Autor Thema: Aureon's Gesetze  (Gelesen 3292 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43207
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Aureon's Gesetze
« am: 26.02.2008, 16:44:57 »
Erlaubte Regelwerke 3.5 fürs Charakter-Erstellen und fürs Abenteuer werden sein:
Revised Player's Handbook
Player's Handbook II
Revised Dungeon Master's Guide
Dungeon Master's Guide II
Eberron Campaign Setting
Races of Eberron
Players Guide to Eberron
Secrets of Xen'drik
Faiths of Eberron
Dragonmarked
The Forge of War  
Complete Warrior
Complete Divine
Complete Arcane
Complete Adventurer
Complete Psionic
Complete Mage
Tome of Battle
Expanded Psionics Handbook
Magic Item Compendium
Spell Compendium
Heroes of Horror  
Libris Mortis

Racial Substitution, Feats aus anderen Büchern sind auf Anfrage ggf. erlaubt
Dinge aus Dragons, Dungeons und evtl. aus anderen Büchern nur auf ausführliche Anfrage per PM.

Für dem DM stehen noch mehr Bücher zur Verfügung.

Level für das GoD ist Stufe 12, das Vermögen liegt allerdings nur bei 6.500 Goldgalifar.
Schriftrollen über Grad 3 und Gegenstände über einem Wert von 400 Platindrachen gibt es nicht zu kaufen in Sturmkap und damit nicht für Euch zu bekommen.
Insgesamt dürfen nur 4 Schriftrollen, zwei Zauberstäbe und vier Tränke pro Held gekauft werden.
Gifte sind vollkommen verboten im Kampf!
Attribute kann man sich aus 78 Punkten frei zusammenstellen( z.B. 18/18/12/10/10/10)oder "Drei aus 4d6"(zwei Versuche) würfeln. .
Ansonsten gilt:
Bitte nur die Standardvölker in Eberron(Aasimar, Changelings, Drow, Dwarves, Elves, Half-Dragons, Half-Elves, Gnomes, Goblins, Half-Giants, Halflings, Hobgoblins, Humans, Kalashtars, Kobold, Orcs, Half-Orcs, Shifters, Shifters(Saurian), Tiefling, Warforged and Warforged Scout(MM3)).
Bitte beachtet, aus welcher Gegend bestimmte Rasse kommen.
Andere Rassen evtl. auf Anfrage.
Volle Hitpoints beim ersten HD und auf den weiteren Stufen 50% des HD +1 (also z.B. bei einem W4=3). Oder ihr würfelt einfach ab Stufe 2!

Jeder legt sich bitte einen neuen Account an mit einem entsprechenden Avatar.
Es sollte eine kleine Beschreibung über den Gladiator ebenfalls verfasst werden und ansonsten den Status(Name, Rasse, TP, AP's, aktive Zauber ggf. mit SRD-Link, Slots, Zustände und Verbrauchsgegenstände wie tränke, Bolzen, Pfeile, etc.) im jeweiligen Teamthread.
Den Rest per PM bitte an Sensemann.
Bilderbeispiele:
Faiths Of Eberron
Races Of Eberron

Prestigeklassen bitte nur 1/Charakter bzw. erst eine zweite, wenn die Erste komplett gestiegen wurde.
Außerdem nicht mehr als zwei verschiedene Grundklassen.
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43207
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Aureon's Gesetze
« Antwort #1 am: 26.02.2008, 16:55:00 »
Ansonsten:

Das Talent Anführen ist ein Talent für NSC!

Verletzungsstatus:

unverletzt - volle HP
angekratzt - 91%-99% HP
leicht verletzt - 76%-90% HP
verletzt - 51%-75% HP
schwer verletzt - 26%-50% HP
kritisch - 1%-25% HP
ausgeschaltet - 0 HP
sterbend - -1 bis -9 HP
tot - -10 HP

Action Points:
Wie im ECS und nicht wie im SRD:
Spoiler (Anzeigen)


Psionics:

Immer meiner Runde gilt die Regelvariante:"Psionics is different"
Allerdings immer der Diminished Effect

Ansonsten hier noch einige wichtige Regeln beim Zocken:

1. Wer durch einen gegnerischen Angriff mehr als seinen Konsti-Wert plus 2 TP(pro Trefferwürfel) an TP verliert, muss einen Zähigkeitswurf (SG 15+2 für alle 10 Schadenpunkte über diesem Wert) machen wegen traumatischen Schadens (siehe dazu im Un.Arc. S.120 Combining Massive Damage Variants+Scaling the Saving Throw).
Bei missglückten Wurf würfelt der DM mit einem W10 und sagt Euch Euren neuen HP-Stand, wo z.B. 1=-1 und 10=Tod bedeutet(siehe Alternate Save Failure Results:Variable Result im Un.Arc. S.120).
Beispiel:
Hugo hat eine Konsti von 14 und ist Kämpfer der Stufe 3 (14+(3x2)=20) und erhält durch einen Angriff 30 Punkte Schaden.
Er muss einen Zähigkeitswurf von SG 17 machen, würfelt jedoch nur insgesamt eine 10.
Der SL würfelt daraufhin mit einem W10. Das Ergebnis, eine 5, ist nun der neue TP-Stand von -5.

2. Die RK ist nicht fest und kann jede Runde mit einem D20 gewürfelt werden oder vor jeder Runde neu als fest(also 10, anstatt zu würfeln) angekündigt werden.

3. Dinge wie Tiergefährten, etc. sind in der Arena nicht erlaubt!

4. Man darf nur eine Nahkampfwaffe und eine Fernkampfwaffe mit in die Arena nehmen!
Zauber, Tränke und Schriftrollen dürfen nur im Kampf und nicht vor dem Kampf benutzt werden.

5. Warnung: Zauber, Kräfte, etc. wirken teilweise sehr überraschend anders in der Arena, so dass es z.B. sein kann, dass ein herbeigerufener Vertrauter aus der Natur den Zauberwirker selbst angreift oder der Zauber einfach nicht funktioniert.

6. Zauberwirker können gegen Zauber eines anderen Zauberwirker spontan einen Gegenzauber wirken, als freie Aktion, sofern sie den Gegenzauber bzw. den selben Zauber besitzen.
Gegen Dunkelheit wirkt damit z.B. Dunkelheit, Licht und Magie bannen, etc. als Gegenzauber.
Allerdings muss ein Zauberkundewurf reichen und anschließend ein konkurriender Zauberstufenwurf!

7. Polymorph wie in der SRD beschrieben allerdings behält man seine geistigen Attribute. Man bekommt alle natürlichen und ÜF der Kreatur. Also keine Spells und Spell-Like Abilities.
Man kann sich maximal in eine Kreatur verwandeln mit 10 TW

8. Wildshift des Druiden wird gestrichen und in Shape Shift (PHB II) verändert

9. Jede Runde dauert 36 Stunden an: Wer nicht postet - macht auch nichts in dieser Runde als dumm rumstehen!

10. Die Zauber Gate, Blasphemy&Co., Explosive Runes, Planar Binding, Fabricate ,  Simulacrum, Antimagic field,  Silence ,  Wraithstrike, Consumptive Field (+,Greater) sind nicht erlaubt!

11. Falls es zu Regeldiskussionen kommt, hat zur Not immer der DM recht!
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden