• Drucken

Autor Thema: Die Ketten brechen  (Gelesen 51507 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« am: 08.10.2005, 19:26:28 »
Vorgehensweise bei einem Kampf:
Wenn es zu einem Kampf kommt, wird dieser hier ausgetragen. Dazu würfle ich hier zuerst Initiative und ihr könnt dann hier eure Aktionen posten. Als visuelle Unterstützung wird es eine Karte geben, die jede Runde aktualisiert wird. Eure Posts könnten wie folgt aussehen:
Zitat
Jebeddo zog einen Pfeil aus seinem Köcher, legte an und schoss auf den Ork, der ihm am nächsten war. "Stirb endlich!" schrie er, als der Pfeil auf das Ungetüm zuflog und...

Angriff auf Ork #2: 1d20+4 = <span style="font-size:12px;color:#D40606;font-weight:bold;background: url(http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">24</span>, evtl. Kritisch 1d20+4 = <span style="font-size:12px;color:#D40606;font-weight:bold;background: url(http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">12</span>
Schaden: 1d8 = <span style="font-size:12px;color:#D40606;font-weight:bold;background: url(http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">3</span>, +Kritisch 2d8 = <span style="font-size:12px;color:#D40606;font-weight:bold;background: url(http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">15</span>

Alle Beschreibungen poste ich dann in einen Inplay-Post pro Runde und füge dann auch die Auswirkungen hinzu. Die Zustände der Gruppe und der Gegner wird im Zustandsthread immer aktualisiert.

Ihr könnt in eure Posts natürlich auch verschiedene Möglichkeiten einbauen, die dann z.B. vom Gelingen eines Angriffes abhängen. Das sähe dann ungefähr so aus:
Zitat
Wenn Jebeddo den Ork tödlich verwundet behält er seinen Bogen in der Hand und tritt einen Schritt nach vorne. Sonst zieht er sein Kurzschwert.

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #1 am: 10.10.2005, 13:34:22 »
 Initiative:

Eladin Irenkoss - 1d20+3 = http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">23
Richard de Feltre - 1d20 = http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">16
Klarabella - 1d20+2 = http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">10
Natalia Khementhári - 1d20+1 = http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">9
Lardolidh - 1d20 = http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">12
Keledorn - 1d20+7 = http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">27

Schläger - 1d20 = http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">7
Opfer - 1d20-1 = http://games.dnd-gate.de/dice.gif) no-repeat">1

Lardolidh

  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #2 am: 10.10.2005, 13:37:07 »
 1 oder mehrere schläger?

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #3 am: 10.10.2005, 13:47:03 »
 Kampfrunde 1

In der dunklen, engen Gasse schlugen zwei Personen auf einen am Boden liegenden Mann ein. Ein dritter Schläger, der wie die anderen beiden sein Gesicht Halb schwarz und halb weiß angemalt hatte, stand nicht weit entfernt und spähte aufgeregt in beide Richtungen. Als er die anstürmenden Abenteurer entdeckte, warnte er seine beiden Mitstreiter durch einen kurzen Schrei, die daraufhin von ihrem Opfer abließen und einige Schritte zurückwichen. Alle drei Banditen legten ihre Hand an den Schwertknauf, zogen aber noch nicht blank. Stattdessen rief eine der Gestalten mit dunkler Stimme:

"Verzieht euch! Das hier ist unsere Sache."

Initiativereihenfolge

Keledorn
Eladin Irenkoss
Richard de Feltre
Lardolidh
Klarabella
Natalia Khementhári
Schläger
Opfer

Äußere Zustände

Regen: -4 auf Fernkampf, Spot, Search, Listen.
Dunkelheit: außer im Bereich von Lichtquellen 20% Fehlschlagschance.

http://img449.imageshack.us/img449/6725/kampfkarte13yn.jpg' target='_blank'>Kampfkarte Runde 1

Keledorn

  • Beiträge: 166
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #4 am: 10.10.2005, 13:52:57 »
 Keledorn bewegt sich 2 Felder vor und zielt mit seinem Bogen auf eine der drei Gestalten (S1). Er sucht die Dunkelheit jedoch nach der zu der Stimme gehörenden Person ab.

Das mag sein. Doch jetzt ist es auch unsere Sache.

Natalia Khementhári

  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #5 am: 10.10.2005, 14:05:08 »
 Runde 1 Ini 9

Natalia bewegt sich vorwärts. Noch in der Bewegung reißt sie ihren mit einer goldener Sonne bemalten Schild nach oben und richtet ein Gebet an Pelor. Oh Herr gib deinen Dienern das Licht um die Dunkelheit zu durchdringen auf dass die Welt in deinem Glanz erstrahle

Ich ziehe näher an das geschehen ran aber so dass ich nciht im Nahkampf bin und die Kämpfer nicht behindere aber innerhalb einer Move Action zum heilen oder auch selbst zum draufschlagen bei ihnen sein kann. Ziehe dabei meinen Schild und zaubere einen Light Spell um die Szenerie zu erhellen.

Lardolidh

  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #6 am: 10.10.2005, 14:17:32 »
 Runde 1 Ini 12

Lardolidh geht in Richtung des Opfers, ohne sich in Gefahr zu begeben sofort von den Schlägern angegriffen werden zu können und versucht die Verletzungen des Opfers einschätzen zu können.


Ich gehe 4 Felder vor das Opfer und mache versuche seinen Zustand herrauszufinden.

 
Healcheck: 1w20+7= 13 (falls ich den check machen darf)

Eladin Irenkoss

  • Beiträge: 108
    • Profil anzeigen
    • http://85.88.1.69/forum/forumdisplay.php?s=&forumid=16534
Die Ketten brechen
« Antwort #7 am: 10.10.2005, 14:55:49 »
 Runde 1 Ini 23

Tantalos macht einen Schritt vor und hält seine Stachelkette zum werfen bereit, sobald einer der Schurken in seine Reichweite kommt.

Was geht hier vor sich?
 

Richard de Feltre

  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #8 am: 10.10.2005, 16:19:50 »
 Runde 1 Ini 16

Richard ging in die Gasse mit gezogenem Hammer und gezogenem Schild, doch er stürmte nicht noch vorne, sondern ging, der Schild noch vorn gerichtet, zum Angriff bereit.
"Lasst den Mann in Ruhe, ihr Raufbolde! Sonst bekommt ihr es mit uns zu tun! Los, verschwindet, räudiges Pack!", bölkte der Paladin die Halunken an.

Bewegung um 5 Felder nach vorne. So, dass mich und S1 noch genau ein Feld trennt.
Unendliches vermag die Sonne über die Erde und über die Gemüter. - Jeremias Gotthelf

Armut ist wie ein Löwe - kämpfst du nicht, wirst du gefressen. - Sprichwort der Haya

Klarabella

  • Gast
Die Ketten brechen
« Antwort #9 am: 10.10.2005, 16:40:08 »
 Runde 1 Ini 10

Klarabelle folgte dem Paladin und harrte hinter ihm der Dinge, die da kommen würden.

Movement 1 Feld hinter Richard

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #10 am: 10.10.2005, 16:45:55 »
 Die drei Schläger zogen jetzt ihre Kurzschwerter, machten jedoch keine Anstalten, die Abenteurer anzugreifen. Stattdessen zogen sie sich langsam zurück und hielten ihre Schwerter bedrohlich vor sich.

Der am Boden liegende, junge Mann kroch langsam auf seine Retter zu.
Richard de Feltre, Natalia Khementhári, Lardolidh und Keledorn:
Spoiler: Klicke, um den Beitrag zu lesen

Lardolith:
Spoiler: Klicke, um den Beitrag zu lesen


Kampfrunde 2

Initiativereihenfolge

Keledorn
Eladin Irenkoss
Richard de Feltre
Lardolidh
Klarabella
Natalia Khementhári
Schläger
Opfer

Äußere Zustände

Regen: -4 auf Fernkampf, Spot, Search, Listen.
Dunkelheit: außer im Bereich von Lichtquellen 20% Fehlschlagschance.

http://img418.imageshack.us/img418/3738/kampfkarte20ta.jpg' target='_blank'>Kampfkarte Runde 2
 

Eladin Irenkoss

  • Beiträge: 108
    • Profil anzeigen
    • http://85.88.1.69/forum/forumdisplay.php?s=&forumid=16534
Die Ketten brechen
« Antwort #11 am: 10.10.2005, 16:53:13 »
 Tantalos nähert sich den Schurken, bis diese in seiner Reichweite sind und spricht nun etwas erzürnt: "Noch einmal: Was geht hier vor sich? Ihr seid uns eine Erklärung schuldig... Lardolidh, Euch macht es doch nichts aus die Wachen zu benachrichtigen, oder?"

Richard de Feltre

  • Beiträge: 168
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #12 am: 10.10.2005, 17:04:26 »
 Richard stellte sich auf eine Höhe mit dem Kettenkrieger und hielt schwang ein, zwei Male probehalber mit dem Hammer, falls es doch zu einem handfesten Konflikt kommen sollte. Durch die Stellung des Kettenkriegers und seiner Selbst, sollte der St.Cuthbert-Gläubige abgedeckt sein, allerdings griff er die Banditen nicht.
"Ihr habt ihn gehört. Warum schlagt ihr auf einen Mann ein, der euch nichts getan hat?"

Bewege mich auf die gleiche Höhe, wie Tantalos, wenn er auf meine Höhe kommt, bleibe ich halt stehen.
Unendliches vermag die Sonne über die Erde und über die Gemüter. - Jeremias Gotthelf

Armut ist wie ein Löwe - kämpfst du nicht, wirst du gefressen. - Sprichwort der Haya

Lardolidh

  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #13 am: 10.10.2005, 17:04:33 »
 Schaut nach einem Blick auf das Opfer und den Schlägern zu Eladin.

Selbstverständlich nicht.

Wendet sich ab

Natalia Khementhári

  • Beiträge: 231
    • Profil anzeigen
Die Ketten brechen
« Antwort #14 am: 10.10.2005, 17:17:14 »
 Lässt ihren Blick über die Situation schweifen... Denk nach denk nach. Du musst dich jetzt bewähren. In der Gasse haben die 3 einen taktischen Vorteil weil wir uns gegenseitig im Weg stehen. Lardolidh kommt schon alleine mit dem Verletzten klar. Ich habs ich suche mir einen Weg um von hinten in die Gasse zu kommen. Hoffentlich wird Richard mit seinem Gerechtigkeitssinn nicht zu übereifrig. Hoffentlich verliert auch sonst keiner die Nerven. Immerhin wurde bisher niemand getötet und dies soll auch so bleiben. ...und zieht sich zurück.
Spoiler: Klicke, um den Beitrag zu lesen

  • Drucken