• Drucken

Autor Thema: [ARCHIV] Dead Man's Quest  (Gelesen 27742 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Seraphina Windwalker

  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
[ARCHIV] Dead Man's Quest
« Antwort #240 am: 26.10.2004, 19:14:20 »
 “Dann lass uns die Tränke holen!”

Ohne lange zu zögern, steigt Seraphina über den Rand des kleinen Bootes und lässt sich ins Wasser gleiten. Einen Moment lang hält sie sich noch am Boot fest, ehe sie loslässt und aus eigener Kraft zu schwimmen beginnt. Schließlich holt sie ein paar Mal tief Luft und atmet wieder aus, um dann nocheinmal tief einzuatmen und den Kopf unter Wasser zu stecken. So schwimmt und taucht sie zunächst ein wenig um das Boot herum und schaut sich von oben die Stelle an, ehe sie nach einer Weile den Kopf wieder aus dem Wasser steckt, um erneut nach Luft zu schnappen.

Iorondan Mercanor

  • Beiträge: 834
    • Profil anzeigen
    • http://people.freenet.de/nirudan/Nirudan08.pdf
[ARCHIV] Dead Man's Quest
« Antwort #241 am: 26.10.2004, 19:26:13 »
 "Recht habt Ihr. Und zu den Zeichen: Es ist mir nunmal nicht eher eingefallen."

Iorondan tut es Seraphina gleich, lässt sich langsam ins Wasser gleiten und unternimmt einen ersten kleinen Tauchgang, um sich den Einstieg von oben anzuschauen.
Fire and Blood

Shandri Dundragon

  • Beiträge: 304
    • Profil anzeigen
[ARCHIV] Dead Man's Quest
« Antwort #242 am: 27.10.2004, 09:06:37 »
 Shandri zuckt mit den Schultern, als Iorandan Seraphina folgt und beugt sich dann über die Bootsreling und versucht zu sehen, was die Beiden tun, um eventuell eingreifen zu können.

Cap'n Talwyn

  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
[ARCHIV] Dead Man's Quest
« Antwort #243 am: 30.10.2004, 17:26:13 »
 Mit einigen kräftigen Bewegungen tauchen Iorondan und Seraphina nach unten in das kristallklare Wasser der Leuchtenden See. Zehn Fuß unter der Wasseroberfläche erreichen sie das Hauptdeck der STINGRAY. Abgesehen von ein paar farbenprächtigen Korallenfischen, die hier auf und ab schwimmen, ist das Deck leer. Sogar die Seilrollen und andere Utensilien, die man auf den meisten Schiffen vorfindet sind verschwunden. Eine dünne Sedimentschicht bedeckt alles an Deck, allerdings ist sie nicht dick genug, um  irgendwelche Gegenstände zu verbergen. Eine Doppeltür bildet den Eingang zur Kapitänskajüte. Sie steht offen und schwingt sanft in der leichten Strömung hin und her. Zwei Falltüren führen von hier aus nach unten.
Yo ho, yo ho, a pirate's life for me!

Iorondan Mercanor

  • Beiträge: 834
    • Profil anzeigen
    • http://people.freenet.de/nirudan/Nirudan08.pdf
[ARCHIV] Dead Man's Quest
« Antwort #244 am: 31.10.2004, 12:21:32 »
 Ohne lange zu zögern schwimmt Iorondan in durch die sacht schwingenden Türen in die Kapitänskajüte.
Fire and Blood

Seraphina Windwalker

  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
[ARCHIV] Dead Man's Quest
« Antwort #245 am: 31.10.2004, 23:12:06 »
 Seraphina holt nocheinmal tief Luft und taucht dann unter, geradewegs auf die Kapitänskajüte zu, wo sich die Tränke laut Fletcher befinden sollen. Sie hält vor allem Ausschau nach der Seekarte, hinter der das Geheimfach versteckt sein soll. Viel Zeit, sich anderweitig umzusehen lässt sich Seraphina dabei nicht.
 

Cap'n Talwyn

  • Beiträge: 187
    • Profil anzeigen
[ARCHIV] Dead Man's Quest
« Antwort #246 am: 04.11.2004, 09:20:22 »
 Ohne größere Probleme schwimmt ihr hinüber zur Kapitänskajüte und seht euch in dem Raum um, der den Luxus von einst nur noch erahnen lässt.  Die Wände sind hüfthoch vertäfelt und darüber mit nautischen Szenen bemalt. Reste von Vergoldung sind an einigen Stellen der Deckenbalken zu erkennen, doch an den Meisten Stellen wurde die Vergoldung abgeschabt. Die Fenster wurden herausgebrochen und bilden so einen großen Ausgang an der Rückseite des Raumes. Eine große hölzerne Bank und ein umgeworfener Tisch bilden die einzige noch vorhandene Einrichtung. An der östlichen Wand entdeckt ihr eine große, lackierte Karte der umliegenden Gewässer.
Yo ho, yo ho, a pirate's life for me!

Seraphina Windwalker

  • Beiträge: 98
    • Profil anzeigen
[ARCHIV] Dead Man's Quest
« Antwort #247 am: 04.11.2004, 10:21:23 »
 Ohne lange zu zögern, schwimmt Seraphina auf die große Karte zu und versucht, sie von der Wand zu nehmen. Sie hat momentan kein Auge für die anderen Details, ihre Gedanken sind davon erfüllt, wie lange sie schon hier unten ist und wie lange sie wohl ihren Atem noch anhalten könne.

Iorondan Mercanor

  • Beiträge: 834
    • Profil anzeigen
    • http://people.freenet.de/nirudan/Nirudan08.pdf
[ARCHIV] Dead Man's Quest
« Antwort #248 am: 04.11.2004, 13:50:56 »
 Da sich Seraphina um die Karte kümmert, hält Iorondan Ausschau durch die diversen Eingänge, damit die beiden nicht von Fischmenschen überrascht werden. Zwischendurch wirft er ab und zu einen Blick auf Seraphina, ob sie vielleicht seine Hilfe braucht.
Fire and Blood

  • Drucken