• Drucken

Autor Thema: Am Lagerfeuer  (Gelesen 13187 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zeminah

  • Beiträge: 636
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« am: 19.07.2007, 09:42:44 »
Ich habe einen Thread aufgemacht, um Shivanas Vorschlag über das Reden "außerhalb" des Abenteuer-Threads zu ermöglichen und hoffe, dass Tkarn bei seiner Rückkehr hier etwas zum Lesen hat.  :D

Shivana Lotusblüte

  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #1 am: 19.07.2007, 10:22:15 »
Spoiler (Anzeigen)

Zeminah

  • Beiträge: 636
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #2 am: 19.07.2007, 11:24:34 »
Zeminah stellt überrascht fest, dass offensichtlich keiner ihrer neuen Begleiter von der zweiten Natur der Druidin gewußt hat.
"Es gibt schlimmere Wesen als ihr es seid. Manche sind sogar Menschen oder geben sich dafür aus." Zeminah klingt verbittert als sie dies sagt und man merkt der Frau an, dass sie innerlich aufgewühlt ist. Die Frau wirkt jetzt viel älter. Ihr Blick ist hart und man merkt ihr an, dass sie offensichtlich schon unangenehme Erfahrungen gemacht. Dann huscht ein Lächeln über ihr Gesicht.
"Ich werde Euch vertrauen. Solange ihr mich nicht angreift gibt es keinen Grund für mich an euren Worten zu zweifeln."

Acolyt Alarion Astrion

  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #3 am: 19.07.2007, 15:57:53 »
Kann mich mal jemand WECKEN...

Finlarien El Altabar

  • Beiträge: 84
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #4 am: 19.07.2007, 20:10:12 »
"Ich weiß nicht. Ihr könnte euere Kräfte nicht kontrollieren. Wer weiß welche Götter dein Schicksal leiten. Ich kann verstehn warum Menschen skeptisch sind, aber wir können dich auf unserer Reise gebrauchen."

Shivana Lotusblüte

  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #5 am: 20.07.2007, 07:32:33 »
Spoiler (Anzeigen)

Zeminah

  • Beiträge: 636
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #6 am: 20.07.2007, 08:38:20 »
Spoiler (Anzeigen)

Shivana Lotusblüte

  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #7 am: 24.07.2007, 18:32:56 »
Spoiler (Anzeigen)

Zeminah

  • Beiträge: 636
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #8 am: 02.08.2007, 13:54:20 »
Spoiler (Anzeigen)

Mychesh

  • Beiträge: 468
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #9 am: 05.10.2007, 12:12:36 »
An einem der vielen Abende vor und nach dem Kloster.

"Dann laßt mal hören wo eure Stärken liegen, damit wir sie gezielt einsetzen können wenn es nötig wird."

"Zunächst fange ich mal bei mir an. Wie ihr an meiner Größe und meiner Abstammung unschwer erkennen könnt habe ich eine unwiderstehliche Art die Leute vor Furcht zittern zu lassen, damit sie genau das tun was ich von ihnen möchte. Das klappt vor allem im Kampf erstklassig. Aber auch schon mancher Besitzer wertvoller Gegenstände hat diese geschenkt ohne ihm ein Haar zu krümmen.
Falls das alles nicht reicht oder falls sanftere Methoden ausreichen kann Leute nach Strich und Faden verscheißern um das zu tun was ich möchte.
Da kenne ich auch keine Gnade außer es sind meine Freunde, Mitstreiter oder wenn ich glaube daß die Konzequenzen schwer zu verdauen wären."

"Ach ja und weil ich mich meistens leise bewegen und verstecken kann bin ich durchaus in der Lage im Verborgenen zu operieren. Diese Geschicklichkeit hilft mir gelegentlich im Kampf wenn ich gewisse Situationen schamlos ausnütze um die Gegner platt zu machen."

"Und was ich gar nicht leiden kann sind Hobgoblins. Schwer zu glauben? Aber wenn ihr meine Geschichte kennen würdet, könnter ihr das verstehen."

Venustas

  • Beiträge: 437
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #10 am: 06.10.2007, 16:20:34 »
„ Ich bin sicher, ihr werdet die von euch beschriebenen Aufgaben sehr gut erledigen „

„ Und was mich betrifft, ich könnte der Gruppe auf zweierlei Art behilflich sein : „

„ Erstens als Unterstützung für den gemeinsamen Kampf, indem ich entweder eure Kampffertigkeiten durch meine Zauber steigere oder direkt den Gegner Verletzungen zufüge. „

„ Und zweitens denke ich, bin ich auch ein akzeptabler Kämpfer und könnte der Gruppe auch dadurch von Nutzen sein „


Dabei legt Venustas ihr schönstes Lächeln auf
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir
Lächle und sei froh,
denn es könnte schlimmer werden !
Ich lächelte und war froh
und es kam schlimmer !!

Kaspar

  • Beiträge: 812
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #11 am: 06.10.2007, 19:20:18 »
"Schwer zu glauben, dass wir so viel gemeinsam haben." Kommentiert Kaspar die Zusammenfassung von Mychesh. "Ich kann zwar nicht behaupten, dass ich ein allzu beeindruckendes Wesen mein Eigentum nennen kann. Aber in dem Rest sind wir uns sehr ähnlich, begonnen mit dem Hass auf alles Goblinartig. Spähen kann ich auch sehr gut, besonders im Gebirge. Ich bin im Gebirge aufgewachsen. Ich habe mein ganzes Leben in den Bergen und auf Bergen verbracht. Ich würde mich übrigens auch als passabler Kämpfer bezeichen. Vorzugsweise mit Lang- und Kurzschwert. Ich denke, dass war es, den Rest habt ihr selbst gesehen und geschmeckt. Kletern kann ich, jagen kann ich, kochen sollte jemand anderes. Wenn sich jedoch niemand anderes findet, müsst ihr essen, was ich euch vorsetze oder Trockenrationen."
Auch wenn Kaspar sich bemüht, halberwegs bescheiden zu klingen, macht seine Stimme sehr deutlich, dass er auf sich selbst und seine Fähigkeit viel setzt.

Venustas

  • Beiträge: 437
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #12 am: 06.10.2007, 19:33:35 »
" Ich kann nicht sagen, dass ich den Hobgoblins überhaupt eine Regung entgegen bringe. Aber ich bin sicher gerade ihr beide wisst genau, zu was auch ein einfacher Mensch für Grausamkeiten in Petto haben kann. Ich habe gesehen zu was Menschen fähig sind, wenn sie Macht über jemanden haben und diese genießen. „

Dabei verfinstert sich das Gesicht der jungen Frau so sehr, dass es fast wie eine Fratze aussieht.

„ Deshalb habe ich mir geschworen, jedes Wesen nur nach seinen Taten nicht nach seiner Herkunft zu beurteilen „
Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir
Lächle und sei froh,
denn es könnte schlimmer werden !
Ich lächelte und war froh
und es kam schlimmer !!

Acolyt Alarion Astrion

  • Beiträge: 117
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #13 am: 07.10.2007, 19:55:39 »
Der kleine Halbling schaut die anderen an und meint:"Meine Stärken? Ich bin ein geweihter Priester der Schicksalkönigin mit all den Vorteilen die sie mir schenkt. Wie ihr gesehen habt, kann ich in fremde Ort schauen und lauschen, habe aber auch die Macht andere zu heilen. Was wollt ihr noch wissen?"

Zeminah

  • Beiträge: 636
    • Profil anzeigen
Am Lagerfeuer
« Antwort #14 am: 08.10.2007, 08:27:19 »
Zeminah lächelt bei der Aufzählung des Halblings und fügt noch die Geste des Essens hinzu als dieser seine Stärken auflistet. Danach schaut sie die anderen offen an.
"Eine basirische Tänzerin beherrscht ihren Körper, daher kann ich Dinge, die körperliches Geschick erfordern sehr gut. Ich kann ein wenig unterstützend Zaubern und durchaus den ein oder anderen Treffer mit Rapier und Dolch setzen, obwohl ich mich nie mit Mychesh vergleichen würde.
Sicherlich kann ich gut mit Leuten umgehen, weil ich weiß worauf die meisten achten."
Bei diesen Worten lächelt sie verführerisch, wird aber sofort wieder ernst.
"Hobgoblins begegne ich mit Respekt. In Svimoziah haben Hobgoblins große Teile des landes beherrscht und noch immer gibt es ein großes Reich unter ihrer Herrschaft. Diese Wesen sind wild und stur, verfügen aber über einen ausgeprägten Ehrenkodex. Man sollte keinen Hobgoblin unterschätzen."

  • Drucken