Autor Thema: Lob und Kritik  (Gelesen 11949 mal)

Beschreibung: Hier kann obiges gesagt werden...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jovid ir'Tholaran

  • Beiträge: 203
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #15 am: 19.10.2007, 09:20:13 »
Zitat von: "Xaver ir'Dain"
Jovid, irgendwie hat bei dir das TIming immer gut gepasst. Aber auch bei dir muss ich was kritisieren, die Lieder waren leider nur eine Zeile, vielleicht solltest du ein wenig mehr darauf eingehen?


Danke, danke. Ich werde mal schauen, ob ich bei den Liedern noch etwas drehen kann. Mir schweben ja noch ein paar Zeilen der Lieder vor, aber ich bin ein fürchterlicher Dichter. Vielleicht zitiere ich irgendwann mal ein paar Volkslieder.  :wink:

Barian Blutaxt

  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #16 am: 20.10.2007, 18:08:47 »
Zitat

Barian kommt für seine VOrgeschichte ein wenig zu "schüchtern" rüber. Mag sein, dass es am anderen Spieler hängt, der ihn führte, aber ich glaube Barian ist eine Kampfdsau, die nicht lange fackeln würde wenn es zum Kampf käme und mit Sicherheit schnellstens dafür sorgen würde möglichst im Brennfeuer zu stehen.


Das ist so gewollt. Er hat zwei Seiten.
Eine "normale" die von seinem Hintergrund her rührt
und eine die kommt wenn ein Kampf bevor steht.
Im nächsten Kampf werde ich das besser ausspielen
Baruk Khazad. Khazad ei Menu!

Rossi d'Jorasco

  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #17 am: 20.10.2007, 22:43:16 »
Zitat von: "Xaver ir'Dain"
Man muss nicht wirklich einsilbig schreiben. :)


Das waren Gedanken, ich weiß nicht ob du immer in epischer Breite denkst. Vor allem in den 6 Sekunden einer Kampfrunde :D

Ich werde mir aber mehr Mühe geben.  :)

Abhai Rakesh

  • Beiträge: 36
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #18 am: 21.10.2007, 00:41:47 »
Zitat von: "Jovid ir'Tholaran"
Zitat von: "Xaver ir'Dain"
Jovid, irgendwie hat bei dir das TIming immer gut gepasst. Aber auch bei dir muss ich was kritisieren, die Lieder waren leider nur eine Zeile, vielleicht solltest du ein wenig mehr darauf eingehen?


Danke, danke. Ich werde mal schauen, ob ich bei den Liedern noch etwas drehen kann. Mir schweben ja noch ein paar Zeilen der Lieder vor, aber ich bin ein fürchterlicher Dichter. Vielleicht zitiere ich irgendwann mal ein paar Volkslieder.  :wink:

Naja, wenn es wirklich nur darum geht, Man findet bestimmt irgendwelche Volksliedertexte im Internet.
Aber ich verstehe auch nicht, wie Xaver das nun meint. Bei sowas kann man IMHO nicht so einfach was rein bringen.
Wenn ich dann versuchen würde mich in seiner Gedankenwelt *igitt* zu vertiefen, dann würde ich das so interpretieren, dass die Passagen, die mit dem Lied zu tun haben etwas mehr ausgeschmückt würden als "...und jetzt eine kurze Interpretation, wie Kalim Pascha den Sultan besiegte und Plus Zwei auf den Schaden gab." Weiß nicht, tänzel ein bisschen rum, beschreibe wie du singst, verwegen, langsam, melancholisch, fröhlich, irgend sowas stelle ich mir unter Visualisierung von Schauspiel.

Xaver ir'Dain

  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #19 am: 21.10.2007, 01:07:25 »
Zitat von: "Barian Blutaxt"
Zitat

Barian kommt für seine VOrgeschichte ein wenig zu "schüchtern" rüber. Mag sein, dass es am anderen Spieler hängt, der ihn führte, aber ich glaube Barian ist eine Kampfdsau, die nicht lange fackeln würde wenn es zum Kampf käme und mit Sicherheit schnellstens dafür sorgen würde möglichst im Brennfeuer zu stehen.


Das ist so gewollt. Er hat zwei Seiten.
Eine "normale" die von seinem Hintergrund her rührt
und eine die kommt wenn ein Kampf bevor steht.
Im nächsten Kampf werde ich das besser ausspielen

Das glaube ich dir gerne, aber wie ich schon sagte, im Kampf konntest du den Char nicht entfalten, weil du eben nicht da warst. :D  Sensenmann hat Barian zu sehr mit Samthandschuhen geführt. Daher ist meine Kritik an deinem Char keine ernstzunehmende. Gibts also im Grunde nichts zu kritisieren.
Zitat von: "Rossi d'Jorasco"
Zitat von: "Xaver ir'Dain"
Man muss nicht wirklich einsilbig schreiben. :)


Das waren Gedanken, ich weiß nicht ob du immer in epischer Breite denkst. Vor allem in den 6 Sekunden einer Kampfrunde :D

Ich werde mir aber mehr Mühe geben.  :)

Naja, das sind epische 6 Sekunden. ich bin weder für ellendlange Gespräche Inplay, die in diesen 6 Sekunden passieren sollen, noch für ein Gedanke pro Runde. Wir sind weder  DBZ'ler, noch geistige Schnecken. :D
Und Sensenmann, es war nicht böse gemeint, ich finde es muss auch sein, dass dein CHar in seiner klasse aufgehen kann, aber in 6 Sekunden soviel zu sagen fällt sogar mir schwer als echte Person und deklarierte Labertante. :lol:
Ein wenig die Sprechchoräle etwas kürzen und deine Posts wären 1A mit einem dicken Smilie dran.
Und Rossi, wie gesagt in 6 Sekunden kann man durchaus mehr denken und viel beschreiben.

Sry, wenn ich den Tread hier mißverstanden habe, ich dachte es geht um uns alle und nicht darum allein den SL nieder zu machen. :wink:
Ich denke, wenn wir uns nicht persönlich beleidigt fühlen und das als positive Kritik ansehen kann das ruhig weiter bestehen bleiben, von meiner Seite aus. Wenn sich aber manche nicht sicher sind und befüchten, es würde böses Blut erzeugen, dann war diese meine letzte Posts über Mitspielerkritik und ich werde mich nur noch 'Versus SL' melden. :wink:

Xaver ir'Dain

  • Beiträge: 43
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #20 am: 21.10.2007, 01:11:14 »
Zitat von: "Abhai Rakesh"
Zitat von: "Jovid ir'Tholaran"
Zitat von: "Xaver ir'Dain"
Jovid, irgendwie hat bei dir das TIming immer gut gepasst. Aber auch bei dir muss ich was kritisieren, die Lieder waren leider nur eine Zeile, vielleicht solltest du ein wenig mehr darauf eingehen?


Danke, danke. Ich werde mal schauen, ob ich bei den Liedern noch etwas drehen kann. Mir schweben ja noch ein paar Zeilen der Lieder vor, aber ich bin ein fürchterlicher Dichter. Vielleicht zitiere ich irgendwann mal ein paar Volkslieder.  :wink:

Naja, wenn es wirklich nur darum geht, Man findet bestimmt irgendwelche Volksliedertexte im Internet.
Aber ich verstehe auch nicht, wie Xaver das nun meint. Bei sowas kann man IMHO nicht so einfach was rein bringen.
Wenn ich dann versuchen würde mich in seiner Gedankenwelt *igitt* zu vertiefen, dann würde ich das so interpretieren, dass die Passagen, die mit dem Lied zu tun haben etwas mehr ausgeschmückt würden als "...und jetzt eine kurze Interpretation, wie Kalim Pascha den Sultan besiegte und Plus Zwei auf den Schaden gab." Weiß nicht, tänzel ein bisschen rum, beschreibe wie du singst, verwegen, langsam, melancholisch, fröhlich, irgend sowas stelle ich mir unter Visualisierung von Schauspiel.

Ja und nein, Wir hatten ja in der P&P RUnde immer wieder das Thema als Gespräch. Ich weiß nicht, aber ich denke alle Barden verlieren an Fluff, wenn sie "nur" das Lied ankündigen und dass dann nichtmal wenigstens beschreiben, was sie da wärend der normalen RUnde eigentlich tun. irgendwann bekommt man als Mitspieler den Eindruck, der Barde macht ja nichts. ...Was ja nicht stimmt. Und in einer Forenrunde kann man ruhig seine geistigen Ergüssen freien Lauf lassen.

Bombur

  • Beiträge: 394
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #21 am: 21.10.2007, 01:15:34 »
Zitat von: "Xaver ir'Dain"
Zitat von: "Barian Blutaxt"
Zitat

Barian kommt für seine VOrgeschichte ein wenig zu "schüchtern" rüber. Mag sein, dass es am anderen Spieler hängt, der ihn führte, aber ich glaube Barian ist eine Kampfdsau, die nicht lange fackeln würde wenn es zum Kampf käme und mit Sicherheit schnellstens dafür sorgen würde möglichst im Brennfeuer zu stehen.


Das ist so gewollt. Er hat zwei Seiten.
Eine "normale" die von seinem Hintergrund her rührt
und eine die kommt wenn ein Kampf bevor steht.
Im nächsten Kampf werde ich das besser ausspielen

Das glaube ich dir gerne, aber wie ich schon sagte, im Kampf konntest du den Char nicht entfalten, weil du eben nicht da warst. :D  Sensenmann hat Barian zu sehr mit Samthandschuhen geführt. Daher ist meine Kritik an deinem Char keine ernstzunehmende. Gibts also im Grunde nichts zu kritisieren.

Bombur wollte halt nicht seinen fremden Char als Schutzschild benutzen und gar in den Tod schicken.
@Barian: Eine PM mit Taktikplänen wäre echt genial gewesen.

Zitat von: "Xaver ir'Dain"

Naja, das sind epische 6 Sekunden. ich bin weder für ellendlange Gespräche Inplay, die in diesen 6 Sekunden passieren sollen, noch für ein Gedanke pro Runde. Wir sind weder  DBZ'ler, noch geistige Schnecken. :D
Und Sensenmann, es war nicht böse gemeint, ich finde es muss auch sein, dass dein CHar in seiner klasse aufgehen kann, aber in 6 Sekunden soviel zu sagen fällt sogar mir schwer als echte Person und deklarierte Labertante. :lol:
Ein wenig die Sprechchoräle etwas kürzen und deine Posts wären 1A mit einem dicken Smilie dran.
Und Rossi, wie gesagt in 6 Sekunden kann man durchaus mehr denken und viel beschreiben.

Sry, wenn ich den Tread hier mißverstanden habe, ich dachte es geht um uns alle und nicht darum allein den SL nieder zu machen. :wink:
Ich denke, wenn wir uns nicht persönlich beleidigt fühlen und das als positive Kritik ansehen kann das ruhig weiter bestehen bleiben, von meiner Seite aus. Wenn sich aber manche nicht sicher sind und befüchten, es würde böses Blut erzeugen, dann war diese meine letzte Posts über Mitspielerkritik und ich werde mich nur noch 'Versus SL' melden. :wink:


Das mit den sechs Sekunden sehe ich halt nicht so eng, denn Kämpfe sollen doch spannend und atmosphärisch sein meiner Meinung nach.
Zumindest bin ich dies als Online-DM und Realplay-DM gewohnt.
Ansonsten ist das Sry angenommen.
“Dol Dorn doesn’t need your coin, friend. He asks for your blood in battle!”

Barian Blutaxt

  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #22 am: 25.10.2007, 23:43:15 »
Zitat
Bombur wollte halt nicht seinen fremden Char als Schutzschild benutzen und gar in den Tod schicken.
@Barian: Eine PM mit Taktikplänen wäre echt genial gewesen.

Beim nächsten Kampf  :)
Baruk Khazad. Khazad ei Menu!

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #23 am: 08.11.2007, 21:38:58 »
Ich wollte mal zwei Dinge Fragen. Wollt ihr auch weiterhin Zwischenspiele? Und was mich interessiert wer liest sie denn überhaupt?
Mein anderes Anliegen, wollt ihr, dass ich später im Verlauf eine kleinen Freunde und Feinde Beitrag anlege für alle Feinde und Verbündete, welche eine Begegnung überleben? Mit Beschreibung, Bildern und einem kleinen Text, wann ihr sie alle getroffen habt und natürlich ihrem Todesort, wenn sie dann mal Tod sind?
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Bombur

  • Beiträge: 394
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #24 am: 08.11.2007, 21:53:13 »
Zwischenspiele: :dafür:

Beitrag: :dafür:
“Dol Dorn doesn’t need your coin, friend. He asks for your blood in battle!”

Rossi d'Jorasco

  • Beiträge: 171
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #25 am: 09.11.2007, 09:48:46 »
Ich fand das Zwischenspiel prima. Das ist gut für die Stimmung wenn man so ein bisschen Hintergrund sieht, außerdem macht es den ein oder anderen vielleicht etwas nachdenklicher, wenn man weiß, hinter der nächsten Ecke könnte ein Gedankenschinder lauern  :unsure: .

So ein Log über die noch Lebenden, wo man nachlesen könnte, falls man noch mal jemandem davon begegnet wäre auch gut. Das vermindert den Aufwand des Suchens beträchtlich, und man kann ab und zu nachlesen und sich evtl. gruseln welch mächtige Feinde man sich doch gemacht hat  :urgs .

TKarn

  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #26 am: 09.11.2007, 09:50:53 »
@LE: Ist beides eine gute Idee.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #27 am: 09.11.2007, 15:05:55 »
Schön, dass es auf Zustimmung trifft. Die anderen können sich dann natürlich auch gerne äußern noch. ;)
Ansonsten werde ich den Beitrag im Laufe des Tages eröffnen und euren ersten Speichellecker eines eurer Feinde eintrage, das nette Tentakelmonster, dass euch Rache geschworen hat.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Barian Blutaxt

  • Beiträge: 33
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #28 am: 11.11.2007, 13:37:25 »
Bin für beides.
Mache es in meiner Runde ja genau so
Baruk Khazad. Khazad ei Menu!

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #29 am: 11.11.2007, 15:19:11 »
Schön freut mich zu hören. :)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis