• Drucken

Autor Thema: [IC] Eingliederung neuer Agenten  (Gelesen 31758 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« am: 10.03.2007, 13:49:56 »
Hier gehts heut abend weiter.

[/size]

Semjon

  • Beiträge: 220
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #1 am: 10.03.2007, 16:01:02 »
Die epische Musik des berühmten russichen Komponisten Alexander Porfirjewitsch Borodin - 'Es geht doch einfach nichts über echte, erhebende Klassik!' - noch im Ohr, betritt Semjon mit federndem Schritt Miriam Durth's Büro.
Natürlich hatte er sich noch vor seinem Anklopfen von den tadellosen Sitz seiner neuen, dunklen TeamBravo-Dienstuniform versichert, auch wenn seine Ansicht, sie sei einen Deut zu wenig zackig, sich noch nicht geändert hat.

Der russische Soldat salutiert vor seiner Vorgesetzen, wenn auch längst nicht mehr so straff wie noch bei seiner ersten Vorstellung.
Äußerlich wirkt Semjon von den jüngeren Vorfällen erstaunlich unbeeindruckt - und in der Tat ist er das auch!
Seine Bauchwunde schien der eisenharte Russe einfach zu ignorieren, und dass Wissenschaftler, die ja bekanntlich schon allerhand Unsinn angestellt haben, auch Dinosaurier nachzüchten würden sobald sie das nötige Erbmaterial in den Fingern haben, hatte ihn wenig überrascht. Und die Tatsache dass sie tatsächlich welches bekommen haben tut der Soldat, in Ermangelung an tieferen Einblicken in die Molekulargenetik, als rein technische Frage ab.

"Aggähnt Volodnikov zurr Stähle." meldet Semjon sich, militärisch strammstehend.
Die Rüpelhaftigkeit, einfach mit einem Vorgesetzten ohne dessen ausdrückliche Erlaubnis loszuplaudern, hat der Soldat dann doch noch nicht von seinen amerikanischen Kollegen übernommen.

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #2 am: 10.03.2007, 18:51:48 »
"Ah, Semjon, schön sie in alter Frische zu sehen." antwortet Miriam erfreut ihrem Agenten, steht auf und gibt ihm die Hand.

"Die anderen sollten auch bald kommen. Vielleicht warten wir so lange noch. Stehen sie doch bequem." ein Lächeln huscht über Miriams Lippen, als ihr auffällt, dass Semjon noch immer der alte Soldat ist und es auch immer bleiben wird.

"Sagen sie, wenn sie schon einmal da sind. Haben sie irgendwelche Änderungswünsche an der Ausrüstung oder ist diese soweit in Ordnung? Wie kamen sie zu Recht? Sie sind ja scheinbar doch etwas härter attackiert worden, wie ich vermute." fragend blickt Miriam ihren Gegenüber an, welcher merkt, dass noch ein klein wenig Unsicherheit in der Stimme der doch noch etwas unerfahreneren Chefin mitschwingt.

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #3 am: 13.03.2007, 11:40:25 »
Nachdem Semjon ein paar Vorschläge gemacht hat und seiner Cheffin noch mal ihren Kampf gegen die Dinosaurier geschildert hat, treffen auch David und John, beinahe gleichzeitig im Büro von Miriam ein.

"Gut, nachdem das Team vollständig ist, gibt es nur einen kleinen Auftrag. Quasi als Entspannung.
Es geht um zwei neue Teammitglieder. Robert Sparks,
" hinter Miriam wird am Bildschirm ein Bild des neuen Agenten gezeigt, "ist seit mehreren Jahren für das amerikanische S.W.A.T. - Team zuständig. Derzeit befindet er sich auf Heimaturlaub hier in Großbritannien bei seiner Familie hier in der Nähe, circa 1 Autostunde entfernt.
Er wird das Team durch seine Waffenbeherrschung verstärken.
"
Kurz darauf erscheint auf dem Bildschirm ein anderes Bild.
"Dieser Mann ist Gabriel Ramon. Tätig für das israelische Militär, unterstützt die Spionageabteilung und den israelischen Mossad.
Da Team Bravo England auch für Israel zuständig sein wird, wird Gabriel Ramon unserer Befugnis unterstellt. Er sollte bereits informiert sein. Sie werden ihn abholen.
Er wird uns in Sachen Überwachungstechnik, Spionage und Spionageabwehr auf den neuesten Stand bringen.
", schließt Miriam Durth die Vorstellung der neuen Teammitglieder ab.

"David wird das Eingliedern der neuen Mitglieder als Teamleiter anführen. Sie werden allerdings nicht viel ihrer Ausrüstung mitnehmen.
Ihre Ausrüstung liegt bereits für sie bereit. Sie brechen in 15 Minuten auf, holen Robert Sparks ab. Dann geht es direkt weiter nach London Heathrow, wo sie die nächste Maschine nach Tel Aviv boarden werden. Flugtickets liegen für sie bereit.
Noch Fragen?
"

John McClaine

  • Beiträge: 221
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #4 am: 13.03.2007, 22:03:36 »
Nein.
Gibt es dort unten auch frisches Irishbeer? Wohl eher nicht oder, aber das Wetter ist bestimmt besser.

Machs gut Miriam und liebe Grüße an Sarah.

Mit diesem abschließenden Satz kann sich John ein Lächeln nicht verkneifen...

David Ward

  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #5 am: 13.03.2007, 23:38:57 »
"Na gut, holen wir unsere Sachen und machen uns auf den Weg. Ich sollte meinen GameBoy einpacken, sieht nach einer Menge Langeweile aus... wie lange fliegt man nach Israel?"

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #6 am: 14.03.2007, 08:24:39 »
Miriam ignoriert Johns Macho Gehabe und antwortet stattdessen David:
"Sie werden wohl circa dreieinhalb Stunden fliegen, vermute ich.
Hier, nehmen sie die Akten mit. Darin liegt ein Foto der Person. Viel Glück.
"

Da es offensichtlich ist, dass Miriam die drei Agenten mit diesen Worten bittet, den Raum zu verlassen, kommen die drei der Aufforderung nach und verlassen den Raum.
In der Umkleide liegt die Ausrüstung bereit:
Neben ihrer Glock 20 mit zwei Ersatzmagazinen lediglich das Taschenmesser und ein Handy für jeden. In der Brusttasche des Hemdes ist der Team Bravo Ausweis gesteckt, wie immer. Außerdem sind zwei weitere Pakete bereitgelegt für Robert Sparks und Gabriel Ramon.
Anscheinend scheint dies wirklich einfach zu werden.

So kleiden sich die Drei ein, schnallen die Waffen um und verlassen das Team Bravo Hauptgebäude in Richtung Fahrzeugunterstand.
Sie steigen in ihren Chevrolet ein und verlassen das Areal durch das Haupttor.

Ihr erster Weg führt sie nach Maidenhead, etwa eine Stunde Fahrtzeit entfernt.
Während David den Wagen steuert, relaxt John auf dem Beifahrersitz und Semjon genießt diesen quasi freien Tag auf der Rückbank.

Nachdem das Team Salesbury verlassen hat und die große Bundesstraße nimmt, haben sie ihr Ziel recht schnell erreicht. John kramt den Straßennamen hervor, gibt ihn in das Navigationsgerät ein und David lässt sich von der weiblichen Stimme dorthin lotsen.

Recht schnell erreichen sie in der Kleinstadt das gewünschte Ziel:
Ein rotes Backsteinhaus mit einem kleinen Vorgarten liegt in einer de Siedlungsteile Maidenheads.
Schnell ist der Wagen auf dem Bordstein geparkt und die Agenten steigen aus.

David Ward

  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #7 am: 14.03.2007, 11:18:45 »
"Wir könnten den Leuten einen gehörigen Schrecken einjagen und einen auf Hausdurchsuchung in einem Mordfall machen. Das letzte Mal, als ich das bei einem Freund abgezogen habe, gab's ne echt lustige Situation... bis auf den Herzanfall des Vaters, aber das wäre dann eine andere Geschichte..."

Sheijtan

  • Moderator
  • Beiträge: 2095
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #8 am: 14.03.2007, 11:29:37 »
Als die Agenten das Haus näher betrachten erkennen sie, dass es gut gepflegt ist:

Die Hecke ist ordentlich geschnitten, die Blumen sind schön angepflanzt, der Rasen ist gemäht.
Hinter den Fenstern hängen Gardinen. Im allgemeinen würde man sagen, dass etwas ältere Menschen hier wohnen, die ihre Freizeit ihrem Haus widmen.

Am Gartentor kann man den Namen "Sparks" lesen. Darunter ist eine kleine Klingel angebracht.

Semjon

  • Beiträge: 220
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #9 am: 14.03.2007, 15:44:42 »
Semjon bedenkt David mit einem, dem Teamleiter gegenüber völlig unangemessenen, tadelnden Blick.
"Njet, bässer nicht...obwohll dahs ein guttär Täst wärre." fügt er hinzu ehe er den Klingelknopf drückt.
Während der Russe auf eine Reaktion wartet blickt er sich interessiert um.
'Beim SWAT scheint man ja gar nicht so schlecht zu verdienen...tja, die Früchte des Kapitalismus. Wenn ich da an meine Wohnung in Petersburg denke...'

Robert Sparks

  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #10 am: 14.03.2007, 16:09:56 »
Nachdem Semjon geklingelt hat, wird ihnen von einem jungen Mann zügig die Türe geöffnet:
"Guten Tag die Herren, ich bin Robert Sparks! Was kann ich für sie tun?"
Als Robert bemerkt, dass der hochaufragende Agent das Haus eingehender und mit verblüffter Mine zu betrachten scheint, bemerkt er:
"Das Haus meiner Eltern. Ich könnte mir so ein großes Haus garnicht von meinem Einkommen leisten... Ausserdem hätte ich gar keine Zeit um mich großartig um den Unterhalt und den Garten zu kümmern."
"Play more with Claymore!"

David Ward

  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #11 am: 14.03.2007, 17:10:08 »
"Mr. Sparks, das hier sind Agent Volodnikov und Agent McClaine. Mein Name ist David Ward und wir sind Ihre neuen Teamkollegen von Team Bravo. Ich hoffe, Sie haben schon gepackt, wir wollen so bald wie möglich aufbrechen, um nach Israel zu fliegen, wo wir unseren fünften Mann abholen werden."

David reicht Robert die Hand und zeigt ihm flüchtig seinen TeamBravo Ausweis.

Robert Sparks

  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #12 am: 14.03.2007, 21:02:09 »
"Ah, sie sind von Team Bravo, wunderbar! Bitte warten sie kurz, ich bin gleich soweit!"
Er geht dann kurz ins Innere des Flures und ruft:
"Mum, Dad?!? Die Kollegen sind da, ich muss leider! Wir sehen uns dann an Thanksgiving! Bis bald!"
Als er wieder in die Tür tritt, hat er bereits seine gepackten Köffer dabei und ist abmarschbereit:
"Agenten Volodnikov, Ward, McClaine, Sparks... Team Bravo ist wirklich international, wie's scheint...
Der fünfte Mann ist vom... Mossad?"
"Play more with Claymore!"

John McClaine

  • Beiträge: 221
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #13 am: 14.03.2007, 22:31:03 »
"Richtig. Wir sind die 5 Star Renegades." fügt John mit unmissverständlichem Lächeln an. "Vielleicht bekommen wir noch einen von Al Quaida, die Jungs sind zwar schlecht ausgebildet, aber absolut überzeugt." Dabei zwinkert er und schaut für einen Moment recht ulkig.

"Aber ab jetzt zum Flughafen."

Robert Sparks

  • Beiträge: 133
    • Profil anzeigen
[IC] Eingliederung neuer Agenten
« Antwort #14 am: 14.03.2007, 23:52:05 »
Robert fällt kurz ob des doch recht geschmacklosen Witzes von John etwas die Contenance aus dem Gesicht, aber er fängt sich dann wieder, und blickt ernst drein:
"Geschmackloser Vergleich, McClaine. 2 meiner Bekannten starben damals unter den Trümmern in Manhattan... Terroristen sollten das bekommen, was sie verdienen.
"Play more with Claymore!"

  • Drucken