• Drucken

Autor Thema: Abspracheecke [OoC]  (Gelesen 138965 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sarin

  • Beiträge: 618
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« am: 21.04.2007, 13:28:35 »
So, da das Unterforum da ist will ich es auch als erstes mal missbrauchen, ne.

Mit meinen Werten würde ich gerne eine pure Bardin spielen mit entweder true neutral oder CN wird.

Hat da wer was dagegen?
Liebe und Hass sind der Kitt der Welt.

Hagrev

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #1 am: 21.04.2007, 13:55:52 »
@Trantor:Tut mir Leid, dass ich mich nicht wegen den Werten gemeldet habe (war aber gestern ganzen Tag unterwegs, bin leider noch Studi  :lol: ). Habe sie aber bekommen und werde mich morgen gleich an die Charaktererschaffung machen, da ich zurzeit meine Bücher nicht zur Hand habe.

Also, wie stehts denn jetzt?
Wir haben eine Bardin, wie ich gelesen habe, einen Schurken und einen Adept, oder? Ich würde dann, je nachdem, was noch gebraucht wird, eingesteigen. Ein Krieger wäre vermutlich nicht schlecht, würde da tendenziell Richtung Mensch gehen.

Sol

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #2 am: 21.04.2007, 14:58:04 »
Nun ja, ich wollte nur mal zwei Sachen klarstellen ganz kurz:

Na ja mit deutschen Begriffen meinte ich eher so ingame Sachen wie das Einkaufen von bestimmente magischen Schrifrollen (statt Magic Missile eben den deutschen Begriff den ich leider aufgrund des dämlichen deutschen Urheberrechtes nicht nennen darf jetzt ;) ). Oder dass man sich eben als Magier zum Beispiel vorstellt in der Gruppe eben mit deutschem Begriff.
Was die einzelnen Spieler so alles in ihren Charakterbogen reinschreiben und wieviele englische Begriffe da drinstehen, da wollte ich mich nicht einmischen ;)

Da ich eine sehr große Mischung aus deutschen und englischen Büchern habe, so beantworte ich gerne Fragen per PN wie denn die englischen Begriffe Ingame heißen würden auf Deutsch :)

Andererseits sollen die anderen nur nehmen, was sie halt gerne wollen. Nur ich selbst wollte halt mal schauen, was die Gruppe so bräuchte :) . Allerdings wäre es sehr unvernünftig von mir, falls ich die Würfe: 13, 11, 10, 8, 6, 12 bekäme einen Magier zum Beispiel zu spielen. Daher wird mir ein bestimmtes Limit gesetzt. Das ist kein Powergaming, sondern D&D als Spielsystem geschuldet und der Tatsache, dass ich die Gruppe eigentlich schon tatkräftig unterstützen wollte, falls es mal zu heftigeren Gefechten käme.
"Die Wahrheit liegt verborgen in den Sternen."

Stiff Kesselstein

  • Beiträge: 310
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #3 am: 21.04.2007, 17:48:49 »
Hi,

Mit meinen jetzigen Werten würde ich gerne einen öhm, Experten spielen  :roll:
Ich hoffe dann mal auf die dritte Reihe. Meine entgültige Entscheidung wegen meinem Chara teile ich euch dann mit, wenn ich die habe.

Wir bräuchten wohl noch einen göttlichen Zauberwirker.

Stiff

Sol

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #4 am: 21.04.2007, 17:53:46 »
Ich hoffe auch mal auf meine dritte Reihe, denn Fortuna war mir nicht ganz hold ;) . Mal schauen, obs was wird. Wenn nicht wirds eben zur Not ein Commoner Stufe 8 :D ;)
"Die Wahrheit liegt verborgen in den Sternen."

Stiff Kesselstein

  • Beiträge: 310
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #5 am: 21.04.2007, 18:00:44 »
Nicht dass wir dann 2 davon haben  :roll:

Ich frage mich ob wir Schurke UND Barde brauchen, was denkt ihr? Aber ich wollte ja sowieso nicht so sehr auf Charisma gehen.

Blutzoll

  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #6 am: 21.04.2007, 20:49:57 »
So wenn ich das richtig verstehe, sieht die aktuelle Verteilung so aus:

Sarin - Bardin (bedeutet pur, dass die nur Musik macht?)
Stiff - Experte (Schurke, wenn die 3. Reihe das zulässt)
Sol - Adept (ist so eine Art Magier, nehme ich an? - oder Commener je nach Würfelglück)
Hagrev und mir - Tank und Heiler (oder umgekehrt)

Also Hagrev: lieber Tank oder Heiler (hattest ja schon Krieger erwähnt - weiss nur nicht ob aus Liebe oder Not)? Mir ist es relativ gleich.

Sarin

  • Beiträge: 618
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #7 am: 21.04.2007, 21:00:02 »
Also meine Bardin sollte eher auf Informationsbeschaffung gehen als auf Fingerfertigkeit und der gleichen, wesshalb ich denke, dass sie doch hineinpassen wird.

Ach ja, ich würde sie gerne als Drow sehen.

Ich weiß was ihr jetzt denkt, Dunkelelfen sind böse und so und dass sie alle anderen im Namen Lolths opfern wollen.

Doch diese Drow ist anders, glaubt mir.
Spoiler (Anzeigen)


Ich hoffe ihr habt nichts dagegen.

Sarin
Liebe und Hass sind der Kitt der Welt.

Stiff Kesselstein

  • Beiträge: 310
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #8 am: 21.04.2007, 21:10:16 »
Der Halblingsschurke Stiff Kesselstein wird gerade erstellt   :assassin:

Sol

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #9 am: 22.04.2007, 00:13:46 »
Wenn sich alle Charakterklassen von euch herauskristallisiert haben, dann werde ich mich letztendlich entscheiden, was es denn nun endgültig sein wird. Zur Not werde ich halt mal den arkanen Zauberwirker in der Gruppe machen. Ich dachte an so etwas in der Richtung wie einen Sorcerer/Elemental Savant.

Zitat
Sol - Adept (ist so eine Art Magier, nehme ich an? [...]


Nun um genau zu sein, ist dieser so eine Art "Warlock drakonischer Art". Also mit "drakonisch" ist drachenhaft gemeint und nicht wie sich mein Charakter gegenüber den anderen SCs verhält, äh... ihr versteht hoffentlich was ich damit meine ;)
"Die Wahrheit liegt verborgen in den Sternen."

Blutzoll

  • Beiträge: 27
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #10 am: 22.04.2007, 00:18:00 »
Ok dann bau ich jetzt mal nen Kleriker.

Trantor

  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #11 am: 22.04.2007, 01:21:21 »
hier nur noch mal der kopierte Hintergrund, damit aus dem anfangsforum nix verschütt geht ...

Zum Hintergrund

Dragon Mountain ist eine alte TSR Kampagnenbox für AD&D von 1993.

Der Drachenberg ist ein Mythos Eurer Gegend, ein Ort, von dem viele sagen, er würde nur durch die Geschichten der alten Weiber am Kinderbett oder durch Erzählungen am Lagerfeuer bestehen. Ein Ort voller Abenteuer.

Bisher habt Ihr jedoch nur einen Hinweis finden können - ein fahrender Händler erzählte die Geschichte mit mehr Details, als ihr bis dato gehört hattet. Auf Nachfrage sagte er, er habe das in einem kleinen Ort nahe an einem ausgetrockneten Flußbett gehört, er wüßte nicht mehr genau wo, konnte euch das Flußbett aber genau beschreiben und, "dass da eine Fähre im trockenen Bett liegt" weiß er auch noch zu berichten.

-

Wilderlands Charakterbau.

Achtung: Alles optional, ihr könnt also wie gehabt auf alle WOTC D&D Materialien zurückgreifen. Bei Interesse folgen die regeln dazu.

Rassen/Völker

Menschen. Ohne zu sehr ins Detail gehen zu wollen ist der Hauptunterschied zu generischer Fantasy die Option nahezu freier Hautfarbenwahl.
Ob die Farbe einen Stich ins rote/lila/grün/grau oder was auch immer hat, alles ist möglich. Bekanntere größere Gruppen sind Barbaren a la Conan, Seemänner (ein wenig in Richtung Wikinger gehend) und Amazonen. Stadtvölker tendieren eher zu filigranerem Aufbau, das gemeine Landvolk ist gerne mal etwas robuster aufgebaut.


Zwerge. Rassenvariationen der Zwerge (zusätzlich zu WOTC):
Stadtzwerge - Schmiede, Juweliere, Händler, Alchemisten - ein wenig wie die Zwerge in Eberron zum Beispiel. Sauber und ihrem Stand gemessen gekleidet.

Tiefzwerge. Grauhäutige, böse, magiebesessene Wesen, die gerne Goblin und Trollsklaven halten ...

Hügelzwerge. Bronzehäutige Kriegerrasse, grimmig

Bergzwerge. Rothaarige, gute "übliche" Zwerge, wie man sie aus der Literatur her kennt.

Wildzwerge. Barbarische, zurückgebliebene Wilde aus den südlichen Dschungeln.


Elfen.

Dunkelelfen, wie bekannt aus einschlägiger Literatur (Salvatore z.B.)

Hochelfen, wie bekannt - die "typischen Tolkien Elfen"

Grauelfen. Die D&D Elfen, nicht ganz so ... menschenfremd, nenn ich das mal.

Meerelfen. Ein Unterwasservolk das aus diesem Grund hier keine Rolle als Spielerrasse spielt - immer so ne Wanne dabeihaben ist ein wenig mühsam ?, Meerelfen haben eine FLOSSE und keine Beine.

Halbmeerelfen haben Beine, können in beiden Umgebungen leben, sehn ein wenig fischig aus ?

Nord- oder Blauelfen. Blauhäutige Elfen aus dem kalten Norden.

Südelfen. Blass Rothäutige Elfen, recht wild und ungestüm.

Wild- oder Grünelfen. Sehr selten und zurückgezogen, Nußbraun oder grüne Haut und ebensolche Haare. Extrem Waldverbunden.

Waldelfen. Druidenhafte, die Wildnis liebende Elfen, den Hochelfen sehr ähnlich.


Gnome. Achtung: Gnome sehen nicht so geschniegelt aus wie in 3.5 sondern haben mehr den Naseneffekt von AD&D ?

Stadtgnome sind bekannt als Alchemisten, Kräuterkundige, Bierbrauer aber auch Magier.

Waldgnome leben zurückgezogen mit Feen und ähnlichem in der Wildniss

Lichtelf Gnome haben sich von der Magie losgesagt und führen eine Kultur des Krieges und Fristen ihr dasein als Söldner oder Wachen, z.B. für Stadtgnome.

Rotkappengnome. Eine böse, degenerierte Abart der Gnome, die in Ruinen und runtergekommenen Gegenden haust. Mit den Kobolden im Bunde.


Halborks sind üblich und möglich - es herrscht entfernt ein langdauernder Krieg zwischen Orkarmeen und Menschen/Hochelfen Allianzen - da passiert ne Menge...


Halblinge. Auch hier mehr der klassische Tolkien-look.

Stadthalblinge sind i.a. Händler, Diebe o.ä.

Highland Halblinge sind mehr so die Auenland Halblinge aus dem Herrn der Ringe.

-


Klassen.

Zu den üblichen gibt es WILDERLANDS eigene Klassen:

Alchemist, Amazonenkriegerin, Weise (Wissen ist Macht) und Hexen

Ich denke, Alchemisten und Amazonen sind recht eindeutig - Weise sind nichtmagische Wissenssucher, Hexen sind böse Zaubernde, ein wenig die Sorcerer von der Idee her


Prestige Klassen sind frei zu handhaben, mitunter vielleicht unter einem anderen Namen (red wizards heissen z.B. chromatic wizards)

Trantor

  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #12 am: 22.04.2007, 01:28:35 »
Ausrüstung.

Ihr habt an Kohle das, was für das Lvl normal ist. (DMG, auf Wunsch schlag ich mal nach wieviel das war) Kein Einzelobjekt darf teurer sein als 4500.

Dinge wie Kleidung (keine Rüstung), Kochgeschirr, Decken (für den Eigenbedarf) und anderer Kram sind umsonst. Waffen, Rüstung, Magischen Kram, Medizin etc. müßt ihr zahlen. Natürlich sind sie IM Spiel nicht mehr umsonst.

Schreibt alles auf, wenn ihr es nicht aufgeschrieben habt, habt ihr es nicht dabei. Schreibt auf WO ihr es tragt (Rucksack, Pferd etc.) Pferde kosten Geld :)

Ihr solltet alle beritten sein, ist ein langer Weg zum Drachenberg :-)

Stiff Kesselstein

  • Beiträge: 310
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #13 am: 22.04.2007, 02:21:32 »
Was ist mit Diebeswerkzeug Meisterarbeit und so zeugs? Ist nicht magisch, aber doch mehr als nur 10 gm.

Was für eine Jahreszeit ist es denn, ich meine brauchen wir Winterausrüstung?

Trantor

  • Beiträge: 495
    • Profil anzeigen
Abspracheecke [OoC]
« Antwort #14 am: 22.04.2007, 11:27:21 »
Diebeswerkzeug gehört wie Waffen, Rüstung und magische Dinge zu den Sachen, die ihr kaufen müßt.

Es ist momentan Sommer, ihr seid aber auf dem Weg ins Gebirge, wied er Name schon sagt :)

  • Drucken