Autor Thema: Alte Bekanntschaften  (Gelesen 7874 mal)

Beschreibung: Die Guten, die Schlechten und die Hässlichen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Alte Bekanntschaften
« Antwort #15 am: 20.08.2008, 23:44:25 »
Chyrassk

Aussehen: Die graue Haut dieses Wesens schimmert ölig und sein gesamter Körper wirkt ausgezehrt, spindelförmig. Seine vierfingrigen Hände enden in scharfen Krallen und sein krankenähnlicher Kopf offenbart einen Mund, der von vier Tentakeln gesäumt ist. Die tiefsitzenden Augen dieses Wesen wirken unergründlich und es scheint als würde sich jeder Blick tief in euer Gehirn schneiden. Der Gedankenschinder ist in eine feine, purpurne Robe gehüllt und das Symbol des Drachens der Tiefe ruht auf seiner Brust an einer Kette.


Wissenswertes: Chyrassk scheint seine Basis in Distrikt Khybers Tor in Sharn zu haben. Mehrere schreckliche Abberationen unterstehen seinem Befehl und er scheint auch die Mittel zu haben neue Kreationen zu erschaffen. Es scheint als würde er außerdem Geschäfte mit den Drachensplitter Schmugglern machen.

Begegnungen: Ihr traft auf ihn als ihr euch zum arrangieren Treffen mit den Schmugglern begeben hat. Er schien euch zu erwarten und die Schmuggler ihn zu kennen. Er wollte euch zusammen mit diesen von seiner Diener töten lassen, aber ihr habt seinen Angriff erfolgreich abwehren können.
« Letzte Änderung: 28.05.2009, 13:36:01 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Alte Bekanntschaften
« Antwort #16 am: 20.08.2008, 23:52:14 »
Tz´arkan

Aussehen: Das Aussehen dieses zweifellos uralten Wesens ist euch nicht bekannt.

Aussehen (Anzeigen)

Wissenswertes: Der Dämon steckt in Irials Körper und schenkt dem Magierlehrling den größten Teil seiner Kräfte. Ohne ihn wäre er zu manchem nicht fähig. Woher er stammt oder was seine Pläne sind ist euch noch schleierhaft.

Begegnungen: Irial wurde mit einem Teil der Essenz dieses Dämonens infiziert, als seine Meister den Versuch unternahmen ihn zu beschwören. Diese endete in einer Katastrophe und nur mit Mühe könnte ein komplettes Blutbad damals verhindert werden.
Kurz nach dem Kampf in der Gießerei wurde sein Einfluss stärker und er kann nun direkt mit Irial kommunizieren.
« Letzte Änderung: 28.05.2009, 13:36:12 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Alte Bekanntschaften
« Antwort #17 am: 14.11.2008, 22:15:11 »
Zayne - (verstorben)

Aussehen: Zayne ist ein schlanker Halb-Elf in einfachen abgetragenen, schwarzen Gewändern. Er scheint nicht sonderlich viel Glück in seinem Leben gehabt zu haben, denn er wirkt etwas schmutzig und ramponiert im ersten Moment. Seine zersausten, etwas längeren schwarzen Haare sind dabei ein weiteres Indiz. Im Gegensatz dazu stehen, aber seine strahlenden, grünen Augen, welche fast wie zwei Smaragde glänzen. Sie strahlen immer Hoffnung aus und scheinen die innere Kraft des Schmugglers wiederzuspiegeln. Sein Gesicht wirkt etwas schroff, aber sein Lächeln dafür umso freundlicher.


Wissenswertes: Er ist einer der Schmuggler und hat euch im Verlaufe des Verhörs verraten, was ihr wissen wolltet. Er schien dabei sehr misstrauisch, wenn auch kooperativ. Vor allem durch den Einsatz von Deidre. Allerdings scheint er schlecht auf den Adel und alle höhergestellten Personen zu sprechen zu sein.

Begegnungen: Ihr habt ihn beim Treffen mit den Schmugglern gefangen genommen und anschließend in der Stadtwache verhört.
Nach der erneuten Begegnung nachdem Verhör mit Deidre hat er sich einen Treffpunkt in Thrane mit ihr ausgemacht.
Aber die junge Liebe wurde durch seine Ermordnung durch die schwarzgewandten Elfen zerstört ehe sie richtig aufblühen konnte.
« Letzte Änderung: 28.05.2009, 13:36:28 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Alte Bekanntschaften
« Antwort #18 am: 14.11.2008, 22:27:24 »
Barowir Darwich - (vermisst)

Aussehen: Barowir Darwich ist ein Halb-Elf mittleren Alters. Er trägt lange zersauste Haare und einen kurzen Bart. Außerdem trägt er einfache unauffällige braune Gewänder, welche von einem Mantel umgeben werden.


Wissenswertes: Er scheint ebenso das Labor zu betreuen und die zweithöchste Person im Rang nachdem eigentlichen Anführer der Schmuggler in Sharn zu sein.

Begegnungen: Ihr habt ihn beim Treffen mit den Schmugglern getroffen, aber leider ist er entkommen.
Ihr habt ihn beim Sturm auf das Labor ausgeschalten, aber sein bewusstloser Körper wurde von den Söldner weggetragen. Sein Verbleib ist für euch ungewiss und ihr habt keine Ahnung was aus dem Magier geworden ist.
« Letzte Änderung: 28.05.2009, 13:36:40 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Alte Bekanntschaften
« Antwort #19 am: 14.11.2008, 22:27:39 »
Weitere, noch unbekannte Schmuggler:
  • Medas Okohli(Elf, arbeitet im Labor)
  • Kazek(Hobgoblin, Lastenträger)
  • Rukil(betreut die Transportvorgänge)
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Alte Bekanntschaften
« Antwort #20 am: 14.12.2008, 14:28:26 »
Jal Deneith

Aussehen: Jal ist ein junger Mann mit blonden Haaren und einem feinen Gesicht. Er sieht aus, als hätte er nie einen ernsthaften Kampf gesehen und sein Gesicht ist fein säuberlich rasiert. Seine brauen Augen wirken konzentriert, wenn sie auch nie die Blauäugigkeit eines Rekruten verloren haben. Er trägt einer feiner Kettenrüstung sowie zwei Schwerter auf dem Rücken ,welche ebenso fein gearbeitet sind wie seine Kettenrüstung und auf deren Griffen das Wappen des Hauses Deneith prangt.


Wissenswertes: Jal bekleidet den Rang einer Goldklinge und ist in der Schwertträgergilde des Hauses Deneith angestellt. Seinem Namen nach ist er ein Mitglied der Familie und wahrscheinlich deshalb so hoch aufgestiegen. Er scheint eine kleine Hassfreundschaft mit Garrot d´Deneith zu hegen und einen Groll gegen Krscht seit ihrer Begegnung.

Begegnungen: Er traf Krscht zum ersten Mal, als Garrot ihn angeschleppt hat. Dabei hat der junge Adlige dafür gesorgt, dass Krscht in die Schwertträgergilde aufgenommen wird. Weitere Begegnungen gab es nur mit Leana, welche erbost darüber war wie Krscht behandelt wurde.
« Letzte Änderung: 28.05.2009, 13:37:38 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Alte Bekanntschaften
« Antwort #21 am: 14.12.2008, 14:38:01 »
Garrot d´Deneith

Aussehen: Garrot d´Deneith ist ein Mann mittleren Alters, gezeichnet von unzähligen Schlachten mit kurzgeschorenen braunen Haare und einem Drei-Tage-Bart. Seine grauen Augen wirken verdrossen, als hätte der Krieger schon viel zu viel in seinem Leben gesehen. Sein Leib wird durch eine schwarze, finstere Rüstung geschützt und an seiner Seite baumelt sein zuverlässiges Schwert mit dem Wappen vom Haus Deneith.


Wissenswertes: Garro d´Deneith ist ebenfalls eine Goldklinge der Schwertträgergilde. Trotz seines Males und seiner Erfolge hatte er nie das Interesse in den Rängen der Politik aufzusteigen oder der Beschützergilde beizutreten. Der alte Recke scheint mit seiner aktiven Position im Einsatz mehr als zufrieden. Er scheint ziemlich bodenständig für einen Drachenmaladligen zu sein. Außerdem hat er eine merkwürdige Beziehung zu Jal Deneith.
Scheint sogar Verbindung bis zu den Festen von Mror zu haben und auch in den Adel von Breland.

Begegnungen: Krscht traf den Mann als erstes, da er bei der Verteidigung einer Karawanne half, welche Garrot beschützte. Er bracht den Grottenschrat auch nach Sharn und zur Schwertträgergilde. Sonst traf er nur die Ermittler, als er Krscht zu seiner neuen Arbeit geleitete. Seitdem wurde er nicht mehr gesehen bis ihr in die Schattenmarsche gereist seid. Denn dort habt ihr ihn überraschend wieder getroffen und wie es aussieht ist er euer Kontaktmann.
Er war außerdem Kontaktman für Valor d´Sivis und stellte Nachforschungen in eigener Sache an.
« Letzte Änderung: 14.06.2010, 23:22:52 von Luther Engelsnot »
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis

Luther Engelsnot

  • Administrator
  • Beiträge: 24591
    • Profil anzeigen
Alte Bekanntschaften
« Antwort #22 am: 16.07.2010, 15:11:34 »
Flex d´Tharashk

Aussehen: Flex d`Tharashk ist schmächtiger, kleiner Mensch mit gebräunter Haut. Er trägt eine ärmellose, braune Weste, robuste Stiefel und eine verstärkte Lederhose. An seinem Gürtel hängen etliche Waffen und Werkzeuge, während ein Bogen auf seinem Rücken ruht. Sein Gesicht wirkt spitz und seine hohen Wangenknochen tun ihr übriges, um diesen Eindruck zu verstärken. Die hellbraunen Haare sind zu einem Zopf gebunden und die blauen Augen blitzen neugierig


Wissenswertes: Flex ist ein Mitglied des Drachenmalhauses Tharashk, auch wenn er selbst keine Mal trägt. Ansonsten führt er seine Befehle gewissenhaft aus und scheint irgendeinen Groll zu hegen. Mehr ist nicht bekannt über diesen Mann.

Begegnungen: Flex ist der Führer durch den Sumpf auf der Suche nach verschwundenen Karawane.
Leite:
Coriolis: 1001 Sterne zwischen der Finsternis