Autor Thema: Lob und Tadel  (Gelesen 6729 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Faena d'Cannith

  • Beiträge: 1186
    • Profil anzeigen
Lob und Tadel
« Antwort #30 am: 24.08.2008, 13:53:10 »
OK, ich möchte noch ein paar Dinge los werden, die mir auf dem Herzen liegen.
Zunächst einmal tut es mir leid, dass dieser Endkampf derartig seltsam verlaufen ist. Dies hatte unterschiedliche Gründe und über Elenas Pech mit dem Initiative Wurf ist ja bereits genug geschrieben worden.
Aber ein paar andere Dinge möchte ich noch ansprechen:
Ich habe den Eindruck gehabt, dass einigen von euch nicht klar war, wie gefährlich dieser Kampf werden könnte. Da war zunächst der Druide, dessen Verwandlung in den Bären einem Selbstmord gleichkam. Diese Aktion habe ich überhaupt nicht verstanden und dies hat im Prinzip den Kampf bereits entschieden, weil wir so nur noch vier Ermittler waren.
Unsichtbarkeit war keine sehr gute Idee für alle. Dies geht aber wohl auf uns alle zurück, obwohl ich die Gefahr für uns ja bereits im Vorfeld erwähnt hatte. Ich hatte nur vergessen zu erwähnen, dass Heilen dann auch sehr schwierig werden würde.
Der "Kampf" gegen den Rabenschwarm kann von meiner Seite nicht anders geführt werden. Ich weiß nur nicht, ob die anderen Mitspieler nicht auch mal etwas gegen den Schwarm hätten versuchen sollen, den letztendlich hat es alle meine Zauber des dritten Grades gekostet, den zu vernichten. Ich hätte mir an dieser Stelle mal gewünscht, dass Havelock oder Durmast zu dem Zeitpunkt versucht hätten mit "Dispel Magic" einzugreifen, weil wohl auch auf dem Schwarm Zauber lagen.
Schließlich dann der "Kampf" mit dem Raben. Das lief völlig dilettantisch. Es ist zwar wirklich nett von Havelock mich wieder unsichtbar zu machen. Trotzdem glaube ich, dass auch hier massiv "Dispel Magic" von Durmast und Havelock hätte kommen müssen.
Insgesamt hatte ich den Eindruck, dass die Möglichkeiten der Figuren den Spielern nicht ganz klar waren. Ich könnte mich täuschen, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass wenige Leute dieser Runde Erfahrung in diesen Stufen haben. Dies ist nicht böse gemeint, aber es macht gerade in diesen Stufen einiges aus, wenn man schon mal weiß, was so ein Charakter drauf hat.
Hexenmeister müssen vor allem schön und nicht intelligent sein.
Vom SL anerkannte Versagerin
SL Gehilfin bei Regelfragen

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43197
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Lob und Tadel
« Antwort #31 am: 24.08.2008, 14:52:50 »
Ich muss Deine Sicht der Dinge voll und ganz unterschreiben...

Man hat gerade bei einigen Zauberwirkern gemerkt, dass sie sich recht ungeschickt in ihrer Zauberwahl und Kampftaktik angestellt haben.
Ich habe deutlich das Gefühl gehabt, dass dieses mittlere Levelniveau schon für einige zu anspruchsvoll war und ihr mehrfach Fehler gemacht habt (bitte nicht übel oder böse nehmen), indem manche Zauber zur falschen Zeit gewirkt wurden bzw. Eure Chancen noch mehr verschlechtert hatten (ich sage nur Unsichtbarkeit auf alle und nur ein Spieler konnte Unsichtbares sehen oder die Feuerwand, welche nun den Golems geholfen hatte).
Auch die Nahkämpfer haben echt viele Fehler gemacht, denn Eure bewegungen waren oft dumme Fehler, wodurch ihr am Ende gestorben seid, da ihr, wie mehrfach in diesem Abenteuer, blind in Fallen reingelaufen seid.

Seht dies aber nicht alles als Kritik, sondern eher als Denkanstoss, was in Part III def. besser laufen muss.
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

Havelock d´Medani

  • Beiträge: 1420
    • Profil anzeigen
Lob und Tadel
« Antwort #32 am: 24.08.2008, 14:58:53 »
@Faena: Ich verstehe deine Kritik wirklich gut. Aber mein Problem ist immer noch, dass ich den Kampf noch immer nicht ganz überblicken kann. Ich bin wirklich verwirrt, was genau alles am Start gewesen ist. Die letzten Beiträge von Sensemann im OOC machen es auch nicht besser, wenn er dort vorschlägt, dass wir im Inneren des Tempels "Magie bannen" sollen :wacko:

Was das Thema "Magie bannen" angeht: Bezüglich der Raben bin ich nicht auf die Idee gekommen :( Vielleicht einfach mal im OOC oder besser per PM einen Tip geben. Wäre ich dankbar für. :) Ansonsten ist mir klar, dass ich ab jetzt nur noch hätte "Magie bannen" wirken müssen.
Vom SL anerkannter Versager

Havelock d´Medani

  • Beiträge: 1420
    • Profil anzeigen
Lob und Tadel
« Antwort #33 am: 24.08.2008, 15:01:12 »
@Sensemann: Da hast du wohl recht, dass ich mit dem Level überfordert bin. Wobei es nicht allein meinen Havelock betrifft, sondern auch den Gegner. Ich kann Vieles einfach nicht nachvollziehen, was er gemacht hat :(
Vom SL anerkannter Versager

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43197
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Lob und Tadel
« Antwort #34 am: 24.08.2008, 15:02:06 »
@Havelock: PM an Dich wegen Part III und möglichen Mannöververbesserungen ist in der Mache
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

Razzy

  • Beiträge: 569
    • Profil anzeigen
Lob und Tadel
« Antwort #35 am: 24.08.2008, 15:17:33 »
Also um mal was zu meiner Verteidigung zu sagen:

Razzy war der erste Nahkämpfer, den ich je gespielt hab. Sonst habe ich meistens Magier/Psioniker/Schurken-artige Charaktere, und es war wohl etwas ungeschickt, einen Kämpfer auf einem solchen Niveau auszuprobieren.

Wie ich schon im Offtopic geschrieben hab, hätte ich auch nicht so gehandelt, wenn ich gewusst hätte, dass der Rabe durch meine Bewegung eine AoO bekommt (was ich auch in meinem Post beschrieben hatte).

@ all (insb. Faena): Ich habe im Offtopic oft nach Hilfe oder Anregungen gefragt, aber damals nur eingeschränkte Reaktionen bekommen...Da frage ich mich jetzt natürlich, warum. Hinterher ist man halt immer schlauer. Bezüglich Part 3 sollten wir uns dann wohl angewöhnen, massive Taktikabsprachen zu treffen, also alle.
Ein jeder glänzende Schein verbirgt einen finsteren Abgrund. Aber hinter jedem finsteren Abgrund wartet das Schicksal.

Die Würde des Wandlers ist unantastbar...

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43197
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Lob und Tadel
« Antwort #36 am: 24.08.2008, 15:20:05 »
Zumal es echt einen selbstständigen Thread für Absprachen gab :wink:
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden

Razzy

  • Beiträge: 569
    • Profil anzeigen
Lob und Tadel
« Antwort #37 am: 24.08.2008, 15:22:42 »
...weshalb ich nicht verstehe, warum Faena scheinbar die ganze Zeit die Lösung für sämtliche Probleme hatte und erst jetzt damit herausrückt...

 :roll:
Ein jeder glänzende Schein verbirgt einen finsteren Abgrund. Aber hinter jedem finsteren Abgrund wartet das Schicksal.

Die Würde des Wandlers ist unantastbar...

Sensemann

  • Administrator
  • Beiträge: 43197
    • Profil anzeigen
    • DnD-Gate
Lob und Tadel
« Antwort #38 am: 24.08.2008, 15:23:46 »
So, dies alles könnt ihr dann im neuen OoC klären*abschliess*
Online-SL-Bilanz: 182 tote SC / 32 Inplay-Überlebene / 6 Inplay-Geflohene / 1 Versklavter SC
bei 19 abgeschlossenen Runden