• Drucken

Autor Thema: Haus zum Reisenden  (Gelesen 60091 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nightmare

  • Moderator
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« am: 02.02.2008, 22:38:09 »
So hier kann erstmal alles rein, nachher kümmer ich mich drum, das alle notwendigen Threads eröffnet werden und poste auch die Regeln zur Charaktererschaffung nochmal.
Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebahr.

Varahl Setarin

  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #1 am: 03.02.2008, 04:14:48 »
Ich möchte mich noch einmal mit meinen Mitspielern bzgl. der Charaktere kurz schließen:

Ich würde evtl. auch einen Duskblade nehmen, um die Tank-Position und auch die Position des arkanen Zauberwirker zusammen mit dem Warlock zu gestalten, falls wir nur zu Dritt spielen würden.

Aber da sich bekanntlich die meisten Spieler nicht um eine Position als Rogue reißen, würde ich auch diesen Part alternativ übernehmen.

Wenn diese ganzen Planungen feststehen, kann ich dann den jeweiligen Char-Account erstellen.

Und selbstverständlich wird es jemand aus der ehemaligen Nation Cyre! ;)

Nightmare

  • Moderator
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #2 am: 03.02.2008, 10:35:34 »
Wenn sich wirklich nur drei Spieler finden, können wir auch noch einen NSC einschieben, der eine evtl offene Position einnimmt. Daran sollte es nicht scheitern.
Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebahr.

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #3 am: 03.02.2008, 11:22:25 »
Wollte mal fragen, ob noch ein plätzchen für den Ferros da ist  :)

Würde mich als Männchen für alles anheuern lassen => bin sehr flexibel.... aber einen göttlichen Zauberwirker habe ich noch nicht in meiner Charliste....
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Nightmare

  • Moderator
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #4 am: 03.02.2008, 11:25:22 »
Du spielst auch überall mit, oder?  :D

Natürlich kannst du gerne mitspielen, damit wären wir dann auch zu viert, was mir sehr recht ist.
Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebahr.

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #5 am: 03.02.2008, 11:30:58 »
Ja ich versuche alle Runden mitzunehmen...  :D

Aber frage an die anderen: Was spielt ihr?

Also ich hab da was von nem Hexer und nem Duskblade gelesen...

Würde mich entweder als Schurke oder als Göttlicher Zauberwirker betätigen...
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Nightmare

  • Moderator
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #6 am: 03.02.2008, 11:37:27 »
Bisher waren die Meldungen wie folgt:

Drazon -> Warlock
Verahl  -> Rogue, Bard oder Duskblade
Daeinar -> Rogue oder Scout, eher Rogue
Ferros  -> Spirit Shaman
Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebahr.

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #7 am: 03.02.2008, 11:45:35 »
Dann nehme ich den divine Spellcaster....

Edit: Klasse: Spirit Shaman
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #8 am: 03.02.2008, 12:23:10 »
Nochwas: Welche Gesinnung streben wir eigendlich an? Also ich hätte mal lust auf ne böse gruppe...
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Drazon

  • Beiträge: 239
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #9 am: 03.02.2008, 12:42:05 »
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man bei bösen Gruppen immer einen besonderen Anreiz geben muss, damit sie einen Auftrag annehmen, weshalb ich sie als SL nicht besonders mag.
Spielen tu ich gerne RB, neutrale Gesinnungen oder CG. Theoretisch kann ich mich aber jeder Gesinnung anpassen, wobei beim Hexer ja RG, NG, RN und N rausfallen.
Die Weisheit verfolgte uns.
Aber wir waren schneller!

Nightmare

  • Moderator
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #10 am: 03.02.2008, 12:57:58 »
Gesinnungstechnisch wäre Neutral am passendsten, Böse evtl wenn ich ein paar Sachen umstelle. Ich muss mal schauen, wie viel ich dafür umstellen muss und melde mich dann deswegen nochmal.
Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebahr.

Daeinar

  • Beiträge: 695
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #11 am: 03.02.2008, 13:44:13 »
Hallo erstmal,

meine 10 cents:

1. Gesinnung ist mir egal, ich fände es aber ehrlich gesagt ganz gut, wenn die gar nicht bekannt wäre, weil ich glaube, dass man mit solchen Informationen als Spieler nur bedingt gut umgehen kann.

2. Was ja definitiv fehlt, ist ein Charakter, der auch mal ein paar Schläge wegstecken kann. Soll an mir nicht scheitern, ich habe da nur schon reichlich von gespielt bzw. tue das, daher nur 2. Wahl für mich.

3. Wie kampflastig wird das Ganze denn? Ich bin, glaube ich, wohl in der Lage, aus jedem Konzept da einiges herauszuholen, würde das aber nur, wenn es wichtig ist.

Würde halt ungern die Gruppe mit einem Charakter nerven, der in einem Kampf nichts regelmäßig etwas beizutragen hat. In dem Fall würde ich vielleicht dann eher Rogue / Swashbuckler o.ä. vorschlagen.

4. Einen 5. Charakter fände ich gut, sowohl aufgrund der Postingzuverlässigkeit als auch um der Freiheit der einzelnen Charaktere wegen.

Gruß

Daeinar

Nightmare

  • Moderator
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #12 am: 03.02.2008, 14:02:40 »
Zitat von: "Daeinar"
Gesinnung ist mir egal, ich fände es aber ehrlich gesagt ganz gut, wenn die gar nicht bekannt wäre


Eine Idee, die mir durchaus gefällt. Zauber sind von den Gesinnungsbeschränkungen in Eberron ja ohnehin befreit, ihr braucht euch hier also keine Gedanken mehr zu machen und auch nichts im Charbogen eintragen.

Zitat von: "Daeinar"
Wie kampflastig wird das Ganze denn?


Teils teils, es gibt Stellen in der Kampagne in welchen der Kampf im Vordergrund stehen wird, auf der anderen Seite gibt es aber auch Stellen, welche ausschließlich von Rollenspiel und den sozialen Fähigkeiten der SC abhängen.

Bezüglich Sneak-attack und Effektivität des Rogue, ein Teil der Kampagne wird im Klageland abspielen und einen guten Teil der Gegner dort werden Kriegsgeschmiedete und Untote darstellen. Wobei ich kein Problem damit habe die Aktivierung von Wands mit den Sprüchen Grave Strike und Golem Strike als Swift Action gelten zu lassen.

Zitat von: "Daeinar"
Würde halt ungern die Gruppe mit einem Charakter nerven, der in einem Kampf nichts regelmäßig etwas beizutragen hat.


Auf keinen Fall wird es SC geben, welche im Kampf unnütz sind und nur daneben stehen. Ob dies aufgrund von magischen Gegenständen oder einer Umstellung in der Kampagnenplanung bezüglich der Gegner geregelt wird, spielt dabei erstmal keine Rolle. Aber auf den Punkt werde ich ein Auge haben, versprochen.

Zitat von: "Daeinar"
Einen 5. Charakter fände ich gut, sowohl aufgrund der Postingzuverlässigkeit als auch um der Freiheit der einzelnen Charaktere wegen.


Ich ebenfalls, muss sich nur noch jemand finden.  :wink:
Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebahr.

Invader Zim

  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #13 am: 03.02.2008, 14:12:48 »
Hi,
ich bewerbe mich hiermit um den 5. Platz.

Offensichtlich ist meine bevorzugte Klasse für das Abenteuer, der Warlock schon vertreten, die anderen Klassen, die mir vorschweben würden sind auch nicht in den vorgegebenen Büchern, die da wären Marshall oder Healer aus dem Minitarures HB. Marhall, weil ich Barden hasse zu spielen und Healer, weil 1. mir ein laufender Heilstab mal was Neues wäre, und 2. Ich schon eine Idee hätte, einen Halbling-Heiler-Veteran aus den Hause Jorassco.

Optional, falls sich nichts nehmen ließe würde ich mich an einen Paladin der Silberflamme rantrauen. MUAHAHAHA! :twisted:  Hrrm, 'tschuldigung.

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #14 am: 03.02.2008, 14:14:47 »
Also für mich als Spirit Shaman ist eine nicht gute gesinnung kein problem. Aber wie gesagt, wäre eine allgemein Böse Gruppe ganz ok...

Das die Gesinnung nicht bekannt gegeben wird, finde ich allgemein auch gut, jedoch sollte die Gruppe sich absprechen in welche richtung sie geht.... also eher gut oder eher Böse oder total gemischt....
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

  • Drucken