Autor Thema: Der Helden Abenteuerjournal  (Gelesen 6708 mal)

Beschreibung: Spielernotizen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ugnor

  • Beiträge: 1828
    • Profil anzeigen
Der Helden Abenteuerjournal
« Antwort #15 am: 10.11.2006, 15:29:23 »
Danke  :) ...Fremder :unsure:

Aktuelle Ereignisse:
Clothen Werwesen. Werwesen gleichzusetzen mit Monster, daß Leute bedroht?

Evtl. auch der Mörder des Hauptmannes? Warum dann aber den Wirt da mit reinziehen? Was hatte der mit dem Hauptmann zu schaffen? Was verbirgt der Wirt? Wo ist das Motiv Clothens für den Hauptmannmord und wo für den Rufmord des Wirtes?

Gier nach Geld, also Auftragsmorde?
Ist zu primitiv und würde gar nicht ins Bild passen, weil das ein so allgemeines Motiv ist, daß es uns kein Stück weiterbringt, das hieße dann, schön, wir haben nen rattigen Typen erledigt, un nü? Das wäre für die weitere Suche also schlecht.
Aber leider möglich.

Intrigant:
Sehr gut möglich. Wissen ist Macht und damit kann man jemanden schön subtil kontrollieren und ausspionieren. Da müsste es aber eine Verbindung zu Lysander oder dem Baron geben. Diese nachzuweisen gilt es noch.

Schurkenzelle?
Eine kleine kriminelle Zelle entdeckt? Oder nur die Handlanger? Auf jeden Fall die Verbindungen zumindest aufdecken, Investigation ist erstmal zweitrangig, zuerst muß der nebel umd en baron gelichtet werden.
Vorurteile sind Meinungen ohne Urteile

Ugnor

  • Beiträge: 1828
    • Profil anzeigen
Der Helden Abenteuerjournal
« Antwort #16 am: 28.01.2007, 10:25:11 »
Ok, Marela = Auftragskiller.

Auftragskiller= tot

Auftragskiller geschickt von ???? Evtl. dem Kreis? Der Bruder des Barons vererbte dem Baron sein Vermögen, nachdem dieser Bruder an einer seltsamen Krankheit verstarb.

Was ist dieses blöde Erbe? ist das der Grund für die Anschläge auf den Baron?

Der Baron muß mehr rausrücken, über das meiste wurde nur unzureichend und viel zu allgemein informiert. Fakten, Fakten, Fakten!!!
Vorurteile sind Meinungen ohne Urteile

Naoko

  • Beiträge: 1189
    • Profil anzeigen
Der Helden Abenteuerjournal
« Antwort #17 am: 28.01.2007, 14:09:51 »
Ja, wir sollten mal Fakten sammeln.
Wenn ich Zeit finde, werde ich auch nochmal ein paar raussieben.
momentane Effekte: Blessing of the Spirits (Sp)

Stedd Dragonrock

  • Beiträge: 799
    • Profil anzeigen
Der Helden Abenteuerjournal
« Antwort #18 am: 10.06.2007, 15:08:44 »
Veleri ist wieder bei uns! Das Ki führt unsere Gruppe!
Was uns nicht tötet, macht uns nur härter!

Ugnor

  • Beiträge: 1828
    • Profil anzeigen
Der Helden Abenteuerjournal
« Antwort #19 am: 10.06.2007, 15:12:12 »
Zitat von: "Stedd Dragonrock"
Veleri ist wieder bei uns! Das Ki führt unsere Gruppe!

Ki blablubb, die reine Gier führt uns.^^
Vorurteile sind Meinungen ohne Urteile

Stedd Dragonrock

  • Beiträge: 799
    • Profil anzeigen
Der Helden Abenteuerjournal
« Antwort #20 am: 10.06.2007, 15:31:41 »
Du wanderst wie ein Blinder durch die Welt, mein Bruder!
Was uns nicht tötet, macht uns nur härter!

Wormys_Queue

  • Moderator
  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
Der Helden Abenteuerjournal
« Antwort #21 am: 30.07.2007, 22:44:59 »
*schieb*

Reina

  • Beiträge: 1695
    • Profil anzeigen
Der Helden Abenteuerjournal
« Antwort #22 am: 30.07.2007, 23:49:49 »
Reinas Notizen auf nicht vorhandenem Papier
Die Zeit rast und Ereignisse stapeln sich. Hat man keinen Moment der Ruhe?!
Alles war friedlich wie immer. Wenige Tage später habe ich die Höhle unseres Goblinstamms durchsucht, mich durch Berge von Leichen gewühlt und kenne jetzt einen neuen Geruch auf den ich verzichten könnte, und dann bin ich plötzlich ganz alleine in einer Zelle. Bin ich im Knast?
Eher unwahrscheinlich wenn man bedenkt dass meine Entführer wahrscheinlich die gleichen sind, die vorher schon die Goblins überfallen haben. Ist das die Reise eines Helden, die ich eigentlich unternehmen wollte?
Wie geht es meinem Vater und den anderen zu hause?
Wer hat geschrieen? Ich muss sofort hier rauskommen!
Nehmt dies, ihr Schurken!!

Wo ist mein +1 Schwert????
you still are blind if you see a winding road
'cause there's always a straight way to the point you see.