Autor Thema: AGoT03 - Eine fremde Welt  (Gelesen 10965 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Uthoroc

  • Moderator
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.jhendor.de
AGoT03 - Eine fremde Welt
« am: 04.11.2006, 11:38:00 »
Dieser Thread zeigt immer die aktuelle Spielsituation (das Brett) und die Aktionen der Spieler. Hier bitte nicht direkt posten, dass macht nur der Spielleiter.

RUNDE 01

Westerosphase

Wird in der ersten Runde übersprungen.

Planungsphase

Abgeschlossen. Haus Lannister kann den Botenraben einsetzen....

Spielsituation

Unbowed, Unbent, Unbroken

Uthoroc

  • Moderator
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.jhendor.de
AGoT03 - Eine fremde Welt
« Antwort #1 am: 08.11.2006, 11:40:43 »
Beunruhigt durch Nachrichten von Flottenbewegungen des Kraken in Ironman's Bay, wird der Marschbefehl an die Truppen Lannisters in Stoney Sept widerrufen. Sie sollen wenn nötig helfen, die Küstenstädte zu verteidigen. (Botenrabe ersetzt Marsch+1 in Stoney Sept mit Support+1).

Aktionsphase

Raids

- Gleichzeitig schwärmen schnelle Küstensegler der Lannisters aus, um die Langschiffe der Greyjoys zu stören. (Raid im Golden Sound entfernt Support in Ironman's Bay).

Marches

Währendessen auf der anderen Seite von Westeros...

- Haus Baratheon sendet ein Schiff aus der Shipbreaker Bay in die Blackwater Bay. (March 0)

- Ein Footmen der Lannisters zieht nach Riverrun, während die Ritter des Hauses die Truppen in Stoney Sept verstärken (March -1)

- Haus Stark schickt einige Fußsoldaten in den eisigen Norden nach Karhold, während die Ritter südwärts gen White Harbor reiten. (March -1)

- Das Schiff von Haus Martell läuft von der Sea of Dorne aus in die East Summer Sea. (March +1)

- Haus Greyjoy ruft alle seine Truppen zurück auf die heimatliche Insel (Footman von Greywater Watch nach Pyke, March -1). Vor ihrem Abzug sorgen diese jedoch dafür, dass die Herrschaft des Kraken dort gefestigt ist (Ein Stärke-Marker bleibt in Greywater Watch).

- Der Ritter der Blumen aus Highgarden erreicht Dornish Marches und ein Fusstrupp Tyrells besetzt Oldtown. (March -1 in Highgarden)

- Die Macht der Baratheons steht plötzlich in King's Landing. Die Armee von Dragonstone wird zum Festland übergesetzt und nimmt mit der Unterstützung der Truppen aus King's Wood die Stadt ohne Gegenwehr ein. (March +1 mit 1 Ritter (2) + 1 Footman (1) + Uuterstützung 1 = Stärke 5).

- Die Stark'sche Seemacht bewegt sich nach Süden in die Narrow Sea (March +1).

- Martell'sche Fußtruppen bewegen sich von der Salt Shore nach Yronwood, nachdem sie der BEvölkerung eingeschärft haben auch weiter brav ihre Steuern zu zahlen (March -1, Power Marker bleibt zurück).

- Und dann erscheinen die Langschiffe am Horizont .... mit Kurs auf Riverrun. Die Truppen Lannisters rüsten sich zur Verteidigung. Es kommt zur Schlacht.

Kampfstärke:

Angreifer (Greyjoy) - March 0, 2 Footman, 1 Knight = Stärke 4
Verteidiger (Lannister) - 1 Footman, Support +1 mit 1 Footman und 1 Knight = Stärke 5

Die Angreifer werden von Euron Crow's Eye (3, 2 Schwerter) angeführt, während die Verteidiger sich unter Cersei Lannister sammeln (0). Die SChlacht ist hart und erbittert, geht aber schließlich an das Haus Greyjoy - die Truppen der Lannisters werden entweder getötet oder verstreut.

- Haus Tyrell lässts eine Fußsoldaten aus den Dornish Marches in den Prince's Pass marchsieren (March 0).

- Haus Stark marschiert mit den Fußsoldaten aus White Harbor nach Moat Caitlin und verschifft den Ritter in die Mountains of the Moon. Die Herrschafft in White Harbor wird gesichert. (March 0, Power Token bleibt zurück)

- Haus Martell sendet seine Ritter von Sunspear nach Yronwood und trnsportiert die Fußsoldaten aus der Stammburg über die East Summer Sea nach Starfall.

Consolidate Power

Es wurden keine Consolidate Power Befehle gespielt.

ENDE TURN 01
Unbowed, Unbent, Unbroken

Diebfaenger

  • Beiträge: 173
    • Profil anzeigen
AGoT03 - Eine fremde Welt
« Antwort #2 am: 09.11.2006, 13:24:29 »
Zitat von: "Uthoroc"

- Haus Tyrell sendet seine Ritter von Sunspear nach Yronwood und trnsportiert die Fußsoldaten aus der Stammburg über die East Summer Sea nach Starfall.
ENDE TURN 01


Es heiß natürlich Haus Martell.
Haus Lannister
Hear Me Roar

Uthoroc

  • Moderator
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.jhendor.de
Runde 2
« Antwort #3 am: 09.11.2006, 13:24:59 »
TURN 02

Spielsituation



Westeros Phase

Die folgenden Ereignisse finden statt:

I - Mustering (neue Einheiten werden aufgestellt)
II - Game of Thrones (es gibt Power Token für Gebiete mit Kronen)
III - Last Days of Summer (nichts geschieht, Wildinge werden um 2 stärker)

I Mustering

Baratheon mustert
1 Ritter in King's Landing
1 Schiff in der Shipbreaker Bay (Dragonstone)
1 Schiff im Hafen von Dragonstone

Lannister mustert
2 Footmen in Lannisport

Stark mustert
1 Schiff im Hafen von Winterfell
1 Schiff in der Shivering Sea (Winterfell)
1 Footman in White Harbor
1 Footman wird zum Knight in Moat Cailin

Martell (!!!) :P mustert
2 Footmen in Sunspear
1 Schiff in der Westsummer Sea (Starfall)
1 Footman wird zum Knight in Yronwood

Greyjoy mustert
2 Footmen auf Pyke
2 Footmen werden zu Rittern in Riverrun

Tyrell mustert
2 Footmen in Highgarden
1 Footmen in Oldtown
1 Ship in Redwyne Straits (Oldtown)

II Game of Thrones

Baratheon erhält 5 Power Token (Dragonstone, Schiff in Dragonstone, Kingswood, King's Landing 2x)
Lannister erhält  1 Power Token (Stoney Sept)
Stark erhält 3 Power Token (Winterfell, Schiff in Winterfell, Karhold)
Tyrell erhält 2 Power Token (Dornish Marches, Prince's Pass)
Greyjoy erhält 2 Power Token (Pyke, Riverrun)
Martell erhält 1 Power Token (Sunspear)
Unbowed, Unbent, Unbroken

Uthoroc

  • Moderator
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.jhendor.de
AGoT03 - Eine fremde Welt
« Antwort #4 am: 10.11.2006, 13:23:48 »
Planungsphase

Die Planungsphase ist abgeschlossen.

Wird House Lannister seinen Informationsvorsprung nutzen, um seine Pläne noch zu ändern? Nein, Lannisters PLäne sind so perfekt, dass sie keiner Änderung bedürfen.

Aktionsphase

Raids

Haus Lannisters Schife liefern sich weiter kleinere Scharmützel mit den Langschiffen der Greyjoys. (Raid in Golden Sound stört Raid in Ironman's Bay)

Haus Stark sendet schnelle Schiffe nach Süden und stört die Flottenoperation von Haus Baratheon. (Raid in Narrow Sea stört Support in Shipbreaker Bay)

Haus Martell überfällt die Truppen von Haus Tyrell in Prince's Pass (Starfall Raid entfernt Raid in Princes Pass) und landet mit kleinen Raubzügen in der Nähe der Heimatburg der Tyrells (Raid in West Summer Sea entfernt Supprt in Highgarden).

Marches

Haus Baratheon lässt seine Ritter in King's Landing ins Umland ausschwärmen (je 1 Ritter nach Blackwater und Crackclaw Point).

Währenddessen bereitet Haus Lannister im Westen seinen Marsch auf Riverrun vor, das immer noch vom Greyjoys Ritterheer besetzt ist. Eine Schlacht scheint unvermeidlich.

Kampfstärke
Lannister: 2 Footmen + Marsch (+1) + Support (+1) + 1 Knight + 1 Footman = Stärke 7
Greyjoy: 3 Knights = Stärke 6

Hauskarten
Lannister wird von Vargo Hoat angeführt (0, jeder Footmen gibt +1 Stärke) = Gesamtstärke 9
Auf Seiten Greyjoys führt Theon Greyjoy die Truppen (2, 1 Schwert) = Gesamtstärke 8

Die Schlacht scheint fast für das Haus Lannister entschieden, aber dann kommt die Valyrian Steel Blade ins Spiel (Greyjoy +1). Sie bringt den Ausgleich, und dann gibt die bessere Unterstützung der Greyjoys bei den kleineren Häusern den Ausschlag (Bessere Position auf dem Fiefdoms Track).

Die Schlacht geht an Haus Greyjoy. Einer der beiden Footmen Lannister's wird vernichtet (1 Schwert, kein Turm), und der Überlebende muss sich nach Lannisport zurückziehen.

Haus Stark lässt seine Fußtruppen von White Harbor nach Moat Cailin marschieren.

Haus Martel sendet seine in Sunspear frisch ausgehobenen Rekruten nach Storm's End (über die East Summer Sea) und Yronwood.

Haus Greyjoy  gönnt seinen Rittern nach der schweren Schlacht um Riverrun etwas Ruhe und zieht zwei von ihnen nach Seagard.

Haus Tyrell lässt seine Fußsoldaten von Old Town in die Dornish Marches marschieren. Ein Power Marker bleibt zurück.

Ein Schiff Baratheons läuft aus dem Hafen von Dragonstone in die Shipbreaker Bay aus.

Haus Stark setzt alle seine Truppen in Moat Cailin in Marsch (Power Marker nach Moat Cailin). Der Footman zieht nach Greywater Watch und übernimmt dort die Kontrolle von Greyjoy (Power Marker wird entfernt). Der Ritter wird nach Crackclaw Point verschifft ... wo es zum Kampf gegen Baratheon kommt!

Kampfstärke
Stark: 1 Ritter + Marsch 1 + Support Mountains of the Moon (1 Ritter) = Stärke 5
Baratheon: 1 Ritter + Support Blackwater Bay (1 Schiff) = Stärke 3

Der erfoglreiche Angriff der Starks wird von einem unbekannten Ritter des Hauses Mormont angeführt (1, 1 Schwert). Auf seinen der Baratheons organisiert Ser Davon Seaworth (2, 1 Festung) den  Rückzug nach Harrenhal.

Stark: Gesamtstärke 6
Baratheon: Gesamtstärke 5
Keine Verluste, Baratheon zieht sich nach Harrenhal zurück.

Haus Martell marschiert von Yronwood nach Boneyway (ein Power Token bleibt zurück) - aber halt, ein Ritter schwenkt nach Westen ab und greift den Prince's Pass an.

Kampfstärke
Martell: 1 RItter + March 1  = Stärke 3
Tyrell: 1 Footman = Stärke 1

Angeführt werden die Ritter Martells von Aero Hotah (2,1  Schwert) und die Infanterie Tyrells von Ser Garlan Tyrell (2, 1 Schwert). Damit geht der Sieg auf dem Schlachtfeld - und Prince's Pass - and Haus Martell. Der Footman Tyrells kann sihc nciht zurückziehen und wird vernichtet.

Haus Greyjoy schickt einen Footman über die Ironman's Bay nach Greywater Watch, wo es zum Kampf gegen Haus Stark kommt.

Kampfstärke
Greyjoy: 1 Footman + March -1 = Stärke 0
Stark: 1 Footman = Stärke 1

Greyjoy vertraut im Angriff auf Aeron Damphair (1, 1 Festung), währed auf Seiten der Starks der Greatjon Umber (2, 1 Schwert) befehligt. Der Sieg geht an den Verteidiger Stark und die Greyjoys ziehen sich wieder auf den Pyke zurück (Gesamtstärke Greyjoy  1, Stark 3).

Unterdessen ist Haus Tyrell auf Vergeltung für Prince's Pass aus. Ein Ritter und ein Footman greifen aus den Dornish Marches die Truppen Martells im Boneway an.

Kampfstärke
Tyrell: 1 Ritter + 1 Footman + March 0 = Stärke 3
Martell: 1 Ritter + 1 Footman = Stärke 3

Mace Tyrell (3, 2 Schwerter) führt die Truppen der Rose an, während Arianne Martell (0,*) ihr Haus unterstüzt. Der Ausgang der Schlacht ist blutig. Tyrell siegt und vernichtet den Gegner vollständig aber Arianne kostet Martells auch eine Rittereinheit.

Tyrell: Gesamtstärke 6
Martell: Gesamtstärke 3

Haus Baratheon führt von Kingswood einen Gegenangriff auf Crackclaw Point.

Kampfstärke:
Baratheon: 1 Footman + March (+1) + Support Blackwater Bay (1 Schiff) = Stärke 3
Stark: 1 Ritter + Support Mountains of the Moon (1 Ritter) = Stärke 4

Der Angriff wird von Renly Baratheon geführt (2, *) und die Verteidiger stehen unter dem Befehl von Ser Rodrick Cassel (1, 1 Festung).

Baratheon: Gesamtstärke 5
Stark: Gesamtstärke 5

Der knappe Ausgang der Schlacht wird durch die Fiefdoms entschieden, und der Sieg geht an Stark. Baratheons Footman zieht sich nach Kingswood zurück.

Consolidate Power

Während im Süden die Thronkriege toben, festigt Stark seine Macht im Norden und treibt Handel über das Meer. (Stark erhält 3 Power Marker: 2 Karhold, 1 Port Winterfell)

ENDE TURN 02
Unbowed, Unbent, Unbroken

Uthoroc

  • Moderator
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.jhendor.de
Runde 3
« Antwort #5 am: 16.11.2006, 10:25:23 »
TURN 03

Spielsituation



Westeros Phase

Die folgenden Ereignisse finden statt:

I - Mustering (neue Einheiten werden aufgestellt)
II - Clash of Kings (Position auf den Influence Tracks wird neu bestimmt)
III - Wildlings Attack (Wildlinge greifen mit Stärke 2 an)

I Mustering

Haus Baratheon
Harrenhal: 1 Footman
King's Landing: 1 Footman  > Knight, 1 Ship (Blackwater Bay)
Dragonstone: 1 Knight

Haus Lannister
Lannisport: 1 Ship (Lannisport), 1 Ship (Golden Sound)

Haus Stark
Crackclaw Point: 1 Ship (The Narrow Sea )
Moat Cailin: 1 Footman
White Harbor: 1 Footman
Winterfell: 1 Knight

Haus Martell
Storm's End: 1 Footman > Knight
Yronwood: 1 Footman
Starfall: 1 Ship (West Summer Sea)
Sunspear: 1 Ship (Sunspear), 1 Footman

Haus Greyjoy
Seagard (oder Riverrun): 1 Ship (Ironman's Bay).
Pyke: 1 Footman > Knight, 1 Ship (Pyke)

Haus Tyrell
Highgarden: 2 Footmen > Knights
Oldtown, 1 Footman, 1 Ship (Oldtown)

II Clash of Kings

Der Anspruch des Hauses Baratheon auf den Eisernen Thron wird mit unbändigem Willen vorgebracht - und von keinem der anderen Häuser angezweifelt.

Gebote für den Iron Throne:

Baratheon - 6
Lannister - 0
Stark - 0
Martell - 0
Greyjoy - 0
Tyrell - 0

Haus Baratheon kann daher den Einfluss der anderen Häuser auf den Thron bestimmen, und tut es folgendermaßen:

Platz 1: Baratheon
Platz 2: Lannister
Platz 3: Martell
Platz 4: Tyrell
Platz 5: Greyjoy
Platz 6: Stark

Nun geht es darum, die Lehen hitner sich zu einen. Die Gebote auf die Fiefdoms:

Stark - 4
Greyjoy - 2
Martell - 1
Tyrell - 1
Baratheon - 0
Lannister - 0

Damit übernimmt Stark die Führung auf dem Fiefdoms Track, gefolgt von Greyjoy. Haus Baratheon kann die Reihenfolge zwischen Martell und Tyrell, und zwischen Lannister und dem eigenen Haus entscheiden.

Platz 1: Stark
Platz 2: Greyjoy
Platz 3: Martell
Platz 4: Tyrell
Platz 5: Baratheon
Platz 6: Lannister

Dann muss noch der Einfluss am Hof, dem King's Court entschieden werden. Die Gebote:

Lannister - 6
Stark - 4
Greyjoy - 4
Tyrell - 3
Baratheon - 3
Martell - 2

Lannister behält seine Vormachtstellung im Ränkespiel und damit den Botenraben. Baratheon kann die Reihenfolge zwischen Stark und Greyjoy und Tyrell und Baratheon entscheiden.

Platz 1: Lannister
Platz 2: Greyjoy
Platz 3: Stark
Platz 4: Baratheon
Platz 5: Tyrell
Platz 6: Martell

III WIldlinge

Dann verbeitet sich die Nachricht durch Westeros, dass die Wildlinge die Mauer überwunden haben und plündernd durch die Lande ziehen. Werden die Häuser zusammen stehen, um die Bedrohung abzuwenden?

Die Gebote gegen die Wildlinge:
Tyrell - 2
Stark - 1
Baratheon - 1
Martell - 1
Lannister - 0
Greyjoy - 0

Unter Führung Tyrells werden die Wildlinge zurückgeschlagen (Tyrell erhält Mace Tyrell zurück auf die Hand), die sich hinter der Mauer im Norden erst einmal ihre Wunden lecken (Wildlingstärke geht zurück auf 0).
Unbowed, Unbent, Unbroken

Uthoroc

  • Moderator
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.jhendor.de
AGoT03 - Eine fremde Welt
« Antwort #6 am: 22.11.2006, 09:51:39 »
Planungsphase

Die Befehle sind verteilt.

Lannister reagiert auf Warnungen seiner Spione vor Schiffsmanövern der Greyjoys, indem es seine Schiffe im Golden Sound zusammen zieht und in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt. (Raid+1 wird zu Defense+2 im GOlden Sound)

Action Phase

Raids

Baratheon kommt dem Stark'schen Ritter in Crackclaw Point mit Überfällen zuvor. (Raid in King's Landing entfernt Raid in Crackclaw Point.)

Martell tut es den Baratheons gleich und schlägt in den Dornish Marches zu, bevor Tyrell seine Pläne umsetzen kann. (Raid in Prince's Pass entfernt Raid in Dornish Marches.)

Starks Truppen in Greywater Watch stören den Nachschub der Greyjoys empfindlich. (Raid in Greywater Watch entfernt Support+1 in Seagard.)

Die Schiffe der Martells plündern die Küste von Highgarden. (Raid in West Summer Sea entfernt Consolidate Power in Highgarden, 1 Power Marker für Martell.)

Marches

Baratheon

Baratheon setzt die gewaltige Flotte aus der Shipbreaker Bay nach Norden in Bewegung, um Haus Stark die Herrschaft über die Narrow Sea streitig zu machen.

Kampfstärke:
Baratheon: 3 Ships, +1 March = Stärke 4
Stark: 2 Ships + Support Shivering Sea (1 Ship) = Stärke 3

Hauskarten:
Baratheons Flotte wird von Melisandre von Asshai (0,*) geführt, die jedoch wenig ANhnung von Kriegsführung besitzt. Auf Seiten Starks befehligt dagegen Eddard Stark (3, 2 Türme) höchstselbst.

Baratheon: Gesamttärke 4
Stark: Gesamtstärke 6

Die Flotte Baratheons muss sich in die Shipbreaker Bay zurückziehen.

Lannister Hat die Befreiung von Riverrun noch nicht aufgegeben und greift erneut von Lannisport aus an. Die Frage ist, wird sich Haus Baratheon an seine Seite stellen?

Kampfstärke:
Lannister: 1 Footman + March+1 + Support +1 Stoney Sept (1 Footman, 1 Knight) = Stärke 6
Greyjoy: 1 Knight = Stärke 2

Die Armee der Baratheons in Harrenhal beobachtet die Schlacht mit Interesse, aber greift nicht an.

Die Lannisters werden von Ser Jaime angeführt (2,*), während die Verteidiger einem unbekannten Hauptmann des Hauses Blacktyde (1, 1 F) folgen. Die wenigen Verteidger können den Ansturm der Lannisters nciht aufhalten und ziehen sich über die Ironman's Bay nach Flint's Finger zurück. Sein Sieg bringt Jaime Lannister Macht und Ansehen ein (2 Power Marker für Lannister).

Lannister: Gesamtstärke 8
Greyjoy: Gesamtstäke 3 (1 Turm)

Martell setzt den Footman von Sunspear nach Storm's End über.

Tyrells Fußsoldaten in Oldtown marschieren nach Three Towers.

Von Pyke setzt Greyjoys Infanterie nach Flint's Finger über; gleichzeitig greifen die Ritter die Stark'schen Truppen in Greywater Watch an.

Kampfstärke:
Greyjoy: 1 Knight + March 0 = Stärke 2
Stark: 1 Footman = Stärke 1

Greyjoys Ritter werden von Balon Greyjoy befehligt (0, *) und Starks Fußsoldaten von Catelyn Stark (0,*). Damit steht es besser für die Krakenleute, aber eventuell kann die Valyrianische Stahlklinge noch die Wende bringen.

Greyjoy: Gesamtstärke 2
Stark: Gesamtstärke 1

Aber die Klinge wird auf anderen Schlachtfeldern benötigt. Der Sieg geht an Haus Greyjoy. Die Fußtruppen Starks ziehen sich nach Moat Cailin zurück.

Die Flotte Starks in Winterfell Harbor läuft in die Bay of Ice aus.

Baratheon greift von Blackwater aus Haus Stark in Crackclaw Point an.

Baratheon: 1 Knight + March 0 + Support Harrenhal 3 (1 Knight, 1 Footman) + Support Blackwater Bay 2 (2 Ships) = Stärke 7
Stark: 1 Knight + Support Mountains of the Moon 3 (+1, 1 Knight) + Support Narrow Sea 2 (2 Ships)  = Stärke 7

Baratheon's Angriff wird von Salladhor Saan (0, *) koordiniert, dessen Piratenverbindungen, die unterstützenden Schiffe in der Narrow Sea neutralisieren. Aber die Starks haben in Robb Stark einen höchst fähigen Heerführer, der es schafft, den Angriff abzuschlagen.

Baratheon: Karte 0 = Gesamtstärke 7
Stark: Karte 2 - 2 Support Narrow Sea = Gesamtstärke 7

Die geschlagenen Angreifer ziehen sich wieder nach Blackwater zurück.

Haus Martell verschifft den Ritter aus Storms End durch die Summer Sea (East und West) bis nach Three Towers, wo es zum Kampf gegen Haus Tyrell kommt.

Kampfstärke:
Martell: 1 Knight = Stärke 2
Tyrell 1 Footman = Stärke 1

Martell's Ritter werden von Obara Sand (2, 1 Schwert im Angriff) geführt, während die Verteidiger sich hinter Brienne von Tarth (0, *) scharen. Dort werden sie leider niedergemetzelt.

Martell: Gesamtstärke 4 (1 Schwert)
Tyrell: Gesamtstärke 1

Haus Tyrell lässt seine Flotte aus den Redwyne Straits in die West Summer Sea auslaufen. Dort kommt es zum Gefecht gegen die Flotte Martells.

Kampfstärke:
Tyrell 2 Ships = Stärke 2
Martell: 2 Ships + Support East Summer Sea (1 Ship) = Stärke 3

Auf beiden Seiten führen die fähigsten Generäle der Häuser die Schiffe in die Schlacht. Aber Mace Tyrell (3, 2 Swords) muss sich der Roten Viper (3, 2 Schwerter) geschlagen geben. Die Tyrell'schen Schiffe landen auf dem Grund des Meeres und Mace Tyrell wird wahrscheinlich irgendwo als Schiffbrüchiger an Land gespült.

Tyrell Gesamtstärke 5 (2 Schwerter)
Martell: Gesamtstärke 6 (2 Schwerter)

Haus Greyjoy lässt ein einzelnes Schiff in die Sunset Sea auslaufen.

Die Starks verschiffen eine Einheit Ritter über die Bay of Ice nach Flint's Finger, wo sich noch die Ritter Greyjoys von ihrem Rückzug aus Riverrun erholen.

Stark: 1 Ritter + March 0 = Stärke 2
Greyjoy: 1 Fooman + 1 Knight (exhausted) = Stärke 1

Die Fußsoldaten verteidigen Flint's Finger unter Führung von Asha Greyjoy (2, *) heldenhaft, aber Maester Luwin (0,*) trägt auf Seiten der Angreifer die Valyrianische Stahlklinge und entscheidet so die Schlacht. Während die Ritter getötet werden, können sich die Fußsoldaten nach Greywater Watch zurückziehen.

Stark: Hauskarte 0 + Klinge 1 = Gesamtstärke 3 (Sieger wegen Position auf dem Fiefdoms Track)
Greyjoy: Hauskarte 2 = Gesamtstärke 3

Consolidate Power

Baratheon: 2 (Dragonstone)
Lannister: 0
Martell: 2 (Yronwood, Port Sunspear)
Tyrell: 0
Greyjoy: 1 (Pyke Harbor)
Stark: 3 (Karhold, White Harbor)

END OF TURN 03
Unbowed, Unbent, Unbroken

Uthoroc

  • Moderator
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.jhendor.de
AGoT03 - Eine fremde Welt
« Antwort #7 am: 26.11.2006, 21:11:29 »
TURN 04

Spielsituation


Westeros Phase

Die folgenden Ereignisse finden statt:

I - Supply (Nachschub wird neu bestimmt)
II - Game of Thrones (Es gibt Power Marker für Kronen)
III - Rains fo Autumn [W] (Footman haben Stärke 0 im Support, Wildlinge +2)

I Supply

Der neue Nachschub sieht folgendermaßen aus:

Baratheon: 4 (Dragonstone, Blackwater 2, Kingswood)
Lannister: 3 (Lannisport 2, Riverrun)
Martell: 5 (Sunspear, Salt Shore, Starfall, Prince's Pass, Three Towers)
Tyrell: 2 (Highgarden 2)
Greyjoy: 3 (Pyke, Seagard, Greywater Watch)
Stark: 2 (Winterfell, Mountains of the Moon)

II Game of Thrones

Baratheon: 5 (Dragonstone, King's Landing 2, Harrenhal, Kingswood)
Lannister: 2 (Stoney Sept, Riverrun)
Martell: 2 (Sunspear, Port Sunspear)
Tyrell: 3 (Oldtown Harbor, Dornish Marches, The Boneway)
Greyjoy: 2 (Pyke Harbor, Seagard)
Stark: 2 (Winterfell, Karhold)

III Rains of Autumn

Footman haben die ganze Runde Stärke 0, wenn sie unterstützen.
Unbowed, Unbent, Unbroken

Uthoroc

  • Moderator
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.jhendor.de
AGoT03 - Eine fremde Welt
« Antwort #8 am: 26.11.2006, 21:12:01 »
Planning Phase

Die Planungspahse ist abgeschlossen (siehe Spielsituation).

Für Lannister scheint es keine Überraschungen zu geben. Alles läuft nach Plan und der Botenrabe wird nicht eingesetzt.

Action Phase

Raids

Baratheons kurze Vorstöße von der Shipbreaker Bay in die Narrow Sea stören die Flottenbewegungen Starks (Raid in Shipbreaker Bay entfernt Support in Narrow Sea).

Martells Überfälle von Princes Pass haben keine Auswirkungen (außer ein paar empörten Bauern). (Raid in Princes Pass hat kein Ziel)

Stark plündert die Küste von Greywater Watch (Raid in Bay of Ice entfernt Support in Greywater Watch).

Marches

Baratheon setzt zur Rückeroberung von Crackcalw Point an, mit Hilfe der Ritter von Dragonstone.

Kampfstärke:
Baratheon: 1 Knight + Support 3 Blackwater Bay (2 Ships, +1) + Support Harrenhal 2 (1 Knight) + Support King's Landing 2 (1 Knight) = Stärke 9
Stark: 1 Knight + Support Mountains of the Moon 3 (1 Knight, +1) = Stärke 5

Baratheon wird von Ser Axell Florent (1, 1 Schwert) angeführt und selbst die mächtige Führung von Eddard Stark (3, 2 Türme) kann den Sieg für Baratheon nicht verhindern.

Baratheon: Gesamtstärke 10 (1 Schwert)
Stark: Gesamtstärke 8 ( 2 Türme)

Die Starkschen Ritter ziehen sich ins heimische Winterfell zurück, wo sich Eddard Stark auf weitere Kriegszüge vorbereitet (Stark erhält alle Hauskarten zurück auf die Hand).

Lannister kommt einem möglichen Angriff Greyjoys mit einem Gegenangriff eines Schiffes in die Ironman's Bay zuvor.

Kampfstärke:
Lannister: 1 Ship + March +1 = Stärke 2
Greyjoy: 2 Ships + Support Sunseat Sea 2 (1 Ship, +1) = Stärke 4

Lannister wird von Tywin Lannister (3, 2 Schwerter) selbst angeführt und die Schwäche von Victarion Greyjoy in der Defensive (0, *) führt dazu, dass die gesamte Flotte des Kraken versenkt wird.

Lannister: Gesamtstärke 5 (2 Schwerter)
Greyjoy: Gesamstärke 4

Auf Pyke wird ob der Katastrophe und der Lannisterschiffe vor der Insel eine Ratsversammlung einberufen (Greyjoy erhält alle Hauskarten zurück auf die Hand).

Haus Martell verschifft seine Fußtruppen aus Starfall über die West Summer Sea nach Three Towers (Ein Power Marker bleibt zurück).

Haus Tyrell zieht sich mit seinem gesamten Gefolge an Rittern aus dem akut bedrohten Highgarden nach Oldtown zurück.

Greyjoy versucht, die Ironman's Bay wieder unter seine Kontrolle zu bringen und greift mit einem Schiff aus dem Hafen von Pyke Lannister an.

Kampfstärke:
Greyjoy: 1 Ship + March-1 + Support Sunset Sea 2 (1 Ship, +1) = Stärke 2
Lannister: 1 Ship = Stärke 1

Greyjoy lässt seinen Sprössing Theon (2, 1 Schwert) den Angriff führen, während Lannister nur och auf einen geringeren Hauptmann des Hausses Lannister (1, 1 Schwert) bauen kann. Der Sieg geht an Greyjoy und das Schiff der Lannisters wird versenkt.

Greyjoy: Gesamtstärke 4 (1 Schwert)
Lannister: Gesamtstärke 2 (1 Schwert)

Haus Stark verschifft seine Fußsoldaten aus Karhold nach White Harbor.

Haus Baratheon zieht seinen Riter aus Blackwater nach King's Landing (ein Power Marker bleibt zurück).

Haus Lannister führt den Marschbefehl in Riverrun nicht aus.

Haus Martell übernimmt kampflos die Stammburg von Haus Tyrell mit dem Ritter und dem Fußsoldaten aus Three Towers (ein Power Marker bleibt zurück).

Haus Tyrell marschiert aus dem Boneway nach Yronwood und greift Martell an.

Kampfstärke:
Tyrell: 1 Footman + March -1 = Stärke 0
Martell: 1 Footman= Stärke 1

Die Angreifer werden von Ser Loras Tyrell angeführt (2,*), aber die Verteidiger scharen sich hinter Ellaria Sand (1,*), so dass der Martell'sche Sußsoldat zu einem Ritter wird, bevor er von Ser Loras niedergemacht werden kann. *

*Nach dem FAQ werden Hauskarten in der Reihenfolge des Fiefdom Tracks ausgewertet, das heisst Martell's Ellaria Sand kommt vor Ser Loras.

Tyrell: Gesamtstärke 2
Martell: Gesamtstärke 3

Die geschlagenen Angreifer ziehen sich auf den Boneway zurück.

Haus Greyjoy führt die erbitterte Fehde zwischen den Löwen und den Kraken fort und attackiert von Seagard das umkämpfte Riverrun.

Kampfstärke:
Greyjoy: 2 Knights + March 0 = Stärke 4
Lannister: 1 Footman + Support Stoney Sept 3 (1 Knight, +1)* = Stärke 4
* Rains of Autumn

Wiederum werden die Truppen Baratheons in Harrenhal Zeuge des Kampfe um Riverrun. Werden sie diesmal eingreifen? Ja, die Hirschritter eilen zur Unterstützung der Verteidiger herbei.

Lannister: 1 Footman + Support Stoney Sept 3 (1 Knight, +1)* + Support Harrenhal 2 (1 Knight)* = Stärke 6
* Rains of Autumn

Greyjoys Ritter werden von Aeron Damphair (1, 1 Turm) angeführt, der angesichts Baratheon's Unterstützng nichts gegen Tyrion Lannister (2, 1 Turm) ausrichten kann. Die Angreifer ziehen sich ohne Verluste nach Seagard zurück.

Greyjoy: Gesamtstärke 5
Lannister: Gesamtstärke 8

Haus Stark verschifft die Fußtruppen aus White Harbor zum Eyrie, wo sie die neutralen Truppen des Hauses Arryn davon "überzeugen" sich dem Haus Stark anzuschließen.

Stark: 2 Footman + March +1 + Support Mountains of the Moon  (1 Knight, +1) = 6

Consolidate Power

Baratheon: 2 (Kingswood)
Lannister: 1 (Port Lannister)
Martell: 2 (Yronwood, Port Sunspear)

END OF TURN 4
Unbowed, Unbent, Unbroken

Uthoroc

  • Moderator
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.jhendor.de
AGoT03 - Eine fremde Welt
« Antwort #9 am: 29.11.2006, 20:40:12 »
TURN 05

Spielsituation


Westeros Phase

Die folgenden Ereignisse finden statt:

I - Supply (Nachschub wird neu bestimmt)
II - Game of Thrones (Es gibt Power Marker für Kronen) (Wildlinge +2)
III - Sea of Storms (In der Planungsphase können keine Raids gespielt werden)

I Supply

Der neue Nachschub sieht folgendermaßen aus:

Baratheon: 4 (Dragonstone, Blackwater 2, Kingswood)
Lannister: 3 (Lannisport 2, Riverrun)
Martell: 7 (Sunspear, Salt Shore, Starfall, Prince's Pass, Three Towers, Highgarden)
Tyrell: 0
Greyjoy: 3 (Pyke, Seagard, Greywater Watch)
Stark: 3 (Winterfell, Mountains of the Moon, The Eyrie)

II Game of Thrones

Baratheon: 5 (Dragonstone, King's Landing 2, Harrenhal, Kingswood)
Lannister: 2 (Stoney Sept, Riverrun)
Martell: 2 (Sunspear, Port Sunspear)
Tyrell: 3 (Oldtown Harbor, Dornish Marches, The Boneway)
Greyjoy: 2 (Pyke, Seagard)
Stark: 3 (Winterfell, Karhold, The Eyrie)

III Sea of Storms

In der Planungsphase dieser Runde können keine Überfälle gelegt werden.
Unbowed, Unbent, Unbroken

Uthoroc

  • Moderator
  • Beiträge: 216
    • Profil anzeigen
    • http://www.jhendor.de
AGoT03 - Eine fremde Welt
« Antwort #10 am: 29.11.2006, 20:40:44 »
Planning Phase

Die Planungsphase ist abgeschlossen, die Befehle erteilt.

Der Botenrabe Lannisters. bringt neue Marschbefehle zu den Schiffen im Golden Sound (March -1 wird durch March 0 ersetzt).

Action Phase

Haus Baratheon kann mit dem Marsch aus King's Landing gleichzeitig The Reach einnehmen und Storm's End erobern. Der Sieg ist von Haus Martell nicht aufzuhalten. Damit steht der Sieger fest: Haus Baratheon.

END OF GAME
Unbowed, Unbent, Unbroken