Autor Thema: Kithairon Salaminios  (Gelesen 2812 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kithairon

  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Kithairon Salaminios
« am: 16.11.2006, 14:10:16 »
Kithairon Salaminios

Spoiler (Anzeigen)

Spoiler (Anzeigen)

Spoiler (Anzeigen)
Est Sularus oth Mithas!
Die Ehre ist mein Leben!

Kithairon

  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Kithairon Salaminios
« Antwort #1 am: 16.11.2006, 14:50:05 »
Kithairon Salaminios

Est Sularus oth Mithas!
Die Ehre ist mein Leben!

Kithairon

  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Kithairon Salaminios
« Antwort #2 am: 23.11.2006, 14:00:25 »
Hintergrund:

Kithairon Salaminios, Vertreter der Königsritter Thranes, gebohren in Thaliost, direkter Untergebener des komandanten der Königsritter Captain Otherros.
Kithairon ist Offizier in Thaiost, was für ihn selbstverständlich eine Ehre darstellt, auch wenn er "nur" über eine Hundertschafft befiehlt.
Trotz seiner jungen Jahre besitzt Kithairon den Ernst einen erfahrenen Kriegers und die notwendige Auffassungsgabe, die Schriite des Gegners geschickt in seine Sstrategie it einzubeziehen.
Seit mehreren Monaten schon leistet kithairon und seine Brüder den Anhängern der Vol sowie der Smaragdklaue im Untergrund erbitterten wiederstand. Zum Schutz der königsfamilie und speziell der Königin Dianiwürde kithairon bis in den Tod tandhalten, aber ein Brief gezeichnetvom Vertreter der Hüterin der Flamme zittierte ihn nach Flamekeep..
Kithairon ernannte einen Vertreter, welcher nach einer längerwährenden Abwesenheit kithairons beim komandanten nach neuen Instruktionen bittet sollte, und reiste so schnell wie möglich los, um die Hüterin, welcher er sich ebenso verpflichtet sah wie der Königin, nicht warten zu lassen.

Seine Ankunft war unscheinbar, fast völlig unwichtig und nebensächlich. Doch ein Bote führte kithairon zu einem gemühtlichen Zimmer in dem er sich erhohlen konnte um am nächsten Morgen vor die Stimme der Flamme, der Hüterin, zu treten.
Die Hüterin der Flamme lobte seine standhafte Verteidigung des Wohlergehens Thranes und der kirche, fast so als wäre es eine lästige Pflicht, jedoch war kithairon erfüllt von einem Stolz und Dankbarkeit über die Würdigung seiner Pflichterfüllung.

kurz vor seiner Abreise wurde kithairon von einem Bischof der die Interessen des Hohen kardinals Kozen vertritt gebet ihn in die Halle der Flamme zu begleiten um gemeinsam zu beten.
Selbstverständlich nahm kithairon an, und so schritten sie in die Hallen der ewigen Silbernen Flamme.
...Und dort geschah etwas das einem Wunder glich...
Ein knisterndes Wispern ertönte im Geist Kithairons, welches ihm den Auftrag gab, nach Karrnath zu reisen und dort den kult der Vol zu bekämpfen, da sie einem bösen Leichnam dienen, der Khorvaire und somit auch Thrane und die königin bedroht.
Gleichsam muss der Smaragdklaue ein Ende gesetzt werden, da sie die ruchlose Vol unterstützen!

Mit dem Gefühl als Erwählter diese Pflicht erfüllen zu müssen verließ Kithairon die halle der Flamme und Flamekeep. Er schickte seinem Vertreter in der heimatstadt eine Botschaft, nach welcher er sich neue Instruktionen vom Komandanten holen solle um einen neuen Verantwortlichen für die Verteidigung Thaliosts zu ernennen.
nur wage erwähnte er seine Absicht nach korth zu reisen um sein Schicksal im Dienste der Silbernen Flamme zu erfüllen.

Nach drei Wochen erreichte Kithairon korth, und als hätte man auf ihn gewartet wurde er von Anhängern der Smaragdklaue überfallen und durch einen Psioniker außer Gefecht gesetzt.
Est Sularus oth Mithas!
Die Ehre ist mein Leben!

Kithairon

  • Beiträge: 82
    • Profil anzeigen
Kithairon Salaminios
« Antwort #3 am: 15.12.2006, 20:09:54 »
Maximale Trefferpunkte: 21

Schaden: 11

aktuelle Trefferpunkte: 10
Est Sularus oth Mithas!
Die Ehre ist mein Leben!