• Drucken

Autor Thema: Lob und Kritik  (Gelesen 11950 mal)

Beschreibung: Hier kann obiges gesagt werden...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #45 am: 14.03.2008, 15:05:17 »
:(  Ansonsten wiedersehen Bombur und freue mich, dass du wenigstens etwas Spaß in meiner Runde hattest und man sieht sich ja in anderen Runden.
Ansonsten habe ich langsam Angst, da ich einen sensemannischen Friedhof entwickle. :o
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #46 am: 25.10.2008, 21:50:39 »
Spoiler (Anzeigen)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Akranar

  • Beiträge: 307
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #47 am: 29.10.2008, 18:54:31 »
Du willst dir doch nur Lob einheimsen^^

(Irial hier)

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #48 am: 29.10.2008, 23:26:06 »
Zitat von: "Akranar"
Du willst dir doch nur Lob einheimsen^^

(Irial hier)


Ist das jetzt Kritik oder Lob. :P :grin:
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Quae

  • Beiträge: 1583
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #49 am: 30.10.2008, 00:45:46 »
Was für eine Grafik verbirgt sich eigentlich hinter dem Platzhalter * neugierig sei * ??

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #50 am: 30.10.2008, 21:19:31 »
Da war mal ein Smilie, aber jetzt habe ich endlich den passenden gefunden. :D
Den hier:

Ach und:
:offtopic:
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Deidre

  • Beiträge: 506
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #51 am: 01.12.2008, 13:50:45 »
Da ich nun annähernd fünf Monate diese Runde mitspielen darf, wollte ich auch einmal ein wenig Feedback abgeben.
Mir gefällt diese Runde sehr gut. Ich mag die Interaktion innerhalb der Gruppe und ich mag auch das Tempo, welches hier angeschlagen wird. Luther, du verstehst es deinen NPCs sehr viel Leben einzuhauchen. Ich kann mir sehr gut vorstellen mit welchen Leuten ich da verkehre. Das ist wirklich gelungen.
Den Kampf in der Gießerei fand ich wirklich gut. Das hat genau den richtigen Ton gehabt (und eine erstaunliche Sidequest für Tomjon zur Folge gehabt. ;) ). Als kleinen Kritikpunkt würde ich mir wünschen, dass du die Leute manchmal etwas zum Posten anhalten solltest. Wir hatten zwei Hänger und wußten eigentlich nicht so genau, warum es nicht weitergeht.
Dies ist aber eher eine Marginalie und deswegen wünsche ich mir einfach, dass es so weitergehen möge. :)

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #52 am: 01.12.2008, 15:38:23 »
Vielen Dank für das Lob und die netten Worte. :) Ich versuche mir weiterhin Mühe zu geben und werde auch die kleine Randkritik versuchen mehr umzusetzen. :unsure: :) freut mich, dass es dir gefällt. :)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #53 am: 02.12.2008, 12:32:59 »
Auch ich werde mal Lob an dich ausschütten:

Die NSC's sind super stimmig und auch gut gespielt, die Athmosfähre (Haha, denkt ihr wirklich ich bin so ein Rechschreibtrottel? Verdammt, erwischt...) ist Super und die Kämpfe spannend. Rundum einfach das, was ich gerne habe. Dennoch könnten wir die Einkaufsszene mal so langsam beenden...


Alles in allem gefällt es mir richtig gut!

Mach weiter so sonst:
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Tomjon d´Sivis

  • Beiträge: 1183
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #54 am: 02.12.2008, 13:39:43 »
Eine kleine Verteidigungsschrift für den SL:

Ich bin ganz ehrlich, dass es beim Einkauf und dem Drumherum nicht weitergeht, dass liegt nicht an Luther, sondern zu einem großen Teil an euch - davon abgesehen, dass sie vorbei ist ;) Luther hat mehrfach dazu aufgerufen, dass ihr die Einkaufszene kurz kommentiert und es hat sehr lange gedauert. Dafür kann Luther meiner Meinung nach nichts.
Ich hoffe sehr, dass wenigstens eure Suche nach einer Freizeitbeschäftigung nicht wieder so lange dauern wird. :dagegen: Aber hier sollte eigentlich die Motivation, zumindest für manche von euch, größer sein :)

Ich habe übrigens nichts weiter zu sagen, es hat sich nichts geändert, es gefällt mir hier sehr, sehr gut, weil es überall, wie schon über mir festgestellt wurde, sehr lebendig um uns herum ist. Oft vermisse ich den Einsatz von NSCs, der hier dafür umso intensiver ist.
Ich hoffe, ich kann mir das abschauen :)

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #55 am: 02.12.2008, 13:49:30 »
Soll eigendlich keine Kritik an Luther sein, sondern eher ein aufruf ans weiterschieben.

Wenn es anders rübergekommen ist sorry!  :oops:
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #56 am: 02.12.2008, 21:07:54 »
Vielen Dank für das Lob und die nette Verteidigungsschrift. ;) :) Auch wenn ich über die Verwendung einiger Smilies nachdenken muss. :P :twisted:
Äh ansonsten eben, es liegt an euch. Es ist immer noch nicht alles eingetragen. :roll: ;)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Deidre

  • Beiträge: 506
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #57 am: 18.05.2009, 10:48:35 »
Ich möchte mich noch an einem kleinen Feedback für die Runde versuchen, weil Deidre jetzt ja aus dieser Kampagne verschwunden ist.
Ich scheide mit dieser Figur mit einem lachenden und einem weinenden Auge aus. Zum einen finde ich das Ende der Figur als Abenteurerin sehr stimmig. Im Grunde ist sie ihren Weg konsequent zu Ende gegangen und daher gehört sie zu einem rundherum stimmigen Charakter.
Ich bedaure ein wenig, dass ich mit den anderen in der Gruppe wenig warm geworden bin. Dies hat schließlich mit den Ausschlag dafür gegeben, dass diese Figur nun nicht mehr dabei ist. Es hätte mir persönlich geholfen, wenn irgendjemand aus der Gruppe in der Phase der Krise der Bardin nach dem Tod von Zayne, sich ein wenig um sie gekümmert hätte. Hier wäre es für das Zusammengehörigkeitsgefühl zur Gruppe entscheidend gewesen, wenn jemand dort interveniert hätte (auch gegen den wahrscheinlich zunächst auftretenden Widerstand. Daß dies nicht geschah, war mit ein Grund dafür, dass Deidre nun nicht mehr dabei ist.
Diese Runde hat mir trotzdem sehr viel Spaß gemacht. Ich bin allerdings auch ein wenig enttäuscht. Die Beteiligung war schon wesentlich besser in dieser Runde. Teilweise hatte ich zuletzt den Eindruck, dass fast nichts mehr passierte. ich würde mir wünschen, wenn wieder mehr geschieht und auch die Beteiligung wieder besser wird.
Zuletzt noch ein Wort zur Spielleitung. Luther, du machst dies sehr stimmungsvoll. Ich mag die Beschreibung deiner Figuren. Leider hast du mit der Entscheidung Melissa auftauchen zu lassen, den entscheidenden Beitrag für die Stilllegung von Deidre geleistet. An dieser Stelle war es für mich nicht mehr möglich den Charakter guten Gewissens in ein Abenteuer zu schicken. :( Nichtsdestotrotz war dies ein sehr stimmiges Ende dieser Spielfigur, wobei ich die ganze Episode um den Tod von Zayne als sehr unglücklich empfinde, weil es mir wie ich ja schon einmal schrieb, ein wenig so vor kam, dass ich bzw. die Gruppe) daran kaum etwas ändern konnte. So bleibt dies alles als deprimierende Passage zurück.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #58 am: 18.05.2009, 20:00:22 »
Vielen Dank für das Lob und die ehrliche Meinung. :) An dieser Stelle möchte ich dir aber auch zustimmen, dass die Beteiligung auch bei mir etwas Unmut erzeugt. Wenn ich wenigstens wüsste, warum sie so niedrig ist. Aber vielleicht sollte ich doch einfach radikaler darauf achten, dass jeder regelmäßig postet.
Ansonsten ist es wirklich schade, um die Bardin und das Blöde ist ja, dass es hätte verhindert werden können. Ich plane eigentlich nie so, dass etwas unbedingt eintreten muss, wenn die Abenteuer es verhindern. Aber wahrscheinlich habe ich dich auch damals nur zu sehr verwirrt mit dem einen Hinweis und auf dieser Seite des Spiels, ist so etwas auch immer viel einfacher gesagt. Als Spielleiter weiß man schließlich meist alles. Aber wie gesagt dank für die ehrliche Meinung.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Irial Sorr'Ash

  • Beiträge: 1036
    • Profil anzeigen
Lob und Kritik
« Antwort #59 am: 18.05.2009, 21:25:38 »
Is wahrscheinlich alles etwas bloed zusammengekommen. Im nachhinein fass ich mir auch an den Kopf, dass wir so bloed waren Zayne allein im Gefaengniss zu lassen und mit alle Mann zu der Frau gegangen sind.

Und zu der Aktivitaet: Ja, das is mir auch aufgefallen (Auch wenn ich gestehen muss, dass ich auch nicht der Aktivste war  :o ). Aber ich glaube das hatten wir das letzte mal kurz vor dem Kapitelwechsel auch. Wahrscheinlich ist das nur eine Phase und das legt sich wieder ^^

Achso: Meister toll, Abenteuer toll, Spieler toll, Alles toll ^^

  • Drucken