• Drucken

Autor Thema: Kapitel 1  (Gelesen 25419 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tuk Grimslan

  • Beiträge: 619
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #15 am: 28.09.2007, 08:26:37 »
Der Halb-Ork scheint zufrieden mit der Situation, er lächelt ein wenig in sich hinein.
`Scheint, als hätte ich endlich eine vernünftige Reisegruppe gefunden, mal sehen wie der morgige Tag so läuft.`

Enas Yorl

  • Beiträge: 176
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #16 am: 29.09.2007, 10:39:11 »
Enas trinkt noch in Ruhe sein Bier und verabschiedet sich dann um sich in den Schlafsaal zurückzuziehen.

“Eine geruhsame Nacht allerseits wünsche ich.“

Conis

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #17 am: 29.09.2007, 11:48:40 »
"Soso. Ihr seit also ein Anhänger Ilmaters. Wie ist das eigendlich so? Ständig Beten und immer den Kranken und verletzen helfen hört sich nicht gerade spannend an. Und was hat euch hierher getrieben? Die Abenteuerlust?" ein kleines Kichern kann sich Conis nicht verkneifen "Nein. Ihr habt sicherlich erfahren das es hier irgendwann man Ärger geben wird..."

Conis trägt ein breites grinsen im gesicht, als er die Worte ausspricht. Und allgemein, es scheint ihm nicht wirklich ernst zu sein was er sagt. Andererseits ist ein Ork oder Halbork mit rosanem Kopftuch und einem T-Shirt an aufdem "Ich bin schön" steht, nicht gerade furcheinflösend. Aber Conis hat im Wald gelernt, das es nicht auf das Aussehen ankommt. Somanches Raubtier das ihn fressen wollte, hing plötzlich am spieß über seinem Feuer und garte vor sich hin.
190. Duel wielding small animals is strictly forbidden.

Tuk Grimslan

  • Beiträge: 619
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #18 am: 29.09.2007, 23:08:36 »
"Es ist schön. Ilmater beschreibt meine Wege." ist die knappe Antwort von Tuk.
`Ein lustiges Geschöpf und eine weitere Person in meinem Leben, die nicht den Blick auf das Wichtige richten kann. Ilmater wird wissen, ob er die wahren Freuden im Leben jemals durchleben kann.`

Er schaut danach gelangweilt durch die Taverne ohne Conis weiter zu beachten.

Conis

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #19 am: 30.09.2007, 10:25:47 »
"Na wenn du nicht reden willst.... ich geh dann mal schlafen"
sagte er und tat es dann auch
190. Duel wielding small animals is strictly forbidden.

Tuk Grimslan

  • Beiträge: 619
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #20 am: 30.09.2007, 10:55:02 »
Der Halb-Ork blieb noch ein paar Minuten unten, trank sein Wasser aus und ging dann schließlich auch schlafen.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 15664
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #21 am: 30.09.2007, 11:06:08 »
Ihr habt euch alle im Schlafsaal zur Ruhe begeben. Außer euch befindet sich niemand in dem Raum und deshalb sind mehr als die Hälfte der Betten leer. Doch nach nur kurzer Zeit werdet ihr alle von einem lauten Poltern aus dem Schlaf gerissen. Irgendetwas auf dem Flur macht sehr laute Geräusche.

Tuk Grimslan

  • Beiträge: 619
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #22 am: 30.09.2007, 11:10:20 »
Tuk springt aus seinem Bett, greift sich seinen Spazierstock und geht in Richtung der Tür.
Schräg versetzt vor dieser, hämmert er mit dem Stock dagegen.
"RUHE!!! Schlafenszeit!"
Er macht dann noch einen Schritt zurück und wartet ob jemand hineinpoltert.

Conis

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #23 am: 30.09.2007, 11:34:53 »
"Hmmmmmmmm? Was ist los? Was ist das für ein Lärm?" Conis steht auf und hängt sich erstmal seinen Waffengürtel um. Dann geht er zur Tür und öffnet sie um herrauszuschauen.
190. Duel wielding small animals is strictly forbidden.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 15664
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #24 am: 30.09.2007, 11:49:44 »
Der Gang ist dunkel, da kein Licht mehr aus der Gaststube nach oben dringt. Du kannst in der Finsternis nur einige schemenhaften Bewegungen am anderen Ende des 3m breiten Ganges in der Nähe der Treppe warnehmen.

Conis

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #25 am: 30.09.2007, 12:15:06 »
Ich gehe zurück, ziehe mein Kettenhemd über, und meinen umhang an. dann schleiche ich den Gestalten hinterher. immer versuchend keine Helle Stelle zu offenbaren. Den Mantel um sich werfen dürfte da recht hilfreich sein.

Wenn die anderen versuchen zu sprechen, mache ich eine Geste, dass sie ruhig sein sollen . Sie können sich dann sicher denken, das da was nicht stimmt....
190. Duel wielding small animals is strictly forbidden.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 15664
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #26 am: 30.09.2007, 12:30:07 »
Drei leuchtende Augenpaare wenden sich dir zu und du kannst Stimmen vernehmen, aber die Sprache, die sie sprechen verstehst du nicht.

Conis

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #27 am: 30.09.2007, 12:33:23 »
Was das wohl ist. Anscheinend hat es oder haben sie mich bemerkt.
Conis zieht seine beiden Rapiere und bewegt sich normal gehend auf das ding oder die Dinger zu. nach hinten ruft er: "Bringt Fackeln mit! Hier ist etwas das nicht so normal aussieht."
190. Duel wielding small animals is strictly forbidden.

Tuk Grimslan

  • Beiträge: 619
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #28 am: 30.09.2007, 12:56:43 »
Tuk geht nun auch auf den Gang und versucht etwas zu erkennen und sucht nebenbei nach einer Lampe, die er entzünden kann.
Seinen Wanderstab hält er schützend vor sich

Tuk Grimslan

  • Beiträge: 619
    • Profil anzeigen
Kapitel 1
« Antwort #29 am: 30.09.2007, 14:27:44 »
`Wie kommen bitteschön Goblins hier her? Sehr merkwürdig.`
Tuk geht zur Öllampe im Gang und entzündet diese, dann begibt er sich auf die selbe Höhe wie Conis.
"Nicht angreifen"
Dann schaut er sich erst einmal an welche Bewaffnung und Rüstung die Goblins haben und ruft diesen zu:
"Was wollt ihr?"

´Eigentlich sind diese Biester feige und werden flüchten, da sie uns nicht im Schlaf erwischt haben, vielleicht reden sie ja.`

  • Drucken