Autor Thema: In Blut und Schlamm  (Gelesen 5198 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
In Blut und Schlamm
« am: 03.10.2007, 16:40:07 »
Hier wird gekämpft!
Vor jeder Runde wird ein Posting stehen, welches wie folgt aussehen wird:
Spoiler (Anzeigen)

Sobald ein Kampf beginnt wird HIERHER gewechselt!
Hier wird die ausgeführte Aktion als IC-Text beschrieben und unten angefügt welche Aktion, Talente, Zauber, usw. man benutzt.
Hier auch die Würfelergebnisse eintragen!
Ich werde dann die Posts im [IC]-Thread zusammenfassen.

Sollte ein Charakter in einer Kampfsituation innerhalb von 48 Stunden des Rundenbeginns nicht seine Handlung gepostet haben werde ich für ihn ziehen.

Für die zügige Abwicklung der Kämpfe ist es unabdingbar, dass nicht jeder stur an der Initiativliste klebt. Wenn möglich postet eure Aktionen immmer wenn ihr Zeit habt (evtl. mit verschiedenen Varianten, abhängig von den Aktionen der anderen) und nicht nur wenn ihr "dran" seid.

Es wird immer nur für eine Runde gepostet, für die nächste Runde wird erst gepostet, wenn ich in diesem Thread eine neue Runde angekündigt habe.
Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
Re: In Blut und Schlamm
« Antwort #1 am: 02.11.2007, 19:55:30 »
Among the Turks

Runde 1

Initiative
Leonius - 24
Jonathan - 22a
Edward - 22b
Valèij - 22c
Hortensius - 19
xxx
Bernard - 5


Akinjis - 18

Status
Edward - 37/37 - unverletzt
Hortensius - 76/76 - unverletzt
Leonius - 68/68 - unverletzt
Valèij - 76/76 - unverletzt
Jonathan - 51/51 - unverletzt
Bernard - 71/71 - unverletzt


Speziell
Auren (60ft um Bernard) - +1 RK, +2 auf INI und GE-basierende Würfe


Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico

Valèij Delany

  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
In Blut und Schlamm
« Antwort #2 am: 02.11.2007, 20:48:20 »

Als der türkische Reiter von den Pfeilen getroffen zu Boden stürzt, reisst Valèij sein Pferd herum und treibt es gegen den Heiden rechts von sich. Während das Pferd die recht kurze Distanz überbrückt, zieht der Krieger sein Schwert aus der Scheide und holt noch im Ansturm aus. Als der Roma auf Höhe des Kriegers ankommt, schlägt er mit dem Schwert in Richtung des Türken.


Free Action: Guide Warhorse in Combat (Ride Check):
1d201d20+13 = (8) +13 Gesamt: 21  (DC: 10)

Move Action: Aufschließen zu dem Türken nördlich von Valèij

Standard Action: Attacke gegen den nördlichen Türken.
1d201d20+11 = (7) +11 Gesamt: 18  (Power Attack +2)
1d101d10+7 = (1) +7 Gesamt: 8
Rüstungsklasse derzeit: 18

Hortensius

  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
In Blut und Schlamm
« Antwort #3 am: 02.11.2007, 23:59:54 »
Hortensius reagiert schnell nachdem der erste Türke von den Pfeilen niedergestreckt wird. Mit unglaublicher Geschicklichkeit zieht er seine Axt vom Rücken, kaum das der Türke den Boden berührt. Durch leichten Druck über die Innenschenkel lenkt er sein Pferd in Richtung des Anführer. Der Italiener scheint sich selbst noch nicht ganz gefangen zu haben, auf jedenfall ist sein Angriff sehr ungenau.

free action: Quick Draw
move action: zum Anführer (ride 16)
und ne Attacke (Angriff 14; Schaden 9)

Leonius

  • Beiträge: 87
    • Profil anzeigen
In Blut und Schlamm
« Antwort #4 am: 03.11.2007, 08:47:05 »
Leonius ist kaum überrascht, als die Pfeile endlich eintreffen. Fast mit einem Seuftzer zieht er seinen Hammer und schlägt damit direkt gegen den Reiter neben ihm. Sofort holt er mit seiner Anderen Hand seine Peitsche herraus und das Knallen des schlages ist weithin zu hören

Quickdraw Streithammer.
Streithammer +13/+8 (1W6+5; 20x3)
Schlag Streithammer:
1d201d20+13 = (16) +13 Gesamt: 29
Schaden Streithammer:
1d61d6+5 = (5) +5 Gesamt: 10

Quickdraw Peitsche
Schlag Peitsche:
Peitsche +13/+8 (1W3+3; 20x2)
1d201d20+8 = (19) +8 Gesamt: 27
Schaden Peitsche:
1d31d3+3 = (3) +3 Gesamt: 6
Bring him back intact includes redundant organs.

Leonius

  • Beiträge: 87
    • Profil anzeigen
In Blut und Schlamm
« Antwort #5 am: 03.11.2007, 08:48:37 »
aso... m,it der Peitsche schlage ich den Gegner der links von Edward steht.
Bring him back intact includes redundant organs.

Jonathan Sparks

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
In Blut und Schlamm
« Antwort #6 am: 03.11.2007, 12:57:21 »
Ohne dabei Freude zu empfinden beobachtet wie seine Pfeile den Reiter treffen und er sterbend zu Boden stürtzt. Er hatte schon viele Männer getötet, doch es war seine Berufung ein Soldat zu sein und er tötete nicht aus Gefallen, Spaß oder Freude.

[i]"Gut sie schalten schnell und wissen was zu tun ist. Ich habe es also doch mit Profis zu tun. Mal sehen wie sie sich im Kampf schlagen." [/i] denkt er sich während er die Reaktion seiner Gefährten betrachtet. Dann zielt er auf den Türkischen Reiter, welcher von ihm aus gesehen östlich von Edward steht und drei weitere Pfeile fehlen im Köcher.


Full-Round-Action: 3 Pfeile auf den Reiter über Edward

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
In Blut und Schlamm
« Antwort #7 am: 04.11.2007, 17:29:25 »
Für Edward:

Erschreckt über den plötzlichen Ausbruch der Gewalt braucht Edward ein paar Sekunden, die sein intelligentes Reittier glücklicherweise von sich aus nutzt, um sich nervös ein paar Schritt vom Getümmel zu entfernen. Mit fahrigen Händen nestelt der Kirchenmann sein heiliges Kreuz hervor und hebt es mahnend in die von Kampfeslärm erfüllte Luft.
"Der Herr ist unsre Zuversicht und Stärke!" ruft der Prälat den stärkenden Psalm mit noch ein wenig zittriger Stimme, dann jedoch gefestigter und anfeuernder: [b]"Gott mit uns...!"[/b]

Bewegung nach Osten
Wirken von Segen
[+1 auf Atk für Alle]
Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
In Blut und Schlamm
« Antwort #8 am: 04.11.2007, 18:30:46 »
Hortensius' Hieb wird vom Anführer der Reiter pariert, dieser kontert mit einem blitzartigen Hieb mit dem Krummsäbel! "Ehrlose Christen! Akinjis, die Beute gehört euch!" schnarrt der Hauptmann ob dieses heimtückischen Angriffs.
Die anderen Angriffe der Gesandten finden ihre Ziele und bringen die Türken teilweise in arge Bedrängniss, jedoch geht bisher kein weiterer zu Boden.
Leonius, dessen scheuendes Pferd vom kläffenden Hund attackiert wird, und der ungerüstetete Bernard, der als einziger nicht auf einen Kampf vorbereitet gewesen war, bekommt die Gegenangriffe der Türken am härtesten zu spüren, während Valeij nur Kratzer abbekommt
Einer der Türken schert aus der Formation aus und schießt zwei Pfeile in Richtung Jonathan, wovon einer ihn nur um haaresbreite verfehlt.

[IC Post kommt verm. erst morgen.]
Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico

Der Tod

  • Moderator
  • Beiträge: 4116
    • Profil anzeigen
    • Cthulhus Ruf
Re: In Blut und Schlamm
« Antwort #9 am: 04.11.2007, 18:33:21 »
Among the Turks

Runde 2

Initiative
Bernard - 5
xxx
Leonius - 24
Jonathan - 22a
Edward - 22b
Valèij - 22c
Hortensius - 19


Akinjis - 18

Status
Edward - 37/37 - unverletzt
Hortensius - 61/76 - leicht verletzt
Leonius - 59/68 - leicht verletzt
Valèij - 72/76 - angekratzt
Jonathan - 50/51 - angekratzt
Bernard - 59/71 - leicht verletzt


Speziell
Auren (60ft um Bernard) - +1 RK, +2 auf INI und GE-basierende Würfe
Segen (60ft um Edward) - +1 Angriff und RW gegen Furcht


Mosaic - The Flowers of Montezuma: culture clash in colonial Mexico

Bernard

  • Beiträge: 252
    • Profil anzeigen
In Blut und Schlamm
« Antwort #10 am: 04.11.2007, 18:47:34 »
Zitat
Als rings um ihn plötzlich das Pandämonium losbricht seufzt Bernard leise. Musste das denn sein? Aber schon schnell ist für Überlegungen kein Raum mehr, der Deutsche sieht sich einem der Akinjis gegenüber, und er hat nicht einmal eine Waffe in der Hand. So schnell es irgend geht, zieht er sein Schwert  und setzt zu einem Gegenangriff an, doch er ist schon zu sehr in der Defensive, um den Türken auch nur in Bedrängnis bringen zu können.

Move: Draw Weapon
Standard: Angriff mit CE 5. Trifft AC 17 für 8 Schaden.
AC: 17
O wie barmherzig ist Gott, wie gerecht und fromm.

Valèij Delany

  • Beiträge: 137
    • Profil anzeigen
In Blut und Schlamm
« Antwort #11 am: 04.11.2007, 19:03:49 »
Recht gut versucht sich Valèij den Türken gegenüber zu Wehr zur setzen, dennoch schafft es der Reiter, den er bereits getroffen hat, dem Roma eine kleine Wunde am Arm zuzufügen.
Grimmig blickt Valèij den Bruchteil einer Sekunde an seinem Arm hinab und nimmt das Schwert in beide Hände, während er sein Pferd weiter gegen den Türken lenkt.
Nach rechts ausholend, schlägt der Abgesandte wuchtig gegen den türkischen Reiter.
Nur kurz blickt der Kämpfer der Waffe hinterher, als er sie im selben Moment umdreht und gegen den türkischen Reiter erneut schwingt. Mit einem heftigen Schlag trifft die Waffe auf Rüstungsteile und den Körper des Reiters.


Free Action: Guide Horse (30 vs. DC 15), Waffe beidhändig nehmen
Full Action: Attacke gegen den bereits Verletzten mit dem ersten Angriff, sollte dieser fallen, geht der zweite Angriff gegen den Unverletzten nordöstlich von Valèij (evtl. im Text oben ändern):
1. Angriff: AW 20 --> Damage 13
2. Angriff: AW 26/Bestätigung 24 --> Damage 33
Rüstungsklasse: 19

Leonius

  • Beiträge: 87
    • Profil anzeigen
In Blut und Schlamm
« Antwort #12 am: 04.11.2007, 19:11:47 »
[i]Verdammtes Pferd[/i] denkt sich Leonius während er von einem Türken getroffen wird. Von dem Kratzer nicht aus der ruhe gebracht, holt Leonius mit dem Hammer ein mal aus und lässt ihn auf dem Angreifer niedergehen. Und dann lässt er den Hammer ein 2. mal auf den Türken niedergehen.

Voller angriff gegen den LINKEN Türken
RK 30, 6 nicht tödlichen Schaden + 1 ST Schaden
RK 23, 9 nicht tödlichen Schaden + 1 ST Schaden
Bring him back intact includes redundant organs.

Jonathan Sparks

  • Beiträge: 99
    • Profil anzeigen
In Blut und Schlamm
« Antwort #13 am: 04.11.2007, 19:45:46 »
Nicht wirklich vom Pfeil des Türken verletzt legt Jonathan erneut kurz hintereinander 3 Pfeile auf und schießt sie in Richtung des direkt vor ihm reitenden Mannes ab. Er blickt kurz zu Edward, doch scheinen die beiden Reiter wohl den Roma anzugreifen und für den Priester besteht zumindest Momentan keine Gefahr.

Full-Round-Action: Angriff auf den Türkischen Reiter vor mir.
1. Pfeil :AW 29 --> DMG 8
2. Pfeil: AW 27 --> DMG 10
3. Pfeil: AW 26 --> DMG 8
Rüstungsklasse: 23

Hortensius

  • Beiträge: 63
    • Profil anzeigen
In Blut und Schlamm
« Antwort #14 am: 04.11.2007, 20:39:07 »
[b]"Fahr zur Hölle du Sohn einer osmanischen Hure und einem jüdischen Sträflings."[/b] brüllt Hortensius jetzt auf fließendem türkisch. Schnell erholt er sich von der Riptose des Türken, schnell lässt er zwei schnelle, kräftige Hiebe direkt gegen den Torso des Gegner los.

free: reden
move: volle Attacke: Ag25, Dmg 18, Ag 21, Dmg 11