• Drucken

Autor Thema: [OOC] Olegs Handelsposten  (Gelesen 38485 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Dungeon Master

  • Moderator
  • Beiträge: 850
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1125 am: 12.11.2023, 11:50:20 »
Eine neue passende Rüstung aufzutreiben, ist wahrscheinlich nicht möglich / ungleich schwerer / dauert noch länger, oder?

Ihr seid halt ein wenig ab von der Zivilisation hier. ;-)

Aber, wenn Du die Bracers verwendest, kannst Du ohnehin keine normale Rüstung dazu tragen (Magierrüstung funktioniert aber).

Miloslav Illjitsch

  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1126 am: 12.11.2023, 12:20:35 »
Ich dachte tatsächlich, völlig selbstlos, an die anderen. Wenn wir demnächst auf Stufe 4 aufsteigen, darf man sich schon überlegen, ob die Rüstungsklasse von Stufe 1 noch ausreicht...   :)

Dungeon Master

  • Moderator
  • Beiträge: 850
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1127 am: 12.11.2023, 17:23:00 »
Tatsächlich steigt die RK (und auch andere Werte) in der 5E nicht annähernd so steil, wie z.B. bei PF.

Katharina

  • Beiträge: 431
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1128 am: 13.11.2023, 06:18:30 »
Mal eine allgemeine Regel Frage, damit ich die Systematik von 5e besser verstehen lerne:

Bei 5e geht es ja sehr häufig darum ob man bei einer Probe einen Vorteil oder einen Nachteil hat. Wenn man jetzt zb für eine Geschicklichkeit Probe Vorteil bekommt, gilt das dann auch für einen Angriff mit einer Finessen Waffe? Weil das ist ja vom Prinzip keine Stärke Probe mehr, sondern eine Geschicklichkeit Probe

Dungeon Master

  • Moderator
  • Beiträge: 850
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1129 am: 13.11.2023, 11:50:02 »
Eine Angriffsprobe ist keine Attributsprobe (Stärkeprobe / Geschicklichkeitsprobe), sondern eben eine Angriffsprobe.

Es gibt drei verschiedene Arten von Proben:

- Angriffe
- Rettungswürfe
- Attributsproben

Wenn Du z.B. für eine Attributsprobe (was auch Fertigkeiten beinhaltet) Vorteil erhälst, wie in Deinem Beispiel für Geschicklichkeitsproben, z.B. durch den Zauber Attribut verbessern (Enhance Ability), dann gilt das nicht für Angriffe oder Rettungswürfe, da dies eine andere Kategorie ist.

Katharina

  • Beiträge: 431
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1130 am: 13.11.2023, 13:26:57 »
Eine Angriffsprobe ist keine Attributsprobe (Stärkeprobe / Geschicklichkeitsprobe), sondern eben eine Angriffsprobe.

Es gibt drei verschiedene Arten von Proben:

- Angriffe
- Rettungswürfe
- Attributsproben

Wenn Du z.B. für eine Attributsprobe (was auch Fertigkeiten beinhaltet) Vorteil erhälst, wie in Deinem Beispiel für Geschicklichkeitsproben, z.B. durch den Zauber Attribut verbessern (Enhance Ability), dann gilt das nicht für Angriffe oder Rettungswürfe, da dies eine andere Kategorie ist.

Danke für die Erklärung. Das verdeutlicht nun das ein oder andere

Miloslav Illjitsch

  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1131 am: 14.11.2023, 19:54:10 »
Ich dachte ich warte noch auf Varis bevor ich antworte.....ok?

Länger als 2-3 Tage warten bringt's aber nicht. Nicht jeder Versuch einer Ansprache funktioniert (in der richtigen Reihenfolge). Wenn Varis noch auf Miloslav reagieren will, könnte er das auch im Rückblick.

Oder Lugeiros kommt ihm einfach zuvor?  :)
« Letzte Änderung: 14.11.2023, 19:54:53 von Miloslav Illjitsch »

Victor Yevgenov

  • Beiträge: 327
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1132 am: 16.11.2023, 22:34:16 »
Ich hoffe, dass ich die Stimmung nicht allzu weit runterziehe, aber ich dachte, das ist ein guter Moment, um mal etwas Einblick in Victors Vergangenheit (über die er sich bisher ausgeschwiegen hat) zu geben und den anderen damit auch eine Erklärung, warum Victor dieser optimistische Sonnenschein ist ;)

Katharina

  • Beiträge: 431
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1133 am: 17.11.2023, 10:03:41 »
Sorry Leute, aber irgendwie finde ich keinen Zugang mehr zu meinem Charakter Konzept und komme irgendwie mit dem Barden doch nicht so wirklich zurecht.

Haben wir irgendwie die Möglichkeit den Charakter aus zu tauschen?

Miloslav Illjitsch

  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1134 am: 17.11.2023, 12:22:02 »
Vielleicht jemanden, der Fährten lesen kann und was von der Wildschweinjagd versteht?  :wink:


Jo, im Ernst, was machen wir jetzt? Vorräte reichen uns noch vier Tage. Vorsichtig bis nach T vorarbeiten, dafür reicht es nicht (vom Rückweg ganz zu schweigen).
« Letzte Änderung: 17.11.2023, 12:22:18 von Miloslav Illjitsch »

Dungeon Master

  • Moderator
  • Beiträge: 850
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1135 am: 17.11.2023, 14:42:32 »
Haben wir irgendwie die Möglichkeit den Charakter aus zu tauschen?

Das sollte grundsätzlich kein Problem sein.

Clarabella Grüntee

  • Beiträge: 49
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1136 am: 17.11.2023, 15:22:15 »
Jo, im Ernst, was machen wir jetzt? Vorräte reichen uns noch vier Tage. Vorsichtig bis nach T vorarbeiten, dafür reicht es nicht (vom Rückweg ganz zu schweigen).

Korrigiert mich, wenn ich irre, aber ich ging jetzt ehrlich gesagt davon aus, dass sich Varis und Lugeiros den bösen ebermordenden Gefährten schließlich doch grummelnd anschließen würden, sprich die Sache einfach rollenspielerische Darstellung ihrer Sichtweise als Spielfiguren ist und nicht dazu gedacht, die Gruppe von der Eberjagd abzubringen :blink:  :)

EDIT: Vielleicht können sich die beiden ja auch leichter entschließen, wenn der Eber Katharina aus dem Spiel befördert, siehe Wechselwunsch ihres Überichs :D
« Letzte Änderung: 17.11.2023, 15:23:39 von Clarabella Grüntee »
~ Never say die! ~

Lugeiros Veydria

  • Beiträge: 37
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1137 am: 17.11.2023, 15:30:28 »
Jo, im Ernst, was machen wir jetzt? Vorräte reichen uns noch vier Tage. Vorsichtig bis nach T vorarbeiten, dafür reicht es nicht (vom Rückweg ganz zu schweigen).

Korrigiert mich, wenn ich irre, aber ich ging jetzt ehrlich gesagt davon aus, dass sich Varis und Lugeiros den bösen ebermordenden Gefährten schließlich doch grummelnd anschließen würden, sprich die Sache einfach rollenspielerische Darstellung ihrer Sichtweise als Spielfiguren ist und nicht dazu gedacht, die Gruppe von der Eberjagd abzubringen :blink:  :)

EDIT: Vielleicht können sich die beiden ja auch leichter entschließen, wenn der Eber Katharina aus dem Spiel befördert, siehe Wechselwunsch ihres Überichs :D


Richtig, zumindest für meinen Teil.... post kommt, aber ja etwas Charplay fand ich gut und wichtig....

Miloslav Illjitsch

  • Beiträge: 175
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1138 am: 17.11.2023, 15:36:39 »
"Es tut mir leid, Lugeiros, aber so sind sie. Sobald sie etwas sehen, was sich nicht fügt, wollen sie es töten. Sie dringen in den Lebensraum der Tiere ein und wenn diese es dann wagen, sich nicht zu verkriechen, dann nennen sie es Problem-Schwein oder Killer-Eber und schon haben sie einen Grund, es zu töten. Aber wir werden sie nicht ändern, aber ich werde daran auch nicht mitwirken. Ich wäre dafür, einfach weiter zu gehen, fürchte aber, dass sich diese Meinung nicht durchsetzen wird."


Hatte ich so verstanden, dass Varis nicht an der Wildschweinjagd mitwirkt. Der einzige Fährtenleser.

Wir stehen seid fast 3 Wochen vor den Spuren. Davor haben wir uns 4 Wochen lang ooc beraten, wo wir hin wollten (und einigten uns auf Wildschweinjagd). Das letzte Abenteuergeschehen ist 3 Monate her. So allmählich wird's zäh, auf der Stelle herumzutreten.


Die Wildschweinjagd war unsere letzte offene Queste. Bleibt noch der spukende Brückenwärter, aber der war auf der anderen Seite, oder wir erkunden das nächste noch unbekannte Waldfeld. Ach ja, und der noch nicht verortete Tatzelwurm. Darf man so eine Queste annehmen, ohne böse zu sein? Oder lassen wir den lieber auch gleich aus.

Wann sind wir eigentlich hochstufig genug für den Hirschkönig?



Katharina

  • Beiträge: 431
    • Profil anzeigen
[OOC] Olegs Handelsposten
« Antwort #1139 am: 17.11.2023, 16:46:12 »
Jo, im Ernst, was machen wir jetzt? Vorräte reichen uns noch vier Tage. Vorsichtig bis nach T vorarbeiten, dafür reicht es nicht (vom Rückweg ganz zu schweigen).

Korrigiert mich, wenn ich irre, aber ich ging jetzt ehrlich gesagt davon aus, dass sich Varis und Lugeiros den bösen ebermordenden Gefährten schließlich doch grummelnd anschließen würden, sprich die Sache einfach rollenspielerische Darstellung ihrer Sichtweise als Spielfiguren ist und nicht dazu gedacht, die Gruppe von der Eberjagd abzubringen :blink:  :)

EDIT: Vielleicht können sich die beiden ja auch leichter entschließen, wenn der Eber Katharina aus dem Spiel befördert, siehe Wechselwunsch ihres Überichs :D

Das mit Katharina und dem Eber wäre zwar sehr drastisch, aber durchaus eine denkbare Option die einige Probleme auf einmal lösen könnte

  • Drucken