• Drucken

Autor Thema: Haus zum Reisenden  (Gelesen 51412 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nightmare

  • Moderator
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #15 am: 03.02.2008, 14:19:13 »
@Invader Zim
Willkommen an Bord.
MiniHB besitze ich nicht, da der Marshall aber online ist werde ich ihn mir mal anschauen.
Healer bleibt aber gestrichen, da ich keine Möglichkeit habe in mir anzusehen.
Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebahr.

Varahl Setarin

  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #16 am: 03.02.2008, 15:12:46 »
Na ja wenn ihn keiner spielt, spiele zur Not ich den Tank.

Ist mir eigentlich *so* unrecht nicht, dass Daeinar voraussichtlich eine schurkische Position übernimmt. Obwohl natürlich auch der Schurke eine schöne Klasse ist.

Wäre denn eigentlich das Tome of Battle erlaubt oder ist das nicht erlaubt?

Nightmare

  • Moderator
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #17 am: 03.02.2008, 15:37:33 »
Das Tome of Battle habe ich nicht. Wenn du etwas daraus spielen willst habe ich prinzipiell nichts dagegen, habe es mal durchgeblättert und was ich gesehen habe fand ich recht gut. Du müsstest mir die Dinge aber zukommen lassen.

Hausregeln wurden erweitert, schaut es euch mal an.
Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebahr.

Drazon

  • Beiträge: 239
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #18 am: 03.02.2008, 16:25:21 »
Zur Gesinnung:
Mein Charakter ist Neutral (auf Gut/Böse) und hat keinerlei Probleme mit bösen Freunden.
Daher könnt ihr ruhig abgrundtief grausame Leute sein. :D
Die Weisheit verfolgte uns.
Aber wir waren schneller!

Daeinar

  • Beiträge: 695
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #19 am: 03.02.2008, 17:24:09 »
Varahl, wir können uns da aber gern noch absprechen, soll an mir nicht liegen!

Varahl Setarin

  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #20 am: 03.02.2008, 17:44:05 »
Zitat von: "Daeinar"
Varahl, wir können uns da aber gern noch absprechen, soll an mir nicht liegen!


Können wir gerne tun:

Meine Charakteridee war ein Swashbuckler / Fighter, der auf Flankieren, ein bißchen Social-Skills und auch "akrobatische Skills" ausgelegt ist.

Duskblade wäre auch nicht schlecht. Denn uns fehlt irgendwie noch etwas, was noch mehr in Richtung arkaner Zauberwirker geht zur Not auch in Verbindung mit unserem Warlock.

Ich denke aber mal, dass ein Swashbuckler / FIghter, dir im Nahkampf eine ziemlich sichere Sneak geben würde (weil eh Spezialisierung auf Flanking der Fall sein wird), so der Gegner denn nicht immun gegen Sneak Attack ist (wie zum Beispiel diverse Konstrukte, Untote, Pflanzen, Elementare, Schlicke etc. pp.) . Immer vorausgesetzt du traust dich mit deinem Schurken in den Nahkampf und kämpfst nicht lieber mit Kurzbogen oder Leichter Armbrust zum Beispiel.

Also letztlich sind nun Duskblade und Swashbuckler / Fighter in der engeren Auswahl bei mir. Letzten Endes würden alle beide Kombinationen die Tank-Position annehmbar ausfüllen, obwohl der Duskblade seine wahren Stärken erst ein paar Stufen später zeigt und man auch einige Feats nehmen muss, um seinen Kampfstil sehr gut zu unterstützen.

Daeinar

  • Beiträge: 695
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #21 am: 03.02.2008, 19:41:43 »
Okay, ich werde wohl dann Rogue, mit evtl. ein paar Stufen Swashbuckler, Zukunft ungewiss, werden. ;)

Mich würde noch interessieren, wer aus der Gruppe der "Socialiser" werden will, das würde für meine Rassenwahl Skill- und Atributsverteilung evtl. noch Konsequenzen haben.

Hilft ja nicht, wenn wir hinterher 5 Meisterdiplomaten haben.

Drazon

  • Beiträge: 239
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #22 am: 03.02.2008, 19:57:26 »
Wie du vielleicht schon gesehen hast, bin ich recht gut in Bluffen, so dass wir diesen Sozialskill abgedeckt haben.
Ein Diplomat ist nie verkehrt, zu Not reicht aber Charme :wink:
Die Weisheit verfolgte uns.
Aber wir waren schneller!

Invader Zim

  • Beiträge: 32
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #23 am: 03.02.2008, 20:12:39 »
Also der Sozialist wäre dann wohl automatisch ich als Marshall. Ich habe die nötigen Attribute und auch die Fertigkeiten eh vorgegeben.

Schade, dass die Klasse keinen "Use Magic Device" als Classkill hat, denn in dieser Richtung hätte ich gerne den Char auch gemaxed. Das ist eigentlich der Grund gewesen, warum mir der Warlock zusagte. Artificer kommt für mich nicht in Frage, denn es ist zu starker Tobak.

Varahl Setarin

  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #24 am: 03.02.2008, 20:15:19 »
Na ja kann schon sein, dass Social Skills bei meinem Charakter wie Perlen vor die Säue werfen ist.

Weil ein Warlock Beguiling Influence als Invocation haben kann und sowieso Charisma sein Spellcasting Attribut ist.

Ein Marshall braucht auch einen etwas höheren Wert in Cha und die meisten Marshalle steigern Diplomacy, Bluff und Einschüchtern.

Man sollte in Eberron nie vergessen, dass Gather Information und eben Intimidate ganz gut sein kann (in manchen Situation). In diesen beiden Dingen sollte auf jeden Fall einer von uns gute Werte haben.

Spot und Listen wäre auch schon, wenn das jemand gut gesteigert hätte. Fast blind und taub durch jeden Ort zu laufen, hat nicht unbedingt viel "Charme" ;)

Aber es reicht im Endeffekt, wenn irgendjemand das gesteigert hat, so dass er flüstern kann: "Ey, da drüben hinter dem Baum war doch was. Wer das bloß war?"

Ich sag euch jetzt halt einmal meine Skill die ich vorhatte zu steigern, obwohl ich gestehen muss, dass mein Cha-Wert nur 10 ist:

Bluffen
Diplomatie
Entfesslungskünstler
Klettern
Motiv erkennen
Springen
Turnen

Würde auch zu dem Charakterbild passen, dass ich im Kopf habe. All diese Skills werden voll durchgesteigert werden.

Varahl Setarin

  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #25 am: 03.02.2008, 20:19:13 »
Zitat von: "Invader Zim"
Also der Sozialist wäre dann wohl automatisch ich als Marshall. Ich habe die nötigen Attribute und auch die Fertigkeiten eh vorgegeben.

Schade, dass die Klasse keinen "Use Magic Device" als Classkill hat, denn in dieser Richtung hätte ich gerne den Char auch gemaxed. Das ist eigentlich der Grund gewesen, warum mir der Warlock zusagte. Artificer kommt für mich nicht in Frage, denn es ist zu starker Tobak.


Würde gehen, wenn du ein Elf aus Aerenal wärst und den Aerenischen Fokus hättest, dass UMD Class Skill von dir ist. Gibt sogar einen +3 UMD Bonus auf diesen Skill. Es steht im PGtE.

Aber ein Elf aus Aerenal passt vielleicht nicht so absolut in Cyre-Kampagne. Bzw. würdest du das halt nur nehmen um UMD abzugreifen ;)

Für alle diejenigen, denen der deutsche Name nichts sagt: Es funktioniert so wie Cosmopolitan aus dem FRCS, nur dass man +3 auf den Skill bekommt und dieses Feat nur Elfen aus Aerenal bekommen.

Hoffentlich hat das jetzt Sensemann nicht gelesen, dass ich ein FR-Regelwerk genommen habe, um ein Eberron-Feat zu erklären. Sonst könnte eine gewisse Dämmerklinge von mir bald nach Dolurrh wandern ;)

Daeinar

  • Beiträge: 695
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #26 am: 03.02.2008, 21:06:49 »
Okay, dann halte ich mich bei den social skills komplett raus. ;)

Nightmare

  • Moderator
  • Beiträge: 597
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #27 am: 03.02.2008, 21:09:13 »
Für alle, die es noch nicht gesehen haben, die Liste der erlaubten Bücher wurde erweitert.

Marshall ist zugelassen.
Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebahr.

Varahl Setarin

  • Beiträge: 383
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #28 am: 03.02.2008, 21:14:39 »
Wenn sich ein paar Social Skills überschneiden macht das nichts. Solange nicht 4 Charaktere alle Diplomatie und Bluffen steigern. Denn ich hoffe mal, dass wir nicht 4 Leute brauchen die das können, weil wir alle Beteiligten meist enormes Würfelpech haben ;)

Wie schon angedeutet: Gather Information und Intimidate hab ich nicht gesteigert. Sind aber eigentlich ganz nette Skills ;)

Ich habe zwar ein Konzept, dass auf Dex basiert. Aber das wird wohl in diesem konkreten Fall kein Beinbruch sein, auch wenn ich keine Swordsage Stufen mit dem Shadow Blade Feat nehme letztlich ;) . Anbieten würde es sich wohl prinzipiell schon.

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
Haus zum Reisenden
« Antwort #29 am: 03.02.2008, 21:39:24 »
Also ich bin nun zurück vom Geburtstag und werde mich dann morgen dran machen, meinen Char zu bauen... und nur so zur info: mein Char wird nicht der große Redner sein, sondern eher in der Wildnis/Stadt überleben können. Allgemein werde ich mehr auf Heilung und Support gehen als auf offensiv... und ich werde nicht in der ersten reihe kämpfen...
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

  • Drucken