Autor Thema: Regelfrage Marschbefehl  (Gelesen 4215 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jinifix

  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Regelfrage Marschbefehl
« am: 28.03.2007, 20:02:34 »
Hi,
ich bin neu im Forum und beginne gleich mal mit einer Regelfrage.

Thema Marschorder:
Kann ein Spieler seine Marschbefehle auch in beliebiger Reihenfolge ausführen, wenn einer davon nicht effektiv genutzt wird (Einheiten bleiben wo sie sind).

Beispiel:
Baratheon spielt drei Marschbefehle:

Dragonstone
Kingswood
Shipbreaker Bay

1 Aktion: Ein Schiff aus Shipbreaker Bay nach X
2 Aktion: Infanterie bleibt in Kingswood
3 Aktion: Dragonstone nach Y

Ist dieser Ablauf in Ordnung oder muss die Infanterie bleibt in Kingswood Aktion als letztes gespielt werden da der Befehl nicht umgesetzt wird.

Nach meiner Meinung ist die Aktionsfolge in Ordnung.
Der Spieler darf generell seine Marschbefehle in beliebiger Reihenfolge ausführen und keine Einheit zu bewegen ist eine erlaubte Art der Ausführung.

Für mich eine eindeutige Sache, aber leider sieht das nicht jeder so.

Hoffe ihr könnt mir helfen?

RttToEESL#99

  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Regelfrage Marschbefehl
« Antwort #1 am: 28.03.2007, 22:40:53 »
Wenn du einen Marschbefehl nicht ausspielst, machst du im Prinzip die Runde lang nix. Du spielst den Befehl ja, nur bewegst du deine Truppen nicht. (so in etwa ;))
Nächste Runde gehts dann mit deinem nächsten Befehl weiter(wenn du noch einen hast).
Und ja: dein Befehl "nix zu tun" kannst du zu einem beliebigen Zeitpunkt spielen.

Jinifix

  • Beiträge: 2
    • Profil anzeigen
Regelfrage Marschbefehl
« Antwort #2 am: 28.03.2007, 23:39:18 »
Danke für die schnelle Antwort.
Besonders bei so einer Frage.  :roll:

Wie gesagt ich hätte das aus dem Regelwerk heraus auch so interpretiert, aber in meiner Offlinerunde gab es da schon Uneinigkeit.

Und Fragen kostet ja nichts :)

THX