Autor Thema: [Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde  (Gelesen 3929 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zon-Kuthon

  • Beiträge: 3195
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« am: 05.02.2008, 21:34:40 »
Die Sieben Schwerter der Sünde hier im Gate!!!

Man kann über ihre Moral sagen was man will, aber die Herrscher des uralten Thassilon wussten, wie man regiert. Da sie erkannt hatten, welche Schrecken ein uneingeschränktes Duell zwischen zwei Runenfürsten entfesseln würde, einigten sie sich auf eine elegante Methode Konflikte zu lösen. Jeder der sieben Magier erschuf eine einzigartige Klinge, versehen mit einem winzigen Hauch seiner Macht. Immer wenn zwei Herrscher unterschiedlicher Meinung waren, gab jeder seine Klinge an einen auserwählten Krieger weiter. Ausgefochten wurde der Konflikt dann in der Arena. Vorkämpfer eines Runenfürsten zu werden, war die größte Ehre, die ein Krieger erlangen konnte… allerdings meist eine sehr kurzlebige.
Zwar wurden die meisten Wunder von Thassilon mit dem Imperium zerstört oder gingen verloren. Doch noch immer flüstern sich die Leute zu, dass die Schwerter selbst noch existieren, versteckt, und nur darauf wartend, wieder getragen zu werden. In Thassilon waren sie bekannt als Alara'hai, die Sieben Schwerter des Schlichtens. Eingedenk des Rufs der Runenfürsten kennen die meisten Gelehrten diese Klingen heutzutage unter einem anderen Namen.


—Chroniken der Wegfinder

Wir würden gerne ein weiteres GameMastery-Modul hier im Gate leiten und haben uns hierbei für D2: Seven Swords of Sin entschieden. Einen ausgemachten Dungeon Crawl im Sinne der "Gruft des Grauens“ (Tomb of Horrors)! Es handelt sich also um ein wirklich tödliches Dungeon und man sollte nicht unbedingt davon ausgehen, dass die Helden die es wagen in die tiefen Gewölbe Kaer Magas hinabzusteigen, auch alle wieder das Licht des Tages erblicken werden. Der Schwerpunkt unserer Spielrunde sollte auf dem taktischen Aspekt des Spiels liegen, allerdings bedeutet das nicht, dass Rollenspiel unwichtig ist!

Die Kampagnenwelt heisst Pathfinder Chronicles und stammt wie die GameMastery-Module von Paizo.

Für diese Runde schlüpfen wir in die Rolle von Rovagug (Golarions Gott des Zorns, der Katastrophen und der Zerstörung) und Zon-Kuthon (Golarions Gott des Neids, der Schmerzen, der Dunkelheit und des Verlusts), um es euren Charakteren so richtig schwer zu machen! Wir machen das zu zweit da wir ansonsten nicht die Zeit hätten eine weitere Runde zu leiten und hoffen so einen schnellen Spielfluss garantieren zu können.

Wer Interesse hat und noch mehr wissen will, sollte hier mal reinsehen. Natürlich beantworten wir auch gerne PMs mit Fragen über die Welt oder Charaktererschaffung. In Pathfinder #3 findet sich eine hervorragende, stimmungsvolle Beschreibung der Stadt über dem Dungeon, die sehr empfehlenswert ist. Aber auch hier im Gate gibt es mehr über Kaer Maga.

Obwohl wir keinerlei Vorschriften (neben den allgemeinen Regeln, siehe weiter unten) machen was die Gruppenbildung angeht, wollen wir dennoch auf die Bedeutung einer ausgewogenen Gruppe hinweisen. Ein Schurke, oder jemand der Fallen entschärfen kann, ist genauso wichtig wie ein Heiler oder ein Krieger der auch was aushält!


Nun zu den Regeln:

Allgemeines
Jeder Spieler sollte versuchen mindesten 1 mal am Tag zu posten um ein gewisses Tempo zu gewährleisten. Dabei gibt es keine Mindestpostlänge, aber je ausgefeilter und stimmiger desto besser!
Charaktere, die mehr als sieben Tage unangekündigt nicht posten, werden aus dem Abenteuer rausgeschrieben!
Wer angekündigt fehlt, wird unter Umständen von den GMs übernommen!

Postings
Es wird im Präsens und der dritten Person Singular gepostet.
"So wird geredet."
"So wird gedacht."
"So wird gebrüllt."

Würfelthread
Hier wird nur gewürfelt! Geredet wird im Abenteuer oder im OoC.

Doppelposts
Solltet ihr mit einem falschen Account posten (das passiert schon mal), postet das Ganze noch einmal mit dem richtigen und ich lösche das Falsche dann.

Würfeln
Alle Würfe werden im Würfelthread gemacht. Außer bei Kampfsituationen, da wird im Kampfthread gewürfelt.
Editiert wird dort niemals!
Wir nehmen es uns heraus einige Würfe verdeckt zu machen.
Würfelt dort, wann immer ihr meint es wäre nötig.

Kämpfe
Regel zur Kampfbeschleunigung:
Nachdem Auswürfeln der Initiative ist jeder Spieler einer Kampfgruppe zugeteilt (diese sind farbig markiert). Für jede Kampfgruppe gilt nun folgende Regel:

Die Spieler in jeder Gruppe haben, beginnend mit dem vorherigen Post der Spielleiter, 24 Stunden Zeit, ihre Aktion ins Forum zu stellen. Nach Ablauf dieser Zeit handelt der Charakter einfach nicht schnell genug und die nächste Gruppe ist an der Reihe.

Insgesamt sollte eine einzelne Kampfrunde im Idealfall nicht länger als maximal 24 Stunden dauern. Von den Spielleitern verschuldete Verzögerungen werden den Spielern gutgeschrieben und verlängern diesen Zeitraum gegebenenfalls um den Zeitraum der Verzögerung.

Erlaubte Regelwerke 3.5 fürs Charakter-Erstellen und fürs Abenteuer werden sein:
Player's Handbook
Player's Handbook II
Dungeon Master's Guide
Complete Warrior
Complete Divine
Complete Arcane
Complete Adventurer
Complete Mage
Complete Scoundrel
Tome of Battle
Spell Compendium
Rise of the Runelords Player's Guide


Das Ganze natürlich unter Vorbehalt. Dinge aus Dragons, Dungeons nur auf ausführliche Anfrage per PM. Wir behalten uns auch vor, einige Zauber aus dem Spell Compendium nicht zuzulassen

Den GMs stehen noch mehr Bücher zur Verfügung.

Startlevel für das Abenteuer ist passend die Stufe 7!
Attribute werden mit Point Buy 32 erstellt!
Böse Gesinnungen sind zugelassen, sollten jedoch nicht mit den Zielen der Gruppe kollidieren!
Volle Trefferpunkte beim ersten HD und auf den weiteren Stufen 50% des HD +1 (also z.B. bei einem W4=3). Oder ihr würfelt einfach ab Stufe 2!

Jeder legt sich bitte einen neuen Account an mit einem entsprechenden Avatar.
Es wäre schön eine kleine Hintergrundgeschichte zu jedem Charakter lesen zu können. Da jedoch nur die Wenigsten mit Golarion, der Welt unserer Abenteuer, vertraut sind sollte die Geschichte so generisch und unspezifisch wie möglich sein, oder aber unter Zuhilfenahme der Pathfinder Chronicles-Produkte verfasst werden.
Prestigeklassen bitte nur 1/Charakter bzw. erst eine zweite, wenn die Erste komplett gestiegen wurde.

Das Talent Anführen ist für NSCs!

Wir suchen noch 5 Spieler!

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #1 am: 05.02.2008, 21:42:45 »
Durchgelesen und für gut erachtet! Ich wäre gerne dabei!

Hab seit einigen Tagen noch ein Build in der Schublade welcher ein Ausbilden der Thief Acrobat PrC aus dem Complete Adventurer abhandelt.... wäre also der Schurke.
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Zon-Kuthon

  • Beiträge: 3195
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #2 am: 05.02.2008, 21:47:10 »
Dann willkommen an Bord! Der Schurke ist schon mal ein guter Anfang!

Wir suchen noch 4 Spieler!

TKarn

  • Beiträge: 3973
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #3 am: 05.02.2008, 21:48:00 »
Ja, bitte, ich auch.  :D

Zählst Du zu PHB auch das PHB2?
Wie sieht es mit dem Raise of the Runelord Players Guide aus, der Informationen und Charakteroptionen passend zu Golarion enthält? Gibt es kostenlos im Download.

Wäre für einen Barden/Lyric Thaumateurge oder Warlock/Enlighted Spirit.

Zon-Kuthon

  • Beiträge: 3195
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #4 am: 05.02.2008, 21:59:21 »
Ja, habe beide Quellen zu der Liste hinzugefügt. Danke für den Hinweis.

Willkommen an Bord! Wir wären sehr an dem Warlock interessiert, du kannst aber natürlich spielen was du willst bzw. solltest dich mit den anderen Spielern absprechen.

Wir suchen noch 3 Spieler!

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #5 am: 05.02.2008, 22:12:51 »
Du kannst ja schon mal ein Forum bei gevatter Tod, dem Sensemann oder Tex beantragen.... würe am ehesten mit Sensemann anfangen, da er recht häufig über den Tag verteilt on ist... bei Tex und Tod weis ich es nicht...
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Zon-Kuthon

  • Beiträge: 3195
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #6 am: 05.02.2008, 22:16:05 »
Darum muss sich Rovagug der alte Schlechter kümmern. Ich könnte mir vorstellen, dass er es bei Tex versucht, denn der spielt in seiner anderen Runde mit. Aber danke, Ferros.

EDIT: Ausserdem müssen wir ja erstmal genug Spieler zusammenkriegen!  :tooth:

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #7 am: 05.02.2008, 22:31:16 »
Um die Spieler mache ich mir ehrlich gesagt wenig gedanken... die 5 Mann werden wir schon zusammen bekommen...
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43207
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #8 am: 05.02.2008, 22:33:49 »
Na, wer hat denn da meinen Regelbeitrag ordentlich geklaut? :wink:
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

Kobold King

  • Beiträge: 1786
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #9 am: 05.02.2008, 22:36:39 »
Der kommt von mir und ich hab dich damals um Erlaubnis gefragt  :D

Zon-Kuthon

  • Beiträge: 3195
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #10 am: 05.02.2008, 22:40:32 »
Tut mir leid Sensemann, ich wollte eigentlich nur den Kobold King beklauen. Dass die Regeln von dir verfasst wurden, wusste ich nicht. Nichts für ungut.

PS: Wir würden es sehr begrüßen wenn die Charakterinformationen komplett englisch gehalten sind. Bei so vielen englischen Büchern und der häufigen Verwendung der SRD, ist es auf diese Weise einfacher den Überblick zu behalten. Aber natürlich wäre das nur eine Vorliebe. Es können selbstverständlich auch Leute mitspielen die nur das deutsche Spielerhandbuch haben o. ä.

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43207
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #11 am: 05.02.2008, 22:48:14 »
Zitat von: "Kobold King"
Der kommt von mir und ich hab dich damals um Erlaubnis gefragt  :D


Raubkopie-Verteiler^^
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

Ferros

  • Beiträge: 3831
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #12 am: 05.02.2008, 22:51:11 »
So fange schon mal an meinen Char zu bauen... und mangels Forum poste ich ihn hier!  :P  :wink:

Spoiler (Anzeigen)
Wenn einer keine Angst hat, hat er keine Phantasie.
- Erich Kästner

Kommentar vom SL: Stimmt! Muhahahahahahaha!

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43207
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #13 am: 05.02.2008, 22:53:31 »
Zitat von: "Zon-Kuthon"
Tut mir leid Sensemann, ich wollte eigentlich nur den Kobold King beklauen. Dass die Regeln von dir verfasst wurden, wusste ich nicht. Nichts für ungut.

PS: Wir würden es sehr begrüßen wenn die Charakterinformationen komplett englisch gehalten sind. Bei so vielen englischen Büchern und der häufigen Verwendung der SRD, ist es auf diese Weise einfacher den Überblick zu behalten. Aber natürlich wäre das nur eine Vorliebe. Es können selbstverständlich auch Leute mitspielen die nur das deutsche Spielerhandbuch haben o. ä.


Kein Thema

Ich hätte mich halt über eine PM gefreut, ob ich es Dir erlaube 8)
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

Rovagug

  • Beiträge: 2194
    • Profil anzeigen
[Golarion] Die Sieben Schwerter der Sünde
« Antwort #14 am: 05.02.2008, 22:57:43 »
So, der Schlächter hat mal das Forum beantragt. Ob der Sensemann es bereitstellt nachdem ich so mit seinem geistigen Eigentum umgegangen bin ist halt die Frage  :wink:
Free me and delight in the destruction of all.