• Drucken

Autor Thema: Crypt of Crimson Stars  (Gelesen 33102 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hanajima Guillotin

  • Beiträge: 1395
    • Profil anzeigen
    • http://www.grauerose.de.vu
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #15 am: 15.01.2007, 23:10:49 »
Er sucht *mal wieder* tapfere Recken und so weiter und so fort? Und was ist mit den vorherigen passiert?, ist das erste, was Hanajima sich angesichts der 'Werbung' des Wandlers denkt. Die eigentliche Botschaft hat sie natürlich auch verstanden, jedenfalls glitzert in ihren betrübten Augen sowas wie Enthusiasmus, als sie dem rausrennenden Schreier hinterher schaut.

Bald muss die Karrn desillusioniert seufzen und mit dem Kopf schütteln, als sich ein überaus mysteriös tuender Kriegsgeschmiedeter und noch ein wahrer Dilletant von einem Kerl äußerst interessiert melden. Komm schon, Hana, welche Wahl hast du? Außerdem hast du noch schlimmere Trottel erlebt als den da, und es muss ja nichts heißen, dass alle Möchtegern-Abenteurer genommen werden. Also los, nutze deine einzige Chance!

Die Exhenkerin muss nicht lange mit sich hadern; wenige Augenblicke später schiebt sie die Suppenschüssel beiseite, steht auf, rafft die Habseligkeiten zusammen und begibt sich zum Ausgang der Taverne. Als sie an dem blauberobten Kriegsknecht vorbeigeht, bedenkt sie ihn und den jungen Mann eines nichtssagenden Blickes und wirft in ebenso nichtssagendem Ton ein: "Ich gehe zu Fuß." Mit diesen Worten geht sie zur Tür hinaus.

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43186
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #16 am: 15.01.2007, 23:44:21 »
"Gemüse-Eintopf mit Räucherwurst." antwortet der Wirt unfreundlich und knapp.
Anschließend schaut der Yal an.
"Darf es noch was für Euch sein, Mensch?"
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

Gerald

  • Beiträge: 659
    • Profil anzeigen
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #17 am: 16.01.2007, 10:11:16 »
Gerald, der kurz schnell seine Rechnung zahlt geht ebenfalls hinaus.  Er schließt sich dem Kriegsknecht und dem seiner Meinung nach etwas vorlautem Menschen an. Fliegen ist bequemer, laufen kann man immer noch. Außerdem hört es sich so an als müsste man später noch den ein oder anderen Marsch machen. Sollte ich laufen habe ich auch noch das zweifelhafte Vergnügen mit einer Landsfrau laufen zu müssen. Wahrscheinlich glaubt sie immer noch an König und Vaterland und hat die Lügen nicht durchschaut.

Mit einem letzten bewundernden Blick auf die Frau, die beim Mönch sitzt geht er nach draussen und wendet sich an den Kriegsknecht. "Erlaubt ihr, dass ich euch begleite? Ich glaube wir haben den selben Weg vor uns."
My Shadow is the only one that walks beside me.

Masterson

  • Beiträge: 298
    • Profil anzeigen
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #18 am: 16.01.2007, 11:46:45 »
Bei Masterson schwellen langsam die Halsvenen. Also zum Dritten mal!

"Herr Wirt. Ihr könnt mir guten Gewissens einen Tal bringen. Ich versichere Euch, mein Herz und mein Magen sind intakt!"

Ich korrigiere mich. Das ist doch keines der besseren Schenken.
Dol Dorn's coming home, is coming home, is coming home, is coming.

Nike

  • Beiträge: 299
    • Profil anzeigen
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #19 am: 16.01.2007, 15:36:42 »
"Ich nehme einmal das Gericht des Tages, Herr Wirt." Sagt Nike zu dem Wirt, der scheinbar alles andere als begeistert davon ist, dass er Kundschaft hat - zumindest kommt es so rüber, wenn er sich so unfreundlich gibt.
"Und du wirklich besser auf deine Gesundheit achten. Du trinkst eindeutig zu viel." Meint die Klerikerin mit gespielten Ernst zu Masterson und nippt dann äußerst angeheitert an ihrem Wasser-Weißwein, welcher nicht ihr erster an diesem Abend ist. "Nachher darf ich dich wieder ins Bett tragen, weil du dann nicht mehr laufen, geschweige denn länger als eine Sekunde lang gerade stehen kannst. Ich kenne das."

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43186
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #20 am: 16.01.2007, 16:27:25 »
Nike bekommt ihren Holzteller mit Eintopf und Fleischeinlage sowie einen Holzlöffel gebracht, aber auch Masterson sein nächsten pechschwarzen Tal.
"Lasst es Euch schmecken und zum Wohl!", sagt der Wirt im einem aufgesetzten Lächeln.

Gerald, Yal und Blue stoppen währenddessen draußen in der Eiseskälte ein Himmelskutsche und steigen ein, während Hanajima an ihnen vorbeigeht.
"Wo soll es denn hin gehen?", fragt der Halbelf in der Uniform des Haus Lyrandar.
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

Gerald

  • Beiträge: 659
    • Profil anzeigen
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #21 am: 16.01.2007, 17:46:49 »
"Wir wollen zur mittleren Menthis Ebene. In den Everbright Distrikt, zum Büro des Händlers Tophran Damilek, falls ihr wisst wo genau das liegt. Ansonsten lasst uns dort in der Nähe raus. Was bekommt ihr?"fragt er den Fahrer, da diese seiner Erfahrung nach oftgenug eine Vorrauszahlung oder gleich alles haben wollen.

Anschließend wendet er sich an seine Begleiter. "Da wir scheinbar länger miteinander zu tun haben werden sollte wir uns gegenseitig vorstellen. Mein Name ist Gerald, ursprünglich komme ich aus Karrn. Und ihr?"
My Shadow is the only one that walks beside me.

Nike

  • Beiträge: 299
    • Profil anzeigen
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #22 am: 16.01.2007, 17:59:19 »
"Danke." Sagt Nike zu dem Wirt und fügt freundlich, durch den Dunst des Weines, Lächeln hinzu: "Könntet ihr uns dann auch gleich noch sagen, was wir euch schulden."
Danach schiebt sie den ersten Löffel Suppe in den Mund und esse in relativer Eile auf. Nur kurz zwischendurch hört sie auf zu essen und sagt dabei zu Masterson: "Wir sollten uns vielleicht etwas beeilen. Wenn der Typ vorhin auch in anderen Spelunken war, wie dieser, dann sollte reger Andrang herrschen und wir sollten, doch versuchen Plätze zu kriegen. Ich habe keine Lust Wochenlang zu warten, bis etwas ähnliches auf dem Tisch liegt."

Yal

  • Beiträge: 352
    • Profil anzeigen
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #23 am: 16.01.2007, 18:27:00 »
"Ich bin Corsys. Ich komme hier aus Sharn und war noch nie sonstwo. Mein Onkel Toby hat immer gesagt, aus mir werde einmal ein toller Abenteurer, wie er selbst es war, er wahr nämlich einmal in Xendrik, aber mein Vater will, dass ich Kaufmann werde, denn seine ganze Familie bestand immer aus Kaufleuten, doch ich finde, dass es langweilig ist ein Kaufmann zu werden, darum habe ich mir auch ein Rapier gekauft und übe immer damit, dann kann ich eines Tages auch Abenteurer werden, wie mein Onkel Toby."
"Dol Dorns Segen sei mit Euch! Er gebe Euch Mut und Stärke!"

Blue

  • Beiträge: 65
    • Profil anzeigen
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #24 am: 16.01.2007, 20:25:08 »
"Blue," antwortet der Geschmiedete. Dann verfällt er in Schweigen. Er ist nie ganz sicher was all das Gerede der Fleischlinge soll. Der Wert eines Verbündeten erweist sich auf dem Schachtfeld. Erzählen kann man viel. "Was sind Eure Fähigkeiten?" fragt er seine Begleiter nach einer längeren Pause schließlich.

Hanajima Guillotin

  • Beiträge: 1395
    • Profil anzeigen
    • http://www.grauerose.de.vu
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #25 am: 16.01.2007, 23:13:20 »
Indessen setzt Hanajima unbeirrt ihren Weg zum Mittleren Menthisplateau fort, durch belebte und weniger belebte Straßen, über Brücken, Stege, Aufzüge und Treppen. Ihr liegt es gerade wenig daran, eine schwindelerregende Luftkutschenfahrt zu unternehmen und sich belangloses Geplapper anzuhören, von dem sie im Moment eher Kopfschmerzen beäme. Sie würde sich vielleicht gerne mit irgendjemandem unterhalten, aber die meisten Leute scheinen - wie immer - mit sich selbst beschäftigt zu sein. Wen interessiert schon eine müde dreinblickende Tagelöhnerin aus dem verruchten Leichenschänder- und Volanbeterland?

Herr Damilek *wird* sich interessieren, dafür *muss* ich sorgen. In diesem lästigen Turmgedrängel darf, will ich nicht länger bleiben!

Yal

  • Beiträge: 352
    • Profil anzeigen
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #26 am: 16.01.2007, 23:31:29 »
"Mein Onkel sagt, ich könne gut mit einem Rapier umgehen. Und alle sagen, ich hätte sehr scharfe Augen. Ich glaube, das stimmt auch, denn ich sehe meistens Zeug, dass die anderen nie sehen. Und meine Mutter sagt, ich könne sehr gut singen. Ach ja, und ich spreche acht Sprachen, mein Vater hat gemeint, ein Kaufmann hätte das nötig. Und mein Fechtlehrer sagt, ich hätte exzellente Reflexe. Und mein Rhetoriklehrer hat gemeint, ich hätte eine Zunge, die noch schneller sei, als mein Schwert."
"Dol Dorns Segen sei mit Euch! Er gebe Euch Mut und Stärke!"

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43186
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #27 am: 17.01.2007, 00:34:55 »
Der Halbelf antwortet grinsend.
"Mm...vier Galifar! Zahlt ihr etwa gleich?"

Hanajima marschiert zügig in Richtung Zielort.

Der Wirt antwortet.
"Das macht dann insgesamt für beide zusammen mit Getränken, die ihr mir noch schuldet, einen Galifar!"
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

Nike

  • Beiträge: 299
    • Profil anzeigen
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #28 am: 17.01.2007, 00:41:19 »
"Kleinen Moment." Sagt Nike, schiebt sich erst einen Löffel Suppe in den Mund und greift dann zwischen ihre Beine, wo sie ihren Rucksack eingeklemmt hat. Schnell holt sie den Rucksack nach oben und beginnt dann in einer der Seitentasche angestrengt zu krammen - auch wenn es in dem magischen Rucksack nicht viel zu krammen gibt. Wenige Sekunden später holt sie einen Galifar hervor und reicht dem Zwerg die Münze. "Bitte."
Danach schiebt sie sich wieder etwas Suppe in den Mund und verschließt dann ihren Rucksack wieder feinsäuberlich. Diesmal aber behält sie ihn gleich ohen, während sie weiter ihre Suppe ißt.

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43186
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Crypt of Crimson Stars
« Antwort #29 am: 17.01.2007, 00:54:21 »
"Vielen Dank, wie großzügig!" antwortet der Wirt und verschwindet kopfschüttelnd.
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

  • Drucken