Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Mondragor

Seiten: 1 ... 156 [157] 158 ... 162
2341
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 19.07.2016, 11:38:51 »
So... ich bin auch wieder da und arbeite mal alles ab, auch wenn die Themen eh schon geregelt sind. :D

Bzgl. Initiative und geringeren Startpunkten: Habe ich kein Problem mit. Finde, dass es eine gute Entscheidung ist.

Wo wir spielen ist mir auch egal. An Seattle habe ich nichts auszusetzen. Sehr klassisch aber da ich nur einmal kurz Shadowrun gespielt habe, macht mir das nichts.

@Thorgrimm: Interessanter Straßenname! :D

Vielleicht behalte ich den sogar. :cheesy:



Sehe ich das jetzt richtig, dass wir damit noch eine Art Einbruchsspezialisten "brauchen"? Ich bin da wie gesagt sehr offen und kann mich mit vielem anfreunden. Ich denke allerdings, dass es entweder ein Troll oder Zwerg wird. Je nachdem, in welche Richtung es klassen- und skilltechnisch geht.

Also nach meinen letzten Informationen orientiert sich soises wieder in Richtung Einbrecher. Dazu Eve als Adeptin mit starken sozialen Fähigkeiten, Jinx als Schamanin, und Tsune will in Richtung Kämpfer gehen.

Im Prinzip steht dir alles offen, aber gerade zwei Einbruchsspezialisten zu haben, wäre wahrscheinlich nicht optimal. Wie üblich gebe ich den Hinweis: Spiel das, woran du am meisten Spaß hast ;)
Du kannst ja auch mit dem Hintergrund beginnen: Wer bin ich? Wo komme ich her? Wieso laufe ich durch die Schatten? Oder tue ich das vielleicht (noch) gar nicht - ich bin durchaus auch bereit, euch notfalls aus eurem beschaulichen Kon-Dasein zu reißen, wenn ihr das möchtet. Ich habe mal einen Pfarrer gespielt ...

2342
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 19.07.2016, 10:38:14 »
So, ich habe Eve jetzt bis auf Hintergrund und Beschreibung ausformulieren fertig und schonmal den Charakterbogen soweit aktualisiert.

Kannst ja schonmal einen Blick darauf werfen, ob das so im Rahmen dessen ist, was Dir vorschwebt. :)

Wenn Du nachrechnen willst, ich hab hier noch eine Textdatei, wo alles mit Kosten aufgeschlüsselt ist.

Ja, die Textdatei wäre hilfreich, zumindest grob überfliegen würde ich es gerne. Ansonsten sieht das auf den ersten Blick stimmig aus.
Aber kannst du mir noch sagen, wo die Qualitäten Kampfkunst und Dossier zu finden sind? Und dazu gehörend dann vermutlich die Kampftechniken.

2343
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 19.07.2016, 10:23:02 »
So, PN ist raus  @soises

2344
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 19.07.2016, 09:28:57 »
Sorry, war die letzten Tage eingespannt. Heute versuche ich mal alles abzuarbeiten. Die Charaktererstellung habe ich anhand des Errata aktualisiert, bin aber noch nicht ganz fertig mit den Regeln.
@soises: Um deine Fragen kümmere ich mich als nächstes.

2346
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 18.07.2016, 15:16:08 »
Cyberkiefer?

2347
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 18.07.2016, 13:08:44 »
Allein mit gefälschten Lizenzen, SINs, Credsticks, Spezialwissen und dergleichen.

Das möchte ich aber auch nicht allzu sehr ausdetaillieren. Geld z.B. handle ich normalerweise ganz einfach. Credsticks sind wie Bargeld, fertig, da braucht man sich keine weiteren Gedanken drüber machen. SINs und Lizenzen: Ihr seid Shadowrunner und damit Kriminelle. Ihr werdet für eure Ausrüstung normalerweise keine Lizenzen haben und selbst keine SIN (außer ihr nehmt den Nachteil). Ihr könnt euch natürlich gefälschte Unterlagen zulegen, wenn ihr sie für irgendwas braucht; das sind aber dann normalerweise spezielle Anlässe.

@Reisen: Seattlewissen ist nicht unbedingt im Vordergrund, ja. Connections kann man durchaus auch über Komlink kontaktieren, da kommt es auf die Connection an. Lifestyle: Das ist eben eine Stilfrage. Wohin will man zurückkehren, wenn man in Seattle ist :)
Für die meisten Waffen könnt ihr in den meisten Fällen einen Weg finden, aber bei so etwas wie einer schweren Maschinenpistole sieht es natürlich nochmal anders aus. Aber auch das kann ja schon ein Miniabenteuer für sich sein ...  :cool:

2348
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 18.07.2016, 11:51:36 »
Ich hab beide, als "Hardware" aber die 4.01d. Jetzt frag mich aber nicht, wie es da aussieht. Ich dachte irgendwie eh, x3 ist zu wenig. Im Deutschen ist das Errata ja üblicherweise eingepflegt.

Aber da hatte ich nur ins Runner's Handbook geschaut. Und da stand halt x3 und ich hab nicht weiter drüber nachgedacht :)

2349
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 18.07.2016, 11:21:14 »
ad jazz/eve>
ist das die gleiche eve wie bei daishys run? *s*

Nein, das macht wohl auch wenig Sinn. :)

naja... ist ein sozial-charakter, heisst eve, ist blond. ich sehe da viele ähnlichkeiten. ;)


Schade, der klang von der Grundidee ganz gut. Ich hoffe, es hat nichts damit zu tun, dass ich noch keine Zeit hatte, deine Fragen zu beantworten.

auch, aber nicht nur. hätte schon gerne gewusst ob dieser charakter so bei dir "funktioniert". denn charaktere die nichts tun/erreichen können sind fad zu spielen imho.

der ganze charakter ist extrem ausrüstungs-abhängig u. man benötigt einfach so viel zeug um ein einbrecher zu sein. wenn du sagst wir reisen viel, werde ich das vllt. nicht immer transportieren können. bzw. wie oft benötigt man schon wirklich einen einbrecher?

habe mich mit dem 600 pkt. karma ein bisschen beschäftigt u. ausser schlösser, hardware, athletics-group, stealth-group, haufenweise (einbrecher) cyberware mit ein bisschen schießen bleibt da nicht mehr viel übrig. jetzt ist die frage ob das oft genug gefragt ist, um dem charakter eine daseins-berechtigung zu geben.  :huh:

außerdem hat mein 750 pkt. entwurf eine essence von 0,5 gehabt. weiss nicht ob ich so etwas spielen (darstellen) kann u. möchte. *s* bei 600 pkt. waren es immerhin noch 1,4 oder so. ;)

der schamane wiederum benötigt NICHTS ausser sich selbst, ist extrem vielseitig durch die zauber und vor allem geister. *grübel*

0.5 Essenz ist in der Tat extrem grenzwertig.

Aber nochmal eine allgemeine Anmerkung von mir: Wie ich schon einige Male geschrieben habe, mag ich ausgewogene Charaktere. Ich habe das Gefühl, Shadowrun verleitet zum Powergaming. Und ihr befürchtet, wenn ihr nicht das und das und das alles habt, kann euer Charakter gleich gar nichts. Ich möchte euch ermutigen, euch mit weniger als Perfektion zufrieden zu geben.

2350
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 18.07.2016, 11:04:33 »
Stimmt, dieses Errata hatte ich nicht.

Das ändert natürlich einiges, ich muss das dann auch noch in die Regeln einarbeiten.

Auweia.

2351
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 17.07.2016, 23:05:01 »
habe gestern ein wenig charakter gebastelt u. werde mit dem einbrecher nicht so wirklich glücklich einstweilen. da habe ich dann auch länger drüber nachgedacht Dirty South wieder hervor zu holen.

Schade, der klang von der Grundidee ganz gut. Ich hoffe, es hat nichts damit zu tun, dass ich noch keine Zeit hatte, deine Fragen zu beantworten.

2352
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Blackout's Hinterhof
« am: 17.07.2016, 23:03:00 »
Die Punkte kommen ja dann und man kann die Attribute steigern.

Mir fallen gerade noch ein paar Dinge zum Thema Skills ein. Für diejenigen, die nicht das Buch haben und nur die verlinkte Tabelle (Quick Reference) zur Hand haben. Dort sind nur Active Skills angegeben. Dazu gibt es noch Wissens- und Sprachfertigkeiten (Eure Muttersprache müsst ihr nicht bezahlen, die könnt ihr einfach). Ich muss das da noch einpflegen, aber hier kann man sich beliebig austoben. Dabei sind die Wissensfertigkeiten nochmal eingruppiert wie folgt:

CategoryLinked AttributeType of Knowledge
StreetIntuitionThis is information available to characters with street connections. These skills are limited to a specific location or city. Examples: Gang Identification, Criminal Organizations, Smuggling Routes, Fringe Cults.
AcademicLogicThis is research and education, ranging from the sciences to history, literature and the arts. Examples: Biology, Medicine, Magic Theory, Politics, Philosophy, Poetry, History, Music.
ProfessionalLogicThis is the knowledge gained from normal trades and occupations. Examples: Journalism, Business, Military Service.
InterestsIntuitionThese are the hobbies characters have or other interests that make them unique. Use your imagination! Examples: Woodworking, Urban Brawl Teams, Sci-Fi Sims, Elven Wine
 

Und für Hobbies (also Interests) bekommt ihr zusätzlich zu den 600 Punkten noch einmal 20 Punkte geschenkt.

2353
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Sushi Uschi
« am: 17.07.2016, 16:31:17 »
Ich hab dir mal eine PM geschrieben.

Da ich den Statusthread erwähnt habe, ein Wort zu Munition und solchen Dingen.

Bei normaler Standardmunition möchte ich kein großes Theater machen: Ich gehe davon aus, dass ihr immer ausreichend Munition mit euch führt, solange es keine Exzesse gibt. Auf Nachladen sollte man schon ein wenig achten. Spezielle Munition, Granaten und solche Dinge sollte man dann ggf. auch im Statusbereich im Charakterthread tracken. Ihr wisst am besten, was ihr so benutzen möchtet.

2354
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Sushi Uschi
« am: 17.07.2016, 16:10:17 »
Im Buch sind die Sachen mehr oder weniger beschrieben, und das Arsenal bietet dann nochmal eine große Menge weiterer Ausrüstung. Das Grundregelwerk reicht aber für den Beginn mMn locker aus. Leider habe ich online auch nirgends eine Auflistung gefunden, aber ich kann man versuchen, die Sachen aus dem GRW hier in den Regeln zumindest kurz aufzulisten.

2355
Shadowrun - Das Erwachen der Matrix / Kopf oder Zahl
« am: 17.07.2016, 16:06:01 »
Hier bitte niemals editieren.

Seiten: 1 ... 156 [157] 158 ... 162