Autor Thema: Regelhandhabung  (Gelesen 4150 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mychesh

  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« am: 15.06.2007, 02:03:24 »
Hi TKarn,

Bevor ich weiter mache. Wie hälst du es mit Freien Aktionen? Wieviele darf ich pro Runde machen?

Konkretes Beispiel. Ich möchte die Oger angreifen falls ich Nahe genug dran bin.

1) Ich schüttle meinen Risk's Würfel als freie Aktion und bleibe auf dem Pferd sitzen, dann muß ich einen DC20 Reitenwurf machen, weil ich kein Kriegspferd habe. Das wäre dann die Move Action bei der ich das Falchion als weitere freie Aktion ziehe. Um Eyes of Fury einzusetzen benötige ich eine weitere freie Aktion. Damit greife ich noch an.

2) Ich schüttle meine Risk's Würfel als freie Aktion und steige mit einem DC20 Reitenwurf in einer freien Aktion schnell von meinem Pferd ab. Dann bewege ich mich auf einen Oger zu wobei ich mein Falchion in einer weiteren freien Aktion ziehe. In der nächsten freien Aktion setzte ich Eyes of Fury ein, um schließlich anzugreifen.

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #1 am: 15.06.2007, 12:01:11 »
Damit wir nicht in unendlichen Free Actions Postsausarten und um die Übersichtlichkeit zu bewahren, lege ich jetzt mal max. 5 free actions fest.

Mychesh

  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #2 am: 20.11.2007, 17:44:58 »
Wie lautet die Regel, wenn man als nicht Magieanwender die ganze Nacht nicht geschlafen hat?

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #3 am: 20.11.2007, 17:56:08 »
Keine Zauber. Ist doch eigentlich klar, oder?

Armarin Ketharis

  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #4 am: 20.11.2007, 18:01:36 »
Zitat von: "TKarn"
Keine Zauber. Ist doch eigentlich klar, oder?


Wenn sie nur ruhig liegen geblieben ist bzw. besser gesagt nichts anstrengendes getan hat 8 Stunden lang, bekommt sie nach dem Regelwerk natürlich Zauber.

Sonst könnte ja ein Warforged in Eberron nie Zauber bekommen, wenn er arkaner Zauberwirker ist ;)

Außer Zeminah ist die ganze Nacht in der Gegend herumgeturnt, dann schaut es etwas anders aus...

Mychesh

  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #5 am: 20.11.2007, 18:55:43 »
Die Frage bezog sich auf Mychesh! Hat er einen Nachteil daraus wenn er nicht schläft und wenn ja ab wann? Sofort oder erst nach X Nächten?

Armarin Ketharis

  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #6 am: 20.11.2007, 18:58:45 »
@ Mychesh

Sorry, ich habe das nicht[/u] überlesen !  :roll:  :wacko:

TKarn

  • Moderator
  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #7 am: 21.11.2007, 08:02:49 »
Zitat von: "Armarin Ketharis"
Zitat von: "TKarn"
Keine Zauber. Ist doch eigentlich klar, oder?


Wenn sie nur ruhig liegen geblieben ist bzw. besser gesagt nichts anstrengendes getan hat 8 Stunden lang, bekommt sie nach dem Regelwerk natürlich Zauber.

Sonst könnte ja ein Warforged in Eberron nie Zauber bekommen, wenn er arkaner Zauberwirker ist ;)

Außer Zeminah ist die ganze Nacht in der Gegend herumgeturnt, dann schaut es etwas anders aus...


Ja, aber kein Kampf und keine anstrengenden Sachen.

Mychesh

  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #8 am: 21.11.2007, 13:29:03 »
Und wie sieht das jetzt mit Mychesh aus?

Er hat nicht geschlafen. Das heißt er kann heute keinen Kampf machen und auch keine anstrengenden Sachen, oder was?

Zeminah

  • Beiträge: 636
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #9 am: 21.11.2007, 13:42:00 »
Zitat von: "Mychesh"
Und wie sieht das jetzt mit Mychesh aus?

Er hat nicht geschlafen. Das heißt er kann heute keinen Kampf machen und auch keine anstrengenden Sachen, oder was?

Das wäre wohl sehr hart. Wahrscheinlich wäre ein Malus auf den Angriffswurf und/oder Schadenswurf der richtige Weg. Aber ich weiß nicht, ob es überhaupt Regeln zur Übermüdung gibt.
Warum hast Du nicht geschlafen, wenn du dich doch zum Schlafen hingelegt hast?

Zeminah

  • Beiträge: 636
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #10 am: 21.11.2007, 13:45:17 »
Ich würde vermuten, dass Fatigued das wohl am besten trifft.

Armarin Ketharis

  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #11 am: 21.11.2007, 13:53:17 »
Zitat von: "Zeminah Lanshavazh"
Ich würde vermuten, dass Fatigued das wohl am besten trifft.


Daran dachte ich auch, aber das wäre wohl etwas zu hart, wenn ich von meiner praktischen Lebenserfahrung ausgehe ;)

So absolut erschöpft muss man nicht sein, wenn man eine Nacht lang nicht geschlafen hat, obwohl es kein brillanter Tag unbedingt sein wird.

Aber spätestens beim 2. Tag und wenn recht viel Kämpfe begangen worden sind, sollte man Konstitutionswürfe machen oder Zähigkeitswürfe.

Aber wie berechnet sich der DC ? Konsti- Check 10 ?? Zähigkeitswurf DC 15 ? DC erhöht sich jeden weiteren Tag um +1 ? Wann tritt der Zustand "Exhausted" ein ?

Ich habe mal im DMG 3.5 und im Rules Compendium gefunden, aber gar so viele Regeln fand ich nicht hierzu...

Mychesh

  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #12 am: 21.11.2007, 15:21:21 »
So geht es mir auch. Außer zu den Beschreibungen exhausted und fatigued habe ich nichts gefunden. Da fatigued die Steigerung von exhausted ist, müßte es eigentlich zuerst mit exhausted losgehen.

Was die Frage angeht, ob ich geschlafen habe oder nicht ...
... ich habe eine eigene Agenda. Muahh, muahhah, muah, muaaahhaaahhah ...

Die Constitutionswürfe DC 15 mit +1 für jede weitere nicht geschlafene Nacht machen Sinn.

Zeminah

  • Beiträge: 636
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #13 am: 21.11.2007, 15:29:30 »
Zitat von: "Mychesh"
Da fatigued die Steigerung von exhausted ist, müßte es eigentlich zuerst mit exhausted losgehen.

Umgekehrt Exhausted ist die Steigerung von Fatigued. Dies steht bei Fatigued:
Zitat
..Doing anything that would normally cause fatigue causes the fatigued character to become exhausted.

und dies bei Exhausted:
Zitat
After 1 hour of complete rest, an exhausted character becomes fatigued. A fatigued character becomes exhausted by doing something else that would normally cause fatigue.

Mychesh

  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Regelhandhabung
« Antwort #14 am: 21.11.2007, 15:34:31 »
Oh, right!

Wenn ich mir Dinge von einem Tag auf den Anderen nicht mehr merken kann, dann wird es Zeit für's Altersheim. ;-)