Autor Thema: Therapie  (Gelesen 5315 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marduk ir´Serendrey

  • Beiträge: 791
    • Profil anzeigen
    • http://luther-engelsnot.deviantart.com/
Therapie
« Antwort #15 am: 31.03.2008, 01:45:33 »
Zitat von: "Lira d'Deneith"
Ich fand die Kampfszenen sehr gut umschrieben und stimmungsvoll wie schon so oft zuvor gesagt ;) . Durchaus ein spannender Kampf gegen den "Pennisgolem" ;)

Aber bei solch einem seltsamen Liebhaber ist es kein Wunder, dass die Frau Dr. West unserem Marduk so gefällt  :P


Richtig und der böse Elf, hat Marduk daran gehindert die Liebe seines Lebens zu finden. :grin: Na Spaß beiseite oder doch nicht. :grin:
Cyre ist zerstört, liegt in Trümmern. Seine Ideal sind wertlos, verloren und werden bald vergessen sein sowie ich selbst. Welchen Sinn hat mein Leben dann noch, außer es für eine gute Sache zu opfern?

Lira d'Deneith

  • Beiträge: 609
    • Profil anzeigen
Therapie
« Antwort #16 am: 31.03.2008, 01:49:51 »
Zitat von: "Marduk ir´Serendrey"
Zitat von: "Lira d'Deneith"
Ich fand die Kampfszenen sehr gut umschrieben und stimmungsvoll wie schon so oft zuvor gesagt ;) . Durchaus ein spannender Kampf gegen den "Pennisgolem" ;)

Aber bei solch einem seltsamen Liebhaber ist es kein Wunder, dass die Frau Dr. West unserem Marduk so gefällt  :P


Richtig und der böse Elf, hat Marduk daran gehindert die Liebe seines Lebens zu finden. :grin: Na Spaß beiseite oder doch nicht. :grin:


Falls Marduk stirbt, wird er vielleicht das "große" Vergnügen haben, den neuen Fleischgolem-Liebhaber zu spielen, dann geht womöglich noch nachträglich ein Traum für ihn in Erfüllung  :twisted:

Neokhad

  • Beiträge: 141
    • Profil anzeigen
Therapie
« Antwort #17 am: 06.04.2008, 02:21:14 »
Schließe mich den anderen vollauf an.
Gute Beschreibungen, die zu stimmungsvoller, düsterer Atmosspähre führen. Die Methoden zur Spannungserzeugung sind auch sehr nett (der Golem, der mehrere Runden von einer STaubwolke umhüllt war). Ebenso fand ich das Zwischenspiel mit Sigilstar und seinen Untergang sehr stylish. Du hast auf seinen Hintergrund im Abenteuer gelungen Bezug genommen, wie ich finde. Bin mit unserem DM sehr zufrieden, wie schon im ooc angedeutet. Im Prinzip in jeder Hinsicht.
Das Einzige was mir aufgefallen ist: Der Eberronaspekt ist zwar vorhanden, allerdings schon sparsam.
Wirklich stören tut das imo nicht bzw. keine Änderung nötig. Wollte nur irgendwas finden ^^

Davon ab, gefallen mir Charaktere und Stil von meinen Mitspielern auch sehr gut!
Bin sehr gespannt, wie es mit uns weitergeht ^^
Aus dem Traumspalt erwacht

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
Therapie
« Antwort #18 am: 06.04.2008, 16:06:44 »
Fein, freut mich ja, dass es euch gefällt, und ich muss sagen ihr versetzt eure Charaktere auch besonders hübsch in die Szenerie. Dass ich hier seit Ewigkeiten keine Zweizeiler mehr gesehen habe spricht Bände für Euch! :)

Dass Eberron-Flair etwas sehr zu kurz kommt ist mir irgendwie auch bewusst, bin aber nicht sicher, wie ich das noch ändern soll. Das Abenteuer ist ja eigentlich auch nicht für Eberron und ich habe keine große Erfahrung in dem Setting. Kann aber mal sehen, ob ich irgendwo nochwas einbauen kann...

Auf jeden Fall vielen Dank für eure Kommentare und das schöne Spiel!  :)
Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico

Fuddok

  • Beiträge: 291
    • Profil anzeigen
Therapie
« Antwort #19 am: 06.04.2008, 22:30:46 »
Ich finde schon, dass man merkt, dass dieses Abenteuer nicht speziell für Eberron konzipiert wurde. Aber dennoch muss ich sagen, dass mich die Einbindung in die Welt bislang überzeugt. Klar, das Grundabenteuer hat aus oben genanntem Grund sicher keinen Eberron typischen Hintergrund, aber die Details, die der Tod mit in das Abenteuer verpackt (ich nenne hier als Beispiel mal diese mysteriösen Deneith Drachenmale oder das Vol-Amulett der Doktorin) finde ich äußerst gelungen und sie lassen zumindest bei mir Eberron Flair aufkommen. Die überzeugend verkörperten Charaktere meiner Mitspieler tragen  natürlich weiter dazu bei, dass ich insgesamt die Einbindung nach Eberron durchaus als gelungen empfinde.

Neokhad

  • Beiträge: 141
    • Profil anzeigen
Therapie
« Antwort #20 am: 09.04.2008, 13:04:28 »
Benötige auch keine Änderung des Flairs, bzw. sehe es im Endeffekt wie Fuddok
Aus dem Traumspalt erwacht