Autor Thema: A Feast for Crows  (Gelesen 4126 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
A Feast for Crows
« am: 07.04.2007, 11:52:23 »

Runde 1

Westerosphase
Entfällt.

Planungsphase
Befehle erhalten.

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
A Feast for Crows
« Antwort #1 am: 12.04.2007, 16:53:30 »
Will Lannister den Botenraben einsetzten?
Nein, Lannister setzt den Raben nicht ein.

Überfallbefehle

Die Befehle Lannisters und Tullys, die Ironman's Bay zu stören, werden von anhand der defensiven Ausrichtung der Flotte Greyjoys hinfällig.

Marschbefehle

Baratheon lässt die komplette Armee aus Kings Landing in den Kingswood marschieren. Dort soll sie auf weitere Befehle warten.

Lannister zieht seinen Fußsoldaten von Lannisport nach Tumblestone. Ein Steuereintreiber (Powermarker) bleibt zurück.

Auch Targaryen setzt seine Truppen in Marsch. Während eine Abordnung Fußsoldaten die Insel Tarth in Besitz nimmt, setzt das Ritterheer von Dragonstone nach Crackclaw Point über und erwartet dort weitere Befehle.

Starks Ritter aus Winterfell geht nach Stoney Shore, der Footman nach Deepwood.

Tully entsendet sämtliche Truppen der Hauptstadt zur Küste nach Seagard.

Martell lässt seine Reiterarmee aus Sunspear ausmarschieren. Während ein Trupp Kavallerie nach Yronwood marschiert, zieht die andere Kavallerieeinheit nach Saltshore.

Greyjoys Kavallerie setzt aus Pyke nach Flints Finger über, die Infanterie bleibt in der Hauptstadt.

Tyrells Infanterie aus Highgarden wird nach The Arbor geschickt. Die Reiter ziehen in die Dornischen Marschen, um dort auf weitere Befehle zu warten.

Arryn schickt je eine Kavallerieeinheit aus The Eyrie in The Vale und nach Gulltown!

Baratheon schickt je eine Einheit Reiter und Soldaten aus Kingswood nach Storms End, sowie eine Infanterieeinheit nach King's Landing. In Kingswood wird ein Gouverneur eingesetzt (Stärkemarke bleibt im Kingswood zurück).

Lannister lässt seine Soldaten und Ritter von Casterly Rock zum Golden Tooth marschieren.

Targaryen rückt aus Crackclaw Point aus. Die Infanterie zieht nach Duskendale, die Reiter nach Maidenpool. Die Herrschaft des Hauses in Crackclaw wird gefestigt (Stärkemarke bleibt zurück).

Starks Infanterie aus White Harbor besetzt in Moat Cailin die alten Verteidungsanlagen des Hauses Stark und sichert so den Süden. Die Herrschaft in White Harbor bleibt jedoch bestehen (Stärkespielmarke bleibt zurück).

Tully: Die Soldaten am Trident beziehen Stellung auf der Feste in Harrenhal. (keine Spielmarke bleibt zurück)

Martell lässt eine Kavallerieeinheit aus Salt Shore nach Starfall ausrücken.

Tyrell rückt mit allen Truppen aus den Dornischen Marschen aus und hinterlässt das Gebiet sich selbst (keine Stärkespielmarke). Während eine Infanterieeinheit nach Oldtown zieht und das andere Battalion Fußsoldaten nach Ciderhall, nehmen die Reiter Tyrells den Prince's Pass ein.

Arryn schickt seine Einheiten (je eine Infanterie- und Kavallerieeinheit) aus Gulltown nach Bloody Gate, während der EInfluss des Hauses auch so in Gulltown stark bleibt (Stärkespielmarke bleibt zurück).

Baratheon lässt eine Flotte aus dem Hafen von King's Landing in die Blackwater Bay auslaufen, während die andere Flotte im sicheren Hafen in Reserve verbleibt.

Targaryen setzt seine mächtigen Foltten in der Shipbreaker Bay in Bewegung und besetzt die Narrow Sea.

Tully lässt die beiden Kavallerieeinheiten aus Seagard in die Twins reiten, während eine Stadtgarnison aus einer Infanterieeinheit zurückbleibt.

Martell lässt seine Flotte aus dem Hafen von Sunspear in die  East Summer Sea auslaufen.

Arryn lässt seine Flotte aus dem Hafen von Gulltown auslaufen, wo sie auf die starke Seestreitmacht der Targaryen trifft.
Arryn: 1 Schiff, +1 Marschbefehl = 2; General: John Arryn (5, 1 Sword, 1 Fort); Gesamtstärke: 7
Targaryen: 2 Schiffe = 2; General: Ser Jorah Mormont (3, 2 Forts); Gesamtstärke: 5
Unter der Leitung von John Arryn vertreiben die Schiffe des Hauses Arryn die Flotten der Targaryen wieder aus der Narrow Sea. Unter Ser Jorah Mormont können sich die Schiffe jedoch problemlos in die Shipbraker Bay zurückziehen.

Zusammenziehen der Kräfte

Greyjoy kann seine Stärke in der Greywater Watch ausspielen, um reiche Steuergelder in die Kassen zu spülen. (+1 Stärkespielmarke)

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
A Feast for Crows
« Antwort #2 am: 17.04.2007, 19:05:47 »
Runde 2

Westerosphase

1. Nachschub
Die Versorgung wird neu bestimmt.

Baratheon: 2
Lannister: 3
Targaryen: 2
Stark: 2
Tully: 2
Martell: 3
Greyjoy: 2
Tyrell: 3
Arryn: 2

2. Spiel der Throne - Die Wildlinge werden stärker (neue Stärke: 3)
Gebiete mit Kronensymbolen versorgen ihre Besitzer mit Stärkespielmarken.

Baratheon: 3
Lannister: 3
Targaryen: 2
Stark: 1
Tully: 4
Martell: 1
Greyjoy: 1
Tyrell: 2
Arryn: 3

3. See der Stürme
In der Planungsphase dieser Runde können keine Plünderungsbefehle gespielt werden.

Planungsphase
Befehle erhalten.

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
A Feast for Crows
« Antwort #3 am: 19.04.2007, 00:21:43 »
Will Lannister den Botenraben einsetzen?
Ja, möchte das Haus Lannister. Der Befehl in Tumblestone (Marsch -1) wird ersetzt durch Zusammenziehen der Kräfte *

Marschbefehle

Baratheon verkleinert die Truppen in Storms Ends etwas. Die Infanterieeinheit marschiet zurück in den Kingswood, die Kavallerie bleibt vor Ort.

Lannister lässt seine Flotte aus dem Hafen von Lannisport in den Golden Sound auslaufen.

Targaryen lässt die  zuvor geschlagenen Flotten aus der Shipbreaker Bay mit neuem Elan in die Narrow Sea zurückehren.
Targaryen: 2 Flotten +1 Marschbefehl = 3; General: Khal Drogo (4, 1 Sword; If Khal Drogo successfully kills an opposing unit, that unit immediately becomes Taygaren.) Gesamtstärke: 7
Arryn: 1 Flotte +2 Verteidigungsbefehl = ; General: Lysa Arryn (2, 2 Forts) Gesamtstärke: 5
Khal Drogo höchstpersönlich führt die Flotten Targaryiens in die Schlacht, doch Lysa Arryn setzt sofort zu einem geordneten Rückzug in den Hafen von Gulltown an, sodass die Lage nun wieder so ist wie vor dem Rückzug der Targaryen kurz zuvor.

Stark greift aus der Shivereing Sea die Flotten Targaryens in der Narrow Sea an.
Stark: 1 Flotte +1 Marschbefehl = 2; General: Blackfish (4, Ignore the text ability of your opponent\'s House Card.) Gesamtstärke: 6
Targaryen: 2 Flotten =2; General: Rhakaro (2, 1 Sword) Gesamtstärke: 4;
Die Flotten Starks überraschen die Seemacht Tarygarens, die gerade noch mit den Schiffen Arryns beschäftigt war. Blackfish vertreibt die gegnerischen Schiffe wieder zurück in die Shipbreaker Bay und Rhakaro kann nichts weiter tun, als den geordneten Rückzug einzuleiten.

Tully ruft im letzten Moment die schon mobilisierten Truppen in Seagard zurück und lässt sie als Garnison in der Stadt bleiben.

Martell verlegt eine Infanterieeinheit von Salt Shore nach Starfall.

Greyjoys Reiter aus Pyke verlassen Flint's Finger wieder in Richtung Pyke. Ein Gouverneur aus dem Hause Greyjoy bleibt zurück (hinterlasse Stärkespielmarke).

Tyrell gibt seiner Flotte in den Redwyne Straights den Befehl in die West Summer Sea auszulaufen.

Arryn zieht mit seiner Kavallerie aus The Vale in die Fingers, während der traditionell starke Einfluss des Hauses Arryn gefestigt bleibt (hinterlasse Stärkespielmarke).

Lannisters Armee, die aus Kavallerie und Infanterie besteht, zieht aus dem Golden Tooth in die Stoney Sept. Der Einfluss des Löwen im Golden Tooth bleibt jedoch bestehen (Stärkespielmarke zurücklassen).

Targaryens Fußsoldat auf Tarth sichert die Loyalität der Inselbevölkerung durch eine kleine permanente Garnison und lässt sich dann von der geschlagen heimgekehrten Flotte zurück nach Dragonstone verschiffen (Stärkespielmarke hinterlassen).

Stark zieht seine Reiter aus der Stoney Shore in die Barrowlands ab. Einige Verwalter bleiben in der Stoney Shore (Stärkespielmarke zurücklassen).

Martell lässt alle Einheiten aus Starfall zur großen Heeresschau nach Yronwood marschieren. Nur einige Verwalter bleiben in Starfall zurück (Stärkespielmarke hinterlassen).

Greyjoy greift von Pyke aus mit seiner geballten militärischen Macht die große Feste Tullys in Seagard an.
Greyjoy: 1 Kavallerie, 1 Infanterie +3 Unterstützung = 6; General: Balon Greyjoy (5, 1 Sword). Gesamtstärke: 11 + Valyrische Stahlklinge = 12
Tully: 1 Kavallerie, 1 Infanterie +3 Unterstützung +1 Heimatregion = 7; General: Lord Jason Mallister (3, Gain +2 strength if attacking or defending Seagard). Gesamtstärke: 12
Die Einheiten Greyjoys ziehen mit purer Stärke nach Seagard ein, doch die Festung unter dem erfahrenen Jason Mallister hält sich wacker. Die Schlacht tobt Tage und als Greyjoy unter der Führung von Balon höchstselbst am Rand einer Niederlage steht, bringt die Valyrische Stahlklinge dann doch noch die Entscheidung zugunsten des Kraken. Die Soldaten Greyjoys richten in Seagard ein großes Blutbad an und lassen keinen der Verteidiger am Leben. Lediglich die Reiter, die Tully in Seagard stationiert hatte, können sich geschlagen nach Riverrun zurückziehen. Besonders schmerzlich für Tully ist auch der Verlust der im Hafen vor Anker liegenden Flotte, die Greyjoy nach der Einnahme der Stadt problemlos kapern kann.

Tyrells Reiter ziehen sich in die Dornischen Marschen zurück.

Arryn lässt die Infanterie aus Bloody Gate in die Eyrie marschieren, während die Reiter in die Mountains of the Moon aufbricht.

Targaryen: Auch die Fußsoldaten in Duskendale festigen die Macht Targaryens und ziehen sich dann nach Crackclaw Point zurück. (Stärkemarke bleibt zurück)

Martell löst seine Armee in Yronwood wieder auf. Während eine Kavallerieeinheit nach Prince's Pass reitet, stoßen die Infanteristen in Richtung The Boneway vor.

Zusammenziehen der Kräfte:

Baratheon: + 3 Stärkespielmarken, jetzt gesamt: 10
Lannister: +1 Stärkespielmarke, jetzt gesamt: 7
Stark: +1 Stärkespielmarke, jetzt gesamt: 5
Tyrell: +2 Stärkespielmarken, jetzt gesamt: 9, Befestigungsanlage nach Cider Hall.

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
A Feast for Crows
« Antwort #4 am: 26.04.2007, 19:07:26 »
Runde 3

Westerosphase

1. Nachschub
Die Versorgung wird neu bestimmt.

Baratheon: 2
Lannister: 3
Targaryen: 2
Stark: 2
Tully: 1
Martell: 3
Greyjoy: 3
Tyrell: 2
Arryn: 3

2. Spiel der Throne
Gebiete mit Kronensymbolen versorgen ihre Besitzer mit Stärkespielmarken.

Baratheon: 3
Lannister: 3
Targaryen: 2
Stark: 1
Tully: 3
Martell: 3
Greyjoy: 3
Tyrell: 2
Arryn: 2

3. Ein Festessen für die Krähen
In der Planungsphase dieser Runde können keine "Zusammenziehen der Kräfte"-Befehle gespielt werden

Planungsphase
Befehle erteilt.

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
A Feast for Crows
« Antwort #5 am: 02.05.2007, 17:05:31 »
Will Lannister den Botenraben einsetzen?
Nein, alle Befehle bleiben so.

Plünderungsbefehle

Martells Bemühungen, seine Feinde von der East Summer Sea aus zu stören, verlaufen erfolgslos.

Greyjoy schickt seine Plänkler aus dem neu eroberten Seagard nach Riverrun, um die dortigen Unterstützungseinheiten zu stören.

Tyrell nutzt die Schnelligkeit der Reiter in den Dornischen Marschen, um die Truppen Martells am Prince's Pass so lange aufzuhalten, dass sie wohl kaum rechtzeitig zur Verstärkung eilen können.

Marschbefehle

Baratheon lässt die Infanterie aus dem Kingswood zurück nach King's Landing marschieren.

Lannister verlegt die Reiter aus Stoney Sept zurück nach Lannisport, während die Infanteristen in der Kornkammer des Reiches verbleiben.

Targaryen lässt die Infanterie aus der Heimatinsel Dragonstone nach Cracklaw Point überschiffen.

Starks Ritter kommen nach einem langen Ritt durch die öden Barrowlands endlich in Moat Cailin an.

Martell verlegt seine Infanterie aus The Boneway nach Yronwood.

Tyrell befiehlt seiner Flotte in der West Summer Sea, die Stellung zu halten.

Arryn greift mit seiner Kavallerie aus den Mountains of the Moon in Maidenpool an. Tully unterstützt diesen Angriff von Harrenhal aus.
Arryn: 1 Kavallerie +1 Marsch +2 Unterstützung = 5; General: Robert Arryn (-2; Immediately choose another card from your hand or your discard pile, and add its strength, text, and icons to Robert Arryn\'s. Both cards are discarded after battle.) Gsamtstärke: 3
Targaryen: 1 Kavallerie +1 Verteidigung = 3; General:  Daario Naharis (2; 1 Sword, 1 Fort) Gesamtstärke: 5
Robert Arryn kann seine guten Beziehungen einsetzen, um John Arryn auf das Schlachtfeld zu beordern. Durch diese prominente Unterstützung kan Arryn die Drachen aus Maidenpool vrtreiben. Geschlagen ziehen sich die Reiter nach Crackclaw Point zurück.

Baratheon lässt eine Infanterieeinheit aus King's Landing nach Duskendale marschieren, wo sie die Targaryen als Herrscher ablösen.

Lannister zieht mit den Truppen aus Tumblestone nach Lannisport. Die Macht des Hauses bleibt jedoch in der Bevölkerung verwurzelt (Stärkespielmarke zurücklassen).

Targaryen setzt beide Flotten in der Shipbreaker Bay in Bewegung gegen Starks Flotte in der Narrow Sea. Auf dem tosenden Ozean kommt es erneut zur Seeschlacht.
Targaryen: 2 Flotten +1 Marsch = 3; General: Ser Barristan Selmy (3, 2 Swords) Gesamtstärke: 6
Stark: 1 Flotte = 1; General: Jory (2, 2 Forts) Gesamtstärke: 3
Die Flotten der Targaryen überennen die Schiffe Starks regelrecht, doch durch ein geschicktes Manöver kann die ganze Flotte trotz der enormen Übermacht nach The Bite entkommen.

Stark lässt die Infanterieeinheit aus Deepwood in die Kingsroad marschieren. Die Macht Starks in Deepwood bleibt stark (Stärkemarke zurücklassen).

Martell verlegt eine Kavallerieeinheit aus Yronwood nach The Boneway.

Tyrell schickt eine Infanterieeinheit von The Arbor nach Starfall.

Arryn greift mit der Flotte aus Gulltown Harbor die vielfach überlegenen Schiffe Targaryens an.
Arryn: 1 Flotte -1 Marsch = 0; General: Petyr Baelish (2, If you loose this battle, immediately gain 4 power tokens.) Gesamtstärke: 2
Targaryen: 2 Flotten = 2; General: Daenerys Taygaren (2, Gains +2 strength and one Sword Icon if fighting an Opponent with a higher Position on the Iron Throne track.) Gesamtstärke: 4
Die Flotten Arryns werden problemlos zurückgeschlagen, doch erst nach dem kurzen Scharmützel merkt Daenerys, dass dieser Angrif nur ein Manöver der gerissenen Petyr Baelish war, alle wichtigen Ressourcen aus Gulltown in einer Nacht- und Nebel-Aktion in Sicherheit zu bringen, bevor die Invasion der Drachen droht (Arryn erhält 4 Stärkespielmarken). Die geschlagene Flotte Arryns kehrt in den Hafen Gulltowns zurück.

Lannister segelt mit seinen beiden Flotten vom Golden Sound in die Ironman Bay. Dort kommt es zu einer erbitterten Seeschlacht zwischen den Flotten des Löwen und des Kraken.
Lannister: 2 Flotten +1 Marsch = 3; General: Jamie Lannister (5, Your opponent may not use the Valyrian Steel Blade Token during this battle.) Gesamtstärke: 8
Greyjoy: 2 Flotten +1 Verteidigung +1 Unterstützung = 4; General: Asha Greyjoy (4, 2 Swords) Gesamtstärke: 8
Stundenlang tobt die erbitterte Seeschlacht in der Ironman's Bay. Die siegessicheren Flotten Lannisters unter der Führung von Jamie setzen der erfahreneren Mannschaften Greyjoys gehörig zu. Erst, als im letzten Moment die neu eroberte Flotte aus Seagard auf Greyjoys Seite in die Schlacht eingreift, wendet sich das Blatt. Als sich die Schiffe Lannisters zur Flucht wenden müssen, zahlt sich die Erfahrung der Mannschaften und die Gnadenlosigkeit Ashas aus. Ein Schiff nach dem anderen lässt sie aufbringen und versenken, bis die gesamte Seestreitmacht Lannisters auf dem Grund der Ironman's Bay liegt. Nur ein paar Überlebende, die in Tumblesone an Land gespült werden, können die Kunde von diesem Massaker zurückbringen.

Haus Targaryen setzt seine Infanteriearmeen von Crackclaw Point aus in Marsch. Während eine Gulltown einnimmt, die Besatzungen der vor Anker liegenden Schiffe austauscht und sie in die eigene Flotte eingliedert, errichtet die zweite Armee einen Brückenkopf vor dem Bloody Gate.

Arryn verlegt die Kavallerie aus The Fingers nach The Vale, während Verwalter zurückbleiben (Stärkemarke zurücklassen).

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
A Feast for Crows
« Antwort #6 am: 23.05.2007, 21:40:35 »
Runde 4

Westerosphase

1. Apell
Die Spieler heben neue Armeen aus.

Baratheon:
Kings Landing: 1 Einheit Belagerungswaffen
Duskendale: 1 Flotte in die Blackwater Bay
Storms End: 1 Flotte in die Shipbreaker Bay, 1 Flotte in die Sea of Dorne

Lannister:
Tumblestone: 1 Flotte in den Golden Sound
Casterly Rock: 2 Flotten in den Golden Sound
Lannisport: 1 Flotten in den Hafen von Lannisport

Targaryen:
Dragonstone: 1 Kavallerieeinheit
Tarth: 1 Infanterieeinheit
Gulltown: Infanterie wird zur Kavallerie aufgerüstet

Stark:
White Harbor: 1 Flotte nach White Harbor Hafen
Winterfell: 1 Kavallerieeinheit
Deepwood: 1 Infanterieeinheit

Tully:
Harrenhal: Infanterie wird zur Kavallerie aufgerüstet
The Twins: 1 Infanterieeinheit
Riverrun: 2 Infanterieeinheiten

Martell:
Sunspear: 2 Flotten in die East Summer Sea
Yronwood: 1 Infanterieeinheit

Greyjoy:
Flint's Finger: 1 Flotte in die Blazewater Bay
Pyke: 1 Flotte nach Pike Hafen, 1 Infanterieeinheit nach Pike
Seagard: 1 Flotte in die Ironman's Bay, Infanterie wird zur Kavallerie aufgerüstet

Tyrell
Starfall: 1 Flotte in die West Summer Sea
Highgarden: 1 Flotte in die West Summer Sea,  1 Flotte in die Redwyne Straights
Oldtown: Infantrie wird zur Kavallerie aufgerüstet, 1 Flotte nach Oldtown Hafen
Cieder Hall: 1 Infanterieeinheit

Arryn:
Maidenpool: 1 Infanterieeinheit
The Eyrie: 1 Kavallerieeinheit
The Vale: 1 Infanterieeinheit
The Fingers: 1 Infanterieeinheit

2. Streit der Könige
Bieten auf die drei Einflussbereiche.

Eisenthron
1. Tully: 4
2. Baratheon: 3
3. Arryn: 3
4. Stark: 3
5. Lannister: 2
6. Greyjoy: 2
7. Tyrell: 1
8. Martell: 1
9. Targaryen: 0

Adelshäuser
1. Greyjoy: 7
2. Baratheon: 6
3. Arryn: 3
4. Lannister: 2
5. Stark: 2
6. Tully: 0
7. Martell: 0
8. Tyrell: 0
9. Targaryen: 0

Hofintriegen
1. Tyrell: 9
2. Tully: 4
3. Targaryen: 4
4. Arryn: 4
5. Baratheon: 2
6. Martell: 2
7. Lannister: 2
8. Stark: 1
9. Greyjoy: 0

3. Die letzten Tage des Sommers - Die Wildlinge werden stärker (neue Stärke: 6)
Nichts geschieht

Planungsphase
Befehle erhalten.

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
A Feast for Crows
« Antwort #7 am: 18.06.2007, 11:41:03 »
Will Tyrell den Botenraben einsetzen?
Ja, Tyrell ändert den Unterstützungsbefehl in Oldtown in einen Zusammenziehen der Kräfte-Befehl um.

Plünderungsbefehle

Baratheons Flotte in der Shipbreaker Bay überfällt Tarth und brandschatzt die Küstendörfer. (+1 Stärkespielmarke)

Stark stört die unterstützenden Flotten Targaryens in der Narrow Sea empfindlich.

Greyjoy macht von seiner neu eroberten Machtbasis Seagard aus eine Rückeroberung unmöglich, indem er die eingeschlossenen Truppen in The Twins davon abhält, auf Seagard vorzurücken.

Targaryens Plünderungsbefehl auf Gulltown verfällt mangels Zielen.

Marschbefehle

Tully verlegt zwei Infanterieeinheiten von Riverrun nach Harrenhal.

Baratheon verlegt eine Infanterieeinheit von Riverrun nach Duskendale, während die Belagerungsmaschinen nach Dragonstone überschiffen, um die Insel einzunehmen.
Baratheon: 1 Belagerungseinheit +1 Marsch = 5; General: Patchface (0, Immediately choose a discarded House Card owned by your opponent in this battle. For this battle, Patchfave has the Strength, Icons, and Text ability of that card.) Gesamtstärke: 5
Targaryen: 1 Kavallerieeinheit +2 Verteidigungsbefehl +1 Heimatland = 5; General: Grey Worm (4,     If you win this battle, all opposing footmen in the battle are immediately killed.) Gesamtstärke: 9
Baratheons Maschinen scheinen schon an den starken Mauern Dragonstones zu scheitern, als der hinterhältige Patchface Khal Drogo davon überzeugen kann, die Türen der Burg zu öffnen. Die in Dragonstone stationierte Kavallerie kann nicht entkommen und wird bis auf den letzten Mann ausgemerzt.

Arryn greift von The Eyrie aus Bloody Gate an.
Arryn: 1 Kavallerie, 1 Infanterie +1 Heimatland = 4; General: Ser Vardis Egen (3, Gain +3 strength if attacking or defending the Eyrie.) Gesamtstärke: 7
Targaryen: 1 Infanterie = 1; General: Khal Drogo (4, 1 Sword; If Khal Drogo successfully kills an opposing unit, that unit immediately becomes Taygaren.) Gesamtstärke: 5
Die Armeen Arryns treiben die Besatzer Targaryens in die Mountains of the Moon zurück.

Stark lässt die Reiter aus Winterfell nach White Harbor marschieren.

Lannister bewegt seine Truppen von Lannisport weg. Die Fußsoldaten marschieren nach Casterly Rock, während die Kavallerie in die Stoney Sept einzieht.

Greyjoy zieht 2 Flotten aus der Ironman's Bay in die Sunset Sea.

Tyrells Infanterie aus Starfall zieht sich zurück nach The Arbor.

Martell schickt zwei Flotten aus der East Summer in die Sea of Dornes, um die Flotte Baratheons zu versenken.
Martell: 2 Flotten = 2; General: Obara (3, 1 Sword) Gesamtstärke: 5
Baratheon 1 Flotte = 1; General: Allester (3, 1 Sword ) Gesamtstärke: 4
Unter der Führung von Obara Sand versenken die zahlenmäßig überlegenen Schiffe Martells ihre Gegner und nehmen die Sea of Dorne in den Besitz Martells.

Targaryen lässt die eroberte Flotte aus dem Hafen von Gulltown in die Narrow Sea einlaufen.

Tully zwerstreut seine Armeen in Harrenhal wieder. Während die Infanterie nach Trident zieht, reitet die Kavallerie nach Riverrun.

Baratheon verschifft beide Infanterieeinheiten von Duskendale nach Storm's End.

Arryn greift von The Fingers aus die überlegenen Truppen in The Twins an.
Arryn: 1 Infanterie -1 Marsch = 0; General: Maester Coleman (0, If you win this battle, you may return one of your discarded house cards to your hand.)  Gesamtstärke: 0
Tully: 1 Kavallerie, 1 Infanterie = 3; General: Marq Piper (2, 1 Sword) Gesamtstärke: 5
Die überlegenen Armeen Tullys zerschmettern den wahnwitzigen Angriff Arryns ohne größere Anstrengung. Die ganze Armee wird dahingemetzelt, ohne sich wehren zu können. Man kann nur hoffen, dass dieses Bauernopfer seinen hohen Blutzoll wert war.

Stark gibt seine gut gesicherte Stellung in Moat Cailin auf, um die eingeschlossenen Truppen Tullys in The Twins mit voller Macht zu vernichten.
Stark: 1 Kavallerie, 1Infanterie =3; Genral: Eddard Stark (5, 2 Forts) Gesamtstärke: 8
Tully: 1 Kavallerie, 1Infanterie =3; General: Edmure Tully (5, 1 Sword, 1 Fort) Gesamtstärke: 8
Wochenlang tobt die Schlacht und mehrmals stehen sich Eddart Stark und Edmure Tully persönlich gegenüber. Nach langen und verlustreichen Scharmützeln kommt es dann jedoch zu einer großen Schlacht in The Twins und die guten Beziehungen der Starks zu den ansässigen kleinen Adelshüsern zahlen sich letztendlich aus. Als die Truppen der Adelshäuser sich gegen die große Armee Tullys wenden, müssen diese fliehen. In ihrer eingekesselten Lage komemn sie jedoch nicht allzu weit und selbst Edmure Tully kann nicht verhindern, das seine einst mächtige Armee in einem gewaltigen Blutbad bis zum letzen Mann aufgerieben wird.

Lannisters Kavallerie aus Stoney Sept marschiert nach Blackwater. Die Infanterie bleibt zurück.

Greyjoys Infanterie aus Greywater Watch zieht in die Goldroad und erfüllt damit das Neutralitätsabkommen mit dem Hause Stark.

Tyrell lässt einen Infanteristen aus Cider Hall in die Searoad Marches marschieren.

Martells Kavallerie in Princes Pass marschiert nach Yronwood. Eine Stärkespielmarke bleibt zurück.

Targaryen lässt die Kavallerie von Crackclaw Point nach The Fingers verschiffen.

Tyrell greift mit seiner Armada aus der West Summer Sea die Flotten Starks in der Sunset Sea an. Nahe der Searoad Marches entbrennt eine verbitterte Seeschlacht.
Tyrell: 3 Schiffe +1 Marsch = 4; General: Garlan (3, 2 Swords) Gesamtstärke: 7
Greyjoy: 2 Schiffe +1 Unterstützung = 3; General: Dagmar (2, Gain an additional +1 Combat Strength for each of your ship units adjacent to the area of battle.)  Gesamtstärke: 7
Tyrells Flotten haben die höhere Kampfstärke doch durch die Genialität des Admirals Dagmar und durch die höhere Unterstützung Greyjoys bei den hier ansässigen Piraten wendet sich das Blatt in der Schlacht. Die Armada Tyrells muss sich in die West Summer Sea zurückziehen.

Martell löst das Heer in Yronwood auf. Während die Kavallerie verbleibt, rückt je eine Infanterieeinheit nach Starfall und an die Salt Shore vor.

Arryn lässt eine Kavallerieeinheit von The Vale aus einen Angriff auf die Reiter Targaryens in The Fingers starten.
Arryn: 1 Kavallerie +1 Marsch = 3; General: Bronze Yohn (4, 2 Swords, 1 Fort) Gesamtstärke: 7
Targaryen: 1 Kavallerie = 2; General: Ser Jorah Mormont (3, 2 Forts) Gesamtstärke: 5
Der wütende Angriff Arryns unter Bronze Yohn vertreibt die Reiter Targaryens, die sich auf dem Seeweg nach Crackclaw Point zurückziehen.

Zusammenziehen der Kräfte:

Baratheon: +1 Stärkespielmarke: genasmt 4, zurückgelassen: 1
Stark: +2 Stärkespielmarken: gesamt 2, zurückgelassen: 2
Greyjoy: +3 Stärkespielmarken: gesamt 3, zurückgelassen: 1
Tyrell: +4 Stärkespielmarken: gesamt 5
Martell: +2 Stärkespielmarken: gesamt 6, zurückgelassen: 1

Jebeddo

  • Moderator
  • Beiträge: 1586
    • Profil anzeigen
A Feast for Crows
« Antwort #8 am: 27.08.2007, 11:34:00 »
Runde 5

Westerosphase

1. Apell
Die Spieler heben neue Armeen aus.

Tully:
Riverrun: 1 Kavallerieeinheit
Harrenhal: 1 Infanterieeinheit

Baratheon:
Kings Landing: 1 Kavallerieeinheit
Storms End: Beide Infanterieeinheiten werden zu Kavallerieeinheiten aufgerüstet
Dragonstone: 1 Infanterieeinheit und 1 Flotte nach Dragonstone Hafen

Arryn:
Maidenpool: 1 Infanterieeinheit
The Eyrie: 1 Kavallerieeinheit
The Vale: 1 Infanterieeinheit
The Fingers: 1 Infanterieeinheit

Stark:
White Harbor: 1 Flotte in den Hafen
The Twins: Die Infanterieeinheit wird zur Kavallerieeinheit aufgerüstet.
Winterfell: 1 Kavallerieeinheit
Deepwood: 1 Infanterieeinheit

Lannister::
Tumblestone: 1 Infanterieeinheit
Casterly Rock: 1 Kavallerieeinheit
Lannisport: 1 Infanterieeinheit

Greyjoy:
Seagard: 1 Kavallerieeinheit
Pyke: 1 Flotte in die Ironman's Bay, die Infanterieeinheit wird zur Einheit Belagerungsmaschinen aufgerüstet
The Fingers: 1 Infanterieeinheit

Tyrell:
Oldtown: 1 Kavallerieeinheit
Highgarden: 1 Kavallerieeinheit
Cider Hall: 1 Infanterieeinheit

Martell:
Sunspear: 1 Kavallerieeinheit
Yronwood: 1 Infanterieeinheit
Starfall: 1 Infanterieeinheit

Targaryen:
Gulltown: Die Kavallerieeinheit wird zum Drachen aufgerüstet.
Tarth: Die Infanterieeinheit wird zur Kavallerieeinheit aufgerüstet.

2. Streit der Könige
Bieten auf die drei Einflussbereiche.

Eisenthron
1. Tyrell: 3 (2 übrig)
2. Tully: 1 (3 übrig)
3. Lannister: 1 (2 übrig)
4. Martell: 0 (6 übrig)
5. Stark: 0 (2 übrig)
6. Arryn: 0 (1 übrig)
7. Targaryen: 0 (2 übrig)
8. Baratheon: 0 (4 übrig)
9. Greyjoy: 0 (3 übrig)

Adelshäuser
erwarte Gebote...

3. Herbstregen - Die Wildlinge werden stärker (neue Stärke: 9)
Unterstützende Infanterie-Einheiten stellen angrenzenden Schlachten während dieser Runde keine Kampfkraft zur Verfügung. Sie werden behandelt, als hätten sie nun die Stärke 0.

4. Dürre
Alle drei nicht passierbaren Flüsse auf der Spielkarte sind für diese Runde seicht und können wie normale Gebietsgrenzen passiert werden. Brücken haben für diese Runde also keinen Effekt.