Autor Thema: Die Wege des Herrn...  (Gelesen 7411 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Elysehel

  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #15 am: 28.05.2007, 14:42:10 »
So, ich habe Veränderung nun so aufgefasst, das ich die Kraft Mein Leib anwende um mich geschickter zu machen. Was besseres fiel mir nicht ein..

Tex

  • Administrator
  • Beiträge: 7055
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #16 am: 04.07.2007, 19:16:09 »
So, ihr seht, es geht weiter.

Bitte schreibt, wie genau ihr angreift, also welchen Weg ihr nehmt. Mangels Visualisierung (und weil ich eigentlich kein Battlemap-MIni-Geplänkel will ;) ) muss die folgende Beschreibung reichen: es ist ein rechteckiger Raum, etwa 250 Meter lang, Hundert Meter breit. Ihr steht am unteren Ende am Eingang in der Mitte der Wand. Gloriel etwa 200 Meter von euch entfernt mittig.
And the rain tossed about us, in the garden of the world,
But a flame arrives to guide us, cast in gold between the anvils of the stars.
- Caliban's Dream

Artael

  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #17 am: 05.07.2007, 17:30:33 »
Ich hab deinen Post hier gerade erst gelesen. Ich werd meinen Beitrag dann noch editieren, aber sag mir vielleicht zuerst, ob ich die Situation gänzlich missverstanden habe oder nicht.

Tex

  • Administrator
  • Beiträge: 7055
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #18 am: 05.07.2007, 17:31:47 »
Also Gloriel wird vor euch keinen Selbstmord begehen, falls du darauf anspielst ;)
And the rain tossed about us, in the garden of the world,
But a flame arrives to guide us, cast in gold between the anvils of the stars.
- Caliban's Dream

Artael

  • Beiträge: 155
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #19 am: 05.07.2007, 17:51:27 »
Nagut, hab mir schon gedacht, dass er vielleicht will, dass wir ihn tatsächlich umbringen, oder so. Dann bin ich mal beruhigt :)

Vielleicht sollten wir uns aber hier besprechen, wie wir vorgehen. Ich würde ja wieder mit Fernkampf beginnen und unsere Zahlenmäßige Überlegenheit nutzen (von verschiedenen Richtungen aus angreifen). Er hat eine Lanze - so eine Waffe macht zwar einigen Schaden, ist aber dafür ein wenig unhandlich und unbrauchbar, wenn es gelingt nahe genug heranzukommen. Vielleicht sollten wir ihn auch einfach in die Lanze reinstoßen, wenn er sie schon verkehrt hält :) Naja, ich nehme an, er will die Lanze wie einen Stab verwenden. Hat jemand eine Ahnung, wie gut es funktioniert, einen Schlag mit einer Lanze mit Hilfe eines Schwertes aufzufangen?

Tex

  • Administrator
  • Beiträge: 7055
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #20 am: 06.07.2007, 08:14:44 »
Hmm, ich habe mich oben etwas unklar ausgedrückt: Mir reicht zu wissen, welchen Weg ihr bei eurem Angriff jeder nehmt. Mehr nicht.
And the rain tossed about us, in the garden of the world,
But a flame arrives to guide us, cast in gold between the anvils of the stars.
- Caliban's Dream

Navarìel

  • Beiträge: 130
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #21 am: 06.07.2007, 12:00:33 »
Navarìel will sich kämpferisch recht bedeckt halten, da sie das eh nicht so gut kann.
Stattdessen bleibt sie bei Elysehel und passt ein wenig auf sie auf, in etwa.
Die zahlenmäßige Überlegenheit zu nutzen halte ich auch für die beste Idee.

Bin grad nicht zu Hause, kann also nicht so lange Posts schreiben.

Elysehel

  • Beiträge: 57
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #22 am: 06.07.2007, 14:46:28 »
Wie zu erwarten bleibe ich hinten, lasse mich von Navariel beschützen, und flicke euch, falls nötig, wieder zusammen.

Sanguiel

  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #23 am: 07.07.2007, 18:34:01 »
Gehe ich Richtig in der Annahme, das wir Übungswaffen haben und keine Scharfen Stahlschwerter?

Tex

  • Administrator
  • Beiträge: 7055
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #24 am: 07.07.2007, 20:05:45 »
Ihr habt eure normale Ausrüstung. Du also dein Flammenschwert, Camael seinen Bogen mit "richtigen" Pfeilen etc.

Macht euch aber darüber keine Sorgen. Gloriel weiß, was er tut, wenn er sagt, ihr sollt angreifen ;)
And the rain tossed about us, in the garden of the world,
But a flame arrives to guide us, cast in gold between the anvils of the stars.
- Caliban's Dream

Sanguiel

  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #25 am: 07.07.2007, 21:02:51 »
Und ich weiss das ich niemals nie unter keinsten Umständen einen anderen Engel angreifen würde. Befehl hin oder her, ich greif ned mit ner Scharfen Waffe nen Engel an.

Tex

  • Administrator
  • Beiträge: 7055
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #26 am: 08.07.2007, 08:34:04 »
Meinethalben, musst du wissen. Ist eigentlich für die Geschichte an sich absolut irrelevant.
And the rain tossed about us, in the garden of the world,
But a flame arrives to guide us, cast in gold between the anvils of the stars.
- Caliban's Dream

Sanguiel

  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #27 am: 08.07.2007, 08:49:37 »
^^
Ich sehs halt so: Würde ich auch nur aus versehen das Blut dieses Engels vergießen wärs das gewesen mit meiner Karriere

Tex

  • Administrator
  • Beiträge: 7055
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #28 am: 08.07.2007, 09:08:31 »
Ja, das stimmt, aber wenn du wüsstest, was ich weiß.... :tooth:
And the rain tossed about us, in the garden of the world,
But a flame arrives to guide us, cast in gold between the anvils of the stars.
- Caliban's Dream

Sanguiel

  • Beiträge: 45
    • Profil anzeigen
Die Wege des Herrn...
« Antwort #29 am: 08.07.2007, 15:46:22 »
Dann wär ich SL? :lol: