Autor Thema: Lob und Kritik...  (Gelesen 5743 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« am: 28.02.2007, 12:18:31 »
So, da SH-01 das in Nocturnum auch bereits mal gemacht hat und der erste Akt eigentlich fast vorrüber ist, würd mich auch mal interessieren, was wir (vor allem ich) besser machen könnten, damit das Spiel besser wird.

Seid offen.

PS: Dieser Thread ist nicht nur für meine Spieler gedacht. Auch die beiden, die einsteigen wollen, können gerne posten und auch Leute, die nur mitlesen sind herzlich dazu eingeladen, etwas zu sagen.

Ich werde zu nem späteren Zeitpunkt dann auch noch was sagen.

Robert Sparks

  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #1 am: 28.02.2007, 15:14:11 »
Ich bin gespannt, wie es weitergeht, bin positiv gestimmt, und vermute, dass das Team die Unterstützung unsererseits sicherlich gut brauchen kann.
Womit ich ein bischen Probleme hab, ist die Visualisierung des Kampfgeschehens, bzw. die Nichtvisualisierung, da fände ich eine schematische Darstellung überaus praktisch, das vermeidet die möglichen Probleme, die ich da sehe.
 
MFG

p.s.: Hab gesehn, dass du Karten gemacht hast, für die man aber ein PW braucht, um die Gallerie einsehen zu dürfen...
"Play more with Claymore!"

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #2 am: 28.02.2007, 20:36:45 »
Ja, bin leider nicht so der Checker was CC2 und was es nicht alles gibt, angeht.

Allerdings habe ich bereits für die übernächsten Abenteuer Karten mit Porträts angefertigt.
Bin auch am Überlegen, ob ich diese wieder über meine E-mailadresse bei Web.de hochlade und dann vll. hierher verlinke. Damit muss ich mich aber ausgiebiger befassen, sobald meine Prüfungen vorbei sind.

Es werden also dann auch Karten kommen, da es auch für mich etwas unübersichtlich wurde, sobald mehr als zwei Gegner da waren.

Heretic

  • Beiträge: 170
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #3 am: 28.02.2007, 21:07:26 »
Sowas einfaches wie ne Battlemap geht sogar mit Paint.
Wenns dich interessiert, dann kann ich'n kurzes Tut schreiben, wie man schnell ne Karte erstellt, ist so schwer nicht, brauch dann haltn Beispiel, an dem ich das aufziehen kann.

MFG
 
p.s.: Zum Verlinken von Bildern empfehl ich photobucket.com das ist kostenlos, angenehm space (24 MB) und zuverlässig. Benutz ich seit Jahren.

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #4 am: 28.02.2007, 21:36:31 »
Mit Paint hol ich mir die Karten aus dem Abenteuer raus, sofern vorhanden und pflege dann die Char-Portraits ein.
Leider war beim ersten keine brauchbare Karte dabei, weder von den Sewers noch vom Labor.
Bei den übernächsten allerdings sind welche dabei, deswegen kann ich das machen.

Heretic

  • Beiträge: 170
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #5 am: 28.02.2007, 21:45:02 »
Scheijn!
Freu mich schon auf das Abenteuer...
 :cop:

SH-01

  • Beiträge: 1110
    • Profil anzeigen
    • Der Cthulhu Blog
Lob und Kritik...
« Antwort #6 am: 02.03.2007, 15:51:30 »
Soo, ich fands alles in allem schon sehr schön, ich hab nichts zu beanstanden...bis auf doch recht happige Gegner (wenn sie mal treffen). Ohne Heilmagie ist ne Verletzung schon was, nicht wahr?
Aber dass hier ist mein erstes D20modern, kann das evtl. nur nicht so abschätzen...

Semjon
Night falls...

Heretic

  • Beiträge: 170
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #7 am: 02.03.2007, 21:58:55 »
Zitat von: "SH-01"
Soo, ich fands alles in allem schon sehr schön, ich hab nichts zu beanstanden...bis auf doch recht happige Gegner (wenn sie mal treffen). Ohne Heilmagie ist ne Verletzung schon was, nicht wahr?
Aber dass hier ist mein erstes D20modern, kann das evtl. nur nicht so abschätzen...

Semjon

Verdammt, jetzt weiss ich, was ich hätt spielen können... Nen Sani...
bei D20 Modern läuft das Heilen über die Treat Injury Checks...

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #8 am: 03.03.2007, 19:57:08 »
Ja, Wunden sind schon etwas krasser hier.
Das Abenteuer ist laut Script für vier Stufe 2 Chars gedacht.
Und ihr seid zwei Stufe 4 und ein Stufe 3 Char.
Also rein theoretisch ziemlich gut drüber.
Außerdem wärs noch ein wenig heftiger gelaufen, wenn ich regeltechnisch etwas akkurater gespielt hätte, denn soweit ich weiß, geben Fernkampfangriffe immer noch Gelegenheitsangriffe.
Außerdem noch die Sache mit der Dunkelheit...

Aber das wird im nächsten Abenteuer alles mit eingepflegt...

@Heretic: Nen Sani im Team wär nicht schlecht :).
Aber du kannst mit nem Treat Injury Check nämlich auch nur 1d6+x HP pro Tag heilen.
Außer, man macht Field Surgery, dann isses 1d6/TW, was dann aber auch viel Stunden verbraucht.
Deshalb: einfach net treffen lassen  :twisted:

Heretic

  • Beiträge: 170
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #9 am: 03.03.2007, 20:35:45 »
Zitat von: "Sheijtan"

@Heretic: Nen Sani im Team wär nicht schlecht :).
Aber du kannst mit nem Treat Injury Check nämlich auch nur 1d6+x HP pro Tag heilen.
Außer, man macht Field Surgery, dann isses 1d6/TW, was dann aber auch viel Stunden verbraucht.
Deshalb: einfach net treffen lassen  :twisted:

Hmm...!
Ach nö, der Charakter bleibt so... BTW:
Könntest du mir den evtl. mal komplett schicken?
Ich glaub, ich find den nicht mehr wieder...
 :(

Gabriel

  • Beiträge: 88
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #10 am: 03.03.2007, 22:05:23 »
Hmm, wenn wir Kritik loswerden sollen:

Bisher liest es sich super, Beschreibungen sind anschaulich, und die Idee mit den Koordinaten für Google Earth super.

Aber es gibt einen Kritikpunkt, mit dem ich mich gleich als Haarespalter einführe :P ... Die Glock-Pistolenfamilie hat als eines ihrer wichtigsten Merkmale keine externe Sicherung. Neben zwei internen Mechanismen hat sie einen sogenannten "Safe Action Trigger", der sicherstellt, dass der Abzug nur auslösen kann, wenn ein Finger draufliegt, aber keinen Hebel, den man extra umlegen muss, um schießen zu können.

Das war gerade alles, was mir an Kritik eingefallen ist. Es hat seinen Grund, dass ich mich hier beworben habe.

Heretic

  • Beiträge: 170
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #11 am: 03.03.2007, 23:08:39 »
Zitat von: "Gabriel"
Hmm, wenn wir Kritik loswerden sollen:

Bisher liest es sich super, Beschreibungen sind anschaulich, und die Idee mit den Koordinaten für Google Earth super.

Aber es gibt einen Kritikpunkt, mit dem ich mich gleich als Haarespalter einführe :P ... Die Glock-Pistolenfamilie hat als eines ihrer wichtigsten Merkmale keine externe Sicherung. Neben zwei internen Mechanismen hat sie einen sogenannten "Safe Action Trigger", der sicherstellt, dass der Abzug nur auslösen kann, wenn ein Finger draufliegt, aber keinen Hebel, den man extra umlegen muss, um schießen zu können.

Das war gerade alles, was mir an Kritik eingefallen ist. Es hat seinen Grund, dass ich mich hier beworben habe.

Das mit der Glock war mir schon vorher aufgefallen und habs auch ebenso berichtet...
Ist aber kein Beinbruch, oder?

Gabriel

  • Beiträge: 88
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #12 am: 04.03.2007, 10:21:13 »
Nein, es ist das Ergebnis einer verzweifelten Suche nach Kritikpunkten :D

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #13 am: 05.03.2007, 10:18:00 »
@Heretic: Char kommt.

@Gabriel: Werde beim nächsten Mal darauf aufpassen. Kenne mich aufgrund meines Wehrdienstes ein wenig mit waffen aus, aber auch net all zu viel.

Werde mich beizeiten auch mal mit Google earth etwas besser befassen, damit ich die Bilder als jpg exportieren kann, dann stelle ich den Ausschnitt online, damit alle was davon haben (natürlich nur, sofern das Onlinestellen einzelner Welt-Teile rechtens erlaubt ist).

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik...
« Antwort #14 am: 05.03.2007, 15:45:01 »
Eigentlich wollte ich noch etwas warten, zumindest bis alle Spieler gepostet haben, jedoch glaube ich, dass das noch etwas dauern wird.

Was mich derzeit an diesem Spiel am meisten nervt, ist die Inaktivität meiner Spieler. So einfach ist das.
Ich bin eigentlich der Meinung, dass es durchaus möglich sein sollte, öfter als einmal die Woche zu posten. Eigentlich erwarte ich fast schon 1 Post alle zwei Tage, damit das hier alles etwas besser läuft und alle ihren Spaß daran haben.
Bei Semjon ist dies im Moment eine andere Sache.
Aber ich weiß, was die anderen beiden derzeit machen und da denke ich schon, dass diese Postrate durchaus schaffbar sein soll. Es gibt schließlich auch Interaktion zwischen den Charakteren. Die würde ich auch gerne mal sehen.