• Drucken

Autor Thema: Mal Gani  (Gelesen 12458 mal)

Beschreibung: Der Herr der Vertriebenen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Arnvidh Kjellson

  • Beiträge: 115
    • Profil anzeigen
Mal Gani
« Antwort #210 am: 03.07.2022, 21:43:21 »
Als die Blitze zucken, weicht Arnvidh noch ein stück zurück. Misstrauisch beäugt er das Ganze. Als nichts weiter passiert, wendet er seinen Blick auf die Wände des Raums. Er fragte sich, ob auf den Wänden eine Szene dargestellt war die das Ganze um Rogar erklärte. Vielleicht stand dort auch etwas, was einen Hinweis gab. Dabei hoffte er nicht wirklich darauf die Schrift lesen zu können.

Wulfgar

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Mal Gani
« Antwort #211 am: 11.07.2022, 08:33:02 »
Als Wulfgar bemerkt das seine Begleiter plötzlich anfangen den Raum näher zu untersuchen schaut er sie fragend an "Wonach sucht Ihr? Kann ich vielleicht irgendwie helfen?". Wobei sich Wulfgar innerlich fragte was denn an dem Raum so besonders sein soll, und vor allem was hier für ein komischer Zauber am Werk war, ob das wirklich ein Portal sein soll, oder ob sie den Zwerg wohl nie wieder sehen würden?

Lîf

  • Beiträge: 744
    • Profil anzeigen
Mal Gani
« Antwort #212 am: 13.07.2022, 16:45:35 »
"Wenn ich das wüsste..." erwidert die drudkvinde mit einem Seufzen. "Irgendetwas, das uns verrät, wo Rogar ist und was überhaupt genau passiert ist. Etwas, das diese Zauberei erklärt oder wenigstens einen Anhaltspunkt gibt, was wir tun können, ohne uns alle einem Wagnis auszusetzen, das keiner einschätzen kann." Sie sieht sich unschlüssig um. "Wenn niemand einen besseren Vorschlag hat, sollten wir uns am besten jeder einen Teil der nächsten Umgebung vornehmen und so gründlich wie möglich absuchen. Ich habe keine Ahnung, wie das aussehen könnte, was wir finden müssen, aber alles geschriebene oder mit Symbolen versehene ist schon mal verdächtig. Behälter, Nischen, in denen etwas ist, Schmuckstücke..." Da sie noch nicht die geringste Ahnung hat, wo eine Suche am vielversprechendsten wäre, beschließt sie selbst erst einmal das Portal als solches sehr genau zu inspizieren[1]. Womöglich hat ja die Elbenfürstin etwas interessantes zu erzählen...
 1. Wahrnehmung: 20

Wulfgar

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Mal Gani
« Antwort #213 am: 09.08.2022, 16:24:38 »
Da Wulfgar noch immer nicht so wirklich wusste was gesucht wird ging er erst einmal etwas weiter in den Raum hinein und umrundete dieses vermeidliche Portal so das er sich an der Wand auf der Gegenüberliegenden Seite des Eingangs mal etwas näher umschaute. Er hielt nach Malereien, Schriften oder anderen Dingen wie Kisten oder Truhen Ausschau[1] die vielleicht interessant sein könnten.
 1. Wahrnehmung: 25

  • Drucken