• Drucken

Autor Thema: Infos und Fragen  (Gelesen 47073 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Chem Frey

  • Moderator
  • Beiträge: 1082
    • Profil anzeigen
    • http://home.wtnet.de/~dkuphal/
Infos und Fragen
« Antwort #300 am: 07.10.2004, 12:58:24 »
 
Zitat
Oh, ok. Ich dachte die reihenfolge spielt dabei keine rolle da rikui ja einfach bis zur ini von 3 hinauszögert...

Also darauf wartet das ich ihr einen Befehl erteile.
Nein. Reiter und Reittier handeln gleichzeitig und nicht nacheinander.

Ansonsten wäre das ein Befehl an das Tier ("Warte, bis ich sitze und dann los"). Der Befehl als solches wäre für dich zwar eine Freie Aktion, aber das Tier würde selbstständig entscheiden wohin.
Wird der Befehl zu lang, würde ich selbst für Druiden/Ranger dafür eine Move-Action veranschlagen (normalerweise wären einfache Befehle für diese Klassen nur eine freie Aktion - aber auch sie brauchen Zeit zum Reden).

Iorek Schattenjäger

  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #301 am: 07.10.2004, 23:22:09 »
 Hmmkay, done.

fuxx

  • Beiträge: 209
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #302 am: 08.10.2004, 00:13:57 »
 Meine letzten Worte:
Super GOD @Chemfrey. Hat mir sehr viel Spass gemacht. Ich denke, es lief alles sehr fair ab und man kann dir nur nochmal ein dickes Lob für dein Engagement aussprechen.  :gut:
Herzlichen Glückwunsch an Sieger Miniwatu mit Iorek. Mit dir als Sieger hätten wohl die wenigsten gerechnet :)

Ashen-Shugar

  • Beiträge: 1056
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #303 am: 08.10.2004, 01:19:15 »
 Ans Aufgeben hatte ich auch schon gedacht :)

Gratuliere dem Sieger!

Allister Tharn

  • Beiträge: 81
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #304 am: 08.10.2004, 07:09:36 »
 Allesamt Weicheier!

Chem Frey

  • Moderator
  • Beiträge: 1082
    • Profil anzeigen
    • http://home.wtnet.de/~dkuphal/
Infos und Fragen
« Antwort #305 am: 08.10.2004, 09:54:54 »
 
QUOTE (fuxx @ Oct 8 2004, 0:13 )
Meine letzten Worte:
Super GOD @Chemfrey. Hat mir sehr viel Spass gemacht. Ich denke, es lief alles sehr fair ab und man kann dir nur nochmal ein dickes Lob für dein Engagement aussprechen.  :gut: [/quote]
Danke. Ja, die Fehler waren diesmal nicht alle so offensichtlich *räusper*. Aber irgendwas übersehe ich dann doch immer mal wieder.

Jedenfalls war der Lerneffekt zumindest auf meiner Seite mal wieder vorhanden. Es kamen reichlich Regelfragen über Dinge, an die ich nicht im Traum zu denken gewagt hätte.


Ich denke mein nächstes GoD wird ein Big Team Match. In zwei Wochen hätte ich etwas Zeit, mich darum zu kümmern.

fuxx

  • Beiträge: 209
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #306 am: 08.10.2004, 13:31:16 »
 @Chemfrey
Big Team hört sich gut an :gut:
Du bist wieder mal der letzte Hoffnungsschimmer am GoD-Himmel, denn an das Dungeon Crawl bzw. Last Man Standing hab ich mittlerweile die Hoffnung aufgegeben.
Wirst du dort evtl ne Hausregel einführen die jegliches Emulieren von 3.0 Darkness verbietet? Das würde ich gut finden und auch der liebe Cyrell hätte dann mal wieder an nem GoD Interesse soll ich dir von ihm ausrichten  ;-)  

Chem Frey

  • Moderator
  • Beiträge: 1082
    • Profil anzeigen
    • http://home.wtnet.de/~dkuphal/
Infos und Fragen
« Antwort #307 am: 08.10.2004, 13:34:01 »
 Resumé

Da hatten wir diesmal ja interessante und teilweise extreme Charakterkonzepte:
  • Da war der Grimmlock ohne Klassenstufe (!), der darüber hinaus sein gesamtes Geld in einen einzigen Gegenstand gesteckt hatte. Das war schon krass - der Calivar hat auch reichlich geschluckt, als er dieses "Ding" in vertretung übernehmen sollte.
  • Der Halbdrache (immerhin noch eine Klassenstufe), mit Odemwaffe und Feuerimmunität. Aber die seine Feuerbälle konnte Scurlock nicht sinnvoll einsetzen. Sein Glück: Er hatte Evanders Tasche voller Heiltränke gefunden; sein Pech: Wegen einer einzigen Stufe grottenschlechte Trefferpunkte (wobei er da wirklich alles herausgeholt und 3x Toughness genommen hat).
  • Der Halbling, der auf seiner Fledermaus (Aminal Companion) reitet. Der Zauberstab "Summon Swarm" hat so manchen Gladiator geärgert und war auch sehr effektiv bei Null-Sicht und bei wenigen TP der Gegner auch fast tödlich. Dieses Konzept hat natürlich von El ex' Eversmoking Bottle profitiert wie kein zweiter, was ihm auch letztlich den Sieg eingebracht hat (nicht zu vergessen: Was hat der kleine am Ende aufgehoben und wird es nächstes Mal mitbringen?).
  • Dann waren da die (bewährten) Kleriker-Kombos, zumindest Fuxx hatte das Glück etwas Zeit zum Aufpowern zu haben. Ashen weniger, dennoch konnten er sich recht lange halten - Ashen war übrigens der Einzige mit dem Feat Blind Fight.
  • Die nur auf Kampf ausgelegten Gladis (Evander/Talwyn) haben einmal mehr nicht ihre Stärken ausnutzen können - das hätte ich nicht erwartet in einer Arena, wo man praktisch schon in der zweiten Runde am Feind dran sein konnte. Leider haben sie sich zunächst gegenseitig aufeinander gestürtzt, statt die Zauberanwender zu stören. Vielleicht hätte es dann etwas anders ausgesehen.
  • Noch weniger Glück hatte Nodwick mit seinem reinen Magier-Konzept. Es blieb einfach keine Zeit zum boosten (das war aber schon im Vorraus klar) - dennoch hätte es in mit der Natural Armor eines Troglodyten was werden können, wenn die Null-Sicht nicht gewesen wäre. Dafür hatte er einfach zu wenig Trefferpunkte (12).
  • Wenig TP zu haben, bedeutete diesmal eigentlich immer den schnellen Tod, da so gut wie jeder Gladiator pro Runde locker über 20 Schadenspunkte auszuteilen wusste. Ja, das ist sie, die v3.5...
:pirate:  

Jiltharis

  • Beiträge: 25
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #308 am: 08.10.2004, 13:38:03 »
 Hi chem, das big team match bitte
erst ab Mitte November, denn da ist dann berufsschule aus (so ab. 20 nov.) rum   :pirate:  :P  

Chem Frey

  • Moderator
  • Beiträge: 1082
    • Profil anzeigen
    • http://home.wtnet.de/~dkuphal/
Infos und Fragen
« Antwort #309 am: 08.10.2004, 13:40:09 »
 
QUOTE (fuxx @ Oct 8 2004, 13:31 )
Wirst du dort evtl ne Hausregel einführen die jegliches Emulieren von 3.0 Darkness verbietet?[/quote]
Wer konnte denn Ahnen, dass hier so ...verrückte... mitspielen, die sich eine Eversmoking Bottle leisten?

Irgendwie ist Blacklight auch so ein Fall (hab jetzt nicht die Errata danach duchpflügt).

Dennoch denke ich nicht, dass ich solche Hausregeln einführen werde. Es gibt immer Mögilchkeiten, z.B. einfachen 1st-level Nebel verhinder auch eine Line of Sight. Außerdem ist dies für manchen der Einzige Schutz vor bösen Zauberwirkern.  B)

Und ich bin davon geheilt, Sichtverhältnisse in die Arena einbringen zu wollen. Jetzt wird das Licht wieder angeknipst.  :ph34r:  

fuxx

  • Beiträge: 209
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #310 am: 08.10.2004, 13:43:19 »
 Obscuring Mist ist okay...der hat ja zumindest auf 5ft nicht total Concealment und ausserdem ist man niemals effektiv blind dort drin.

Ashen-Shugar

  • Beiträge: 1056
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #311 am: 08.10.2004, 14:22:52 »
 Der Nebel war wirklich extrem nervig und bei mir hilft blindfight auch nicht viel ;) Auf jeden Fall eine gute Idee von el!

Und  es war endlich mal ein schnelles GoD, Lob an alle hier!
Die Konzepte waren interessant und zum ersten Mal hätte ich direkt nach nem GoD sofort wieder Lust, ein neues mitzumachen. Vielleicht nächstes Mal auch mit abstruseren Ideen  :)  

Evander

  • Beiträge: 463
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #312 am: 08.10.2004, 19:39:19 »
 Letzterem kann ich mich nur anschließen  :gut:  auch wenn es für mich kurz und schmerzhaft war. Wobei ich wieder mal lernen musste, dass eine (halbwegs) gute RK nix gegen gute Kämpfer hilft.

Iorek Schattenjäger

  • Beiträge: 85
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #313 am: 08.10.2004, 20:58:52 »
 Danke, ich muss sagen das es so glatt läuft hät ich nicht gedacht.

Ich hatte in den Satteltaschen 200 Schleudersteine weil ich dachte die würd ich brauchen, aber da hat auch mir der Nebel nen Strich durch die Rechnung gemacht.
Die Schwärme wären eigentlich nur zur "Ablenkung" gewesen.

Und als ich am Anfang gleich so angekokelt wurde hab ich ich eh schon gemeint das es aus wär.

Aber ging dann ja doch noch gut aus. :D

Ich muss sagen die Organisation und die schnelle Antworten auch meiner Mitspieler haben dies zu einem sehr schönen und unterhaltsamen GoD gemacht.

Und was ich wieder über Regeln gelernt hab von denen ich garnicht wuste das es sie gibt....

So sag ich dann mal hoffnungsvoll:
Man sieht sich demnächst wohl bald wieder in der Arena...

 

fuxx

  • Beiträge: 209
    • Profil anzeigen
Infos und Fragen
« Antwort #314 am: 08.10.2004, 23:03:40 »
 Der Nebel hat dir nen Strich durch die Rechnung gemacht? Was bisten du fürn Scherzkeks?  :rolleyes:  

  • Drucken