Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Alric Tallvert

Seiten: [1] 2 3
1
Der Schatten des Dämonenfürsten / Wie der Schatten fällt
« am: 04.06.2019, 17:49:58 »
Können wir uns darauf einigen, dass Alrics Wahrnehmung 4 ist?! :D

2
Der Schatten des Dämonenfürsten / Wie der Schatten fällt
« am: 04.06.2019, 17:49:16 »
Wahrnehmungsprobe.

1d201d20 = (4) Gesamt: 4

3
Der Schatten des Dämonenfürsten / Durch den alten Wald
« am: 29.05.2019, 13:09:50 »
Mit großen Augen sowie einer Mischung aus Ärger und Schock beobachtet Alric, wie Kläffer sein Handzeichen völlig ignoriert und stattdessen lautstark alle Aufmerksamkeit auf sich lenkt - jedenfalls für kurze Zeit, denn man verfolgt ihn nicht. Alric atmet aus, als sich sekundenlange Anspannung kurzfristig löst. Immerhin - sein lautstarkes Schleichen wird man nun dem Goblin zuschreiben, für den sich die Banditen augenscheinlich nicht interessieren. Für den Moment bleibt er also unentdeckt. Und er wird einen Teufel tun, daran etwas zu ändern. Überraschungsmoment oder nicht - vier gegen eins wäre Selbstmord, erst Recht mit seiner derzeitigen Ausrüstung. Stattdessen wartet er, in welche Richtung die Banditen weiterziehen.

Je nachdem was passiert, will er zum bestmöglichen Zeitpunkt den unbemerkten Rückzug antreten und wieder zu den anderen gehen, um ihnen von seinen Beobachtungen zu berichten. Es wird das Beste sein, wenn sie den Wald möglichst schnell hinter sich lassen, um Kreutzing zu erreichen...

4
Kann Alric aufgrund der unterschiedlichen Stimmen (oder anderen Hinweisen) auch sehen, dass es vier Banditen sind und nicht nur die zwei, die sich zuvor unterhalten haben?

5
Der Schatten des Dämonenfürsten / Durch den alten Wald
« am: 27.05.2019, 10:20:01 »
Alric bleibt halb geduckt sofort stehen und bedeutet Kläffer mit einer Handbewegung, es ihm gleichzutun. Er sucht den Blickkontakt seines Begleiters und führt dann den Zeigefinger zum Mund. Gebannt wartet er wie festgefroren, wie sich die Situation weiter entwickelt und hofft auf natürliche Ablenkung - ein Vogel, ein Eichhörnchen, ein herunterfallender Ast, irgendetwas... So lange sich diese zwei da nicht weiter auf Kläffer und ihn zubewegen, kann das hier noch glimpflich über die Bühne gehen. Er versucht zu erkennen oder abzuschätzen, wo genau die Banditen sind und wohin sie sich bewegen, bleibt aber relativ ratlos und muss sich wohl auf das verlassen, was er zu hören bekommt.[1]
 1. Fehlschlag (Wahrnehmung)

6
Der Schatten des Dämonenfürsten / Wie der Schatten fällt
« am: 27.05.2019, 10:16:45 »
Wahrnehmungsprobe.

1d201d20 = (4) Gesamt: 4

7
Der Schatten des Dämonenfürsten / Durch den alten Wald
« am: 24.05.2019, 18:15:03 »
Alric ist wenig begeistert, dass ausgerechnet der Goblin mit ihm geht, während alle anderen zurückbleiben. In der Tat hatte er Goldie noch einen unkommentierten Blick zugeworfen, als das Uhrwerk den entsprechenden Vorschlag vortrug. "Na schön," hatte er den anderen dann zum Abschied noch mitgegeben, "entfernt euch nicht zu weit und seid auf einen Kampf eingestellt. Besser die Klinge unnütz in der Hand als unnütz im Rücken... Ruft, wenn ihr Hilfe braucht - das Gleiche gilt für uns zwei..."

Damit waren sie losgeschlichen. Wobei es "schleichen" im Falle von Alric nicht ganz traf, denn ob er es sich eingestehen wollte oder nicht - Kläffer hatte ganz Recht. "Sei doch still! Mit deiner schrillen Stimme machst du es nicht besser! Das Unterholz ist einfach zu dicht und ich brauche eben mehr Platz als du!" frotzelt Alric zurück. Nicht dass der Goblin wirklich laut gewesen wäre, aber was soll er voll Stolz und Scham schon anderes erwidern...

Langsam, aber nicht so unauffällig wie es gerne gewollt hätte, nähert er sich den Geräuschen im Wald...

8
Ich kann am Abend gerne etwas posten.

9
Der Schatten des Dämonenfürsten / Wie der Schatten fällt
« am: 23.05.2019, 14:33:54 »
Yupp, dann wurde richtig gewürfelt. D20 war 6, der D6 ne 1. Ergebnis entsprechend 5 und damit Fehlschlag.

@Nathan: Ok, danke. Ich hatte im Kopf auch noch die Wälder dabei, aber was du schreibst klingt für mich sinnig.

10
Der Schatten des Dämonenfürsten / Wie der Schatten fällt
« am: 23.05.2019, 12:38:24 »
Richtig, aber wie entscheidest du, für welche Einsiedler-Situation Alric dann einen Vorteil erhalten würde? In meinem Kopf hat er überwiegend in den Feldern und Wiesen rund um sein Heimatdorf gepennt, wenn er mal kein Dach über dem Kopf hatte. Mir ist das im Grund Wurst, aber so allgemein wüsste ich aktuell keine Situation, diesen Hintergrund spielmechanisch irgendwo anwenden zu können.)

11
Der Schatten des Dämonenfürsten / Wie der Schatten fällt
« am: 23.05.2019, 11:14:12 »
Durch den Wald schleichen (hoiffentlich richtig so)

1d201d20-1d6 = (6) -(1) Gesamt: 5

12
Der Schatten des Dämonenfürsten / Wie der Schatten fällt
« am: 23.05.2019, 11:11:52 »
Naja, der Holzfäller arbeitet im Wald. Der Einsiedler lebt im Wald. ;)

13
Der Schatten des Dämonenfürsten / Durch den alten Wald
« am: 22.05.2019, 12:29:06 »
Alric hört dem Goblin bei dessen Vorstellung zunächst noch zu, aber als er dann von Projektionen und gegenteiligen Prinzipien anfängt, wendet er sich ab und lässt ihn reden. Sollte einer Probleme machen, dann dieser da zuerst - davon ist er überzeugt.

Er erwidert Silas' Gruß und nickt auch Goldie zu, die sich kurz darauf hinzugesellt. Bei dem Uhrwerk ist er sich noch immer nicht schlüssig, ob er belustigt oder vorsichtig sein soll. Dieser Glasbehälter mit Fisch wirkt auf ihn sehr befremdlich, doch wie sich das Ding bisher verhält und was es von sich gibt, hat durchweg Hand und Fuß. Auch dass es sich direkt um Kläffer kümmert, als dieser Alrics Vorurteile quasi zum ersten Mal bestätigt, fällt positiv ins Gewicht. Alle Gedanken zu derlei Dingen verflüchtigen sich aber, als die wahrgenommenen Geräusche zum Thema werden.

"Ausspähen ist meine Meinung," beantwortet er Goldies Frage. "Vielleicht sind es andere von der Karawane. Und wenn nicht, will ich sehen, mit was wir es zu tun haben..."

Er versucht, sich anhand der Geräusche zu orientieren und eine mögliche Entfernung zu ihnen abzuschätzen. Gleichzeitig berücksichtigt er dabei eventuell verfügbare Deckung. Das Ziel ist, sich den Lauten unbemerkt zu nähern, um mehr über die Urheber herauszufinden. Dies jedoch, ohne sich zu weit von der Gruppe zu entfernen und dadurch im Zweifelsfall auf sich alleine gestellt zu sein.[1]

"Ich würde mir das gerne mal ansehen. Leise und mit Bedacht! ... Ist jemand dabei?"
 1. Probe auf Wahrnehmung mit Ergebnis 11

14
Der Schatten des Dämonenfürsten / Wie der Schatten fällt
« am: 22.05.2019, 12:02:37 »
Probe auf Wahrnehmung: 1d201d20 = (11) Gesamt: 11

Da mein Vorgänger einen Berufsbonus einbezieht: Könnte ich meinen Wildnis-Background ebenfalls berücksichtigen? (Hab's jetzt mal ohne Modifikatoren gewürfelt.)

15
Wollte eigentlich heute noch posten, aber hab's verdödelt. Steht für morgen dann auf der Planung!

Seiten: [1] 2 3