Autor Thema: Spieler sucht Runde...  (Gelesen 2465 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Simue

  • Beiträge: 1949
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« am: 25.07.2007, 12:46:53 »
Hi,

ich suche eine (neue oder bestehende) Runde, in die ich einsteigen kann. Wichtig ist mir vor allem, dass es keine reine Hack&Slay-Runde ist, sondern Story & Charakterentwicklung im Vordergrund stehen.

Ansonsten bin ich eigentlich für alles offen :)

Ich spiele selbst seit ... keine Ahnung wievielen ;) Jahren D&D, bin zwar in den 3.5-Regeln noch nicht SO firm, aber wofür hat man Bücher und www.d20srd.org ;)

Würde mich freuen, wenn sich irgendwo eine Möglichkeit ergibt, einzusteigen :)

Shivana Lotusblüte

  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #1 am: 25.07.2007, 13:10:10 »
Sollte es nen willigen SL geben, so würde ich mich ebenfalls anbieten

Wormys_Queue

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #2 am: 25.07.2007, 22:54:07 »
Wie der Zufall es will, hätte ich tatsächlich 2 Plätze zu vergeben, allerdings in zwei verschiedenen Spielen.

Bei dem einen handelt es sich um eine in den Vergessenen Reichen spielenden Kampagne, Gegen den Kreis, bei dem anderen um den zweiten Abenteuerpfad aus dem Dungeon Magazine, den ich nach Eberron transferiert habe. Zu finden unter Wurmzeit.

Ein paar kurze Anmerkungen:

Bei "Gegen den Kreis" handelt es sich um eine auf etwa 10 Stufen angelegte Kampagne, allerdings mit Option auf weitere Abenteuer, falls am Ende noch genügend Spieler Lust dazu haben sollten. Das Tempo ist allerdings eher gemütlich, die Helden haben nach einem Jahr erst den Aufstieg auf Stufe 3 geschafft. Der Fokus liegt vor allem auf der Story, in die ich die Charaktere so gut wie möglich einzubinden versuche.

Wichtig ist, dass ich einem neuen Charakter den Einstieg auf Stufe 2 erlauben würde, also eine Stufe unter dem Gruppendurchschnitt. Habe ich beim letzten Neueinsteiger ebenso gehandhabt und hat damit zu tun, dass ich die bisherigen Leistungen der anderen Spieler nicht dadurch schmälern will, dass ich neuen Spielern die erarbeiteten XP komplett schenke.

In dieser Kampagne sind uns inzwischen sowohl der Kleriker als auch der Magier abhanden gekommen, einen Schurken hatten wir noch nie. Den Äußerungen der Spieler entnehme ich, dass sie einen heilzauberbegabten Charakter durchaus herzlich willkommen heißen würden, aber letzten Endes wäre uns wahrscheinlich mit jedem Charakterkonzept geholfen, dass wenigstens irgendeine der oben genannten drei Archetypen abdecken würde. Allerdings würde ich dann kurz Rücksprache mit den anderen Spielern halten, über deren Köpfe ich nur ungerne hinweg entscheide. Aber fühlt euch frei, einen Vorschlag zu machen.

Ihr wäret außerdem der siebte Spieler, das war die Ausgangsgröße der Gruppe und klappte bisher ganz gut, aber möglicherweise mögt ihr ja keine so großen Gruppen, deswegen solltet Ihr das wissen.

Regeln für Charaktererstellung u.a. sind hier nachzulesen, bzw. im Regelthread des Forums.

Bei "Wurmzeit" wird ebenfalls gutes Charakterspiel gefördert, allerdings sind die Abenteuer der Kampagne recht kampflastig, wie die Kampagne insgesamt als recht tödlich gilt. Auch war ich hier bei der Charaktergenerierung nicht ganz so großzügig wie bei "Gegen den Kreis", eure chars wären also tendenziell gefährdeter.

Auch hier ist das Tempo bisher eher gemächlich zu nennen, die Gruppe ist noch in der Findungsphase, was durch allgemeinen Zeitmangel etwas verzögert wurde. Da die Kampagne noch am Anfang steht, würdet ihr auf der ersten Stufe beginnen.

Bei Wurmzeit ist ebenfalls der Kleriker abhanden gekommen, was die Kampagne tendenziell sehr erschweren könnte. Ein Charakter, der die Heilung übernehmen könnte, wäre aber wohl vorhanden, während arkane Magie noch gar nicht abgedeckt ist, auch hier hättet ihr also eine gewisse Wahlfreiheit.

Kampagneninformation

Bei beiden Kampagnen ist die angedachte Idealvorstellung 1 Post pro Tag, was sich aber in beiden Foren nicht hat ganz durchhalten lassen. Weniger als 2 Posts pro Woche sollten es aber auf keinen Fall sein, speziell für "Wurmzeit" halte ich das für essentiell.

Falls ihr noch fragen habt, fragt, ansonsten freu ich mich auf eure Antworten.

Wormys_Queue aka Celeste (und für Luminus^^) aka Hathoran

Der Fairness halber (weil er der TE ist), würde ich Luminus im Zweifel die erste Wahl lassen, aber nennt ruhig eure Präferenzen.

Reina

  • Beiträge: 1695
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #3 am: 25.07.2007, 23:31:32 »
Genau, kommt auf jeden Fall zu Gegen den Kreis xD
*werbefähnchen schwenk*
(Hmm, mach ich das richtig so?    < < --  > >)
you still are blind if you see a winding road
'cause there's always a straight way to the point you see.

Shivana Lotusblüte

  • Beiträge: 104
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #4 am: 26.07.2007, 00:58:31 »
Die Stufe 1-2 ist sehr niedrig

Was meine Chara konzepte angeht, jedoch etwas Rollenspiel betreiben hat ja noch nie geschadet ( auch wenn man von so seltsamen,........................ na ja)

Ich bitte mich als HXM oder Druide. Das meine lieblingsklassen. Und beide sind sehr auf Kräuterkunde und Alchemie ausgelegt. (Forsche halt gerne *grins* :P )


was dabei?

Simue

  • Beiträge: 1949
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #5 am: 26.07.2007, 10:22:49 »
Hi Hathoran *g*

 :tooth:

Also, "Gegen den Kreis" würde mich schon interessieren. In meiner früheren AD&D-Runde haben wir zu 95% in den Vergessenen Reichen gespielt, vor allem die Gegend um Tiefwasser. Dort aus der Ecke würde mein Char dann wohl auch kommen.

Aus der neuen Edition habe ich leider kaum Bücher, also eigtl nur die Grundregelwerke (Spieler- und SL-Handbuch, Monsterhandbuch). Ich hoffe, das reicht aus :)

Als Charakter denke ich über einen chaotisch neutralen Drow nach, wenn das akzeptabel ist. Eine passende Hintergrundgeschichte würde ich mir noch ausdenken, aber ich denke da schon an einen moralisch "fragwürdigen" Charakter. Um ihn trotzdem spielbar zu halten, wäre diese Fragwürdigkeit natürlich nicht allzu offensichtlich ;)

Als Klasse denke ich an einen Sorcerer, die Zauberliste würde ich daran anpassen, dass er bei den Drow gelernt hat... :)

Wenn das Charakterkonzept nicht passt, kann ich mir gerne auch was anderes ausdenken - da fällt mir schon was passsendes ein  8)

Ayane

  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #6 am: 26.07.2007, 13:24:58 »
Hallo,
wenn es möglich wäre, würde ich auch gerne mitspielen. Am liebsten wären mir die Vergessenen Reiche, denn da kenne ich mich am besten aus.
Wenn ich mitspielen darf, möchte ich gerne einen Schurken oder etwas ähnliches spielen. Ich könnte aber auch einen Kleriker versuchen, wenn ihr noch einen brauchen könnt. Vielleicht auch eine Mischung aus beidem.
Viele Grüsse,
Ayane.

P.S.: Wormys_Queue, bist du nicht der Throndir Goldbart aus "Last Mythal"?

Wormys_Queue

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #7 am: 26.07.2007, 15:53:46 »
Das unangenehme zuerst:

@Shivana: Ich hab ja keine überschwängliche Euphorie erwartet, aber deinem Post entnehme ich, dass du weder von der derzeitigen Stufe als auch von der Art und Weise, wie wir unsere Kampagnen spielen, besonders erbaut bist. Jetzt ist es aber zum einen sehr unwahrscheinlich, dass wir besonders schnell aus den niedrigen Levelregionen herauskommen, zum anderen aber liegt der Fokus schon recht deutlich auf dem Charakterspiel, was mir auch sehr wichtig ist. Tut mir leid, aber ich glaube, dass unsere Spielstile zu unterschiedlich sind.

@Luminus + Ayane: Ich wäre unter Umständen geneigt,euch beide bei "Gegen den Kreis" aufzunehmen, möchte das aber vorher mit meinen Spielern abklären, da 8 Spieler schon eine recht große Gruppe bedeuten. Mal grundsätzlich die Frage an beide: Würdet ihr auch in der Eberron-Kampagne mitspielen? Vorkenntnisse erwarte ich keine großen, das wäre kein Problem.

@Luminus: Ein mögliches Problem mit deinem Charakter könnte die Volkszugehörigkeit sein. Einer meiner Charaktere ist ein Halbdrow und Anhänger Eilistraees, das dürfte noch gehen. Ein anderer Charakter hat aber aufgrund seiner Vergangenheit keinen Anlass, besonders freundlich gegenüber Drow zu sein. Ich hab auch das zur Diskussion gestellt, weil ich vorher wissen will, ob auf beiden Seiten die Bereitschaft zur grundsätzlichen Zusammenarbeit besteht. Gegen konfliktreiches Charakterspiel hab ich nichts, möchte aber vermeiden, dass es in Mord und Totschlag ausartet.

@Ayane: Richtig, ich bin auch Throndir. Du würdest auch in beiden Kampagnen auf Bekannte treffen, da in jeder sowohl Rilitar als auch Siobhan mitspielen. Zu deinem Charakter:
Bei "Gegen den Kreis" könnte ich mit einer Kleriker/Schurke-Kombi gut leben, ein reiner Schurke wäre für mich davon abhängig, ob die anderen Spieler zustimmen (die sich etwas Sorgen um den Mangel an vorhandenen Heilzaubern machen).
Bei "Wurmzeit" dagegen ist die Schurkenposition eigentlich schon besetzt, dort wäre der Kleriker meine bevorzugte Wahl. Wobei sich zwei Schurken nicht unbedingt beißen würden, das könnte man dann noch verhandeln.

Soviel erst mal dazu.

Gruß, Björn

Simue

  • Beiträge: 1949
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #8 am: 26.07.2007, 16:06:53 »
Hallöle,

also, ja, ich würde auch bei der Eberron-Kampagne mitmachen, aber mein Favorit ist die andere Kampagne (rollenspiel-lastig ist mir lieber als kampf-lastig *g*).

Wenn das mit der Rasse ein zu großes Problem wäre, könnte ich mir auch eine Variante vorstellen: Ein Mensch oder Halbdrow, der bei den Drow aufgewachsen ist.

Davon abgesehen stelle ich mir aber ohnehin einen Charakter vor, der sich in erster Linie mit Worten zur Wehr setzt und nur selten zur Gewalt greift (wenn auch nicht aus Friedfertigkeit, sondern einfach zur Risiko-Minimierung ;) ). Solange die Ablehnung Drow gegenüber nicht gleich "Tötet sie alle!" bedeutet ;) , kann ich mir also durchaus vorstellen, meinen Charakter trotz dieser Konflikte in die Gruppe einzubringen. Könnte sogar sehr interessantes Rollenspiel werden :)

Lieben Gruß,

Heiner

Ayane

  • Beiträge: 207
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #9 am: 26.07.2007, 16:25:05 »
Auch ich würde am liebsten bei "Gegen den Kreis" mitspielen, da mir wie gesagt die Vergessenen Reiche besonders gut gefallen und ich ebenso wie Luminus weniger die Kämpfe, aber mehr das Rollenspiel mag.
Ich hatte mir übrigens auch überlegt, vielleicht eine Halb-Drow zu spielen, aber wenn es dann zwei oder sogar drei davon in der Gruppe gibt, wäre das vielleicht ein bisschen viel. Aber einen Halb-Elf oder Elf würde ich sehr gerne spielen.

Simue

  • Beiträge: 1949
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #10 am: 26.07.2007, 16:28:26 »
Ich bin was die Rasse angeht auch flexibel, ich mache mir mal noch ein paar Gedanken und poste dann nochmal hier, wenn mir was anderes als Drow einfällt, was zum Konzept passt :)

Wormys_Queue

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #11 am: 26.07.2007, 19:38:13 »
Vielleicht hab ich mich etwas missverständlich ausgedrückt, wenn ihr mal bei Wurmzeit vorbeischaut, werdet ihr feststellen, dass dort jeder Charakter seinen eigenen Prolog bekommen hat, der vor allem der grundlegenden Charakterentwicklung und -präsentation diente. Charakterspiel gibts dort auch. Und auch bei Gegen den Kreis benutze ich das XP-Vergabe-System des DMG. Der Unterschied ist wahrscheinlich einfach der, dass aufgrund des höheren Power-Level der Spieler ich es mir leisten kann, die einzelnen Kämpfe schwerer zu besetzen, wodurch ich tendenziell weniger Kämpfe benötige, um auf die gleiche Anzahl gewonnener XP zu kommen.

Wie dem auch sei, ich hoffe, euch spätestens morgen genau Bescheid sagen zu können.

Gruß, Björn

Wormys_Queue

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #12 am: 26.07.2007, 20:53:06 »
KLeiner Nachtrag:
@Ayane: Halbelf oder Elf wäre völlig ok.
@Luminos: Dir ist klar, dass Drow ein Level Adjustment von +2 haben, und daher wesentlich langsamer aufsteigen als die Angehörigen der PHB-Völker? Oder besteht da Erklärungsbedarf?

Simue

  • Beiträge: 1949
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #13 am: 26.07.2007, 21:14:11 »
Ich wusste zwar nicht genau, was da an Nachteilen ist, aber ich wusste noch, dass es da irgendwas gibt ;)

Hat sich jetzt aber ohnehin erledigt: Ich hab eben mit meiner Freundin zusammen ein etwas abgeändertes Charakterkonzept entwickelt :-)

Die Idee: Es gab zwei Dörfer, ein Elfendorf und ein Drow-Dorf, die nicht weit voneinander angesiedelt waren. Ansonsten lagen diese Dörfer weit ab jeglicher Zivilisation. Die beiden Dörfer lagen schon lange im Krieg, bis es zur entscheidenden Schlacht kam. Ein blutiger Kampf entbrannte, bei dem beide Dörfer fast vollständig ausgemerzt wurden.

Fast - denn am Ende standen sich noch zwei Männer gegenüber. Ein Drow und ein Elf. Die beiden kämpften tagelang gegeneinander, aber sie waren sich so ebenbürtig, dass keiner der beiden es schaffte, dem Anderen eine ernsthafte Wunde zuzufügen.

Schließlich einigten sich die beiden Kontrahenten auf eine Art Waffenstillstand. Denn eines war klar: Sie hatten beide keine Heimat mehr, denn beide Dörfer waren vernichtet. Also machten sich die Feinde in einer Zweckgemeinschaft auf den Weg, um gemeinsam den Weg zur nächsten zivilisierten Gegend anzutreten.

Obwohl es anfangs immer wieder zu Kämpfen unter den beiden Männern kam, lernten sie sich auf der langen Reise auch allmählich gegenseitig kennen - und verstehen. Aus Feinden wurden Gefährten, und daraus entstand beinahe so etwas wie Freundschaft.

Beide hatten sich durch die Perspektiven des Anderen verändert: Der Drow hatte etwas von seiner Wut abgelegt und dafür an Verständnis und Nachsicht gewonnen, der Elf hingegen hatte viel über persönliche Stärke, Schmerz und den Wert von Erfahrung gelernt. Als sie schließlich eine menschliche Siedlung erreichten, trennten sich die beiden als Kameraden, um eine Welt zu erkunden, die auf einmal völlig anders aussah als zuvor...



Naja, und mein Charakter wäre dann der Elf, bei dem dann wieder mein "fragwürdiges" Charakterkonzept ins Spiel kommt  :twisted:

Wormys_Queue

  • Beiträge: 2420
    • Profil anzeigen
Spieler sucht Runde...
« Antwort #14 am: 26.07.2007, 21:42:29 »
Hört sich gut an. Ich hab da sogar schon eine Idee im Hinterkopf, die ich dir evtl. vorschlagen werde. Muss aber vorher noch was abchecken :)