• Drucken

Autor Thema: Auf schmalem Grat  (Gelesen 50021 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Garnian Spaceroamer

  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #45 am: 15.10.2007, 17:36:29 »
"Sie sollen eine Operation der Separatisten aufdecken.", antwortet Garnian ohne sich vorher umzudrehen, "Und die Aufmerksamkeit haben sie, wie ich gerade eben anemerkte, bereits.".

Ixxis Habat

  • Beiträge: 313
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #46 am: 16.10.2007, 19:52:49 »
" Nun ja, bisher haben wir nur einen Verdacht. Wir sollten uns daher beeilen und uns einen Eindruck von den Produktionskapazitäten nahegelegener Fabriken und Minen machen um zu sehen was hier eigentlich geschiet."

Garnian Spaceroamer

  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #47 am: 16.10.2007, 21:17:42 »
"Ich hoffe, sie trauen devorianischen Taxifahrern. Wir selbst haben kein Fahrzeug vor Ort", sagt Garnian, "Und nun sollten wir los. Folgen sie mir bitte.".
Der Mensch signaliisiert seinem Wookie-Freund mit einer Handbewegung ihn zu folgen und bewegt sichin Richtung des Ausgangs des Raumhafens.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #48 am: 17.10.2007, 01:18:02 »
Die Gruppe verlässt den Raumhafen wieder und tritt auf die verlassen Strassen der Hauptstadt. Der Ort wirkt immer noch wie ausgestorben und kein Lüftchen kühlt die Luft. Es ist heiß und trocken und der Staub in dieser Industriestadt macht diese gesamte Angelegenheit nicht besser. Sie schauen sich um und ihr entdeckt tatsächlich wie jemand an einen Speeder gelehnt in der nähe des Raumhafens steht. Es ist ein Devoriana. Er trinkt etwas aus einer Flasche und beobachtet die Umgebung abschätzend.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Garnian Spaceroamer

  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #49 am: 17.10.2007, 09:08:57 »
"Wohin wollen sie als erstes?, fragt Garnian die beiden Jedi.

Clawbacca

  • Beiträge: 185
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #50 am: 17.10.2007, 13:35:52 »
Während sein Partner mit den Jedi spricht, stapft Clawbacca schon auf den Devorianischen Taxifahrer zu und verwickelt diesen ein Gespräch. Ob dieser der Sprache des Wookie mächtig ist oder nicht, scheint ihm dabei egal zu sein. Aber um sein Gebrüll und Geheul zu unterstreichen, wedelt er immer wieder mit den Armen zeigt auf die Gruppe und Richtung Minen / Fabriken. Garnian merkt schon an der Tonlage des Wookies, das er verärgert ist oder frustriert. Wahrscheinlich verlangt der gute Taxifahrer einen völlig überzogenen Preis oder er versteht einfach nicht was der Wookie von ihm will. Wäre vermutlich nicht der erste Gleiter, den Clawbacca aufs Dach kippt...

Langsam werden die Gesten des Wookies drohender...

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #51 am: 17.10.2007, 13:57:55 »
Waehrend der Davorianer im ersten Moment als der Wookie auf ihn zu stapft noch voellig gelassen ist und das Geheul des Wookie zu ignorieren zu scheint, weicht seinem kuehlen Gesichtsausdruck nun ein panischer. Er weicht einige Schritte zurueck und ist schon fast dabei in den Speeder einzusteigen und zu verschwinden. Er wendelt abwehrend mit den Armen und scheint voellig ueberfordert von der Situation. Er spricht zitternder Stimme.
"Hez immer mit der Ruhe, ich mach alles was du willst, aber tue mir nicht weh."
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Clawbacca

  • Beiträge: 185
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #52 am: 17.10.2007, 14:02:54 »
Der Wookie geht zur Beifahrertür, und öffnet diese, während er eine tiefe, Verbeugung vor der Jedidame macht. Dann hält er die Tür auf und deutet euch mit der anderen Hand einzusteigen. Dabei setzt der Wookie ein breites Grinsen auf. Auf einen mahnenden Blick zuckt er mit den Schultern...

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #53 am: 17.10.2007, 16:08:51 »
Der Devorianer steht einfach nur fassungslos daneben und scheint froh mit dem Leben davon gekommen zu sein. Er fragt nur zögerlich.
"Wo, wo soll es denn hin gehen?"
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Corlain Thorn

  • Beiträge: 14
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #54 am: 17.10.2007, 21:06:42 »
Die Jedi steigt ein und nickt dem Wookie höflich zu, als er ihr die Tür aufhält: "Danke"
Dann wendet sie sich an den Taxifahrer: "Wisst ihr was die größte Mine auf dem Planeten ist?"

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #55 am: 18.10.2007, 01:01:19 »
Der Devorianer scheint kurz zu überlegen, als wenn er sich fragt, was diese Information wohl wert ist, doch als sein Blick wieder auf den Wookie fällt, entscheidet er sich anscheinend schnell um und antwortet prompt und gerade heraus.
"Die größte Mine ist in Perus V, eine Minenkolonie an dem nördlichen Pol."
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Garnian Spaceroamer

  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #56 am: 18.10.2007, 14:22:25 »
"Ich glaube das es etwas weit weg ist", kommentiert Garnian, "Eine näherliegende, kleinere, Mine sollte doch reichen. Dort können wir uns besser eine Überblick verschaffen. Für die Mine am Pol konnen sie ja ihre Experten hinschicken.".

Garnian schaut Clawbacca an und schütelt leicht den Kopf bevor er sich mit ins Taxi setzt. "Wenn die kleinen Minen nicht profitabel laufen wird das keine gute Investition für sie sein.", sagt er und grinst.

Ixxis Habat

  • Beiträge: 313
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #57 am: 18.10.2007, 22:54:27 »
Während des ganzen Wortwechsels stand Ixxis in einiger Entfernung und beschäftigte sich mit seinem Datapad.
Auf einmal scheint er gefunden zu haben wonach er gesucht hat und geht schnurstracks auf den Devorianer zu.
"Entschuldigt meine Begleiter, sie sind etwas ungestühm. Könntet ihr uns zu dieser Fabrik bringen?" Dabei nennt Ixxis ihm die Adresse der Fabrik

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #58 am: 20.10.2007, 04:00:26 »
Der Devorinaer lauscht den Worten und nickt dann. "Kein Problem steigen sie alle ein und ich bringe sie hin."
Der Devorainer wartet bis alle im Speeder sind und hebt dann mit aufheulenden Motor ab.
Der Speeder rast mit großer Geschwindigkeit durch die leeren Strassen der Hauptstadt. Hin und wieder sehr ihr einzelne Bewohner, welche entweder als Bettler zu erkennen waren oder so reich, dass sie offensichtlich nicht arbeiten brauchten.
Es dauert eine halbe Stunde ehe ihr in einiger Entfernung eine großen Fabrik erblickt. Ihr Schlote schleudern Tonnen von Abgasen in die Luft und ein stabiler Zaun samt Wachposten umgibt das gesamte Gelände.
Der Devorinaer hält 100 Meter vor dem Gelände und schaut zu euch. Ein Funken der Hoffnung liegt in seinen Augen und er fragt euch. "Also da sind wir, näher bringe ich euch nicht heran, da gibt es nur Ärger, aber wie sieht es denn mit einer kleinen Aufwandsentschädigung aus?"
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Garnian Spaceroamer

  • Beiträge: 172
    • Profil anzeigen
Auf schmalem Grat
« Antwort #59 am: 20.10.2007, 14:31:39 »
"Die Dame zahlt", sagt Garnian und steigt mit all seinen Sachen aus dem Taxi aus und geht einige Schritte in Richtung des Zaunes bevor er stehen bleibt. "Schöner Ausblck."

  • Drucken