• Drucken

Autor Thema: HLC  (Gelesen 24080 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chem Frey

  • Beiträge: 1082
    • Profil anzeigen
    • http://home.wtnet.de/~dkuphal/
HLC
« Antwort #15 am: 11.07.2005, 21:48:13 »
 
QUOTE (Ferrus @ Jul 11 2005, 20:55:33)
2 Gruppen - Auslosung vor oder nach der Charerstellung?[/quote]
Also mir wäre beides recht. Bei der ersten Variante würde ich aber einen Ressourcentransfer (Geld, Item Creation) vor Spielbeginn ausschließen. (siehe unten)

Zitat
Kannst du schonmal eine grobe zeitliche Eingrenzung geben?Nach den Ferien?
Welche Ferien? Und in welchem Bundesland?  B)

Allerfrühestens wird das Spiel Mitte August starten. Erstmal muss das laufende GoD beendet sein. Dann wird die Charaktererschaffung wahrscheinlich wegen der erweiterten Auswahlmöglichkeit erheblich mehr Zeit in Anspruch nehmen; ich denke da sind so 3-4 Wochen realistisch.

Die Erschaffungszeit ist deshalb auch so lange, damit jemand ohne alle erlaubten Bücher eher die Möglichkeit hat, sie sich mal auszuleihen und einen Blick rein zu werfen. Gerade in diesem Zusammenhang kann es sinnvoll sein, die Teams schon vorher auszulosen, um da einige Härten nzw. Wissensvorsprünge auszugleichen.

Zur Anzahl der Spieler:
4 gegen 4 ist natürlich der Klassiker, aber zur Not gehen wohl auch bis zu 12 Spielern.

Übrigens:
Leadership wäre auch erlaubt, aber: NSC's können nicht optimiert werden und entsprechen den Angaben gem. DMG. Außerdem wird alles, was kein SC ist (Cohorts, Animals, Summoned Monsters, Called Creatures usw.) vom SL gelenkt - der Spieler gibt ggf. Ingame die Befehle zu Aktionen...

eiszeit

  • Beiträge: 1833
    • Profil anzeigen
HLC
« Antwort #16 am: 11.07.2005, 22:05:54 »
 Ich meld mich auch mal an  :D  

Ferrus

  • Beiträge: 3379
    • Profil anzeigen
HLC
« Antwort #17 am: 12.07.2005, 08:04:36 »
 
QUOTE (Chem Frey @ Jul 11 2005, 21:48:13)
QUOTE (Ferrus @ Jul 11 2005, 20:55:33)
2 Gruppen - Auslosung vor oder nach der Charerstellung?[/quote]
Also mir wäre beides recht. Bei der ersten Variante würde ich aber einen Ressourcentransfer (Geld, Item Creation) vor Spielbeginn ausschließen. (siehe unten)[/quote]
Ich glaube, daß eine Auslosung nach der Charaktererstellung interessanter ist. So muß man mehr Eventualitäten beachten.

Zitat
Übrigens:
Leadership wäre auch erlaubt, aber: NSC's können nicht optimiert werden und entsprechen den Angaben gem. DMG. Außerdem wird alles, was kein SC ist (Cohorts, Animals, Summoned Monsters, Called Creatures usw.) vom SL gelenkt - der Spieler gibt ggf. Ingame die Befehle zu Aktionen...
Das heisst, ich könnte mir aussuchen, ich hätte gern einen Human LG Paladin oder einen Dwarven CN Monk, und das wäre dann der standard-Charakter aus dem DMG?
Könnte man bei den Followers eine Auswahl treffen (z.B: 50% Bogenschützen, 20% Priester etc.)?
Was ist, wenn man einen nicht so klassischen Cohort nehmen möchte, wie z.B. einen Blink Dog?

Chem Frey

  • Beiträge: 1082
    • Profil anzeigen
    • http://home.wtnet.de/~dkuphal/
HLC
« Antwort #18 am: 12.07.2005, 12:53:42 »
 
QUOTE (Ferrus @ Jul 12 2005, 8:04:36)
Zitat
Übrigens:
Leadership wäre auch erlaubt, aber: NSC's können nicht optimiert werden und entsprechen den Angaben gem. DMG. Außerdem wird alles, was kein SC ist (Cohorts, Animals, Summoned Monsters, Called Creatures usw.) vom SL gelenkt - der Spieler gibt ggf. Ingame die Befehle zu Aktionen...
Das heisst, ich könnte mir aussuchen, ich hätte gern einen Human LG Paladin oder einen Dwarven CN Monk, und das wäre dann der standard-Charakter aus dem DMG?
Könnte man bei den Followers eine Auswahl treffen (z.B: 50% Bogenschützen, 20% Priester etc.)?
Was ist, wenn man einen nicht so klassischen Cohort nehmen möchte, wie z.B. einen Blink Dog? [/quote]
Nach dem Leadership-Feat kann der Spieler nur Volk, Klasse und Gesinnung bestimmen. Ich erstelle die dann und gehe dabei aber von den Vorgaben aus dem DMG aus und werde nichts optimieren (Cohorten sollen in keinem Fall den SC die Show stehlen können). Meine Vorgabe wäre deshalb: Nur reine Klassenstufen, keine Templates.

Monster als Cohorten sind möglich, wenn das vorgesehen ist (da steht i.d.R. beim LevelAdj. dabei, obs geht).


Ansonsten will ich mich mit konkreten Fragen zu euren Charakteren erst beschäftigen, wenn das andere GoD durch ist.

Jetzt bitte nur Generelles und Anregungen.

Ferrus

  • Beiträge: 3379
    • Profil anzeigen
HLC
« Antwort #19 am: 12.07.2005, 12:57:32 »
QUOTE (Chem Frey @ Jul 12 2005, 12:53:42)
Monster als Cohorten sind möglich, wenn das vorgesehen ist (da steht i.d.R. beim LevelAdj. dabei, obs geht). [/quote]
 Das ist ja schonmal gut, aber ich glaube, ich muß Dir da wiedersprechen.

Ich kenne nur Wesen, die einen (cohort) Eintrag beim LA haben, wenn diese nur als Cohort geeignet sind, aber nicht als SC. Ich denke, daß alle Wesen, die ein LA haben, als Cohort geeignet sein sollten.

Allerdings kann es durchaus sein, daß ich mich irre ;)

Chem Frey

  • Beiträge: 1082
    • Profil anzeigen
    • http://home.wtnet.de/~dkuphal/
HLC
« Antwort #20 am: 12.07.2005, 13:01:28 »
QUOTE (Ferrus @ Jul 12 2005, 12:57:32)
Ich kenne nur Wesen, die einen (cohort) Eintrag beim LA haben, wenn diese nur als Cohort geeignet sind, aber nicht als SC. Ich denke, daß alle Wesen, die ein LA haben, als Cohort geeignet sein sollten. [/quote]
 So war das auch gemeint.

Ferrus

  • Beiträge: 3379
    • Profil anzeigen
HLC
« Antwort #21 am: 12.07.2005, 13:03:33 »
QUOTE (Chem Frey @ Jul 12 2005, 13:01:28)
QUOTE (Ferrus @ Jul 12 2005, 12:57:32)
Ich kenne nur Wesen, die einen (cohort) Eintrag beim LA haben, wenn diese nur als Cohort geeignet sind, aber nicht als SC. Ich denke, daß alle Wesen, die ein LA haben, als Cohort geeignet sein sollten. [/quote]
So war das auch gemeint. [/quote]
 Achso, ich hatte Deinen Post anders verstanden (daß dabei stehen muß, daß das Wesen ein Cohort sein kann).

 B)  

Ferrus

  • Beiträge: 3379
    • Profil anzeigen
HLC
« Antwort #22 am: 13.07.2005, 10:25:26 »
QUOTE (Chem Frey @ Jul 12 2005, 12:53:42)
Nach dem Leadership-Feat kann der Spieler nur Volk, Klasse und Gesinnung bestimmen. Ich erstelle die dann und gehe dabei aber von den Vorgaben aus dem DMG aus und werde nichts optimieren (Cohorten sollen in keinem Fall den SC die Show stehlen können). Meine Vorgabe wäre deshalb: Nur reine Klassenstufen, keine Templates. [/quote]
 Man könnte aber Cohorts, sofern sie zaubern können, schon ihre Memorisierung vorgeben (vorausgesetzt, Du hast ihnen den Zauber gegeben), habe ich recht?

Andreas

  • Beiträge: 317
    • Profil anzeigen
HLC
« Antwort #23 am: 13.07.2005, 14:02:40 »
 Könnt ich z.B. sagen: Ich möchte einen Sorcerer, der Summon Monster III kann?

Isses nicht für dich auch viel Arbeit die Cohorten zu bauen? Wär doch viel praktischer wenn das jeder selbst machen könnte...  :D  :P  ;)  

Andreas

  • Beiträge: 317
    • Profil anzeigen
HLC
« Antwort #24 am: 13.07.2005, 14:11:24 »
 Ne, aber im Ernst. Besonders bei Hexenmeistern wär die auswahl der Zauber des Gefolgsmannes schon sehr wichtig. Wenn du ihn erstellst gibts ja eigentlich nur 2 Möglichkeiten:
a, Auswürfeln (da kann aber bei den wenigen Zaubern die Sorcs können ganzschöner scheiss bei rauskommen) oder
b, Standardlisten (die halt nicht umbedingt "turniertauglich" sein müssen)

Und was ist schon Standard...

Ferrus

  • Beiträge: 3379
    • Profil anzeigen
HLC
« Antwort #25 am: 13.07.2005, 14:24:53 »
 Wähl stattdessen Kleriker, dann beseitigst Du wenigstens die Überraschung  B)  

Andreas

  • Beiträge: 317
    • Profil anzeigen
HLC
« Antwort #26 am: 13.07.2005, 17:23:44 »
 Na ja, ich will meinen Gefolgsmann ja nicht haarklein bauen können, aber kann man sowas vorgeben wie: Max Frost, Kobold Sorc, spezialisiert auf Kälte und Schutzmagie?

Chem Frey

  • Beiträge: 1082
    • Profil anzeigen
    • http://home.wtnet.de/~dkuphal/
HLC
« Antwort #27 am: 14.07.2005, 00:04:22 »
 Das scheint mir alles schnell auszuarten mit dem Leadership. Vielleicht sollte ich einschränkend vorgeben, dass ein SC nur Wesen des eigenen Volkes mit der gleichen Gesinnung "anziehen" kann. Dann bliebe als Auswahl tatsächlich bloß die Klasse übrig. Auf jeden Fall sind Cohorts so autonom, dass sie sich nicht bei der Wahl ihrer Zauber reinreden lassen.

Barhil

  • Beiträge: 8
    • Profil anzeigen
HLC
« Antwort #28 am: 15.07.2005, 23:38:02 »
 Ich würde gerne mitmachen.

Chem Frey

  • Beiträge: 1082
    • Profil anzeigen
    • http://home.wtnet.de/~dkuphal/
HLC
« Antwort #29 am: 20.07.2005, 18:57:40 »
 Ich kann ja schon mal sammeln.

1) Ferrus
2) Krull
3) Ghulstuhl
4) Iorondan Mercanor
5) Femke
6) Moloch
7) Tekhen
8) Andreas
9) Lormos
10) eiszeit
11) barhil

Außer Femke, Tekhen, Lormos und barhil alles alte Bekannte.

Bleibt tatsächlich nur noch ein Platz übrig, ohne jetzt groß Promotion betrieben zu haben.

  • Drucken