Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Mondragor

Seiten: [1] 2 ... 162
1
Der Jadekaiser / Der rostige Drache
« am: 18.04.2021, 10:57:19 »
Einen Ticken weiter geht schon, aber um in die Ecken zu schauen, musst du reingehen.

2
Der Jadekaiser / Kapitel 3: Der hungrige Sturm
« am: 17.04.2021, 23:34:57 »
Auch mit Hilfe des Zaubers konnte Garridan nichts weiteres als zuvor schon sehen. Zumindest war er sich sicher, dass keine unsichtbaren Kreaturen in seinem Sichtfeld waren.

3
Der Jadekaiser / Der rostige Drache
« am: 16.04.2021, 00:13:05 »
Ihr steht nun direkt vor dem Eingang in den Turm, es ist nur noch ein letzter Sprung, den ihr mit eurer Akrobatik schafft. Ich habe euch jetzt nur den Bereich sichtbar gemacht, den ihr von eurer Position einsehen könnt.

4
Der Jadekaiser / Kapitel 3: Der hungrige Sturm
« am: 16.04.2021, 00:11:29 »
Mit Solitaires Zauber war nun jeder der Reisenden einigermaßen sicher auf der zerstörten Brücke unterwegs, und ohne Schwierigkeit gelangten sie zum Eingangsportal des Turmes. Wie auch der Turm selbst hatte es die charakteristische sechseckige Form, und ohne eine schützende Tür gab es den Blick in das Innere des Turmes frei.

Schnee hatte sich an einigen Stellen an den Wänden des Raumes gesammelt, in den sie blickten; teilweise türmte er sich zu hohen Haufen auf. Es schien, als wäre der Turm entgegen ihrer Vermutungen überhaupt nicht bewohnt, denn hier unten sahen sie keine Anzeichen irgendeines denkenden Wesens. Der Eingangsraum hatte an jeder Wand eine weitere sechseckige Öffnung, die einst vielleicht eine Tür verschlossen hatte. Nun jedoch pfiff der Wind  beinahe ungehindert durch den Turm.

5
7te See: Théah / Schänke zum Schwarzen Raben
« am: 15.04.2021, 23:19:16 »
Ich finde das ist eine gute Idee mit den verschiedenen Gruppierungen. Ich denke das Friedrich sich eher an die akademische Seite wenden wird (falls es die gibt) oder die adlige. Kann ich morgen auch in einen Post einbauen.

Ja, ist ein guter Ansatz. Mach doch mal einen Vorschlag im Streben nach Ruhm Thread. Wie gesagt, zunächst ist vor allem wichtig, was du letztlich steigern willst, das grobe Ziel (hast du ja schon beschrieben), und der erste Schritt.

Ich hab mal was dazu geschrieben. Passt das erstmal so?

Ja, passt soweit. Ich muss mir dazu in den nächsten Tagen was passendes ausdenken ;)

6
7te See: Théah / Schänke zum Schwarzen Raben
« am: 15.04.2021, 23:10:29 »
Schön, dass ihr bereits mit den Planungen beginnt, wer von euch wen kontaktieren möchte. Mir wäre es dennoch recht, wenn ihr die Kontakte nacheinander als Gruppe ausspielt, oder euch ggf. maximal in zwei Einzelgruppen aufteilt, wo das sinnvoll erscheint. Das hat vor allem praktische Gründe, dass ich nicht fünf Gespräche gleichzeitig führen will, denn zum einen wird das vermutlich ziemlich unübersichtlich, zum anderen hängt es dann immer an der einzelnen Person, ob es vorangeht; in der Gruppe kann immer mal ein anderer einspringen.

Dennoch würde vermutlich derjenige das Gespräch "führen", der das ingame jetzt angekündigt hat. Ihr müsstet dann nur sagen, wo ihr zuerst hin wollt.

7
7te See: Théah / Schänke zum Schwarzen Raben
« am: 12.04.2021, 11:15:57 »
Hallo Hannah,

sicher, ich freue mich, wenn du zurückkommst. Ich muss den Charakter dann wieder vom Friedhof holen, wo ich ihn gerade erst hingepackt hatte ... das kann ggf. auch noch ein, zwei Tage dauern. Du kannst dir trotzdem über deine Heldengeschichte schon einmal Gedanken machen.

Grüße

8
7te See: Théah / Schänke zum Schwarzen Raben
« am: 11.04.2021, 14:16:27 »
das auf jeden Fall.

9
7te See: Théah / Bilderreigen
« am: 10.04.2021, 17:32:20 »
Some text ...

10
7te See: Théah / Schänke zum Schwarzen Raben
« am: 10.04.2021, 16:18:36 »
Ihr könnt eure Pläne auch gerne ingame diskutieren.

11
7te See: Théah / Schänke zum Schwarzen Raben
« am: 10.04.2021, 15:19:15 »
Ich wollte euch eine kleine Vorschau darauf geben, wie ich mir die nächsten Schritte in Freiburg vorstelle.

Ihr habt ja bereits gehört, dass es in der Stadt zahlreiche verschiedene Interessengruppen gibt. Die (oder einige davon) werdet ihr kennenlernen, wenn ihr euch in der Stadt umhört und mit Leuten sprecht. Jede von diesen hat einen gewissen Einfluss auf die Politik der Stadt; ob dieser eher stark oder eher schwach ist, könnt ihr ebenfalls herausfinden. Beispiele für Interessengruppen sind Geheimgesellschaften, militärische Verbindungen, ausländische Botschafter, Gelehrte, usw.

Jede dieser Gruppen ist euch mehr oder weniger zugeneigt. Zu Beginn werden die meisten von eurer Existenz gar nichts wissen, das wird sich aber ändern. Je nachdem, wie ihr euch ihnen gegenüber verhaltet oder welche Aufträge ihr für sie erledigt, werden sie euch stärker zugeneigt sein, und damit auch eher geneigt, eure Sache innerhalb Freiburgs Politik zu vertreten.

Ich werde dazu eine Kategorie einführen mit den verschiedenen Spielern und eurem Verhältnis zu ihnen, so dass ihr einen gewissen Überblick habt, wo ihr steht. Wie konkret ich das mache, weiß ich noch nicht genau (es wird wohl kein Rufwert in Zahlen da stehen). Irgendwann, wenn ihr euch genug eingeschleimt habt, wird Freiburg (bzw. Niklas Träge) sich auf eure Seite stellen, also in irgendeiner Weise etwas gegen Wirsche unternehmen.

Ich habe bereits einige Gruppierungen bzw. Spieler im Kopf, muss das aber für mich selbst noch im Detail festlegen. Nichtsdestotrotz könnt ihr gerne bereits damit beginnen, euch mit Freiburg etwas bekannt zu machen.

Ich hoffe, das macht Freiburg etwas weniger "ziellos", als ihr das vielleicht gerade annehmt, auch wenn es immer noch eher sandkastig gestrickt ist. Und ich hoffe, ihr könnt damit was anfangen. Wenn ihr sagt: Nö, das ist irgendwie doof, dann müsste ich mir was anderes überlegen.

12
7te See: Théah / Schänke zum Schwarzen Raben
« am: 10.04.2021, 15:06:31 »
Außer den beiden "-rich"s ist keiner von euch Mitglied in einer Geheimgesellschaft, oder? Könnt ihr das bitte in eurem Charakterbogen irgendwo eintragen?

13
Der Jadekaiser / Der rostige Drache
« am: 09.04.2021, 16:00:22 »
Ja, ihr habt genug Zeit und könnt das in der Retrospektive machen. Ich wollte nur das Tempo einigermaßen hoch halten.

14
Der Jadekaiser / Der rostige Drache
« am: 08.04.2021, 18:54:14 »
Wo denn? Da steht überall Solitaire!  ::)

15
Der Jadekaiser / Kapitel 3: Der hungrige Sturm
« am: 08.04.2021, 16:17:24 »
Rumar schaffte es zwar, sich von den Skeletten zurückzuziehen, doch die Gegner, an denen er sich vorbeischlängelte, schafften es, ihn noch ein paarmal zu treffen, bevor er außer Reichweite war.[1]

Dann jedoch hatte er es geschafft, und Solitaire entfachte ihren Feuersturm, mit verheerenden Folgen für die Gegner: Offenbar waren sie kein Freund des Feuers, und Feuer kein Freund von ihnen - in einem riesigen Feuerball zerbarsten sämtliche der Untoten und hinterließen nur einen Berg von Knochen auf dem Boden.[2]

Garridan und Solitaire wurden die Augenbrauen durch die Hitze der nahen Feuersbrunst noch leicht versengt, ansonsten jedoch passierte ihnen nichts. Dann, während sie das letzte Skelett mit vereinten Kräften niederrangen[3] hielten sie gebannt den Atem an: Die Feuerexplosion war nicht gerade unauffällig gewesen - sicherlich hatten andere der Gruppen bemerkt, was hier passiert war?

Doch die Sekunden vergingen, dann eine Minute, dann zwei, und keine der anderen Patrouillen näherte sich ihnen. Es schien tatsächlich, als ob keine der anderen Skelettgruppen sie bemerkt hatte.

Auf dem weiteren Weg zum Turm hin waren sie noch einmal deutlich vorsichtiger als zuvor, und es gelang ihnen, unbemerkt bis zu den Überresten des Dammwegs aus weißem Stein zu gelangen, der zur Basis des Turms führte. Der Weg musste in früheren Zeiten einmal ein beeindruckendes Bauwerk gewesen sein, doch nun war er nur noch ein Schatten seiner selbst, der vorwiegend aus einzelnen bröckelnden Brückenteilen bestand, die durch größere Lücken voneinander getrennt waren.
Der "See" unterhalb des Weges entpuppte sich als Tümpel aus schwarzem Schlamm, den keiner von ihnen freiwillig berühren wollte. Der Weg führte bis zu einem großen, hexagonalen Eingangsportal in den Turm, das offenstand - allerdings waren die letzten zwei Meter des Weges vor dem Turm ebenfalls herabgebrochen.[4]
 1. Zwei Treffer für insgesamt 10 + 7 Kälteschaden.
 2. Keines hat den Reflex geschafft, dazu noch vulnerable to fire --> alle tot.
 3. brauchen wir nicht mehr auszuspielen
 4. Um unfallfrei über die Lücken zu gelangen, benötigt ihr eine erfolgreiche Akrobatikprobe gegen 12. Ihr könnt 10 nehmen.

Seiten: [1] 2 ... 162