest mein Vorschlag. Würde zur Not aber noch Aeryns Meinung abwarten...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 21.04.2010, 14:18:35
danke dir caelreth! ich hatte meinen hitpointstand "etwas" aus den augen verloren. *bows deeply*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 21.04.2010, 14:45:19
danke dir caelreth! ich hatte meinen hitpointstand "etwas" aus den augen verloren. *bows deeply*

Kein Thema. Aber trag dir die Heilung am besten auch gleich ein  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.04.2010, 15:46:04
@Faelar: Würfel mal bitte auf Entdecken ob du die Zeichen gut genug erkennen kannst um sie zu verstehen.

@Cullen: Durch die Heilung fallen auch der nicht tödliche Schaden und damit das fatigued weg.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 21.04.2010, 15:53:01
@Faelar: Würfel mal bitte auf Entdecken ob du die Zeichen gut genug erkennen kannst um sie zu verstehen.

So weit weg bin ich von den Drow ja auch wieder nicht, auch wenn mich die 3 jetzt nicht ganz vom Hocker haut.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.04.2010, 16:01:06
Also 3 ist dann doch zu wenig um das zu erkennen. Es ist ja nicht so, dass Faelars ungeteilte Aufmerksamkeit den freien Händen der Drow gelten würde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 21.04.2010, 16:09:26
Salyue könnte sich mal etwas links von A2 dann hinstellen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.04.2010, 16:12:00
Salyue könnte sich mal etwas links von A2 dann hinstellen ;)

Ja, das wird sie wohl tun, aber diese Runde hat sie schon gehandelt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.04.2010, 16:17:12
@Filidan: Der Angriff reicht aus um den Gegner zu besiegen. Außerdem habe ich dir mal einen der Tränke gestrichen, da du ihn ja im Einstiegskampf verbraucht hattest.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 21.04.2010, 16:27:41
Ich hatte anfangs 3 Tränke und habe schon einen abgestrichen und das [_] direkt gelöscht.

Also müsste ich von den Anfangstränken noch 2 haben, also war mein status eigentlich vorher korrekt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.04.2010, 16:30:12
Ich hatte anfangs 3 Tränke und habe schon einen abgestrichen und das [_] direkt gelöscht.

Also müsste ich von den Anfangstränken noch 2 haben, also war mein status eigentlich vorher korrekt.

Gut, ich habe wieder nen weiteren eingefügt. Da ich abern unmal nicht zu jederzeit die Stati auswendig lernen kann bitte ich darum solche Dinge nur in größeren Pausen (d.h. wenn auch alle ihre Zauber neu vorbereiten etc.) rauszunehmen, da sonst die Nachvollziehbarkeit für mich doch etwas schwierig wird.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Jeremias am 21.04.2010, 16:35:55
kk, sry, merk es mir für das nächste mal, dachte nur: "Hey, wenn ich das Kreuz schon mache kann ich doch einfach das Kästchen mit weg nehmen"

aber stimmt schon, wegen der Nachverfolgbarkeit ist es so besser...

ob wir die beiden Spinnen-Viecher so einfach packen???
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 21.04.2010, 16:39:59
kk, sry, merk es mir für das nächste mal, dachte nur: "Hey, wenn ich das Kreuz schon mache kann ich doch einfach das Kästchen mit weg nehmen"

aber stimmt schon, wegen der Nachverfolgbarkeit ist es so besser...

ob wir die beiden Spinnen-Viecher so einfach packen???

"So einfach" sicherlich nicht, aber Faelar kann sich vielleicht solange ablenken bis wir uns etwas zurückziehen können. Vielleicht bleibt sogar noch Zeit für ein kleines bißchen Heilung von Salyue und Caelreth und ein paar Heiltränke könnten auch noch eingesetzt werden für diejenigen, die etwas schwerer verwundet sind.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 21.04.2010, 17:17:33
Ist zwar nett gemeint, aber ich fürchte ja die 33 TP in meinem Status sollten eher abgezogen werden als dort hineingeschrieben werden. ::)

(33 von 43 steht da und richtig dürfte ja 10 von 43 sein)

Ich änder das mal und addiere gleich mal die +3 vom Fast Healing dazu. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.04.2010, 17:18:39
Ist zwar nett gemeint, aber ich fürchte ja die 33 TP in meinem Status sollten eher abgezogen werden als dort hineingeschrieben werden. ::)

(33 von 43 steht da und richtig dürfte ja 10 von 43 sein)

Ich änder das mal und addiere gleich mal die +3 vom Fast Healing dazu. :)

Caelreth hat dich schon geheilt und die Heilung habe ich schon eingetragen gehabt.

edit: So, jetzt passt es mit den 36.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 21.04.2010, 17:23:41
Achso. Das steht nicht im Kampfthread, daher hatte ich das nicht gesehen.

War aber jetzt auch ein wenig Verschwendung, fürchte ich, in 10 Runden wär der Schaden eh weggewesen und nach dem Withdraw besteht ja erstmal keine direkte Gefahr (wobei man das natürlich nie wissen kann, von daher ist es wahrscheinlich schon besser so :D).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 22.04.2010, 17:07:52
In Gedanken einen Elfen-Zauberer herbei sehnend, der ihre eng beieinander stehenden Gegner mit einem Feuerball bedenkt, greift Cullen prüfend nach seiner Kette. Ob sie wohl nützlich war gegen diese Monster?

Pöh, wer braucht schon so nen nutzloses Teil wie einen Feuerball; eine entsprechend hohe Int und andere Magie reicht auch schon aus, um die Viecher los zu werden  :cool: :P :wink:

Aber ich spoilere mal wieder viel zu viel hier im OoC ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 22.04.2010, 18:54:40
@ Idunivor

Ich reiche dir gleich mal den Flächenbereich nach, in welchem Feld überall ein "geisterhafter Elfenkrieger" (Fluff) steht. Dieser "geisterhaften Elfenkrieger" können auch einfach in Feldern von anderen Wesen mitdrinstehen (rein theoretisch).

@ all

Die Schattenillusionen dürften auch Soft-Cover gewähren können.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 23.04.2010, 09:50:05
@Faelar: Habe mal in deinem Kamposting das "al" beim Abyssalisch gestrichen, ein Sprachen-Suffix reicht, zwei sind nicht erforderlich. Ansonsten habt ihr für die übrigen postings jetzt entsprechend viel Zeit, da ich wie angekündigt gleich irgendwann weg bin und erst Sonntag wiederkomme.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 25.04.2010, 19:01:31
War das jetzt nur der vordere, der angegriffen hat?

Der hintere müsste ja schon mindestens 15 Fuß Reichweite haben, zudem wohl Deckung und blind ist der ja auch noch. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.04.2010, 19:02:27
Ja, das war nur der vordere.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.04.2010, 19:14:58
Kann ich davon ausgehen, dass ihr euch alle aus dem Raum zurückzieht?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.04.2010, 19:17:52
Kann ich davon ausgehen, dass ihr euch alle aus dem Raum zurückzieht?

Ja, auch wenn sich Faelar das ganze etwas anders gewünscht hätte... ;) (Hat er eigentlich auch Ingame entsprechend dargelegt, aber das ist nu wohl egal bzw. hoffentlich egal... ;) )
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 25.04.2010, 19:25:13
Planloses zurückziehen ist halt nicht gerade die brillianteste Taktik. ::)

Wenn die Golems sich von den Illusionen nicht hätten aufhalten lassen, stünden sie jetzt vielleicht mitten im Raum neben uns. Und das wäre garnicht gut. ;)

Ganz abgesehen davon, dass Idunivor mal wieder mächtig gute Würfe hingelegt haben muss bei den Angriffen (ich denke jedenfalls nicht, dass die Fang so locker treffen können, vor allem gleich mehrmals). :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.04.2010, 19:27:46
Na ja Schattenillusionen sind schon "quasi-real" (bzw. halb-real). Ein Shadow Evocation Feuerball würde ja sogar ein bißchen Schaden an so manchem Objekt verursachen ;)

Ein bißchen mehr könnte Aeryn Inplay schon dem arkanen Zauberwirker der Gruppe vertrauen  :P

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 25.04.2010, 19:39:59
Vielleicht solltest Du den Zauber mal lesen? ::) :suspicious: :D

Bei Geistergestalten (incorporeal) kann man ja nun nicht gerade davon ausgehen, dass die die Bewegung behindern (was sie ja auch nicht tun, steht sogar ausdrücklich dabei ;)).

Aber mal ganz abgesehen davon, kennt Aeryn den Zauber ja eh nicht und kann nur von dem ausgehen, was sie sieht. Und da hat sie nunmal nicht gar so viel Vertrauen in so ein paar Geisterkrieger, um sicherzustellen, dass der Weg versperrt ist. Zumal wir ja auch nicht wissen, über was für Sinne sich die Golems orientieren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 25.04.2010, 20:35:49
Faelar ging einfach irgendwie nicht davon aus, dass diese Golems allzu intelligent sind. Sonst hätte er das ganze ja gar nicht erst probiert. Ein gewisses Risiko ist natürlich nicht zu verleugnen, aber das muss ja in Kämpfen öftersmal eingehen ;)

Ansonsten:

Sehe ich eigentlich mit meinem Detect Magic etwas Besonderes bzw. sah in dem Gang schon etwas?

Ich bin Montag übrigens nicht da. Zur Not kann mich zum Beispiel Cullen übernehmen, wenn es um das Fallen entschärfen geht.

Etwas Heilung für den ein oder anderen wäre sicherlich auch nicht schlecht ;) (Selbst Fang ist mittlerweile ziemlich verwundet...)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.04.2010, 20:46:54
Sehe ich eigentlich mit meinem Detect Magic etwas Besonderes bzw. sah in dem Gang schon etwas?

Nein, nichts zu sehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 26.04.2010, 10:12:53
soll ich einen search-wurf machen, um zu sehen ob cullen etwas von interesse finden kann?  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.04.2010, 19:08:53
Ich habe Fang die Heilung dann mal eingetragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 26.04.2010, 19:15:13
Danke. Hab dann gleich noch etwas mehr Heilung eingetragen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 26.04.2010, 20:20:40
@Caelreth: Für solche Fälle wie gerade ist Mass Lesser Vigor übrigens grandios gut. Lohnt sich durchaus den einmal vorzubereiten (was natürlich momentan schlecht möglich ist, aber vielleicht was für die Zukunft).

Ansonsten würde sich Fang wohl noch über 2 Ladungen freuen (fehlen noch 14 Punkte). :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 27.04.2010, 22:05:34
Ich hatte ein paar Infos von einem ICQ-Gespräch mit Idunivor bekommen, falls sich jemand bevor sich jemand über manches IG wundern sollte ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.04.2010, 12:42:20
Ich würde dann irgendwann heute im Laufe des Tages die Tür öffnen sofern keine Einwände kommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 28.04.2010, 12:48:37
Ich würde dann irgendwann heute im Laufe des Tages die Tür öffnen sofern keine Einwände kommen.

Machen Sie's so!  :thumbup:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.04.2010, 13:00:08
Ich höre dann mal auf den Corelloniten, auch wenn Faelar in diesem Fall falsch lag, da es einen ganz anderen Grund gibt, wieso die Tür nicht verschlossen ist: Es ist wer drin, der sich nicht einsperren wollte...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.04.2010, 13:06:09
Ich glaube, es handelt sich um einen echten Elite-Handarmbrustschützen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.04.2010, 13:09:45
Ja, er weiß was er tut, kannst schonmal Zähigkeit würfeln.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 28.04.2010, 13:12:27
Ja, er weiß was er tut, kannst schonmal Zähigkeit würfeln.

Ich denke der Bolzen geht so oder so auf mich, oder?

Eigentlich habe ich ja nicht gesagt, dass ich dir Tür auch öffne, aber egal...

Wenn ich bewusstlos bin, kann ich auch schon mal keine Spell Slots verschwenden ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 28.04.2010, 14:42:53
vielleicht den schaden auf den schwertschwinger vorerst konzentrieren?  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 29.04.2010, 09:08:03
@Filidan: Die Kleriker sind natürlich Männer und keine Frauen, ihr habt es ja nicht mit Anhängern von Lolth zu tun, sondern mit Dienern des Vhaeraun.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 29.04.2010, 10:41:31
@Filidan: Die Kleriker sind natürlich Männer und keine Frauen, ihr habt es ja nicht mit Anhängern von Lolth zu tun, sondern mit Dienern des Vhaeraun.

Hehe ^^ umdenken, dies ist nicht City of the Spider Queen  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 29.04.2010, 14:57:49
@Filidan: Die Kleriker sind natürlich Männer und keine Frauen, ihr habt es ja nicht mit Anhängern von Lolth zu tun, sondern mit Dienern des Vhaeraun.

Weder Lolth-Klerikerinnen, noch Kiaransalee-Klerikerinnen sind vor Ort, ja ;)

---

Ich denke mal, dass Caelreth wohl ein Feld rechts von Filidan hingehen würde, oder? Ich denke, dass das am meisten sind machen würde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 29.04.2010, 18:23:09
Da es für die Handlungen der übrigen Gegner relevant ist, werde ich diese Runde drei RWs übernehmen, bei wem weiß ich gerade noch nicht genau, kommt aber gleich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 29.04.2010, 18:48:35
So, die RWs sind leider nicht alle so perfekt gelaufen, dafür habe ich Filidan die Heilung auch schon eingetragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Mad_N am 29.04.2010, 19:21:48
Anmerkung aus dem Off:
 Sollten die Kleriker vor dem Armbrustschützen agiert haben so wie es da steht, bekommt Cullen eine AoO weil er wegen seiner Kette das Feld von D2 bedroht...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 29.04.2010, 19:40:40
Hat er aber nicht, da er in diesem Fall seinen Zauber auf Cullen und nicht auf Caelreth gewirkt hätte, da der noch immer eine Gefahr gewesen wäre.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 29.04.2010, 20:05:58
@ Aeryn

Da Faelar gerade helpless und bewusstlos ist, kannst übrigens einen 5 ft. step auf das gleiche wie Faelar machen. Ist eine Ausnahme, denn ansonsten ist das ja eher nicht möglich, selbst bei Verbündeten.

Ich wollte es nur noch mal erwähnt haben, obwohl die Chance natürlich groß war, dass du das ganze schon gewusst hast ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Jeremias am 29.04.2010, 20:22:23
Kleiner Hinweis: Der Drow muß natürlich auch Turnen-Würfe machen, sonst bekommt er ev. ne AOO durch Filidan... oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 29.04.2010, 20:23:15
Yep, ich weiß. Brauch ich aber ja eigentlich nicht (wobei ich noch nicht auf die neue Karte geschaut hab). :)


Aber mal ne Frage zu den Bewusstlosen... kann man in derselben Runde, wo sie das Gift abbekommen haben, noch mit dem Heal Skill dagegen helfen, oder ist das schon zu spät?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 29.04.2010, 20:29:25
Kleiner Hinweis: Der Drow muß natürlich auch Turnen-Würfe machen, sonst bekommt er ev. ne AOO durch Filidan... oder?

Nö, muss er nicht.

Aber mal ne Frage zu den Bewusstlosen... kann man in derselben Runde, wo sie das Gift abbekommen haben, noch mit dem Heal Skill dagegen helfen, oder ist das schon zu spät?

Das geht nur, wenn die Charaktere auch einen Rettungswurf ablegen müssen, d.h. in diesem Fall nach einer Minute, wenn sie ihren zweiten Rettungswurf ablegen müssen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 29.04.2010, 20:33:09
Das meine ich ja. Cullen hat ja gerade einen RW ablegen müssen. Aber man muss das dann schon im Vorfeld machen, ok.
Das geht dann an so einer Stelle natürlich nicht wirklich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 29.04.2010, 20:37:13
Was mir auch grad noch einfällt. Hattest Du das Prayer bei den Gegnern auch eingerechnet?

Das vergisst man ja schnell mal (ich jedenfalls :lol: ).

Gegen wen weicht Filidan aus? Immer gegen den ersten Angreifer in der Runde, oder muss er das extra ansagen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 29.04.2010, 20:38:22
Das meine ich ja. Cullen hat ja gerade einen RW ablegen müssen. Aber man muss das dann schon im Vorfeld machen, ok.
Das geht dann an so einer Stelle natürlich nicht wirklich.

Ne, beim Erstschaden müsste man das ja in dem Moment machen in dem Cullen den Rettungswurf ablegt, da ist aber der Drow dran und demnach ist es nicht möglich.

Was mir auch grad noch einfällt. Hattest Du das Prayer bei den Gegnern auch eingerechnet?

Das vergisst man ja schnell mal (ich jedenfalls :lol: ).

Gegen wen weicht Filidan aus? Immer gegen den ersten Angreifer in der Runde, oder muss er das extra ansagen?

Ja, hatte ich. Macht aber alles keinen Unterschied.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 29.04.2010, 20:39:41
na wenigstens hab ich mal Würfelglück...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 29.04.2010, 20:52:24
Zumindest einen vernünftigen Wurf hätte ich diese Runde wirklich auch gebrauchen können... *seufz*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 30.04.2010, 17:40:16
Edit: Wegen ICQ.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 30.04.2010, 21:09:20
Caelreth sollte übrigens mindestens einen 5 Fuß Schritt näher an die Tür kommen (wegen der Schutzaura). :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.04.2010, 21:12:42
Tut er, nächste Runde kommt gleich sofort.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 01.05.2010, 16:21:53
Ich warte mal auf unsere beiden Kleriker, ehe ich entscheide, was ich diese Runde mache. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.05.2010, 16:55:41
Ich warte mal auf unsere beiden Kleriker, ehe ich entscheide, was ich diese Runde mache. :)

Ists zwar etwas schade ums Daylight, aber ich denke, dass dich Caelreth mit einem Cure Serious Wounds noch etwas heilen wird ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.05.2010, 17:01:37
Jul ist ja dies Wochenende nicht da, aber ich halte das auch für das klügste. Ich übernehme das dann fix.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.05.2010, 17:05:28
Jul ist ja dies Wochenende nicht da, aber ich halte das auch für das klügste. Ich übernehme das dann fix.

Ja, ansonsten wäre das Risiko womöglich unvermeidlich gewesen, dass Aeryn gänzlich gestorben wäre und nicht bloß bewusstlos zusammengebrochen wäre (mit viel Glück).

Ein 3. Grad Zauber ist viel wert ja, aber bei so wenigen TP, die Aeryn übrig hatte, sollte halt kein Risiko eingegangen werden.

Heilt Aeryn durch Fast Healing 3 noch 3 TP die Runde?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 01.05.2010, 18:45:48
Was natürlich zum Schluss 1 SW, um dann ein Flanking mit Fang hinzubekommen. Idunivor hatte mich darauf aufmerksam gemacht, dass mein Ingame-Text nicht ganz mit der Move Action auf Crunch-Ebene übereingestimmt hat, daher habe ich das ganze nochmal richtig gestellt und editiert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 01.05.2010, 19:00:55
Gilt das Prayer nur noch diese Runde, oder auch noch in der nächsten?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.05.2010, 19:08:55
Er endet am Ende dieser Runde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.05.2010, 12:55:47
Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis ich den nächsten großen Wurf landen musste...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.05.2010, 12:57:37
Bitte bedenken, dass die Wirkung von Prayer jetzt endet!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.05.2010, 16:27:37
Ouch! :-\
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.05.2010, 16:43:22
Auch wenn es nicht zwingend erforderlich ist, da Jul vielleicht im Limit wiederkommt, ziehe ich nochmal für Caelreth, damit es schneller vorwärts geht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.05.2010, 16:52:38
Toll, jetzt stehen wirklich alle genau in der Schussbahn! :D

Tja, dann muss ich wohl auf sehr gute Würfe hoffen, damit wenigstens ein Treffer dabei ist. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.05.2010, 17:05:20
Toll, jetzt stehen wirklich alle genau in der Schussbahn! :D

Wobei da die Zahl ja egal ist, einer reicht ja schon aus. Aber es reicht wieder ganz knapp nicht aus um zu treffen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.05.2010, 17:12:21
Ausgehend von der letzten Karte wäre es kein Problem gewesen ihn ohne Cover zu kriegen.

Aber sowohl Caelreth (wobei der jetzt noch hätte wegziehen können) als auch vor allem Salyue (die ja schon direkt als erste so richtig in den Weg gegangen ist) standen jetzt wirklich total blöd im Weg, was eigentlich unnötig war. ::)

Kann man nix machen... halt nur schade drum, weil das wären locker über 40 Punkte Schaden für den Kerl gewesen. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.05.2010, 17:23:49
Du hättest auch jetzt einfach nen Schritt nach NO machen können und nach Fangs Bewegung hätte niemand im Weg gestanden, aber ist jetzt auch egal, im Regelthread steht ja nicht umsonst gesagt=getan.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.05.2010, 18:09:31
Geht ja leider nicht, wegen der Tür... ich hätte nur nach Osten "steppen" können. Sonst wäre das natürlich die logische Wahl gewesen. :)

Naja, den kriegen wir auch so noch klein. :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.05.2010, 18:21:33
Naja, den kriegen wir auch so noch klein. :D

Denke ich auch, jetzt ist er ja fatigued und macht auch nicht mehr ganz so viel Schaden. Das sollte jetzt durchaus machbar sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.05.2010, 18:23:02
Ich finde die Ingame Situation gerade recht doof.

Mit viel Pech sind Faelar und Cullen bald 2d4 Stunden bewusstlos. Das ist schon ziemlich nervig...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.05.2010, 18:31:11
Ich finde die Ingame Situation gerade recht doof.

Mit viel Pech sind Faelar und Cullen bald 2d4 Stunden bewusstlos. Das ist schon ziemlich nervig...

Na, ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass der Drow nächste Runde fällt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.05.2010, 19:14:11
So sehr haben wir ihn schon kleingekriegt? Na immerhin! :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.05.2010, 19:15:00
Ihr habt inzwischen auch schon ca. 70 Schaden gemacht, das ist nicht so wenig für nen Drow, auch wenn er den ein oder anderen Stärkungszauber hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 02.05.2010, 19:37:43
Caelreth kommt zwar bald selber, aber ich denke, er wird Filidan noch etwas heilen. (Und irgendwann vielleicht mal ein Shield of Faith auf ihn zaubern.)

@ Idunivor

Salyue scheint außer Heilmagie wohl eher keine allzu kampfrelevanten Zauber zu haben, oder? ;)

Auf dem 1. Grad fallen mir einige nützliche Zauber ein, aber vielleicht Salyue einfach andere Arten von Zaubersprüchen als göttliche Zauberwirkerin.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.05.2010, 19:41:59
Caelreth kommt zwar bald selber, aber ich denke, er wird Filidan noch etwas heilen. (Und irgendwann vielleicht mal ein Shield of Faith auf ihn zaubern.)

@ Idunivor

Salyue scheint außer Heilmagie wohl eher keine allzu kampfrelevanten Zauber zu haben, oder? ;)

Auf dem 1. Grad fallen mir einige nützliche Zauber ein, aber vielleicht Salyue einfach andere Arten von Zaubersprüchen als göttliche Zauberwirkerin.

Richtig, da hat sie nicht sonderlich viel sondern eher unpraktische Dinge in der derzeitigen Situation.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.05.2010, 23:59:50
Bei Filidan steht übrigens noch "prone" im Status, obwohl er letzte Runde ja schon wieder aufgestanden ist. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 03.05.2010, 12:16:21
So ich bin dann übrigens wieder zurück ... les mich erstmal ein, es ist ja wohl einiges passiert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.05.2010, 12:37:14
So, wenn ihr ihn diese Runde kaputt bekommt, dann kann Faelar noch mit Take 10 auf Heilkunde durch Caelreth vor dem Zweiteffekt des Giftes bewahrt werden, ansonsten muss er würfeln.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 03.05.2010, 13:58:32
Okay, dann heißts wohl mal für längere Zeit: Gut Nacht, Faelar!

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 03.05.2010, 14:08:13
Unser Wau Wau ist ja noch dran und Aeryn auch...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.05.2010, 18:55:57
Okay, dann heißts wohl mal für längere Zeit: Gut Nacht, Faelar!

Na, nen zweiten Save darfst du dann ja schon machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 03.05.2010, 19:08:38
Okay, dann heißts wohl mal für längere Zeit: Gut Nacht, Faelar!

Na, nen zweiten Save darfst du dann ja schon machen.

Ehrlich gesagt, glaube ich fast eher, dass Aeryn eine 20 auf ihren Angriffswurf würfelt, als dass ich diesen Zähigkeitswurf tatsächlich schaffe...  ::)

Aber ich müsste ihn ja eh erst in Runde 10 machen, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.05.2010, 19:13:13
Ja, wobei sich dank der Blockini jetzt darüber streiten ließe wann genau, da ich ja keine Initiative für diesen Kampf gewürfelt habe, da die Drow allesamt Ready Actions eingesetzt haben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.05.2010, 22:49:52
Da ich morgen den ganzen Tag über in der Uni sitzen werde und erst Abends die gegebenenfalls noch nötige Runde einleiten könnte, würfle ich jetzt mal die Full Attack für Aeryn.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.05.2010, 22:57:22
So, ich habe mal auch noch die beiden Take 10 beschrieben, sodass jetzt allewieder agieren können. Damit verabschiede ich mich dann jetzt auch ins Bett...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 04.05.2010, 16:44:44
Es soll deinem Rollenspiel nicht im Wege stehen, Caelreth, allerdings:

Vergiss nicht, dass eine bewusstlose Drow wohl immer noch Spell Resistance haben dürfte und die Wand bloß Caster Level 1 ist. Bei einer Drow wäre wohl ein Heiltrank besser. Obwohl man ihr den einflößt, zählt die Drow selbst als "Magieanwenderin" und ein Caster Level Check vs. Spell Resistance wäre nicht von Nöten.

Aber da alle Streiter hier schon mal gegen Drow gekämpft haben und Salyue selbst eine Drow ist, dürfte das alles IG eigentlich auch durchaus bekannt sein.

Edit: Also wenn jemand so "selbstlos" ist und einer fremden Drow einen Heiltrank einflößen wollen würde, dann wäre das wohl die effektivste Methode, sie wieder ins Bewusstsein zurück zu holen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 04.05.2010, 16:47:23
Also eine der drei war ja schonmal eine Waldelfe ...

Ich warte mal was Idunivor sagt, ob die anderen beiden Drow sind. Falls ja kann ich ja noch immer korrigieren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.05.2010, 18:58:10
Also nur eine Drow und die wurde bereit geheilt. Es bleibt wie gesagt nur noch die Mondelfe als bewusstlose.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 04.05.2010, 19:16:42
Die Mondelfe könnte man schon mal mit dem Heilstab etwas noch heilen dann.

Kann es vielleicht sein, dass die Waldelfe bei den momentanen Lichtverhältnissen nichts sieht, dass sie so reagiert?

Würde ein Sense Motive Check etwas bringen, wenn Faelar sie sich mal etwas näher angesehen hat?

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.05.2010, 19:22:40
Die Mondelfe könnte man schon mal mit dem Heilstab etwas noch heilen dann.

Kann es vielleicht sein, dass die Waldelfe bei den momentanen Lichtverhältnissen nichts sieht, dass sie so reagiert?

Würde ein Sense Motive Check etwas bringen, wenn Faelar sie sich mal etwas näher angesehen hat?

Die Chance, dass Dunkelsicht auf ihr wirkt oder sie auch nen Schattenadept ist wohl nicht so groß.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.05.2010, 20:11:13
Ich habe mal die Dinge die bei den Drow zu finden und unter Umständen von Interesse sind aufgelistet.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 04.05.2010, 20:14:17
Die Chance, dass Dunkelsicht auf ihr wirkt oder sie auch nen Schattenadept ist wohl nicht so groß.  :wink:

Aeryn hat übrigens immer noch Licht dabei, so dunkel ist's also garnicht. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.05.2010, 21:14:24
Die Chance, dass Dunkelsicht auf ihr wirkt oder sie auch nen Schattenadept ist wohl nicht so groß.  :wink:

Aeryn hat übrigens immer noch Licht dabei, so dunkel ist's also garnicht. ;)

Macht aber für die Reaktion trotzdem erstmal keinen Unterschied. Ich poste jetzt erstmal noch was auf Faelars Frage.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.05.2010, 17:32:00
@Faelar: Wenn Du Dein Detect Magic wirkst, kannst Du ja direkt schonmal ein paar Spellcraft Checks machen, damit man in etwa einschätzen kann, was die Sachen so können (Aurastärke, Schule/n). :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 05.05.2010, 19:37:28
Ich denke, dass es noch ein kleines bißchen dauert bis wir zu der Szene kommen, aber ich kann ja wirklich schon mal die Spellcraft Checks machen, um das ganze dann später etwas abzukürzen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 05.05.2010, 19:53:51
@ Idunivor

Könnte man ggf. in Myth Drannor ein (importiertes) Artificer's Monocle (aus Lantan z.B.) erwerben für 1500 gp?

Das ist ein Gegendstand auf S. 72/73 im MIC. Wobei ich die Gruppe dann mal fragen müsste für wie sinnvoll sie diesen Gegenstand überhaupt grundsätzlich mal halten würde. Außerhalb von Schlachten hat man ja sicherlich auch grundsätzlich Möglichkeiten zur Identifizierung magischer Gegenstände.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.05.2010, 20:14:51
@ Idunivor

Könnte man ggf. in Myth Drannor ein (importiertes) Artificer's Monocle (aus Lantan z.B.) erwerben für 1500 gp?

Das sollte kein Problem sein, zumal zwischen Kapitel 2 und 3 ja eh mehrere Monate vergehen werden.

Ansonsten poste ich auch schonmal die Auren, auch wenn das Magie entdecken noch nicht gewirkt ist:
Krummsäbel 1: Verwandlung (mittel) (schwach)
Krummsäbel 2: Verwandlung (mittel) (schwach)), Beschwörung (mittel)
Mithralbrustplatte: Verwandlung (mittel) (schwach)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 06.05.2010, 21:28:08
Hmm, kann es sein, dass bei Filidan noch ein paar Punkte Heilung aus dem Kampf fehlen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.05.2010, 21:31:00
Hmm, kann es sein, dass bei Filidan noch ein paar Punkte Heilung aus dem Kampf fehlen?

Jepp, die letzte Heilung von Caelreth fehlte noch, sollte jetzt stimmen, aber ich denke es wäre wohl klug den Wand noch ein bisschen weiter zu beanspruchen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.05.2010, 21:35:35
Habe ansonsten gerade festgestellt, dass ich bei den Stärken der Auren ein paar Fehler gemacht habe, bzw. eigentlich nur einen einzigen, aber den dafür bei allen drei Gegenständen. Habe das jetzt oben angepasst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 06.05.2010, 21:42:24
Weiß bloß nicht genau welche Bane Verzauberung der Krummsäbel hat. "Bane Drow"? Da bin ich mir so sicher nicht und kann derzeit nur wild spekulieren ;) . Aber vielleicht denke ich auch in die komplett falsche Richtung...

Ich muss wohl noch mal meinen Ingame-Post editieren. Mittlere Aura hätte halt magische Waffe 2+ bedeutet wegen Greater Magic Weapon (als Spell).

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 06.05.2010, 22:27:31
Verwandlung ist übrigens auch nicht wirklich richtig.

Waffen haben da generell Hervorrufung (Evocation) und die Rüstung Bannmagie (Abjuration). Jedenfalls, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht. ;)


@Faelar: Dass eine mittlere Aura +2 (oder +3; strong ist +4 oder +5) bedeutet ist richtig, das hat aber rein garnichts mit Greater Magic Weapon zu tun, sondern mit dem Caster Level, der mindestens 6 sein muss dann (Enhancement Bonus x3); und ab 6 ist's halt gerade mittel.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.05.2010, 08:35:24
Verwandlung ist übrigens auch nicht wirklich richtig.

Waffen haben da generell Hervorrufung (Evocation) und die Rüstung Bannmagie (Abjuration). Jedenfalls, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht. ;)


@Faelar: Dass eine mittlere Aura +2 (oder +3; strong ist +4 oder +5) bedeutet ist richtig, das hat aber rein garnichts mit Greater Magic Weapon zu tun, sondern mit dem Caster Level, der mindestens 6 sein muss dann (Enhancement Bonus x3); und ab 6 ist's halt gerade mittel.

Ja, da könntest du recht haben, wobei ich mir nicht sicher bin. Ist aber eigentlich auch völlig egal, was das nun genau für eine Aura ist, denn bevor sie nicht identifiziert sind wird sie eh keiner anlegen und die Krummsäbel sind so wie ich das sehe so oder so für keinen der Charaktere interessant.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 07.05.2010, 12:29:59
Einen Krummsäbel wird Aeryn sich erstmal nehmen, damit sie auch eine brauchbare Nahkampfwaffe hat. Im Prinzip ist sie ja garnicht mal schlecht im Nahkampf (halt nicht wirklich drauf spezialisiert, aber so wirklich großartig auf Fernkampf spezialisiert ist sie ja auch nicht... hat halt im Wesentlichen Rapid Shot ;)).

Und die bis zu -8 um mit Deckung in den Nahkampf hineinzuschießen sind halt schon übel (wobei sich da auf kurz oder lang sicherlich etwas gegen unternehmen lässt, aber kurzfristig halt nicht ;)), da kann mitunter eine Nahkampfwaffe auch nicht verkehrt sein. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 07.05.2010, 12:42:38
Und die bis zu -8 um mit Deckung in den Nahkampf hineinzuschießen sind halt schon übel (wobei sich da auf kurz oder lang sicherlich etwas gegen unternehmen lässt, aber kurzfristig halt nicht ;)), da kann mitunter eine Nahkampfwaffe auch nicht verkehrt sein. :)

Precise Shot (als nächstes Feat) und Goggles of Foefinding (Mic 108) zum Bleistift ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 07.05.2010, 13:13:02
Ich dachte da eher an die Precise Waffenverauberung (müsste sonst erst PBS lernen) und eben diese Goggles. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 07.05.2010, 13:45:31
Ich dachte da eher an die Precise Waffenverauberung (müsste sonst erst PBS lernen) und eben diese Goggles. :)

Wenn Aeryn in den nächsten Monaten etwas Geld dazu verdient und einen Zauberwirker ihres Vertrauens findet, kann der ihr bestimmt diese Verzauberung verpassen für ihre Waffe, denke ich mal ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.05.2010, 15:42:48
Ich dachte da eher an die Precise Waffenverauberung.

Wobei ich einfach mal behaupten würde, dass man Relikte nicht einfach so weiter verzaubern kann. Auch wenn das jetzt in keiner Weise fundiert ist und es falls dem doch so ist wohl nicht schwer fallen dürfte mich zu widerlegen.

edit: Ich würde dann heute irgendwann für Caelreth die ganze Heilerei übernehmen, die noch ansteht und euch dann weiter schieben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 07.05.2010, 16:39:37
Wobei ich einfach mal behaupten würde, dass man Relikte nicht einfach so weiter verzaubern kann. Auch wenn das jetzt in keiner Weise fundiert ist und es falls dem doch so ist wohl nicht schwer fallen dürfte mich zu widerlegen.

Yep. Es steht extra dabei, dass das geht. ;)

Allerdings kann man nur die "Basiseigenschaften" erweitern. Die "Relikteigenschaften" hingegen bleiben immer gleich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.05.2010, 14:07:05
@Faelar: PM
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.05.2010, 15:17:38
Zur Not einfach solange Open Lock bis die Tür auf ist. Take 20 muss vielleicht nicht zwangsläufig sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.05.2010, 17:21:40
So, dann wirkt mal noch ein paar Zauber, wenn ih wollt. Ich schiebe euch dann spätestens morgen durch die Tür.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.05.2010, 17:25:42
Cullens und Filidans Waffe sollten noch heilig gemacht werden. Falls wir dann noch die Ressourcen hätten, dann kann auch Caelreths Waffe noch heilig gemacht werden.

Zur Not kann ja mal jemand bei einem weiteren Inplay-Post dies andeuten. Denn im Kampf selbst, ist diese Magieanwendung immer etwas "fummelig"...

Filidan oder Cullen sollten dann die Tür öffnen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.05.2010, 17:42:26
Das sollte ja mit drei Bless Weapon Tränken und drei Align Weapon Schriftrollen kein Problem werden. Da belibt sogar noch ne anwendung für Salyue übrig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 08.05.2010, 17:44:20
Das sollte ja mit drei Bless Weapon Tränken und drei Align Weapon Schriftrollen kein Problem werden. Da belibt sogar noch ne anwendung für Salyue übrig.

Auf jeden Fall, ja.

Hoffe mal nicht, dass dies alles bloß daran scheitern würde, weil sich niemand traut bis morgen etwas entsprechendes zu posten ;) . So ein Verhalten die Waffen schon vorher etwas effektiver zu machen, wäre ja nur logisch ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 10:40:17
Wenn ich gleich vom Wählen zurück bin werde ich den Kampf einleiten und vorher die einzelnen Segenszauber für die Waffen wirken lassen, wie ich es für richtig halte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.05.2010, 10:53:12
Mein Bogen wurde ja schon verzaubert. Sonst kann ich da ja wenig machen, vorbereitungsmäßig. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 11:42:27
Alle, die nicht auf der Karte zu sehen sind können davon ausgehen, dass sie ein Feld hinter Filidan und Cullen stehen. Ansonsten macht dann Aeryn jetzt den einsamen Anfang.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 11:44:36
So, habe die Zauber alle entsprechend eingetragen, jetzt bleibt mir nur noch euch Glück zu wünschen, auch wenn die Initiative schonmal nicht so schlecht für euch gelaufen ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 13:07:02
Jeder von euch müsste einen Zähigkeitswurf machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.05.2010, 14:08:27
Achso, ich hatte ja geschrieben, dass Aeryn evtl. so einen Krummsäbel verwenden würde, wenn es Sinn macht.

Ich gehe mal davon aus, dass sie dann einfach beide erstmal eingepackt hat (den einen im Rucksack, den anderen am Gürtel).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 09.05.2010, 15:20:47
Ich war übrigens gerade in einem Bus in dem es schlimmer gestunken hat als in der Stinkewolke der Mezzoloth ...

Mir ist richtig schlecht gerade  :urgs:

Da ich gleich noch wählen und meine Eltern besuchen gehe, kann man Caelreth gerne übernehmen sollte ich in 24 Std. keinen Post hinkriegen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 15:24:06
Da ich gleich noch wählen und meine Eltern besuchen gehe, kann man Caelreth gerne übernehmen sollte ich in 24 Std. keinen Post hinkriegen.

Wenn er dann noch lebt.  :twisted:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 09.05.2010, 15:26:45
Da ich gleich noch wählen und meine Eltern besuchen gehe, kann man Caelreth gerne übernehmen sollte ich in 24 Std. keinen Post hinkriegen.

Wenn er dann noch lebt.  :twisted:

Sensemann? Hast du den Account von Idunivor gehackt?  :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 15:36:52
Sensemann? Hast du den Account von Idunivor gehackt?  :D

Ach was, falls ihr die erste Runde übersteht habt ihr ja schon quasi gewonnen. Aber eben nur "falls". Ich ziehe jetzt erstmal für Salyue.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.05.2010, 19:13:32
Einen Align Weapon Zauber dürfte- meiner Rechnung nach- Caelreth noch haben.

Trotz Dispel Magic war es aber mMn nicht unintelligent die Tränke und Schriftrollen vorher zu verwenden. Erstens war es uns ja nicht bekannt, welche Yugoloth da genau sein würde (also dass sie Dispel Magic können) und zweitens hätte es sich im Kampf durchaus als etwas anspruchsvoller und vielleicht sogar zeitaufwendig herausstellen können, die Items zu verwenden, die einer Waffe die "good" Eigenschaft verpassen.

Edit: Als Kleriker fällt es einem unheimlich schwer, aber ein bißchen "Egoismus" halte ich nicht für den Weltuntergang. Mit Haste kann Caelreth etwas nach vorne und dann Lesser Restoration auf sich wirken. (Alternativ kann man das ganze auch auf einen Tank wirken, aber erst mal ist es wichtig, dass Caelreth von dort hinten weg kommt. Ein Delay kann er ja nächste Runde immer noch in eine sinnvolle Ini-Gruppe machen, falls es sich anbietet.)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 19:30:17
So, jetzt wirds böse...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.05.2010, 19:34:25
Hmm... Warmage?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 19:37:36
Hmm... Warmage?

Hmm, ja und zwar mit Sudden Empower...  :twisted:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 19:41:52
Ich sehe gerade, dass Caelreth tatsächlich das Glück hat, dass ihn die Säure draußen nicht erreicht, er kann also auf alle Fälle handeln. Aber um zu sehen was er tut ist wohl wichtig zu ermitteln wer wie von diesem Zauber beeinflusst wird.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.05.2010, 20:06:32
Wird Faelar eigentlich auch von der Säure-Magie von seiner momentanen Battlemap-Position beeinflusst?

Edit: Wird Fang beeinflusst? Weil du wirklich gepostet hast, dass *jeder* einen Reflexwurf machen soll. Was das genau für eine Flächenmagie sein soll, komme ich im Moment nicht ganz drauf.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 20:18:00
Ich habe es dir per PM geschickt, es ist ein 60 ft. Cone, d.h. alle werden betroffen (außer Caelreth, der weit genug draußen ist).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 09.05.2010, 20:32:48
Die letzten Worte eines Arkanisten: "Ich habe nicht mit *so* einem Zauber gerechnet..."
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.05.2010, 20:34:27
@Filidan: Bedenke, dass du noch nen +1 Bonus auf Reflex durch Faelars Haste erhältst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 09.05.2010, 22:09:07
kein Glück heute... 1...

hat Filidan eigentlich getroffen und wenigstens etwas Schaden gemacht?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 09.05.2010, 22:18:56
Sehe ich es richtig, dass Fang bereits zwei AOO auf sich gezogen hat? Sprich: Kann ich ohne Gefahr eines AOO mich bewegen?

Ansonsten werde ich wohl Faelars Ratschlag befolgen. Davon ab: Wäre das eine gute Chance gewesen mich bei Shadow zu revanchieren.

Immerhin hat ein Kleriker von ihm ja auch schonmal einen meiner SC gerettet. Habe leider gerade keinen Breath of Life auf Lager  :(
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.05.2010, 23:02:13
Sehe ich es richtig, dass Fang bereits zwei AOO auf sich gezogen hat? Sprich: Kann ich ohne Gefahr eines AOO mich bewegen?

Ja, das hat Aeryn mit zwei verpatzten Tumble Checks schon eindrucksvoll ausprobiert. Gibt keine AoO mehr. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.05.2010, 23:12:29
Startest Du nach dem Kampf dann wieder eine neue Kampagne, Idunivor?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.05.2010, 00:31:36
Habe noch mal eine Immediate Action probiert, aber leider habe ich einfach kein Würfelglück.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 10:09:34
Startest Du nach dem Kampf dann wieder eine neue Kampagne, Idunivor?

Werft die Flinte nicht in den Korn bevor er getrunken ist. Obwohl, ich glaube das Sprichwort ging anders...

Ich warte dann mal ab, was Caelreth so tut.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 10:40:19
Ich bin nur realistisch... ;)

Den Magier bekommen wir jetzt auch nicht grad in ein, zwei Runden weg, und der kann sowas (vielleicht nicht empowert, aber braucht's ja auch garnicht) jede Runde machen... also ich hab noch 3 TP (wobei ich ja bisher sogar alle RWs geschafft hab). ::)

Caelreth hat alle hohen Zauber verbraucht. Er kann einen für 15-20 Punkte heilen und dann bekommen alle wieder so 20-30 Schaden.

Das wird nix mehr. :D

Und dann sind da ja nebenbei auch noch so zwei Dämonen...

The End.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 10:49:41
Nur ne kleine Proberechnung zu dem Thema:

Full Attacke Aeryn: 3 Angriffe, +16/+16/+11, jeder 1d8+10 Schaden
Full Attacke Fang: 2 Angriffe +13/+7, jeder 1d8+7 Schaden

Gehen wir mal davon aus, dass zwei von Aeryns Angriffen treffen (das ist bestimmt nicht unrealistisch) und einer von Fang. Das sind dann um die 40 Schaden, was bei nem Magier schon ne ganze Menge bedeutet, zumal Salyue auch schon nen Treffer gelandet hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 11:06:17
Schön wär's, nur hat Aeryn leider nicht ganz so viel Angriffsbonus. ::)

Wenn der Drow komplett freisteht komme ich auf +10/+10/+5; realistisch ist eher +6/+6/+1.
Ein Glückstreffer ist drin, wenn der ne moderate AC hat.

Und das setzt auch voraus, dass Aeryn nach der Aktion der Dämonen überhaupt noch steht, was ich jetzt auch nicht für so unglaublichn realistisch halte, außer die stürzen sich halt beide auf Caelreth. :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 11:23:56
Mmh, tatsächlich, ich war irgendwie immer der Meinung Waldläufer bekommen ihre Erzfeindboni auf Angriff und Schaden, aber dem ist ja überhaupt nicht so.

Allerdings sollte der Bonus dann doch noch 2 Punkte höher sein und es sollten auch jeweils noch 2d6 Schadenspunkte und 1d6 Forstschaden dazu, dank des Bogens (auch hier stelle ich wieder fest, dass ich die Verzauberung anders im Kopf hatte als sie im Buch steht).
Also ist zwar die Trefferchance tatsächlich geringer (jedoch immernoch ziemlich gut), aber dafür der Schaden deutlich höher als ich angenommen hatte und wer außer Fang sollte denn den Drow blockieren bis du dran bist?
Selbst wenn nur einer von Aeryns Angriffe trifft, so dürfte der um die 25 SP anrichten, was schon ne ganze Menge ist.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.05.2010, 11:55:42
Laut MIC ist der Bogen erst ab 9 HD mit Drow-Bane und Frost verzaubert.

Aber mit viel Pech gibt Aeryn noch einer der Yugoloth den Rest, so dass sie bewusstlos umfällt.

Sieht mir alles sehr stark nach TPK aus im Moment.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 12:10:50
Laut MIC ist der Bogen erst ab 9 HD mit Drow-Bane und Frost verzaubert.

Aber mit viel Pech gibt Aeryn noch einer der Yugoloth den Rest, so dass sie bewusstlos umfällt.

Sieht mir alles sehr stark nach TPK aus im Moment.

Stimmt, ich habe ihn mir mit Torinkas damals ja erst auf Stufe neun zugelegt, naja egal. Ich bin da trotzdem noch recht zuversichtlich, dass das alles so klappt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 10.05.2010, 12:50:30
So habe endlich gezogen und erstmal Aeryn geheilt, sonst haben wir gleich noch einen Mitstreiter weniger ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 13:03:11
So, die Mezzoloth waren jetzt eher ungefährlich und es hängt jetzt wohl an Aeryn.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 13:09:13
Salyue steht noch, oder liegt sie auch?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 13:10:19
Salyue steht noch, oder liegt sie auch?

Die liegt auch, deshalb das rote Kreuz.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 13:12:49
Deswegen fragte ich... rotes Kreuz, aber steht noch in der Ini mit drin. :)

Ok, ich seh grad, dass Cullen und Filidan da auch noch drinstehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 13:14:11
Deswegen fragte ich... rotes Kreuz, aber steht noch in der Ini mit drin. :)

Ok, ich seh grad, dass Cullen und Filidan da auch noch drinstehen.

Ist ja auch erforderlich, da sie ja immer zu dem Zeitpunkt Stabilisierungswürfe machen, aber ich füge mal ein bewusstlos hinzu.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 13:14:52
Passt schon, war halt nur nicht ganz sicher. :)

Noch eine Frage... trägt der Magier eine Waffe?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 13:15:27
An seinem Gürtel hängt ein Kurzschwert, aber er hat es nicht in der Hand.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 13:17:25
Ok. :)

Wünscht mir Glück! :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 13:28:24
Ich warte jetzt mit Fangs Aktion noch ab, ob...

a) Aeryns Grapple gelingt
b) Fang auch Grapple machen darf
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 13:29:31
Ich warte jetzt mit Fangs Aktion noch ab, ob...

a) Aeryns Grapple gelingt
b) Fang auch Grapple machen darf

Fang darf womit die Frage auftritt ob Aeryn überhaupt grappeln will, würde dann wie gesagt eine Änderung erlauben und erst dann die Reaktion posten und jetzt bin ich wirklich, wirklich weg.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 13:36:35
Ich bleibe dabei.

Im Zweifelsfall grapplen wir dann eben beide mit ihm.

Jede Chance, ihn am Zaubern zu hindern ist gut für uns!

Das Risiko, ihn mit 2 Vollen Angriffen nicht totzukriegen ist mir auf jeden Fall viel zu hoch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.05.2010, 13:44:58
Ich bleibe dabei.

Im Zweifelsfall grapplen wir dann eben beide mit ihm.

Jede Chance, ihn am Zaubern zu hindern ist gut für uns!

Das Risiko, ihn mit 2 Vollen Angriffen nicht totzukriegen ist mir auf jeden Fall viel zu hoch.

Dann mach einfach wie du denkst ;)

Wollte dir da nicht reinreden und ein Risiko aufschwatzen, aber man sagt halt immer gerne anderen, was man selbst mal probiert hätte, das gehört zum Menschsein... ;) (Auch wenn ich in der Kampagne einen Elfen gespielt habe ; ) )
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 14:10:23
Wenn wir ihn beide zu fassen kriegen, wird er es auch schwer haben, da wieder rauszukommen, da er dann ja immer gegen zwei Würfe ankommen muss. Und sollte Cullen nächste Runde tatsächlich wieder stehen, kann er ihn zudem auch Sneak Attacken, wenn er im Grapple ist. :)

Wie gesagt, ich bleibe bei meiner Aktion.

Fangs Würfe mach ich dann jetzt schonmal...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Faelar am 10.05.2010, 14:56:50
@ Idunivor

Da Psi nicht ausdrücklich erlaubt gewesen ist, wollte ich mal folgendes im OoC fragen:

Wäre ein Repräsentant der Kaliesh'erai-Psioniker als Mitglied der N’Vaelahr in Myth Drannor eigentlich okay? Ein Mitglied der N’Vaelahr muss ja nicht zwangsläufig vom Heer kommen und ein Kaliesh'erai hätte ja auch für so eine Spezialeinheit den ein oder anderen Vorteil bei subtilem Vorgehen.

Immer vorausgesetzt, es gibt jetzt nicht doch noch einen TPK.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 15:18:01
Immer vorausgesetzt, es gibt jetzt nicht doch noch einen TPK.

Momentan bin ich sogar halbwegs optimistisch, dass das vielleicht noch was wird (also nicht mit dem TPK jetzt ;)).

Immerhin sind die Würfel für Fang schon sehr ordentlich ausgefallen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 18:36:34
@ Idunivor

Da Psi nicht ausdrücklich erlaubt gewesen ist, wollte ich mal folgendes im OoC fragen:

Wäre ein Repräsentant der Kaliesh'erai-Psioniker als Mitglied der N’Vaelahr in Myth Drannor eigentlich okay? Ein Mitglied der N’Vaelahr muss ja nicht zwangsläufig vom Heer kommen und ein Kaliesh'erai hätte ja auch für so eine Spezialeinheit den ein oder anderen Vorteil bei subtilem Vorgehen.

Immer vorausgesetzt, es gibt jetzt nicht doch noch einen TPK.

Würde denk ich schon ziemlich merkwürdig anmuten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 18:42:00
Ich frage mich gerade ob ein Tier wirklich in der Lage ist in einem Grapple jemanden am Sprechen zu hindern, aber egal, rien von den Regeln her ist es wohl tatsächlich möglich. Wobei der nichttödliche Schaden ja schon fast ausreicht um den Drow umzuhauen...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 19:35:18
Ich frage mich gerade ob ein Tier wirklich in der Lage ist in einem Grapple jemanden am Sprechen zu hindern, aber egal...

Naja, ich dachte so Kehlenbiss wie die Wölfe das machen. Da wird's mit dem Sprechen auf jeden Fall schwer. ;)

Macht aber wohl auch nur dann wirklich einen Unterschied, wenn der verbale Zauber ohne Gesten und Materialkomponenten beherrscht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 19:42:56
Falls ich morgen keine Gelegenheit habe, rechtzeitig zu posten...

Meine Aktionen sind ja einfach.

Immer Grapple (Pin) und sobald da einer geklappt hat Grapple (Damage Opponent). Fang fängt an.

Fang

Grapple Check [dice]1d20+13[/dice]
Pin

Grapple Check [dice]1d20+8[/dice]
Pin oder Damage [dice]1d3+5[/dice] nonlethal

Aeryn

Grapple Check [dice]1d20+10[/dice]
Pin oder Damage [dice]1d3+9[/dice] nonlethal

Grapple Check [dice]1d20+5[/dice]
Pin oder Damage [dice]1d3+9[/dice] nonlethal
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 19:50:17
Ich werde morgen wohl wenig bis gar nicht posten, da ich ein bisschen was zu feiern haben werde, also dürfte das weniger schlimm sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 20:30:54
@Cullen: Falls du den Charakter immernoch wechseln möchstest, kannst du auch schonmal anfangen dir Gedanken zu machen, Startstufe wird 8 sein und Standardvermögen aus dem DMG.
Denn ich bin fast sicher, dass es keinen TPK mehr geben wird.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 21:25:45
Denn ich bin fast sicher, dass es keinen TPK mehr geben wird.

Mittlerweile bin ich da auch optimistisch... :)


Was wird denn gefeiert? Dein Geburtstag? :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 21:31:06
Was wird denn gefeiert? Dein Geburtstag? :)

Jepp, endlich 21 und damit dann auch endgültig in der deutschen Erwachsenenwelt angekommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 21:33:39
Ich dachte das ist nur in Amerika so. :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 21:35:37
Ich dachte das ist nur in Amerika so. :lol:

Naja, es gibt so ein paar Dinge, die auch hier in Deutschland noch ab 21 sind, bei diversen Discos ist das zum Beispiel noch weitgehend normal, dass man "offiziell" erst ab 21 rein kommt. Solange man sich nicth zu bescheuert anstellt kommt man für gewöhnlich auch so rein, aber wenn es voll ist oder so kann es schon mal vorkommen, dass man nicht rein kommt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 10.05.2010, 21:36:52
LKW Führerschein und Waffenbesitz sind glaube ich auch erst ab 21 zugänglich?  :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 21:39:53
LKW Führerschein und Waffenbesitz sind glaube ich auch erst ab 21 zugänglich?  :lol:

Also bei LKW Führerschein weiß ich dass man ihn schon eher machen darf, aber man darf erst ab 21 gewerblich fahren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 21:59:29
So, das hier gilt dann mal für alle: Wenn ihr euch bewegt bitte immer genau angeben wie und nicht einfach nur zu XY. Ich lege das in diesem Fall jetzt so aus, das Caelreth sich auf das Feld südlich von Filidan bewegt und so keine Full-Attacks kassiert, aber so nett bin ich beim nächsten Mal nicht mehr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 22:00:56
Guter Einwand. Macht schon Sinn. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 10.05.2010, 22:01:29
So, das hier gilt dann mal für alle: Wenn ihr euch bewegt bitte immer genau angeben wie und nicht einfach nur zu XY. Ich lege das in diesem Fall jetzt so aus, das Caelreth sich auf das Feld südlich von Filidan bewegt und so keine Full-Attacks kassiert, aber so nett bin ich beim nächsten Mal nicht mehr.

Aye Sir! Danke und Sorry! Bin hier nur gerade etwas in Eile ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 22:04:51
So, dann muss jetzt nur Aeryn noch diesen Drow fertig machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 22:05:17
Zu Befehl! :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 22:16:55
Bin da gerade noch dabei die Grapple Regeln zu interpretieren, aber ich fürchte es reicht nicht ganz. Verprecht mir das nächste Mal den Drow einfach zu erschießen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 22:22:27
Wenn Du mir versicherst, dass das klappt, gern. :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 22:26:41
Bin da gerade noch dabei die Grapple Regeln zu interpretieren...

Apropos... wenn Fang den Drow pinnt, könnte Aeryn sich dann eigentlich wieder entfernen, ohne sich aus dem Grapple lösen zu müssen? ;)

Weil dann würde ich nämlich nächste Runde, wenn das gut aussieht, mal versuchen, Salyue mit Heal zu stabilisieren (hab zwar nur +4, aber immerhin... 50/50)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 22:31:48
Bin da gerade noch dabei die Grapple Regeln zu interpretieren...

Apropos... wenn Fang den Drow pinnt, könnte Aeryn sich dann eigentlich wieder entfernen, ohne sich aus dem Grapple lösen zu müssen? ;)

Weil dann würde ich nämlich nächste Runde, wenn das gut aussieht, mal versuchen, Salyue mit Heal zu stabilisieren (hab zwar nur +4, aber immerhin... 50/50)

Bitte nicht, mir raucht jetzt schon der Kopf von diesem Grapple-Zeugs. Ich sage jetzt einfach mal ja, auch wenn ich ja darauf hoffe, dass das nicht nötig sein wird und außerdem keine Ahnung habe ob das so richtig ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 22:33:37
Hihi. Ich hoffe auch nicht, dass das nötig ist... :)

Die Grapple Regeln sind aber auch wirklich seltsam... ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.05.2010, 22:45:58
Das blöde für Filidan ist jetzt, dass er eigentlich nur alles falsch machen kann, AoOs gibt es bei jeder Variante.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.05.2010, 22:53:01
Das stimmt wohl... ich hatte eigentlich auch gedacht, dass er in derselben Runde noch handeln kann, wo der Heilzauber kam. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 11.05.2010, 00:24:22
wobei cullen auch 2x cure moderate wounds in griffweite hat wenn er auf 1 hp ist. *mal vorsichtig anmerkt* *s*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.05.2010, 07:30:32
Das stimmt wohl... ich hatte eigentlich auch gedacht, dass er in derselben Runde noch handeln kann, wo der Heilzauber kam. :)

Dafür hätte er ja in der gleichen Initiative sein müssen wie Caelreth.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 11.05.2010, 07:32:33
Ach richtig, Caelreth ist ja hinterher erst dran...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 11.05.2010, 07:38:11
Übrigens...

Spoiler (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 11.05.2010, 12:25:43
Zitat
*wenn das als Bewegung zählt kann ich keinen 5-foot-Step mehr machen, sonst würde ich den gerne noch einen Schritt weg von den Dämonen

Das geht. Bewegung (die einen 5-Fuß Schritt verhindert) ist in dem Sinne nur, wenn man sich auf ein anderes Feld bewegt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.05.2010, 16:29:59
Ich arbeite dann im Charaktertopic am neuen Char, sobald Idunivor dann den Charakterthread geöffnet hat.

@ Idunivor

Auch von mir alles Gute!


Faelar in einem neuen Gewand ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 11.05.2010, 17:00:08
Und, was wird es dann, klassenmäßig? :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.05.2010, 17:02:29
Und, was wird es dann, klassenmäßig? :)

Ich habe da an einen Illusionist / Master Specialist gedacht als Klassenkombi. Aber 100%-ig in trockenen Tüchern ist das noch nicht, aber zur Abwechslung fand ich das mal ganz nett ;)

(Edit: Sonst gehts bei mir eher immer in Richtung Conjuration oder Evocation Spezialisierung, wenn ich mir Gedanken um ein Magier-Konzept mache, auch wenn Faelar zuvor auch schon etwas andere als Beguiler gehabt hat...)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 11.05.2010, 21:36:28
Happy Birthday an unseren DM!

Hoffentlich hast du dich reich mit Waffen und LKW's beschenken lassen!

Ansonsten hole ich mal meinen Fluffpost nach und poste für diese Runde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.05.2010, 21:54:15
Warum vergessen nur alle diesen tollen Caster Level Check bei Wesen mit SR ;) (Selbst wenn die Zauber eigentlich eine positive Wirkung haben...)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 11.05.2010, 21:58:09
auch von mir alles gute von mir zum wiegenfeste idunivor!  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.05.2010, 09:20:07
@soises: für den Fall, dass du es noch nicht gesehen hast, ich habe Culen eine PM geschrieben und warte noch auf Antwort.

Ansonsten habe ich mal den Kampf beendet, ist ja doch noch mal ganz gut ausgegangen und jetzt wollen wir mal sehen ob ihr duch das Gefangenendilemma auch so große Probleme haben werdet wie manch anderer. Ich hoffe ja nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.05.2010, 09:51:02
Ich glaube das einzige "Dilemma" ist die Frage, ob wir ihn lebendig mit nach Myth Drannor schleppen, weil er durchaus wertvolle Informationen haben könnte, oder ihm direkt die Kehle aufschlitzen. ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.05.2010, 11:38:48
Ihr solltet IG Cullen noch heilen. Etwas Zeit habt ihr ja. Dadurch, dass Faelar abgeschnetzelt worden ist, habt ihr zwar niemanden mehr mit Wissen (Arkanes), aber vielleicht kann Cullen ja das Portal nach "Schwachstellen" oder ganz allgemein nach "Zerstörungsoptionen" mit Search untersuchen. Take 10 oder andere Optionen wären ja prinzipiell denkbar.

Ich glaube das einzige "Dilemma" ist die Frage, ob wir ihn lebendig mit nach Myth Drannor schleppen, weil er durchaus wertvolle Informationen haben könnte, oder ihm direkt die Kehle aufschlitzen. ::)

Ich weiß nicht, ob das so toll wäre die ganze Zeit einen Drow nach Myth Drannor zu "schleifen", das würde die Reise etwas verlangsamen, aber ich lebe ja IG eh nicht mehr.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.05.2010, 11:41:28
Ich denke mal schon, dass so ein Gefangener durchaus nützlich ist (immerhin ist das ja auch nicht einfach irgendein Soldat, sondern sicherlich jemand mit etwas mehr Wissen). Da könnte man sich schon überlegen, so ein Risiko auf sich zu nehmen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.05.2010, 11:45:20
Die sicherste Methode einen Drow zu befragen, wäre wohl so lange Dominate Person auf ihn zu wirken bis der Zauber klappt ;)  (Dicht gefolgt von dem Zauber "Speak with Dead" bei einem gescheiterten Willenswurf oder Magie, um Gedanken zu lesen ;) )

Edit: Aber gut, solche Bedingungen dürften in Myth Drannor schon gegeben sein. Aber vergesst Faelars Leiche nicht. Die müsste da schon (so oder so) weg. Speak with Dead oder andere Sachen wären ja damit auch möglich...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.05.2010, 11:53:51
Wir lassen doch Faelar nicht einfach da liegen... ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.05.2010, 12:08:58
http://www.youtube.com/watch?v=V-7UwvyVzG4

So etwa ab Minute 7:00 :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 12.05.2010, 13:17:48
Herrlich! Schon wieder ausgerechnet ein gefangener Drowmagier ...

Zum Glück sind keine jähzornigen Zwerge anwesend  :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.05.2010, 13:20:31
Tja in Wirklichkeit sind die "Endgegner" des 3. Kapitels Oscar und sein Silberdrachenvater, die uns dann alle töten wollen, weil wir zu viele von den armen und unschuldigen Drow umgebracht haben ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.05.2010, 13:23:13
Vorsicht, du bringst mich auf komische Ideen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.05.2010, 13:46:17
So, ich habe dann nochmal Erfahrungspunkte verteilt und den Chrakterthread geöffnet, damit ihr die Stufenaufstiege durchführen könnt und Talindra anfangen kann zu basteln.

Hier nochmal die neuerliche Frage, da sie glaube ich untergegangen ist:
@Cullen: Möchtest du noch immer wechseln? Dann könntest du das jetzt dann auch bald tun, denn Kapitel 2 ist ja quasi beendet.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.05.2010, 13:50:13
Wäre es eigentlich in Ordnung, wenn eine Sonnenelfin Sehanine Moonbow als Göttin der Illusionisten verehrt? Im FRCS steht, dass prinzipiell jeder Elfengott der Seldarine in Immermet verehrt wird, aber ich sehe das eher als etwas exotischere "Magierakademie", wo er Sehanine Moonbow verehrt wird.

Mein Charakter war halt dann bei den Sonnenelfen dabei, die von Immermet weggingen, um Myth Drannor zu neuem glanz zu verhelfen. So habe ich mir vom Prinzip her in aller Kürze gesprochen meinen Hintergrund gedacht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.05.2010, 13:58:33
Wäre es eigentlich in Ordnung, wenn eine Sonnenelfin Sehanine Moonbow als Göttin der Illusionisten verehrt? Im FRCS steht, dass prinzipiell jeder Elfengott der Seldarine in Immermet verehrt wird, aber ich sehe das eher als etwas exotischere "Magierakademie", wo er Sehanine Moonbow verehrt wird.

Das dürfte überhaupt kein Problem sein, die meisten Elfen verehren ja sowieso die Seldarine als ganzes und nur Kleriker wählen sich eine bestimmte Gottheit aus. Muss man sich denke ich so vorstellen, wie mit der antiken griechischen und römischen Religion, man ruft eben immer dann einen bestimmten Gott an, wenn es um seinen Zuständigkeitsbereich geht.

Zitat
Mein Charakter war halt dann bei den Sonnenelfen dabei, die von Immermet weggingen, um Myth Drannor zu neuem glanz zu verhelfen. So habe ich mir vom Prinzip her in aller Kürze gesprochen meinen Hintergrund gedacht.

Da wäre nur die Frage ob sie bereits Teilnehmerin des Kreuzzuges war oder erst später dazu gekommen ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.05.2010, 14:01:32
Ich habe mir jetzt einfach mal die Freiheit genommen Cullen gleich den ganzen Tunnel untersuchen zu lassen, damit das ganze nicht so lange dauert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Dirty South am 12.05.2010, 14:02:31
http://www.youtube.com/watch?v=V-7UwvyVzG4

So etwa ab Minute 7:00 :D

*g* dibbs on the magic stuff!  :wink:


@soises: für den Fall, dass du es noch nicht gesehen hast, ich habe Cullen eine PM geschrieben und warte noch auf Antwort.

oh danke dir. :)


ad all>
ja grundsaetzlich wollte ich fragen ob jemand anderes die rogue rolle uebernehmen moechte. ich will nicht, dass ich da ein monopol aufbaue und jemandem von euch juckt es dabei unter den fingern. ich spiele sehr gerne (auch ein drittes mal *s*) einen rogue, moechte da aber niemandem etwas verbauen.

ich schwanke gerade zwischen fighter (2handed) und rogue (reiner rogue). gibt es hier von der gruppe praeferenzen?

ad all2>
ist im stab noch etwas saft? habe zwar den ueberblick verloren wie viele HP cullen noch hat, aber 2stellig werden sie nicht sein. *s*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.05.2010, 14:17:06
ad all2>
ist im stab noch etwas saft? habe zwar den ueberblick verloren wie viele HP cullen noch hat, aber 2stellig werden sie nicht sein. *s*

Tatsächlich hat er ein TP, habe gerade Filidan einen Trank gestrichen und den Wurf, der auch noch fehlte nachgeholt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.05.2010, 14:17:36
ad all>
ja grundsaetzlich wollte ich fragen ob jemand anderes die rogue rolle uebernehmen moechte. ich will nicht, dass ich da ein monopol aufbaue und jemandem von euch juckt es dabei unter den fingern. ich spiele sehr gerne (auch ein drittes mal *s*) einen rogue, moechte da aber niemandem etwas verbauen.

ich schwanke gerade zwischen fighter (2handed) und rogue (reiner rogue). gibt es hier von der gruppe praeferenzen?

ad all2>
ist im stab noch etwas saft? habe zwar den ueberblick verloren wie viele HP cullen noch hat, aber 2stellig werden sie nicht sein. *s*

Ich würde eher zu einem Rogue tendieren. Denn mein neuer Charakter wird eine Illusionistin und die ist in Search, Disable Device Skills usw. nicht so bewandert ;)

Insofern hast du allein nun mit deinem (neuen) Char die Aufgabe Sachen zu entschärfen, falls du das vorhattest solche Skills zu steigern ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.05.2010, 14:21:04
Zitat
Mein Charakter war halt dann bei den Sonnenelfen dabei, die von Immermet weggingen, um Myth Drannor zu neuem glanz zu verhelfen. So habe ich mir vom Prinzip her in aller Kürze gesprochen meinen Hintergrund gedacht.

Da wäre nur die Frage ob sie bereits Teilnehmerin des Kreuzzuges war oder erst später dazu gekommen ist.

Teilnehmerin des Kreuzzuges. Ich denke mal so wie ich mir die Figur vorgestellt habe, wäre das schon recht stimmig.

Edit:

Wäre eigentlich die Anwendungsmöglichkeit des Spellcraft-Skills in Verbindung mit Detect Magic auf Seite 82 des Rules Compendium erlaubt?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.05.2010, 14:39:29
@Cullen: Habe dir ne PM bzgl. der Untersuchung des Portals geschrieben.

Wäre eigentlich die Anwendungsmöglichkeit des Spellcraft-Skills in Verbindung mit Detect Magic auf Seite 82 des Rules Compendium erlaubt?
Nun, ich denke das ginge schon klar, allerdings würde das dann immer ne volle Minute dauern, die Formulierung ist da ja nur für Potions so eindeutig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.05.2010, 15:49:09
Ach, als Magier ist das mit den Zaubern schon manchmal ziemlich schwer. Als Kleriker kann man exotischere Zauber zur Not ja immer noch in Heilmagie umwandeln, aber ein Magier hat nichts Vergleichbares bzw. kann ich auf das eine alternative Class Feature nicht wirklich zugreifen ;)

Man kann letztlich immer bloß hoffen, dass die Zauberliste halbwegs passend ist ;)

Dieses Mal musste ich als Ergänzung bei so einem Konzept echt ein paar Orbs reinnehmen, obwohl die sonst eher nicht so mein Fall sind. An Drow oder Evil Outsidern liegt das Nehmen von Orbs nicht, ich wollte wegen der Offensivmagie bloß ein paar passende Conjuration-Zauber nehmen.

Edit: Denn egal wie spezialisiert ein Konzept letztlich ist, ein bißchen Flexibilität an manchen Stellen sagt mir halt schon zu. Aber das ist halt eine echte Geschmacksfrage ; ) .
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.05.2010, 12:29:59
@Cullen: Stärkewurf bitte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.05.2010, 16:54:56
Ok, hab Aeryn auf Stufe 8 angehoben.

Bei Fang hab ich mal einen eh recht nutzlosen Trick gegen "Hold" (gibt's tatsächlich im CV, wie ich jetzt gesehen habe) ausgetauscht, damit das auch regeltechnisch so passt. ;)



@Cullen: ;)

Wobei das nicht so einfach ist, das ingame irgendwie anders zu beschreiben... ist halt ein Relikt von Corellon Larethian, was das Fast Healing gibt, da Aeryn stark genug im Glauben ist, um seine Kraft zu aktivieren (wegen dem True Believer Feat).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.05.2010, 18:23:22
So, ich habe mal ein bisschen geschoben, ihr könnt euch ja noch ein bisschen mit Falla'ciai unterhalten und euch was überlegen, wie ihr einen Leiche und einen Gefangenen nach Myth Drannor bringen wollt.
Ich wollte dann Faelars Begräbnis noch in Kapitel 2 abhandeln und dann zum nächsten Teil überleiten.

@Talindra: möchtest du dieses Bild wirklich behalten? Das sieht so unelfisch aus.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 13.05.2010, 22:23:03
ad aeryn>
hab ich schon nachgesehen gestern, aber danke dir.  :)
wirklich eine coole ruestung. hab mir das fuer meinen neuen charakter ueberlegt, aber 2x das gleiche relikt ist wohl nicht so ideal.

ad idunivor>
darf ich meinen neuen charakter auch auf level 8 erschaffen? gold auch fuer level 8?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.05.2010, 23:18:05
Hihi, ne das wäre wahrscheinlich schon etwas seltsam. :D

Stufe 8 würde ich doch mal von ausgehen, yep. Hat Faelars neuer Char ja auch. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 14.05.2010, 01:53:44
@Talindra: möchtest du dieses Bild wirklich behalten? Das sieht so unelfisch aus.

Gern. Ich bin für jeden Vorschlag offen. Aber manche Bilder wurden halt im Gate schon x-mal benutzt und manche Bilder erinnern mich eher an eine "Striptease-Tänzerin" (  ::) ) . Ich weiß, dass dieses Bild einem auch als recht freizügig erscheint, allerdings gibt es da noch ganz andere Bilder...

Freizügige Bilder weiblicher Drow sind okay. Ihre weiblichen Reize kann man auch als Mittel der "Dominanz" einsetzen, aber bei einer halbwegs ernsthaften sonnenelfischen Magierin sind die meisten Elfenbilder mMn recht unpassend. Genauso wie mir allzu freizügige Magerinnen nicht zu sagen, sagen mir männliche Magier, die alle wie Gandalf oder Elminster aussehen, nicht so zu. Denn davon einfach viel zu viele mE...

Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn jemand einen Bildvorschlag für eine blonde Sonnenelfen-Magierin mit goldbrauner Haut hat, dann immer her damit!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.05.2010, 08:48:32
Auch wenn hier die Haut immernoch eher hell ist, sieht es finde ich schonmal elfischer aus: http://mythicmktg.fileburst.com/war/us/home/images/newsletter/2008_07/he_NPC_ItemsMerchant_Female.jpg (http://mythicmktg.fileburst.com/war/us/home/images/newsletter/2008_07/he_NPC_ItemsMerchant_Female.jpg)

Bei diesen dreien müsste man dann eher nur das Gesicht nehmen: http://www.creativeuncut.com/gallery-07/art/l2-elf-female1.jpg (http://www.creativeuncut.com/gallery-07/art/l2-elf-female1.jpg)

http://www.laymans-terms-consulting.com/temp/Elf2.jpg (http://www.laymans-terms-consulting.com/temp/Elf2.jpg)

http://fc01.deviantart.com/fs43/f/2009/091/d/e/elf_by_sandara.jpg (http://fc01.deviantart.com/fs43/f/2009/091/d/e/elf_by_sandara.jpg)

Aber das sind jetzt alles Ergebnisse, die ich über google mit "high elf female" auf den ersten paar Seiten gefunden habe, mit entsprechend viel Geduld dürfte da noch einiges anderes auftauchen, das ganz gut passt.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 14.05.2010, 13:48:13
Na ja die helle Haut war ausnahmsweise mal zu verschmerzen gewesen ;) . Ich habe mal dieses Bild genommen, obwohl es eigentlich grundsätzlich mal auch sehr gut zu einer weiblichen Thuranni gepasst hätte ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 14.05.2010, 22:31:44
Sodale ... also:

1. Stufenaufstieg ist fertig: Nur neue Zauber müssen dann noch vorbereitet werden sobald es soweit ist.

2. Gefangenentransport: Würde ich vorschlagen, dass wir Leiche und Gefangenen jeweils auf ein Pferd packen?

3. Cullen/Rogue: Von meiner Seite aus darfst du sehr gerne weiter den Rogue Part übernehmen  :)

4. Faelar/Talindra: Etwas dagegen, wenn Caelreth als Priester das Begräbnis für Faelar abhält?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 14.05.2010, 22:59:51
puuuuh... eine arbeit ist das...

aber: TADAAA!  mein neuer charakter (http://games.dnd-gate.de/index.php/topic,5692.msg606681.html#msg606681) ist fertig! ich hoffe es passt so alles idunivor. notfalls editiere ich selbstverstaendlich alles notwendige.  :)

herzlichen dank an thanee an dieser stelle, ohne deren "charakter-blatt-vorlagen" ich das nie zusammen gebracht haette. *s*  *bows deeply*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 15.05.2010, 07:46:02
Gibt es einen Grund, warum Du keine Rüstung trägst?

Doch wohl nicht wegen den paar Zaubern, oder? ;)

Zur Not kostet ein +1 twilight Mithril Shirt auch nicht die Welt...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 15.05.2010, 14:25:42
4. Faelar/Talindra: Etwas dagegen, wenn Caelreth als Priester das Begräbnis für Faelar abhält?

Nein, ich habe nichts dagegen. Mach nur.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 15.05.2010, 15:48:38
Gibt es einen Grund, warum Du keine Rüstung trägst?

Doch wohl nicht wegen den paar Zaubern, oder? ;)

Zur Not kostet ein +1 twilight Mithril Shirt auch nicht die Welt...

doch kostet es fuer mich momentan. *ist wieder einmal hinten und vorne nicht mit der kohle zusammen gekommen*

aber herzlichen dank fuer den hinweis.  :)

mir wurde jedoch versichert, dass ich da auf unterstuetzung bauen darf.  :D :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 15.05.2010, 17:38:20
Ich wäre dann soweit mit dem Charakter fertig. Aber bis zum Einbau werde ich dann noch auf Fehlersuche und ggf. auf Korrektur bei meinem Charakterbogen gehen. Ich wollte nur schon mal schnell alles fertig machen. Das ist ja für den SL und meine Mitspieler sicherlich nicht schlecht.

Ich weiß, dass das überhaupt nicht erforderlich wäre, aber ich habe das jetzt auch mal so vor, dass Talindra Faelar durchaus kennt. Es geht eher so in Richtung "temporäre Liebschaft" und Bekannschaft, was ich mir bisher überlegt habe (keine Liebe oder feste Beziehung jedenfalls; das hätte nicht ganz zu Faelar gepasst...) . Außerdem kann man sich natürlich auch von den Akh'Faer her etwas kennen.

Edit:

doch kostet es fuer mich momentan. *ist wieder einmal hinten und vorne nicht mit der kohle zusammen gekommen*

Mir ging es ehrlich gesagt auch so. Viel Geld ging bei mir für "Magier-Zeugs" drauf. Da hat ein Hexenmeister natürlich ein paar Vorteile, muss man schon sagen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.05.2010, 18:16:31
So, melde mich erst jetzt, weil ich derzeit doch recht viel zu tun habe und viel für die nächste Woche in der Uni vorbereiten muss und dann ja auch immernoch diese Sache mit dem Geburtstag Zeit braucht.

2. Gefangenentransport: Würde ich vorschlagen, dass wir Leiche und Gefangenen jeweils auf ein Pferd packen?

Da der Wald von hier bis zur Straße so dicht ist habt ihr eure Pferde ja nicht mitgenommen. Also müsstet ihr euch schon irgendwas überlegen. Von eurer derzeitigen Position aus dauert übrigens die Reise nach Essemra fast genauso lange wie der Weg nach Myth Drannor.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.05.2010, 18:44:48
@Taeglyn: Ich habe jetzt das Starstride mal als Sternenschritt übersetzt, denn mir wären deutsche Ausdrücke da deutlich lieber, kannst ja ansonsten da noch was ändern. Im "Cormanthyr" kann man auch noch die ein oder andere adelige Elfenfamilie finden, falls du nach nem klassisch elfischen Nachnamen suchst. Ich nehme ansonsten Cullen auch schonmal aus Charakter- und Statusthread raus, auch wenn er noch nicht ganz weg ist.

Zum Kontrollieren der charaktere komme ich denke ich nicht vor Freitag und selbst dann werde ich es wohl nicht allzu gründlich schaffen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 16.05.2010, 01:14:08
Da der Wald von hier bis zur Straße so dicht ist habt ihr eure Pferde ja nicht mitgenommen. Also müsstet ihr euch schon irgendwas überlegen. Von eurer derzeitigen Position aus dauert übrigens die Reise nach Essemra fast genauso lange wie der Weg nach Myth Drannor.

Oh, soweit sind wir weg?

Wieviele Tagesreisen sind denn das etwa?

Weil dann würd ich fast sagen, wir schicken Cullen als Boten nach Essembra (der will ja eh dableiben ;)) und reisen selbst direkt nach Myth Drannor (nachdem wir unsere Pferde wiedergeholt haben).

Der Drow sollte auf jeden Fall gefesselt (Hände auf den Rücken) und geknebelt sein, zudem noch einen Sack über'n Kopf bekommen, so dass er noch atmen aber nichts sehen kann.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.05.2010, 12:05:34
Ich würde sagen zu Fuß dauert es bis Myth Drannor drei oder vier Tage, nach Essembra wären es wohl nur drei. Eure Pferde hat im übrigen Opul mit zurück nach Essembra genommen und versprochen, dass sie nach Myth Drannor zurückgesandt werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 16.05.2010, 12:50:40
Hmm... gute Frage... dann sollten wir wahrscheinlich doch die drei Tage zu Fuß nach Essembra reisen und von dort aus dann mit den Pferden zurück. Sonst müssten wir die ja dalassen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 16.05.2010, 15:21:01
Hmm ja dann wird es etwas kniffliger ...

Ich würde vorschlagen ich wirke Animate Dead auf Faelar und befehle ihm als Zombie dann uns zu begleiten und den Drow zu tragen  :cheesy:

Spaß beiseite: Ich würde vorschlagen wir bastelen eine Trage aus Stöckern etc. um Faelars Leiche zu transportieren.

Der Drow ist ja recht klein und vermutlich nicht so schwer, Cullen bspw. könnte ihn ja evtl. tragen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 16.05.2010, 16:04:16
Wenn wir irgendwie ein Gestell basteln könnte vielleicht auch Fang eine Bahre hinter sich herziehen... Stark genug ist er auf jeden Fall dafür und wir bewegen uns ja nicht soo schnell, wenn wir zu Fuß gehen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 16.05.2010, 18:33:53
Bin ja gerade Incharacter gerade tot und egal, was ihr jetzt nun konkret tut, vergesst eines (versehentlich) nicht:

Caelreth kann ja Sending wirken. Insofern könnte er dem Penaal einen sehr knappen Zwischenbericht schon mal vorab am kommenden Tag geben. Mehr wollte ich auch nicht sagen momentan ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.05.2010, 18:59:32
Hmm... gute Frage... dann sollten wir wahrscheinlich doch die drei Tage zu Fuß nach Essembra reisen und von dort aus dann mit den Pferden zurück. Sonst müssten wir die ja dalassen. :)

Wie gesagt, Opul hat versprochen, dass sie nach Myth Drannor zurückgesandt werden würden. Und es ist ja nicht so, dass sie euch gehörten, oder?

Wenn wir irgendwie ein Gestell basteln könnte vielleicht auch Fang eine Bahre hinter sich herziehen... Stark genug ist er auf jeden Fall dafür und wir bewegen uns ja nicht soo schnell, wenn wir zu Fuß gehen. :)

Ja, das dürfte wohl irgendwie funktionieren, postet dann sowas in der Art einfach mal ingame.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 16.05.2010, 19:01:54
Wie gesagt, Opul hat versprochen, dass sie nach Myth Drannor zurückgesandt werden würden. Und es ist ja nicht so, dass sie euch gehörten, oder?

Ja, aber irgendwer muss ja eh nach Essembra reisen und einer allein 3 Tage zu Fuß ist dann vielleicht doch etwas zu gefährlich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.05.2010, 19:03:08
Theoretisch könnte Caelreth auch einfach zwei Seindings vorbereiten, aber macht es, wie es euch gefällt, mir ist es schnuppe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 16.05.2010, 19:04:29
Wie gesagt, Opul hat versprochen, dass sie nach Myth Drannor zurückgesandt werden würden. Und es ist ja nicht so, dass sie euch gehörten, oder?

Ja, aber irgendwer muss ja eh nach Essembra reisen und einer allein 3 Tage zu Fuß ist dann vielleicht doch etwas zu gefährlich.

Bezog sich zwar auf den Penaal, aber freilich könnte man auch Opul ein Sending schicken mit kurzem Bericht. Man kann ihn ja dann immer noch genauer später per Boten aufklären.

Aber wie schon angedeutet: Ich will mich da mal nicht einmischen und so ;) . War bloß eine Idee...

Edit:

Theoretisch könnte Caelreth auch einfach zwei Seindings vorbereiten, aber macht es, wie es euch gefällt, mir ist es schnuppe.

Oder eben an einem Tag das Sending an den Penaal und am anderen Tag an Opul.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.05.2010, 19:11:31
Ist es dann ok, wenn ich diese ganze Reiserei über ein einziges großes Schieben abhandle? Ich wollte möglichst bald zu Faelars Begräbnis und dananch dann zu Kapitel 3 schieben, damit auch die beiden neuen Chraktere wieder etwas zu tun bekommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 16.05.2010, 19:19:14
Also ich hab nichts dagegen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 16.05.2010, 19:36:22
Aeryn wird dann während der Reise die Zauber Easy Trail und Lay of the Land nutzen (beide aus dem SC), um die Reise zu vereinfachen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 16.05.2010, 20:48:29
bin auch fuer ein großes voran-schieben.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 16.05.2010, 22:06:26
Ich hoffe Aeryn fühlt sich nicht über den Mund gefahren von meinem Gegenvorschlag.

Ansonsten wäre ich auch für ein dickes Voranschieben!

Schnell nach Myth Drannor, unterwegs wird Caelreth Sending wirken um Essembra und Myth Drannor über den Erfolg zu informieren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.05.2010, 10:04:35
So, ihr könnt dann jetzt alle eure Status schon mal auf den Stand von Myth Drannor bringen, ich setzte micht jetzt an das Posting fürs schieben.

@Caelreth: Habe nochmal sieben Ladungen von dem Stab gestrichen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.05.2010, 10:24:18
So, Caelreth müsste dann jetzt posten, wie er das Begräbnis so abhält.

Talindra habe ich schonmal eingeführt, Taeglyn da jetzt auch noch hinzustellen hätte ich als etwas merkwürdig empfunden, das werde ich dann nachholen, sobald ich Kapitel 3 eröffne.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 17.05.2010, 10:28:28
Mist, kannst du meinen Beitrag noch vor deinen schieben?

Werde meinen Stufenaufstieg heute mal noch machen...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.05.2010, 10:37:39
Naja, zumindest könnte Idunivor seinen eigenen Post nochmal posten und den alten dann löschen; kommt ja quasi auf dasselbe raus.

Dann sollte nur mit weiteren Postings gewartet werden, bis er dies gemacht hat. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 17.05.2010, 13:57:59
Aufstieg Stufe 8:

Int +1

4 Skillpunkte:
Diplomatie +1
Heilen +1
Reiten +2

Corellons Segen:
1 TP heilen / Tag

Bonusfeat:
Mobilität

Gab  +1
Fort +2
Will +2

+8 TP

wäre gut wenn wir unsere Beute noch identifizieren lassen könnten *g*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.05.2010, 17:51:37
wäre gut wenn wir unsere Beute noch identifizieren lassen könnten *g*

Das muss denke ich nicht ausgespielt werden, das erledigt man innerhalb der Armee wohl recht unkompliziert. Ich werde jetzt einfach mal die entsprechenden Dinge identifiziert notieren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.05.2010, 17:57:35
Da es jetzt vielleicht relevant werden könnte: Ich denke es wird in Myth Drannor weniger so laufen, dass die einzelnen Soldaten los gehen und ihre Beute verkaufen, sondern eher, dass diese zentral gesammelt wird und daraus die Soldaten dann wiederum teilweise ausgerüstet werden.
Um den Reichtum pro Charakter nicht völlig aus der Bahn zu werfen würde ich sagen, dass dennoch in etwa das Verhältnis zwischen erbeuteten Objekten und dem was man so erhält gewahrt bleiben sollte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.05.2010, 18:40:33
Elf Bane funktioniert auch gegen Drow, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.05.2010, 18:41:28
Ja, die gelten ja auch als Humanoider (Elf).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.05.2010, 18:55:29
Ich warte dann noch etwas auf Caelreth mit meinem eigenen Post ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.05.2010, 19:03:51
Ja, die gelten ja auch als Humanoider (Elf).

Also sozusagen ein zweischneidiges Schwert. :lol:

Auch wenn so ein Krummsäbel ja wohl eher nur eine scharfe Kante hat. ;)


Wie sollen wir das mit den Schätzen denn jetzt genau handhaben?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.05.2010, 19:08:54
Wie sollen wir das mit den Schätzen denn jetzt genau handhaben?

Falls Bedarf vorhanden ist, könnte sich jemand schon den ein oder anderen Gegenstand nehmen. Der Rest könnte wohl 1:1 in einen "üblichen Verkauf" der Gegenstände in gp umgewandelt werden, wenn ich Idunivor richtig verstanden habe.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.05.2010, 19:17:43
Wie sollen wir das mit den Schätzen denn jetzt genau handhaben?

Falls Bedarf vorhanden ist, könnte sich jemand schon den ein oder anderen Gegenstand nehmen. Der Rest könnte wohl 1:1 in einen "üblichen Verkauf" der Gegenstände in gp umgewandelt werden, wenn ich Idunivor verstanden habe.

Ja genau, wobei es eben dann ingame nicht wirklich verkaufen ist, sondern eher ein Tauschgeschäft.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.05.2010, 19:55:40
Wenn jetzt etwas Zeit ist, würde ich schon gerne die zwei Sachen besorgen, bzw. anfertigen lassen, die ich primär noch brauche, um den Bogen auch in den meisten Fällen sinnvoll einsetzen zu können. Sonst bietet sich dazu ja vielleicht erstmal keine Gelegenheit mehr. :)

Halt einmal die Precise Waffenverzauberung für den Bogen und dann die Goggles of Foefinding. Wenn man die Werte in etwa an der Stufentabelle (Wealth per Level) orientiert, müsste das eigentlich auch genau hinhauen, wenn ich noch 500 gp aus meinem eigenen Vorrat dazusteuere (was möglich ist).

Wie sich das mit den gefundenen Schätzen vereinbaren lässt, ist natürlich eine andere Sache. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.05.2010, 20:04:08
Ich wäre auch dafür, dass jeder der noch verbleibenden 3 SCs seine gps auf den Betrag des normalen Wealth per Levels auf der Stufe aufstocken kann und falls derjenige noch etwas Geld aufgespart hat, das dann auch noch investieren kann.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.05.2010, 20:15:20
Ich wäre auch dafür, dass jeder der noch verbleibenden 3 SCs seine gps auf den Betrag des normalen Wealth per Levels auf der Stufe aufstocken kann und falls derjenige noch etwas Geld aufgespart hat, das dann auch noch investieren kann.

Ja das klingt gut, das wären dann 8000 GM pro Charakter, die dieser zwischen Kapitel 2 und 3 in Ausrüstung investieren könnte.
Die Dinge die als Beute gefunden wurden, werden dabei nur mit der Hälfte ihres Wertes einbezogen, d.h. Aeryn müsste für den Krummsäbel nur 4k berechnen, da er ja 8k wert ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.05.2010, 20:23:42
Das wär zwar schon nicht schlecht, aber ich würde dann eher darauf verzichten und die obigen Sachen nehmen (und die verbrauchen dann auch schon alles + 500 gp; zudem machen sie eine Nahkampfwaffe ja auch nahezu überflüssig). Drowbane (der wohl einzige für uns interessante Teilaspekt von Elfbane) bekomme ich mit dem Bogen ja auch bald. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.05.2010, 20:56:23
Hab das jetzt mal entsprechend eingearbeitet und bei der Gelegenheit auch gleich noch für 200 gp eine MW Studded Leather Armor für Fang gekauft. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.05.2010, 21:09:44
So, ich habe schon mal das Neue Kapitel eröffnet, da ich nach dem Begräbnis sehr schnell dahin schieben wollte und so schonmal den einleitenden Spoiler posten konnte, der schon seit längerem in meinem Kopf herumschwirrte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.05.2010, 23:33:05
Zitat
Der blonde Mann in seiner staubigen Kleidung, der Priester des Oghma, der an der Spitze der kleinen Truppe ging und auch der blauhäutigen Genasi und der Sonnenelf in seinen grünen Gewändern, selbst der ungewaschenen Barbaren, sie alle hatten irgendetwas an sich, dass auf etwas Größeres hindeutete.

Wer wohl nur diese fünf Persönlichkeiten sein mögen...  :holy:

Edit: Landar wäre übrigens sehr stolz auf diese gute Dame aus dem Zwischenspiel gewesen ;) . Wenn mich nicht alles täuscht, lebt er sogar zu dieser Zeit noch, auch wenn er "noch" etwas jung ist ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 18.05.2010, 00:41:48
@ Idunivor

Falls du irgendwann mal demnächst Zeit haben solltest, muss ich dir übrigens mal meine Vermutung bzgl. der "Elfe" in ICQ schreiben. Denn ich denke, dass es sich weder um magische Verkleidungsmagie, noch ein "herkömmliches Polymorph" oder eine "mundane Verkleidung" handelt, sondern etwas, was man selbst mit einem True Seeing nicht so ohne weiteres entdeckt hätte...

Aber ich muss gestehen, dass mir diese Idee jetzt bloß nach gründlichem Lesen der Zwischenspiele und dem nochmaligen Durchgehen mancher Passagen des Inplays kam.

Faelar hatte ja mit "Magie entdecken" keine mächtige Magie oder dergleichen entdeckt; er hatte das ja in einer 60 ft. Cone extra noch einmal in dem Raum gewirkt, auch wenn es primär wegen den magischen Gegenständen gewirkt worden war. Ganz anders war es ja bei dem Portal.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 18.05.2010, 16:16:16
Sorry für das etwas späte Posting aber gestern habe ich es nicht geschafft reinzuschauen ...

Ich hoffe das geht so in Ordnung, ich habe jetzt auf die Schnelle nix über elfische Grabriten gefunden.

Ich habe es daher mal eher klassisch gehalten und hoffe es war jetzt nicht zu unelfisch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 18.05.2010, 16:20:38
Zitat
Sein scharfer Verstand und seine magischen Kräfte haben ihn zu einem wertvollen Mitglied der N'Vaelahr gemacht.

Das sollte wohl eher heißen:

Zitat
Sein scharfer Verstand und seine magischen Kräfte haben ihn zu einem wertvollen Mitglied unserer Einheit gemacht.

Die N'Vaelahr sind ja eine Geheimorganisation, deswegen hätte das Caelreth wohl IG etwas anders formuliert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 18.05.2010, 16:24:54
Ich bin davon ausgegangen, dass die blonde Elf wahrscheinlich Talindra ist und der Mondelf wohl auch irgendwie zu den N'Vaelahr gehören wird, wir also quasi unter uns sind. Aber ich habe es dennoch mal angepasst, so ist es auf jeden Fall unverfänglicher.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 18.05.2010, 16:46:58
Einkauf:
Dünnklinge auf +2 verzaubern ( Keen ) 6000 GM
Amulett der natürlichen Rüstung +1 2000 GM

Edit: wenn Fealars Ausrüstung auch zu den "erbeuteten" Gegenständen gehört, würde ich den Schutzring +1 und das Amulett der nat. Rüstung +1 von ihm nehmen für die 2000 GM *g*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.05.2010, 18:32:14
Edit: wenn Fealars Ausrüstung auch zu den "erbeuteten" Gegenständen gehört, würde ich den Schutzring +1 und das Amulett der nat. Rüstung +1 von ihm nehmen für die 2000 GM *g*

Ne, ich denke das tut sie nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.05.2010, 20:49:08
So, habe den ingame Thread editiert und in dem alten noch nen kurzen Abschluss geschireben, zusammen mit nem Spoiler, der einen Kriegsrat in Myth Drannor illustriert.

Die Ai'Kiira können pro Tag 5 Minuten an Wahrnehmung aufzeichnen und bis zu fünfzig Worte an andere Träger solcher Steine senden. Hierbei zählt jeder Empfänger einzeln gegen die Zahl der 50 Worte, d.h. ihr könnt entweder einem 50 oder zweien 25 senden, etc.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 18.05.2010, 20:59:42
Pro Tag könnten wir also jedem von beiden 25 Wörter senden, oder?

Und wenn ich das Inplay richtig verstanden haben, können alle 5 SCs beliebig lange telepathisch miteinander kommunizieren, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.05.2010, 21:01:53
Pro Tag könnten wir also jedem von beiden 25 Wörter senden, oder?

Und wenn ich das Inplay richtig verstanden haben, können alle 5 SCs beliebig lange telepathisch miteinander kommunizieren, oder?

Nein, das Limit gilt für jegliche Kommunikation, d.h. auch untereinander. Allerdings ermöglichen die Ai'Kiira ja eine sehr viel leichtere Form des Bericht-erstattens, sofern ihr allein seid und Zeit habt. In funfundzwandzig Minuten kann man schließlich sehr viel mehr sagen als 50 Worte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 18.05.2010, 21:04:54
Pro Tag könnten wir also jedem von beiden 25 Wörter senden, oder?

Und wenn ich das Inplay richtig verstanden haben, können alle 5 SCs beliebig lange telepathisch miteinander kommunizieren, oder?

Nein, das Limit gilt für jegliche Kommunikation, d.h. auch untereinander. Allerdings ermöglichen die Ai'Kiira ja eine sehr viel leichtere Form des Bericht-erstattens, sofern ihr allein seid und Zeit habt. In funfundzwandzig Minuten kann man schließlich sehr viel mehr sagen als 50 Worte.

Also du meinst, dass wir in 25 Minuten mit den Steinen insgesamt 250 Wörter verschicken könnten?

Oder funktionieren die Steine etwa wie eine spezielle Form des Sending, dass man "at will" hat?

Edit: Oder bezog sich das darauf Wahrnehmungen direkt aufzuzeichnen? Dann bin ich nun endlich von dem Schlauch herunter auf dem ich gestanden bin ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.05.2010, 21:11:02
Nein, meine ich nicht.

Die Ai'Kiira N'Vaelahr funktionieren im Prinzip ähnlich wie die Kiira N'Vaelahr, nur eben lediglich in einer abgeschwächten Version.
D.h. ihr könnt pro Tag fünf Minuten eurer Erinnerung in dem Kiira speichern und versenden, im Prinzip ein geistiges Diktiergerät. Außerdem könnt ihr 50 Wörter versenden.
Die Erinnerungen können dann von dem Empfänger als eine Art Vision betrachtet werden und die Wörter werden von ihm gehört, wie ein Sending.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.05.2010, 21:26:29
Wer ein bisschen Hintergrund zu Daried Selsherryn erfahren möchte, dem sei die Kurzgeschichte "The Bladesinger's Lesson" aus dem "Realms of the Elves" ans Herz gelegt. Außerdem wird er auch kurz in der Last Mythal Trilogie erwähnt und hat außerdem einen kurzen Auftritt in Richard Bakers "Swordmage".
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 18.05.2010, 21:52:40
Wer ein bisschen Hintergrund zu Daried Selsherryn erfahren möchte, dem sei die Kurzgeschichte "The Bladesinger's Lesson" aus dem "Realms of the Elves" ans Herz gelegt. Außerdem wird er auch kurz in der Last Mythal Trilogie erwähnt und hat außerdem einen kurzen Auftritt in Richard Bakers "Swordmage".

Ich kenn den guten Knaben, hatte mal überlegt ihn bei Last Mythal auftauchen zu lassen!

Seine Kurzgeschichte hat mir auch sehr gut gefallen. Post von mir kommt wohl aber erst wieder morgen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.05.2010, 21:57:19
Vielleicht lasse ich Nilsa auch noch auftauchen, aber nur wenn mir ne gute Begründung einfällt, wieso sie da irgendwo sein sollte. Erwähnt wird sie aber denke ich auf alle Fälle.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.05.2010, 22:04:24
Da Caelreth es gerade vorgemacht hat, möchte ich auch die anderen bei Gelegenheit um ein Feedback zu Kapitel 2 bitten, werde im Laufe der nächsten Tagewohl auch mein eigenes Fazit zu dem Kapitel posten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.05.2010, 15:59:28
@ Idunivor

Kannst du noch mal das Charaktertopic öffnen? Versehentlich ist mir da ein Fehler bei der Berechnung der Skill-Punkte passiert. Ich werde ihn dann mal anpassen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.05.2010, 16:13:54
@ Idunivor

Kannst du noch mal das Charaktertopic öffnen? Versehentlich ist mir da ein Fehler bei der Berechnung der Skill-Punkte passiert. Ich werde ihn dann mal anpassen.

Ist offen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.05.2010, 16:18:03
@ Idunivor

Kannst du noch mal das Charaktertopic öffnen? Versehentlich ist mir da ein Fehler bei der Berechnung der Skill-Punkte passiert. Ich werde ihn dann mal anpassen.

Ist offen.

Danke, nun passen die Skills auch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.05.2010, 17:31:21
So, ich habe ein paar allgemeine Infos zu den Verstrickten Bäumen und ein paar Details zu dem Militärlager gepostet in das ihr geschickt werden werdet. Da folgt aber auf alle Fälle noch mehr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 20.05.2010, 08:41:42
Huhu! :)

Ich schau grad mal hier rein... unser Hotel hat freies WLAN, allerdings ist der Empfang (selbst 1m neben dem Router :suspicious: ) nicht so toll (aber hier geht es einigermaßen).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 20.05.2010, 09:00:07
Schön zu sehen, dass die Gefangennahme des Drowmagiers (das war doch der, von dem da die Rede war :)) uns weitergeholfen hat. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.05.2010, 19:52:14
Ich lasse euch mal noch ein bisschen Zeit zum kennenleren und werde erst morgen irgendwann weiter machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.05.2010, 21:15:54
So, ich habe einen weiteren Eintrag im Infothread verfasst und so schonmal einen alten Bekannten (zumindest für Caelreth) eingeführt, dem ihr bald begegnen werdet.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 21.05.2010, 09:55:35
Ich glaub, das "von uns gegangen" meinte Caelreth nicht ganz so drastisch... :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.05.2010, 10:47:43
Ich glaub, das "von uns gegangen" meinte Caelreth nicht ganz so drastisch... :lol:

Es ist aber sehr wohl so drastisch zu verstehen. Denn dass er gefallen ist, steht ja genau so auch im Abschlusspost des zweiten Kapitels.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.05.2010, 15:09:19
So, ich habe dann jetzt mal wieder ganz gewaltig geschoben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 22.05.2010, 09:13:10
Es ist aber sehr wohl so drastisch zu verstehen. Denn dass er gefallen ist, steht ja genau so auch im Abschlusspost des zweiten Kapitels.

Sowas, dass muss ich dann überlesen haben... hatte nur das hier im Kopf: "An die Front gegangen und dort geblieben". :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.05.2010, 12:09:00
Ich habe gerade noch mal das Ingame gelesen und festgestellt, dass die Sitution für euch irgendwie nen bisschen suboptimal ist, ich werde gleich noch direkt zumLager schieben, damit ihr auch wieder vernünftig etwas tun könnt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.05.2010, 13:37:02
Entschuldigt die ewig langen Textblöcke mit denen ich euch zur Zeit überflute, aber irgendwie muss ich die Situation darstellen und ich halte es so für besser als wen ich das immer in kleinen Häppchen erledige und ihr dann dazwischen nur belanglose Dinge oder eben kurze Frage posten könnt, die dann zum nächsten Happen Informationen führen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 22.05.2010, 14:14:20
Also ich habe da kein Problem mit, schreibe ja selber als SL mal ganz gerne etwas längere Texte ...

Ist manchmal einfach notwendig um die Dinge angemessen zu beschreiben!

Aber deine Texte sind ja alle auch gut geschrieben, das ist die Hauptsache.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.05.2010, 14:21:56
Aber deine Texte sind ja alle auch gut geschrieben, das ist die Hauptsache.

Danke für die Blumen. Jetzt ist es aber mit den ewig langen Reden denke ich auch erstmal wieder vorbei.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 23.05.2010, 16:28:19
Ingamepost kommt im Laufe des Abends, ich bin jetzt erstmal lecka grillen  :D

EDIT: Wha sorry ... läuft doch eher auf heute abend hinaus, bin gleich nochmal unterwegs.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.05.2010, 19:09:02
Wenn bis morgen nicht irgendjemand ne Frage an die Anwesenden stellt, mache ich dann mal weiter.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.05.2010, 20:02:05
So, da ich davon ausgehe, dass die räumliche Vorstellung nicht nur ein Ingame-Problem ist hier eine Karte. Die Qualität ist leider nicht so gut, da die Karte sehr alt ist, aber es gibt keine neueren auf denen alles wichtige drauf wäre: (http://img197.imageshack.us/img197/1556/kartekapitel3.jpg)

Ich habe die Karte auch im Infothread in den Eintrag des Militärlagers eingefügt. Der Ort westlich Duathampers, der kaum lesbar mit "Faelorin" bezeichnet ist entspricht dem Dorf der "Verstrickten Bäume". Ansonsten wird Venom's Knoll im südwesten noch relevant werden im weiteren Verlauf. Das werde ich im übrigen nicht vollständig übersetzen, da dann das Wortspiel mit dem Drachennamen nicht mehr funktionieren würde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 24.05.2010, 21:44:17
Danke für die Karte, auch wenn ich mich im Cormanthor ganz gut auskenne ^^

Sind die verstrickten Bäume eigentlich ein Teil des Königreich von Myth Drannor? Oder eher eiN Verbündeter?

Da es dazu ja noch keine genauen Informationen gibt, kannst du ja da eigentlich selber etwas festlegen ...

edit: Achja werde dann jetzt wohl endlich zu einem Posting kommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.05.2010, 21:48:33
Im Prinzip sind die Verstrickten Bäume jetzt schon Teil von Cormanthyr, nur dass Cormanthyr eben noch nicht so richtig geformt ist, solange der Krieg noch tobt. Mit der Rückkehr des Ruler's Blade wird die Sache dann endgültig (natürlich nur unter der Annahme, dass ihr in dieser Kampagne nicht versagt  :wink:)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 24.05.2010, 22:28:20
Doch schlug Meister Zoy'kinal vor die Seldarine zu befragen, um mehr über die finsteren Pläne der Auzkovyn zu erfahren. Hierfür werde ich mich bereitwillig anbieten.

Eigentlich kam dieser Vorschlag ja von Raerth Jidolon. Ich denke mal, dass du da wohl versehentlich was verwechselt hast.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 24.05.2010, 22:32:00
@Talindra: Ohja stimmt! Weil am Anfang des Satzes von Torinkas die Rede war, habe ich es wohl durcheinandergebracht.

Ich korrigiere es eben per edit.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.05.2010, 12:53:12
Ich würde dann wohl irgendwann im Laufe des Tages die Besprechung beenden, ich denke alles wichtige ist fürs erste gesagt. Dann lasse ich euch ein bisschen Zeit um euch im Lager umzusehen und wenn ihr wollt mit irgendwelchen Leute zu sprechen, da erstmal ein paar Tage, in denen nichts weltbewegendes passiert, kommen werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.05.2010, 08:58:35
So, habe euch jetzt zu den Quartieren geht. Es wäre gut wenn ihr mir kurz sagen könntet ob euch irgendetwas am Lager besonders interessiert, dann würde ich da in meiner Beschreibung genauer drauf eingehen. Wenn ihr mit irgendwem bestimmten in den nächsten Tagen reden wollt, dann würde ich das auch entsprechend beim nächsten schieben einrichten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 26.05.2010, 18:17:01
So, habe euch jetzt zu den Quartieren geht. Es wäre gut wenn ihr mir kurz sagen könntet ob euch irgendetwas am Lager besonders interessiert, dann würde ich da in meiner Beschreibung genauer drauf eingehen. Wenn ihr mit irgendwem bestimmten in den nächsten Tagen reden wollt, dann würde ich das auch entsprechend beim nächsten schieben einrichten.

Nicht unbedingt mit Aeryn nun, weil sie das eher weniger interessieren wird, aber demnächst wollte Talindra noch die Akh'Faer unter Braern Echorn aufsuchen und sich in ihrem Bestand bei dieser Gelegenheit auch noch etwas umsehen.

Ich kränkle zwar ein bißchen, aber diese Szene wollte ich schon in aller Kürze etwas ausspielen, wenn das okay ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 27.05.2010, 10:49:00
Ich dachte es mir so, dass ich erst einmal eine allgemeine und ausführliche Beschreibung des Lagers gebe und dann die einzelnen Gespräche simultan stattfinden lasse. Die werden ja auch erst an den folgenden Tagen stattfinden, es ist jetzt schließlich schon Abend.

Eine Frage zur Beschreibung des Lagers hätte ich noch: Wollt ihr euch auch unter der Erde bei den Shevarash-Anhängern umsehen?

Und dann kurz mal die gesonderten Gespräche, die im Laufe der nächsten Tage stattfinden sollen:

Talindra mit den Akh'Faer
Caelreht mit Corellon ???

So, möchten auch die anderen sich bestimmten Gruppen genauer widmen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 27.05.2010, 13:43:14
Eine Frage zur Beschreibung des Lagers hätte ich noch: Wollt ihr euch auch unter der Erde bei den Shevarash-Anhängern umsehen?

Zumindest für Talindra wäre das nicht uninteressant, wenn die Shevarash-Anhänger uns überhaupt ihre Anlagen anschauen lassen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 27.05.2010, 14:14:18
Also Caelreth wird sich auch unten bei den Shevariten gerne umsehen wollen ...

Eine andere Frage noch ... wir bekommen ja alle ein Doppelzimmer.

Jetzt haben sich ja alle bereits ein Zimmer genommen. Mit wem kommt den Caelreth auf ein Zimmer?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 27.05.2010, 15:12:05
Jetzt haben sich ja alle bereits ein Zimmer genommen. Mit wem kommt den Caelreth auf ein Zimmer?

Im linken Zimmer sind Taelgyn und Filidan. Im mittleren Zimmer sind Aeryn und Talindra. Dann würdest du als Priester ein Einzelzimmer bekommen (nämlich das rechte Zimmer eben).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 27.05.2010, 19:42:38
Jetzt haben sich ja alle bereits ein Zimmer genommen. Mit wem kommt den Caelreth auf ein Zimmer?

Im linken Zimmer sind Taelgyn und Filidan. Im mittleren Zimmer sind Aeryn und Talindra. Dann würdest du als Priester ein Einzelzimmer bekommen (nämlich das rechte Zimmer eben).

Kannst dir ja nen unsichtbaren Freund zulegen.  :wink:

die Beschreibung des Lagers kommt übrigens dann erst morgen und die wird dann bei den Wachen am Zugang zu den Anlagen der Shevariten enden, wo ihr dann Gespräche führen dürft.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 27.05.2010, 19:43:38
Jetzt haben sich ja alle bereits ein Zimmer genommen. Mit wem kommt den Caelreth auf ein Zimmer?

Im linken Zimmer sind Taelgyn und Filidan. Im mittleren Zimmer sind Aeryn und Talindra. Dann würdest du als Priester ein Einzelzimmer bekommen (nämlich das rechte Zimmer eben).

Kannst dir ja nen unsichtbaren Freund zulegen.  :wink:

Ich denke, dass Corellon Larethian fürs Erste ausreichen wird ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 28.05.2010, 00:08:54
Ich denke die folgenden Tage wären auch gut geeignet um Idinivors Aufforderung nach mehr Gruppeninteraktion nachzukommen.

Ich hätte nix gegen eine kleine Szene am Lagerfeuer einzuwenden, wo die SC ein kleines Pläuschchen führen können.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.05.2010, 14:47:36
Ich hätte nix gegen eine kleine Szene am Lagerfeuer einzuwenden, wo die SC ein kleines Pläuschchen führen können.

Zu einer solchen Szene könntet ihr euch dann auch selbst schieben, da braucht ihr mich ja nicht für. Solange ihr euch an das was bis jetzt in den Beschreibungen vorgekommen ist haltet könnt ihr auch gern ein bisschen improvisieren, was die Umstände anbelangt, solange es zu den Zuständen im Lager passt. Im Zweifel kann ich ja immernoch Details ändern, wenn mir irgendetwas überhaupt nicht passen sollte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 29.05.2010, 14:50:00
So, wenn ihr noch irgendwo hin wollt dann schreibt dies nun. Außerdem wäre es schön, wenn jeder hier im OoC kurz sagen könnte was sein Charakter in den nächsten Tagen in dem Lager so tut, damit ich das beim schieben entsprechend beschreiben kann. Besondere Gespräche, wie das von Talindra mit den Akh'Faer werden dann ja auch ausgespielt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 29.05.2010, 22:53:01
Ich hätte nix gegen eine kleine Szene am Lagerfeuer einzuwenden, wo die SC ein kleines Pläuschchen führen können.

Du kannst gerne die Szene einleiten. Auch wenn es momentan IG an dem ersten im Lager wohl so ist, dass wir als Soldaten wohl demnächst in Trance versinken werden. Um fit zu sein. Aber etwas Zeit haben wir ja noch das ganze auszuspielen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 30.05.2010, 14:15:45
Wurde gestern zu Grand Prix und Boxkampf gucken verdonnert ... ein leichter Kater hat mich bisher vom posten abgehalten.

Aber ich werde mich gleich mal an einen Inplaypost setzen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 30.05.2010, 17:03:25
Taeglyn wird sich auf jeden Fall umhoeren, was die "gemeinen Soldaten" so wissen, bzw. gehoert haben.

Ausserdem moechte er sich (auch wenn ich wenig Hoffnung auf Erfolg habe) umhoeren ob ein "Midnight Gambol" (monatliche Feier der Erevan Glaeubigen) (Faiths & Pantheons, Seite 127) stattfindet. :)

Eventuell wuerde er auch beim Ausruestungs-Offizier nach einer Ruestung fragen, vorher moechte er das Gleiche aber bei Talindra versuchen. *s*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 31.05.2010, 12:30:22
Ich halte mich hier dann erstmal ein bisschen raus und lasse euch machen. Wäre aber natürlich schön, wenn das nicht dazu führt, dass die Rate einschläft.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 01.06.2010, 17:59:27
Talindra will jetzt IG Taelgyn nicht ins Wort fallen bzw. wäre das etwas seltsam. Vom Prinzip her hat Caelreth zwar offen die Fragen in den Raum gestellt, aber er hat halt zuerst Taelgyn angesprochen. Nicht, dass sich jemand wundert, warum ich noch nichts gepostet hatte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 02.06.2010, 15:07:30
Sorry, dass sich das nun bei mir etwas verzögert, aber ich komme wohl erst morgen zum IG posten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 03.06.2010, 09:56:03
zuerst stressen und jetzt so etwas.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 03.06.2010, 17:29:49
zuerst stressen und jetzt so etwas.  :wink:

Ich wollte dich damit nicht hetzen. Ich wollte nur damit sagen, dass ich erst nach dem deinem Char-Post weiterposten wollte, weiter wollte ich damit nichts sagen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.06.2010, 19:10:52
Ich lasse Fillidan und Aeryn noch bis Samstag Zeit um sich ebenfalls zu äußern, dann werde ich weiter machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 03.06.2010, 22:17:31
Ich sehe zu, dass ich morgen etwas schreibe... heute bin ich zu kaputt dafür. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 03.06.2010, 23:02:41
Edit: Hier stand zuvor ein bißchen was Unsinniges. Ich habs jetzt mal in Shadow's Witness aus der Sembia-Reihe genauer nachgelesen. Es gibt tatsächlich Weingläser in den FR.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.06.2010, 15:51:19
So, ich habe jetzt weiter gemacht und erstmal nur was für Talindra gepostet, wenn ihr nicht mit jemandem besonderen sprechen wollt, dann könnt ihr ja einfach einen beschreibendens posting setzen, was ihr so in den Tagen tut.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 04.06.2010, 19:54:26
Edit: Der Post kann gelöscht werden. Ich hatte mich da versehentlich in dem Topic geirrt. Hatte vermutlich ein paar Fenster zu viel offen...  ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.06.2010, 20:35:00
Ich lass ihn einfach mal stehen, schadet ja niemandem.
Sollte jemand von euch einen bestimmten magischen Gegenstand suchen, werde ich je nach Objekt würfeln ob er da ist und ansonsten ließe sich sowas aber auch anfertigen.

@Taeglyn: Wenn du eine Rüstung haben möchtest, dann kannst du eine Meisterarbeit jeglicher Art in der Waffenkammer erhalten, aber nichts aus besonderen Materialien.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 05.06.2010, 10:03:47
wow... das ist jetzt schnell gegangen. *war der meinung, dass wir noch etwas reden werden*

eigentlich wollte ich talindra bei warmen feuer & frischem wein fragen, doch nun habe ich das so gemacht. vielleicht kannst du unser gespräch dann an eine entsprechende stelle schieben (bzw. es passend einbauen) idunivor.

hoffe das ist kein problem.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.06.2010, 10:20:08
Hatte ich ja so angekündigt.
Dein posting wirkt jetzt allerdings so wie es ist etwas merkwürdig. Eine anpassung in irgendeiner Form wäre also wohl schon notwendig. Entweder du wartest mit der Frage bis Talindras Gespräch mit dem Faernaa abgeschlossen ist oder du erzählst es einfach inklusive Antwort im Rückblick, sodass es an Ort un Stelle bleiben kann, denn einzelne postings in ihrer Reihenfolge zu verschieben ist ja nicht ohne weiteres möglich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.06.2010, 10:24:10
Taeglyns posting (Anzeigen)

Ich habe es jetzt mal raus genommen, damit Talindra normal ne Antwort schreiben kann, denn so wie es jetzt aussieht ergibt es ja absolut keinen Sinn.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 05.06.2010, 10:50:35
ah okay. ich dachte, du koenntest es nach filidans post einfuegen. (bzw. deinem post nach filidan).

aber soll mir auch so recht sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.06.2010, 15:56:19
Ich werde denke ich morgen Abend dann nochmal ein bisschen weiter machen, sodass wieder etwas passiert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 05.06.2010, 16:19:56
Elfen brauchen manchmal etwas bis sie eine bestimmte Sache durchüberlegt haben. Wenn Taeglyn will, kann er noch eine weitere Szenarie schaffen, in der seinen Post halt nochmal unterbringt und auf den ich mit meinem Charakter noch etwas reagieren kann, wenn er mag.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.06.2010, 12:55:36
Sobald Talindra geantwortet hat geht es weiter.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 06.06.2010, 15:05:23
Auch wenn mein Status etwas arg offensiv ausgelegt ist, dürfte er so passen wie er ist. Ich wollte das bloß vorsichtshalber sagen.

Edit: Je nach dem wie die genaue Mission und das Zeitfenster auszieht, werde ich vor den Scharmützeln eben eine Greater Mage Armor auf mich und Taelgyn wirken.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.06.2010, 15:19:24
Habe mich eben mit Jul im ICQ unterhalten und werde noch warten, bis er ein posting mit einem Weissagungszauber setzen kann.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 06.06.2010, 20:20:43
Habe mich eben mit Jul im ICQ unterhalten und werde noch warten, bis er ein posting mit einem Weissagungszauber setzen kann.

Habe eben überraschend Besuch bekommen, wird noch so ein Stündchen dauern bis ich zu einem Post komme ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.06.2010, 20:22:40
OK, darauf warte ich an dann noch. Solltest du es bis morgen nicht schaffen, setz entweder nen Platzhalter oder verschiebe es auf später. Morgen früh werde ich dann auf alle Fälle weiter machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 07.06.2010, 00:20:18
Puh endlich geschafft! Divination und die Materialkomponente dazu sind im Status gestrichen!

Aber mal eine Frage zu Divination btw.

Zitat von: D20 SRD
A divination spell can provide you with a useful piece of advice in reply to a question concerning a specific goal, event, or activity that is to occur within one week.

Jetzt gibt es ja in Faerûn keine Woche, sondern nur Zehntage ...

kann ich dann davon ausgehen, dass dies entsprechend bei Divination auch so ist oder bleibt es bei 7 anstatt 10 Tagen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.06.2010, 10:21:15
ES wären zehn Tage, wobei ich das auch selbst im Sinne der Spannung relativ großzügig auslege. Ihr könnt also nicht davon ausgehen, dass alles immer innerhalb des Zehntages zu Tage tritt (war ja mit dem letzten Satz der ersten Divination auch schon so).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 07.06.2010, 16:42:29
Diese Divination von Corellon und die Ereignisse aus dem 2. Kapitel gehen jetzt schon in eine ganz bestimmte Richtung. Eigentlich hätte mir als Spieler schon vorher die Verknüpfung auffallen können. Doch so klar wie Corellon Larethians Aussage jetzt war das ganze ja zuvor noch nicht wirklich gewesen. Aber in meinem Hirn konnte ich jetzt die Verbindung sehen. Manchmal braucht es halt doch einen göttlichen Wink mit dem Zaunpfahl ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.06.2010, 16:58:15
Langsam soll es ja auch mal vorwärts gehen.  :wink:
Ich bin an Theorien immer interessiert, auch wenn ich mich natürlich höchstens vage äußern werde wohin die Reise geht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 07.06.2010, 18:15:57
Langsam soll es ja auch mal vorwärts gehen.  :wink:
Ich bin an Theorien immer interessiert, auch wenn ich mich natürlich höchstens vage äußern werde wohin die Reise geht.

Wollte eigentlich eher Ingame demnächst wilde Spekulationen in den Raum werfen. Denn viel Metagame kann ich ja wahrlich mit meiner Magierin nicht betreiben, weil du das Abenteuer ja selber gemacht hast.

Aber ich muss wohl etwas auf Caelreth warten, falls der bei dem schönen Wetter demnächst mal zum Posten kommt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.06.2010, 18:20:04
Das musst du eh, du kannst aber schonmal vorsorglich History würfeln, da das nötig werden wird, sobald Caelreth euch von Corellons Worten berichtet.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.06.2010, 20:57:41
Da Caelreth quasi abgemeldet ist übenehme ich das hier kurz für ihn, ist ja keine große Sache, aber relevant, damit es weiter gehen kann.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.06.2010, 22:14:14
Ich wollte auch dem Rest noch die Gelegenheit geben etwas zu sagen, deshalb schiebe ich euch noch nicht zu den Vorbereitungen, falls niemand mehr etwas sagen möchte, könnt ihr euch auch selbst zu den Reisevorbereitungen schieben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 08.06.2010, 00:31:56
Bevor in Kampfhandlungen Caelreths Kampfaktion wegfallen würde, übernehme zur Not ich für ihn. Aber wirklich nur dann wenn es gar nicht mehr anders geht und seine Kampfhandlung unweigerlich verfallen würde.

Edit:

Weil ich da gerade 100 Platinmünzen, aber keine Wand bei Caelreth sehe (zumindest im Status):

Wäre eigentlich eine Wand of Cure Light Wounds (CL 1) in dem Lager zu erwerben?

Edit 2:

Wieviel Uhr haben wir eigentlich gerade Ingame? Ist ja für eine Magierin wegen ihrer Zaubern doch manchmal nicht ganz so unwichtig ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.06.2010, 07:40:13
Bevor in Kampfhandlungen Caelreths Kampfaktion wegfallen würde, übernehme zur Not ich für ihn. Aber wirklich nur dann wenn es gar nicht mehr anders geht und seine Kampfhandlung unweigerlich verfallen würde.

Edit:

Weil ich da gerade 100 Platinmünzen, aber keine Wand bei Caelreth sehe (zumindest im Status):

Wäre eigentlich eine Wand of Cure Light Wounds (CL 1) in dem Lager zu erwerben?

Ja, das sollte kein Problem sein

Zitat
Wieviel Uhr haben wir eigentlich gerade Ingame? Ist ja für eine Magierin wegen ihrer Zaubern doch manchmal nicht ganz so unwichtig ;)

Sagen wir mal Mittag
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 08.06.2010, 13:43:14
Ich würde immer gegen späten Nachmittag bzw. sehr frühen Abend die Greater Mage Armor wirken wollen. Das ändert sich dann je nach näherer Entfernung zu unserem Zielort allerdings. Dann kann sich das wirklich ziemlich ändern, da Talindra die Reiseroute ja in etwa kennen dürfte. Eine Stunde vor Ankunft an den Zielort würde Talindra dann auf Taelgyn und sich eine Greater Mage Armor wirken.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 08.06.2010, 14:09:37
super. danke dir.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 08.06.2010, 14:56:42
Um den Weg zu dem Grabmal zu erleichtern könnte ich heute auch einige Waldläuferzauber (Easy Trail vor allem) lernen.

Hab meine Slots alle (beide :D) offengelassen, so dass ich da alle Optionen habe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 08.06.2010, 15:01:51
Um den Weg zu dem Grabmal zu erleichtern könnte ich heute auch einige Waldläuferzauber (Easy Trail vor allem) lernen.

Klingt nach einer sehr guten Idee! :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 08.06.2010, 19:00:17
Das Geld für eine weitere Wand of cure light wounds werde ich gerne berappen ...

Wieviel ist das nochmal? 800 GM habe ich irgendwie im Kopf ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 08.06.2010, 19:07:01
Zaubergrad * Zauberstufe * 750 gp bei einer Wand.

In diesem Fall eben 750 gp ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 08.06.2010, 19:10:34
Danke Allwissender!

Ich habe mir das Geld gestrichen und die Wand mal eingetragen. Dabei habe ich die 8 verbliebenen Ladungen der letzten Wand einfach mal draufgerechnet, habe also jetzt 58 Ladungen im Status stehen. Idunivor kann den Erwerb der Wand ja evtl. kurz beim nächsten Schieben mit einbauen, denke das wäre das Sinnvollste.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.06.2010, 19:17:02
@Caelreth: Ist ok so.

@all: Wollt ihr noch irgendwas besonderes besorgen oder kann ich euch dann in den Wald schieben?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.06.2010, 20:06:11
So, habe dann mal ein weiteres kleines Zwischenspiel verfasst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 08.06.2010, 22:03:13
taeglyn ist abreisefertig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.06.2010, 09:11:16
@Aeryn: Ich gehe davon aus, dass du an jedem Reisetag dann zwei Mal Easy Trail vorbereitest. Damit hast du dann auch am Tag der Ankunft keine Zauber mehr, da ihr erst gegen Abend das Grab erreicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.06.2010, 09:54:06
Ja. Sollte ja die Reisezeit durchaus etwas verkürzen, hoffe ich. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.06.2010, 12:24:25
Ja, hat es getan um 25% um genau zu sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.06.2010, 12:29:40
So, die Karte habe ich dieses Mal von den Wizards geklaut und nicht selbst erstellt, das wird in diesem Kapitel noch öfters vorkommen, da es einfach schneller geht:

Aravaes Grab (Anzeigen)

Das Wasser ist übrigens etwa knietief. Die Bäume am Rand der Lichtung sind aber nicht groß genug, um da irgendwie halt zu finden ohne sich festzuhalten. D.h. wenn Aeryn da hoch klettert, kann sie von dort aus ihren Bogen nicht benutzen.

Ihr befindet euch derzeit übrigens am südlichen Zugang.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.06.2010, 12:46:12
@Caelreth: Bring bitte noch die Zauber in deinem Status auf den aktellen Stand. Das gilt auch für alle anderen, die eventuell ihre Zauberlisten noch ändern wollen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.06.2010, 12:51:39
Ich habe mal die Greater Mage Armors gestrichen. Die dürften nun 7/8 Stunden auf Taelgyn und mir wirksam sein.

Ich nehme mal an, der marmornen Sarkophag ist das gesuchte Grabmal selbst, wo das Mithrilpulver draufgestreut werden soll, oder? Und eine konkrete Zeit wurde mir nicht für das Ritual genannt, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.06.2010, 12:53:17
Ne, eine Zeit wurde nicht genannt, wenn wir aber annehmen, dass Talindra die Reise genutzt hat um die Schriftrolle zu entschlüsseln, so dürfte ihr klar geworden sein, dass das schon mindestens ne Stunde dauern dürfte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.06.2010, 13:02:47
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass wir hier sind, wo das rote Kreuz in etwa ist, oder?

Grabmal-Skizze (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.06.2010, 13:15:38
Ja genau.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.06.2010, 13:57:40
Detect Magic ist meist ein recht "billiges" Mittel um verdächtige Illusionsauren an einem bestimmten Punkt zu erkennen. Aber auch sonst hätte es sein können, dass das Wasser irgendwie "verzaubert" ist.

Ich erweitere einfach mal meinen Ingame-Post etwas.

Edit: Taelgyn sollte sich ansonsten einmal das Greater Mage Armor in seinen Status eintragen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.06.2010, 14:18:11
Falls ich bei dem einstündigen Ritual irgendwie angegriffen werden würde, würde ich zumindest mal Brief Figment als Immediate Action wirken. Besser als nichts und eine Immediate Action dürfte nebenbei ja noch möglich sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.06.2010, 14:20:32
Also in der ersten Hälfte der Stunde dürftest du mit Vorbereitungen beschäftigt sein, die noch unterbrechbar sind, erst in der zeiten Hälfte wäre das nicht möglich ohne die Rolle zu verlieren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.06.2010, 15:41:52
Ich müsste dann wissen, was der Rest tut, während Talindra das Ritual vollzieht. Ambesten gebt ihr das auch gleich mit Position auf der Karte an.

edit: Wie gesagt ist der ganz Ort von dem aus man die Lichtung komplett überblicken kann, die Insel (natürlich nur wenn man sich entsprechend umsieht)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.06.2010, 21:22:12
@Taeglyn: VErstehe ich das richtig, dass du dich auf der insel versteckst?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.06.2010, 21:23:30
Ich hoffe mal nicht, dass sich Taelgyn unter Talindras Robe versteckt, dass wäre wohl nicht so ganz gentleman-like ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.06.2010, 21:28:43
Aber mal etwas ernsthafter:

Zitat
Danach wendet er sich gen Nord- Nord-West auf das Gebüsch zu um sich dort im Unterholz zu verbergen und Wache zu halten.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Taelgyn damit wirklich die Insel meint. So viel Gebüsch ist mMn auch nicht in NNW ;)

Edit: Aber ich will mich da nicht einmischen. Letztlich bestimmst ja du als Spielleiter wie effektiv man sich an welchem Ort verstecken kann, Idunivor.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.06.2010, 21:40:41
Also da stehen wie gesagt ein paar kleinere Bäumchen, nen bisschen Deckung bringt das schon, aber so richtig viel ist das tatsächlich nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 09.06.2010, 23:24:27
ich hab gemeint zwischen den 2 baeumen unterhalb von dem 5 feet schriftzug.
die schauen schon recht gut geeignet aus. sind die besser?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 08:27:59
Ah ok, ja das geht, du siehst halt nur den unteren Zugang dann nicht so gut von dort aus, aber Verstecken kann man sich da sehr gut.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 10.06.2010, 08:50:24
das stimmt, aber von unten sind wir ja gekommen. *hofft darauf, dass eventuelle gegner von oben auftauchen und taeglyn uebersehen*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 09:02:27
Dann müsste ich noch wissen ob du eher den Teich und die Insel oder mehr die umliegenden Wälder beobachtest.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 10.06.2010, 11:20:33
machst es mir nicht gerade einfach.  :wink:

kann taeglyn nicht einfach "allgemein" wachsam sein?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 18:32:01
letztes Mal hast du dich beschwert, dass Späher bei mir ein schweres Leben haben und jetzt beschäftige ich mich mal intensiv damit und dir ist es auch nicht recht. Dir kann man es einfach nicht recht machen.  :wink:

Aber gut, also allgemein wachsam.

Ich hätte dann gern noch die Positionen der anderen drei, denn dass Talindra auf der insel ist, ist ja klar.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 10.06.2010, 19:33:57
ich denke ja das ich direkt bei Talindra bleiben werde, sofern die Magie des Ortes dies zulässt, um sie direkt zu beschützen während des Rituals
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 19:36:00
Ja, auf der insel zu bleiben ist kein Probelm.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 19:44:14
Caelreth wird als Nahkämpfer und Heiler wohl auch in meiner Nähe bleiben.  Fang vielleicht auch als "Wachhund"?

Aeryn will vielleicht auf einen Baum im Norden klettern? Weiß nicht, ob es da einen gibt, wo man noch einen guten Ausblick hat und der ein passables Versteck abgäbe, aber vorstellbar wäre das ja. Aeryn müsste halt dann etwas Acht geben vor fliegenden und teleportierenden Gegnern. Deswegen wäre es vielleicht auch nicht schlecht am Boden zu bleiben bzw. eine Alternative.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 19:56:25
Wie bereits einmal erwähnt sind die Bäume in unmittelbarer Umgebung nicht geeignet um auf ihnen einen sicheren Stand zu haben, der ermöglicht einen Bogen zu benutzen. Das geht erst bei denen etwas weiter weg, aber von dort ist dann die Sicht eher unbefriedigend.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 20:03:34
Aeryn wird womöglich noch etwas dazu sagen, aber in der Nähe von Taeglyn zu bleiben hätte gewisse Vorteile. Zur Not kann er ihr etwas im Nahkampf helfen. Wir wissen ja nicht genau, welche Truppen der Gegner hat und vielleicht wäre so etwas nicht schelcht. Vielleicht kann auch Fang erst einmal bei Aeryn bleiben. Dann ist die Gruppe zwar aufgeteilt auf einem möglichen Schlachtfeld, aber bei Flächenmagie wäre ein einziger Pulk sowieso problematisch. Aber eine vollkommene Trennung auch. Ich denke, aber dass solch eine "Kompromißaufstellung" halbwegs akzeptbal wäre.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.06.2010, 20:35:37
Also, wenn Bäume keine wirkliche Option sind, würde ich so etwa 10m entfernt von Talindra etwas suchen, wo man sich etwas verstecken kann (Büsche oder so) und dort mit Fang dann erstmal verweilen und Wache halten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 20:39:03
Aravaes Grab (Anzeigen)

Wie man auf der Karte deutlich sehen kann ist in 10m Entfernung von Talindra nur Wasser. Da kann man sich natürlich auch verstecken, allerdings macht das die Wahrnehmung etwas schwierig und da das Wasser recht klar ist, ist man auch nicht so schwer zu entdecken.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 10.06.2010, 21:04:54
Zitat
Caelreth wird als Nahkämpfer und Heiler wohl auch in meiner Nähe bleiben.  Fang vielleicht auch als "Wachhund"?

Genauso sieht es aus. Kommen wir denn problemlos zu der Insel? Wie tief ist das Wasser?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 21:30:01
Knietief, hatte ich auch irgendwo mal geschrieben. Für den Kampf (der wie ihr euch sicher denken könnt) folgen wird, gilt es dann auch als schwieriges Gelände.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 21:33:58
Knietief, hatte ich auch irgendwo mal geschrieben. Für den Kampf (der wie ihr euch sicher denken könnt) folgen wird, gilt es dann auch als schwieriges Gelände.

Kampf? Welcher Kampf? Davon hat mir niemand was gesagt  :D :wink:

Obwohl mir beim Durchlesen meiner Zauberliste aufgefallen ist, dass da manche Zauber dabei sind, die gegen Externare nicht so optimal sind. Aber alles mit Orbs, Black Tentacles etc. "vollzustopfen" war mir dann auch zu doof, vorallem weil mir das genaue Aussehen des Grabmals und die Situation vor Ort nicht ganz bekannt gewesen ist, genauso wie die Uhrzeit, um der wir dort ankommen würden. Aber fürs nächste mal kann ich ja noch mal die Zauberliste ein bißchen anpassen und risikofreudiger sein ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 21:37:42
Wer hat was von Externaren gesagt? Wir hatten uns in ICQ doch schon geeinigt, was jetzt dran ist.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 21:41:20
So oder so sollte ich vielleicht doch auf Stufe 9 Verbesserte Initiative als Talent wählen ;)

Irgendwie kommt es mir übrigens bei Magiern so vor, als ob bei manchen Konzepten Metamagie nicht so wichtig sind wie bei spontanen Zauberwirkern. Bei spontanen Zauberwirkern hätte ich wohl zu dem Zeitpunkt schon einige Metamagie-Talente gehabt. Aber bei diesem Konzept lohnt sich manche Metamagie nicht und manche Zauberslots würden dadurch auch (eher unnötig) "verstopft" werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.06.2010, 21:53:26
Sorry, die Karte hatte ich irgendwie verpasst... :oops:

Sooo klein ist dieses Inselchen... hmm... :D

Ich sag mal, Aeryn versteckt sich mit Fang da, wo der größere Baum südöstlich von der Insel ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 21:53:54
ok, dann leite ich jetzt mal über.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 22:14:02
Durch Taeglyns Warnung habt ihr automatisch die Ini gewonnen. Da die Untoten jedoch mit Widerstand rechnen gibt es keine Überraschungsrunde. Viel Glück!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 22:18:13
Kann ich handeln, ohne dass die Schriftrolle verbraucht ist bzw. das Ritual gänzlich scheitert?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 22:19:29
Ja, du hast ja noch nicht angefangen den Zauber von der Schriftrolle zu lesen, sondern bisher nur die Vorbereitungen getroffen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 22:22:51
Na ja Vampire sind die Drow schon mal nicht ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 22:31:45
Ich poste es mal hier:

Wissen Religion DC 20 (Anzeigen)

Wissen Religion DC 25 (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 22:31:55
Das Zentrum der Black Tentacles ist zwischen den vier untoten Drow und breitet sich dann entsprechend aus.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 22:34:50
@ Idunivor (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.06.2010, 22:38:36
@Talindra (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 22:46:10
@ Idunivor (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 22:54:39
Ich habe Ingame mal Sprechen als Free Action gemacht, um meinen Gefährten ein paar Details zu verraten. Auf die Großschrift aller Buchstaben hatte ich wenig Lust. Das schaut bei so einem "relativ" langen Text einfach seltsam aus, aber die Worte sollen schon gerufen sein Ingame.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 10.06.2010, 23:11:48
letztes Mal hast du dich beschwert, dass Späher bei mir ein schweres Leben haben und jetzt beschäftige ich mich mal intensiv damit und dir ist es auch nicht recht. Dir kann man es einfach nicht recht machen.  :wink:


*s* tja... so sind sie die Späher.  Aber ganz herzlich danke dafür, dass das Spähen diesmal soviel gebracht hat.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.06.2010, 23:21:39
Auch wenn man mir für diese Black Tentacle Skizze sich nicht den Preis für die schönste Skizze 2010 verleihen wird:

Hier mal eine Veranschaulichung wie sie genau verlaufen. (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.06.2010, 12:07:50
@Idunivor

Falls es einer der untoten Drow schafft mich zu attackieren, wirke ich als Immediate Action Brief Figment (Sp) auf mich.

Edit:

Und bald wird es bestimmt wieder ein paar verzwickte und unklare Regelsachen geben so wie ich mir den weiteren Kampfverlauf in etwa vorgestellt habe, aber das bist du ja so langsam von mir schon gewohnt ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 11.06.2010, 18:02:56
@Idunivor: Vielleicht noch wichtig zu erwähnen... wegen den Goggles gibt's keinen Cover Bonus to AC gegen meine Angriffe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.06.2010, 19:55:04
@ Idunivor

Ich weiß, dass Caelreth es etwas deutlicher hätte dazu schreiben sollen, aber ich denke, dass es allein von der Logik her am meisten Sinn machen würde (incharacter), wenn er auch den Untoten attackieren würde, den Aeryn (und auch Taelgyn iirc) angegriffen haben, attackieren würde. Außer dieser Untote ist schon umgefallen. Dann kann man einfach den Untoten neben ihm nehmen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.06.2010, 20:16:49
Kann man diesen Effekt eigentlich näher analysieren mit irgendetwas?

Edit: Ich denke mal, dass mein Brief Figment auch nichts gebracht hat?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.06.2010, 20:23:14
Kann man diesen Effekt eigentlich näher analysieren mit irgendetwas?

Zauberkunde.


Zitat
Edit: Ich denke mal, dass mein Brief Figment auch nichts gebracht hat?

Hab gerade meine Bücher nicht da, was genau macht es denn?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.06.2010, 20:24:18
Hab gerade meine Bücher nicht da, was genau macht es denn?

Es erschafft ein einziges Spiegelbild als Spell-Like Ability. Bringt natürlich nur was wenn der Spell targeted und kein Flächenzauber gewesen ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.06.2010, 20:24:59
Ne, das hilft hier wenig und Filidan ist für diesen Kampf dann wohl ausgeschaltet.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.06.2010, 20:28:16
Ne, das hilft hier wenig und Filidan ist für diesen Kampf dann wohl ausgeschaltet.

Ich habe mir die Anwendung trotzdem gestrichen. Ich habe es ja ankündigt, dass ich es bei einem Angriff auf mich einsetze, also mache ich das auch so. Hier in dem Fall gilt halt schon: Gesagt=getan.

Nächste Runde ist das Image dann wieder weg.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.06.2010, 20:29:55
Es war ein Fear-Zauber, der durch irgendeine Nekromatie zusätzlich aufgeladen wurde, Talindra weiß wie der Zauber funktioniert und kann daraus schließend, dass der Urheber sich in der Nähe befinden muss, da die Untoten es nicht waren.

Mir bleiben zwar noch einige Fragen offen und ungeklärt in meinem Kopf, aber ich würde Incharacter einfach das Risiko eingehen auf Verdacht See Invisibility zu wirken.

Edit:
Wobei... eigentlich nicht. Erkenntnismagie vielleicht. Aber gar so leicht ist das trotzdem alles nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.06.2010, 20:32:21
Es ist euch übrigens wohl bewusst, dass die Quelle der Furcht irgendwo aus Richtung der Untoten kommt, sonst könnte ja filidan jetzt auch nicht in eine bestimmte Richtung fliehen.

@Talindra: Ich denke für 31 Zauberkunde kann ich auch noch verraten, dass der Schaden von "Black Lore of Moil" kommt. Filidan bekommt übrigens 10, Talindra 4 und Caelreth je nach Rettungswurf 11 oder 5.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.06.2010, 20:37:38
@Talindra: Ich denke für 31 Zauberkunde kann ich auch noch verraten, dass der Schaden von "Black Lore of Moil" kommt. Filidan bekommt übrigens 10, Talindra 4 und Caelreth je nach Rettungswurf 11 oder 5.

Ich denke, dass der Feind ziemlich nah ist.

Von den Black Tentacles ist er aber nicht betroffen worden? Sieht man ggf. im Wasser etwas?

Edit: Caelreths Willenswurf müsste übrigens nach dem Stufenaufstieg um +1 höher sein, denke ich. 6+3 halt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.06.2010, 11:46:30
Nein, im Wasser ist nichts, aus dem gleichen Grund aus dem auch die Tentakel nichts gebracht haben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.06.2010, 11:52:11
Nein, im Wasser ist nichts, aus dem gleichen Grund aus dem auch die Tentakel nichts gebracht haben.

Das wiederum hat vermutlich eine sehr leichte und simpel zu erklärende Lösung ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.06.2010, 11:53:39
Richtig. Ich habe übrigens Caelreths Willenswurf mal korrigiert. Der Rest kann ja eigentlich auch schon handeln, gibt ja keinen Grund wieso man auf das Ergebnis von Caelreths Wurf warten sollte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.06.2010, 11:57:03
Eine Magierin braucht leider i.d.R. schon immer ein paar Battlemap Positionen bei einem Online-Game, obwohl vieles auf einen bestimmten Zauber hinausläuft.

Außerdem wundert mich, dass die Untoten trotzdem laut Ingame-Text so schnell vorankommen, egal ob sie von den schwarzen Tentakeln festgehalten werden oder nicht haben sie bei den Tentakeln nur halbe Bewegungsrate und zusätzlich herrscht auch noch difficult terrain im Wasser. Deswegen wäre auch wegen den Untoten ein Battlemap-Update nicht schlecht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.06.2010, 13:07:28
Ja, auch wäre so ein Runde 2 Post nicht verkehrt, oder? :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.06.2010, 13:36:56
Irgendwie musste ich spontan an "Undead Torch" denken, was sehr beunruhigend wäre. Ich habe noch mal einen zweiten Zauberkundewurf vorsichtshalber gemacht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.06.2010, 16:52:04
Ja, auch wäre so ein Runde 2 Post nicht verkehrt, oder? :)

Mmh, mist. Ich war überzeugt ich hätte den gestern auch abgeschickt, aber das habe ich dann wohl doch nicht getan. Wird sofort korrigiert.

Irgendwie musste ich spontan an "Undead Torch" denken, was sehr beunruhigend wäre. Ich habe noch mal einen zweiten Zauberkundewurf vorsichtshalber gemacht.

Jepp, ist Undead Torch.

Außerdem wundert mich, dass die Untoten trotzdem laut Ingame-Text so schnell vorankommen, egal ob sie von den schwarzen Tentakeln festgehalten werden oder nicht haben sie bei den Tentakeln nur halbe Bewegungsrate und zusätzlich herrscht auch noch difficult terrain im Wasser. Deswegen wäre auch wegen den Untoten ein Battlemap-Update nicht schlecht.

Kommt wie gesagt gleich, aber mit ner Double Move kommt man schon ganz gut vorwärts.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.06.2010, 16:56:55
@Talindra: Die Untoten haben übrigens immernoch Spell Resistance, bitte dran denken.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 12.06.2010, 17:17:08
Ich komme leider erst morgen nachmittag wohl zu einem Post. Ist jetzt aber wohl nicht so wild, da Caelreth erstmal panisch durch die Gegend rennt, dank misslungenem Willenswurf. Falls nötig kann Idunivor ja festlegen wo er hinrennt, eine genauere IG Beschreibung meinerseits folgt dann noch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.06.2010, 17:26:02
Super, damit wird es für Talindra jetzt richtig spannend. Die zwei Leute, die eigentlich da sind um sie zu schützen, stürmen erstmal panisch davon. Und die beiden Untoten sind auch gerade ziemlich auf Hackfleisch programmiert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 13.06.2010, 00:38:49
Talindra ist ja Incharacter nicht doof. Am liebsten würde sie sehr gerne die Stellung beim Grabmal halten und keinen Zentimeter davon wegrücken, aber ohne Abstand bringt sie sich gegenüber den untoten Drow momentan in eine sehr gefährliche Stellung. Magier sehen halt im Nahkampf sehr schlecht aus. Talindra muss leider einen taktischen Rückzug antreten bzw. zumindest etwas Abstand einnehmen zum Gegner gewinnen, wenn auch nur sehr widerwillig. Eine andere sinnvolle Alternative fällt mir nicht ganz ein, auch wenn Talindra freilich vor der Move Action noch See Invisibility auf sich wirkt. Ich muss ganz ehrlich gesagt zugeben, dass ich mir im Moment etwas in die Tastatur beiße, denn der Gegner ist mir ganz klar einen Schritt (leider) voraus, aber damit muss ich wohl leben oder so ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.06.2010, 11:41:15
Der Magier fliegt übrigens ca. 9m hoch. Aber da er sich in der Luft befindet ist es Talindra unmöglich mit Worten zu beschreiben, wo genau er nun ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 13.06.2010, 12:08:25
Ich warte darauf, dass Aeryn und Taelgyn mit viel Glück irgendeinen der Untoten noch besiegen können. Ansonsten nehme ich die AoOs mal in Kauf. Denn alles andere stört mich zu sehr beim Zaubern.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.06.2010, 16:11:08
@Idunivor: Es wäre übrigens toll, wenn Du irgendwie ein Resultat unserer Angriffe posten würdest. Wär ja schon interessant, ob die Pfeile treffen und ob es auch so ausschaut, dass sie Wunden machen, etc.

@Talindra: Diese Runde kommt dann ein Glitterdust, oder? :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 13.06.2010, 16:21:05
@Talindra: Diese Runde kommt dann ein Glitterdust, oder? :D

Ja, das wäre durchaus denkbar. Gibt zwar noch ein paar andere Optionen, aber immerhin wäre der Magier dann für die Fernkämpfer erst einmal angreifbar, selbst wenn Talindra demnächst zu Hackfleisch verarbeitet werden würde...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.06.2010, 16:59:02
Na immerhin, ein AoO fällt damit schonmal aus. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 13.06.2010, 17:19:33
na da ich ja eh renne kann ich mir nen Post ja fast sparen*g*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 13.06.2010, 18:17:50
ad idunivor>
cullen liegt in einem namenlosen grab in den tiefen des cormanthor-forstes.

taeglyn freut sich aber jemanden zu sehen, bei dem er vllt mehr ausrichten kann als 2hp die runde.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.06.2010, 19:14:22
Naja, der fliegt halt jetzt schon 9m hoch und wird dir nciht den gefallen tun nah am Boden zu bleiben. Neue Runde kommt dann auch gleich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 13.06.2010, 19:24:21
Kann man eigentlich auch gegen einen Blinden Phantasmal Killer wirken? Das schreckliche Monster, dass einem das Herz stehen bleiben lässt, erscheint ja in seinem Geist, oder? Also muss der Gegner nichts sehen können?

Edit: Wollte da nur mal vorsichtshalber nachfragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.06.2010, 19:27:18
Ja, ich denke schon das das ginge.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.06.2010, 19:30:45
So viel zum Thema Drowmagus...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.06.2010, 19:53:55
:lol:

Ich dachte wirklich, der macht uns etwas mehr Ärger...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.06.2010, 19:55:27
Ich auch, wenn der Zauber in Runde 2 Talindra erwischt hätte und sie statt ihm blind gewesen wäre, wäre das auch ziemlich sicher passiert. Aber so ist es eher witzlos.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.06.2010, 09:57:04
@Taeglyn: Das erste Feld zählt noch als schwieriges Gelände, du kommst also noch nicht ganz an den Untoten ran.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 14.06.2010, 11:57:05
Ich verzörgere nach den Handlungen von Taelgyn und Aeryn. Ich denke, dass das Ingame wohl am meisten Sinn macht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.06.2010, 12:10:32
Kann das sein, dass das Spiegelbild bisher jedes Mal den Angriff aufgefangen hat? Praktisch! :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.06.2010, 12:19:33
Ich habe bisher bei keiner einzigen Fehlschlagschance erfolgreich gewürfelt und das waren inzwischen schon ein paar.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.06.2010, 13:02:10
Man muss auch mal Glück haben dürfen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.06.2010, 18:29:35
@Taeglyn: Ich muss nicht verstehen, wieso du nicht angreifst, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 14.06.2010, 19:06:13
@Taeglyn: Ich muss nicht verstehen, wieso du nicht angreifst, oder?

Taelgyn ist unsichtbar. Wenn er angreift, "bricht" er seinen Unsichtbarkeit damit.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 14.06.2010, 19:11:10
ja genau. wieso greift mich der an? bin doch unsichtbar.  :-|

und ich greife deshalb nicht an, weil ich 1d6+2 schaden mache und dafuer umgebracht werden kann, waehrend aeryn 3x 1d8+7 machen kann ohne einen kratzer abzubekommen.

vllt. kannst du das noch aendern in der letzten runde, sollte er mich nicht sehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.06.2010, 19:39:18
Ja sorry, hab ich übersehen. Er bewegt sich dann in Aeryns Richtung stattdessen. Ich mache jetzt keine neue Karte, Aeryn wird ihn so oder so diese Runde erschießen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.06.2010, 20:35:11
Na dann... mach ich das mal (hoffentlich). :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.06.2010, 21:25:52
So, das war's erstmal und ihr seid schon wieder ne Stufe aufgestiegen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.06.2010, 22:47:28
Hui! :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.06.2010, 23:13:06
Ich hab übrigens keinen Schimmer, was für ein Feat ich nehmen soll... werd wahrscheinlich einfach Point Blank Shot nehmen, in Ermangelung einer sinnvolleren Idee (immerhin kann ich dann in 12, wenn wir soweit kommen, Greater Manyshot nehmen... ist zwar auch nicht gerade brilliant, aber ab und an bestimmt ganz nützlich). ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 15.06.2010, 00:06:31
Point Blank Shot klingt als Feat schon gut.

Ich kann gerade den Stufenaufstieg nicht durchführen, weil das Charaktertopic geschlossen ist, aber der Aufstieg würde so aussehen:

Zitat
Eine weitere Stufe Master Specialist (Illusionist)

TP: +5

Angriffsbonus: +1

Rettungswürfe: Reflex +1, Wille +1, Zähigkeit +1

Skills:
Zauberkunde +1
Konzentration +1
Wissen (Arkanes) +1
Wissen (die Ebenen) +1
Wissen (Religion) +1
Wissen (Geschichte) +1
Wissen (Gewölbekunde) +1

Talent: Verbesserte Initiative

Spells:
Neue Zauber: Shadow Evocation (http://www.d20srd.org/srd/spells/shadowEvocation.htm), Teleport (http://www.d20srd.org/srd/spells/teleport.htm)
Zusätzlicher 2. Grad Zauber.
1 normaler 5. Grad Zauber (durch hohe Int) und 3 Illusionszauber des 5. Grades.

Neues Class Feature: Caster Level +1 bei Illusionszauber.

Ich habe nicht versehentlich irgendetwas vergessen, oder?

(Für mich selbst zum Merken: +16 vs. SR bei Illusionszauber, +15 vs. restliche Zauberschulen.)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 15.06.2010, 09:18:54
sollen wir überhaupt schon den Stufenaufstieg durchführen?

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 15.06.2010, 09:29:43
sollen wir überhaupt schon den Stufenaufstieg durchführen?

Ich hatte Idunivor gestern eine PN geschrieben, und darin auch darauf hingewiesen, dass der Charakter Thread noch zu ist... da er ihn mittlerweile aufgemacht hat, würde ich das mal als "ja" deuten. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 15.06.2010, 09:49:46
So, mein Update ist dann auch schon fertig soweit. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 15.06.2010, 10:45:56
Mein Stufenaufstieg ist auch fast fertig, auch wenn Caelreth sich im Kampf nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat ...

Ein Talent fehlt mir noch. Habt ihr irgendwelche Vorschläge?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 15.06.2010, 11:04:04
Wir können natürlich auch bis zur nächsten "Pause" Ingame mit dem Stufenaufstieg warten.

Aber ich habe halt schon mal die Veränderungen weiter oben hingeschrieben ;)

Edit:

@ Caelreth

Ich schreib dir diesbezüglich mal ne PN.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 15.06.2010, 15:00:14
Ich mag Touch of Healing. Das spart ungemein Resourcen beim Kleriker. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 15.06.2010, 15:01:41
Ich mag Touch of Healing. Das spart ungemein Resourcen beim Kleriker. :)

Entweder dieses Talent oder das, was ich Caelreth per PN geschickt habe. Dieses Feat war mE auch ganz nett ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.06.2010, 18:18:48
sollen wir überhaupt schon den Stufenaufstieg durchführen?

Die Status aber bitte noch nicht anpassen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.06.2010, 18:20:23
@Talindra: Vielleicht sollte man erst die Leiche, die jetzt direkt auf dem Grab liegt wegräumen.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 15.06.2010, 19:44:46
@Talindra: Vielleicht sollte man erst die Leiche, die jetzt direkt auf dem Grab liegt wegräumen.  :wink:

Ich habe meinen vorherigen Post mal editiert. Ich hatte das schlicht und einfach vergessen, dass direkt auf dem Grabmal noch der Drow-Nekromant lag.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 15.06.2010, 21:14:48
Stufenaufstieg

GaB +1
Fort +1
Will +1

+8 TP

Elegant Strike ( +Dex auf Schaden wenn kritbar )
Feat: Melee Weapon Mastery ( piercing )

Diplomatie +1
Heilen +1
Mit Tieren umgehen +1
Zauberkunde +1
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 16.06.2010, 00:09:01
sorry, nur ein kurzes post. *hat momentan viel zu tun*

gibts fuer taeglyn feat-vorschlaege? momentan wuerde ich total uninspiriert auf einen simplen weapon focus fuers rapier tendieren. kennt jemand eine gute alternative?  :)

werde nach moeglichkeit morgen den charakter-bogen updaten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.06.2010, 09:23:11
Na, wer kann mir sagen, wer da spricht? So schwer sollte es ja eigentlich nicht sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 16.06.2010, 16:07:31
Kann schon sein, dass ich da etwas verpeilt bin, aber vielleicht handelt es sich um Coronal Eltargrim? Weiß aber nicht, ob ich mich da noch recht entsinne.

Edit: War aber nur eine reine OoC Schätzung als Spieler.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 16.06.2010, 16:17:54
Jo ich steh gerade auch etwas auf dem Schlauch ... Coronal Eltargrimm hätte ich jetzt evtl. auch geraten?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.06.2010, 18:26:07
Mmh, tja, da habe ich wohl überschätzt, wie bekannt diese Person ist, bzw. unterschätzt wie tief ich selbst in der Materie vergraben bin, dass ich ihn für so bekannt halte.

Dann bitte Wissen (Arkanes) oder (Religion) (Geschichte) und ich verrate es euch. (edit: Religion war quatsch)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 16.06.2010, 18:31:01
Mmh, tja, da habe ich wohl überschätzt, wie bekannt diese Person ist, bzw. unterschätzt wie tief ich selbst in der Materie vergraben bin, dass ich ihn für so bekannt halte.

Dann bitte Wissen (Arkanes) oder (Religion) und ich verrate es euch.

Da muss ich als Spieler ja kilometerweit mit Coronal Eltargrimm als Vermutung daneben gelegen haben ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.06.2010, 18:32:35
Naja, Kilometer ist übertrieben, es ist jemand anders, der sehr eng mit Aravae verbunden ist. Sein Name taucht übrigens sogar im Infothread auf, wenn auch nur in nem Nebensatz.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.06.2010, 18:38:11
@Talindra: http://forgottenrealms.wikia.com/wiki/Josidiah_Starym (http://forgottenrealms.wikia.com/wiki/Josidiah_Starym)

Und noch etwas, das in der Wiki fehlt:
Battle of Stars Shining (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 16.06.2010, 18:45:28
Für eine Gläubige von Sehanine Mondbogen sicherlich schon etwas, was man durchaus mal gehört haben könnte, jo ;)

(Und der Check war ja auch recht überzeugend ;) )

Ich poste mal etwas im Ingame.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.06.2010, 18:46:21
Stimmt, jetzt wo du es sagst, ist Religion wohl doch nicht so völlig sinnlos.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 16.06.2010, 19:58:42
Edit: Werde mal mein Inplay etwas editieren, weil das mit den Gegenständen wohl OoC im Spiegelsaal schon erledigt ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 16.06.2010, 20:07:02
@ Idunivor

Talindra stellt da wohl eher eine Ausnahme dar, aber oftmals schützen Magier ihre Zauberbücher mit irgendwelchen Schutzzaubern. Auch das Zauberbuch untersuche ich daher mit 'Detect Magic'. Wollte ich bloß noch extra betonen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.06.2010, 20:33:02
Ich spar mir den ganzen Aufwand mit den Auren, sobald ihr ins Lager zurückkehrt, werdet ihr die Gegenstände ja so oder so spätestens identifizieren.
Die Inhalte des Zauberbuches habe ich auch schonmal gepostet, es war zwar mit nem Arkanen Schloss gesichert, aber das ist ja kein Problem für Talindra. Ansonsten werde ich euch dann demnächst mal irgendwann schieben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 16.06.2010, 20:34:22
Ich spar mir den ganzen Aufwand mit den Auren, sobald ihr ins Lager zurückkehrt, werdet ihr die Gegenstände ja so oder so spätestens identifizieren.
Die Inhalte des Zauberbuches habe ich auch schonmal gepostet, es war zwar mit nem Arkanen Schloss gesichert, aber das ist ja kein Problem für Talindra. Ansonsten werde ich euch dann demnächst mal irgendwann schieben.

Ich habe sogar Klopfen für den heutigen Tag als Zauber vorbereitet. Bevor der "versauert" kann ich ihn auch auf das Zauberbuch anwenden ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 16.06.2010, 20:36:38
Nekromantie-Zauber interessieren Talindra nicht so sehr, aber falls sich ein Spider Climb zum Beispiel in dem Zauberbuch befindet, wäre das schon irgendwie von Interesse für Talindra mit einem Read Magic während der Rückreise und mit Talindras hohem Spellcraft-Wert dürfte eigentlich das Buch durchaus lesbar sein ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.06.2010, 20:38:41
Einzelne Zauber stehen alle im Spoiler, Spinnenklettern ist nicht dabei, aber über das lernen von Teleport dürftest du dich jetzt ärgern.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 16.06.2010, 20:56:24
Einzelne Zauber stehen alle im Spoiler, Spinnenklettern ist nicht dabei, aber über das lernen von Teleport dürftest du dich jetzt ärgern.  :wink:

Ich freue mich über die Lesser Spell Matrix, die ist auf dem Stufenbereich schon ganz nett ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 17.06.2010, 09:05:53
bei mir ist leider momentan sehr viel zu tun und ich komme wohl erst sehr spaet heim in den kommenden tagen. deshalb lasst euch bitte nicht von mir aufhalten. ich werde versuchen so bald als moeglich zu posten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.06.2010, 20:27:13
Ich werde euch denke ich im Verlauf des abends noch zurück ins Lager schieben, denn ich nehme mal nicht an, dass ihr gedenkt direkt zu Venoms Hügel zu gehen (zumal das Lager quasi auf dem Weg liegt).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.06.2010, 20:34:44
Ich werde euch denke ich im Verlauf des abends noch zurück ins Lager schieben, denn ich nehme mal nicht an, dass ihr gedenkt direkt zu Venoms Hügel zu gehen (zumal das Lager quasi auf dem Weg liegt).

Jup, das ist alles korrekt bzw.: so war der Plan ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.06.2010, 21:49:39
Die Zauberwirker können sofern noch nicht geschehen ihre Status anpassen und der Rest kann sie dann auch auf die neue Stufe bringen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.06.2010, 11:53:32
@Aeryn: Um Missverständnisse zu vermeiden weise ich noch einmal auf den letzten Satz von Sosidiah hin:
Zitat
Doch nun eilt, denn die Gefahr wächst und die Rückkehr kann nicht geschehen, bevor sie nicht gebannt ist!"

Das ganze was er erzählt hat ist für eure derzeitige Lage also wohl eher semi-relevant.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.06.2010, 12:06:01
@ Idunivor

Wenn nun bekannt ist, dass möglicherweise gegen einen starken Einzelgegner gekämpft werden könnte, würde Talindra ihre Zauberliste ganz leicht anpassen, bevor sie am Zielort ankommen, wenn noch genügend Zeit dafür ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.06.2010, 12:20:41
Klar, kein Problem, solange du sie nicht noch änderst, wenn ihr schon da seid.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.06.2010, 12:22:54
Klar, kein Problem, solange du sie nicht noch änderst, wenn ihr schon da seid.

War nur eine kleine Veränderung, die ich jetzt gleich vorgenommen habe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.06.2010, 12:24:27
Soll ich euch dann gleich wieder schieben oder wollt ihr noch irgendwas besprechen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.06.2010, 12:30:39
Soll ich euch dann gleich wieder schieben oder wollt ihr noch irgendwas besprechen?

Wir wissen momentan bloß, dass die Auzkovyn bei einer Drachenhöhle sind. Ich wüsste nicht ganz, was uns dort erwartet.

Aber Ingame die Auswahl von Zaubern zu besprechen- was vielleicht ganz nützlich wäre- kann man auch leichter im Taktiktopic machen.

Talindra kann auch erst genaueres über den konkreten Drachen sagen und seine Fähigkeiten, wenn sie ihn sieht. So könnte sie bei dem grünen Drachen bloß ins Blaue raten, weil sie seine Alterskategorie nicht kennt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.06.2010, 13:48:45
Dennoch wäre es wohl ganz passend sowas schonmal zu äußern, denn unter Umständen hat man bei der Konfrontation mit einem Drachen nicht arg viel Zeit um sich über Taktiken zu unterhalten.
Die Zauberbesprechung müsst ihr denk ich nicht ingame machen, dass wird schon jeder Charakter allein hinbekommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.06.2010, 13:58:56
Was weiß mein Charakter allgemein über grüne Drachen, was bei Kampfhandlungen nützlich zu wissen wäre:

Wissen (Arkanes): 1d201d20+19 = (15) +19 Gesamt: 34 - Geschummelt!

Ach, wenn ich nur solch einen guten Wurf im konkreten Drachenencounter gehabt hätte. Da hätte ich wirklich verdammt viel über den konkreten Drachen gewusst.

Aber selbst wenn ich den Wurf im Kampf gehabt hätte, wäre das Wissen etwas kompliziert gewesen, um es den Mitstreitern eben so ohne weiteres in voller Länge mitzuteilen.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.06.2010, 14:14:13
Mit dem Ergebnis kannst du davon ausgehen, dass dir der MM-Eintrag komplett bekannt ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.06.2010, 14:36:50
Mit dem Ergebnis kannst du davon ausgehen, dass dir der MM-Eintrag komplett bekannt ist.

Habe mal meine Mitstreiter vor der Abreise über wesentliche Details informiert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.06.2010, 16:59:39
Ich denke ich werd euch dann wenn ich für heute mit meinem Laelius durch bin weite schieben, wird aber wohl noch nen Moment dauern.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.06.2010, 17:21:53
@ Idunivor

Sobald wird nach grober Schätzung des Spähers in etwa 2 Stunden von der Drachenhöhle entfernt sind, wirkt Talindra auf sich und Taelgyn wieder eine Greater Mage Armor, wenn das okay ist. Ich wollte es bloß noch schnell im OoC erwähnen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 20.06.2010, 01:20:02
Mittlerweile ist es schon recht spät geworden. Würde zwar im Laufe des Tages noch etwas posten, aber wenn jemand anders vor mir postet, ist das vollkommen okay. Idunivor hat so oder so etwas von Zauberwirken erzählt im Inplay in Bezug auf Talindra.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 20.06.2010, 17:46:28
Noch eine Frage: Brauchten wir an diesem Tag die beiden Easy Trail oder hatte ich meine Zauberslots noch offen?

Dann würde es sich natürlich anbieten, vor Erreichen der Höhle, diese noch sinnvoll zu bestücken, damit sie nicht ungenutzt versauern müssen. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.06.2010, 17:52:39
Streich dir mal einen für Easy Trail, den anderen kannst du dann belegen wie du möchtest.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 20.06.2010, 18:20:33
Ok. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.06.2010, 20:01:23
Wie schonmal geschrieben sieht es bei mir zeitlich derzeit eher eng aus, da die Uni gerade ne Menge Aufmerksamkeit fordert, das wird nächste Woche vielleicht nochmal wieder besser, wenn ich mit dem letzten Referat durch bin aber wenn dann im Juli die Klausuren los geht, dürfte es wieder ähnlich, vermutlich sogar schlimmer werden.

Also nicht wundern wenn es jetzt etwa einen Monat lang nicht so schnell vorwärts geht, wie sonst.

Werde aber dann gleich trotzdem erstmal schieben, denn für heute habe ich erstmal alles geschafft.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.06.2010, 20:18:28
Hier nen Bild:
(http://img293.imageshack.us/img293/9663/blalo.jpg)

1 ist der Eingang, ihr befindet euch jetzt bei der Öffnung in der Tunnelwand.

Jetzt werden vermutlich die ersten schon die ganze Höhle kennen, weil ihnen dieses Bild der Wizards schon bekannt ist, aber egal.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 22.06.2010, 21:07:33
@ Idunivor

Du hast dich quasi fast schon "halb" abgemeldet (die Runde geht quasi etwas langsamer, das wollte ich sagen) und ich habe auch gesagt, dass mit dem Posten bei mir schlechter würde, aber ich hab jetzt schnell noch einen Post verfasst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.06.2010, 20:21:22
Das ich mich abgemeldet habe, heißt übrigens nicht, dass ihr nicht mehr posten dürft. Denn ich habe schließlich nicht gesagt, dass Pause ist, sondern nur, dass es vielleicht nicht ganz so schnell geht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 27.06.2010, 11:58:37
Das ich mich abgemeldet habe, heißt übrigens nicht, dass ihr nicht mehr posten dürft. Denn ich habe schließlich nicht gesagt, dass Pause ist, sondern nur, dass es vielleicht nicht ganz so schnell geht.

Jo davon ging ich auch nicht aus ... komm trotzdem nicht so ganz mit dem posten hinterher. Gestern beim Umzug geholfen, gleich darf ich noch eine Küche schleppen und dann ist das Deutschlandspiel. Womöglich kann ich heute nacht noch was posten, ansonsten seh ich mal zu dass ich morgen hier endlich mal wieder was abliefer. Da auch ich bald wieder Prüfungen habe ist mir die etwas langsamere Postingrate eigentlich sehr recht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.06.2010, 19:14:34
SO, habe mal ein ganzes Stück geschoben und wieder einen Kampf eröffnet. Die Fragezeichen an der vierten Stelle der initiativereihenfolg sind übrigens diese Runde noch zu ignorieren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 28.06.2010, 20:00:17
@ Idunivor

Zieh einfach Caelreth trotzdem mal die nächste Runde in die oberste Ini-Gruppe mit rein, dann ist die Ini-Folge ein bißel weniger zerstückelt wenigstens, selbst wenn wir die Fragezeichen vorerst ignorieren sollen ;)



Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.06.2010, 20:04:52
Ja, mache ich dann so. Allerdings fürchte ich, dass dieser Kampf sehr viel leichter wird als ich erst dachte, wenn das so weiter geht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 28.06.2010, 20:06:03
Das ist mir auch schon fast peinlich, was ich mir da gerade zurechtwürfle... :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.06.2010, 20:18:56
Dadurch wird es auf alle Fälle noch schwieriger was Anspruchsvolles für diese Gruppe zu finden ohne gleich das Leben mehrerer Charaktere aufs Spiel zu setzen. Und ich dachte schon, das was ich mir überlegt habe könnte zu gefährlich sein, aber wenn das so weiter geht wird das wohl nichts.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 28.06.2010, 21:56:07
hey! gratuliere thanee. gute runde.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 29.06.2010, 00:49:06
EDIT: Blödsinn geschrieben. :oops:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.06.2010, 12:43:50
So, ich mache gleich ne neue Runde, da ich in dieser Situation ungern für Filidan handeln möchte, verzögere ich seine Aktion erstmal in den Block von den anderen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.06.2010, 13:19:13
So, ich habe jetzt auch mal den verdeckten Raum und die Drow darin in die Karte aufgenommen, da sich Caelreth oder Filidan und vielleicht auch Aeryn wohl so bewegen werden, dass sie da hinein sehen können.
Das merkwürdige im unteren Teil ist eine Ansammlung von Polstern und Kisten, das braune oben links ist ein Regal in dem einige Bücher stehen. Dir Drow sind folgendermaßen ausgerüstet:
C1 und C2: Leichte Rüstung, Langschwert und Kurzschwert
B2: Leichte Rüstung, Rapier und Kruzschwert
Nummerlos: Schwere Rüstung, Zweihänder
(http://lh6.ggpht.com/_ffZgCLPnRYs/R5UG8K3YSuI/AAAAAAAADu0/6hYukWlj8_8/drow%20close.jpg)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 30.06.2010, 15:40:11
Ich glaub Du hast Taeglyn noch nicht bewegt. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.06.2010, 16:41:41
Stimmt, habe ich jetzt korrigiert. Allerdings habe ich eines der diagonalen Felder gestrichen, da ja die zwei schon für drei Feldern Bewegung zählen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.06.2010, 19:03:42
@Taeglyn: Für einen Waffenwechsel müsstest du wohl den Bogen fallen lassen, wenn du zusätzlich noch ne doppelte Bewegung machen willst, eine Waffe wegstecken ist schließlich ne Bewegungsaktion und im Gegensatz zum ziehen geht das nach RAW meines Wissens nicht als Teil einer normalen Bewegung.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 30.06.2010, 21:33:24
dann mach ich das so. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 01.07.2010, 00:47:01
Hey Leute! Entschudligt, dass noch kein Post von mir kam, aber mein Internet war den ganzen Tag gestern und heute ausgefallen.

Großraumstörung hieß es. Jetzt scheint es wieder zu funktionieren, aber immer noch etwas instabil. Bin aber gerade zu müde zum posten.

Sofern mein Zugang nicht wieder ausfällt, werde ich dann morgen posten, andernfalls darf Caelreth gerne übernommen werden!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.07.2010, 21:18:29
Da Filidan im Urlaub ist, mag ihn vielleicht einer von euch für die Zeit des Kampfes übernehmen? Ich würde das hier nur ungern tun, da ich dann ein bisschen das Gefühl habe, dass ich ihn als Nahkämpfer in dieser Situation u.U. ins offene Messer laufen lasse.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 01.07.2010, 23:38:25
Da Filidan im Urlaub ist, mag ihn vielleicht einer von euch für die Zeit des Kampfes übernehmen? Ich würde das hier nur ungern tun, da ich dann ein bisschen das Gefühl habe, dass ich ihn als Nahkämpfer in dieser Situation u.U. ins offene Messer laufen lasse.

Ich poste mal ganz schnell für ihn.

Edit: Ich ging jetzt mal davon aus, dass B1 die Angriffe von Aeryn und Fang schon noch überlebt hat.

Ich schreibe dir die Tage noch ne PN Idunivor voraussichtlich...




Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.07.2010, 09:16:20
Wobei ich glaube, dass der Schaden +12 ist, oder?

Die *-Notiz bei ihm mit +2 von INT und +5 von DEX ist eher eine Erklärung, wo die +7 herkommen, denke ich... nur fehlt da dann noch der Enhancement Bonus der Waffe, Weapon Specialization und Weapon Mastery. Das sind nochmal +5.

Oder fehlt da noch was?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.07.2010, 09:24:22
Ja, ich denke auch. Ist jetzt in dieser Situation ja auch nicht so wichtig, da es eh reicht, aber für die nächste Runde trifft das wohl zu, wenn Filidan dann noch steht, denn was ihr könnt kann ich schon lange...  :twisted:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.07.2010, 11:46:27
Memo an mich selbst: Ab jetzt an Point Blank Shot denken. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 02.07.2010, 13:44:17
@ Aeryn

Kannst du Talindra mal den Kampf übernehmen? Ich werde wohl doch nicht sinnvoll posten können.

---

Taelgyn kann ja für Filidan an der Front auch ziehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 02.07.2010, 13:48:47
geht klar. 

momentan warten wir auf jul, oder? :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 02.07.2010, 13:51:57
Nachtrag:

Idunivor delayed Talindra (höchstwahrscheinlich) in eure Ini-Gruppe; das macht es Aeryn leichter mal kurz Talindras Aktionen anzuposten, wenn sie eh schon postet für ihren Char und Fang.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.07.2010, 15:14:14
Ok, ich schau mal, was Talindra sinnvolles machen kann, ohne gleich die ganzen dicken Zauber zu verballern. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.07.2010, 21:43:09
@Caelreth: Ich glaube Filidan könnte etwas Heilung vertragen. :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 03.07.2010, 12:44:02
Nach dem ganzen hin und her:

Das wird voraussichtlich nun die einzige Runde hier im Gate sein, wo ich weiter mitspielen werde. Ich werde wohl wieder selber posten können  bei dieser Runde als einziger Runde.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 03.07.2010, 13:03:02
Gut, ist mir auch lieber, wenn Du Deine Zauber selber aussuchst. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.07.2010, 19:57:30
@Caelreth: Wäre schön, wenn du auch noch ziehen könntest. Ich bin da fürs übernehmen derzeit zu beschäftigt und das wird in den nächsten Wochen nicht besser werden, ich werde versuchen den Kampf nicht völlig einschlafen zu lassen, aber ich kann da noch nicht sagen, wie gut das klappen wird.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.07.2010, 14:30:39
Ich mach jetzt einfach mal für Caelreth, damit's weitergeht.

Ich sehe das doch richtig, dass seine Mithralplatte +1 eine Brustplatte ist, oder?
Also eine leichte Rüstung (sonst kommt er nämlich nicht bis zu Filidan ::)).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.07.2010, 14:31:44
Entweder dieses Talent oder das, was ich Caelreth per PN geschickt habe. Dieses Feat war mE auch ganz nett ;)

War das dieses Alignment Devotion? Was soll denn das sein? Good Devotion aus CC?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.07.2010, 14:54:22
Achso, ich weiß jetzt nicht genau wie ihr Dodge handhabt, aber Filidan wird natürlich auch weiter gegen den Zweihänderdrow Dodge anwenden. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 05.07.2010, 17:21:06
Vielen Dank für das Übernehmen Aeryn! Wie ihr seht komme ich gerade zu nix ...

Mein Internet fällt immer noch sporadisch aus und auch sonst ist meine Zeit knapp!

Die Mithrilplatte ist in der Tat eine Brustplatte und hinter Alignment Devotion verbrigt sich Good Devotion.

Habe das wohl versehentlich falsch eingetragen. Ich sehe mal zu, dass ich gleich direkt meinen nächsten Zug mache.

PS: Nachdem Talindra gezogen hat bzw. übernommen wurde, versteht sich ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.07.2010, 18:23:08
TAlindra hat sich gerade bei mir nochmal abgemeldet und müsste dementsprechend von einem von euch übernommen werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.07.2010, 18:56:33
Ich wollte schon sagen... Glück gehabt! Aber der Große kommt ja erst noch... man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben...

Ok, Talindra ist dann wohl meine Aufgabe... hmm...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.07.2010, 21:18:14
Puh! Das ist ja nochmal gutgegangen... zumindest für diese Runde. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.07.2010, 21:25:54
Aeryn hatte letzte Runde noch einen Schritt nach Süden gemacht. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 05.07.2010, 22:46:49
meine neue position ist scheinbar auch unter gegangen. :-|

ich flanke gerade mit fang zusammen den drow in unserer mitte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Jeremias am 06.07.2010, 09:34:31
Ich komme heute Abend erst wieder zu posten, jetzt wird erst mal weiter Oslo unsicher gemacht ( keine Angst, ich singe da nix )

Haben Filidans Attacken in der letzten Runde was ausgerichtet?

Habe heute abend noch mal Internet in Norwegen, danach bis Samstag wohl eher nicht.

Grüße
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 06.07.2010, 22:10:58
Du solltest vielleicht noch dazuschreiben, dass Du Combat Expertise 5 machst (auch wenn es aus den Angriffsboni ja eigentlich hervorgeht), aber so der Übersicht halber. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.07.2010, 13:31:27
So, habe es endlich geschafft weiter zu machen, hoffe die Karte stimmt jetzt so, falls nicht möget ihr bitte Einspruch erheben.

@Aeryn: Übernimmst du wieder Talindra?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.07.2010, 22:57:09
Ich lass sie einfach mal verzögern... ich sehe momentan nicht, wie sie da wirklich helfen kann.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.07.2010, 10:20:12
@Filidan: Rechts von dir aus oder von Taeglyn aus? Sag am besten einfach ob den mit Nummer oder den ohne.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 11.07.2010, 10:28:36
den mit der nummer, also den rechts von Filidan aus
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.07.2010, 11:56:26
Fürs Protokoll: Ihr habt gerade in drei Runden eine Gegnertruppe besiegt, die einer BS von 17 entsprach, laut DMG ist das gar nicht möglich...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 11.07.2010, 12:20:13
und ich wollt auch nochmal... *war eine viertel stunde zu spät online*   diesmal hätte ich sicherlich besser gewürfelt...  :wink:

ad caelreth bitte bitte heile taeglyn, dem gehts gerade nicht soooo gut. danke dir! :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.07.2010, 16:09:34
@Filidan: Diplomatie bitte und für den Fall, dass Caelreth nicht irgendeinen Zauber wirkt auch einen Zähigkeitswurf gegen den Sekundärschaden des Giftes, das du beim ersten Treffer abbekommen hast.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 11.07.2010, 16:30:44
Rettungswurf 19
Diplomatie 22
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.07.2010, 18:00:33
@ Idunivor

Bin wieder da. Allerdings macht mir die Hitze ziemlich zu schaffen und ich bin noch etwas erschöpft fast schon davon. Insofern kann man von mir nix Besonderes derzeit erwarten. Außerdem würde Talindra Ingame erst abwarten wie der Drache genau auf Filidans Worte denn nun reagiert.

---

@ all

Nach langem Überlegen bleibt das nun doch meine einzig verbleibende Runde hier im Gate. Ganz wollte ich dann doch nicht alles hier aufhören nach ein bißel Grübeln. Er dürft euch alle also geehrt fühlen oder so... ;)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.07.2010, 22:48:19
Schön, dass Du dabeibleibst. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 13.07.2010, 14:51:44
@Talindra: Ich freue mich auch sehr, dass du zumindest hier dabei bleibst! Lass uns auch diese Runde zu einem guten Ende führen.

@Everybody: Sorry ich komme auch wie Idunivor zu nix, morgen schon wieder eine Klausur ... zu einem Inplaypost kommt es nicht.

Ich habe zumindest mal für Heilung gewürfelt ... 3 Ladungen auf Fillidan, 5 Ladungen auf Taeglyn. (17 TP für Fillidan, 27 TP für Taeglyn).

Wenn der Drache sich dadurch nicht provoziert fühlt, wird Caelreth während des Gesrpächs die beiden versrogen ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.07.2010, 19:57:31
Ihr könnt Arcana würfeln um Aus der größe Rückschlüsse auf Alter und Fähigkeiten des Drachen zu ziehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.07.2010, 16:52:36
@Filidan: Und nochmal Diplomatie.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 14.07.2010, 21:50:28
naja, 18 ist jetzt nicht sooo der Bringer, hoffentlich wird Filidan jetzt nicht zum Drachenfutter...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 15.07.2010, 23:00:00
Also ich hab prinzipiell genug, was ich abgeben könnte... nur zwei Sachen würde Aeryn niemals rausrücken, aber etwas von den anderen ist ja eigentlich kein Problem.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 15.07.2010, 23:12:01
hmn... ungern aber was solls.

hat jemand lust, sich mit einem drachen anzulegen?  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.07.2010, 20:06:08
So, der Ball iegt in eurer Hälfte, ihr solltet euch vielleicht kurz absprechen, wer dafür ist magische Gegenstände abzugeben und wer für Kämpfen.
Ihr könnt euch ja auch ingame unauffällig über die Ai'Kiira besprechen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 16.07.2010, 20:08:07
Ihr könnt euch ja auch ingame unauffällig über die Ai'Kiira besprechen.

Auf allen Beteiligten liegt sowieso eine Message-Magie. Man braucht die wertvollen Steine nicht dafür aufbrauchen. Ich dachte, aber dass es eine enorme Zeitersparnis in einem Online-Game wäre das ganze stattdessen im Taktik-Topic zu besprechen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.07.2010, 20:12:00
Aber, dass ihr die Message-Magie benutzt würde der Drache zumindest merken, da man nach meine Verständnis dafür die Lippen bewegen muss, oder? Meinetwegen könnt ihr das aber auch gerne im Taktik-Topic besprechen, solange es ingame nicht völlig untergeht. Im Prinzip reicht ja auch ein Nicken oder was ähnliches.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Landar Sturmwind am 16.07.2010, 20:20:10
Ich würde sagen, dass 5x 2.000 gp Gegenstände auch eine stolze Summe sind. Vorallem weil der Drache die Gegenstände der toten Drow bekommt. Und für dieses Geld nichts leisten muss. Wenn er das nicht annimmt, dann bleibt uns wohl wirklich nur der Kampf als Option.

Was sagt der Rest dazu?

Edit: Und irgendwie bekomme ich diesen Account nicht mehr weg...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.07.2010, 14:21:43
@Filidan: noch einmal Diplomatie bitte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 17.07.2010, 14:25:44
19, besser als nix, hätte schlimmer kommen können.... oder auch besser
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.07.2010, 19:08:07
Also nur mal zur besseren Übersicht:

Talindra: Schutzring +1
Caelreth: Cloak of Resistance +1 oder Ring of natural Armor +1 (welches denn nun)
Taeglyn: Vest of Resistance +1
Aeryn: Healing Belt
Filidan Brustplatte +1 (oder vielleicht doch eher den Versorgungsring, da wie gesagt nicht irgendwo noch ne Brustplatte einfach rumliegt?)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Jeremias am 18.07.2010, 01:52:50
Filidan wird sein Amulett da lassen, wie im Inplay beschrieben.

Also das Amulett der nat. Rüstung +1
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.07.2010, 13:08:31
Ok, ich warte dann noch auf ne Aussage von Caelreth und dann mache ich weiter.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 18.07.2010, 17:22:06
Ok, ich warte dann noch auf ne Aussage von Caelreth und dann mache ich weiter.

Die Cloak of Resistance dann ... Inplaypost kommt eher heute abend dann.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.07.2010, 19:14:58
So, ich habe die entsprechenden Gegenstände aus euren Charakterpostings gestrichen und werden dann jetzt weiter machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.07.2010, 19:21:46
Passt bitte eure Stati entsprechend an.

@Aeryn: Wie möchtest du das mit Talindras Status handhaben? Theoretisch könnte ich natürlich immer alles abstreichen, aber es wäre wohl einfacher wenn du da direkt Zugang hättest. Du könntest auch einfach ein Zitat von dem posting im Statusthread erstellen, dass ich dann wieder lösche sobald Talindra zurück ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 19.07.2010, 19:22:48
Ich dachte Talindra ist wieder zurück. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.07.2010, 19:26:43
Bei mir läuft es zur Zeit etwas turbolent ab. Wenns dumm läuft, kann ich wohl nun die nächsten 4 Wochen nicht mehr posten. Kann mich Aeryn derweil bitte übernehmen? Ich wäre deswegen sehr dankbar. Im Kampf hat sie ja Talindra gut geführt und die Zauber, die Talindra hat, stehen ja im Status-Topic. Aeryn kann entweder die Liste als Standard nehmen oder sie schreibt eine Zauberliste einfach in ihren Status mit meiner Liste als Vorlage, die sie mit Copy&Paste woanders hintut und dann entsprechend modifiziert.

So zu finden im Abwesenheitsthread ein stück weiter unten.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 19.07.2010, 20:03:03
Aha, das hatte ich nicht gesehen, bislang. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.07.2010, 15:56:16
Sagt bescheid, wenn ich schieben soll.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 22.07.2010, 10:44:18
Sagt bescheid, wenn ich schieben soll.

Dann schieb mal ruhig, ich hab nichts mehr hinzuzufügen  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.07.2010, 11:44:49
Gut, ich habe jetzt auch die letzte Klausur hinter mir und muss nur noch nächste Woche eine möndliche Prüfung und dann ne Woche später ne Hausarbeit abgeben, ich habe jetzt also auf alle Fälle mehr Zeit, da die Vorlesungszeit ja nun vorbei ist.
Ich werde dann schieben, wenn ich wieder zu Haus bin.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 23.07.2010, 13:54:26
So, jetzt werd ich dann auch endlich dazu kommen, muss nur gerade auch das Zwischenspiel noch fertig machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 23.07.2010, 17:41:34
Melde mich mal kurz zurück mit Zeit zum Posten. Schreibe dann einfach mal was IG nu. Kann aber nicht versprechen die nächste Zeit so regelmäßig zum Posten zu kommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 26.07.2010, 18:54:19
@ Idunivor

Hatten wir eigentlich zwischenzeitlich mal eine Rast gemacht bevor wir wieder im Lager angekommen sind?

Dann würde ich wohl vorerst einfach meine Zauberliste spontan so lassen und die Slots einfach nur wieder auffüllen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.07.2010, 18:55:49
Ja, ihr werdet in der Zwischenzeit wohl gerastet haben, waren ja immerhin drei Tage, die ihr unterwegs wart.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 26.07.2010, 19:01:54
Ich habe mal meinen Status angepasst. Zwei Spell Slots habe ich offen gelassen. Ich werde sie dann je nach dem welche Mission als nächstes ansteht entsprechend auffüllen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 27.07.2010, 09:29:58
Mir fehlt gerade etwas der ansatz um weiter zu schreiben...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 28.07.2010, 21:23:38
@ Idunivor

Ich habe mal bezüglich der beiden bisher bekannten Daemonenarten zwei Wissenswürfe gemacht:

http://games.dnd-gate.de/index.php/topic,5694.msg627267.html#msg627267
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.07.2010, 10:01:54
Habt ihr irgendwelche besonderen Pläne für die Zeit in der ihr auf einen Angriff wartet?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 30.07.2010, 10:32:42
taeglyn wird wohl noch einen abschiedstrunk trinken gehen und sich dann zur ruhe zurueck ziehen. wobei er darauf achtet, dass er in der naehe von talindra bleibt, damit sie ihm im notfall rasch den ruestungszauber geben kann.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 30.07.2010, 15:44:19
Habt ihr irgendwelche besonderen Pläne für die Zeit in der ihr auf einen Angriff wartet?

Sobald der Angriff stattfindet, werde ich erst mit meinen Standard-Aktionen eine Greater Mage Armor auf Taelgyn und mich wirken.

Edit: Auf mich selbst würde ich dann vorsichtshalber einmal Darkvision und See Invisibility noch wirken. Ich kann die ganzen Sachen ja außerhalb von Kampfhandlungen auch problemlos im Gehen noch wirken, denke ich mal. Und noch Message auf alle, falls die Zeit das auch noch zuließe. (Auch nach der Move Action.)

Ich trage mal eben noch die Zauber für meine offen gelassenen Slots ein.

Ansonsten habe ich keine besonderen Pläne vor dem kommenden Angriff.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 31.07.2010, 11:12:50
Ich denke wir sagen allerdings dem Penaal noch mittels den Steinen:

"Schändung von Aravae Irithyls Grab verhindert. Allianz von Auzkovyn mit grünem Drachen verhindert. Auzkovyn haben Daemonen."

Das dürfte das Wichtigste sein, oder?

Edit: Das kann ja dann ggf. beim Spulen angedeutet werden. Wenn das ganze so in Ordnung ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 31.07.2010, 11:49:48
Es gin mir mehr darum, was ihr jetzt tut, während der Ruhe vor dem Sturm. In die Kampfsituation werdet ihr nicht einfach so hineingeworfen. Ich fände es schön, wenn ihr irgendwas posten würdet, was eure Charaktere da so empfinden. Denn auch wenn sie alle schon im Krieg gekämpft haben, könnte es ja schon sein, dass sie damit unterschiedlich umgehen. Ich werde dann wohl morgen Abend schieben. Ihr könnt davon ausgehen, dass Daried euch dann jetzt entlässt, das poste ich nicht nochmal extra.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 31.07.2010, 19:35:17
Ich fände es schön, wenn ihr irgendwas posten würdet, was eure Charaktere da so empfinden. Denn auch wenn sie alle schon im Krieg gekämpft haben, könnte es ja schon sein, dass sie damit unterschiedlich umgehen.

Das würde ich dann als eine Art "kleine Rückblende" einbauen, wenn dann geschoben wird.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.08.2010, 11:46:13
So, aus Sonntag ist mal wieder Montag geworden, aber ich war gestern einfach zu fertig, als ich nach Hause kam. Ich werde jetzt aber auf jeden Fall erstmal schieben, dauert nur ein bisschen, weil ich mir was recht großes vorgenommen habe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 03.08.2010, 12:58:39
@ Taelgyn

Nicht die Greater Mage Armor vergessen. Die hält dann ab dem Zeitpunkt des Wirkens 9 Stunden an.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 03.08.2010, 13:10:25
Die TPs von Taelgyn stimmen im Status wohl nicht. Man kann bei Caelreth als CG-Kleriker wohl davon ausgehen, dass er Taelgyn bei der Rückreise entsprechend geheilt hat und Taelgyn bekommt ja auch durch die Rast noch mal TP zurück.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 03.08.2010, 14:03:45
ad talindra>

danke sehr. habe so eben den status angepasst.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 04.08.2010, 10:50:48
Ich hoffe mal dass es von Daried aus angedacht war, dass wir direkt den Rächern folgen ...

Hab jetzt im Inplay dazu nichts im Speziellen gefunden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.08.2010, 12:15:12
Zitat
Die Rächer werden gehen und ich möchte, dass ihr sie begleitet.

Klingt für mich ziemlich eindeutig nach einer Aufforderung. Er wird euch wohl auch bestätigt haben, dass ern ichts mehr zu sagen hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 05.08.2010, 13:20:07
@Idunivor: Oooops ... diesen Satz hab ich trotz Suche irgendwie überlesen.

Okay dann ist ja völlig klar, das wir den Rächern folgen. Habe eben noch meinen Status angepasst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.08.2010, 17:29:32
So, nächster Kampf ist offen. Wie im Kampfpost schon einmal geschrieben müsst ihr gegen diese Daemonen die Angriffs- und Schadenswürfe immer zwei Mal machen und dann den schlechteren nehmen.

@Taeglyn: Ich hoffe du kommst heute noch zu nem post, auch wenn du dich übers WE abgemeldet hast.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.08.2010, 19:16:07
Ich nehme mal an, Du hast die Karte ziemlich verkleinert, oder? Es wäre nicht schlecht, wenn die mind. 50% größer wäre, man erkennt nämlich wirklich nicht viel. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.08.2010, 19:32:39
Ne, das Gate hat die Karte leider so sehr verkleinert, die Karte hat im Original 2100x1350 Pixel. Ich werde mla zusehen, dass sie größer angezeigt wird.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 05.08.2010, 19:51:44
Bitte bei allen außer der nach vorne Stürmenden Haste (http://www.d20srd.org/srd/spells/haste.htm) berücksichtigen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 05.08.2010, 20:00:37
Und Taelgyn dürfte ich wohl auch nicht sehen ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.08.2010, 20:04:21
Jepp, ich habe schonmal ne neue Runde gepostet, ist ja nicht schlimm, dass Talindras post jetzt davor steht, aber so ist es einfacher, da es ja nur noch zwei Blöcke gibt und alle handeln können.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.08.2010, 20:16:33
Mit dem Link ist es schon deutlich besser mit der Karte. Danke! :)

Ich würde wahrscheinlich auch das Bild selbst mit dem "Originalbild" verlinken.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.08.2010, 21:12:11
Ist das mit dem Kälteschaden so richtig, oder wird nur Waffenschaden zweimal gewürfelt?
Wahrscheinlich ist es ja eh egal, weil der sowieso garnix machen wird wegen Resistenzen. :lol:

Aber immerhin beruhigend, dass die wenigstens dazu nicht auch noch eine hohe AC haben. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.08.2010, 21:18:19
Also Kälteschaden ist tatsächlich egal, da die das zu viel Resistenz für haben, aber eigentlich würde ich sagen man muss auch das zweimal würfeln. Es heißt in den Regeln "Roll twice for attacks and damage; the attacker must use the lower result."
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.08.2010, 22:27:41
Ja, dann wird's schon stimmen so.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 05.08.2010, 23:02:28
haben wir caelreth absichtlich ausgelassen?

und imho wirkt das haste auch auf mich. in der spruchbeschreibung steht nichts von sehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 06.08.2010, 08:32:24
Wir haben ihn nicht ausgelassen. Er ist ja jetzt gerade dran (zusammen mit allen anderen von uns; außer Talindra, die ihre Aktion schon in der letzten Runde gemacht hat). Die Ini-Blöcke sind nur zusammengeschoben worden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.08.2010, 11:48:50
und imho wirkt das haste auch auf mich. in der spruchbeschreibung steht nichts von sehen.

Ich bin da auch unsicher, denn bei Haste ist ja kein Wirkungsbereich angegeben, sondern einzelne Creatures und da gilt ja eigentlich, dass der Zauberwirker sie sehen muss um Zauber auf sie wirken zu können.
Was meint denn der Rest dazu?

Ansonsten sollte Caelreth unbedingt bevor er handelt Wissen (Ebenen) würfeln, das könnte ziemlich wichtig werden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 06.08.2010, 12:08:37
Zitat
Target or Targets: Some spells have a target or targets. You cast these spells on creatures or objects, as defined by the spell itself. You must be able to see or touch the target, and you must specifically choose that target. You do not have to select your target until you finish casting the spell.

Talindra kann den Zauber ja vor dem 5-Fuß Schritt machen und Taeglyn dann berühren. Das sollte doch gehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.08.2010, 12:29:49
Ja, dann machen wir es so und Haste wirkt auf alle außer Forala.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 06.08.2010, 13:02:44
Ich warte auf den Post von Caelreth bevor ich jetzt da hin stürme... sollte ja problemlos mit Haste an einen der Dämonen ran kommen, aber ich warte lieber auf ihn...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 06.08.2010, 13:26:03
Ansonsten sollte Caelreth unbedingt bevor er handelt Wissen (Ebenen) würfeln, das könnte ziemlich wichtig werden.

Jetzt nicht mehr. Ich habe mal IG was gepostet als free action: speak.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 06.08.2010, 14:01:03
Hab trotzdem mal gewürfelt, aber ich denke das bringt mir nix ...

Allerdings bin ich gerade verwirrt  :huh: Talindra sagt dass die Daemonen auch mit normalen Waffen verletzbar wären.

Die Beschreibungen von Torinkas muten jedoch so an, dass die Yugoloth sehr wohl eine DR haben ...

Soll ich dennoch die Alignment Devotion nutzen? Im Endeffekt sind wir dafür schon zu verstreut.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 06.08.2010, 14:17:10
Hab trotzdem mal gewürfelt, aber ich denke das bringt mir nix ...

Allerdings bin ich gerade verwirrt  :huh: Talindra sagt dass die Daemonen auch mit normalen Waffen verletzbar wären.

Die Beschreibungen von Torinkas muten jedoch so an, dass die Yugoloth sehr wohl eine DR haben ...

Soll ich dennoch die Alignment Devotion nutzen? Im Endeffekt sind wir dafür schon zu verstreut.

Idunivor hat mir als Charakterwissen geschrieben, dass diese Daemonen keine Schadensreduzierung haben. Wahrscheinlich hat er bloß die Unglücksaura beschrieben im Fluff.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 06.08.2010, 17:38:43
Denke ich auch, denn immerhin wird ja der Schadenswurf auch zweimal gewürfelt und der schlechtere genommen... was ja effektiv auch den Schaden reduziert. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.08.2010, 17:44:58
Jepp, Schadensreduzierung haben sie keine, aber dafür beeinflussen sie das Glück des Feindes, sodass dieser immer schlechter trifft. Ich würde tendenziell schätzen, dass diese Variante sogar deutlich stärker als Schadensreduzierung ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 06.08.2010, 19:44:58
Eigentlich wollte ich ein Protection Devotion oder zumindest ein Bless raushauen, aber ich denke dafür sind wir schon zu verteilt ...

Divine Power oder ähnliches wollte ich aber erstmal noch nicht wirken, ich brauch nochmal kurz Bedenkzeit, krieg auch gleich Besuch.

@Idunivor: Ich fände es genial wenn du für die Züge der Shevariten deinen Torinkas Account nutzen würdest. Was meinste?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 06.08.2010, 21:14:33
Da er die Züge oft in einem postet ist das vielleicht etwas kompliziert, oder nicht? ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.08.2010, 11:55:30
Eigentlich wollte ich ein Protection Devotion oder zumindest ein Bless raushauen, aber ich denke dafür sind wir schon zu verteilt ...

Divine Power oder ähnliches wollte ich aber erstmal noch nicht wirken, ich brauch nochmal kurz Bedenkzeit, krieg auch gleich Besuch.

@Idunivor: Ich fände es genial wenn du für die Züge der Shevariten deinen Torinkas Account nutzen würdest. Was meinste?

Ja, ich werd mal schauen, zur Zeit habe ich ja eh recht viel Zeit, dann geht das vielleicht sogar. Zumindest bei Torinkas und Branjen, die ja an einem Ende liegen, aber bei Forala wäre es doch arg umständlich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.08.2010, 15:20:08
@Filidan: Zwei Willenswürfe bitte.

edit: es müssen sogar drei sein.

Jeder der einen der Gegner im Nahkampf angreift und trifft kann dann dazu gleich einen Willenswurf ablegen, für jeden einzelnen Treffer.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.08.2010, 12:52:17
@Filidan: Dein Aktion fällt damit leider weg.

@Aeryn: Der erste Pfeil reicht aus um den Yugoloth auszuschalten, du kannst also die übrigen Angriffe umleiten und Fang kann woander hin gehen.
Außerdem bewegt sich der Unsichtbare ziemlich sicher in Richtung der Mitte der Lichtung.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 08.08.2010, 20:39:16
Ok, dann einfach die weiteren Pfeile auf den "Kleinen" bei Filidan und Fang bekommt ein Defend Kommando für Aeryn (sprich er kommt zurück zu ihr und beschützt sie; mit seinem Geruchssinn sollte er den herannahenden Dämonen ja aufspüren können).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 08.08.2010, 22:57:57
sorry für den fehlpost; bin schon muede. bis morgen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.08.2010, 15:26:18
Kleines Experiment:

(http://img20.imageshack.us/img20/1870/lichtung.jpg)

Spoiler (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.08.2010, 15:28:26
Mmh, ok, das Experinment hat ergeben, dass das Gate in der postanzeige einfach nicht über eine Breite von 800 Pixeln hinaus geht. Allerdings kann man das Bild trotzdem in Originalgröße ansehen, wenn man die Grafik außerhalb des postings anzeigen lässt.
Damit wird der zusätzliche link im Kampfthread auch überflüssig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.08.2010, 16:14:44
@alle die unter Bestow Curse stehen: Bitte dran denken 1d100 zu würfeln, bevor ihr eure Aktion postet. Bei 1-50 hindert euch der Fluch daran zu handeln.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.08.2010, 17:36:06
Ist es wirklich so, dass die Gegner automatisch Bestow Curse mit ihren Waffenangriffen wirken?

Ich wollte bloß mal vorsichtshalber nachfragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.08.2010, 17:45:23
Ja, ist es und das macht sie tatsächlich zu sehr fiesen Zeitgenossen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.08.2010, 18:05:04
Ich denke mal, dass so unsere Mission sehr schwierig werden wird, wenn wir alle 6 Sekunden immer das Risiko haben gar nix zu machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.08.2010, 18:05:13
Das sieht ja garnicht mal so gut aus momentan... :-\

Zu blöd, dass Aeryn nicht weiß, was Torinkas da gerade gezaubert hat, aber das sieht ja schon stark danach aus, als ob er uns in den Rücken fällt... war da nicht auch etwas in der Richtung in der ersten Weissagung? Ich hab den Text auf Anhieb nicht mehr gefunden. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.08.2010, 18:18:01
Also die erste Weissagung lautete:
Zitat
"Einer suchte Ausweg aus verfahrener Lage,
Ein anderer brauchte Hilfe für kommende Tage.
Einer suchte Einfluss in allen Belangen,
Ein anderer wollte zum Ziel hingelangen.
Doch bedenkt jenen der erweist sich als wahrer Grund,
er sucht nur Vergeltung zu geeigneter Stund’."

Aber ich gehe davon aus, dass du die hier meinst:
Zitat
"Mehr als eine Unbill steht euch bevor,
denn dem alten Feinde öffnen sich Tür und Tor.
Schützt, was seit Jahren in Frieden ruht,
zeigt auch vor anderen Feinden Mut.
Doch habt acht vor der Seuche die um sich greift,
in ihr die wahre Gefahr für euch alle reift."
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.08.2010, 19:10:27
Ne, weder noch. :D

Ich meine das mit den "dunklen Schwingen" oder so, was man uns mit auf den Weg gegeben hatte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.08.2010, 20:03:31
Da Talindra ja "See Invisibility" gewirkt hat, hätte sie wohl auch Brief Figment (Sp) gewirkt, wenn jemand in ihrer Nähe war.

Würfelst du noch die 50% Idunivor?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.08.2010, 20:15:32
Ne, weder noch. :D

Ich meine das mit den "dunklen Schwingen" oder so, was man uns mit auf den Weg gegeben hatte.

Ah, das habt ihr im Wortlaut gar nicht gehört. Es war ja auch kein Zauber, sondern eine Vision. Hier die Beschreibung der Vision, die Katar Nachtstern von besagte Priesterin hatte und an euch weitergegeben hat:

Zitat
“In der letzten Nacht besuchte meine Herrin mich im Träum und sandte mir Bilder, die wenig Zweifel daran lassen, dass uns eine Gefahr droht. Sie erschien nur in Form dunkler Schwingen, die über den verstrickten Bäumen kreisten, aber ich bin sicher dass irgendetwas dort unten passieren könnte um unsere Pläne zu vereiteln.“

@Talindra: Glück gehabt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.08.2010, 20:44:09
Wird wohl doch morgen Idunivor mit dem Char-Bauen.

Edit: Ich mache dann ansonsten wieder diesselbe Immediate Action wie zuvor.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.08.2010, 21:11:06
Kein Thema, muss aber morgen kurz in die Uni, werd dann aber gegen Abend irgendwann schon verfügbar sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.08.2010, 21:14:53
@Talindra: CSC bitte wegen Zauberresistenz und zwei Schadenswürfe, da der Zähigkeitswurf in jedem Fall bestanden ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.08.2010, 23:48:50
Ah, das habt ihr im Wortlaut gar nicht gehört. Es war ja auch kein Zauber, sondern eine Vision. Hier die Beschreibung der Vision, die Katar Nachtstern von besagte Priesterin hatte und an euch weitergegeben hat:

Danke! :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.08.2010, 11:12:20
Was hat Torinkas gezaubert?

Sagt Talindra uns noch, was er da gezaubert hat? :)

Ja, ich habe das mal IG gepostet. Ich hoffe, dass das so okay ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 10.08.2010, 11:44:38
du idu, ich habe ja das Amulett of Fortune mit dem ich Rettungswuerfe wiederholen darf, bzw. auch das True Believer Feat. Ist schon klar, dass die %-wuerflerei keine Rettungswuerfe sind, aber wuerdest du es zulassen, dass ich sie hier anwende?  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.08.2010, 12:44:19
Meinetwegen kannst du die versauten Rettungswürfe damit jetzt noch nachträglich wiederholen, aber für die Prozentwürfe würde ich das nicht zulassen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.08.2010, 12:55:37
Wenn das eine "Suggestion" war ([language-dependant]), dann müsste er ihm auch etwas gesagt haben, was Branjen ja normal hören und verstehen muss.

Konnte man das nicht hören/verstehen?

Weil mit dem Zaubern allein ist es dabei ja nicht getan... und die Sprache muss Branjen schon verstehen können. Weiß ja nicht, ob die da jetzt beide irgendeine obskure Sprache sprechen... ansonsten stehen wir ja nah genug dran, um das vielleicht auch mitzubekommen, was er genau von ihm will.

Ansonsten poste ich nachher Aeryns Aktion und werde dann wohl auf Torinkas feuern. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.08.2010, 13:27:48
Da hast du wohl recht, aber ganz so einfach wird es dann doch nicht. Würfe in Wissen (Religion) oder (Geschichte) von denen, die in der Mitte der Lichtung stehen, wenn ihr verstehen wollt, was Torinkas Branjen da vorgeschlagen hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 10.08.2010, 14:31:17
Das ist Talindras Job. :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 10.08.2010, 16:24:31
Musste ich eigentlich einen erfolgreichen Caster Level Check bei "Torinkas" machen, damit das Haste gewirkt hat bei ihm?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.08.2010, 20:36:07
Nein, musstest du nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.08.2010, 10:33:07
So, ich habe jetzt so lange gewartet, dass Caelreth genug Zeit hatte. Ich übernehme jetzt einfach.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.08.2010, 11:31:20
Muss der Daemon eigentlich auch einen Wurf gegen Song of Dischord machen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.08.2010, 12:18:31
Ja, musste er. Habe ich allerdings erstmal noch nicht getan, da ja eh kein weiterer Verbündeter in den Nähe ist, aber ich mache es mal trotzdem.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 11.08.2010, 15:35:40
Huhu! Sehe du hast für mich langsamen Trödler schon den Angriffswurf gemacht Idunivor ...

Soll ich die Aktion dann posten? Muss der 1d100 Wurf noch gemacht werden?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 11.08.2010, 15:57:08
Ja, musste er. Habe ich allerdings erstmal noch nicht getan, da ja eh kein weiterer Verbündeter in den Nähe ist, aber ich mache es mal trotzdem.

Wenn ich das richtig verstehe, greift man zu 50% einfach das nächstbeste Ziel an (egal ob Freund oder Feind), von daher müsste es ja für den Effekt egal sein, ob ein Verbündeter in der Nähe ist oder nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.08.2010, 16:54:23
Huhu! Sehe du hast für mich langsamen Trödler schon den Angriffswurf gemacht Idunivor ...

Soll ich die Aktion dann posten? Muss der 1d100 Wurf noch gemacht werden?

Du müsstest noch die drei Rettungswürfe machen (siehe Kampfthread) und je nachdem dann auch den Prozentwurf für die nächste Runde.

Wenn ich das richtig verstehe, greift man zu 50% einfach das nächstbeste Ziel an (egal ob Freund oder Feind), von daher müsste es ja für den Effekt egal sein, ob ein Verbündeter in der Nähe ist oder nicht.

Da er aber wohl eh nur noch Full Attacks macht wird das wohl eher irrelevant sein, da er ja damit eh keinen allzu großen Aktionsradius hat und immer das nächste Ziel angreift.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.08.2010, 10:06:05
Mir fällt grad noch auf... der Große hat ja wahrscheinlich auch diese Aura, oder haben das nur die Kleinen?

Dann mach ich grad nochmal den Angriffs- und Schadenswurf (könnte ja z.B. ne 1 beim Angriff kommen).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.08.2010, 10:37:57
Du müsstest auch noch für Fang nen Willenswurf machen gegen Bestow Curse.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.08.2010, 10:50:09
Stimmt, da war was... :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.08.2010, 11:34:48
So, Taeglyn und Caelreth haben noch bis heute Abend Zeit, ansonsten übernehme ich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 13.08.2010, 13:47:48
danke fuer den reminder. :)

hatte irgendwie uebersehen, dass wir schon in der naechsten kampfrunde sind.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 13.08.2010, 14:19:48
Warum hat Taelgyn eigentlich bloß mit einem 1d10 gewürfelt?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.08.2010, 14:23:19
Weil es bei einer 50% Chance egal ist ob man 1d100, 1d10 oder 1d2 würfelt, schätze ich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 13.08.2010, 14:29:47
Ich kann nicht garantieren dass ich es bis heute abend schaffe ...

Mein Internet spackt schon wieder, ich habe immer für ein paar Sekunden Zugang, dann bricht die Verbindung wieder weg.

Ich werde mal einen Kampfpost schreiben und gucken dass ich ihn abgeschickt kriege, kann aber nix garantieren ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 13.08.2010, 15:01:15
Weil es bei einer 50% Chance egal ist ob man 1d100, 1d10 oder 1d2 würfelt, schätze ich.

genau :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 16.08.2010, 19:04:36
Internetprobleme und Feierei haben mich an diesem WE vom posten abgehalten!

Werde aber im Laufe des Abends meinen Kampfpost absetzen.

Btw. ich wusste dass im Laufe des AB noch Fey'ri auftauchen würden  :cheesy:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 18.08.2010, 14:03:09
Wir müssen uns für nach dem Kampf was einfallen lassen, sonst steigt wohl der Herausforderungsgrad von zukünftigen Kämpfen ins Unermessliche...

Ja, wir können so unmöglich weitergehen. Sprich, direkt nach dem Kampf geht's zurück ins Lager. Da vermutlich nicht genug Remove Curse spontan zur Verfügung stehen werden, müssen wir wohl auch noch einen Tag warten, ehe wir wieder losziehen können.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 22.08.2010, 21:02:59
Soll ich noch für Talindra ziehen, oder macht Talindra das selbst?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 23.08.2010, 10:14:46
Die Abwesenheit reichte ja nur bis Sonntag und da Caelreth auch noch fehlt können wir denke ich noch bis heute Abend warten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 23.08.2010, 13:13:15
Alles klar, bin zurück. Noch müde und verkatert, werde mich aber mal einlesen und gleich posten ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.08.2010, 10:55:19
Ich habe jetzt keine neue Karte hochgeladen, weil das immer so lange dauert bei der schlechten Internetverbindung, die ich hier habe. Die einzige Änderung ist schließlich, dass Taeglyn ein Feld weiter nördlich steht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 24.08.2010, 12:15:56
Hmm... dann kann ich mir die Pfeile wohl sparen... in den Ringkampf reinschießen war glaube ich nicht so die perfekte Idee. :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 24.08.2010, 12:17:17
Achso, das Haste ist jetzt aus, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.08.2010, 13:00:33
Ich frage mich gerade, wie Talindra auf die Dauer von 10 Runden in ihrem Status kommt. Eigentlich sollten es ja nur neun sein. Wenn ja, wann wäre es wenn ich mich nicht verzählt hab mit Ende dieser Runde vorbei.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 24.08.2010, 15:30:06
Ich warte erstmal ab was Fillidan und Taeglyn so ausrichten, bevor ich poste ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 24.08.2010, 15:31:54
Dürfte eigentlich unabhängig davon sein. Angreifen solltest Du den Dämonen eh auf keinen Fall. :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.08.2010, 14:19:39
@Caelreth: Sie haben post (schon etwas länger).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.08.2010, 18:21:58
Ich werde bis Freitag nicht da sein, also habt ihr nen bisschen Zeit zu überlegen was ihr tun wollt bzw. eure Meinungen zu dem bisher vorgeschlagenen zu äußern.
Ich schreibe aber gleich noch, was die Shevariten tun möchten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 25.08.2010, 20:08:11
@ Idunivor

Irgendwie konnte ich auf Forala nicht mehr richtig eingehen. Das ist manchmal das Problem bei einem Online-Game. Aber vielleicht war Talindra zu diesem Zeitpunkt einfach von dem Fluch noch betroffen. So wäre das ganze noch am einfachsten zu erklären.

Da die NSCs als Dunkle Rächer auch nichts dagegen hatten, dass wir mit dem Fey'ri ins Lager zurückkehren, hat Talindra auch dafür gestimmt, erst einmal ins Lager zurückzukehren, denn so ist man den eigenen Truppen keine allzu große Hilfe momentan.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 27.08.2010, 12:21:49
Juhu, endlich mal Grund um "Seil benutzen" einzusetzen. Aleso wer möchte, möge bitte einen entsprechenden Wurf machen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 27.08.2010, 12:25:47
Juhu, endlich mal Grund um "Seil benutzen" einzusetzen. Aleso wer möchte, möge bitte einen entsprechenden Wurf machen.

Also soweit ich das gesehen habe, ist Fillidan darin am besten ... ich warte mal ab ob er einen Wurf macht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 27.08.2010, 12:27:07
Taelgyn dürfte wegen seiner Dex am besten in "Seil benutzen" sein.

Edit: Ich habe mal für ihn einen Wurf gemacht, der wohl ganz passabel ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 27.08.2010, 12:48:14
Sehr gut, dann muss sich jetzt nurnoch Caelreth um die Wunden kümmern. Entweder mit Heilkunde oder mit Kleinere Wunden heilen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 27.08.2010, 12:54:44
Sehr gut, dann muss sich jetzt nurnoch Caelreth um die Wunden kümmern. Entweder mit Heilkunde oder mit Kleinere Wunden heilen.

Kleine Wunden heilen wäre wohl am sichersten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 28.08.2010, 14:57:14
@ Caelreth

Ein "Cure Minor Wounds" auf den Fey'ri hätte auch ausgereicht. Vorallem, weil uns die Bewusstlosigkeit von ihm eigentlich entgegenkommt bzw. der negative (, stabilisierte) TP-Bereich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 28.08.2010, 14:57:46
Habe ich eben getan! Denke der Knabe sollte stabil und transportierbar sein.

Idunivor ich denke du könntest nun zum Lager weiterschieben.

@Talindra: Um die eine Ladung des Heilstabes finde ich es jetzt nicht so tragisch ;-)

Bzw. mit dem Negativbereich haste wohl recht, aber jetzt hab ich halt schon gewürfelt ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.08.2010, 12:58:47
Jeder bitte einen Willenswurf DC 19 gegen höherer Befehl.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 30.08.2010, 13:10:49
Jeder bitte einen Willenswurf DC 19 gegen höherer Befehl.

Trotz Knebelung des Mundes?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.08.2010, 13:16:01
Jeder bitte einen Willenswurf DC 19 gegen höherer Befehl.

Trotz Knebelung des Mundes?

Ah sorry, hatte nur dein posting nochmal nachgelsen wegen des Fesselns und den Knebel aus Caelreths übersehen. Ich editiere das schnell.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 30.08.2010, 13:30:13
Durch die -4 auf den Angriffswurf wegen nicht-tödlichen Schaden (ist schon eingerechnet gewesen), sind Taelgyns Angriffe nicht so toll. Und Sneak Attack dürfte ja auch nicht bringen.

Ich denke, dass da Filidan noch mal ran müsste.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 01.09.2010, 13:26:57
Weiß jemand einen besseren Namen für die Corruptor of Fate in der deutschen Sprache?

Edit: Ist Fang jetzt eigentlich auch von seinem Fluch befreit?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.09.2010, 15:26:08
Ja ist er. Was die Corruptor of Fate angeht: Denk dir was aus, ich glaube nicht, dass es eine Übersetzung gibt. Ganz wörtliche wäre es ja sowas wie "Verderber des Schicksals" aber falls jemandem was schöneres einfällt, dann können wir auch das nehmen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 03.09.2010, 19:25:57
Huhu! Ich habe gerade irgendwie so eine Caelreth Blockade ...

Hab zwar versucht hier was zu posten, aber irgendwie kam nix Cleveres zustande, obwohl ich in anderen Runden was hingekriegt habe.

Komisch, ich weiß auch nicht woran das liegt. Ich versuch es morgen mal erneut und nehm mir dann etwas Muße dafür.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 05.09.2010, 14:24:29
Talindra würde das Objekt vor seiner Anwendung einmal anschauen wollen und schauen wollen, ob sie vielleicht etwas über das Objekt weiß, was hilfreich sein könnte. (Könnte ja sein, dass zum Beispiel ein Schutz vor Bösem vor negativen Auswirkungen schützt.)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.09.2010, 18:39:33
@Talindra: Würfel mal bitte wissen (Arkanes), es gibt da ein Detail das hilfreich sein könnte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.09.2010, 13:22:16
So, wer möchte jetzt alles versuchen sich mit einzuklinken. Der Versuch erfordert einen Willenswurf gegen DC 15, der erfolgreich sein muss um die Verbindung herzustellen. Cealreth brauch einen solchen Wurf nicht zu machen, da er ja mit dem magischen Gegenstand direkt verbunden wird.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.09.2010, 14:28:18
So, wer möchte jetzt alles versuchen sich mit einzuklinken. Der Versuch erfordert einen Willenswurf gegen DC 15, der erfolgreich sein muss um die Verbindung herzustellen. Cealreth brauch einen solchen Wurf nicht zu machen, da er ja mit dem magischen Gegenstand direkt verbunden wird.

Ich habe mal solch einen Wurf gemacht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.09.2010, 18:46:57
Es wäre schön, wenn die anderen drei sich auch mal zu dieser Sache äußern würden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 12.09.2010, 19:24:12
taeglyn wird sich nuetzlich machen wo er es nur vermag, aber ein will-save von 3 lässt mich sehr an seinem vermögen hier etwas bei zu tragen zweifeln.

von daher: I´m out! viel glück und gute jagd für caelreth und talindra  :paladin:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.09.2010, 12:03:01
Naja, auch mit +3 ist ein DC von 15 ja durchaus zu schaffen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 13.09.2010, 12:12:37
haben wir eigentlich unsere "gespendete" ausruestung (fuer den drachen) erstattet bekommen? (mit dem wuerde der rettungswurf leichter fallen) *s*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.09.2010, 12:38:37
Da seid eurer Rückkehr ja noch nicht so viel Zeit vergangen ist ingame würde ich sagen nein, bisher noch nicht. So groß ist der Vorrat an magischen Gegenständen, die nicht gerade jemand in Benutzung hat ja nicht in dem Kriegslager.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.09.2010, 12:38:56
Es wäre schön, wenn die anderen drei sich auch mal zu dieser Sache äußern würden.

Sorry! Aeryn ist natürlich auch dabei! :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 13.09.2010, 13:16:53
Filidan wäre auch dabei, aber bei dem Will-Save wird das wohl nix...

bin übrigens wieder vom Urlaub zurück
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 13.09.2010, 17:29:26
Sorry, dass war ein etwas stressiges Wochenende, habe einfach übersehen dass ein Willenswurf bei mir nicht notwendig war.

Ich werde gleich Inplay dann mal posten!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.09.2010, 11:33:54
@Caelreth, Talindra und Aeryn: Ihr könnt hier ganz normal handeln, wie in der Realität auch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 16.09.2010, 11:57:02
Ich hatte jetzt bewusst erstmal abgewartet, da ich davon ausging, dass Caelreth die Richtung vorgibt. :)

Aber er scheint ja im Moment doch etwas im Stress zu sein. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 16.09.2010, 14:53:09
So ich hab dann mal gepostet, mal sehen was uns nun so alles erwartet ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 18.09.2010, 13:16:17
Hatte der falsche Torinkas eigentlich auch noch Beute bei sich?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.09.2010, 13:38:25
So, ich bin wieder da, auch wenn mein Körper vom Wochenende noch ziemlich zerstört ist.

Hatte der falsche Torinkas eigentlich auch noch Beute bei sich?

Ja, aber die Shevariten haben das, was er bei sich hatte als Torinkas' persönlichen Besitz identifiziert und entsprechend wird das nicht einfach verteilt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 23.09.2010, 19:46:26
Wollte Aeryn den Säbel denn behalten? oder sonst jemand?

sonst würde ich den mal mit versuchen los zu werden...

Ich dachte wir verkaufen mal das ganze Zeug was Waffen, Rüstungen und den Stirnreif angeht...den Umhang könnte Caelreth anziehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 23.09.2010, 22:39:58
Versuch ruhig alles los zu werden, scheint mir eine gute Idee zu sein!

Den Umhang nehm ich wie du vorgeschlagen hast gerne an ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 24.09.2010, 09:24:57
Ne, behalten nicht. Das war ja nur für zwischendurch. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 24.09.2010, 14:18:28
@ Idunivor

Wieviele Türen sind es eigentlich?

Oder sehen wir das nicht genau?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.09.2010, 14:31:19
@ Idunivor

Wieviele Türen sind es eigentlich?

Oder sehen wir das nicht genau?

Es sind drei in der Wand in der auch die Treppe nach oben führt, vier in der Wand, die der Treppe gegenüberliegt und zwei in der Wand rechts vonb euch. links von euch ist keine Tür.

Hier nen schnelles Bild um es zu verdeutlichen:
(http://img819.imageshack.us/img819/6623/halle.png)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.09.2010, 14:36:54
Ich warte mal noch auf nen posting der anderen drei im Geist des Fey'ri, bevor ich antworte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 24.09.2010, 19:05:51
@ Idunivor

Talindra wählt die untere linke Tür auf der Map und versucht diese zu öffnen. Ich gehe jetzt auch mal davon aus, dass der Rest Talindra zu der Tür folgt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 30.09.2010, 14:14:45
Also wenn Aeryn den Säbel wirklich nicht behalten will ( weil sie eh nicht in den Nahkampf geht/will ) dann verkaufen wir ihn lieber...

ich kann damit nix anfangen... die +2w6 Schaden und +2 Angriff machen die -3 Angriff und -5 Schaden ( da keine +DEX mehr ) nicht wirklich wett...

und ich wollte eher auf Stichwaffen bleiben und nicht auf Hiebwaffen wechseln...

wenn keine Einsprüche kommen, dann ist er wech...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 30.09.2010, 21:08:32
@Fillidan: Von meiner Seite aus, keine Einwände! Werd das Ding nur los  :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.09.2010, 22:08:43
@Talindra und Aeryn: Ich lasse euch noch bis morgen Zeit für enventuelle Einsprüche, dann schiebe ich weiter.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 01.10.2010, 15:16:49
Falls wir es noch können, würde Talindra gerne durch die Tür gehen, die auf der Map rechts unten ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 01.10.2010, 19:53:02
und tschüss!  :wink:

bis in 2,5 wochen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.10.2010, 15:56:38
@Caelreth: Wäre schön, wenn du dich äußern könntest, wie du in dieser Situation verfahren möchtest. Ich warte aber eh bis Talindra wieder da ist, bevor ich weiter mache.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 11.10.2010, 14:17:12
Sorry ich hätte mich wohl besser abmelden sollen, bin derzeit krank und hab kaum reingeschaut.

Werde aber gleich Inplay etwas schreiben ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.10.2010, 17:57:05
Welche Tür wollt ihr als nächstes probieren?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.10.2010, 18:43:16
Welche Tür wollt ihr als nächstes probieren?

Ich wäre für die die Tür auf der rechten Seite, die ganz unten ist. Also ein Vorgehen bei den Türen gegen den Uhrzeigersinn.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.10.2010, 21:40:20
So, ich habe mal die nächste Tür geöffnet. Außerdem habe ich noch drei kurze Spoiler geschrieben um noch ein bisschen die Erwartungen zu schüren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.10.2010, 09:36:59
Woran liegt es, dass hier zur Zeit so wenig kommt? Gut, Taeglyn ist nicht da, aber für ihn und Filidan gibt es ja auch leider nicht allzu viel zu tun.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.10.2010, 11:21:05
Wie alt ist denn eigentlich "deutlich älter"? Ich hatte mir den jetzt immer noch als jung (aber halt diverse Jahre älter) vorgestellt. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.10.2010, 11:22:06
Deutlich Älter ist so um die 500 Jahre.

edit: Habe das Posting mal so angepasst, dass es eindeutiger ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.10.2010, 12:43:20
Ok, das hatte ich dann anfangs wirklich total anders aufgefasst. :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.10.2010, 16:59:59
So, ihr habt bisher von dem Waffenmeister übrigens folgendes erhalten:

Schutzring +1
Amulett der natürlichen Rüstung +1
Resistenzweste +1
Resistenzumhang +1
Leichter Mithralschild des kleinen Bollwerks +3

Der Schild sollte denke ich nach Filidans Geschmack sein. Wollt ihr sonst noch irgendwas an Waffen und Rüstungen haben?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.10.2010, 17:04:35
Übrigens gehe ich mal davon aus, dass ihr nicht mehr das ganze Zeug, was ihr in Essembra erbeutet habt mit euch rumschlürt, dazwischen sind schließlich Wochen vergangen. Ich streiche das jetzt einfach Mal aus dem Schatzthread. Ihr bekommt auch alle nochmal wieder nen Batzen Gold wenn ihr euch in Kapitel 4 vernünftig neu ausrüsten könnt.

Hat den Charismaumhang eigentlich irgendjemand genommen? Mir ist das gerade entfallen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 13.10.2010, 17:24:28
@ Idunivor

Wie verschwindet man eigentlich wieder von diesem Ort? Ist da wieder ein Willenswurf erforderlich?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.10.2010, 17:38:35
Caelreth müsste nen Willenswurf machen um euch alle da raus zu bringen.

Aber wollt ihr wirklich schon gehen? Kein Julian Bashir unter euch?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.10.2010, 21:15:47
Achso, was mir grad noch auffällt... Wo der Stützpunkt der Drow überhaupt ist, das wissen wir noch nicht, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.10.2010, 21:38:07
Ne, zumindest nicht zu Hundert Prozent. Aber ihr könntet versuchen direkt in das Gefängnis zu teleportieren, da ihr da ja jetzt wisst, wie es dort aussieht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 13.10.2010, 22:22:03
Ok, aber dann werde ich noch eine letzte Frage stellen müssen. :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.10.2010, 22:56:36
@Caelreth: Einen Willenswurf SG 15 bitte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 14.10.2010, 14:11:56
@ Caelreth

Ich habe es noch einmal nachgerechnet, dein Grundweisheitswurf dürfte insgesamt +9 betragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.10.2010, 14:41:25
Im Wesentlichen sind alle drei Rettungswürfe noch von Stufe 7. :lol:

Alle sollten genau 1 Punkt höher sein (Fort / Will von Stufe 8 und Ref von Stufe 9). :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.10.2010, 16:19:41
Das kann dann ja geändert werden, wenn ihr das nächste Mal aufsteigt. Wird ja nicht mehr allzu lange dauern.

edit: Heute Abend würde ich dann Caelreths Willenswurf übernehmen, damit es weiter geht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.10.2010, 18:32:44
So, Willenswurf war erfolgreich, Charakterthread ist offen für die Aufstiege. Aufstiege könnt ihr schon machen, neue Zauber gibt es aber erst nach einer Rast.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 14.10.2010, 18:54:21
Ergebnisse des Aufstiegs:

Eine weitere Stufe Master Specialist (Illusionist)

TP: +5

Skills:
Zauberkunde +1
Konzentration +1
Wissen (Arkanes) +1
Wissen (die Ebenen) +1
Wissen (Religion) +1
Wissen (Geschichte) +1
Wissen (Gewölbekunde) +1

Spells:
Neue Zauber: Shadow Hand, Greater Blink
1 zusätzlicher 4. Grad Zauber
1 zusätzlicher 5. Grad Zauber

Neues Class Feature: Moderate School Esoterica (Ex)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.10.2010, 18:54:38
Hat den Charismaumhang eigentlich irgendjemand genommen? Mir ist das gerade entfallen.

Caelreth evtl.?


Apropos Waffenmeister... einen Ring of Featherfall hat der nicht zufällig über, oder? :)


Aeryn ist fertig aufgestiegen... ging ja fix. Das einzige was noch offen ist... Auf Stufe 4 bekommt der Beastmaster einen zweiten Animal Companion. Da der nicht kampftauglich ist, dachte ich an eine Dire Bat (als fliegendes Reittier; daher auch die Frage nach dem Ring :D).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.10.2010, 18:58:56
Hat den Charismaumhang eigentlich irgendjemand genommen? Mir ist das gerade entfallen.

Caelreth evtl.?


Apropos Waffenmeister... einen Ring of Featherfall hat der nicht zufällig über, oder? :)


Aeryn ist fertig aufgestiegen... ging ja fix. Das einzige was noch offen ist... Auf Stufe 4 bekommt der Beastmaster einen zweiten Animal Companion. Da der nicht kampftauglich ist, dachte ich an eine Dire Bat (als fliegendes Reittier; daher auch die Frage nach dem Ring :D).

Also im Lager gibt es definitiv keine Schreckensfledermäuse um sie spontan zu zähmen. Das braucht denke ich ein bisschen mehr Zeit. Damit müsste man denke ich schon warten, bis ihr wieder in Myth Drannor seid.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 14.10.2010, 19:02:02
Danke fürs Willenswurf übernehmen, war ja sogar von Vorteil für mich ...

Gesundheitlich bin ich auch langsam wieder auf de Damm.

@Idunivor: Wo du schon den guten Dr. Bashir erwähnst ...

Diese ganze Szene hier war doch sicher von der DS9 Folge Distant Voices inspiriert oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.10.2010, 19:05:23
Ok, ich dachte im Wald kann man so ein Biest vielleicht finden. Regeln gibt's dazu ja nicht wirklich, wie man an die kommt, außer halt das hier.

Zitat
If a druid releases her companion from service, she may gain a new one by performing a ceremony requiring 24 uninterrupted hours of prayer.

Wo der dann herkommt... who knows? :lol:

Aber wär ja auch kein Problem damit noch etwas zu warten...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.10.2010, 19:10:29
Danke fürs Willenswurf übernehmen, war ja sogar von Vorteil für mich ...

Gesundheitlich bin ich auch langsam wieder auf de Damm.

@Idunivor: Wo du schon den guten Dr. Bashir erwähnst ...

Diese ganze Szene hier war doch sicher von der DS9 Folge Distant Voices inspiriert oder?

Richtige Serie, falsche Folge. Es war 7x23 "Extreme Measures" (http://memory-alpha.org/wiki/Extreme_Measures) und es war eine recht vollständige Übernahme des Inhaltes der Folge.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 14.10.2010, 19:12:08
Ich glaub die Folge guck ich mir gleich mal an, um zu schauen was wir hätten besser machen können *Metagamer*  :lol:

Wegen Charismaumhang: Da hatte Caelreth auf jeden Fall Interesse für angemeldet, seit der Resistenzumhang weg ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.10.2010, 19:26:01
Ich glaub die Folge guck ich mir gleich mal an, um zu schauen was wir hätten besser machen können *Metagamer*  :lol:

Wegen Charismaumhang: Da hatte Caelreth auf jeden Fall Interesse für angemeldet, seit der Resistenzumhang weg ist.

Den Resistenzumhang gibt es ja nun wieder zurück, du müsstest dich also entscheiden.

Ganz so vollständig habe ich dann doch nicht geklaut, eine Anleitung wirst du da wohl nicht drin finden können. Aber für den magischen Gegenstand, der das eindrigen in den Geist des Fey'ri ermöglichte standen sehr deutlich romulanische Gehirnsonden Pate. Und auch die Sache mit der guten und der Bösen hälfte ist aus der Folge geklaut, wie auch die Abschlussszene in der die SC mehr Informationen erlangen konnten, dadurch aber Gefahr liefen mit dem Fey'ri zu sterben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 14.10.2010, 19:47:20
Ich editiere mal meinen Ingame-Post, bitte noch nicht darauf reagieren, wie er momentan ist.

Edit: Ich habe den Text jetzt mal entsprechend editiert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 15.10.2010, 19:37:42
Falls es IG noch möglich ist, sollte Caelreth die Gruppenmitglieder mit der Wand of Cure Light Wounds noch so gut es geht heilen, weil wir ja nicht wissen, was uns noch so erwartet. Talindra z.B. hat 10 Punkte Schaden noch abbekommen; ist zwar nicht akut, aber ich wollte es bloß mal angemerkt haben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.10.2010, 19:42:52
Gehen wir einfach mal davon aus, dass Caelreth das irgendwann zu einem früheren Zeitpunkt getan hat, denn da waren ja durchaus einige Möglichkeiten für. Dann müsste nur wegen der Ladungen gewürfelt werden, nen Ingameposting wäre dann nicht mehr nötig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.10.2010, 19:48:10
Ansonsten würde ich die Teleportation dann erst durchführen, wenn ihr alle eure Aufstiege gemacht habt, sonst könnte da ein etwas merkwürdiges Ergebnis bei rauskommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.10.2010, 20:18:22
Ich arbeite gerade an einem akzeptablen System für die Abwicklung der Schlacht um das Lager, sobald die Drow dann angreifen. Ich wollte es ungern einfach entscheiden, sondern irgendwie schon vom Zufall abhängig machen.
Bisher habe ich mir dafür folgendes in Anlehnung an die simplen Regel des HdR-RPGs überlegt:
Es werden einfach rundenweise abstrakte Würfe gemacht, wobei eine Runde einer Stunde Kampf entspricht.
Diese Würfe beeinflussen eine Skala, die bei 0 startet immer jeweils um einen Punkt. Bei Erfolg für eure Seite geht sie einen nach oben, bei Misserfolg einen nach unten. Sobald -4 oder +4 erreicht ist, endet die Schlacht mit einem Sieg oder einer Niederlage.
Dabei gelten einige Modifikatoren, die sich aus euren bisherigen Erfolgen herleiten.
Für das bezwingen des Nekromanten gäbe es +1, für das Heraushalten des Drachen aus der Schlacht und das Bezwingen des Drow gäbe es +2, für das entlarven von Zalos Floshin nochmal +1 und ggf. auch noch +1 für die Befreiung von Torinkas.
Die Drow erhalten +1 für zahlenmäßige Überlegenheit.
Zusätzlich wird es während der Schlacht noch normale Encounter geben, die dann auch noch Auswirkungen auf die Boni haben.

Ihr wäret also schon von Anfang an im Vorteil, es könnte aber trotzdem immernoch alles schief gehen.

Wäre die Methode so für euch in Ordnung? Oder habt ihr Verbesserungsvorschläge an der Vorgehensweise? Oder kennt einer nen System zur Abwicklung von Schlachten, dass total super und leicht übertragbar ist? Das aus dem Tome of Battle ist nämlich wie ich finde nicht so dolle.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Schreckensjul am 16.10.2010, 12:05:59
Das klingt schon sehr praktikabel das System!

Ich kenn das System aus dem Tome of Battle nicht. Bei Shadowdale wurde das System aus dem Heroes of Battle verwendet, das auch schon bei Red Hand of Doom zum Einsatz kam. Dort verwendet man Victory Points, die über den Ausgang der Schlacht entscheiden, also recht ähnlich zu dem HdR System. Für jeden Erfolg bekommt man eine bestimmte Menge an Victory Points und das Endergebnis bestimmt dann den Ausgang der Schlacht. Also bspw. 50 VP= Pattsituation / über 50 VP = Sieg / unter 50 VP = Niederlage.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.10.2010, 12:10:17
Das klingt schon sehr praktikabel das System!

Ich kenn das System aus dem Tome of Battle nicht. Bei Shadowdale wurde das System aus dem Heroes of Battle verwendet, das auch schon bei Red Hand of Doom zum Einsatz kam. Dort verwendet man Victory Points, die über den Ausgang der Schlacht entscheiden, also recht ähnlich zu dem HdR System. Für jeden Erfolg bekommt man eine bestimmte Menge an Victory Points und das Endergebnis bestimmt dann den Ausgang der Schlacht. Also bspw. 50 VP= Pattsituation / über 50 VP = Sieg / unter 50 VP = Niederlage.

Sorry ich meinte Heroes of Battle nicht Tome of Battle. Aber wie gesagt, das System gefiel mir nicht so gut, weil dafür das Kapitel eigentlich zu kurz ist. Denn im Prinzip gibt es ja nur vier oder fünf Variablen in diesem Kapitel, die sich auch nicht groß untergliedern lassen. Das ist dann für ein entsprechendes Ergebnis zu wenig. Aber wenn ihr ganz mutig seid, dann könnt ihr den Sack schon beinahe zu machen, bevor die Schlacht begonnen hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 16.10.2010, 12:14:04
So hab dann eben gewürfelt und mach mich nun an den Stufenaufstieg ran!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.10.2010, 12:16:31
Gut, dann ignoriere die PM, die ich gerade geschrieben habe einfach.

@Filidan: Du hast auch eine PM.

Ich würde dann gerne bald teleportieren. Taeglyn wird ja vermutlich noch ne Stufe Avenger nehmen, da ändert sich nicht so arg viel, nur dass seine Sneak Attack besser wird und er Improved Uncanny Dodge bekommt und natürlich TP. Fertigkeiten sind wohl für die ersten paar Augenblicke nach dem Teleportieren nicht so relevant.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 16.10.2010, 12:41:07
Habt ihr eigentlich auch das ungute Gefühl, dass nach dem Teleportieren irgendetwas Schreckliches passieren wird... :-\ :suspicious: :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.10.2010, 11:53:40
Fildan war jetzt seit beinahe zwei Wochen nicht mehr online. Ich werde jetzt einfach schieben und für ihn übernehmen, dann eben ohne Stufenaufstieg.
Ich bau jetzt gerade ne Karte und dann schiebe ich.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.10.2010, 12:17:33
So, herzlich willkommen. Ich würde für Filidan und Taeglyn dann erst übernehmen, wenn alle anderen schon gehandelt haben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 17.10.2010, 13:46:47
ha, gerade rechtzeitig zurueck. :)

ihr wart ja ziemlich fleissig wie ich gesehen habe. super!

meinen charakter werde ich in den kommenden aufleveln. und: ja, es wird eine weitere stufe avenger werden idu. *s*

*froit sich schon aufs spielen*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.10.2010, 15:03:56
@Aeryn: Greift Fang von alleine an? Bzw. muss ich auf die warten, wegen eines Kampfpostes? Sonst würde ich nämlich gleich denke ich schonmal Filidan übernehmen.

edit: Ihr könnt auch davon ausgehen, dass euch allen klar ist, dass dieser Yugoloth wieder DR /good hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.10.2010, 15:13:25
Ne, von allein greift er nicht an. :)

Bzgl. DR, haben wir eigentlich noch irgendwelche von den Potions/Waffenölen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.10.2010, 15:15:02
Bzgl. DR, haben wir eigentlich noch irgendwelche von den Potions/Waffenölen?

Caelreth hat seine Good Devotion Aura bei denen dann jeder Nahkämpfer in Reichweite so angreifen kann, als ob er eine gute Waffe hätte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.10.2010, 15:33:09
@ Idunivor

Da der Ulthroloth nicht gegen critical hits immun ist, ist der Schaden von Filidan um 7 höher.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.10.2010, 15:40:04
Ist mir auch schon aufgefallen, habe es bei der Auswertung für die Trefferpunkte auch schon korrigiert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.10.2010, 15:43:35
Ich dürfte den Willenswurf geschafft haben, da es sich um einen Enchantment Effect handelt bei der Suggestion.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.10.2010, 15:45:04
Ich muss mir die Suggestion noch mal durchlesen, aber einfach zu fliehen an diesem fremden Ort zu einigen anderen Gegnern (möglicherweise) kann lebensgefährlich sein. Ich weiß nicht, welche Auswirkungen diese Tatsache auf die Suggestion hat, das müsste ich mir noch mal durchlesen...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.10.2010, 15:48:13
You influence the actions of the target creature by suggesting a course of activity (limited to a sentence or two). The suggestion must be worded in such a manner as to make the activity sound reasonable. Asking the creature to do some obviously harmful act automatically negates the effect of the spell.
Es wäre obviously harmful, wenn Talindra jetzt kopflos die Treppe hinauf stürmen würde ohne auf ihre Umgebung zu achten, aber nicht, wenn sie hinauf ginge um sich zu entfernen und dann oben vorsichtig schaut, ob dort jemand ist und sich das nächstbeste Versteck sucht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.10.2010, 15:51:17
Ich will dir da als SL nicht widersprechen, da du da durchaus Spielraum hast, aber gefährlich ist das schon ins Ungewisse zu fliehen. Man kann ja jederzeit zu einer Masse von Gegnern fliehen und wenn die einen erst einmal entdeckt hat, wird es brenzlig. So sind halt meine Gedanken, aber man kann das ganze womöglich auch anders sehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.10.2010, 15:59:12
Ich will dir da als SL nicht widersprechen, da du da durchaus Spielraum hast, aber gefährlich ist das schon ins Ungewisse zu fliehen. Man kann ja jederzeit zu einer Masse von Gegnern fliehen und wenn die einen erst einmal entdeckt hat, wird es brenzlig. So sind halt meine Gedanken, aber man kann das ganze womöglich auch anders sehen.

Ne Alternative wäre auch, dass die Charaktere versuchen an dem Ultroloth vorbei zu kommen und sich in einer der Zellen zu verstecken oder sowas.
Ich handele aber schonmal für Braern Echorn, er wirkt dann auf Talindra Protection from Evil, dann kann sie Aeryn vor den negativen Effekten bewahren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.10.2010, 16:42:14
Soweit ich weiß, hilft Protection from Evil nicht gegen Suggestion, da es kein Charm Effekt ist (da hilft der immer) und kein Compulsion Effekt mit "ongoing control" (also sowas wie Dominate Person). Aber ich glaub da gab's mal ne FAQ zu... kann auch sein, dass ich das falsch im Kopf hab. :)

Aber Talindra hat den RW ja eh geschafft (22 mit dem +2 Bonus gegen Enchantments). ;)


Ok, eine kurze Suche hat das hier zu Tage gefördert... dann hilft es wohl tatsächlich.

Zitat
What exactly does the second effect of protection from evil do, anyway?

The Sage feels your pain. While the first and third effects of protection from evil are relatively straightforward, the second is less clear. The key phrase that defines this particular effect of the spell is as follows: “ . . . the barrier blocks any attempt to . . . exercise mental control over the creature (including enchantment (charm) effects and enchantment (compulsion) effects that grant the caster ongoing control over the subject . . .).”

(The spell also blocks attempts to possess the creature, but effects that accomplish this are so few as to barely be worth mentioning.)

The first part of this phrase describes the basic criteria by which the DM should judge protection from evil’s effect: If the incoming effect attempts to exercise mental control over the creature, protection from evil likely suppresses that effect. The parenthetical portion of the phrase provides two specific examples (pointed, obviously, at rules elements of the Player’s Handbook) to help judge what exactly is meant by that:

1. Enchantment (charm) effects. Simple enough--protection from evil automatically suppresses any enchantment (charm) effect, such as charm person or enthrall.
2. Enchantment (compulsion) effects that grant the caster ongoing control over the subject. This is where adjudication gets trickier, because you have to decide what “ongoing control” means. The Sage recommends a broad definition, which includes any non-instantaneous effect that prevents the target from exercising full control over its own actions.

Examples would include the obvious (such as command or dominate person), but also the less obvious, such as daze, sleep, and Tasha’s hideous laughter. Such effects would be suppressed for as long as protection from evil lasts on the target.

There are still plenty of enchantment (compulsion) effects that don’t grant the caster ongoing control over the subject. Heroism, crushing despair, mind fog, power word blind, rage, and touch of idiocy are examples. Protection from evil has no effect on such spells.

But what about mental control effects that aren’t enchantment effects, such as psionics? In such cases, the DM must use the rules and his own best judgment in concert to adjudicate the effect. Psionic powers of the telepathy discipline are the equivalent of enchantment spells, for example, and thus are affected in the same way. Nonspell effects that closely mimic enchantment spells should be treated as if they were spells of the appropriate subschool (charm or compulsion).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.10.2010, 17:11:45
Ich habe meinen Beitrag trotzdem nochmal wieder raus genommen und warte jetzt erstmal, was Taeglyn und Caelreth so würfeln.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 17.10.2010, 17:13:10
Wie gesagt, Talindra sollte den RW ja eh geschafft haben... aber Caelreth wäre schon eine logische Wahl, wenn er ihn nicht schafft. Ich tu ja eh nicht viel gegen DR 10. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.10.2010, 17:36:04
Wie gesagt, Talindra sollte den RW ja eh geschafft haben... aber Caelreth wäre schon eine logische Wahl, wenn er ihn nicht schafft. Ich tu ja eh nicht viel gegen DR 10. ;)

Es ist sogar DR 15.  :wink:

Ich hatte Talindras Würfelposting irgendwie so interpretiert, als wäre der Bonus gegen Enchantment schon mit drin gewesen, aber das war er ja nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 17.10.2010, 18:30:30
Hiho,
sorry das ich die letzte Woche nicht oft hier war, aber habe derzeit sehr viel um die Ohren... schaue mal das ichmich auf nen aktuellen Stand bringe...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.10.2010, 18:54:02
Ich warte noch die restlichen Willenswürfe ab. Ich würde dann ggf. Protection from Evil einfach auf Caelreth wirken, weil er noch am besten die Waffen der Gruppe weihen kann als Kleriker.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 17.10.2010, 20:25:41
Stufenaufstieg:

+8 LeP, GaB+1, Reflex+1

Heilkunde +1
Motiv erkennen +2
Diplomatie +1

Edit: Sind die LeP in meinem Status tatsächlich aktuell oder wurden wir vor dem Aufbruch noch mal geheilt?

Wieviel Schaden hat das Feuer aus den Wunden verursacht?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.10.2010, 20:34:40
45 Schaden durch drei Sengende Strahlen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 18.10.2010, 05:31:25
weshalb steht den taeglyn wo er steht? hast du da die flucht schon mit eingetragen idunivor? meiner rechnung nach steht er genau im feld oberhalb von filidan (zur zeit waffenlos, also sowieso keine AoO wenn der daemon an taeglyn vorbei zieht). *wonders*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.10.2010, 08:33:11
Ich zitiere mal dein Kampfpost:
Zitat
Move: 1x SW, 5x W

Das habe ich auch auf der Karte eingetragen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 18.10.2010, 08:58:06
oh... *schiebt das mal auf den jetlag und nicht auf die eigene unachtsamkeit*

_gemeint_ habe ich 1xSW, 5x S. (nur dann bin ich in der sneak-reichweite mit dem bogen). ich weiss; gesagt getan... doch ists vielleicht moeglich mich umzupositionieren? *hofft ganz fest*

 ::)

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.10.2010, 14:11:42
Ja, ist ok. Ich berücksichtige das jetzt aber nicht für irgendwelche Aktionen des Ultroloth in der letzten Runde, dann passt schon alles so.
Ich habe es in der Karte auf dem Rechner auch geändert, lade aber jetzt nicht extra noch ne neue hoch. Geh einfach bei deinem posting davon aus, dass du dich nördlich von Filidan befindest.

Heute abend, wenn ich aus der Uni zurück bin übernehme ich dann Caelreths Willenswurf, damit zumindest die Entscheidung fällt, wer jetzt flieht und wer nicht bzw. auf wen Protection from Evil gewirkt werden sollte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 18.10.2010, 18:22:17
Okay RW versemmelt. Ich überlege wie Caelreth am besten fliehen soll? Vielleicht einfach die Treppe hochrennen?

Oder mit Double Move in den Zellentrakt, dort eine Tür einschlagen und in der Zelle zusammenkauern?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 18.10.2010, 18:30:37
Okay RW versemmelt. Ich überlege wie Caelreth am besten fliehen soll? Vielleicht einfach die Treppe hochrennen?

Oder mit Double Move in den Zellentrakt, dort eine Tür einschlagen und in der Zelle zusammenkauern?

Caelreth ist ja eh in unserer Ini-Folge erst dran. Ich habe mal die Gruppen-Ini so ausgelegt, dass ich noch zuvor Protection from Evil zum Schutz vor der Magie auf Caelreth legen konnte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.10.2010, 18:41:33
Und Aeryn bekommt dasselbe von Braern Echorn.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 18.10.2010, 19:01:11
Dankeschön, dass kam genau rechtzeitig Good Devotion ist gewirkt und sollte ja alle betreffen (30 feet Radius).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 18.10.2010, 19:06:27
@ Aeryn

Die natural attacks von Fang zählen auch als good aligned durch Caelreths Aura.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 18.10.2010, 19:19:52
Jau, hatte ich auch grad extra nochmal nachgelesen. :D

Hab noch einen kleinen Fehler in meinem Charakterbogen gefunden (Wild Empathy Bonus nicht angepasst), aber da der Thread noch offen ist, hab ich das rasch korrigiert. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 18.10.2010, 20:04:20
Taelgyn kann beide Waffen durch das Talent "Kampf mit zwei Waffen" und einen BAB von +1 gleichzeitig ziehen als freie Aktion während des Movements.

Ich wollte es nur mal für den Fall gesagt haben, dass Taelgyn vielleicht eine andere Aktion als "Ketten entfernen" machen würde. Das Kettenentfernen dürfte ja eine Weile dauern. Ich will hier aber keine Aktion oder so vorschreiben; wollte das nur vorsichtshalber noch mal gesagt haben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 18.10.2010, 20:33:12
Wenn's Enchantment ist (müsste ja eigentlich, ist ja sowas in der Richtung wie Hypnotism, oder?), sollte das ja beides reichen. :)

Was haben denn unsere Angriffe bisher so bewirkt? Hab ich irgendwas getroffen, oder Fang?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.10.2010, 20:35:31
Habs auch im Würfelthread schon geschrieben, ist wie Hypnotic Pattern und dementsprechend Illusion (Pattern).

Wenn's Enchantment ist (müsste ja eigentlich, ist ja sowas in der Richtung wie Hypnotism, oder?), sollte das ja beides reichen. :)

Was haben denn unsere Angriffe bisher so bewirkt? Hab ich irgendwas getroffen, oder Fang?

Oh ja, sorry. Fang hat nicht getroffen, Aeryn mit den ersten beiden Angriffen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 18.10.2010, 20:54:58
Taelgyn kann beide Waffen durch das Talent "Kampf mit zwei Waffen" und einen BAB von +1 gleichzeitig ziehen als freie Aktion während des Movements.

Ich wollte es nur mal für den Fall gesagt haben, dass Taelgyn vielleicht eine andere Aktion als "Ketten entfernen" machen würde. Das Kettenentfernen dürfte ja eine Weile dauern. Ich will hier aber keine Aktion oder so vorschreiben; wollte das nur vorsichtshalber noch mal gesagt haben.

echt wo ist den das zu finden? ich dachte es sei immer eine move action wenn man seine waffe(n) ziehen moechte, aber kein quick draw hat. finde ich aber sehr gut.


ad idunivor>

wie lange (ungefaehr in runden) wuerde es den dauern torinkas von seinen ketten zu befreien? ca.? bzw. sind da checks notwendig, bzw. beschleunigen checks das "entfesseln"? :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.10.2010, 20:56:58
Taelgyn kann beide Waffen durch das Talent "Kampf mit zwei Waffen" und einen BAB von +1 gleichzeitig ziehen als freie Aktion während des Movements.

Ich wollte es nur mal für den Fall gesagt haben, dass Taelgyn vielleicht eine andere Aktion als "Ketten entfernen" machen würde. Das Kettenentfernen dürfte ja eine Weile dauern. Ich will hier aber keine Aktion oder so vorschreiben; wollte das nur vorsichtshalber noch mal gesagt haben.

echt wo ist den das zu finden? ich dachte es sei immer eine move action wenn man seine waffe(n) ziehen moechte, aber kein quick draw hat. finde ich aber sehr gut.

Das steht im Kampfkapitel bei Waffe ziehen, glaube ich.

Zitat

ad idunivor>

wie lange (ungefaehr in runden) wuerde es den dauern torinkas von seinen ketten zu befreien? ca.? bzw. sind da checks notwendig, bzw. beschleunigen checks das "entfesseln"? :)

5 Checks, jeder eine Volle Aktion.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 18.10.2010, 21:31:13
Das steht gut versteckt als Fußnote in der Tabelle der verschiedenen Kampfaktionen (http://www.systemreferencedocuments.org/resources/systems/pennpaper/dnd35/soveliorsage/actionsInCombat.html).

Zitat
If you have a base attack bonus of +1 or higher, you can combine one of these actions with a regular move. If you have the Two- Weapon Fighting feat, you can draw two light or one-handed weapons in the time it would normally take you to draw one.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 18.10.2010, 22:35:02
Joa, das war nix, also ist Filidan am Ende der Runde tod, sofern Caelreth den Rettungswurf nicht packt und zu ihm läuft...

es bleibt spannend
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 19.10.2010, 19:02:37
Ha 31! Fillidan ich komme und rette dich gleich!

Muss aber eben mal was essen, IG Post kommt so in einer Stunde!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.10.2010, 20:41:52
@Caelreth: Entweder würfelst du noch Konzentration oder nimmst die AoO vom Ultroloth hin, der hat nämlich nen Langschwert in der Hand.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 19.10.2010, 20:46:07
Siehe meinen IG Post (Beschreibung dazu kommt sofort). Die AOO sollte Caelreth dann ja bereits während der Bewegung abkriegen.

Bzw. so wie er dann letztendlich steht, dürfte er dann ja sowieso keine AOO mehr für den Zauber bekommen oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.10.2010, 20:51:55
Ne, wenn du vorbei läufst dann natürlich nicht. Ich würfel die dann schonmal.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.10.2010, 20:55:13
@Caelreth: Die Reihenfolge der Aktionen soll so bleiben?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 19.10.2010, 20:58:26
@Caelreth: Die Reihenfolge der Aktionen soll so bleiben?

Jetzt wo du fragst, würde ich lieber zuerst die Protection Devotion wirken, dann ist meine RK bei 32!

Sofern dass okay ist, ich überarbeite das Posting eben und füge den Fluff Text ein ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.10.2010, 21:01:59
Protection from Evil bringt einen +2 Deflection und einen +2 Resistance Bonus gegen böse Gegner, das bitte nicht vergessen!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.10.2010, 21:07:46
@ Caelreth

Hast du heute eigentlich schon mal deine Protection Devotion eingesetzt? Ansonsten hättest du sie ja noch mal ganz normal 1/day wirken können, ohne Turn Undead Attempts zu "opfern".
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.10.2010, 21:20:54
@Caelreth: Die Reihenfolge der Aktionen soll so bleiben?

Jetzt wo du fragst, würde ich lieber zuerst die Protection Devotion wirken, dann ist meine RK bei 32!

Sofern dass okay ist, ich überarbeite das Posting eben und füge den Fluff Text ein ...

Ok, dann trifft die AoO auch nicht.

@ Caelreth

Hast du heute eigentlich schon mal deine Protection Devotion eingesetzt? Ansonsten hättest du sie ja noch mal ganz normal 1/day wirken können, ohne Turn Undead Attempts zu "opfern".

Ja, hat er. Im Kampf gegen die Corrupter.

Da Filidan jetzt ja wieder da ist, übernehme ich Taeglyns Wurf erst, wenn Filidan gehandelt hat (wenn ich mich recht erinnere funktionieren Blickangriffe ja wegen der fehlenden Blickrichtung als 360 Grad angriffe. Man möge mich aber korrigieren, falls ich mich irre).
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 19.10.2010, 21:23:04
@Filidan: Bedenke bitte, dass du jetzt am Boden liegst und entsprechend eine AoO bekommst, wenn du versuchst aufzustehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 20.10.2010, 12:20:01
da taeglyn fasziniert ist, werde ich diese runde nichts schreiben.

+ ich habe heute upgelevelt. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 20.10.2010, 13:57:09
@Filidan: Bedenke bitte, dass du jetzt am Boden liegst und entsprechend eine AoO bekommst, wenn du versuchst aufzustehen.

Aber nur wenn der Gegner Combat Reflexes hat ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.10.2010, 16:22:23
Stimmt, hat er aber nicht. Also ist das zu vernachlässigen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 20.10.2010, 18:17:03
Bekommt jetzt eigentlich durch die Strahlenangriffe des Ultroloth wieder jeder Rettungswurf gegen den Zustand "fascinated" ?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.10.2010, 18:19:51
Ja, denke schon.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 20.10.2010, 19:04:18
Ich nehme mal an das der Dämon defensiv gezauber hat oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.10.2010, 19:05:45
Ja, die DCs schafft er locker ohne zu würfeln.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 20.10.2010, 19:55:06
Ja, denke schon.

Heißt? Wir können nochmal einen Save machen und dann ggfs. auch direkt wieder handeln?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 20.10.2010, 19:56:48
Ja, denke schon.

Heißt? Wir können nochmal einen Save machen und dann ggfs. auch direkt wieder handeln?

Ja, das sollte es wohl heißen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.10.2010, 20:39:54
Ist egal, die Sache ist jetzt eh gegessen, Aeryns und Filidans angriffe reichen aus um den Ultroloth zu besiegen. Und wenn dem nicht so gewesen wäre, wäre er nächste Runde wohl abgehauen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.10.2010, 20:44:47
So, ingame ist wieder offen. Ich verteile auch nochmal wieder Erfahrungspunkte, aber es wird eh für keinen weiteren Aufstieg mehr reichen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.10.2010, 20:49:44
Da es mir gerade einfällt und ich es im Kampf nicht benutzt habe, weil ich mir der Handhabung nicht sicher war:

Kann eine Wall of fire (http://www.d20srd.org/srd/spells/walloffire.htm) Auch um Ecken gehen. Ich habe ne Zeit lang mit dem Gedanken gespielt einfach den ganzen Raum mit ihr vollzutackern, aber dann habe ich mir überlegt, dass das vermutlich nicht geht, dann wäre es für Grad 4 nämlich viel zu stark.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 20.10.2010, 20:54:12
Ne, das muss schon ne Linie oder ein Kreis sein. Sonst wäre es in Squares oder mit (S) angegeben. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.10.2010, 21:00:11
Ne, das muss schon ne Linie oder ein Kreis sein. Sonst wäre es in Squares oder mit (S) angegeben. :)

Hab ich mir auch gedacht, sonst ergäbe es ja auch keinen Sinn, dass man eine "heiße" Seite angeben kann.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.10.2010, 21:07:26
Braern spendiert Caelreth und Aeryn ein Break Enchantment, das hat aber ne Casting Time von einer Minute, also müssen die so lange still stehen.

@Taeglyn: Du kannst schonmal Open Lock würfeln. Es sind fünf Schlösser, die Torinkas gefesselt halten, jedes mit einem DC von 30. Bei einem Fehlschlag von 10 oder mehr hilft danach nur noch Gewalt. Aber das kann Taeglyn ja gar nicht passieren. 10 nehmen geht aber nicht, da es ja doch nen bisschen sowas wie Zeitdruck gibt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 20.10.2010, 21:23:53
Hab ich mir auch gedacht, sonst ergäbe es ja auch keinen Sinn, dass man eine "heiße" Seite angeben kann.

Zudem dürfte die Wall auch auf den Feldkanten liegen und nicht in den Feldern selbst. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 21.10.2010, 09:32:52
Zitat
Der Sonnenelf schließt kurz darauf die Augen und beginnt einen Zubergesang anzustimmen...

Ist das das Fantasy-Äquivalent von unter der Dusche singen? :lol: :D ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 21.10.2010, 13:36:35
Wenn jeder bereit ist, teleportieren wir dann einfach von dort fort, würde ich sagen.

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 21.10.2010, 14:06:38
Sollen wir nicht vorher noch soviel Schaden anrichten, wie möglich? ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 21.10.2010, 14:58:00
ah ja! und taeglyn hebt seinen bogen auf...  :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 21.10.2010, 20:09:03
Hat eigentlich irgendwer Sachen für Torinkas dabei? ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.10.2010, 20:09:48
Ja, Braern.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 21.10.2010, 20:11:55
Ja, Braern.

Wenigstens einer, der mitgedacht hat, nicht schlecht :D

Braern sollte trotz Talindras Rede schon mal Torinkas seine Sachen aushändigen. Man weiß ja nie, wer mal "spontan" zu Besuch kommt an diesem Ort ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.10.2010, 20:14:34
Klar, ich wollte das nur in dem anderen posting nicht machen, weil es komisch gewirkt hätte.

edit: @Talindra: ansonsten habe ich mal andernorts ein paar Leichen für ein anderes Spitzohr ausgegraben.  :wink:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 23.10.2010, 11:32:04
Ich hätte es übrigens gern, wenn sich alle ingame zu der Frage was nun geschehen soll äußern würden.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 23.10.2010, 15:23:34
Ich hätte es übrigens gern, wenn sich alle ingame zu der Frage was nun geschehen soll äußern würden.

Habe ich getan und mir die Heilung eingetragen. Vielleicht magst du ja Fillidan noch die 30 TP eintragen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 23.10.2010, 22:21:09
Wird heute nichts mehr mit dem posting, das kommt dann morgen früh.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 25.10.2010, 19:04:21
@Filidan: Poste es bitte mit dem richtigen Account nochmal.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 25.10.2010, 20:20:23
Ich hab nochmal einen Heilzauber für Fillidan gesprochen, da ihm ja doch was fällt und das ja mitunter über Leben und Tod entscheidet ...

Ich poste dafür jetzt allerdings nicht nochmal extra Inplay, von mir aus kan tiefer in den Stützpunkt geschoben werden ...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 26.10.2010, 17:26:05
@ Idunivor

Kannst du mal eine grobe Skizze der "Tür-Situation" machen? Irgendwie bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich mir alles richtig vorstelle.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 26.10.2010, 17:42:53
Ja, kann ich machen:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.10.2010, 16:46:13
Ich wüsste gern, in welcher Reihenfolge und wie ihr af die Tür zugeht. Es ist eine Doppeltür, der Gang 3m breit.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 28.10.2010, 16:51:04
Aeryn bleibt lieber etwas weiter hinten, logischerweise. Sie kann auch gerne ganz hinten gehen, hat ja mit Deckung und so keine Probleme. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 28.10.2010, 16:53:02
Da es Torinkas ähnlich geht wird er wohl auch eher weiter hinten sein, außer ihr möchtet ihn gern vorne haben, zumindest in der Hinsicht ist er flexibel.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 28.10.2010, 17:01:22
taeglyn wird die tuere auf fallen ueberpruefen und dann filidan den vortritt lassen um selbst als zweiter durch zu gehen.

wenn ich wuerfeln soll, sag es mir bitte.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.10.2010, 10:04:11
@Taeglyn: Dann würfel doch schon mal für diese Überprüfung.

Als Anordnung würde ich jetzt folgendes annehmen:

FilidanFang
CaelrethTaeglyn
BraernTalindra
AerynTorinkas
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 30.10.2010, 15:45:03
@Taeglyn: Dann würfel doch schon mal für diese Überprüfung.

Als Anordnung würde ich jetzt folgendes annehmen:

FilidanFang
CaelrethTaeglyn
BraernTalindra
AerynTorinkas


Klingt gut und sinnig diese Formation.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.10.2010, 16:29:49
Hab ich mir gedacht.

Möchtet ihr vor dem Öffnen der Tür irgendwelche Zauber wirken?

Falls sich jemand fragt, hier unten gibt es übrigens tatsächlich Fackeln, wenn auch nur wenige. Aber der Clan Auzkovyn besteht ja nicht ausschließlich aus Drow, weshalb sie zumindest ein wnig Licht brauchen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.10.2010, 19:08:03
Ihr könnt euch übrigens alle Resist Energy (Fire) 20 eintragen, der Zauber hält insgesamt drei Stunden, sollte also bei der Dauer keine Frage sein.

Torinkas wirkt noch schnell zwei Zauber, dann kann es wenn ihr wollt losgehen.

edit: Also es ist so oder so Zeit für zwei Zauber, falls ihr also etwas wirken möchtet ist das kein Problem. Sollte sich bis morgen Mittag niemand melden, schiebe ich dann und öffne die Tür für euch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 30.10.2010, 20:13:11
taeglyn castet false live und einige herzschlaege bevor die tuere aufgeht invisibilty. :)

btw. hoffe talindra hat mage armor auf taeglyn gecastet. sonst bittet sie taeglyn jetzt noch darum. *s*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 30.10.2010, 20:55:56
Ja, Greater Mage Armor ist noch aktiv. Ich bitte euch alle darum eure Stati auf den neuesten Stand zu bringen, Zauber die nicht drin stehen werden von mir nicht berücksichtig und gelten als nicht gewirkt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 31.10.2010, 12:27:15
Taeglyn, Caelreth und Fang können auch gleich ihre Aktion für die erste Runde mitmachen, sie gewinnen ja die Initiative.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 31.10.2010, 12:42:38
Blödsinn... falsch gelesen! :D

Lösch mich!
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 31.10.2010, 12:44:15
Blödsinn... falsch gelesen! :D

Lösch mich!

Nö, tue ich nicht.  :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 31.10.2010, 12:45:13
Für die, die keine Lust haben wegen Reichweite zu zählen. Bis zum Thron sind es von Filidan aus knapp 45m.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 31.10.2010, 12:51:53
Ist ürbrigens der Rechtschreibfehler im Titel des Kampfthreads ernsthaft niemandem aufgefallen, obwohl er da fast nen ganzes Jahr drin war?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 31.10.2010, 12:56:44
Hmm... nein, nicht wirklich. :)

Was stand denn da?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 31.10.2010, 18:03:33
Lediglich "der" statt "des", also nichts Schlimmes, sondern nur ein Plural statt eines Singulars. Ansonsten werde ich morgen Mittag Runde 1 beginnen. Wer bis dahin seine Aktion für die Überraschungsrunde noch nicht ausgeführt hat, lässt sie ungenutzt verstreichen.

Ich habe es jetzt auch endlich mal geschafft die Zusammenfassung de Handlung im ersten posting des infothreads auf den neuesten Stand zu bringen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Prophet am 01.11.2010, 12:47:18
Wie angekündigt gibt es eine neue Runde. Die Aktionen von Filidan und Caelreth in der ÜBerraschungsrunde habe ich nun verstreichen lassen. Für diese Runde habt ihr dann aber nochmal 24h bevor auch die volle Aktion wegfällt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 01.11.2010, 12:58:13
Ist ürbrigens der Rechtschreibfehler im Titel des Kampfthreads ernsthaft niemandem aufgefallen, obwohl er da fast nen ganzes Jahr drin war?

Doch das war mir tatsächlich schonmal aufgefallen, ich hab dann aber vergessen es anzumerken  :P
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.11.2010, 13:04:34
Kann mir jemand sagen, was passiert, wenn ein Feind versucht ein Feld zu betreten, in dem ein Unsichtbarer steht? Habe da gerade schon nen bisschen gesucht, aber nichts gefunden. Denn dadurch, dass Caelreth jetzt direkt neben Taeglyn steht, läd er ja quasi dazu ein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 01.11.2010, 13:14:09
PHB S.157 - Overrun waeren meine 2 cents dazu. :)

Taeglyn wuerde natuerlich einen 5-Foot-Step nach S machen um sich nicht zu verraten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 01.11.2010, 13:19:20
Overrun muss man ja eigentlich bewusst machen, außerdem will der Feind ja in dem Feld stehen bleiben in dem Taeglyn steht.

Im Zweifel lasse ich ihn einfach eine ingame nicht ganz logische Bewegung machen, sodass er nicht auf dem Feld auskommt.

Ich nehme mal an, dass Taeglyn seinen Bogen in der Hand hat, wenn du davon redest auf andere zu schießen, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 01.11.2010, 13:32:15
ja. leider. also keine AoO.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.11.2010, 16:40:21
Ich übernehme Filidan jetzt mal, damit es weiter gehen kann. Und ich werde schauen, dass ich Caelreth schonmal ein bisschen weh tue.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.11.2010, 16:59:45
So, ich habe mal auch noch ne neue Karte eingestellt. Die Feuerwand ist übrigens blickdicht und blockiert somit jegliche Line of Sight auf die andere Seite. Der Schaden den sie anrichtet ist auch nur relevant, wenn jemand durch sie hindurch geht, ansonsten fängt die Resistenz das alles auf.

edit: Ach und bevor ich es vergessen: das wird jetzt ziemlich hart.  :twisted:

edit2: Ich habe den Schaden für Caelreth nochmal wieder um einen Punkt verringert, habe da noch nen paar Kleinigkeiten an den Gegnern geändert.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 02.11.2010, 18:14:38
Aber eine Line of Effect ist trotz der Fire Wall noch gegeben, oder? Bis jetzt dachte ich immer, dass die Wall of Fire keine Line of Sight nehmen würde, aber wenn ich so darüber nachdenke, könnte das schon der Fall sein.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.11.2010, 18:53:51
Ne, Line of Effect ist gegeben. Aber es heißt in der Zauberberschreibung ja:
Zitat von: SRD
Effect:    Opaque sheet of flame up to 20 ft. long/level or a ring of fire with a radius of up to 5 ft. per two levels; either form 20 ft. high

Das ist ja ziemlich eindeutig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 02.11.2010, 19:39:43
Hiho, sorry hatte am Wochenende viel um die Ohren. lese mich mal wieder etwas ein...

Sehe ich richtig das ich erst in Runde 2 wieder handeln kann oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 02.11.2010, 19:58:48
Jepp, das siehst du richtig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 02.11.2010, 23:03:22
Läuft mein Protection from Evil eigentlich noch? Ich hatte es schon rauseditiert, weil ich davon ausging, dass es nicht mehr läuft. Aber soviel Zeit ist dann ja vielleicht doch nicht vergangen.

EDIT: Ok, Frage hat sich erübrigt... hast es ja bei mir eingetragen. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 03.11.2010, 17:06:14
Ich würde übrigens bei Black Tentacles der FAQ, d.h. dass Kalazr die Tentakel jetzt so lange los ist, bis er wieder sichtbar ist, auch wenn er in dem Bereich bleibt.
Wer sich für die Frage interessiert, der kann nebenan ins Regelforum schauen, da ist ne Diskussion über das Thema vor kurzer Zeit gelaufen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 03.11.2010, 17:56:58
ist noch zukunftsmusik, aber SOLLTE taeglyn naechste runde noch leben & herr seiner entscheidungen sein; koennte caelreth dann ein flanking mit taeglyn aufbauen? (vllt, durch verzoegern hinter den halbelfen?)

das waere weltklasse...  :dafuer:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 03.11.2010, 18:15:23
Zitat
Swift Action: Casting on the Defense: Critical Strike (geschaft!)

Free Action Spells provozieren übrigens keine AoO. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 03.11.2010, 19:02:13
echt? wow! wieder was dazu gelernt. :-)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 04.11.2010, 18:51:58
Ich möchte an dieser Stelle nicht für Caelreth übernehmen und auch seine Aktion nicht einfach so verfallen lassen. Aber morgen am späten Nachmittag mache ich auf jeden Fall weiter, falls er bis dahin nicht gepostet hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 04.11.2010, 19:05:00
Wenn er nicht selbst postet würde ich sagen 5-Fuß Schritt schräg weg von dem Halbelfen (wegen zuwenig Konzentration) und Kritische Wunden Heilen auf sich selbst.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 05.11.2010, 06:43:23
Hallo Leute! Sorry aber mir gehts nicht so dolle, hab nen Weisheitszahn gezogen bekommen ...

Ich poste jetzt mal eben schnell was, aber für das WE melde ich mich mal lieber ab.

Kann sein, dass ich es schaffe zu posten, möchte ich aber lieber nicht garantieren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.11.2010, 07:58:47
@Filidan: Nur zur Erinnerung: die Feuerwand ist blickdicht, wenn du also den Halbelfen angreifen willst musst du hindurchtreten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Jeremias am 05.11.2010, 09:13:09
ist Filidan doch, 1,5m Step nach Westen...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.11.2010, 11:25:39
Tja, was nun... :D

Kann man mit Listen feststellen, wo der Halbelf ist? :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 05.11.2010, 12:58:31
hmn... jetzt mit filidan gemeinsam wollte ich eigentlich (todesverachtend) eine full-round attack (4 angriffe, alle mit sneak dmg) gegen den halbelfen fuehren. aber wenn ihr lieber auf der rechten seite des schlachtfeldes bleibt, dann koennte ich mich auch zu euch teleportieren.

hab nur mehr 7 hitpoints.    :wounded:       *ueberlegt herum*

ideen? vorschlaege? plaene?   ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 05.11.2010, 13:19:44
hmn... jetzt mit filidan gemeinsam wollte ich eigentlich (todesverachtend) eine full-round attack (4 angriffe, alle mit sneak dmg) gegen den halbelfen fuehren. aber wenn ihr lieber auf der rechten seite des schlachtfeldes bleibt, dann koennte ich mich auch zu euch teleportieren.

hab nur mehr 7 hitpoints.    :wounded:       *ueberlegt herum*

ideen? vorschlaege? plaene?   ::)

Es ist deine Entscheidung, was du machst, aber Filidans AC wäre schon etwas höher gegen den Halbelfen. Insofern könntest du dich auch wegteleportieren.

Edit: Obwohl eine Angriffsserie auch nicht schlecht wäre, aber ich weiß nicht, ob diese den Halbelfen auszuschalten vermag. Ansonsten wäre so ein Angriff mit voller Sneak Attack natürlich auch nicht schlecht, aber man muss ja nicht unbedingt todesverachtend an das ganze herangehen, außer es passt zu dem Char.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 05.11.2010, 13:26:08
Tja, was nun... :D

Kann man mit Listen feststellen, wo der Halbelf ist? :)

Da der Halbelf laut Idunivors Inplay einen Kampfschrei gemacht hat, dürfte man schon feststellen können, wo er steht. Aeryn könnte wieder blind auf den Halbelfen feuern, wenn sie den Kampfschrei gehört hat.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.11.2010, 15:11:02
Das ist eben die Frage... ich würde es so einschätzen, dass die DC 0 ist plus eben 20 für Pinpoint und dann etwas für die Entfernung noch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 05.11.2010, 16:55:32
DC würde ich so übernehmen, entsprechend reicht es ganz knapp nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 05.11.2010, 17:15:37
Wenn ich das richtig sehe, kann ich das in meiner eigenen Runde aber nochmal probieren, oder? Nach einem 5-Fuß Schritt dürfte es ja immerhin nur noch DC 28 sein (dann würfel ich wahrscheinlich eine 8 :D).

Obwohl ich mich über die Würfel insgesamt sicherlich nicht beschweren darf. ::)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.11.2010, 11:42:41
Für den Wurf in deinem Zug, würde ich den DC um 2 anheben, da der Halbelf ja gerade nicht irgendwelche deutlichen Geräusche macht. Das bedeutet also bei 5-Fuß Schritt ein DC von 30, was ja auch immernoch deutlich schaffbar ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 06.11.2010, 12:39:16
Ok.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 06.11.2010, 12:54:58
Was mir grad noch aufgefallen ist... der Halbelf ist kein Halbdrow, oder?
Sonst dürften ja Favored Enemy (unter anderem auch +6 auf Listen ;)) und Drowbane zählen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 06.11.2010, 13:04:47
Ah, hast Du ja parallel schon beantwortet. Ok. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 06.11.2010, 14:33:11
Sorry Taeglyn ich weiß du brauchst dringend Heilung aber Caelreth hat nen schrottigen Konzentrationswert, da geht er am Ende dank AOO noch selber drauf so angeschlagen wie er noch ist. Hab mich also mal entschieden die Wall of Fire wegzumachen, dann sind wir nicht weiter so in zwei Grüppchen getrennt, was ja ziemlich nervig ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 06.11.2010, 18:06:32
Muss Kalazar keinen Grapple-Check gegen die schwarzen Tentakel mehr machen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 06.11.2010, 18:34:34
Nö, muss er nicht. http://forum.dnd-gate.de/index.php/topic,27480.0.html (http://forum.dnd-gate.de/index.php/topic,27480.0.html)
Hatte ich auch weiter oben schonmal drauf hingewiesen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 06.11.2010, 23:37:01
Edit: Obwohl eine Angriffsserie auch nicht schlecht wäre, aber ich weiß nicht, ob diese den Halbelfen auszuschalten vermag. Ansonsten wäre so ein Angriff mit voller Sneak Attack natürlich auch nicht schlecht, aber man muss ja nicht unbedingt todesverachtend an das ganze herangehen, außer es passt zu dem Char.

naja schauen wir mal wie sehr sich diese serie durch setzen konnte...  :D
wollte jetzt nicht einfach abhauen und meinen teil nicht beitragen...


Sorry Taeglyn ich weiß du brauchst dringend Heilung aber Caelreth hat nen schrottigen Konzentrationswert, da geht er am Ende dank AOO noch selber drauf so angeschlagen wie er noch ist. Hab mich also mal entschieden die Wall of Fire wegzumachen, dann sind wir nicht weiter so in zwei Grüppchen getrennt, was ja ziemlich nervig ist.

du, nicht schlimm. das machen wir schon... notfalls musst du halt schauen, wie ihr taeglyn wieder beleben koennt. bei langen  & intimen gespraechen am lagerfeuer hat er naemlich mehrfach (& lautstark) darauf hin gewiesen, dass er wieder belebt werden moechte, sollte dieser traurige moment eintreten... *s*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 07.11.2010, 11:42:42
Das ging ja nochmal gut für diese Runde, Taeglyn. :D


Wo genau sind denn eigentlich die Black Tentacles? Ist ja für unsere Nahkämpfer ggfs. nicht ganz unwichtig.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 07.11.2010, 11:51:29
war ja klar das ich den Rettungswurf versemmel...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 07.11.2010, 14:11:58
@ Aeryn

Fang kann ja im Grapple auch normal attackieren allerdings mit -4 auf den Angriffswurf für seine Natural Attack.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.11.2010, 14:12:27
Das ging ja nochmal gut für diese Runde, Taeglyn. :D


Wo genau sind denn eigentlich die Black Tentacles? Ist ja für unsere Nahkämpfer ggfs. nicht ganz unwichtig.

Ich zeichne sie dann mal ein, wenn ich wieder in meiner Wohnung bin und lade dann auch die Karte hoch.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 07.11.2010, 15:19:00
Fang kann ja im Grapple auch normal attackieren allerdings mit -4 auf den Angriffswurf für seine Natural Attack.

Ich weiß, aber das bringt ja auch nicht wirklich viel. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 07.11.2010, 15:35:53
Kurze Frage:
Filidan steht jetzt unter einer Suggestion, die ihm sagt er solle so schnell es geht, möglichst weit weg rennen?

Dann denke ich wird er mit Hilfe seiner übernatürlichen Fähigkeit los sprinten und zurück in die Zellen rennen um sich dort zu verschanzen... wie sehr ist er zu klarem Denken noch fähig? Könnte er einen Trank mit Schutz vor Bösem nehmen um die Suggestion zeitweise zu unterdrücken ( wenn er nicht mehr weiter fliehen kann ) ?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.11.2010, 18:49:50
Kurze Frage:
Filidan steht jetzt unter einer Suggestion, die ihm sagt er solle so schnell es geht, möglichst weit weg rennen?

Dann denke ich wird er mit Hilfe seiner übernatürlichen Fähigkeit los sprinten und zurück in die Zellen rennen um sich dort zu verschanzen... wie sehr ist er zu klarem Denken noch fähig? Könnte er einen Trank mit Schutz vor Bösem nehmen um die Suggestion zeitweise zu unterdrücken ( wenn er nicht mehr weiter fliehen kann ) ?

Filidan wird auf alle Fälle erstmal so weit fliehen, wie er kann. Allerdings wird er vermutlich bei dem Versuch ein Schutz vor Bösem von Braern bekommen, was das dann vorübergehend aufhebt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 07.11.2010, 18:58:43
So, hier nochmal, die Karte mit dem Wirkungsbereich der Tentakel. Talindras Bewegung fehlt allerdings noch.
Spoiler (Anzeigen)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 07.11.2010, 19:49:09
Oha.

@Talindra:

Zitat
Black Tentacles
Duration: 1 round/level (D)

Das wäre dann vielleicht keine so schlechte Idee an dieser Stelle! :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 07.11.2010, 21:59:10
du, idu mit wie vielen attacken hat taeglyn den mit seinem rapier getroffen? er bekommt pro treffer 3 hitpoints zurueck. jeder punkt kann helfen...  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 08.11.2010, 09:05:45
Mit vieren, dann war der Halbelf tot.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 08.11.2010, 21:37:13
ad caelreth>

du, wenn Taeglyn zu dir kommt, koenntest du ihn dann heilen?  (ein wenig waere schon super.) :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 08.11.2010, 21:41:03
Ist der Drow in der Nähe des Throns bewaffnet?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.11.2010, 00:30:08
Der sieht nur so aus wie ein Drow (ist ein Fey'ri).

In der Hand hat er mittlerweile zwei Zauberstäbe.

Und um ihn herum sind immer noch diese Schwarzen Tentakel... sobald Du da reinrennst wirst Du von denen attackiert und festgehalten. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 09.11.2010, 07:05:49
@Taeglyn: Bitteschön, hab dir mal etwas ausgeholfen. Denk auch dran dir die 12 TPdurch die Rapiertreffer einzutragen.

Meiner Rechnung nach (4+26+12) sollte Taeglyn dann jetzt 42 Trefferpunkte haben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 09.11.2010, 09:39:18
woah, danke fuer die heilung! :-)

ich komm sogar auf noch mehr HP. 7 + 12 (von den 3 rapier treffern) + 26 = *ueberleg* 45! Das ist ja so gut wie wieder voll.

Auf zu neuen Taten.  :paladin:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 09.11.2010, 09:45:45
Oh... apropos neue Taten...

Der Fey`ri steht in den Tentakeln, das bedeutet: gehe ich zu ihm, werde ich angegriffen, oder?
Dem Ultroloth kann ich nichts anhaben, weil meine Klingen nicht verzaubert sind, oder? 

hmn...

Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 09.11.2010, 10:01:23
Jau. ::)

Caelreth: Good Devotion! :D
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 09.11.2010, 10:09:06
Au Ja sorry, die hatte ich vergessen. Editier das eben fix rein wenn das in Ordnung ist!

Denk dran 30 Feet Radius Spread, also 6 Felder um Caelreth herum. Aeryn müsste also noch nen Schritt ran kommen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 09.11.2010, 14:03:35
Au Ja sorry, die hatte ich vergessen. Editier das eben fix rein wenn das in Ordnung ist!

Denk dran 30 Feet Radius Spread, also 6 Felder um Caelreth herum. Aeryn müsste also noch nen Schritt ran kommen.

Deswegen wären 2 Felder nach Norden auch besser. Aber das könntest du ja noch editieren.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.11.2010, 16:54:36
Bei Angriffen auf Kalazar bitte immer direkt 50% Fehlschlagschance mit würfeln, Displacement ist noch aktiv.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 09.11.2010, 16:56:44
Deswegen wären 2 Felder nach Norden auch besser. Aber das könntest du ja noch editieren.

Dafür ist es jetzt zu spät. Aber Fang ist ja trotzdem noch innerhalb des Wirkungsbereiches.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 10.11.2010, 07:08:36
Neue Runde kommt erst heute am späten Nachmittag, muss gleich in die Uni und schaffe das vorher nicht die Karte umzubauen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 10.11.2010, 23:50:11
und bitte sag mir ob AC 20 & 18 getroffen haben.  waeren jeweils wieder 3 HP.  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.11.2010, 07:17:02
Ja, tun sie.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.11.2010, 14:13:42
@ Taeglyn

Ein Delay hinter Caelreth wäre geschickter. Vielleicht hast du das einfach bloß vergessen hinzuschreiben, aber das schon so angedacht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 11.11.2010, 15:26:49
ad Talindra>

geschickter auf jeden fall... aber gesagt getan, oder?
ausserdem habe ich ja mit jeder einzelnen attacke getroffen und kritischer aendert sich ja deswegen auch keiner mehr.

lieber um nachsicht bitten gehen wenn es sich lohnt.  :wink: :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.11.2010, 18:45:47
Genau, gesagt=getan. Entsprechend geht es dem Ultroloth noch recht gut und er schaut jetzt mal, wie er sich so wehren kann, aber so schlecht wie ich würfel sehe ich da wenig Hoffnung für ihn.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 11.11.2010, 18:50:40
@ Idunivor

Hast du die 3/evil Damage Reduction von der Good Devotion schon beachtet, oder zählen die Angriffe des Ultroloth als Evil?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 11.11.2010, 18:56:15
Ne, habe ich nicht. Und da er mit einem Langschwert und nicht mit Klauen oder so angreifet greift sie ja auch.

edit: Neue Runde erst irgendwann heute Mittag, wenn ich aus der Uni zurück bin.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 11.11.2010, 21:26:02
Hatte meine AOO denn getroffen?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.11.2010, 07:01:36
Ja, hat sie, wie man aus der Beschreibung im Kampfthread auch entnehmen kann.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 12.11.2010, 08:04:59
ahhh, sorry, hatte ich überlesen...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.11.2010, 12:26:41
@Caelreth: Sorry,...

edit: Wobei, man soll den Tag nciht vor dem Abend loben. Die Chance, dass du überlebst liegen ja bei 65%.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.11.2010, 14:06:40
Sind beide Zauber von dem Zauberstab gewirkt?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.11.2010, 14:10:48
Der eine von dem in der linken Hand, der andere von dem in der Rechten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.11.2010, 14:18:59
Die Chance, dass du überlebst liegen ja bei 65%.

Protection from Evil sollte auch noch +2 geben, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.11.2010, 14:32:08
Die Chance, dass du überlebst liegen ja bei 65%.

Protection from Evil sollte auch noch +2 geben, oder?

Ja, damit sind es sogar 75%
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.11.2010, 15:05:57
Wenn die zwei Zauber von Wands gewirkt wurden, warum sind eigentlich die DCs dagegen so hoch? Ist der DC nicht Zaubergrad und Mindestattribut? Und die Wands gleichzeitig einsetzen zu können kommt von einem Talent iirc, oder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 12.11.2010, 15:47:04
Es gibt doch bestimmt irgendeine "Wand Master" Prestigeklasse, die sowas kann. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.11.2010, 15:52:46
Und die Wands gleichzeitig einsetzen zu können kommt von einem Talent iirc, oder?

Jepp, das ist ein Talent. Die DCs sind tatsächlich etwas niedriger, da ich da aus irgendeinem Grund davon ausgegangen bin, dass der DC dem Attribut des Erschaffers entspricht. Damit ist dann Caelreth schon so gut wie gerettet, wenn er nicht gerade ne 1 würfelt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.11.2010, 16:06:31
@Taeglyn: 12 TP bekommst du vermutlich nicht. Außer Caelreth vergeigt seinen zweiten Zähigkeitswurf.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 12.11.2010, 16:11:08
stimmt. hab mich "verdacht" (3x4, anstatt von 3x3).
hab die jetzt in meinem status eingetragen + die sechs punkte von letzter runde  (die ich gestern nicht mehr rein editiert habe).
*ist manchmal editier faul*

danke sehr uebrigends, dass du meinen status immer recht aktuell haeltst. *bows deeply*
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 12.11.2010, 16:41:15
Dürften wohl beide bestanden sein oder? :)

Ist der erste Zähwurf nur gegen das blinded?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.11.2010, 16:51:30
Ist der erste Zähwurf nur gegen das blinded?

Ja, ich mache dann mal gleich weiter.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 12.11.2010, 16:54:24
@Taeglyn: Du kannst dir 6 TP gut schreiben, danach ist der Ultroloth tot. Der Rest kann dann jetzt handeln.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 12.11.2010, 17:05:56
Da fehlt noch die Miss Chance @ Filidan.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Filidan am 12.11.2010, 17:11:01
Hab ich gemerkt, hab ich dann noch gewürfelt... leider wird das so nix...
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.11.2010, 17:27:20
Wenn niemand etwas dagegen hat, würde ich dann demnächst schieben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 13.11.2010, 17:36:57
taeglyn wird noch den halbelben mitschleifen/durchsuchen; was hat schneller durchführbar ist.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 13.11.2010, 17:40:09
taeglyn wird noch den halbelben mitschleifen/durchsuchen; was hat schneller durchführbar ist.

Schnell ist in diesem Fall ja denke ich binnen Sekunden. Das einzige was da möglich wäre, wäre seine Axt mitzunehmen, da er ja nicht mitteleportiert werden kann.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.11.2010, 00:19:09
...da er ja nicht mitteleportiert werden kann.

Warum nicht? Wenn er tot ist, sollte das doch kein Problem mehr sein. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.11.2010, 09:22:20
...da er ja nicht mitteleportiert werden kann.

Warum nicht? Wenn er tot ist, sollte das doch kein Problem mehr sein. ;)

Wenn ihr ihn vorher klein schneidet, sodass er nicht die Belastungsgrenze eines einzelnen überschreitet.  :wink:

edit: Und die Maximallast von Taeglyn reicht nicht mal aus um seine Ausrüstung komplett mitzunehmen, der Körper wiegt aber nochmal deutlich mehr.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.11.2010, 09:27:30
Na, mehr als 200 Pfund oder so wird der doch wohl nicht wiegen... :)

Fang könnte theoretisch bis zu 780 Pfund tragen. :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.11.2010, 09:38:49
Na, mehr als 200 Pfund oder so wird der doch wohl nicht wiegen... :)

Fang könnte theoretisch bis zu 780 Pfund tragen. :lol:

Man könnte jetzt drüber streiten, ob Fang so ohne weiteres Dinge tragen kann, da er ja auf keinen Fall die Notwendigkeit versteht, wieso er den Halbelfen bei der Teleportation festhalten muss. Dafür ist er nicht intelligent genug.

Auf alle fälle würde es einiges an Zeit kosten das alles so vorzubereiten, dass ihr die beiden Leichen mitnehmen könnt. Könnt ihr gerne machen, aber sagt nachher nicht ich hätte euch nicht gewarnt.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.11.2010, 10:45:44
Das mit Fang war ja nur ein Witz. Ich wüsste auch nicht, wie der jemanden tragen soll (ok, man könnte ihn bei ihm über den Rücken werfen, aber so richtig sinnvoll ist das sicherlich nicht).

Aber Aeryn kann mit ihrer Stärke durchaus noch um die 200 Pfund tragen. Die könnte sich den Halbelf doch einfach über die Schulter werfen, oder bin ich da jetzt irgendwie auf dem Holzweg? Ich stell mir das jetzt nicht so wirklich zeitaufwendig vor. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.11.2010, 10:56:46
Das mit Fang war ja nur ein Witz. Ich wüsste auch nicht, wie der jemanden tragen soll (ok, man könnte ihn bei ihm über den Rücken werfen, aber so richtig sinnvoll ist das sicherlich nicht).

Aber Aeryn kann mit ihrer Stärke durchaus noch um die 200 Pfund tragen. Die könnte sich den Halbelf doch einfach über die Schulter werfen, oder bin ich da jetzt irgendwie auf dem Holzweg? Ich stell mir das jetzt nicht so wirklich zeitaufwendig vor. :)

Der Halbelfe wiegt aber über 200 Pfund, durch seine Kleidung und seine Rüstung, da er ziemlich kräftig gebaut. Ihr müsstet ihm also schon seine Rüstung abnehmen und das würde einen Moment lang dauern.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 14.11.2010, 10:58:02
Ok, dann versucht Aeryn nur kurz ihn anzuheben, merkt dass sie sich etwas verschätzt hat, und es kann weitergehen. :)

Wo ist Bull's Strength, wenn man es mal braucht. :lol:
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 14.11.2010, 13:43:27
Also ich bin der Meinung dass wir wegen etwas blödem Loot auf gar keinen Fall die Operation riskieren sollten  :huh:

Deswegen habe ich Caelreth auch ohne Umschweife sofort zu Braern rübergeschoben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 14.11.2010, 16:40:44
So, ich habe mal geschoben und es gibt nochmal nen ganzen Haufen Erfahrungspunkte, aber für nen weiteren Stufenaufstieg wird es wohl trotzdem nicht mehr reichen, da wie gesagt gar nicht mehr allzu viel kommt. Kapitel 3 ist fast beendet, Kapitel 4 sehr kurz und ohne wirkliche Action und Kapitel 5 schon das Finale, in dessen Verlauf kein Aufstieg möglich sein wird.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 15.11.2010, 15:56:22
Absolut kein Problem von meiner Seite aus  :) Bin gar nicht scharf auf einen weiteren Stufenaufstieg, das macht nur Arbeit ;-)

Finde Stufe 10 auch gut zum Ausklingen einer Runde, auf diesem Level haben meine PnP Runden auch immer aufgehört.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 15.11.2010, 21:05:10
Möchtet ihr irgendetwas besonderes tun? Denn viel zu berichten gibt es ja denke ich nicht mehr. Ansonsten würde ich dann bald schieben und z.B: auch Filidan von der Suggestion dabei befreien, da er ja sonst bald wieder anfängt wegzulafen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 16.11.2010, 07:06:41
Möchtet ihr irgendetwas besonderes tun? Denn viel zu berichten gibt es ja denke ich nicht mehr. Ansonsten würde ich dann bald schieben und z.B: auch Filidan von der Suggestion dabei befreien, da er ja sonst bald wieder anfängt wegzulafen.

Ich persönlich nicht. Dem Bericht von Talindra habe ich nichts hinzuzfügen ...

Sonst will Caelreth sich eigentlich nur ausruhen und was essen, etwas Besonderes zu posten hätte ich nicht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 16.11.2010, 10:27:47
Ich denke auch, dass da alles Wesentliche gesagt wurde. Von mir aus ist Ausruhen jetzt eine gute Sache. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 16.11.2010, 18:09:51
Da es ja scheinbar keine Gegenstimmen gibt, werde ich dann gleich mal ein bisschen Schieben und euch damit noch sehr viel näher ans Ende von Kapitel 3 befördern.

edit: So, ist erledigt. Wenn ihr irgendwelche Anm,erkungen habt, könnt ihr diese gern posten, ansonsten würde ich dann auch bald schon zum Abend schieben.

Ihr könnt aber vorher natürlich noch eure Stati auf den neuesten Stand bringen und am besten auch schonmal schreiben welche Zauber ihr im Vorfeld des Kampfes wirken wollt. Da ihr jedoch nicht genau wisst, wann ihr und Daried angegriffen werden ist wohl alles, was weniger als 10 Min/Stufe hat, ziemlich riskant.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 17.11.2010, 14:36:08
Ich wirke vorher Darkvision, 2x Greater Mage Armor (eine davon auf Taeglyn) und See Invisibility. Mein Status dürfte ansonsten auf dem neusten Stand sein.

Edit: Habe ich eigentlich meinen Ring of Protection +1 jetzt wieder?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.11.2010, 17:09:14
So, ihr habt bisher von dem Waffenmeister übrigens folgendes erhalten:

Schutzring +1
Amulett der natürlichen Rüstung +1
Resistenzweste +1
Resistenzumhang +1
Leichter Mithralschild des kleinen Bollwerks +3

Der Schild sollte denke ich nach Filidans Geschmack sein. Wollt ihr sonst noch irgendwas an Waffen und Rüstungen haben?

Also denke ich, ja du hast ihn wieder.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 17.11.2010, 18:09:08
Da ich Kalazra im Kampfthread nicht so ausführlich beschrieben habe, hier noch folgender Hinweis:

Es war deutlich zu erkennen, dass er nich weitere Zauberstäbe neben den zweien hatte, die er in der Hand hatte.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2010, 18:51:42
Außer Talindra möchte niemand Zauber wirken? Und zu den Besprechungen habt ihr auch nichts hinzuzufügen?

Dann werde ich bald schieben.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 18.11.2010, 19:21:43
Wie dem Ingame zu entnehmen ist, werdet ihr keine Schriftrollen oder Waffenöle bekommen, da die wenigen, die vorhanden sind, andere sehr viel nötiger haben dürften als ihr. Denn ein einzelner Mezzoloth kann zwischen zwanzig Stufe 1-3 Kämpfern ein gewaltiges Gemetzel anrichten ohne, dass die auch nur den Hauch einer Chance hätten ihn zu bezwingen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: soises am 18.11.2010, 23:51:27
taeglyn wird noch false life auf sich casten.

ich wollte talindra noch fragen/bitten: _sollte_ es sich ausgehen, koenntest du vielleicht improved invisibility auf taeglyn legen? das waere weltklasse. aber ich versteh es voll wenn du den spellslot brauchst. *ist schon extrem fuer den greater mage armor dankbar*  :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 19.11.2010, 11:03:24
Caelreth wird vor dem Aufbruch noch Magic Vestment erneuern.

Status ist aktualisiert. Filidan und Taeglyn müssen noch ihre TP erneuern.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.11.2010, 14:30:37
Taeglyn und Filidan sollten sich wieder volle TPs eintragen, falls noch nicht gemacht.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 19.11.2010, 18:08:18
ich wollte talindra noch fragen/bitten: _sollte_ es sich ausgehen, koenntest du vielleicht improved invisibility auf taeglyn legen? das waere weltklasse. aber ich versteh es voll wenn du den spellslot brauchst. *ist schon extrem fuer den greater mage armor dankbar*  :)

Je nach Verlauf der Schlacht kann ich den Zauber schon auf Taeglyn wirken, aber für Talindra wäre der Zauber je nach Situation natürlich auch nicht so schlecht. Ich schaue einfach mal wie das ganze so läuft.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.11.2010, 14:26:33
Dann bringt jetzt bitte eure Status auf den neuesten Stand, ich schreibe gleich irgendwann das Eröffnungsposting für die Schlacht, lasse dann aber nochmal etwas Zeit, bevor ich anfange für den Kampfverlauf zu würfeln.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 20.11.2010, 15:07:26
Ich habe den Charakterthread noch mal angepasst, weil ich ja jetzt meinen Ring of Protection +1 wieder habe.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 20.11.2010, 15:07:51
Ok.

So, ich habe mal nen Eröffnungsposting für die Schlacht geschrieben, werde jetzt nen bisschen warten und morgen Abend dann den Kampf eröffnen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 21.11.2010, 21:31:12
So, Schlacht läuft, Kampfthread ist offen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn am 21.11.2010, 23:33:25
Zitat
Truppen Myth Drannors: 1d201d20+5 = (1) +5  Gesamt: 6
Truppen der Drow: 1d201d20 = (1)  Gesamt: 1

Da hatten wohl beide Seiten keine rechte Lust mehr. ;)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 22.11.2010, 11:54:23
ich warte dann wohl auf die zweite runde... *juckt es schon in den fingern*

eigentlich wollte ich taeglyn noch in die trance vor der schlacht schicken, aber das habe ich offensichtlich verschlafen. *s*

haben wir uns trotzdem so erholen koennen um unsere vollen spells per day wieder zu erlangen, oder blieb dafür keine zeit mehr?
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Talindra Laelithar am 22.11.2010, 18:53:40
Ich wirke als Immediate Action Brief Figment, falls mich jemand angreift. Das wollte ich nur vorsichtshalber OoC posten.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.11.2010, 18:54:40
ich warte dann wohl auf die zweite runde... *juckt es schon in den fingern*

eigentlich wollte ich taeglyn noch in die trance vor der schlacht schicken, aber das habe ich offensichtlich verschlafen. *s*

haben wir uns trotzdem so erholen koennen um unsere vollen spells per day wieder zu erlangen, oder blieb dafür keine zeit mehr?

Ja, ihr hattet einen vollen Tag Zeit und alle Zauber sind wieder verfügbar.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 22.11.2010, 21:04:11
So, neue Runde ist da.

Kalazar hat den Willenswurf bei Glitterdust übrigens geschafft und ist entsprechend nicht blind. Und ihr solltet vielleicht darauf achten, dass Daried euch nicht wegstirbt, das wäre für die Moral der Truppen nicht unbedingt förderlich.

Ich bin mal nett und gebe euch seinen derzeitigen Trefferpunktstand: 38/85 TP
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Taeglyn am 23.11.2010, 10:18:20
ad aeryn>

wie ingame bereits beschrieben, wuerde ich gern ein flanking mit fang aufbauen wenn sich der daemon fangen laesst. :)
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Caelreth am 23.11.2010, 21:04:40
So eure Waffen dürften dann jetzt auch die DR der Mezolothe überwinden!

Es dürfte ja eigentlich jeder im 30 feet Wirkungsradius stehen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.11.2010, 17:07:53
@Talindra: Bitte Schaden würfeln.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Idunivor am 24.11.2010, 20:10:17
Zitat
Habe ich in der letzten Runde getroffen und Schaden verursacht?

Ja, hast du aber Schaden hast du auch ein bisschen verursacht, der war aber zu dem Zeitpunkt noch von der DR vermindert.

@Aeryn: Du hast übrigens letzte Runde mit keinem Angriff getroffen.
Titel: Die dritte Eiche von links
Beitrag von: Aeryn