• Drucken

Autor Thema: Das Schlachtfeld  (Gelesen 36620 mal)

Beschreibung: Der Kampfthread

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16703
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« am: 18.09.2007, 16:32:22 »
Seid wilkommen auf dem Feld der Ehre (oder auch des Blutes, wenn das euch lieber ist).
Hier werdet ihr euren Feinde gegenüberstehen und euch mit ihnen messen
« Letzte Änderung: 25.05.2009, 09:24:51 von Idunivor »
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16703
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #1 am: 30.09.2007, 17:19:37 »
Initiative:

Enas:
1d201d20+1 = (16) +1 Gesamt: 17
Tuk:
1d201d20+7 = (12) +7 Gesamt: 19
Thoran:
1d201d20+2 = (17) +2 Gesamt: 19
Conis:
1d201d20+4 = (13) +4 Gesamt: 17
Goblins:
1d201d20+1 = (3) +1 Gesamt: 4
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16703
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #2 am: 30.09.2007, 17:20:30 »
Also Reihenfolge ist:

Tuk
Conis
Thoran
Goblins
Enas
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Tuk Grimslan

  • Beiträge: 619
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #3 am: 30.09.2007, 17:34:37 »
Tuk wartete zunächst noch, dass die Gegner näher kamen, dann lief auch er los, geschickt turnte er durch die Goblins hindurch und hinter dem letzten angekommen, verpasste er diesem einen kräftigen Stoß mit beiden Enden seines Stabes. [25 Schaden]

"Seht wie stark wir sind, noch könnt ihr fliehen, verschwindet und lebt."

Conis

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #4 am: 30.09.2007, 17:39:05 »
Von Tuk's Gewandheit überrascht beginnt Conis mit seinen Rapieren einen Tötlichen Wirbel den er au den vordersten Goblin fokusiert. (5 wenn kritischer und 2. angriff nicht getroffen hat und 18 wenn kritscher und 2. angriff getroffen haben)
190. Duel wielding small animals is strictly forbidden.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16703
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #5 am: 30.09.2007, 18:54:48 »
Als eure Waffen die Körper der Goblins treffen verschwinden diese einfach ohne eine Spur zu hinterlassen.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16703
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #6 am: 18.10.2007, 19:57:56 »
Kampfkarte:

http://www.bilder-hochladen.net/files/4eco-1-jpg.html

Wenn irgenwer von euch ne Möglichkeit kennt, wie man das mit den Karten einfacher machen kann (Seiten o.Ä. z.B.) Dann wär es nett , wenn er mir das sagen würde. Ich würd mich da dann nen bic´sschen einarbeiten und die Karten würden nen bisschen schöner werden.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16703
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #7 am: 18.10.2007, 20:00:29 »
Und die Initiative:

Enas:
1d201d20+1 = (13) +1 Gesamt: 14
Tuk:
1d201d20+7 = (16) +7 Gesamt: 23
Thoran:
1d201d20+2 = (4) +2 Gesamt: 6
Conis:
1d201d20+4 = (3) +4 Gesamt: 7
Ghule:
1d201d20+2 = (1) +2 Gesamt: 3
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16703
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #8 am: 18.10.2007, 20:01:11 »
Vergleichswurf Thoran: 1d201d20 = (16) Gesamt: 16  gegen Ghule 1d201d20 = (13) Gesamt: 13
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16703
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #9 am: 18.10.2007, 20:03:45 »
Also ergibt sich folgende Reihenfolge:

Runde 1 (Überraschungsrunde)

Block1 : Conis und Tuk
Block 2: Ghule
Block 3 Thoran

Runde 2 und alle folgenden

Block 1: Conis, Enas und Tuk
Block 2: Ghule
Block 3: Thoran
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Tuk Grimslan

  • Beiträge: 619
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #10 am: 18.10.2007, 22:19:40 »
Tuk läuft in Richtung der Baren, steigt auf eine dieser [d7] und greift von dieser erhöhten Position einen Ghoul mit seinem Wanderstab an [8 Schaden]
"Flanken" ruft er dabei noch Conis zu

Conis

  • Beiträge: 181
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #11 am: 18.10.2007, 23:29:57 »
Conis explodiert fast in bewegung. Er rennt zu dem Untoten (F5) und schlägt dann mit weit ausgeholtem Schlag den Ghul. (RK 21, Schaden 6)
Im rennen antwortet er Tuk: "Mach ich!"
190. Duel wielding small animals is strictly forbidden.

Enas Yorl

  • Beiträge: 176
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #12 am: 19.10.2007, 08:11:34 »
Enas stellt die Laterne auf die Bare neben im Holt seine Armbrust raus und spannt einen Bolzen ein.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16703
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #13 am: 19.10.2007, 12:06:03 »
Scheinbar waren die Angriffe von Conis und Tuk kräftig genug um die unheilige Magie, die den Ghul am Leben erhielt zu brechen. Sein Körper fällt schlapp zu Boden. Der andere Ghul bewegt sich jedoch sofort auf Conis (E4) zu ,schnappt nach dem Waldläufer und schlägt auf ihn ein:

Angriff 1:1d201d20+2 = (15) +2 Gesamt: 17
Schaden:1d61d6+1 = (6) +1 Gesamt: 7
Angriff 2:1d201d20 = (11) Gesamt: 11
Schaden 2:1d31d3 = (2) Gesamt: 2
Angriff 3:1d201d20 = (17) Gesamt: 17
Schaden 3:1d31d3 = (2) Gesamt: 2
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16703
    • Profil anzeigen
Das Schlachtfeld
« Antwort #14 am: 19.10.2007, 12:12:15 »
Die Zähne des Ghuls senken sichdurch die Ringe des Kettenhemdes in Conis Fleisch.

Zähigkeit Conis:
1d201d20+5 = (18) +5 Gesamt: 23
1w4+1  - Dieser Würfeltyp wird nicht unterstützt!
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

  • Drucken