• Drucken

Autor Thema: Off Topic  (Gelesen 213302 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rauthauvyr

  • Beiträge: 6462
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6450 am: 09.09.2010, 07:36:50 »
Wie ein Gefangener.

Galuchén

  • Beiträge: 3638
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6451 am: 09.09.2010, 09:56:38 »
Hallo liebe Leute

Es fällt mir schwer, aber ich muss einsehen, dass es keine andere Möglichkeit für mich gibt. Ich habe in meinem echten Leben zu viel zu tun und muss deshalb meine Aktivität beim Rollenspiel auf ein Minimum zusammenschrumpfen. Ich schaffe es hier im Moment gerade mal immer nachzulesen, aber dann aber meist nicht mehr die Zeit oder den Nerv dann selbst meinen Beitrag hinzuzufügen. Aus diesem Grund ziehe ich mich hiermit aus diesem Abenteuer zurück. Es tut mir leid.

Vielen Dank an meine Mitspieler. Vor allem aber an Rauthauvyr, der wie ich, fast 6 Jahre lang in diesem Abenteuer aktiv war und bereitwillig damals den SL-Posten übernommen hat. Ich wünsche euch viel Spass. :)
Sollte es bei mir zeitlich mal wieder besser aussehen und bei euch Platz zu sein scheinen, würde ich mich nochmal melden, aber im Moment gilt es endlich mein Studium zu beenden.

Liebe Grüße
Galuchén aka Johannes

Flynn Ragnir

  • Beiträge: 3265
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6452 am: 09.09.2010, 10:45:42 »
Hui!!!
Jetzt wird's aber etwas duenn hier mit den Teilnehmern.
Tut mir leid, Johannes, dass das mit deiner Zeit nicht so hinhaut. Wann willst du denn dein Studium fertig machen, d.h. was waere denn realistisch, wann du wieder einsteigst?

Rauthauvyr

  • Beiträge: 6462
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6453 am: 09.09.2010, 21:34:07 »
Ja, das ist jetzt schlecht. Es ist zwar schade, dass die Entwicklung in diese Richtung geht, aber ich kann Johannes' Entscheidung gut nachvollziehen, zumal ich ja auch selbst einen solchen Schritt für mich angekündigt habe.

Was meint denn Gillivane als zukünftiger SL dazu?

Galuchén

  • Beiträge: 3638
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6454 am: 11.09.2010, 09:09:47 »
Wenn alles so läuft, wie ich will, habe ich im April meine DA abgegeben und alle Prüfungen hinter mir. Wie es danach wird, weiß ich jetzt aber nicht, denn wenn ich nicht mehr studiere, muss schnell eine Arbeit her!

Flynn Ragnir

  • Beiträge: 3265
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6455 am: 11.09.2010, 10:35:48 »
Wenn alles so läuft, wie ich will, habe ich im April meine DA abgegeben und alle Prüfungen hinter mir. Wie es danach wird, weiß ich jetzt aber nicht, denn wenn ich nicht mehr studiere, muss schnell eine Arbeit her!

Mit der Arbeit sollte es doch normalerweise zu vereinbaren sein, oder? Ich arbeite normalerweise 11 Stunden am Tag (inkl. Fahrzeit) und schaue hier immer schnell mal morgens, mittags und abends rein. Finde ich jetzt nicht so zeitintensiv.

Shosuro Masome

  • Beiträge: 1228
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6456 am: 11.09.2010, 19:12:23 »
Uff, da trifft uns ja ein linker Haken nach dem Nächsten.

Sehr schade, wenn auch verständlich.  :-\
Diplomatie ist die Kunst, einen Hund so lange zu streicheln, bis Maulkorb und Leine fertig sind.

-Fletcher Knebel

Gillivane

  • Beiträge: 1784
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6457 am: 13.09.2010, 13:35:51 »
Ehrlich gesagt, wird das jetzt schon etwas dünn, ja. Ich wäre immernoch bereit, die Kampagne fortzuführen, aber es ist fraglich, ob das noch Sinn macht. Immerhin würde wohl auch William nicht einfach von Galuchens Seite weichen oder sie in den Wäldern um Gondareth zurücklassen um Drachen zu töten (bitte korrigieren wenn ich Unfug erzähle).

Im Grunde gibt es drei Möglichkeiten, über dich ich jetzt eine Weile lang nachgedacht habe.

Erstens, wir beenden die Sache, entweder jetzt und hier, oder nach diesem Turm, gehen erstmal auseinander und pausieren die Runde, bis Galuchen wieder kann, lassen sie solange ins Archiv verschieben. Also, die Runde, nicht Galuchen.
Oder aber, wir beenden die Kampagne, allerdings nicht unsere Runde. Wir spielen diese Kampagne jetzt schon 4-6 Jahre (je nach Spieler), und ehrlich gesagt wäre es vielleicht förderlich, mal was neues anzufangen. Wir könnten uns noch 1-2 neue Spieler ins Boot holen, Ansuz könnte dann auch endlich anfangen und spielen was er wollte, da nichts von langjährigen Spielern besetzt wäre, und wir würden uns vermutlich leichter tun, neue Spieler zu finden. Das würde es auch mir etwas leichter machen, da ihr dann entsprechendes WBL hättet und so weiter.
Möglichkeit Nummer drei wäre es, die Zähne zusammen zu beißen und weiter zu machen, noch versuchen, einen neuen Spieler zu rekrutieren und William zu ermöglichen, eventuell einen neuen Spieler zu suchen.

Wie man vielleicht an der Menge sieht, die ich geschrieben habe, favorisiere ich persönlich Option Nummer 2. Das hier ist eine er wenigen Runden, in denen mir meine Mitspieler wichtiger sind als ihre Charaktere. Ausserdem könnten wir das Wegfallen von Galuchen, so doof das vielleicht auch klingt, als Chance nutzen und nochmal versuchen, ob wir nicht die Runde ab und an in das Medium des Chattes verlagern. Ich wär allerdings auch in der Lage und willends, weiterhin diese Runde hier zu leiten. Nur wären mir persönlich 3 Spieler (falls Ansuz noch mitmacht) etwas zu wenig.

Was das beenden der Kampagne und der Anfang einer neuen angeht.. ich weiss ja nicht, wie es mit euch ist, aber ich persönlich habe ausser bei dieser Kampagne hier noch keine länger als 2 Jahre gespielt, in meinen Rollenspielrunden ist es eher Usus, dass wir mehrere Kampagnen im Wechsel spielen oder neue anfangen.
Magic - srs bsns.

Flynn Ragnir

  • Beiträge: 3265
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6458 am: 13.09.2010, 18:46:35 »
Ich schaetze, mich wuerde es ziemlich aergern, wenn diese Kampagne gestoppt wuerde, da wir gefuehlte drei Dutzend offene Handlungsstraenge haben.
Allerdings halte ich es auch fuer sehr schwierig bis unrealistisch, hier nur mit zwei alten Hasen und einem Neueinsteiger weiter zu spielen, wobei einer der alten Hasen ohne seine Gefaehrtin obendrein eher geringe Motivation haben duerfte.

Also isses vielleicht besser, wir pausieren hier erstmal ... andererseits: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass etwas aus dem Archiv wieder auftaucht? 1% oder 2%? Schwierige und doofe Entscheidung.

Außer GoD habe ich hier noch nie was anderes gespielt als Gondareth, aber evtl. haette ich doch Lust, was anderes anzufangen, wenn ich eine bestimmte Klasse spielen duerfte. Aber auf keinen Fall 4E!

Wiliam, sag was!

Mystral Wolkenglanz

  • Beiträge: 4982
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6459 am: 13.09.2010, 19:21:53 »
Ich tendiere als Spielleiter dafür, sehr viel zuzulassen.
Caela sanguine nigra,
Fates ignifer mortem cantat.
Audite: fatem pericular,
Fates ignifer mortem cantat.

Ansuz

  • Beiträge: 1085
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6460 am: 13.09.2010, 20:22:53 »
Ich wäre schon noch dabei, allerdings wird es mir langsam etwas arg undurchsichtig.
Ich weiß ohnehin nichts von der Welt, die durch das Scheiden ihres Schöpfers ohnehin modifiziert werden müsste. Mir wäre ein Neustart somit lieber, da es ein klares Szenario für mich gäbe.

Flynn, in einer meiner Runden ist ein Platz frei:
Von Sonnen, Pyramiden und anderen Fremdlingen
« Letzte Änderung: 13.09.2010, 20:23:43 von Ansuz »

Flynn Ragnir

  • Beiträge: 3265
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6461 am: 13.09.2010, 21:28:14 »
Danke für das Angebot, Ansuz, aber ich bezweifle, dass ich Zeit für mehr als eine Onlinerunde habe. Meine RL-Kampagne ist sehr zeitintensiv.

Shosuro Masome

  • Beiträge: 1228
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6462 am: 13.09.2010, 21:48:42 »
Also wenn wir weiterspielen sollten, was ich stark bezweifle wird das wohl ohne Wiliam sein müssen (aber nicht ohne mich), denn es wird wohl keinen Grund geben nicht bei Galuchén zu bleiben und sie als NPC mitzuziehen würde dem Ganzen nicht gerecht werden.

Wenn dann würde ich zu einem "Neustart" tendieren, das scheint mir das sinnvollste so wie die Zeichen jetzt stehen.
Diplomatie ist die Kunst, einen Hund so lange zu streicheln, bis Maulkorb und Leine fertig sind.

-Fletcher Knebel

Mystral Wolkenglanz

  • Beiträge: 4982
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6463 am: 14.09.2010, 02:44:18 »
Gut, dann wäre das ja, wenn ich das richtig sehe, recht einstimmig.

Dann gleich mal drei fragen:

Erstens, soll die neue Kampagne auch in Gondareth, oder seiner Welt stattfinden? Ich würde sie ehrlich gesagt lieber nach Faerun versetzen, da besteht bereits eine Grundlage und ein Konsens, was es so gibt.
Zweitens, wann fangen wir an? Machts überhaupt noch Sinn, jetzt, wo Galuchen weg ist, und das sich hier eh alles schleppt, weiterzumachen? Oder beenden wir die Sache jetzt kurz und schmerzlos und konzentrieren uns auf das kommende?
Und dann hätte ich gerne von euch mal ein paar Aussagen, was ihr denn für eine neue Kampagne gerne hättet. Wichtig wären mir:
Levelbereich, generelle Gruppengesinnung, Typ des Abenteuers, bevorzugtes Setting.

Ausserdem: Wärs okay, wenn ich, falls es passt, ein Modul leite so für den Anfang? Nicht, das ich das dann zwingendermaßen mache, aber so hab ich halt die Option, falls mir keine passende Kampagne zu euren Wünschen einfällt.
Caela sanguine nigra,
Fates ignifer mortem cantat.
Audite: fatem pericular,
Fates ignifer mortem cantat.

Flynn Ragnir

  • Beiträge: 3265
    • Profil anzeigen
Off Topic
« Antwort #6464 am: 14.09.2010, 15:46:23 »
Ich hab nichts gegen Faerûn. Kann ruhig dort spielen.

Weiß ja nicht, wie lang das aktuelle Abenteuer noch ist, aber wenns noch sehr lange dauert, dann vielleicht lieber jetzt schon abbrechen.

Fuer eine neue Kampagne faende ich Lvl 5-8 schoen. Wuerde auch gern mal ne boese Gesinnung ausprobieren, aber da isses halt immer so problematisch mit dem Gruppenzusammenhalt.

Fuer die Kampagne haette ich am liebsten eine gesunde Mischung aus Intrigen/Politik und Kampf. Auf keinen Fall ein Hack'n Slay. Auch vorsichtig sein bei Detektivgeschichten. Du weißt, Klingenhagel, wir verkacken da immer voll. Ein durchgehender Handlungsfaden waere auch toll. Ein gutes Beispiel fuer meine Wunschkampagne ist Red Hand of Doom.

Als Setting bitte nix wie Eberron. Damit kenne ich mich nicht aus, und ich hab auch keine Zeit, mich da reinzulesen.

Modul zum Start waere auch OK, wenn du es schaffst, irgendwie an die Handlung anzuknuepfen.

So, das war mein Wunschzettel ...

  • Drucken