Autor Thema: Die Regeln der Welt  (Gelesen 2147 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16008
    • Profil anzeigen
Die Regeln der Welt
« am: 18.09.2007, 18:26:23 »
Hier kommt sämtliches an Regelaußnahmen bzw. Festlegungen rein:

- Startstufe 1 (PB 32)
- Erlaubte Regelwerke: Core, FRCS, Spielerhandbuch Faerun, Völker Fearuns, Buch des Krieges, Buch der Abenteuer, Buch des Glaubens und Psi Handbuch (auf Absprache auch andere)
- keine bösen Charaktere
- So wird gesprochen, SO WIRD GESCHRIEN, So wird gedacht, So wird alles andere gemacht
- TP werden ab der zweiten Stufe gewürfelt
- Bei Neuerstellung von Charakteren gelten die Startgeldvorgaben aus dem DMG

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16008
    • Profil anzeigen
Die Regeln der Welt
« Antwort #1 am: 01.10.2007, 19:22:20 »
Ich hab mir was für Kämpfe und Initiative überlegt, dass die Kämpfe zumindest etwas flüssiger macht:

1. Ich verwende Initiativeblöcke, d.h. Initiative wird gewürfelt, allerdings werden Blöcke aus Verbündeten gebildet. In den Blöcken ist die Reihenfolge der aKtionen beliebig:

Beispiel:
Initiative Werte:
Tuk 19
Conis 18
Goblins 14
Enas 12
Thoran 12

Es bilden also Tuk und Conis Block 1 und handeln als erste, dann handeln die Goblins, dann Enas und Thoran

2. Wenn jemand einen ganzen Tag lang nicht postet obwohl er dran wäre, dann entscheide ich, je nach Situation was er tut, es wäre nett, wenn ihr in euren Charakterbögen eine oder mehrere Standardaktionen für Kämpfe einfügen könntet, sodass ich weiß, was am ehesten in eurem Interesse ist. Z.b. od ihr Nahkampf oder Fernkampf bevorzugt, ob ihr sofort all eure Zauber bzw. magischen Gegenstände raushaut oder sie nur als letzten Ausweg einsetzt usw.

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 16008
    • Profil anzeigen
Die Regeln der Welt
« Antwort #2 am: 01.11.2007, 21:45:56 »
Es ist möglich mit einer zweihändigen Waffe in der Hand Berührungszauber zu wirken. Aber dafür muss man auf den Angriff in dieser Runde verzichten (falls man aus irgendeinem Grund einen Angriff ausführen und eine Zauber wirken kann (Schnell zaubern z.B.)