• Drucken

Autor Thema: Schlachtzelt der roten Ritterin  (Gelesen 41596 mal)

Beschreibung:

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Selvan

  • Beiträge: 2744
    • Profil anzeigen
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #375 am: 14.09.2009, 23:43:47 »

Schreckensjul

  • Moderator
  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #376 am: 15.09.2009, 00:55:32 »
@Jandar: Tut mir wirklich leid, dich hat es leider erwischt ... nachdem du Skylla erst so provoziert hast und ihr dann mit einem Magiebann wichtige Zauber geraubt hast und Rosbro sie dann auch noch eingemauert hat wäre es meiner Meinung nach wirklich unpassend für diese finstere Streiterin gewesen wenn sie jetzt nicht noch irgendwie etwas gegen euch beide unternommen hätte. Vor allem da die Erinyen euch eh nicht per Bogen anvisieren können und Skylla von der unheiligen Plage nicht betroffen ist.

Falls sich wer wundert: Skylla kann den Erinyen telephatisch Befehel erteilen ...

Für Jandar habe ich btw. keinen Save gewürfelt, da er auch mit bestandenen Saves tot gewesen wäre  :(

Ich würde mich auch freuen wenn du in der noch kommenden Runde ein Posting ablässt in dem du vielleicht noch ein paar letzte Worte ablässt oder beschreibst was Jandar im Angesicht seines Todes denkt? Auf jeden Fall hast du Skylla aber übel geschadet mit deinem letzten Dispel Magic und deinen letzter Spruch ihr gegenüber fand ich auch super. Ich hoffe aber dennoch du liest hier beim großen Finale weiter mit! Sofern die Gruppe siegt ist eine Wiederbelebung ja nicht ausgeschlossen ... sofern gewünscht.
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

Selvan

  • Beiträge: 2744
    • Profil anzeigen
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #377 am: 15.09.2009, 07:28:04 »
Ich bekomme so langsam das Gefühl, dass das Abenteuer nicht vorsieht, dass die Helden diesen Kampf aus eigener Kraft gewinnen können, Welcher Nicht-Powergame SC hat denn einen derartig hohen Damage-Output UND die Möglichkeit ZR und DR zu umgehen UND genügend TP um nicht selbst ins Gras zu beißen?  :huh:

Ich glaube, wir übersehen irgendwas.
« Letzte Änderung: 15.09.2009, 07:30:00 von Selvan »

Idunivor

  • Administrator
  • Beiträge: 17026
    • Profil anzeigen
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #378 am: 15.09.2009, 10:44:15 »
Ich bekomme so langsam das Gefühl, dass das Abenteuer nicht vorsieht, dass die Helden diesen Kampf aus eigener Kraft gewinnen können, Welcher Nicht-Powergame SC hat denn einen derartig hohen Damage-Output UND die Möglichkeit ZR und DR zu umgehen UND genügend TP um nicht selbst ins Gras zu beißen?  :huh:

Ich glaube, wir übersehen irgendwas.

Das denke ich eigentlich nicht und dass ein Finsterer Streiter mit Smite Good in der Lage ist schnell und effektiv schaden anzurichten in diesem Stufenbereich ist ja nicht überraschend. Mal ganz davon abgesehen, dass die drei Charaktere, die bisher gefallen sind nicht wirklich schwer zu töten waren, niedrige RK+nicht allzu gute Saves+wenig TP sind nunmal eine nicht sonderlich gute Kombination gegen starke Nahkämpfer und Teufel.
Allerdings muss ich sagen, dass es in meinen Augen auch nicht unbedingt clever war, dass Jandar und Rosbro, nicht versucht haben sich mit Hilfe der Pegasi weiter wegzubewegen und so zumindest nicht beide von Unholy Blight getroffen werden und auch Nahkampfangriffen zu entgehen.
Der Kampf wird jetzt natürlich echt kritisch, weil wir ziemlich dezimiert sind und es für Rosbro auch nicht allzu gut aussieht. Die Steinmauer nimmt jetzt ja Scylla zumindest vorübergehend aus dem Kampf raus, was uns bzw. vor allem Rosbro vielleicht eine kleine Verschnaufpause verschafft in der er sich heilen kann und dann irgendwohin verschwinden kann.  Zumindest eine Runde wird sie ja brauchen in der sie nicht angreifen kann und in der Zwischenzeit sollte Rosbro am besten aus dem Nebel verschwinden, damit Scylla nicht weiterhin unangreifbar bleibt, wenn sie durch die Mauer durch ist. Und wenn sie aus irgendeinem Grund doch da drin bleibt, dann ist es ja nur gut für uns, weil sie auch keinen Schaden anrichten kann (aber das wird denke ich nicht passieren, da sie mit den Schildmaiden ja telepathisch kommunizieren kann).
Durch die Tatsache, dass die Stoneskin weg ist sollte es jetzt ja eigentlich möglich sein Scylla mit gezielten Attacken empfindlich zu verletzen im Endeffekt wird uns aber wohl auch wenig anderes übrig bleiben als weiter anzugreifen und das Beste zu hoffen, denn ein Rückzug würde die Lage jetzt nur schwerlich retten können.

@Jul: Wäre es möglich, dass du für die Erinnyen angibst wie verletzt sie sind, denn eigentlich sollte das ja zumindest in einem gewissen Maß für die Charaktere erkennbar sein und das würde mir den Aufwand sparen den ganzen Kampfthread zu durchkämmen um festzustellen welche Erinnyen jetzt wie schwer getroffen wurden.
The only ones who should kill are those prepared to be killed.

Schreckensjul

  • Moderator
  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #379 am: 15.09.2009, 15:23:00 »
@Selvan: Na solche Worte will ich vom Träger der Kriegsklinge aber nicht hören ^^

Es stimmt schon, es läuft gerade wirklich nicht gut, aber ihr habt hier die Möglichkeit einen der großen NSC der vergessenen Reiche im Kampf zu besiegen (und die gefährlichste Streitmacht des Nordens ihrer Generälin zu berauben), dass das kein Zuckerschlecken ist sollte eigentlich klar sein. Hinzu kommt dass euch Eregul zuvor entkommen ist, wäre dies nicht passiert hätte sich Skylla längst nicht so gut auf euch vorbereiten können und logischerweise wäre Eregul nicht ein zweites Mal von der Partie gewesen, was bedeuten würde dass Jandar nun bspw. noch am leben wäre. Rosbro wollte seinen Dimensionsanker ja eigentlich ganz zu Anfang des Flugkampfes gegen die Magier wirken, hätte er das getan sähe die Lage nun vielleicht etwas besser aus.

Zu euren Ungunsten kommt ja noch hinzu dass mit Siobhan und Ayane zwei Spieler ausgefallen sind, die zu töten aus den von Idunivor genannten Gründen nicht schwer war. Hätte vielleicht anders ausgesehen wenn beide mehr TP und eine höhere RK gehabt hätten. Aber vollkommen hoffnungslos ist die Lage nun auch nicht. Jandar konnte Skylla einiger wichtiger Zauber berauben und sie ist erstmal handlungsunfähig. Eregul wurde bereits getötet und Torinkas hat soeben eine Erinye erschossen (habe dies per edit in seinen Post eingefügt). Also nehmt mal euren Mut zusammen und kämpft was das Zeug hält, wir haben hier doch nicht so lange für die Freiheit des Schattentales gekämpft, nur damit es am Ende doch in die Hose geht!
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

Selvan

  • Beiträge: 2744
    • Profil anzeigen
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #380 am: 15.09.2009, 17:14:36 »
Nicht falsch verstehen. Ich habe nicht gesagt, dass WIR keine Chance haben oder die Flinte ins Korn werfen sollten. Ich sagte nur (auf Meta-Ebene), dass ich mir nicht vorstellen kann, dass ein aktuelles offizielles Abenteuer einen Kampf mit derartig überlegenen Gegnern vorsieht ohne eine Hintertür offen zu lassen. Andererseits kenne ich mich auch nicht wirklich mit offiziellen Abenteuern aus. Kann sein, dass ich da naive Vorstellungen habe.

Schreckensjul

  • Moderator
  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #381 am: 15.09.2009, 17:48:11 »
@Selvan: Diese Begegnung ist in der Tat so und nicht anders im Abenteuer drin. Allerdings ist Eregul ein variabler Faktor wie schon gesagt. Stirbt er oder wird aufgehalten hat man im Kampf gegen Skylla einen Gegner weniger und Skylla kann sich natürlich nicht so gezielt auf die Gruppe vorbereiten. Ein Hintertürchen waren bspw. die Rebellen welche nun im Kampf ja noch mitmischen könnten (Pfeilbeschuss) hätte Eregul sie nicht alle getötet O.o

Und wie ich schon sagte sehe ich Siobhan und Kyali als zwei Schwachpunkte in der Gruppe an. Wären stattdessen zwei weitere aktive Spieler da, deren SC über solide TP und RK verfügen, hättet ihr es wohl auch deutlich leichter. So kommen aber einige ungünstige Faktoren zusammen die es aktuell recht schwer machen. Ich denke auch dass die Zusammenstellung der Gruppe bei diesem Kampf großen Einfluss auf dessen Verlauf hat
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

Jandar

  • Beiträge: 336
    • Profil anzeigen
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #382 am: 15.09.2009, 18:03:07 »
Ich würde mich auch freuen wenn du in der noch kommenden Runde ein Posting ablässt in dem du vielleicht noch ein paar letzte Worte ablässt oder beschreibst was Jandar im Angesicht seines Todes denkt? Auf jeden Fall hast du Skylla aber übel geschadet mit deinem letzten Dispel Magic und deinen letzter Spruch ihr gegenüber fand ich auch super. Ich hoffe aber dennoch du liest hier beim großen Finale weiter mit! Sofern die Gruppe siegt ist eine Wiederbelebung ja nicht ausgeschlossen ... sofern gewünscht.
Ich lese auf jeden Fall noch mit und Wiederbelebung ist gewünscht. Jandar hatte sich Ingame noch einiges vorgenommen und ich als Spieler verliere ungern einen Charakter. Auch wenn er nur RK 12 hat. ::)

Selvan

  • Beiträge: 2744
    • Profil anzeigen
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #383 am: 15.09.2009, 18:04:03 »
Man stelle sich eine Gruppe aus 2 Mönchen und 2 Barden (oder PHB Sorcerern) in dieser Situation vor. :-)
« Letzte Änderung: 15.09.2009, 18:04:29 von Selvan »

Oscar

  • Beiträge: 1010
    • Profil anzeigen
    • FR [3.5] Last Mythal
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #384 am: 15.09.2009, 18:52:43 »
die sache geht total in die binsen

Selvan

  • Beiträge: 2744
    • Profil anzeigen
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #385 am: 15.09.2009, 18:57:03 »
Die Zeichen stehen schlecht. In der Tat. Noch schlechter als vorher. Ich hoffe echt, die Erinyen werden Scylla nur bis zu deren Tod die Treue halten.
« Letzte Änderung: 15.09.2009, 19:01:22 von Selvan »

Rosbro Meneldur

  • Beiträge: 1108
    • Profil anzeigen
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #386 am: 15.09.2009, 19:17:42 »
Sry Jungs, aber ich musste erst eben mich heilen. Werde in der nächsten Runde versuchen zu helfen... Vielleicht lassen sie sich "bannen". Hoffen wir, Scylla kommt nicht allzu schnell frei.

Selvan

  • Beiträge: 2744
    • Profil anzeigen
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #387 am: 15.09.2009, 20:02:59 »
Sry Jungs, aber ich musste erst eben mich heilen.
Das war ja auch nötig. Insofern kein Grund, dich zu entschuldigen.
Zitat
Werde in der nächsten Runde versuchen zu helfen... Vielleicht lassen sie sich "bannen".
Würd ich lieber nicht probieren. Die Chance, dass es nichts hilft ist zu groß.
Zitat
Hoffen wir, Scylla kommt nicht allzu schnell frei.
Darauf würd ich nicht wetten.  :wink:

Schreckensjul

  • Moderator
  • Beiträge: 4284
    • Profil anzeigen
    • Forgotten Realms - Maztica
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #388 am: 15.09.2009, 20:05:29 »
@Rosbro: Zwischen dir und Jandar liegen einige Felder und sogar eine Steinwand ...



Du müsstest dich also erst mit einer Moveaktion herüberbewegen und dann mit einer Moveaktion den Teppich hervorholen.
Ich habe dein Posting dementsprechend noch etwas editiert, ich denke mal da wirst du nichts gegen haben ...

Habe es so gestaltet dass du dich zwischen Geländer und Steinwand hindurchquetscht.
« Letzte Änderung: 15.09.2009, 20:06:32 von Schreckensjul »
- Spielleiter in Forgotten Realms - Maztica
- Lynn Viljan in Die Schatten von Serenno
- Takumi Takanara im Teahouse of Terror

Selvan

  • Beiträge: 2744
    • Profil anzeigen
Schlachtzelt der roten Ritterin
« Antwort #389 am: 15.09.2009, 20:46:47 »

  • Drucken