Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Dungeon Master

Seiten: [1] 2 ... 34
1
Kingmaker 5E / [OOC] Olegs Handelsposten
« am: Heute um 15:16:09 »
Eine gute Woche etwa.

2
Kingmaker 5E / [OOC] Olegs Handelsposten
« am: Heute um 09:30:50 »
Jetzt müsstet ihr wohl eine neue Richtung einschlagen.

Ich sehe da im Moment eigentlich vor allem drei Möglichkeiten:

1) Zurück zum Handelsposten und dann von dort aus in eine neue Richtung aufbrechen.

2) Weiter in den Süden / Südwesten des Waldes vordringen, wo ihr noch keine Informationen drüber habt.

3) Das Grasland im Norden / Nordwesten erkunden.

3
Kingmaker 5E / Beutestücke
« am: 25.10.2021, 16:54:30 »
Toter Fallensteller

Item#Value
Masterwork Handaxe105 gp


4
Kingmaker 5E / [IC] Kapitel 1: Geraubtes Land
« am: 25.10.2021, 16:52:27 »
Jhod nickte zustimmend bei Calxus Worten. Auch wenn dies offensichtlich kein besonders netter Zeitgenosse gewesen war, so konnten sie ihn doch zumindest würdig bestatten.

Gulyre half Calxu dabei, die Stämme beiseite zu heben, so dass sie besser an den Körper des Mannes herankamen. Ein Hirschamulett fanden sie hier tatsächlich nicht und auch sonst gab es nichts Nennenswertes, was der Mann mit sich geführt hatte. Lediglich einige Utensilien, die er im Wald und für das Errichten seiner Fallen benötigte, die sich aber kaum mitzunehmen lohnten. Einzig seine Handaxt war bemerkenswert, diese war von meisterlicher Qualität.

5
Kingmaker 5E / [OOC] Olegs Handelsposten
« am: 25.10.2021, 10:24:16 »
Ja, die Falle ist ausgelöst und ungefährlich.

Der Mann liegt da schon so eine Woche mindestens, also viel zu erkennen ist da wohl nicht mehr, fürchte ich.

Um seine Absichten zu erfahren, jenseits von dem was man eben vermuten kann, werdet ihr schon sowas wie mit den Toten reden haben müssen (was leider noch nicht in Jhods Fähigkeiten liegt; ist Grad 3).

6
Kingmaker 5E / [IC] Kapitel 1: Geraubtes Land
« am: 24.10.2021, 20:12:06 »
Feuertag, 2. Gozran im Jahre 4710 AK

Die nächsten Tage verbrachten die Abenteurer damit, den Rest des Waldes um den Tempel herum zu erkunden und ihre Karten zu erweitern. Dann ging es weiter in Richtung Norden, wo der Feendrache ihnen die Stelle beschrieben hatte, wo sie den toten Fallensteller vielleicht noch auffinden würden, oder zumindest dessen Überreste.

Irgendwo am Fluss musste es sein, wenn sie Perlivashs Beschreibung folgten, insofern bot es sich an, zunächst einmal den Dornenfluss zu suchen, der sich durch das Waldgebiet schlängelte und den sie bereits beim ehemaligen Banditenlager und auch beim Feennest gesehen hatten. Bei der Gelegenheit konnten sie auch gleich diesen Teil des Waldgebiets genauer auskundschaften. Allzu gefährlich sollte es in den nördlichen Bereichen des Waldes ja nicht sein.

Dank Tians Naturkunde und Gulyres Kenntnissen von der Wildnis mussten sie sich dabei nie hungrig in ihre Schlafrollen einwickeln. Es gab stets irgendwelche Früchte, Wurzeln, kleine, erjagte Tiere oder etwas in der Richtung, womit sie ein Abendmahl bereiten konnten. Mit dem Wasser mussten sie ein wenig haushalten, aber spätestens als sie den Fluss wiedergefunden hatten, war auch wieder eine Gelegenheit, die Wasserschläuche aufzufüllen.

Am vierten Tag hatten die Abenteurer diese Aufgabe dann auch bewältigt und am Fluss fanden sie irgendwann auch die Stelle, die Perivash ihnen beschrieben hatte. An einer Furt, die sich besonders gut für einen Übergang eignete lag der Körper des toten Fallenstellers, von einigen schweren Baumstämmen zermalmt, die wohl einmal mit Seilen an einer Seite des Flussübergangs festgebunden waren. Das eine oder andere Tier hatte sich hier auch schon den Magen vollgeschlagen. An den Seilen ließen sich zahlreiche Bissmale ausmachen, die wahrscheinlich von dem winzigen Drachen stammten. Alleine diese Falle zu errichten, musste den Mann einige Mühe gekostet haben, und der einzige Sinn davon konnte es sein, achtlose Wanderer hier an der Furt damit zu verletzen oder gar zu töten. Letzendlich war diese Falle ihm aber selbst zum Verhängnis geworden.

7
Kingmaker 5E / Die Raublande
« am: 24.10.2021, 19:44:58 »
Der Grüngürtel





Legende:

A - Mondradieschen
B - Dornenfurtlager
C - Bokkens Hütte
D - Feennest
E - Reißbeeren
F - Nessels Übergang
G - Spinnennest
H - Fort des Hirschkönigs
I - Die alte Sycamore
J - Achtung, Fallen!
K - Elchtempel
L - Goldmine
M - Toter Fallensteller

dunkel - unbekannt
halbdunkel - besucht
hell - erkundet

8
Kingmaker 5E / [OOC] Olegs Handelsposten
« am: 23.10.2021, 13:40:45 »
Nein, ist nicht nötig. Ihr habt ja auch einen Outlander dabei.

9
Kingmaker 5E / [OOC] Olegs Handelsposten
« am: 21.10.2021, 22:33:43 »
Ich mache morgen weiter. Sorry! War am WE unterwegs und ansonsten ordentlich mit Arbeit beschäftigt. :)

10
Kingmaker 5E / [OOC] Olegs Handelsposten
« am: 18.10.2021, 00:48:33 »
Proviant sollte an sich kein Thema sein, da ihr problemlos unterwegs Nahrung sammeln und jagen könnt.

11
Kingmaker 5E / [OOC] Olegs Handelsposten
« am: 10.10.2021, 11:25:31 »
Da ist leider mal wieder das allseits bekannte Problem von gekauften fertigen Abenteuer. Die wollen meistens nur den plot durchringen. Und hier war halt schlicht und einfach nur die Aufgabe den Bären zu töten.

Das ist nicht so ganz richtig. ;-)

Vor allem dient der erste Teil der Kampagne ja auch dazu, das Land kennenzulernen und Örtlichkeiten zu finden, die später noch interessant sind. Hier z.B. kann man später dann einen Tempel errichten.

Aber ja, gerade jetzt am Anfang sind da sehr viele "kleine" Abschnitte, da ist nicht alles miteinander verwoben. Aber einige Teile durchaus schon.

12
Kingmaker 5E / [OOC] Olegs Handelsposten
« am: 09.10.2021, 20:36:45 »
Nun, es war jedenfalls nicht als Vermutung gemeint. ;-)

13
Kingmaker 5E / [OOC] Olegs Handelsposten
« am: 09.10.2021, 20:05:05 »
Zitat
Wieso wusste nicht einmal Jhod – als Priester! – mit Gewissnheit zu sagen, ob Tieropfer eine angemessene Gabe für seinen Gott waren oder aber ein gar schrecklicher Frevel? Wieso musste selbst ein Priester hier blind herumraten?

Das hatte Jhod bereits vorher gesagt, dass das Erastil nicht gefallen würde.

14
Kingmaker 5E / [IC] Kapitel 1: Geraubtes Land
« am: 09.10.2021, 10:55:21 »
"Ich weiß genausowenig wie ihr, was hier wirklich geschehen sein mag, das ist lediglich meine Vermutung. Und wenn es wirklich so war, dann muss schon etwas sehr Drastisches geschehen sein, dass Erastil zu solch einem Mittel gegriffen hat. Ich bin mir aber sicher, dass wir hier nicht in Gefahr sind. Seht euch doch nur um!" versuchte Jhod zu erklären. "Ich sehe das vielmehr als Bestätigung, dass wir genau das Richtige getan haben."

Tatsächlich hatte Milo keine besonderen Zeichnungen oder Merkmale ausmachen können. Auch die Höhle birgt nicht noch weitere Geheimnisse, sondern lediglich das Lager des Bären, der hier so lange gelebt hatte.

15
Kingmaker 5E / [OOC] Olegs Handelsposten
« am: 05.10.2021, 15:26:53 »
Die Höhle sieht man ja auf der Karte. Ist aber überschaubar. ;-)

@Milo: Ich wollte erst noch zuhause in die Bücher schauen, ob da noch etwas Interessantes drin steht. :)

Seiten: [1] 2 ... 34