• Drucken

Autor Thema: Die Ebene der Puppenspieler  (Gelesen 54614 mal)

Beschreibung: OoC-Thread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16008
    • Profil anzeigen
Die Ebene der Puppenspieler
« Antwort #1125 am: 28.11.2009, 15:51:58 »
Ich fürchte Askia kann sich garnicht bewegen, weil sie doch gelähmt wurde... :-\

richtig, Askia ist gelähmt und gerappelt.

Tie_Key

  • Beiträge: 72
    • Profil anzeigen
Die Ebene der Puppenspieler
« Antwort #1126 am: 28.11.2009, 20:02:53 »
@Iridinak: Ich weiß gerade nicht, wie du dir die Bewegung des Konstruktes vorstellst. Die Kohlepfannen sind groß genug um Dekcung zu gewähren und die Felder zu schwerem Gelände zu machen.
Ahh okay, ich dachte man könnte sich auf die Felder mit den Pfannen draufstellen.
Im Prinziep sollen die Konstrukte ja auch nur gefressen werden, in sofern sowieso egal ;)

Kelrien Amalidh

  • Beiträge: 150
    • Profil anzeigen
Die Ebene der Puppenspieler
« Antwort #1127 am: 29.11.2009, 14:27:09 »
Ich denke ich kann dann auch wieder ziehen? ;)

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16008
    • Profil anzeigen
Die Ebene der Puppenspieler
« Antwort #1128 am: 29.11.2009, 14:39:27 »
Nächste Runde, diese Runde stehst du noch plappernd im Gang.

@Remus: Vielleicht solltest du dein posting nochmal editieren, da Askia sich wie gesagt nicht bewegen kann und klar ist, dass Remus sie zurücklassen muss.
« Letzte Änderung: 29.11.2009, 14:40:56 von Idunivor »

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16008
    • Profil anzeigen
Die Ebene der Puppenspieler
« Antwort #1129 am: 30.11.2009, 19:10:51 »
So, ich habe jetzt in einem posting sehr viel auf einmal abgehandelt und einige Entscheidungen bzgl. eures Vorgehens getroffen, damit wir schließlich beim Ende angelangen. Ich würde dann jeden von euch noch um ein Abschlussposting bitten, auch die beiden Verstorbenen, die im Jenseits beide von ihren Göttern willkommen geheißen werden.

Ich mache mich dann auch gleich mal an ein abschließendes Feedback...

Selenia

  • Beiträge: 1276
    • Profil anzeigen
Die Ebene der Puppenspieler
« Antwort #1130 am: 30.11.2009, 19:43:55 »
Na, immerhin konnten wir ja doch noch etwas erreichen... das hatte ich zwischendurch wirklich nicht mehr gedacht. ;)

<Loki>

  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Die Ebene der Puppenspieler
« Antwort #1131 am: 30.11.2009, 21:43:49 »
Ich möchte mich für Tuk entschuldigen, dass ich vermutlich keinen Abschlusspost setzen kann.
Zeitlich habe ich im Moment sehr viel mit der Uni zu tun und einen kurzen 5 bis eigentlich auch 25 Zeiler hat Tuk als Abschlusspost nicht verdient.
Der Charakter, der von Anfang an dabei gewesen ist..., ich hätte sehr gerne abschließende Worte gefunden, aber würde ich damit vermutlich 4 bis 5 Wordseiten sprengen. Alles andere finde ich halt aber nicht angemessen um für mich selbst meinen Char in Erinnerung zu behalten, den ich ja mehr als 2 Jahre lang gespielt habe und gerade mit seinen ganz eigenen Schwierigkeiten so zu lieben gelernt habe.
Nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom!!!

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43186
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Die Ebene der Puppenspieler
« Antwort #1132 am: 04.12.2009, 17:38:51 »
Damit wandert diese Runde ins Archiv

LG Sensemann
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

  • Drucken