• Drucken

Autor Thema: Eldareth (im Moment NPC)  (Gelesen 20566 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

<Loki>

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #15 am: 10.04.2008, 02:34:30 »
Bruma 2.Tag 3.Monat 18:30Uhr

Er scheint sichtlich erfreut, dass du dich für die Bögen interessierst und spricht:
"Nun ja, es sind alles Langbögen, allerdings habe ich sie aus allen Teilen dieses Kontinents. Einige sind sogar magisch verzaubert, ein wenig unterscheiden sie sich alle."
Nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom!!!

Eldareth Olidisar

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #16 am: 10.04.2008, 03:01:32 »
"Das klingt beachtlich, es sind auch wahrhaft schon eine ganze Menge die Ihr da angesammelt habt." nickt er dem Wirt anerkennend zu, "Wisst ihr vielleicht jemanden der ein wenig Arbeit für mich haben könnte? Am besten etwas, das mir gleichzeitig die Gelegenheit gibt das Umland ein wenig zu erkunden. Außerdem würde mich interessieren ob es in der Nähe vielleicht Schreine des Silvanus, der Mielikki oder anderer der Natur wohlgesonnener Götter gibt. Auf der Karte, welche der  Seemann mir gab, sind leider keine solchen verzeichnet." Er holt die besagte Karte aus seiner Westentasche, um sich gegebenenfalls die entsprechenden Stellen markieren zu können.

<Loki>

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #17 am: 10.04.2008, 09:46:02 »
Bruma 2.Tag 3.Monat 18:30Uhr

Er grübelt kurz:
"Einen Auftrag? Hm.. da wäre vielleicht Handarin. Er ist ein fahrender Händler und ich habe ihn in letzter Zeit viel fluchen gesehen und er erkundigt sich nach einer bestimmten Person. Vielleicht könnte er euch einen Auftrag geben.
Silvanus, Mielikki? Nie von ihnen gehört. Also hier gibt es mit Sicherheit keinen Tempel oder Schrein von ihnen in der Nähe.
Shaundakul, Sune und Uthgar sind die Götter dieser Stadt."
Nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom!!!

Eldareth Olidisar

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #18 am: 10.04.2008, 20:58:54 »
"Vielen Dank, dann werde ich morgen diesen Handarin aufsuchen, jetzt würde jedoch gern auf mein Zimmer gehen, wenn ihr mir die Richtung weisen könntet" Eldareth erhebt sich und nimmt seinen Rucksack auf. "Übrigens, mein Name ist Eldareth." Nachdem er sich vom Wirt das Zimmer hat zeigen lassen begibt er sich dorthin.
Auf dem Bett sitzend dreht er grübelnd das Amulett in den Fingern. 'Wohin hast du mich geführt? Was liegt noch vor mir? Nun ja, als erstes sollte ich wohl versuchen mich ein wenig mit dieser Gegend und der Bevölkerung vertraut zu machen. Der Besitzer dieses Gasthauses scheint freundlich, vielleicht kann ich von ihm ja noch etwas mehr erfahren. Außerdem muss ich mich wohl oder übel nach einer Beschäftigung umsehen, lange wird mein Geld jedenfalls nicht mehr reichen.'
Nachdem er seine Gedanken geordnet hat beginnt Eldareth mit seiner Meditation.

<Loki>

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #19 am: 10.04.2008, 21:46:10 »
Bruma 3.Tag 3.Monat 9:00Uhr

Der Wirt nickt und erklärt dir den Weg zu deinem Zimmer.
"Freut mich Eldareth, ihr könnt mich Vado nennen."
Es ist einfach eingerichtet, aber das Bett ist sehr weich und stellt dich soweit zufrieden.
Am nächsten Morgen wachst du gut erholt auf.
Nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom!!!

Eldareth Olidisar

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #20 am: 10.04.2008, 22:02:02 »
Eldareth begibt sich hinunter in den Schankraum und erkundigt sich wo er Handarin finden kann.

<Loki>

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #21 am: 10.04.2008, 23:49:53 »
Bruma 3.Tag 3.Monat 9:00Uhr

Der Wirt stellt dir zunächst noch ein kleines Frühstück auf den Tisch und erklärt dir dann wie du Handarin auf dem Marktplatz finden kannst.
Nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom!!!

Eldareth Olidisar

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #22 am: 11.04.2008, 04:17:01 »
Nachdem er sein Frühstück genossen hat, geht Eldareth nochmals auf sein Zimmer, legt seine Rüstung wieder an und verbirgt sie unter seiner Kleidung. Seine Habseeligkeiten lässt er abgesehen von seinem Stab auf dem Zimmer zurück, welches er beim Verlassen sorgfältig abschließt.
Gemächlich macht er sich auf den Weg zu der Stelle auf dem Marktplatz, die Vado ihm beschrieben hatte. Auf dem Weg schaut er sich die Stadt, von der er tags zuvor aufgrund der einbrechenden Dunkelheit nur wenig gesehen hatte, genauer an.

<Loki>

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #23 am: 11.04.2008, 08:48:25 »
Bruma 3.Tag 3.Monat 10:00Uhr

Auf dem Marktplatz ist schon eine Menge los, du erkennst eine Menge Händler, die alles Mögliche und Erdenkliche anbieten.
Du musst ein bischen suchen, doch dann siehst du die beschriebene Person, wie sie hinter ihrem Karren steht.
Die Auswahl an Waren scheint bei ihm jedoch keinerlei sortiert zu sein wie bei den anderen Händlern.
Er bietet eine sehr gemischte und zufällige Wahl an Waffen, Rüstungen, Schilden, Gegenständen und allem anderen an.
Nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom!!!

Eldareth Olidisar

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #24 am: 11.04.2008, 23:28:45 »
In dem aufkommenden Gewusel erblickt Eldareth den Halbelfen, geht auf ihn zu und lässt kurz den Blick über das Durcheinander der Waren schweifen, bevor er ihn anspricht: "Seid gegrüßt, seid Ihr Handarin? Ich bin neu in der Stadt, doch Vado aus dem hölzernen Langbogen meinte Ihr hättet vielleicht Arbeit für mich?"

<Loki>

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #25 am: 12.04.2008, 02:11:02 »
Bruma 3.Tag 3.Monat 10:00Uhr

Als du den Wagen genauer betrachtest, erkennst du auch einige Gegenstände, die leicht schimmern und scheinbar magisch sein müssen. Ringe, Amulette, aber auch Waffen und Rüstungen.
Auch er lässt dann seinen Blick über euch schweifen und sagt dann:
"Ja genau, ich bin Handarin. Und um es schnell auf den Punkt zu bringen, ich suche jemanden, der einen Menschen für mich aufspürt.
Er hatte mir einen Gefallen versprochen, sollte mir eine Waffe bringen, doch wie es aussieht, ist er gestorben oder hat die Waffe selbst behalten und da ich Gerüchten nach gehört habe, dass diese Person in der Zwischenzeit schon wieder hier war, würde ich gerne Gewissheit über die Waffe haben.
Ich wäre euch unendlich dankbar, wenn ihr die Höhle aufsuchen könntet, in die ich diesen Menschen geschickt habe um nachzusehen, ob diese Waffe noch dort ist oder nicht und ob dort ein toter Mensch in dunklen Roben mit Kapuze liegt.
Verzeiht, dass ich so direkt und eifrig rede, aber ich bin seid mehreren Tagen auf der Suche nach Hilfe und finde bisher niemanden. Dabei muss man doch bestimmt nur in eine leere Höhle gehen und einen geplünderten Schatz finden. Das klingt doch nicht so schwer, aber niemand will es machen, bei den Göttern nochmal.
Verzeiht, würdet ihr so nett sein? Ich werde euch auch mit einem meiner Gegenstände hier belohnen, wenn ihr mir berichtet."

Du siehst, dass er ziemlich rot im Gesicht ist und er scheint auch erst jetzt wieder zu atmen.
Nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom!!!

Eldareth Olidisar

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #26 am: 12.04.2008, 03:42:08 »
"Nur ruhig." versucht Eldareth den sich in Rage redenden Halbelfen zu beschwichtigen. "Könntet Ihr mir den Standort der Höhle auf meiner Karte einzeichnen?" Er zieht die Karte des Seemannes aus seiner Westentasche und reicht sie Handarin. "Ich werde mir die Sache einmal ansehen. Wisst Ihr was mich in dieser Höhle erwartet? Ganz ungefährlich scheint es ja nicht zu sein, wenn ihr befürchtet, dass euer vorheriger Helfer die Suche mit seinem Leben bezahlt haben könnte. Nach was für einer Art Waffe sucht Ihr?"

<Loki>

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #27 am: 12.04.2008, 11:46:11 »
Bruma 3.Tag 3.Monat 10:00Uhr

"Na, was anderes konnte man ja wohl auch kaum erwa.... oh, ihr wollt mir helfen?
Klar einen Moment, dann mach ich euch ein Kreuz dorthin, wo sie ungefähr liegen sollte.
Nun alles andere weiß ich leider nicht. Nur dass dort ein reicher Wanderer ums Leben gekommen ist, der ein mächtiges Schwert bei sich tragen sollte. Und dieses sollte mir dieser Mensch bringen. Ich gehe davon aus, dass er inzwischen über alle Berge ist, also sollte dort unten nichts mehr sein, was gefährlich werden könnte, er sollte es alles aus dem Weg geräumt haben."
Nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom!!!

Eldareth Olidisar

  • Beiträge: 113
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #28 am: 12.04.2008, 13:06:29 »
"Nun gut, dann werde ich dort mal nach dem Rechten sehen." Er nickt dem Halbelfen noch einmal freundlich zu und macht sich auf den Rückweg zur Taverne, um seine Sachen zu holen. Dort angekommen gibt er Vado Bescheid, dass er wahrscheinlich nicht zum Abendessen zurück sein wird, das Zimmer aber weiterhin mieten will.
Nachdem er Schwert und Schild erneut angelegt und sich versichert hat, dass sein Wasserschlauch gefüllt ist, schnallt er sich seinen Rucksack auf und macht sich auf den Weg zum Stadttor und schlägt dann die Richtung ein, die ihm das Kreuz auf seiner Karte weist.

<Loki>

  • Moderator
  • Beiträge: 5070
    • Profil anzeigen
Eldareth
« Antwort #29 am: 12.04.2008, 17:41:53 »
Bruma 3.Tag 3.Monat 10:00Uhr

Du kommst ohne Probleme an der markierten Stelle an. Ein großer Fels, welcher sich in den Himmel erstreckt und nach ein wenig Sucharbeit findest du auch den kleinen Eingang in die Höhle.
Drinnen sieht es alles naturbelassen aus, scheinbar wurden die Gänge von irgendwelchen Tieren gegraben.
Du kommst dann an eine T-Kreuzung, es geht nach links oder nach rechts.
Beide Gänge gehen allerdings in völliger Dunkelheit unter, auch mit deinen guten Augen, schaffst du es nicht, irgendwas zu erkennen.
Nur ein toter Fisch schwimmt mit dem Strom!!!

  • Drucken