• Drucken

Autor Thema: [OOC] Olegs Handelsposten  (Gelesen 5967 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tian Eld

  • Beiträge: 234
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #645 am: 23.10.2021, 19:15:35 »
Laut Chronik sind wir am 21.3 losgereist und der Kampf fand am 29.3 statt.

Tian Eld

  • Beiträge: 234
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #646 am: 23.10.2021, 19:18:13 »
Nein, ist nicht nötig. Ihr habt ja auch einen Outlander dabei.

Dann würd ich gerne was erlegen und beim Abendmahl Calxu eine Freude machen  :D 
Immerhin gibt der Große immer so gut auf mich Acht.

Katharina

  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #647 am: 23.10.2021, 19:38:25 »
Laut Chronik sind wir am 21.3 losgereist und der Kampf fand am 29.3 statt.

In der chronik hätte ich ja auch mal selbst schauen können  :oops: :D

Katharina

  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #648 am: 25.10.2021, 09:54:35 »
nur mal kurz zum Verständnis, …

die Falle ist soweit ausgelöst das es ungefährlich ist dort hin zu kommen? Bzw in welchem Zustand ist die Person überhaupt Macht es überhaupt Sinn da mal näher nach zu sehen? Also sprich mich würde interessieren ob man vielleicht was zu seiner Herkunft oder seinen Absichten herausfinden könnte.

Vielleicht ein Wahrnehmung Wurf? Oder was wäre evtl hier angepasst ?

Dungeon Master

  • Moderator
  • Beiträge: 536
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #649 am: 25.10.2021, 10:24:16 »
Ja, die Falle ist ausgelöst und ungefährlich.

Der Mann liegt da schon so eine Woche mindestens, also viel zu erkennen ist da wohl nicht mehr, fürchte ich.

Um seine Absichten zu erfahren, jenseits von dem was man eben vermuten kann, werdet ihr schon sowas wie mit den Toten reden haben müssen (was leider noch nicht in Jhods Fähigkeiten liegt; ist Grad 3).

Dungeon Master

  • Moderator
  • Beiträge: 536
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #650 am: 28.10.2021, 09:30:50 »
Jetzt müsstet ihr wohl eine neue Richtung einschlagen.

Ich sehe da im Moment eigentlich vor allem drei Möglichkeiten:

1) Zurück zum Handelsposten und dann von dort aus in eine neue Richtung aufbrechen.

2) Weiter in den Süden / Südwesten des Waldes vordringen, wo ihr noch keine Informationen drüber habt.

3) Das Grasland im Norden / Nordwesten erkunden.

Katharina

  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #651 am: 28.10.2021, 13:57:55 »
Wie viele Tage würde es denn in etwa dauern bis wir das grassland erkundet hätten? Das müsste ja nicht so lange dauern,... Oder?

Aber wir sollten wirklich dann auch mal wieder zum handelsposten zurückkehren

Dungeon Master

  • Moderator
  • Beiträge: 536
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #652 am: 28.10.2021, 15:16:09 »
Eine gute Woche etwa.

Tian Eld

  • Beiträge: 234
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #653 am: 28.10.2021, 17:06:21 »
Aber wir sollten wirklich dann auch mal wieder zum handelsposten zurückkehren

Wozu?

Victor Yevgenov

  • Beiträge: 173
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #654 am: 29.10.2021, 00:26:37 »
Ich bleibe bei meinem Vorschlag: Einmal südlich die nächste "Reihe" von Hexes erkunden, also von M aus: SW -> SO -> O -> O. Dabei kommen wir dem Hirschkönig etwas näher, ohne uns ihm direkt zu stellen. Von dort aus können wir dann immer noch sehen, ob wir auch I / F erforschen wollen oder erstmal zum Handelsposten zurück.

Tian Eld

  • Beiträge: 234
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #655 am: 29.10.2021, 07:16:30 »
Dafür!

Calxu

  • Beiträge: 180
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #656 am: 29.10.2021, 12:35:49 »
Aber wir sollten wirklich dann auch mal wieder zum handelsposten zurückkehren

Wozu?

Ich glaube es geht hier eher darum mal Rollenspieltechnisch vorbei zu schauen.
Nahrung ist ja kein Problem mehr und große Ausrüstungsschätze haben wir bis jetzt nicht gefunden (wegen der Belastung müssten wir irgendwann Dinge verkaufen ;))
Ansonsten bietet der Handelspostenbesuch noch die Möglichkeit die NSCs wieder im sicheren Gebiet abzuliefern (Gulyre und Jhod).

@Weg:
Mein Gegenvorschlag steht auch noch. Wenn wir Karte Norden wäre es SW -> W -> NW -> O -> NW -> NW -> O -> SO -> NO -> Handelsposten
Erkundungstechnisch wären das  10 Tage hier zu 8(+je 2 für I & F)

Der Vorteil den ich bei der Westroute sehe ist, dass wir aktuell einen Berech sehr schnell erkunden können. Wenn plottechnisch nichts kommt sind diese 10 Tage in einem SL-Post abzuhandeln (theoretisch praktisch und was der SL wiell sind andere Dinge). Danach können wir immer noch die Ostroute von oben über C erkunden, und dass dann mit aufgefrischten Verbrauchsgegenständen und NCSs.

P.S.: Wenn keiner was dagegen hat, würde ich Calxu die Handaxt einstreichen lassen. als meisterliche Waffe ist sie besser als sein (Wurf-) Speer. das hatte ich bei den letzten beiden Handäxten übersehen, dass sie eben auch Wurfwaffen sind und damit für Calxu nützlich.
 
« Letzte Änderung: 29.10.2021, 12:40:51 von Calxu »

Tian Eld

  • Beiträge: 234
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #657 am: 29.10.2021, 17:49:13 »
Ich glaube es geht hier eher darum mal Rollenspieltechnisch vorbei zu schauen.

Reizt mich grad gar nicht ehrlich gesagt. Es geht eh grad eher schleppend voran. Den weiten Weg jetzt zurück nur um sich mal wieder bei Oleg zu melden, dann wieder zum unerforschten Gebiet...meh. Vielleicht können wir da einen Weg finden, Nachricht zu schicken (Brieftaube/-drache  :D oder vielleicht schaut mal wieder ein Jäger vorbei...)

Zum Weg würde mich Victors Variante mehr reizen. Da könnte man unterwegs noch die Reißbeeren mitnehmen und wenn wir das bis dahin gut überstehen vielleicht tatsächlich noch I oder F.

Finde es gut, wenn Calxu seine Wurfwaffe upgraded. Ich bin einverstanden.

Katharina

  • Beiträge: 279
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #658 am: 29.10.2021, 21:25:34 »
Wir haben noch den riesen Berg an Fallen. Die sollten wir mal zu Geld machen bzw zur Verbesserung des handelsposten nehmen.
Im handelsposten nach zu sehen kann uns auch wieder neue Erkenntnisse bzw neue Aufgaben bringen.

Und rein rollenspielerisch will Katharina auf jeden Fall mal wieder baden  :wink:

Daher tendiere ich im Moment eher zum Plan von calxu

Das calxu die Axt nimmt ist völlig in Ordnung

Dungeon Master

  • Moderator
  • Beiträge: 536
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #659 am: 29.10.2021, 22:30:15 »
Da ist doch ein wunderbarer Fluss. :)

  • Drucken